Agrarnachrichten
VEZG-Preis VEZG senkt Notierung um 6 Cent auf 1,70 Euro. (c) proplanta 16.07.2017

Schlachtunternehmen drücken VEZG-Preis nach unten

Bonn - Am deutschen Schlachtschweinemarkt stehen die Erzeugerpreise Mitte Juli weiter unter Druck.  weiter »

Verwandte Nachrichten

07.03.2011 

Schweineangebot kleiner

13.08.2017 

Schlachtschweinepreise bleiben unverändert

10.06.2011 

Schweinenotierungen derzeit stabil

21.01.2011 

Exportprobleme bei Schweinen

22.02.2011 

ISN-Schweinehalter zwischen Agrarindustrie und Landwirtschaft

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2017. Alle Rechte vorbehalten.