Agrarnachrichten: Ökologische-Landwirtschaft

Ökolandbau in Sachsen-Anhalt Verband sieht Ausbau der Bio-Landwirtschaft in Gefahr. (c) proplanta 01.08.2019

Ausbau der Bio-Landwirtschaft in Gefahr? »


Magdeburg - Der Verband für ökologischen Landbau Bioland hat die aus seiner Sicht mangelnde Förderung der Bio-Landwirtschaft beklagt.  weiter »
Ökolandwirt Ausbildung Immer mehr Felder in Sachsen-Anhalt werden ökologisch bewirtschaftet. Angehende Bio-Bauern können künftig eine spezielle Ausbildung absolvieren. Was verspricht sich die Politik von dem neuen Angebot? (c) K.F.L. - fotolia.com 18.04.2019

Neue Ausbildung für angehende Ökolandwirte »


Magdeburg/Salzwedel - Wer sich in seinem Berufsweg auf ökologische Landwirtschaft spezialisieren möchte, kann künftig ein neues Ausbildungsangebot nutzen.  weiter »
Ökolandbau in Bayern Zahl der Bio-Betriebe in Bayern wächst weiter. (c) proplanta 11.02.2019

Zahl der Bio-Betriebe in Bayern deutlich gestiegen »


München / Nürnberg - In Bayerns Landwirtschaftschaft gibt es immer mehr Bio-Betriebe.  weiter »
Ökolandbau in Österreich Österreich weltweit Spitze bei ökologischer Landwirtschaft. (c) proplanta 08.02.2019

Österreich führt weltweit bei ökologischem Landbau »


Wien - In Österreich ist der hohe Anteil an Bio-Flächen in der Landwirtschaft 2018 weiter gewachsen.  weiter »
Volksbegehren Artensterben (c) proplanta 16.11.2018

ÖDP initiiert Volksbegehren gegen Artensterben »


München - Das bayerische Innenministerium hat ein Volksbegehren gegen das Artensterben zugelassen.  weiter »
Bio-Landwirtschaft BW (c) proplanta 27.05.2018

Bio-Landwirtschaft in Baden-Württemberg boomt »


Stuttgart - Immer mehr Landwirte in Baden-Württemberg stellen ihre Betriebe auf den ökologischen Anbau um. Das geht aus einer Antwort des Stuttgarter Landwirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Landtagsfraktion der CDU hervor.  weiter »
Ökologische Landwirtschaft in Baden-Württemberg (c) proplanta 20.05.2018

Bio boomt bei Landwirten im Südwesten »


Stuttgart - Die Zahl der Öko-Betriebe und der ökologisch bewirtschafteten Flächen hat im Südwesten in den vergangenen Jahren stark zugenommen.  weiter »
Ökolandbau in Thüringen Keller für mehr Produktionskapazität für Bio-Produkte. (c) proplanta 18.04.2018

Mehr Bio-Lebensmittel für Thüringen gefordert »


Erfurt - Thüringen fehlt es nach Einschätzung von Landwirtschaftsministerin Birgit Keller (Linke) an Produktionskapazität für Bio-Lebensmittel.  weiter »
Grüne Woche 2018 Demo (c) proplanta 15.01.2018

Grüne Woche erwartet Tausende Demonstranten »


Berlin - Zur Agrarmesse Grüne Woche werden am Samstag Tausende Demonstranten für eine ökologischere Landwirtschaft in Berlin erwartet. Der Protestmarsch steht unter dem Motto «Wir haben es satt!» und beginnt um 11 Uhr mit einer Kundgebung vor dem Berliner Hauptbahnhof.  weiter »
Ökolandbau in Sachsen Staatsminister Schmidt eröffnet „10. Biobranchentreffen Mitteldeutschland“. (c) proplanta 08.12.2017

Öko-Landbau legt weiter kräftig zu »


Dresden - In Sachsen hat der Öko-Landbau auch in diesem Jahr einen deutlichen Zuwachs bekommen.  weiter »
EU-Agrarpolitik DBV unterstützt Antrag auf Verschiebung der Entscheidung über EU-Öko-Verordnung -  Bassewitz: „Verordnung darf nicht ungeprüft verabschiedet werden“ (c) proplanta 18.11.2017

Antrag auf Verschiebung der Entscheidung über EU-Öko-Verordnung erhält Unterstützung »


Berlin - Der Deutsche Bauernverband (DBV) begrüßte den Antrag von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt bei der EU, die Verabschiedung der Revision der EU-Öko-Verordnung vom 20. November 2017 auf Januar 2018 zu verlegen.  weiter »
Ökoanbau  (c) proplanta 10.11.2017

Ökoanbau profitiert von dynamischem Wachstum »


Hannover - Niedersachsens Landwirte nutzen die Signale des Marktes und haben in der jüngsten Vergangenheit den Ökoanbau ausgedehnt.  weiter »
Regionale Bio-Lebensmittel Hessen will Öko-Landwirtschaft stärker voran bringen. (c) proplanta 02.11.2017

Hessen plant Ausbau der Öko-Landwirtschaft »


Wiesbaden - Agrarministerin Priska Hinz (Grüne) will den Anteil von Ökolebensmitteln aus regionaler Erzeugung in Hessen ausbauen.  weiter »
Ökolandbau Die ökologische Anbaufläche in Mecklenburg-Vorpommern wächst langsam, aber stetig an. Was Landwirte beachten müssen, wenn sie ihren Betrieb umstellen wollen, können sie auf zwei Infoveranstaltungen bei Güstrow und in Zarrentin erfahren. (c) proplanta 01.11.2017

Infoveranstaltungen zur Umstellung auf Ökolandbau »


Gülzow-Prüzen - Wie Landwirte ihren Betrieb auf ökologische Wirtschaftsweise umstellen können, erfahren Interessenten am Mittwoch (9.15 Uhr) in der Landesforschungsanstalt Mecklenburg-Vorpommern in Gülzow-Prüzen bei Güstrow.  weiter »
Wiesn-Hendl (c) proplanta 15.09.2017

Woher kommen die Hendl beim Oktoberfest? »


München - Mehr Wiesn-Hendl aus ökologischer Landwirtschaft - oder aus konventioneller Zucht, dafür aber aus der Region?  weiter »
Die Grüne (c) proplanta 31.08.2017

Grüne fordern Konsequenzen aus Fipronil-Skandal »


Wiesbaden - Als Konsequenz aus dem Fipronil-Skandal haben die hessischen Grünen eine Konzentration auf regionale, bäuerliche und ökologische Landwirtschaft gefordert.  weiter »
Ökolandbau in Sachsen-Anhalt Ökologischer Landbau auf 58.430 Hektar. (c) proplanta 22.08.2017

Über 58.000 Hektar Ökolandbaufläche in Sachsen-Anhalt »


Halle - Nach Angaben des Statistischen Landesamtes bewirtschafteten in Sachsen- Anhalt 385 Betriebe mit ökologischem Landbau insgesamt 58.430 Hektar landwirtschaftlich genutzte Fläche 1.  weiter »
Bio-Landwirtschaft Die Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln wächst. Doch der Ausbau der ökologischen Landwirtschaft in Deutschland geht eher langsam voran. (c) proplanta 20.08.2017

Anteil der Bio-Landwirtschaft nach wie vor gering »


Wiesbaden - Bio-Ackerbau und ökologische Tierhaltung spielen trotz Zuwächsen gemessen an der gesamten Landwirtschaft in Deutschland weiterhin eine untergeordnete Rolle.  weiter »
Biolandbau in Sachsen-Anhalt Agrarministerium: Deutlich mehr Bio-Bauernhöfe in Sachsen-Anhalt. (c) proplanta 28.06.2017

Zahl der Bio-Bauernhöfe in Sachsen-Anhalt gestiegen »


Magdeburg - Die Zahl der Bio-Bauernhöfe wird nach Prognosen des Agrarministeriums im kommenden Jahr deutlich steigen.  weiter »
Umstellung Öko-Landwirtschaft (c) K.F.L. - fotolia.com 11.06.2017

NABU und Alnatura fördern Umstellung auf Öko-Landwirtschaft »


Berlin/Bickenbach - Sechs künftige Bio-Bauern erhalten am heutigen Sonntag finanzielle Unterstützung für die Umstellung ihres Betriebes von konventioneller auf ökologische Landwirtschaft.  weiter »
Ökolandbau in Brandenburg (c) proplanta 20.04.2017

Brandenburg: Ökolandbaufläche auf Rekordniveau »


Potsdam - Mit 145.812 Hektar ökologischer Anbaufläche ist nach Auswertung des Brandenburger Agrar- und Umweltministeriums im Land der höchste Wert seit der statistischen Erhebung der Anbauzahlen erreicht worden.  weiter »
Ökolandbau in Baden-Württemberg Keine Hormone, keine Pflanzenschutzmittel: Immer mehr Landwirte stellen auf Bio um. Den Grünen geht es dennoch zu langsam voran bei dem Thema. Im Fokus steht dabei CDU-Agrarminister Hauk. (c) proplanta 27.02.2017

Grünen-Chefin fordert mehr Einsatz für Öko-Landbau »


Stuttgart - Grünen-Landeschefin Sandra Detzer erwartet von CDU-Agrarminister Peter Hauk mehr Engagement für den ökologischen Landbau.  weiter »
Nitrateinträge (c) proplanta 25.01.2017

Nitratbelastung durch Ökolandbau reduzieren »


Prüm - Mit dem weiteren Ausbau der ökologischen Landwirtschaft will Rheinland-Pfalz auch der Nitratbelastung des Grundwassers entgegenwirken.  weiter »
Bio-Landwirtschaft Viele landwirtschaftliche Betriebe in Deutschland stehen wegen extrem niedriger Milch- und Fleischpreise unter Druck. Ein Verband berichtet nun: Die Bio-Landwirtschaft werde da für viele attraktiver. (c) proplanta 16.11.2016

Bio-Landwirtschaft wird immer attraktiver »


Nürnberg - Zahlreiche Bauern planen nach Angaben eines Bio-Verbands derzeit eine Umstellung auf ökologische Landwirtschaft.  weiter »
Agrarhaushalt (c) proplanta 15.11.2016

Agrarhaushalt 2017: Kleine Verbesserung, keine Trendwende »


Berlin - Der Agrarhaushalt für das kommende Jahr beträgt fast 6 Mrd. Euro. Davon werden 3 Mio. € mehr in das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) investiert.  weiter »
Ökolandbau in Europa (c) proplanta 26.10.2016

Ökolandbau in Europa legt weiter zu »


Luxemburg - Die Öko-Landwirtschaft in Europa ist im Aufschwung. Rund 6,2 Prozent aller Ackerflächen in der EU wurden 2015 für den Öko-Anbau genutzt, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat am Dienstag in Luxemburg mitteilte.  weiter »
Ökolandbau in Niedersachsen Dem Thema Bio begegnen viele Landwirte in Niedersachsen nach wie vor mit Skepsis. Der Anteil des Ökolandbaus an der landwirtschaftlichen Gesamtfläche beträgt nur rund drei Prozent. Das soll sich nach dem Willen der Landesregierung nun ändern. (c) proplanta 02.09.2016

Nur drei Prozent Ökoflächen in Niedersachsen »


Hannover - Der Ökolandbau in Niedersachsen kommt allmählich in Schwung: In diesem Jahr stellten bisher rund 140 Landwirte von konventioneller auf ökologische Landwirtschaft um, wie das Landwirtschaftsministerium am Donnerstag mitteilte.  weiter »
Ökolandbau in Deutschland Im Supermarkt greifen schon seit Jahren mehr Kunden zu bio - die Öko-Fläche in Deutschland wächst aber nicht genauso schnell mit. Wie könnte mehr Landwirten ein Umstieg schmackhaft gemacht werden? (c) proplanta 18.08.2016

Grüne und Bio-Verbände fordern bessere Förderung für Ökolandbau »


Berlin - Angesichts einer anhaltend hohen Verbraucher-Nachfrage verlangen die Grünen und große Bio-Anbauverbände einen zusätzlichen Schub für den Ökolandbau in Deutschland.  weiter »
Ökologische Landwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern (c) proplanta 06.08.2016

Netzwerk Öko-Landbau in Mecklenburg-Vorpommern startet im September »


Bützow - Ökolandwirte in Mecklenburg-Vorpommern wollen künftig effektiver zusammenarbeiten.  weiter »
Trainee-Programm (c) proplanta 13.07.2016

Konzept des BÖLN-Trainee-Programms wird von EU-Ländern übernommen »


Bonn - Im EU-Projekt AgriSpin fand das Trainee-Programm des Bundesprogramms ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) großen Anklang. Einige Länder wollen das Konzept übernehmen und auf konventionelle Betriebe übertragen.  weiter »
Ökolandbau in Niedersachsen (c) proplanta 13.07.2016

Ökofläche in Niedersachsen um 1.200 Hektar gewachsen »


Hannover - Nach jahrelanger Stagnation ist 2015 erstmals die ökologisch bewirtschaftete Fläche in Niedersachsen um 1.200 Hektar auf jetzt rund 72.500 Hektar gestiegen.  weiter »
Bild-Artikel (c) Pressefoto 20.03.2016

Bild-Artikel erzürnt Landwirte »


Kiel - Ein am 10. März in der Bild-Zeitung erschienener Artikel über Unterschiede zwischen ökologischer und konventioneller Landwirtschaft mit dem Titel „Lohnt es sich wirklich mehr für Bio auszugeben“ hat aufgrund von Unwahrheiten zu heftiger Kritik beim Berufsstand geführt.  weiter »
Bio-Landwirtschaft Immer mehr Landwirte in Schleswig-Holstein bewirtschaften ihre Flächen ökologisch. Die Gesamtzahl der Biobetriebe wuchs von 490 Ende 2014 auf 520 Ende vergangenen Jahres. (c) K.F.L. - fotolia.com 22.02.2016

Schleswig-Holstein: Mehr Betriebe stellen auf Öko um »


Kiel - Die Ökoanbaufläche in Schleswig-Holstein wächst, deutlich mehr Betriebe stellen auf ökologische Landwirtschaft um.  weiter »
Ökolandbau in Deutschland fördern (c) proplanta 06.02.2016

Bio in Deutschland weiter stärken »


Braunschweig - Während die Umsatzzahlen in der Biobranche steigen, stagniert der Flächenanteil der ökologischen Landwirtschaft in Deutschland seit Jahren.  weiter »
Demonstration in Berlin Am Rande der Grünen Woche haben sich Tausende Menschen für Bauernhöfe stark gemacht, die umweltfreundlich wirtschaften. Agrarpolitiker berieten derweil über die Ernährungsprobleme in wachsenden Städten. (c) proplanta 17.01.2016

Demonstrationen für den Ökolandbau »


Berlin - Tausende Menschen haben am Rande der Grünen Woche in Berlin für eine ökologischere Landwirtschaft demonstriert.  weiter »
Bio boomt Die meisten Bauern ächzen unter sinkenden Preisen, nur die Bio-Bauern sind optimistisch wie lange nicht. Denn die Deutschen kaufen immer mehr Bio. Doch der Boom hat für die Branche auch Schattenseiten. (c) proplanta 17.01.2016

Bio boomt - Ökolandwirte freuen sich »


Berlin - «Trübe», «existenzbedrohend», «katastrophal»: Wenn sich Deutschlands Bauern an diesem Freitag zu ihrem Jahresauftakt in Berlin versammeln, könnte die Stimmung kaum schlechter sein.  weiter »
Ökolandbauförderung (c) proplanta 16.01.2016

130 Millionen Euro für Ökolebensmittel in NRW »


Düsseldorf - Die NRW-Landesregierung will den Ausbau der ökologischen Landwirtschaft in Nordrhein-Westfalen weiter forcieren.  weiter »
Förderung von Blühflächen (c) proplanta 18.12.2015

Ökolandbau in Sachsen erhält vielfältige Unterstützung »


Dresden - Der Freistaat Sachsen wird die ökologische Landwirtschaft auch weiter unterstützen. Das sagte Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt gestern bei der Debatte im Landtag.  weiter »
Ökolandbau Mecklenburg-Vorpommern (c) proplanta 02.12.2015

Ökologische Anbauverbände in Mecklenburg-Vorpommern gründen Arbeitsgemeinschaft »


Güstrow - Die fünf ökologischen Anbauverbände in Mecklenburg-Vorpommern wollen ihre Kräfte bündeln und haben sich zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen.  weiter »
Ökologische Vorrangflächen Niedersachsen (c) proplanta 28.08.2015

Niedersachsen hat 316.000 Hektar ökologische Vorrangflächen »


Hannover - Im Jahr 2015 stellt die niedersächsische Landwirtschaft insgesamt 316.000 Hektar ökologische Vorrangfläche bereit.  weiter »
Finanzhilfen Biolandbau (c) proplanta 21.08.2015

Grüne fordern neue Hilfen für Bio-Bauern »


Berlin - Dem Ausbau der ökologischen Landwirtschaft können aus Sicht der Grünen im Bundestag nur zusätzliche Finanzhilfen neuen Schwung verleihen.  weiter »
Berglandwirtschaft in Bayern (c) proplanta 06.08.2015

Almbauern unverzichtbar für attraktive Berglandschaften »


Wackersberg - Eine aktive Berglandwirtschaft ist zum Erhalt der attraktiven Landschaft und der ökologischen Vielfalt in den bayerischen Bergen unerlässlich.  weiter »
Ökologische Landwirtschaft studieren (c) proplanta 30.07.2015

Studiengang für Ökologische Landwirtschaft in Kassel feiert Jubiläum »


Kassel - 1995 begannen junge Menschen an der Universität Kassel erstmals ein Studium der ökologischen Landwirtschaft.  weiter »
Öko-Flächen (c) proplanta 28.07.2015

Hessen bei Ausbau von Öko-Anbaufläche ungebremst »


Wiesbaden - „Es ist für Hessen sehr erfreulich, dass wir, entgegen dem bundesweiten Trend, die Anbaufläche für ökologischen Landbau nicht nur halten, sondern sogar noch weiter ausbauen konnten“, kommentierte Landwirtschafsministerin Priska Hinz heute Medienberichte, nach denen die Öko-Anbaufläche bundesweit stagniere, bzw. so gering wachse wie noch nie.  weiter »
Öko-Förderungen Der Bio-Markt boomt - doch aus Sicht der grün-roten Regierung hinken baden-württembergische Bauern weit hinterher. Ihre Förderung für Öko-Betriebe stößt bei der Opposition auf heftige Kritik. (c) proplanta 17.07.2015

Bonde: CDU-Kritik an Öko-Förderung ist wirtschaftsfeindlich »


Stuttgart - «Ökodirigismus» oder Wirtschaftschance? Bei der Förderung für ökologische Landwirte gehen die Meinungen von Grün-Rot und der Opposition weit auseinander.  weiter »
Ökologische Landwirtschaft (c) proplanta 16.07.2015

Futternutzung von Ökoflächen wegen Dürre »


Würzburg/Tirschenreuth - Wegen Hagelschäden und der anhaltenden Trockenheit wird bei zahlreichen Landwirten in Nordbayern das Tierfutter knapp.  weiter »
Ökoförderungen (c) proplanta 10.07.2015

Konventionelle Landwirte benachteiligt? »


Stuttgart - CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf (CDU) hat eine faire Förderung für alle Bauern im Südwesten gefordert.  weiter »
Agrarwissenschaft Uni Kassel (c) proplanta 22.06.2015

20 Jahre Studiengang Ökologische Agrarwissenschaft an Uni Kassel »


Witzenhausen - Es war der erste dieser Art an einer Universität weltweit: Vor 20 Jahren haben die Einschreibungen in den Diplomstudiengang Ökologische Landwirtschaft an der Uni Kassel begonnen.  weiter »
Ökolandbau in Rheinland-Pfalz (c) proplanta 31.05.2015

40 Prozent mehr Öko-Flächen in Rheinland-Pfalz in fünf Jahren »


Mainz - „2014 wurden rund 54.000 Hektar Agrarflächen in Rheinland-Pfalz nach den Vorgaben des ökologischen Landbaus bewirtschaftet“, teilte Landwirtschaftsministerin Ulrike Höfken am Freitag mit.  weiter »
Abkehr von Agrarindustrie? (c) chris74 fotolia.com 23.03.2015

Grüne in Mecklenburg-Vorpommern fordern Abkehr von Agrarindustrie »


Parchim - Gutes Essen ist für die Grünen in Mecklenburg- Vorpommern ein hochpolitisches Thema.  weiter »
Milchviehhaltung Nach Angaben der Veranstalter haben sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für die ökologische Milcherzeugung spürbar verbessert. (c) proplanta 16.03.2015

Tipps zur Umstellung auf Öko-Landbau in Gläserner Molkerei Dechow »


Dechow - Milchviehhalter können sich heute (10.00 Uhr) in der Gläsernen Molkerei in Dechow (Nordwestmecklenburg) über die Umstellung auf ökologischen Landbau informieren.  weiter »
Agrarwende Die Verbraucher hätten Missstände in der Landwirtschaft und Ernährungsbranche satt - sagen die Grünen. Und wollen das Höfesterben, den Antibiotika- und Gentechnik-Einsatz sowie die Massentierhaltung stoppen. Schwarz-Malerei sei das, sagt die Union. (c) Die Grünen 06.03.2015

Grüne: Höchste Zeit für Agrarwende »


Berlin - Nach der Energiewende wollen die Grünen mit einer radikalen Agrarwende den Umbau der Landwirtschaft vorantreiben.  weiter »
Weinbau Ohne-Gentechnik Beide Minister forderten mehr Transparenz bei den Verhandlungen zwischen Brüssel und Washington. (c) proplanta 19.02.2015

Gentechnikfreie Felder für Österreich und Rheinland-Pfalz »


Mainz - Rheinland-Pfalz und Österreich haben ihren Austausch zur europäischen Agrarpolitik fortgesetzt.  weiter »
Ökolandbau-Anteil (c) K.F.L. - fotolia.com 28.12.2014

Bio-Landbau in Niedersachsen unbedeutend »


Hannover - Der ökologische Landbau spielt in keinem anderen Bundesland eine so geringe Rolle wie in Niedersachsen.  weiter »
SPD (c) SPD 12.11.2014

SPD hält an 20-Prozent-Öko-Ziel »


Berlin - Mit einem „Zukunftsplan Öko“ will die SPD-Bundestagsfraktion den ökologischen Landbau in Deutschland stärken und das 20-%-Ziel für den Anteil ökologisch bewirtschafteter Flächen erreichen.  weiter »
Hummel (c) proplanta 01.11.2014

Biodiversitätsschutz durch umweltfreundliche Bewirtschaftung »


Göttingen - Die umweltfreundliche Bewirtschaftung eines Ackers kann einen wesentlichen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt leisten, auch wenn die strikten Vorgaben der ökologischen Landwirtschaft nicht zu 100 Prozent eingehalten werden.  weiter »
Vorgaben für Bioproduktion (c) proplanta 15.07.2014

Schmidt befürchtet Probleme durch strengere EU-Öko-Vorgaben »


Brüssel - Striktere Vorgaben für die ökologische Landwirtschaft bleiben in der Europäischen Union umstritten.  weiter »
Ökolandbau in Deutschland (c) proplanta 09.07.2014

Agrarministerium und Bio-Branche kooperieren »


Berlin - Anlässlich eines Treffens von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt mit den Vertretern der Bio-Branche äußerte sich der Vorsitzende des Bio-Dachverbandes Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), Felix Prinz zu Löwenstein, zuversichtlich zur Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).  weiter »
EU-Ökoverordnung (c) K.F.L. - fotolia.com 18.05.2014

Bioverbände üben scharfe Kritik an EU-Ökoverordnung »


Berlin - Als „arrogant und praxisfremd“ hat der Vorsitzende vom Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, das Gebaren der EU-Kommission bei der Reform der EU-Ökoverordnung kritisiert.  weiter »
Förderung für Ökolandbau (c) proplanta 09.05.2014

Erhöhte Öko-Förderung kein ausreichender Anreiz »


Hannover - Die von der rot-grünen Landesregierung kräftig erhöhte Förderung für Bio-Bauern hat der ökologischen Landwirtschaft in Niedersachsen noch keinen neuen Schub gegeben.  weiter »
Biobetrieb (c) proplanta 04.05.2014

Jetzt für Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau bewerben »


Berlin - Ab sofort können engagierte Bio-Landwirtinnen und -Landwirte mit innovativen und zukunftsweisenden Betriebskonzepten am Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau 2015 teilnehmen. Die Bewerbung läuft bis 30. Juni.  weiter »
Düngemittelgabe (c) proplanta 03.04.2014

Reinholz kritisiert Dünger-Verbot auf ökologischen Vorrangflächen »


Erfurt/Cottbus - Thüringens Agrarminister Jürgen Reinholz (CDU) hat sich gegen ein Komplettverbot von Düngung und Pflanzenschutz auf ökologischen Vorrangflächen der Landwirtschaft ausgesprochen.  weiter »
Ökolandbau Schleswig-Holstein (c) proplanta 30.01.2014

Kompetenzen im Ökolandbau sollen gestärkt werden »


Kiel - Die Landesregierung unterstützt den Aufbau eines "Kompetenznetzwerks Ökolandbau", um die ökologische Landwirtschaft in Schleswig-Holstein zu stärken.  weiter »
Bio für die Stadt (c) proplanta 25.01.2014

Stadt-Land-Bio »


Berlin - Europäische Städte und Gemeinden zeigen in Berlin ihr Engagement für Ökologische Landwirtschaft und Ernährung.  weiter »
Ökolandbau auf der Grünen Woche (c) proplanta 23.01.2014

Landwirte sollten Potenzial des Ökomarkts nutzen »


Berlin - Zum Tag des Ökologischen Landbaus am Donnerstag auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin, hat Dr. Hans-Peter Friedrich, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, die ökologische und ökonomische Bedeutung der Biobranche betont.  weiter »
Agrarumweltmaßnahmen 2014 (c) proplanta 03.12.2013

Mecklenburg-Vorpommern will Agrarumweltmaßnahmen fördern »


Schwerin - Ab Januar 2014 beginnt die nächste Förderperiode der Gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP).  weiter »
Zusammenarbeit in ökologischer Landwirtschaft (c) proplanta 21.11.2013

Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und der Türkei »


Berlin - Seit zwei Jahren arbeiten Deutschland und die Türkei in einem bilateralen Kooperations­projekt zur Verbesserung des Qualitätsmanagements entlang der Wertschöpfungskette von Ökoprodukten erfolgreich zusammen.  weiter »
Agrarsubventionen (c) proplanta 08.09.2013

Verbände fordern Umschichtung und Obergrenze von Agrar-Direktzahlungen »


Berlin - Die Agrarpolitik stärker auf „eine ökologische und bäuerlich verträglichere Landwirtschaft“ auszurichten, hat die Nichtregierungsorganisation Germanwatch zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) und dem Forum Umwelt und Entwicklung gefordert.  weiter »
Bäuerliche Landwirtschaft (c) proplanta 29.08.2013

Chancen der EU-Agrarreform nutzen »


Würzburg - Bauern, Naturschützer und ökologische Lebensmittelwirtschaft fordern von Agrarministerkonferenz eine konsequente Politik für bäuerliche Betriebe, mehr Naturschutz und ökologische Landwirtschaft.  weiter »
Teilnahme an Grüner Woche 2013 (c) proplanta 23.08.2013

Streit in Rheinland-Pfalz um Grüne Woche geht weiter »


Mainz / Schwerin - Der Streit um das Aus für den Messestand des Landes Rheinland-Pfalz auf der Ernährungs- und Landwirtschaftsmesse Grüne Woche schwelt weiter.  weiter »
Ökolandbau (c) proplanta 23.03.2013

Mecklenburg-Vorpommern bietet gute Rahmenbedingungen für Ökolandbau »


Schwerin - Das Landwirtschaftsministerium überarbeitet derzeitig die "Strategie für den Ökolandbau" für Mecklenburg-Vorpommern aus dem Jahr 2005.  weiter »
EU-Agrarreform (c) finecki - fotolia.com 13.03.2013

EU-Parlament schwächt Agrarreform ab »


Straßburg - Die EU-Agrarreform ist umstritten - kein Wunder, es geht um viel Geld. Knapp 40 Prozent des Budgets gehen an die Bauern. Nun hat das Europaparlament zu den Plänen Stellung bezogen. Fazit: Die Landwirtschaft soll ökologischer werden. Allerdings mit Maßen.  weiter »
Ökologischer Landbau (c) proplanta 07.03.2013

BÖLN erhält positives Feedback »


Bonn - Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), bis 2010 Bundesprogramm Ökologischer Landbau (BÖL), erfüllt seine Aufgaben überwiegend gut bis sehr gut.  weiter »
Ilse Aigner (c) proplanta 20.02.2013

BÖLW wünscht sich Stärkung der ökologischen Landwirtschaft »


Berlin - „Ministerin Aigner hat immer wieder betont, öffentliche Gelder müssten für öffentliche Leistungen gezahlt werden."  weiter »
Ökologischer Landbau (c) proplanta 26.01.2013

Biolandwirte erhalten Förderpreis »


Berlin - Drei besonders innovative, biologisch wirtschaftende Betriebe sind am Freitag im Rahmen der Internationalen Grünen Woche in Berlin von Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner mit dem Förderpreis Ökologischer Landbau 2013 ausgezeichnet worden.  weiter »
Ilse Aigner (c) proplanta 26.01.2013

Vorwürfe gegenüber Bundesagrarministerin Aigner »


Kiel - Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat Bundesagrarministerin Ilse Aigner (CSU) politisches Versagen im Bemühen um eine ökologischere Landwirtschaft vorgeworfen.  weiter »
Ausgleichsfläche (c) proplanta 25.01.2013

Qualität von ökologischen Ausgleichsflächen muss verbessert werden »


Zürich - Die Landwirtschaft soll einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung und Förderung der Biodiversität leisten. In der Schweiz gibt es dafür nahezu genügend ökologische Ausgleichsflächen.  weiter »
BMELV - Grüne Woche 2013 10 Vorurteile - 10 Fakten (c) proplanta 20.01.2013

10 Vorurteile über Landwirtschaft in Deutschland widerlegt »


Berlin - Einer Reihe von nach seiner Auffassung falschen Behauptungen und Vorwürfen zur Landwirtschaft tritt das Bundeslandwirtschaftsministerium in einem Papier mit dem Titel „10 Vorurteile - 10 Fakten: Was Sie über Landwirtschaft in Deutschland wissen sollten“ entgegen, das das Ressort anlässlich der Internationalen Grünen Woche vorgelegt hat.  weiter »
Welternährung (c) proplanta 17.01.2013

BÖLW fordert Ernährungswende »


Berlin - „Wir brauchen jetzt eine Ernährungswende!“, fordert Felix Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), anlässlich der Eröffnung der weltgrößten Messe für Ernährung und Landwirtschaft „Grüne Woche“ in Berlin.  weiter »
Ökologische Landwirtschaft (c) proplanta 12.12.2012

Bundesamt für Naturschutz fordert flächendeckende Ökologisierung »


Bonn - Vor dem Hintergrund der derzeitigen Diskussionen hat das Bundesamt für Naturschutz (BfN) auf die aktuellen Ergebnisse eines Forschungsvorhabens zur Reform der gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) hingewiesen.  weiter »
ZLF Programm Montag 24.09.2012 (c) ZLF 23.09.2012

ZLF: Programm am 24.09.2012 »


München - Vorschau Montag, 24.09.2012 - Schwerpunkttag: Tag des Ökologischen Landbaus, Kinder auf dem ZLF - Tierzucht-Programm: Rinder - Spezialitätentag: Ökologischer Landbau - 19. World Simmental Fleckvieh Congress auf dem ZLF  weiter »
Ackerbohne (c) proplanta 07.07.2012

Unkrautunterdrückung bei Direktsaat von Ackerbohnen »


Bonn - In einem Forschungsprojekt zur Bodenfruchtbarkeit untersuchten Wissenschaftler der Universität Bonn mit Unterstützung des Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), wie Unkräuter bei temporärer Direktsaat von Ackerbohnen ausreichend unterdrückt werden können.  weiter »
Biobetrieb (c) proplanta 08.06.2012

Förderpreis Ökologischer Landbau ausgeschrieben »


Berlin - Wer als Leiterin oder Leiter eines Biobetriebes innovative Ideen erfolgreich umgesetzt hat, kann sich mit seinem Konzept noch bis zum 30. Juni 2012 für den „Förderpreis Ökologischer Landbau“ des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz bewerben.  weiter »
Weizen (c) proplanta 29.05.2012

Über 1 Million Hektar Bio-Fläche in Deutschland »


Berlin - Die ökologisch bewirtschaftete Fläche in Deutschland hat 2011 erstmals die Marke von 1 Million Hektar überstiegen.   weiter »
Biosiegel (c) proplanta 19.04.2012

Bio-Lebensmittelwirtschaft fordert Ökolandbau als Leitbild der GAP »


Berlin - Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) will den Bio-Landbau als Leitbild einer modernen und nachhaltigen europäischen Landwirtschaft etablieren.   weiter »
Bio-Landbau (c) proplanta 31.03.2012

EU-Projekt OrganicDataNetwork gestartet »


Bonn - In den meisten europäischen Ländern sind die ökologische Landwirtschaft und der Bio-Markt seit Jahren konstant gewachsen.   weiter »
Bio-Getreide (c) proplanta 16.02.2012

Bauernverband: Öko-Landbau muss produktiver werden »


Nürnberg - Die ökologische Landwirtschaft muss nach Ansicht des Deutschen Bauernverbandes (DBV) deutlich produktiver werden, um die steigende Nachfrage nach Bio-Produkten befriedigen zu können.  weiter »
BioFach 2012 (c) proplanta 13.02.2012

Landwirtschaftsministerin Aigner: Bei Bio stehen die Zeichen auf Wachstum »


Nürnberg - Bundesministerin Ilse Aigner sieht die ökologische Landwirtschaft in Deutschland im Aufwind.  weiter »
Demonstration (c) proplanta 21.01.2012

Demo Wir-haben-es-satt: 23.000 Menschen fordern Neuausrichtung der Agrarpolitik »


Berlin - 23.000  Menschen haben heute in Berlin gegen Lebensmittelskandale, Gentechnik im Essen und Tierquälerei in Megaställen und für eine bäuerliche ökologische Zukunftslandwirtschaft demonstriert.  weiter »
Ökolandbau 27.12.2011

Niedersachsen Schlusslicht beim Öko-Landbau »


Hannover - Bei der ökologischen Landwirtschaft hinkt Niedersachsen hinterher und ist bundesweit Schlusslicht.  weiter »
Bioprodukte 02.12.2011

Importanteil von Bio-Produkten in Deutschland ermittelt »


Bonn - Die „Analyse der Entwicklung des ausländischen Angebots bei Bioprodukten mit Relevanz für den deutschen Biomarkt“ – ein Projekt im Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft – ist abgeschlossen.  weiter »
Lebensmittelsicherheit 09.11.2011

Kontrolleure: Lebensmittel sind so sicher wie nie zuvor »


Frankfurt/Main - Verbraucherinnen und Verbraucher in Europa können bei frischem Obst und Gemüse ohne Bedenken zugreifen – ganz egal, ob die Produkte aus ökologischer oder konventioneller Landwirtschaft stammen.  weiter »
Bioprodukte 29.10.2011

Ökolandbau: Zuschüsse für Umstellungsberatung »


Bonn - Konventionelle Betriebe, die auf ökologischen Anbau umstellen möchten oder sich bereits in der Umstellungsphase befinden, können ab sofort beim Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) Zuschüsse für eine begleitende Beratung beantragen.  weiter »
Fleischerhandwerk (c) proplanta 28.08.2011

Seminare für das Fleischerhandwerk starten im Spätsommer »


Frankfurt - Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) führt im Jahr 2011 die erfolgreiche Reihe bundesweiter Qualifizierungsmaßnahmen für das Lebensmittelhandwerk fort.  weiter »
Bio-Produkte 13.07.2011

Regierung: Ökologischer Landbau ist fester Bestandteil der Ressortforschung »


Berlin - Für das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) beschäftigen sich neben dem Institut für Ökologischen Landbau eine Reihe von Ressortforschungsinstituten mit den Themen Verarbeitung, Sicherheit und Qualität von ökologisch hergestellten Lebensmitteln.  weiter »
Tagung 12.07.2011

Tagung: Wo steht die ökologische Agrarwissenschaft? »


Witzenhausen - Eine wissenschaftliche Tagung am 15. Juli in Witzenhausen thematisiert Stand und Zukunft der ökologischen Agrarwissenschaften.  weiter »
Bioanbau in Hessen 01.07.2011

Hessen Spitzenreiter bei Öko-Landwirtschaft »


Wiesbaden/Wetzlar - Mit einem Flächenanteil von rund zehn Prozent ist Hessen in der ökologischen Landwirtschaft nach eigenen Angaben bundesweit Spitze.  weiter »
Ferkel 30.05.2011

Aktuelle Forschungsergebnisse zur ökologischen Sauenhaltung vorgestellt »


Grub - Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) widmete sich letzte Woche in Grub mit einer Fachtagung den aktuellen Herausforderungen der Sauenhaltung und Ferkelaufzucht im Ökologischen Landbau.  weiter »
Bio-Landbau  04.05.2011

Kongress: Ökologischer Landbau als Chance für die Europäische Landwirtschaft »


Gödöllö - Am 31. Mai und 1. Juni findet der 5. Europäischen Kongress des ökologischen Landbaus „Ökologischer Landbau als Chance für die Europäische Landwirtschaft“ statt.  weiter »
Demo: Wir haben es satt! (c) proplanta 11.04.2011

Wir haben es satt! - Bauern-Sternfahrt zum Kanzleramt »


Berlin - Ende Mai bis zum 9. Juni setzen sich Bäuerinnen und Bauern mit ihren Traktoren aus Süddeutschland, Ostfriesland und Hessen in Bewegung , um für eine bäuerliche, faire, tiergerechte und ökologische Landwirtschaftspolitik vors Kanzleramt in Berlin zu ziehen.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.