Agrarnachrichten: ASP

Ferkel 2020 Die neue Nutztierhaltungsverordnung und die Angst vor der Afrikanischen Schweinepest verunsichern die Schweinehalter. Wer auf Nummer Sicher gehen will, gibt die Ferkelzucht auf. (c) proplanta 23.01.2020

Gesetzliche Neuregelungen: Vielen Ferkelzüchtern droht das Aus »


Malchin - Immer mehr Schweinehalter in Deutschland geben dem Hybridschweinezuchtverband Nordost zufolge die Ferkelzucht auf. Dazu trage die Verunsicherung durch die Afrikanische Schweinepest (ASP) bei.  weiter »
Afrikanische Schweinepest Die Afrikanische Schweinepest ist bis auf zwölf Kilometer an die deutsche Grenze herangerückt. Ein Nachweis der Tierseuche hierzulande hätte weitreichende Konsequenzen. (c) proplanta 23.01.2020

Afrikanische Schweinepest: Nur noch 12 km bis zur deutschen Grenze »


Dresden / Berlin - Die Afrikanische Schweinepest (ASP) rückt noch näher an Deutschland heran.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr Behörden wappnen sich weiter gegen Afrikanische Schweinepest. (c) proplanta 22.01.2020

Weitere Präventionsmaßnahmen gegen Afrikanische Schweinepest »


Berlin - Die deutschen Behörden wappnen sich weiter gegen die Afrikanische Schweinepest.  weiter »
Wildschwein-Abwehr Ein langer Schutzzaun an der Grenze zu Polen soll verhindern, dass mit der Afrikanischen Schweinepest infizierte Wildschweine nach Deutschland gelangen. Die Abwehrmaßnahme ist allerdings plötzlich nur noch bedingt wirksam. (c) proplanta 16.01.2020

Strom-Gerät von Schweinepestzaun gestohlen »


Frankfurt (Oder) - Ein Wildschutzzaun entlang der polnischen Grenze soll das Einschleppen der Afrikanischen Schweinepest (ASP) nach Deutschland verhindern, nun hat die Stadt Frankfurt jedoch einen Schaden registriert.  weiter »
Schweinegesundheit Die Sorge vor einem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland ist groß. Bayern hat schon Abwehrmaßnahmen getroffen. Die verschärft der Freistaat nun. (c) proplanta 13.01.2020

Vorbeugen gegen Afrikanische Schweinepest: Wildschweinjagd in Bayern forciert »


München - Um einen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Bayern zu verhindern, erhöht die Staatsregierung die Abschussprämie für Wildschweine.  weiter »
Afrikanische Schweinepest Ausbrüche Mehr als 8 300 Ausbrüche der Afrikanischen Schweinepest in Europa im vergangenen Jahr. (c) proplanta 12.01.2020

Afrikanische Schweinepest: Alle Ausbrüche im Überblick »


Brüssel - In der Europäischen Union sind im vergangenen Jahr deutlich mehr Ausbrüche der Afrikanischen Schweinepest (ASP) verzeichnet worden als 2018.  weiter »
Afrikanische Schweinepest Bulgarien (c) proplanta 10.01.2020

Afrikanische Schweinepest breitet sich in Bulgarien weiter aus »


Sofia - Die Afrikanische Schweinepest plagt immer neue Gebiete in Bulgarien.  weiter »
Tierseuchenübung Brandenburg will die Gefahr eines Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest minimieren. Für den Erreger soll es kein Durchkommen geben. Um das zu erreichen, gibt es verschiedene Mittel. (c) proplanta 09.01.2020

Nächste Tierseuchenübung gegen Afrikanische Schweinepest in Brandenburg steht an »


Potsdam - Die nächste Tierseuchenübung zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Brandenburg findet im Frühjahr gemeinsam mit der Bundeswehr statt.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr Wegen Schweinepest: Nach Brandenburg baut auch Sachsen Schutzzaun. (c) proplanta 09.01.2020

Auch Sachsen baut Zaun gegen Schweinepest »


Dresden - Auch Sachsen hat zur Abwehr der Afrikanischen Schweinepest (ASP) mit dem Aufbau von Schutzzäunen entlang der Grenze zu Polen begonnen.  weiter »
Schweinegesundheit schützen Seit Wochen bereitet sich Brandenburg auf einen Ernstfall vor. Jetzt ist die Afrikanische Schweinepest noch näher an die deutsche Grenze gerückt. Das Land sieht allerdings keinen Grund zur Panik. (c) proplanta 03.01.2020

Schweinepest-Schutzzaun fast fertiggestellt »


Forst - Seit Wochen bereitet sich Brandenburg auf einen Ernstfall vor - jetzt ist die Afrikanische Schweinepest noch näher an die deutsche Grenze gerückt. Das Land sieht allerdings keinen Grund zur Panik.  weiter »
Schweinepest-Überträger Die gefährliche Tierseuche breitet sich weiter Richtung Deutschland aus. In Polen wurden zum Jahreswechsel weitere Wildschwein-Kadaver mit dem Erreger der Afrikanischen Schweinepest entdeckt. (c) proplanta 03.01.2020

Afrikanische Schweinepest kurz vor deutscher Grenze »


Berlin / Warschau - Die Afrikanische Schweinepest ist nach Angaben der Bundesregierung noch näher an die deutsche Grenze herangerückt.  weiter »
Schweinegesundheit Die Afrikanische Schweinepest grassiert weltweit. Dass sie auch in Deutschland irgendwann ausbrechen wird, daran haben Experten kaum Zweifel. Die Bauern verlangen nun weitere praktische und politische Maßnahmen. (c) proplanta 29.12.2019

Erster Schweinepestausbruch nur Frage der Zeit »


München - Bayerns Bauernpräsident Walter Heidl fordert zur Vorsorge gegen die Afrikanische Schweinepest strengere Regelungen zur Einfuhr von Lebensmitteln und schärfere Kontrollen an den Grenzen.  weiter »
Schweinegesundheit Etliche Millionen Schweine sind der Afrikanischen Schweinepest allein in den vergangenen Monaten zum Opfer gefallen. Am schlimmsten grassiert die Seuche derzeit in Asien und Osteuropa - und sie breitet sich weiter aus. Wie lange bleibt Deutschland noch verschont? (c) proplanta 28.12.2019

Millionenfacher Tod durch Afrikanische Schweinepest »


Greifswald - Die Afrikanische Schweinepest setzt ihren tödlichen Zug um die Welt fort. Deutschland blieb von der Seuche bisher verschont - doch Fälle in Polen nahe der Grenze zu Brandenburg verstärken die Sorge vor einer Einschleppung.  weiter »
Wildschwein aus Polen? Um eine mögliche Einschleppung der Schweinepest zu verhindern, startet Brandenburg als erstes Bundesland in Deutschland mit dem Bau von Zäunen. Verschiedene Barrieren werden entlang der Grenze zu Polen errichtet - aber nicht im ganzen Land. Bauern protestieren. (c) proplanta 22.12.2019

Zäune sollen Schweinepest von Brandenburg fernhalten »


Guben - Unscheinbar und auf den ersten Blick wenig abschreckend sieht der Zaun aus, eher wie ein Zäunchen - aber große Hoffnungen ruhen auf ihm.  weiter »
Schweinepest-Überträger Wildschwein-Abwehrnetze mit «Duftschalen» und Elektrozäune an Polens Grenze gegen die Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest: Brandenburg rüstet sich im Süden gegen die heranrückende Tierseuche. (c) proplanta 20.12.2019

Baustart für Schweinepest-Zaun zwischen Polen und Brandenburg »


Cottbus - Sie sind 90 Zentimeter hoch und sollen entlang der polnischen Grenze die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinpest (ASP) nach Deutschland verhindern.  weiter »
Schweinegesundheit schützen Aus Polen sind bereits erste Fälle toter Wildschweine in Grenznähe gemeldet worden. Nun bereitet Brandenburg weitere Maßnahmen zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest vor. Die Behörden sind sensibilisiert und in höchster Alarmbereitschaft. (c) proplanta 18.12.2019

Brandenburg baut Schweinepest-Zaun an polnischer Grenze »


Potsdam - Brandenburg will an der Grenze zu Polen Zäune zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bauen.  weiter »
Afrikanische Schweinepest (c) proplanta 17.12.2019

Afrikanische Schweinepest: Inzwischen mehr als 50 Fälle in Westpolen »


Warschau - In Westpolen sind seit Mitte November bereits mehr als 50 Fälle von Afrikanischer Schweinepest (ASP) bei toten Wildschweinen nachgewiesen worden.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr Die Angst vor der Afrikanischen Schweinepest wächst. In Westpolen nehme die Seuche zu, sagt Agrarminister Backhaus. In Mecklenburg-Vorpommern liegen 50 Kilometer Schutzzaun bereit. (c) proplanta 17.12.2019

Brandenburg baut Schutzzaun wegen Afrikanischer Schweinepest »


Schwerin - Die Bedrohung durch die Afrikanische Schweinepest (ASP) wird nach Einschätzung von Mecklenburg-Vorpommerns Agrarminister Till Backhaus (SPD) immer stärker.  weiter »
Schweinegesundheit Viele blicken mit Sorge auf die Afrikanische Schweinepest in Polen. Brandenburg denkt nun darüber nach, infiziertes Wild mit Zäunen fern zu halten. (c) proplanta 13.12.2019

Entscheidung über Zäune gegen Schweinepest soll zeitnah fallen »


Potsdam - Brandenburg will Anfang kommender Woche entscheiden, ob Zäune gegen die Afrikanische Schweinepest entlang der deutsch-polnischen Grenze aufgestellt werden sollen.  weiter »
Schweinegesundheit Landwirte besorgt über Schweinepest-Ausbruch in Polen. (c) proplanta 11.12.2019

Schweinepest-Ausbruch in Polen beunruhigt Landwirte »


Hannover - Angesichts jüngster Fälle von Afrikanischer Schweinepest in Westpolen sprechen sich Landwirte für weitere Schutzmaßnahmen in Polen und Deutschland aus.  weiter »
Schweinegesundheit und Handel Schon seit Jahren kommt die Afrikanische Schweinepest Deutschland immer näher. Inzwischen ist sie in Tschechien, Belgien und in Polen festgestellt worden. Ein Ausbruch in Deutschland hätte schwerwiegende wirtschaftliche Folgen für die Bauern. (c) proplanta 09.12.2019

Afrikanische Schweinepest: Jetzt wirds ernst »


Hannover - Angesichts der immer näher rückenden Afrikanischen Schweinepest bereiten sich Landwirte und Behörden in Deutschland und Niedersachsen auf den Ernstfall vor.  weiter »
Schweinegesundheit Wenn die Afrikanische Schweinepest ausbricht, zählt Schnelligkeit. In NRW steht eine Einheit bereit, die es sofort mit dem Kampf gegen die Pest aufnehmen könnte. (c) proplanta 08.12.2019

Schweinepest-Einheit wappnet sich in NRW »


Düsseldorf - Landwirte sehen Nordrhein-Westfalen mit einer schnellen Eingreif-Einheit gut gewappnet gegen die drohende Afrikanische Schweinepest (ASP).  weiter »
Schweinegesundheit Die Afrikanische Schweinepest breitet sich in Polen weiter aus und droht nun, auch in Deutschland auszubrechen. Wie reagieren Brandenburgs Landkreise in Grenznähe? (c) proplanta 07.12.2019

Landkreise in Brandenburg rüsten sich gegen Schweinepest »


Cottbus / Potsdam - Angesichts der Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Polen verstärken grenznahe Landkreise in Brandenburg ihre Vorsorgemaßnahmen.  weiter »
Schweinepest-Überträger Weitere Vorsorgemaßnahmen wegen Schweinepest in Polen. (c) proplanta 07.12.2019

Polen trifft weitere Vorsorgemaßnahmen wegen Schweinepest »


Berlin - Angesichts der Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest in Polen werden Vorsorgemaßnahmen weiter verstärkt.  weiter »
Wildschwein Die Afrikanische Schweinepest ist hochansteckend. Kadaver verendeter Wildschweine müssen schnell entsorgt werden, sonst breitet sich die Seuche weiter aus. Bei der Suche nach verendeten Tieren könnten speziell trainierte Hunde helfen. (c) proplanta 07.12.2019

Hunde sollen vor Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest schützen »


Hannover - Als Vorbereitung auf einen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest plant das Land Niedersachsen die Ausbildung von Wildschweinkadaver-Suchhunden.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr Ministerium: Lage bei Afrikanischer Schweinepest in Polen unklar. (c) proplanta 06.12.2019

Unübersichtliche Lage bei Afrikanischer Schweinepest in Polen »


Schwerin/Greifswald - Nach mehreren neuen Fällen der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Polen schätzt das Agrarministerium Mecklenburg-Vorpommerns die Lage im Nachbarland als unübersichtlich ein.  weiter »
Totes Wildschwein bei Grimma Die Afrikanische Schweinepest kommt von Polen aus immer näher - und Sachsen wappnet sich. Die Suche nach toten Wildschweinen in einem Wald bei Grimma ist Teil zwei einer viertägigen Großübung. Fast noch wichtiger aber ist die Vorbeugung. (c) proplanta 04.12.2019

Sachsen rüstet gegen Afrikanische Schweinepest auf »


Grimma - Der Countdown läuft. Gerade noch gut 40 Kilometer, dann hat die Afrikanische Schweinepest (ASP) Deutschland erreicht.  weiter »
Afrikanische Schweinepest (c) proplanta 03.12.2019

Afrikanische Schweinepest rückt rasant nach Deutschland vor »


Warschau - Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist drei Wochen nach einem Ausbruch in Westpolen noch näher an Deutschland herangerückt.  weiter »
Wildschweine abwehren Der Wildschweinzaun entlang der deutsch-dänischen Grenze ist fertig. Es sei ein guter Tag für Dänemark und die Schweinefleischindustrie, finden die einen. Andere bezweifeln den Sinn des rund 70 Kilometer langen Bauwerks. (c) proplanta 03.12.2019

Wildschweinzaun zwischen Dänemark und Deutschland steht »


Kopenhagen / Flensburg - Es ist soweit: Nach zehn Monaten Bauzeit hat Dänemark seinen umstrittenen Wildschweinzaun entlang der Grenze zu Deutschland fertiggestellt.  weiter »
Wildschweinabwehr Dänemark stellt Wildschweinzaun an deutscher Grenze fertig. (c) proplanta 02.12.2019

Wildschweinzaun an deutsch-dänischer Grenze wird fertiggestellt »


Kopenhagen / Flensburg - Nach zehn Monaten Bauzeit stellt Dänemark am Montag (11.00 Uhr) seinen umstrittenen Wildschweinzaun entlang der Grenze zu Deutschland fertig.  weiter »
Jagd auf Wildschweine Vor einigen Tagen wird in Polen unweit der Grenze zu Deutschland die Afrikanische Schweinepest nachgewiesen. Brandenburgs Jäger sind in erhöhter Alarmbereitschaft und spielen bei der Bekämpfung der Seuche aus mehreren Gründen eine wichtige Rolle. (c) proplanta 26.11.2019

Wildschweinjagd in Brandenburg intensiviert »


Michendorf - Seit dem Nachweis der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Polen nahe der deutschen Grenze haben die Brandenburger Jäger die Jagd auf Wildschweine ausgeweitet.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr Die Afrikanische Schweinepest ist eine Tierseuche. Dass sie in Deutschland irgendwann ausbrechen wird, daran haben Experten keinen Zweifel. Die Frage ist eher: Wann? Wie ist Bayern eigentlich für den Fall der Fälle gerüstet? (c) proplanta 23.11.2019

Afrikanische Schweinepest rückt näher an Deutschland heran »


München / Potsdam - Auf einen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest ist der Freistaat aus Sicht von Umweltminister Thorsten Glauber gut vorbereitet.  weiter »
Schweinegesundheit In der Nähe der deutschen Grenze wird in Polen bei 22 Wildschweinen die Afrikanische Schweinepest nachgewiesen - die Seuche droht nach Brandenburg überzutreten. Das hätte massive wirtschaftliche Folgen für die Halter. (c) proplanta 22.11.2019

Schweinehalter befürchten Verluste durch Schweinepest »


Potsdam - Brandenburgs Schweinehalter befürchten bei einem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) im Land starke Einbußen.  weiter »
Schweinegesundheit Risikobewertung für Afrikanische Schweinepest unverändert. (c) proplanta 19.11.2019

Risiko für Afrikanische Schweinepest nach wie vor hoch »


Greifswald - Nach dem Fund eines mit Afrikanischer Schweinepest (ASP) infizierten Wildschweins in Polen nahe der deutschen Grenze bleibt die Risikobewertung des zuständigen Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) in Greifswald unverändert.  weiter »
Schweinegesundheit Minister: Risiko für Afrikanische Schweinepest weiter gestiegen. (c) proplanta 09.11.2019

Risiko für Afrikanische Schweinepest steigt »


Waren - Das Risiko eines Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Mecklenburg-Vorpommern ist nach Ansicht von Landesumweltminister Till Backhaus (SPD) weiter gestiegen.  weiter »
Schlachtschweine (c) proplanta 16.10.2019

Schweinepest treibt Inflation in China in die Höhe »


Peking - Wegen stark gestiegener Schweinepreise ist die Inflation in China im September kräftig angezogen.  weiter »
Jagdstatistik Jäger erlegen mehr Wild - Sorge um afrikanische Schweinepest. (c) proplanta 22.09.2019

Mehr Wild in Schleswig-Holstein erlegt »


Kiel - In den Wäldern Schleswig-Holsteins ist im vergangenen Jagdjahr mit Ausnahme des Wildschweins mehr Wild erlegt worden als im Vorjahr.  weiter »
Schweinepest Philippinen Schweinepest auf den Philippinen: 7.000 Tiere wurden geschlachtet. (c) proplanta 10.09.2019

Philippinen von Schweinepest betroffen »


Manila - Auf den Philippinen sind nach den ersten Fällen von Afrikanischer Schweinepest mehr als 7.000 Tiere notgeschlachtet worden.  weiter »
Schweinegesundheit Landkreis mahnt weiter zur Wachsamkeit vor Afrikanischer Schweinepest. (c) proplanta 15.08.2019

Schweinepest-Prävention nicht aus den Augen verlieren »


Greifswald - Der Amtstierarzt des Landkreises Vorpommern-Greifswald hat zur Wachsamkeit vor der Afrikanischen Schweinepest gemahnt.  weiter »
Schweineseuche EU-Kommission: Zusammenarbeit gegen Schweinepest in Bulgarien wichtig. (c) proplanta 09.08.2019

EU-Kommission betont Bedeutung der Schweinepestbekämpfung in Bulgarien »


Brüssel / Sofia - Nach dem Widerstand in Bulgarien gegen das präventive Töten von Tieren im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest hat die EU-Kommission zur Besonnenheit in dem Land aufgerufen.  weiter »
ASP-Überträger Die Gefahr einer Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest nach Rheinland-Pfalz ist weiter hoch. Auch in der Urlaubszeit sollten Bürger darauf achten, dass sie keine infizierten Lebensmittel oder Gegenstände aus Ländern mit der grassierenden Tierseuche mitbringen. (c) proplanta 03.08.2019

300 Wildschweine in Rheinland-Pfalz auf Afrikanische Schweinepest untersucht »


Koblenz / Mainz - In der ersten Jahreshälfte sind in Rheinland-Pfalz mehr als 300 Wildschweinkadaver auf Afrikanische Schweinepest (ASP) untersucht worden.  weiter »
Rindergesundheit Blauzungenkrankheit und Afrikanische Schweinepest zeigen: Rheinland-Pfalz muss sich gegen Tierseuchen wappnen. Das Land reagiert mit Zuschüssen. Nun ist auch noch eine - eigentlich tropische - «Jagdzecke» zu den Problemen dazugekommen. (c) proplanta 27.06.2019

Rheinland-Pfalz bezuschusst Blauzungen-Impfung »


Mainz - Die Blauzungenkrankheit hat man schon in Land, die Afrikanische Schweinepest (ASP) droht überzugreifen.  weiter »
Schweinepest-Gefahr Seit Januar baut Dänemark an der deutschen Grenze zum Schutz gegen die Afrikanische Schweinepest einen Wildschweinzaun. Doch der Protest ist noch nicht verhallt. Naturschützer und Anwohner wehren sich. (c) proplanta 15.05.2019

Kritik an dänischem Wildschweinzaun hält an »


Flensburg / Kopenhagen - Arne Rüstemeier steht am Kollunder Wald auf dänischer Seite an der Flensburger Förde. Neben ihm markieren rote und gelbe Fähnchen den möglichen Verlauf jenes Zaunes, der Dänemark vor der Afrikanischen Schweinepest (ASP) schützen soll.  weiter »
Jagd auf Wildschweine Aus Angst vor Afrikanischer Schweinepest: Pürzelprämie verlängert. (c) proplanta 14.05.2019

Abschussprämie für Wildschweine verlängert »


Schwerin - Aus Angst vor der Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest hat das Agrarministerium die «Pürzelprämie» für jedes erlegte Wildschwein um zunächst ein Jahr bis Ende März 2020 verlängert.  weiter »
Schweinegesundheit Luxemburg weist Vorwürfe von rheinland-pfälzischen Jägern zurück. (c) proplanta 14.05.2019

Luxemburg weist Vorwürfe wegen Schweinepest-Prävention zurück »


Luxemburg - Die luxemburgische Naturverwaltung hat Vorwürfe rheinland-pfälzischer Jäger im Zusammenhang mit Vorsorge-Maßnahmen gegen die drohende Afrikanische Schweinepest (ASP) zurückgewiesen.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr Die rheinland-pfälzischen Jäger sehen sich bei ihrem Jahrestreffen angesichts der drohenden Afrikanischen Schweinepest gut gerüstet. Nachbesserungsbedarf erkennen sie jenseits der Landesgrenze. (c) proplanta 11.05.2019

Schweinepest-Vorsorge: Jäger nehmen Luxemburg in die Pflicht »


Montabaur / Luxemburg - Angesichts der drohenden Afrikanischen Schweinepest (ASP) blickt der rheinland-pfälzische Landesjagdverband mit Sorge nach Luxemburg.  weiter »
Wildschweine Vermehrung In Bayern leben immer mehr Wildschweine. Landwirte ärgern sich über umgewühlte Äcker, es droht ein Einschleppen der Schweinepest. Doch die Jagd auf die schlauen Tiere ist schwierig. (c) proplanta 26.03.2019

Warum sich Wildschweine immer mehr ausbreiten »


München - Immer mehr Wildschweine machen den bayerischen Landwirten Probleme.  weiter »
Schweinepest-Überträger Landwirte fordern mehr Geld für Schweinepest-Prävention. (c) proplanta 20.02.2019

Landwirte wollen mehr Geld für Schweinepest-Prävention »


Magdeburg - Der Bauernverband hält die vom Land ergriffenen Maßnahmen zur Vorbeugung der Afrikanischen Schweinepest nicht für ausreichend.  weiter »
Jagd auf Wildschweine Saar-Jäger fordern Freigabe von Nachtzielgeräten gegen Wildschweine. (c) proplanta 10.02.2019

Wildschweinjagd: Freigabe von Nachtzielgeräten gefordert »


Saarwellingen / Gensingen - Die saarländischen Jäger fordern die Freigabe von Nachtzielgeräten an Schusswaffen, um besser Jagd auf Wildschweine machen zu können.  weiter »
Wildschweinplage in Brandenburg (c) proplanta 09.02.2019

Fallen zur Jagd von Wildschweinen in Brandenburg zugelassen »


Potsdam - Angesichts der drohenden Gefahr vor der Afrikanischen Schweinepest dürfen in Brandenburg Wildschweine auch mit Fallen gejagt werden.  weiter »
Schweineseuche Afrikanische Schweinepest (ASP): Tierseuchenübung mit Dänemark durchgeführt-
Früherkennung muss weiter intensiviert werden. (c) proplanta 09.02.2019

Tierseuchenübung für Afrikanische Schweinepest mit Dänemark durchgeführt »


Kiel - Um sich auf einen möglichen Ausbruch der Tierseuche vorzubereiten, haben sich in Schleswig-Holstein das Umweltministerium in Kiel sowie die Kreise Nordfriesland und Schleswig-Flensburg am 29.1.2019 an der mehrtägigen Tierseuchenübung zu ASP in Dänemark beteiligt.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr Mobiler Zaun soll im Ernstfall Afrikanische Schweinepest stoppen. (c) proplanta 08.02.2019

Afrikanische Schweinepest: Mecklenburg-Vorpommern wappnet sich mit mobilem Zaun »


Bahlenhüschen - Ein mobiler Elektrozaun soll im Fall eines Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Mecklenburg-Vorpommern die Ausbreitung der Seuche verhindern.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr (c) proplanta 30.01.2019

Schweinepest in Japan dauert an »


Tokio - In Japan ist ein weiterer Fall von Schweinepest aufgetreten.  weiter »
Abschottung von Wildschweinen? SH-Politiker kritisieren Bau des dänischen Wildschweinzauns.(c) proplanta 29.01.2019

Politiker in Schleswig-Holstein kritisieren dänischen Wildschweinzaun »


Padborg / Kiel - Politiker verschiedener Parteien im schleswig-holsteinischen Landtag haben den Bau des umstrittenen dänischen Wildschweinzauns an der Grenze zu Deutschland kritisiert.  weiter »
Abwehr von Wildschweinen Bau des Wildschweinzauns an deutsch-dänischer Grenze beginnt. (c) proplanta 24.01.2019

Wildschweinzaun an deutsch-dänischer Grenze wird gebaut »


Kopenhagen - Dänemark beginnt Anfang kommender Woche mit dem Bau seines umstrittenen Wildschweinzauns an der Grenze zu Deutschland.  weiter »
Jagd auf Wildschweine Kampf gegen Schweinepest: Streit um Wildschwein-Abschuss in Polen. (c) proplanta 12.01.2019

Schweinepest-Prävention: Streit in Polen um Wildschweinjagd »


Warschau - Berichte über eine Massenjagd auf Wildschweine im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest sorgen in Polen für Streit zwischen Umweltschützern und Regierenden.  weiter »
Schweinegesundheit Afrikanische Schweinepest - Behörden wollen Parkplätze umrüsten. (c) proplanta 03.01.2019

Schweinepest-Prävention: Behörden wollen Parkplätze umrüsten »


Freiburg - Zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest wollen Behörden im Südwesten Parkplätze an Bundesstraßen umrüsten.  weiter »
Schweinegesundheit Bauern: Schweinepest bleibt Gefahr - «sitzen auf Pulverfass». (c) proplanta 01.01.2019

Schweinepest bleibt Gefahr in Deutschland »


München - Die Bauern in Bayern sehen die Gefahr der Afrikanischen Schweinepest auch nach dem mutmaßlichen Ende der Seuche im Nachbarland Tschechien nicht gebannt.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr (c) proplanta 29.12.2018

Sachsen-Anhalt rüstet sich gegen Afrikanische Schweinepest »


Halle - Wie andere Länder bereitet sich auch Sachsen-Anhalt auf das Eindringen der Afrikanischen Schweinepest vor.  weiter »
Schweinepest Weiterer Fall von Schweinepest in Japan. (c) proplanta 25.12.2018

Weiterer Schweinepestfall in Japan »


Tokio - In Japan ist ein weiterer Fall von Schweinepest aufgetreten.  weiter »
Afrikanische Schweinepest (c) proplanta 19.12.2018

China: Afrikanische Schweinepest unter Kontrolle »


Peking - Seit dem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in China im August sind mehr als 630.000 Tiere vorsorglich getötet worden.  weiter »
Schweinegesundheit Elektrozaun soll vor Ausbreitung von Afrikanischer Schweinepest schützen. (c) proplanta 18.12.2018

Afrikanische Schweinepest mit Elektrozaun bekämpfen »


Schwerin - In Erwartung eines Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Mecklenburg-Vorpommern hat das Agrarministerium 51 Kilometer Elektrozaun angeschafft.  weiter »
Jagd auf Wildschweine Rekord im Norden bei der Wildschweinjagd. (c) proplanta 06.12.2018

Wildschweinstrecke im Norden auf Rekordniveau »


Kiel - Die Jäger in Schleswig-Holstein haben im Jagdjahr 2017/18 mehr als 19.000 Wildschweine erlegt und damit so viele wie noch nie.  weiter »
Schweinegesundheit Länderübergreifende Übung zum Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP). (c) proplanta 21.11.2018

Afrikanische Schweinepest: Norddeutschland erprobt Seuchenausbruch »


Kiel - Das Land wappnet sich weiter gegen die Afrikanische Schweinpest (ASP): Um sich auf einen möglichen Ausbruch der Tierseuche vorzubereiten, hat Schleswig-Holstein zusammen mit der Freien und Hansestadt Hamburg gestern (20. November) eine umfassende Tierseuchenübung durchgeführt.  weiter »
Schweinegesundheit Saar-Minister: Gefahr der Afrikanischen Schweinepest nicht gebannt. (c) proplanta 20.11.2018

Schweinepest-Gefahr noch nicht gebannt »


Saarbrücken - Zwei Monate nach dem ersten Auftreten der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Belgien macht sich der saarländische Umweltminister Reinhold Jost weiterhin Sorgen, dass die Krankheit auch hierzulande ankommt.  weiter »
Afrikanische Schweinepest Land und Kreis ziehen positives Fazit von Schweinepest-Übung. (c) proplanta 10.11.2018

Schweinepest-Übung in Niedersachsen erfolgreich »


Osnabrück / Hannover - Der Kreis Osnabrück und das Land Niedersachsen haben ein positives Fazit einer länderübergreifenden Übung zur Afrikanischen Schweinepest gezogen.  weiter »
Afrikanische Schweinepest ASP Landesamt informiert Schweinehalterinnen und Schweinehalter zur Afrikanischen Schweinepest (c) proplanta 07.11.2018

Afrikanische Schweinepest: Darauf ist unbedingt zu achten! »


Recklinghausen/Essen - In Belgien breitet sich die Afrikanische Schweinepest unter Wildschweinen aus und damit wächst die Gefahr einer Einschleppung nach Deutschland.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr (c) proplanta 27.10.2018

Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest jederzeit möglich »


Potsdam - In Brandenburg ist aus Expertensicht jederzeit mit einem möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest zu rechnen.  weiter »
Nutria (c) ster - fotolia.com 25.10.2018

Jagd auf Nutrias und Wildschweine in Niedersachsen erleichtert »


Hannover - Vor dem Hintergrund der aus Belgien und Osteuropa näher rückenden Afrikanischen Schweinepest (ASP) hat der niedersächsische Landtag ein verschärftes Jagdgesetz verabschiedet.  weiter »
Wildschweinjagd ASP: Ausgleichszahlungen für Jäger - Schwarzwildbestände effektiv absenken - Landwirtschaftskammer nimmt Anträge an. (c) proplanta 23.10.2018

Jäger erhalten Ausgleichszahlungen für Wildschweinjagd »


Hannover - Die Schwarzwildbestände so weit abzusenken, dass die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) möglichst unterbunden wird - das ist das präventive Ziel vor einem möglichen Ausbruch der ASP.  weiter »
Schweinepestgefahr (c) proplanta 15.10.2018

Belgien lockert Maßnahmen gegen Afrikanische Schweinepest »


Brüssel - Im Kampf gegen die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest hat Belgien seine Maßnahmen gelockert.  weiter »
Schweinepest-Gefahr (c) proplanta 13.10.2018

Notfallplan für Afrikanische Schweinepest gefordert »


Magdeburg - Die CDU-Fraktion hat einen konkreten Notfallplan gefordert für den Fall, dass in Sachsen-Anhalt die Afrikanische Schweinepest ausbricht.  weiter »
Schweine in Belgien Tausende Tiere in Belgien sollen wegen Schweinepest getötet werden. (c) proplanta 25.09.2018

Schweinepest in Belgien: Tausende Tiere müssen sterben »


Brüssel - Um die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest in Belgien zu verhindern, sollen im Süden des Landes Tausende Hausschweine getötet werden.  weiter »
Wildschweinjagd Jäger-Bilanz: Sehr hohe Abschussraten bei Wildschweinen. (c) proplanta 24.09.2018

Abschussraten bei Wildschweinen extrem hoch »


Berlin - Jäger haben in der Saison 2017/18 deutlich mehr Wildschweine erlegt als in den Vorjahren.  weiter »
Wildschweine in Mecklenburg-Vorpommern (c) proplanta 22.09.2018

Hoher Jagddruck auf Wildschweine in Mecklenburg-Vorpommern »


Schwerin / Ludwigslust - Die große Wildschwein-Population in Mecklenburg-Vorpommern soll weiter reduziert werden.  weiter »
Wildschweinjagd (c) proplanta 20.09.2018

Tierschützer kritisieren verschärftes Jagdrecht als wirkungslos gegen Schweinepest »


Hannover - Die vom Land geplante Verschärfung des Jagdrechtes ist aus Sicht von Tierschützern kein geeignetes Mittel gegen die aus Belgien und Osteuropa näher rückende Afrikanische Schweinepest (ASP).  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr Saar-Minister rechnet mit Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest. (c) proplanta 19.09.2018

Afrikanische Schweinepest wird das Saarland erreichen »


Saarbrücken - Das Saarland bereitet sich auf einen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest vor.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr Bislang wütete die Afrikanische Schweinepest in den östlichen EU-Staaten, nun ist sie 60 Kilometer vor Deutschlands aufgetaucht - bei Wildschweinen in Belgien. Die EU-Kommission pocht auf höchste Wachsamkeit. Die Bundesregierung sieht sich hingegen gut gewappnet. (c) proplanta 15.09.2018

Schweinepest in Belgien - Erhöhte Wachsamkeit notwendig »


Brüssel / Berlin - Angesichts des ersten Falls der Afrikanischen Schweinepest in Westeuropa wächst in der EU die Sorge vor weitreichenden Folgen der Seuche.  weiter »
Afrikanische Schweinepest Seit Jahresbeginn fast 1.000 ASP-Ausbrüche bei Hausschweinen und 4.000 infizierte Wildschweine. (c) proplanta 09.09.2018

Afrikanische Schweinepest wird zur großen Herausforderung für die EU »


Brüssel - Die Afrikanische Schweinepest (ASP) stellt die Europäische Union nach Einschätzung von Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis im Vergleich zu anderen Tierseuchen gegenwärtig vor die größten Probleme.  weiter »
Schweineseuche EU-Kommission besorgt über Afrikanische Schweinegrippe in Rumänien. (c) proplanta 07.09.2018

Afrikanische Schweinegrippe in Rumänien bereitet EU-Kommission Sorgen »


Brüssel / Bukarest - Die EU-Kommission hat sich besorgt über das Ausmaß der Afrikanischen Schweinepest in Rumänien gezeigt.  weiter »
Schweineseuche Afrikanische Schweinepest in Bulgarien - Dutzende Schweine getötet. (c) proplanta 03.09.2018

Dutzende Schweine in Bulgarien getötet »


Sofia - In Bulgarien sind im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest erste Schweine getötet worden.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr (c) proplanta 01.09.2018

Afrikanische Schweinepest erstmals in Bulgarien nachgewiesen »


Sofia - Die Afrikanische Schweinepest ist erstmals auch in Bulgarien nachgewiesen worden.  weiter »
Schweinegesundheit Bisher ist die Afrikanische Schweinepest nicht nach Deutschland gekommen. Das Bundeslandwirtschaftsministerium setzt auf Vorsorge und Aufklärung. Selbst eine infizierte Jagdausrüstung birgt eine Gefahr. (c) proplanta 12.08.2018

Reisende könnten Afrikanische Schweinepest einschleppen »


Berlin / Mainz - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) setzt auf Vorsorge, um eine Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest zu vermeiden.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr Rheinland-Pfalz: Gefahr für Ausbruch von Afrikanischer Schweinepest. (c) proplanta 10.08.2018

Schweinepest-Gefahr in Rheinland-Pfalz »


Mainz - Die Gefahr für eine Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest nach Rheinland-Pfalz ist aus Sicht der Landesregierung hoch.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr Erneuter Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Litauen. (c) proplanta 08.08.2018

Afrikanische Schweinepest erneut in Litauen ausgebrochen »


Vilnius - In den baltischen Staaten breitet sich die Afrikanische Schweinepest weiter aus.  weiter »
Schweinepest-Gefahr Verband klärt über Schweinepest auf. (c) proplanta 16.07.2018

Bauernverband klärt an Rastanlage über Schweinepest-Gefahren auf »


Bollberg - Um einer Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest nach Deutschland vorzubeugen, sollten Ost-Europa-Urlauber laut Thüringer Bauernverband auf Mitbringsel aus Schweinefleisch verzichten.  weiter »
Schweineseuche Afrikanische Schweinepest: Kreisveterinäre aus ganz NRW werden für einen möglichen Seuchenfall fortgebildet. (c) proplanta 14.07.2018

Kreisveterinäre in NRW wappnen sich für den Seuchenfall »


Düsseldorf - Wachsamkeit und Vorbeugung sind die wichtigsten Aspekte, um einen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland und Nordrhein-Westfalen zu verhindern.  weiter »
Afrikanischen-Schweinepest (c) proplanta 04.07.2018

Fall von Afrikanischer Schweinepest in Rumänien »


Bukarest - In Rumänien ist mit Carniprod ein größerer Schweinefleischhersteller mit eigenen Mastanlagen von einem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) betroffen.  weiter »
Tierseuchenfall Afrikanische Schweinepest (ASP): Land und Kreise proben den Seuchenfall  - Habeck: „Schleswig-Holstein muss für den Seuchenfall gerüstet sein“ (c) proplanta 28.06.2018

Schleswig-Holstein probt Tierseuchenfall »


Kiel / Wahlstedt - Land wappnet sich weiter gegen die Afrikanische Schweinpest (ASP).  weiter »
Wildschweinjagd ASP-Jagdmaßnahmen greifen: 85.949 Schwarzkittel erlegt. (c) proplanta 20.06.2018

Seuchenprävention: Über 85.000 Wildschweine in Mecklenburg-Vorpommern erlegt »


Schwerin - Das für das Jagdjahr 2017/2018 angepeilte Streckenergebnis von 80.000 Stück Schwarzwild wurde mit 85.949 erlegten Wildschweinen deutlich erreicht.  weiter »
Wildschweinjagd Land will Wildschweine und Nutrias töten. (c) proplanta 13.06.2018

In Niedersachsen sollen mehr Wildschweine und Nutrias sterben »


Hannover - Niedersachsen will mehr Wildschweine von Jägern töten lassen, um damit einer befürchteten Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest vorzubeugen.  weiter »
Schweinegesundheit Afrikanische Schweinepest: BMEL sorgt für Prävention und effektive Intervention - Kabinett beschließt Änderungen des Tiergesundheitsgesetzes. (c) proplanta 07.06.2018

Prävention und Intervention bei Afrikanischer Schweinepest »


Berlin - Die Bundesregierung hat in ihrer gestrigen Sitzung den Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Tiergesundheitsgesetzes und des Bundesjagdgesetzes beschlossen.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr Schweinepest-Gefahr weiter hoch. (c) proplanta 23.05.2018

Schweinepest-Gefahr nach wie vor hoch »


Teltow - Die Gefahr eines Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest in einem Hausschweinbestand in Brandenburg ist nach wie vor groß.  weiter »
Wildschweine in Ungarn Erster Fall der Afrikanischen Schweinepest in Ungarn. (c) proplanta 25.04.2018

Afrikanische Schweinepest in Ungarn angekommen »


Berlin - Das Friedrich-Loeffler-Institut hat gestern den ersten Fall der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Ungarn bestätigt. Der Deutsche Jagdverband ruft Jagdreisende nach Ungarn zu größtmöglicher Vorsicht und Mitwirkung bei der Seuchenprävention auf.  weiter »
Wildschweinjagd 2017/18 Jäger haben deutlich mehr Wildschweine erlegt. (c) proplanta 15.04.2018

Deutlich mehr Wildschweine in Mecklenburg-Vorpommern erlegt »


Linstow - Mecklenburg-Vorpommerns Jäger haben im zurückliegenden Jagdjahr deutlich mehr Wildschweine erlegt als zuvor.  weiter »
Wildschweinjagd in Niedersachsen So viele Wildschweine wie selten – Landesforsten ziehen Bilanz zum Jagdjahreswechsel. (c) proplanta 06.04.2018

Niedersachsen: Wildschweinstrecke erreicht Rekordniveau »


Braunschweig - Am 1. April beginnt das neue Jagdjahr. Zeit für die Niedersächsischen Landesforsten, auf das vergangene Jahr zurückzublicken.  weiter »
Kranke Wildschweine? Dänemark will sich vor der Afrikanischen Schweinepest schützen und prüft, einen Zaun entlang der deutsch-dänischen Grenze zu errichten. Schleswig-Holsteins Agrarminister Habeck kritisiert das Vorhaben als nicht zielführend. (c) proplanta 23.03.2018

Schweinepest: Dänemark will Grenzzaun zu Deutschland »


Kopenhagen / Kiel - Um eine Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) zu verhindern, prüft Dänemark den Bau eines Zauns entlang der deutsch-dänischen Grenze.  weiter »
Schweinegesundheit Brandenburg auf möglichen Ausbruch der Schweinepest vorbereitet. (c) proplanta 22.03.2018

Brandenburg auf Schweinepest-Ausbruch vorbereitet »


Potsdam - Das Land Brandenburg ist nach eigenen Angaben auf einen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest vorbereitet.  weiter »
Wildschweinjagd in Rheinland-Pfalz Jäger fordern Prämien im Kampf gegen Schweinepest. (c) proplanta 17.03.2018

Kampf gegen Schweinepest: Jäger fordern Prämien »


Mainz - Die Jäger in Rheinland-Pfalz fordern im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest Geld vom Land für jedes geschossene Wildschwein.  weiter »
Schweinegesundheit in Deutschland Weiteres Gipfeltreffen zur Afrikanischen Schweinepest - Landwirtschaftsminister Robert Habeck: „Ich freue mich, wenn es gelingt, aus der gemeinsamen Betroffenheit eine gemeinsame Verantwortung herzustellen.“ (c) proplanta 09.03.2018

Erneutes Gipfeltreffen wegen Afrikanischer Schweinepest »


Kiel / Flintbek - Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Robert Habeck hat vor massiven wirtschaftlichen Folgen der Afrikanischen Schweinepest gewarnt.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.