Agrarnachrichten: Afrikanische Schweinepest

Jagdsaison 2020 Jagdverband will gegen neue Jagdzeiten-Verordnung vorgehen. (c) proplanta 03.04.2020

Jagdverband lehnt Jagdzeiten-Verordnung ab »


Schwerin - Der Landesjagdverband Mecklenburg-Vorpommern erwägt eine Klage gegen die neue Jagdzeitenverordnung des Agrarministeriums, das eine Verlängerung der Jagdsaison vorsieht.  weiter »
Einschleppen der ASP Schweinepest: Kadaver nahe deutsch-polnischer Grenze entdeckt. (c) proplanta 28.03.2020

Infizierter Wildschweinkadaver nahe der deutsch-polnischen Grenze »


Potsdam - Die Afrikanische Schweinepest (ASP) rückt näher an Brandenburg und Sachsen heran.  weiter »
Schweinegesundheit Hessen rüstet sich gegen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest. (c) proplanta 25.03.2020

Rüsten gegen Afrikanische Schweinepest »


Wiesbaden - Hessen trifft weitere Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest.  weiter »
Schweine in Gefahr Die Angst vor der Afrikanischen Schweinepest ist durch das neuartige Coronavirus etwas verdrängt worden. Aber die Gefahr ist nach wie vor da. (c) proplanta 24.03.2020

Gefahr der Schweinepest-Einschleppung weiter hoch »


Potsdam / Warschau - Die Gefahr einer Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) aus Westpolen ist nach Einschätzung des Verbraucherschutzministeriums in Brandenburg weiter hoch.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr Ausbruch von Schweinepest: Polen lässt fast 24.000 Hausschweine töten. (c) proplanta 24.03.2020

Afrikanische Schweinepest in Polen »


Warschau - Nach dem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in einem Zuchtbetrieb in Westpolen müssen knapp 24.000 Hausschweine getötet werden.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr In Corona-Zeiten jagt Bauern immer auch noch eine andere Seuche Angst ein: die Afrikanische Schweinepest. Sie kann viele Hausschweine dahinraffen. In Rheinland-Pfalz könnte sie jederzeit ausbrechen. Das Land wappnet sich dagegen mit Drohnen, Hundeschutzwesten und Zäunen. (c) proplanta 16.03.2020

Mit Drohnen und Hundeschutzwesten gegen Afrikanische Schweinepest »


Mainz - Das besonders für alte und kranke Menschen gefährliche Coronavirus macht Sorgen. Gleichsam im Windschatten davon setzt die für Tiere hochansteckende Afrikanische Schweinepest ihren Zug um die Welt fort - mit Drohnen, Hundeschutzwesten und Elektrozäunen versucht sich Rheinland-Pfalz dagegen zu rüsten.  weiter »
Schutz vor Wildschweinen (c) proplanta 14.03.2020

Schweinepest-Schutzzaun an sächsisch-polnischer Grenze steht »


Dresden - Sachsen hat seinen Schutzzaun gegen die Afrikanische Schweinepest an der Grenze zu Polen fertiggestellt.  weiter »
Schweinegesundheit in Rheinland-Pfalz Höfken: Verhinderung der Schweinepest ist oberstes Ziel - Elektrozaun. (c) proplanta 07.02.2020

Höfken definiert Schweinepest-Prävention als oberstes Ziel »


Neuhäusel - Die Mainzer Umweltministerin Ulrike Höfken (Grünen) hat es als «oberstes Ziel» bezeichnet, einen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Rheinland-Pfalz zu verhindern.  weiter »
Wildschwein-Abwehr Rund 250 Wildschweinzaun-Gegner demonstrieren entlang des Bauwerks. (c) proplanta 02.02.2020

Proteste gegen ASP-Wildschweinzaun »


Harrislee / Krusau - Rund 250 Gegner des umstrittenen Wildschweinzauns an der deutsch-dänischen Grenze haben am Samstag mit einem Spaziergang entlang des Bauwerks dagegen protestiert.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr Vormarsch der Afrikanischen Schweinepest in Europa geht weiter. (c) proplanta 31.01.2020

Afrikanische Schweinepest in Europa weiter auf dem Vormarsch »


Parma - Die Afrikanische Schweinepest hat sich in den vergangenen Jahren im Bestand der Wildschweine in Europa kontinuierlich weiter in Richtung Süd-Westen ausgebreitet.  weiter »
Ferkel 2020 Die neue Nutztierhaltungsverordnung und die Angst vor der Afrikanischen Schweinepest verunsichern die Schweinehalter. Wer auf Nummer Sicher gehen will, gibt die Ferkelzucht auf. (c) proplanta 23.01.2020

Gesetzliche Neuregelungen: Vielen Ferkelzüchtern droht das Aus »


Malchin - Immer mehr Schweinehalter in Deutschland geben dem Hybridschweinezuchtverband Nordost zufolge die Ferkelzucht auf. Dazu trage die Verunsicherung durch die Afrikanische Schweinepest (ASP) bei.  weiter »
Afrikanische Schweinepest Die Afrikanische Schweinepest ist bis auf zwölf Kilometer an die deutsche Grenze herangerückt. Ein Nachweis der Tierseuche hierzulande hätte weitreichende Konsequenzen. (c) proplanta 23.01.2020

Afrikanische Schweinepest: Nur noch 12 km bis zur deutschen Grenze »


Dresden / Berlin - Die Afrikanische Schweinepest (ASP) rückt noch näher an Deutschland heran.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr Behörden wappnen sich weiter gegen Afrikanische Schweinepest. (c) proplanta 22.01.2020

Weitere Präventionsmaßnahmen gegen Afrikanische Schweinepest »


Berlin - Die deutschen Behörden wappnen sich weiter gegen die Afrikanische Schweinepest.  weiter »
Wildschwein Ende 2018 bricht die Afrikanische Schweinepest in Südbelgien aus, nur rund 40 Kilometer entfernt von Rheinland-Pfalz. Seitdem unternimmt das Land viel, um das Virus fernzuhalten. Nun gibt es neue Zäune, die Regelung für Prämien für Proben toter Wildschweine wird ausgeweitet. (c) proplanta 16.01.2020

Weitere Zäune gegen Schweinepest - Prämien auch für Unfallwild »


Mainz - Rheinland-Pfalz wappnet sich weiter gegen die Afrikanische Schweinepest. Im Kampf gegen eine Einschleppung der für den Menschen ungefährlichen Krankheit werden weitere Zäune angeschafft - und zwar zusätzliche 60 Kilometer Elektrozaun sowie 40 Kilometer an festem Zaun, wie Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) am Mittwoch in Mainz ankündigte.  weiter »
Afrikanische Schweinepest Ausbrüche Mehr als 8 300 Ausbrüche der Afrikanischen Schweinepest in Europa im vergangenen Jahr. (c) proplanta 12.01.2020

Afrikanische Schweinepest: Alle Ausbrüche im Überblick »


Brüssel - In der Europäischen Union sind im vergangenen Jahr deutlich mehr Ausbrüche der Afrikanischen Schweinepest (ASP) verzeichnet worden als 2018.  weiter »
Afrikanische Schweinepest Bulgarien (c) proplanta 10.01.2020

Afrikanische Schweinepest breitet sich in Bulgarien weiter aus »


Sofia - Die Afrikanische Schweinepest plagt immer neue Gebiete in Bulgarien.  weiter »
Afrikanische Schweinepest (c) proplanta 10.01.2020

Klöckner nimmt Schweinepest ins Visier »


Berlin - Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) hat weitere Aktionen ins Visier genommen, um die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest von Polen nach Deutschland zu verhindern.  weiter »
Verbraucherpreise China (c) Valeri Schmigel - fotolia.com 09.01.2020

Schweinepest lässt Inflation in China hochschnellen »


Peking - Die Afrikanische Schweinepest hat die Inflation in China im vergangenen Jahr stark ansteigen lassen.  weiter »
Tierseuchenübung Brandenburg will die Gefahr eines Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest minimieren. Für den Erreger soll es kein Durchkommen geben. Um das zu erreichen, gibt es verschiedene Mittel. (c) proplanta 09.01.2020

Nächste Tierseuchenübung gegen Afrikanische Schweinepest in Brandenburg steht an »


Potsdam - Die nächste Tierseuchenübung zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Brandenburg findet im Frühjahr gemeinsam mit der Bundeswehr statt.  weiter »
Schweinegesundheit schützen Seit Wochen bereitet sich Brandenburg auf einen Ernstfall vor. Jetzt ist die Afrikanische Schweinepest noch näher an die deutsche Grenze gerückt. Das Land sieht allerdings keinen Grund zur Panik. (c) proplanta 03.01.2020

Schweinepest-Schutzzaun fast fertiggestellt »


Forst - Seit Wochen bereitet sich Brandenburg auf einen Ernstfall vor - jetzt ist die Afrikanische Schweinepest noch näher an die deutsche Grenze gerückt. Das Land sieht allerdings keinen Grund zur Panik.  weiter »
Schweinepest-Überträger Die gefährliche Tierseuche breitet sich weiter Richtung Deutschland aus. In Polen wurden zum Jahreswechsel weitere Wildschwein-Kadaver mit dem Erreger der Afrikanischen Schweinepest entdeckt. (c) proplanta 03.01.2020

Afrikanische Schweinepest kurz vor deutscher Grenze »


Berlin / Warschau - Die Afrikanische Schweinepest ist nach Angaben der Bundesregierung noch näher an die deutsche Grenze herangerückt.  weiter »
Schweinegesundheit Die Afrikanische Schweinepest grassiert weltweit. Dass sie auch in Deutschland irgendwann ausbrechen wird, daran haben Experten kaum Zweifel. Die Bauern verlangen nun weitere praktische und politische Maßnahmen. (c) proplanta 29.12.2019

Erster Schweinepestausbruch nur Frage der Zeit »


München - Bayerns Bauernpräsident Walter Heidl fordert zur Vorsorge gegen die Afrikanische Schweinepest strengere Regelungen zur Einfuhr von Lebensmitteln und schärfere Kontrollen an den Grenzen.  weiter »
Schweinegesundheit Etliche Millionen Schweine sind der Afrikanischen Schweinepest allein in den vergangenen Monaten zum Opfer gefallen. Am schlimmsten grassiert die Seuche derzeit in Asien und Osteuropa - und sie breitet sich weiter aus. Wie lange bleibt Deutschland noch verschont? (c) proplanta 28.12.2019

Millionenfacher Tod durch Afrikanische Schweinepest »


Greifswald - Die Afrikanische Schweinepest setzt ihren tödlichen Zug um die Welt fort. Deutschland blieb von der Seuche bisher verschont - doch Fälle in Polen nahe der Grenze zu Brandenburg verstärken die Sorge vor einer Einschleppung.  weiter »
Wildschwein aus Polen? Um eine mögliche Einschleppung der Schweinepest zu verhindern, startet Brandenburg als erstes Bundesland in Deutschland mit dem Bau von Zäunen. Verschiedene Barrieren werden entlang der Grenze zu Polen errichtet - aber nicht im ganzen Land. Bauern protestieren. (c) proplanta 22.12.2019

Zäune sollen Schweinepest von Brandenburg fernhalten »


Guben - Unscheinbar und auf den ersten Blick wenig abschreckend sieht der Zaun aus, eher wie ein Zäunchen - aber große Hoffnungen ruhen auf ihm.  weiter »
Wildschweinjagd (c) proplanta 20.12.2019

Afrikanischen Schweinepest: Weitere deutsch-polnische Vorsorgemaßnahmen »


Berlin - Zur Eindämmung der Afrikanischen Schweinepest haben die Behörden in Deutschland und Polen weitere Vorsorgemaßnahmen vereinbart.  weiter »
Afrikanische Schweinepest (c) proplanta 17.12.2019

Afrikanische Schweinepest: Inzwischen mehr als 50 Fälle in Westpolen »


Warschau - In Westpolen sind seit Mitte November bereits mehr als 50 Fälle von Afrikanischer Schweinepest (ASP) bei toten Wildschweinen nachgewiesen worden.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr Die Angst vor der Afrikanischen Schweinepest wächst. In Westpolen nehme die Seuche zu, sagt Agrarminister Backhaus. In Mecklenburg-Vorpommern liegen 50 Kilometer Schutzzaun bereit. (c) proplanta 17.12.2019

Brandenburg baut Schutzzaun wegen Afrikanischer Schweinepest »


Schwerin - Die Bedrohung durch die Afrikanische Schweinepest (ASP) wird nach Einschätzung von Mecklenburg-Vorpommerns Agrarminister Till Backhaus (SPD) immer stärker.  weiter »
Afrikanische Schweinepest Ausbreitung (c) proplanta 16.12.2019

Afrikanische Schweinepest in Westpolen in Phase maximalen Wachstums »


Schwerin - Die Bedrohung durch die Afrikanische Schweinepest wird nach Einschätzung von Mecklenburg-Vorpommerns Agrarminister Till Backhaus (SPD) immer stärker.  weiter »
Schweinegesundheit Viele blicken mit Sorge auf die Afrikanische Schweinepest in Polen. Brandenburg denkt nun darüber nach, infiziertes Wild mit Zäunen fern zu halten. (c) proplanta 13.12.2019

Entscheidung über Zäune gegen Schweinepest soll zeitnah fallen »


Potsdam - Brandenburg will Anfang kommender Woche entscheiden, ob Zäune gegen die Afrikanische Schweinepest entlang der deutsch-polnischen Grenze aufgestellt werden sollen.  weiter »
Armee gegen Afrikanische Schweinepest (c) proplanta 11.12.2019

Afrikanische Schweinepest: Armee im Einsatz gegen Wildschweine »


Warschau - Im Kampf gegen die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) will Polen seiner Armee und Polizei den Abschuss von Wildschweinen erlauben.  weiter »
Schweinegesundheit Wenn die Afrikanische Schweinepest ausbricht, zählt Schnelligkeit. In NRW steht eine Einheit bereit, die es sofort mit dem Kampf gegen die Pest aufnehmen könnte. (c) proplanta 08.12.2019

Schweinepest-Einheit wappnet sich in NRW »


Düsseldorf - Landwirte sehen Nordrhein-Westfalen mit einer schnellen Eingreif-Einheit gut gewappnet gegen die drohende Afrikanische Schweinepest (ASP).  weiter »
Totes Wildschwein bei Grimma Die Afrikanische Schweinepest kommt von Polen aus immer näher - und Sachsen wappnet sich. Die Suche nach toten Wildschweinen in einem Wald bei Grimma ist Teil zwei einer viertägigen Großübung. Fast noch wichtiger aber ist die Vorbeugung. (c) proplanta 04.12.2019

Sachsen rüstet gegen Afrikanische Schweinepest auf »


Grimma - Der Countdown läuft. Gerade noch gut 40 Kilometer, dann hat die Afrikanische Schweinepest (ASP) Deutschland erreicht.  weiter »
Afrikanische Schweinepest (c) proplanta 03.12.2019

Afrikanische Schweinepest rückt rasant nach Deutschland vor »


Warschau - Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist drei Wochen nach einem Ausbruch in Westpolen noch näher an Deutschland herangerückt.  weiter »
Wildschweinabwehr Dänemark stellt Wildschweinzaun an deutscher Grenze fertig. (c) proplanta 02.12.2019

Wildschweinzaun an deutsch-dänischer Grenze wird fertiggestellt »


Kopenhagen / Flensburg - Nach zehn Monaten Bauzeit stellt Dänemark am Montag (11.00 Uhr) seinen umstrittenen Wildschweinzaun entlang der Grenze zu Deutschland fertig.  weiter »
Afrikanische Schweinepest Etliche Millionen Schweine sind der Afrikanischen Schweinepest allein in den vergangenen Monaten zum Opfer gefallen. Am schlimmsten grassiert die Seuche derzeit in Asien und Osteuropa - und sie breitet sich weiter aus. (c) proplanta 29.11.2019

Afrikanische Schweinepest erobert die Kontinente »


Greifswald - Die Afrikanische Schweinepest setzt ihren tödlichen Zug um die Welt fort.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr Die Afrikanische Schweinepest ist eine Tierseuche. Dass sie in Deutschland irgendwann ausbrechen wird, daran haben Experten keinen Zweifel. Die Frage ist eher: Wann? Wie ist Bayern eigentlich für den Fall der Fälle gerüstet? (c) proplanta 23.11.2019

Afrikanische Schweinepest rückt näher an Deutschland heran »


München / Potsdam - Auf einen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest ist der Freistaat aus Sicht von Umweltminister Thorsten Glauber gut vorbereitet.  weiter »
Afrikanische Schweinepest: Fragen und Antworten (c) proplanta 21.11.2019

Afrikanische Schweinepest: Fragen und Antworten »


Dresden - Die bei Tieren in Polen nachgewiesene Afrikanische Schweinepest (ASP) rückt weiter in Richtung Deutschland vor.  weiter »
Afrikanische Schweinepest Deutschland Der erste Fund war noch ein zufälliger, nun durchkämmen Soldaten und Freiwillige gezielt das von Afrikanischer Schweinepest betroffene polnische Gebiet nahe der deutschen Grenze. Noch ist unklar: Wie groß ist der Seuchenherd - und wie nahe ist er schon an Brandenburg? (c) proplanta 20.11.2019

Afrikanische Schweinepest: Zahl steigt von zwei auf 20 »


Warschau - In Polen nahe der deutschen Grenze sind weitere 18 Fälle von Afrikanischer Schweinepest (ASP) bei Wildschweinen nachgewiesen worden.  weiter »
Afrikanische Schweinepest Wildschweine Lange schien die Gefahr für Deutschland nicht mehr ganz so groß. Nun rücken Fälle an der polnischen Grenze zu Deutschland die Afrikanische Schweinepest wieder in den Fokus. Wie lange wird es bis zu einem Fund hierzulande noch dauern? c) proplanta 19.11.2019

Afrikanische Schweinepest: Höchste Wachsamkeit nötig! »


Berlin - Nach dem Nachweis der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei toten Wildschweinen in einer an Deutschland grenzenden Region Polens ruft der Jagdverband DJV zu höchster Wachsamkeit auf.  weiter »
Schweinegesundheit Risikobewertung für Afrikanische Schweinepest unverändert. (c) proplanta 19.11.2019

Risiko für Afrikanische Schweinepest nach wie vor hoch »


Greifswald - Nach dem Fund eines mit Afrikanischer Schweinepest (ASP) infizierten Wildschweins in Polen nahe der deutschen Grenze bleibt die Risikobewertung des zuständigen Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) in Greifswald unverändert.  weiter »
Schweinepest-Fälle Ein zweiter Fall von Schweinepest ist in Polen nahe der deutschen Grenze aufgetaucht. Und es könnten noch mehr werden. Berliner Experten geben Verhaltenshinweise. (c) proplanta 18.11.2019

Zweiter Schweinepest-Fall nahe polnischer Grenze zu Deutschland »


Warschau - Kurz nach einem ersten Nachweis der Afrikanischen Schweinepest (ASP) nahe der polnischen Grenze zu Deutschland haben die Behörden einen zweiten Fund gemeldet.  weiter »
Wolfsattacken Die Wölfe haben keine natürlichen Feinde und sich im Nordosten weiter ausgebreitet. Weil immer mehr Nutztiere angefallen werden, fordern die Tierhalter endlich die lange avisierte höhere Unterstützung ein und schnellere Informationen. (c) chphotography86 - fotolia.com 18.11.2019

Mehr Wolfsattacken - Weidetierhalter fordern wirksameren Schutz »


Schwerin/Neubrandenburg - Nach dem Anstieg der Wolfsattacken auf Schafe und andere Nutztiere fordern Halter der Weidetiere schnellere Informationen und wirksamere Gegenmaßnahmen.  weiter »
Afrikanische Schweinepest Anders als in Polen gibt es in Deutschland bisher keinen Fall von Afrikanischer Schweinepest. Mit dem Fund eines verendeten Wildschweins in der polnischen Grenzregion rückt die Tierseuche aber näher heran. (c) proplanta 17.11.2019

Schweinepest in polnischer Grenzregion: Brandenburg gut vorbereitet »


Berlin - Nach dem Auftreten der Afrikanischen Schweinepest in der polnischen Grenzregion zu Deutschland sieht sich das Brandenburger Verbraucherschutzministerium gut auf die Tierseuche vorbereitet.  weiter »
Schweinegesundheit Minister: Risiko für Afrikanische Schweinepest weiter gestiegen. (c) proplanta 09.11.2019

Risiko für Afrikanische Schweinepest steigt »


Waren - Das Risiko eines Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Mecklenburg-Vorpommern ist nach Ansicht von Landesumweltminister Till Backhaus (SPD) weiter gestiegen.  weiter »
Wildschwein-Fallen im Test Die Jagd auf Wildschweine ist schwierig, denn die Tiere sind scheu. Große Fallen sollen dabei helfen, die Bestände zu verringern. Doch Testergebnisse zu diesen Saufängen stehen noch aus. (c) proplanta 26.09.2019

Wildschwein-Fallen im Test »


Braunschweig/Lüneburg - Im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest rüstet Niedersachsen auf. Ein Berufsjäger testet derzeit unterschiedliche Fallentypen, mit denen Wildschweine gefangen werden sollen.  weiter »
Umweltschutz und Wald Mehr Tierwohl, mehr Schutz von Insekten: Die politischen Erwartungen an die Bauern steigen. Die Fachminister von Bund und Ländern beraten über mehrere strittige Themen. Es geht auch um Hilfen für den Wald. (c) proplanta 26.09.2019

Klimaschutz und Landwirtschaft - Druck auf Bauern steigt »


Mainz - Angesichts von Debatten um mehr Umwelt- und Klimaschutz in der Landwirtschaft kommen die Agrarminister der Länder am Donnerstag in Mainz zusammen.  weiter »
Jagdstatistik Jäger erlegen mehr Wild - Sorge um afrikanische Schweinepest. (c) proplanta 22.09.2019

Mehr Wild in Schleswig-Holstein erlegt »


Kiel - In den Wäldern Schleswig-Holsteins ist im vergangenen Jagdjahr mit Ausnahme des Wildschweins mehr Wild erlegt worden als im Vorjahr.  weiter »
Schweinepest Philippinen Schweinepest auf den Philippinen: 7.000 Tiere wurden geschlachtet. (c) proplanta 10.09.2019

Philippinen von Schweinepest betroffen »


Manila - Auf den Philippinen sind nach den ersten Fällen von Afrikanischer Schweinepest mehr als 7.000 Tiere notgeschlachtet worden.  weiter »
Schweinegesundheit Landkreis mahnt weiter zur Wachsamkeit vor Afrikanischer Schweinepest. (c) proplanta 15.08.2019

Schweinepest-Prävention nicht aus den Augen verlieren »


Greifswald - Der Amtstierarzt des Landkreises Vorpommern-Greifswald hat zur Wachsamkeit vor der Afrikanischen Schweinepest gemahnt.  weiter »
Schweineseuche EU-Kommission: Zusammenarbeit gegen Schweinepest in Bulgarien wichtig. (c) proplanta 09.08.2019

EU-Kommission betont Bedeutung der Schweinepestbekämpfung in Bulgarien »


Brüssel / Sofia - Nach dem Widerstand in Bulgarien gegen das präventive Töten von Tieren im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest hat die EU-Kommission zur Besonnenheit in dem Land aufgerufen.  weiter »
Afrikanische Schweinepest  (c) proplanta 07.08.2019

Afrikanische Schweinepest in Bulgarien: Nicht registrierte Tiere werden getötet »


Sofia - Im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest sind in Bulgarien nicht registrierte Schweine getötet worden.  weiter »
ASP-Überträger Die Gefahr einer Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest nach Rheinland-Pfalz ist weiter hoch. Auch in der Urlaubszeit sollten Bürger darauf achten, dass sie keine infizierten Lebensmittel oder Gegenstände aus Ländern mit der grassierenden Tierseuche mitbringen. (c) proplanta 03.08.2019

300 Wildschweine in Rheinland-Pfalz auf Afrikanische Schweinepest untersucht »


Koblenz / Mainz - In der ersten Jahreshälfte sind in Rheinland-Pfalz mehr als 300 Wildschweinkadaver auf Afrikanische Schweinepest (ASP) untersucht worden.  weiter »
Afrikanischen Schweinepest (c) proplanta 11.07.2019

ASP-Prävention: Wurstbrote nicht achtlos entsorgen! »


Düsseldorf - Vor Beginn der Sommerferien mahnt das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz (MULNV) weiterhin zur erhöhten Achtsamkeit und Vorsorge bei der Afrikanischen Schweinepest (ASP).  weiter »
Rindergesundheit Blauzungenkrankheit und Afrikanische Schweinepest zeigen: Rheinland-Pfalz muss sich gegen Tierseuchen wappnen. Das Land reagiert mit Zuschüssen. Nun ist auch noch eine - eigentlich tropische - «Jagdzecke» zu den Problemen dazugekommen. (c) proplanta 27.06.2019

Rheinland-Pfalz bezuschusst Blauzungen-Impfung »


Mainz - Die Blauzungenkrankheit hat man schon in Land, die Afrikanische Schweinepest (ASP) droht überzugreifen.  weiter »
Wildschweinjagd (c) proplanta 13.06.2019

Jagd mit Nachtzielgeräten gegen die Schweinepest? »


Mainz/Koblenz - Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau fordert, dass Jäger in Rheinland-Pfalz Nachtzielgeräte an Schusswaffen zur Prävention gegen die Afrikanische Schweinepest (ASP) nutzen dürfen.  weiter »
Rindfleisch China Wegen der Schweinepest braucht China mehr deutsches Schweinefleisch. Die Bundesrepublik wiederum will endlich wieder Rindfleisch ins Reich der Mitte exportieren dürfen. Erreicht Klöckner nun mehr Marktzugang für deutsche Produzenten? (c) proplanta 13.06.2019

China will wieder deutsches Rindfleisch zulassen »


Peking - China will möglicherweise bald wieder Importe von Rindfleisch aus Deutschland erlauben.  weiter »
Afrikanische Schweinepest Südostasien (c) proplanta 11.06.2019

Südostasien fürchtet Afrikanische Schweinepest »


Hanoi/Bangkok - In Südostasien wächst die Sorge vor einer weiteren Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest.  weiter »
Schweinepest-Gefahr Seit Januar baut Dänemark an der deutschen Grenze zum Schutz gegen die Afrikanische Schweinepest einen Wildschweinzaun. Doch der Protest ist noch nicht verhallt. Naturschützer und Anwohner wehren sich. (c) proplanta 15.05.2019

Kritik an dänischem Wildschweinzaun hält an »


Flensburg / Kopenhagen - Arne Rüstemeier steht am Kollunder Wald auf dänischer Seite an der Flensburger Förde. Neben ihm markieren rote und gelbe Fähnchen den möglichen Verlauf jenes Zaunes, der Dänemark vor der Afrikanischen Schweinepest (ASP) schützen soll.  weiter »
Jagd auf Wildschweine Aus Angst vor Afrikanischer Schweinepest: Pürzelprämie verlängert. (c) proplanta 14.05.2019

Abschussprämie für Wildschweine verlängert »


Schwerin - Aus Angst vor der Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest hat das Agrarministerium die «Pürzelprämie» für jedes erlegte Wildschwein um zunächst ein Jahr bis Ende März 2020 verlängert.  weiter »
Schweinegesundheit Luxemburg weist Vorwürfe von rheinland-pfälzischen Jägern zurück. (c) proplanta 14.05.2019

Luxemburg weist Vorwürfe wegen Schweinepest-Prävention zurück »


Luxemburg - Die luxemburgische Naturverwaltung hat Vorwürfe rheinland-pfälzischer Jäger im Zusammenhang mit Vorsorge-Maßnahmen gegen die drohende Afrikanische Schweinepest (ASP) zurückgewiesen.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr Die rheinland-pfälzischen Jäger sehen sich bei ihrem Jahrestreffen angesichts der drohenden Afrikanischen Schweinepest gut gerüstet. Nachbesserungsbedarf erkennen sie jenseits der Landesgrenze. (c) proplanta 11.05.2019

Schweinepest-Vorsorge: Jäger nehmen Luxemburg in die Pflicht »


Montabaur / Luxemburg - Angesichts der drohenden Afrikanischen Schweinepest (ASP) blickt der rheinland-pfälzische Landesjagdverband mit Sorge nach Luxemburg.  weiter »
Afrikanische Schweinepest Überträger Die Jäger in Mecklenburg-Vorpommern sehen mit Sorge das Fortschreiten der Afrikanischen Schweinepest in Europa. Da es keinen Impfstoff gibt, müssen sie zur Seuchenprophylaxe den Schwarzwildbestand reduzieren. Und auch der Wolf macht ihnen Probleme. (c) proplanta 14.04.2019

Jäger fordern Wolfsmanagement und sorgen sich um Afrikanische Schweinepest »


Linstow - Die Jäger in Mecklenburg-Vorpommern haben bei ihrem Jahrestreffen in Linstow (Landkreis Rostock) von der Politik klare Regelungen zum künftigen Umgang mit Wölfen gefordert.  weiter »
Schweinepest-Ausbruch Der Erreger der für Haus- und Wildschweine gefährlichen Tierseuche kommt Deutschland immer näher. Behörden wappnen sich und proben Mitten in Hessen den Ernstfall. (c) proplanta 05.04.2019

Behörden trainieren Vorgehen bei Schweinepest-Ausbruch »


Aßlar - Mit einer Großübung haben sich Behörden auf den möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest hierzulande vorbereitet.  weiter »
Wildschweine Vermehrung In Bayern leben immer mehr Wildschweine. Landwirte ärgern sich über umgewühlte Äcker, es droht ein Einschleppen der Schweinepest. Doch die Jagd auf die schlauen Tiere ist schwierig. (c) proplanta 26.03.2019

Warum sich Wildschweine immer mehr ausbreiten »


München - Immer mehr Wildschweine machen den bayerischen Landwirten Probleme.  weiter »
Maßnahmen gegen Afrikanische Schweinepest (c) proplanta 21.03.2019

Wie sinnvoll ist ein Zaun gegen Afrikanische Schweinepest? »


Luxemburg - Nach Dänemark baut nun auch Luxemburg einen Grenzzaun zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest (ASP).  weiter »
Afrikanische Schweinepest (c) proplanta 12.03.2019

Afrikanische Schweinepest: Behörden planen für den Ernstfall »


Schwerin - Land und Kommunen bereiten sich auf eine schnelle Reaktion vor, falls die Afrikanische Schweinepest in MV ausbrechen sollte.  weiter »
China Aktienkurse Anteilsscheine von führenden chinesischen Fleischherstellern verzeichnen starke Kursgewinne. (c) XSadrian_ilie825 - fotolia.com 11.03.2019

Afrikanische Schweinepest lässt in China Aktienkurse steigen »


Peking - Die Aktienkurse von großen chinesischen Schweinefleischproduzenten sind in den vergangenen sechs Monaten deutlich gestiegen.  weiter »
Schweinepest-Überträger Landwirte fordern mehr Geld für Schweinepest-Prävention. (c) proplanta 20.02.2019

Landwirte wollen mehr Geld für Schweinepest-Prävention »


Magdeburg - Der Bauernverband hält die vom Land ergriffenen Maßnahmen zur Vorbeugung der Afrikanischen Schweinepest nicht für ausreichend.  weiter »
Jagd auf Wildschweine Saar-Jäger fordern Freigabe von Nachtzielgeräten gegen Wildschweine. (c) proplanta 10.02.2019

Wildschweinjagd: Freigabe von Nachtzielgeräten gefordert »


Saarwellingen / Gensingen - Die saarländischen Jäger fordern die Freigabe von Nachtzielgeräten an Schusswaffen, um besser Jagd auf Wildschweine machen zu können.  weiter »
Wildschweinplage in Brandenburg (c) proplanta 09.02.2019

Fallen zur Jagd von Wildschweinen in Brandenburg zugelassen »


Potsdam - Angesichts der drohenden Gefahr vor der Afrikanischen Schweinepest dürfen in Brandenburg Wildschweine auch mit Fallen gejagt werden.  weiter »
Schweineseuche Afrikanische Schweinepest (ASP): Tierseuchenübung mit Dänemark durchgeführt-
Früherkennung muss weiter intensiviert werden. (c) proplanta 09.02.2019

Tierseuchenübung für Afrikanische Schweinepest mit Dänemark durchgeführt »


Kiel - Um sich auf einen möglichen Ausbruch der Tierseuche vorzubereiten, haben sich in Schleswig-Holstein das Umweltministerium in Kiel sowie die Kreise Nordfriesland und Schleswig-Flensburg am 29.1.2019 an der mehrtägigen Tierseuchenübung zu ASP in Dänemark beteiligt.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr Mobiler Zaun soll im Ernstfall Afrikanische Schweinepest stoppen. (c) proplanta 08.02.2019

Afrikanische Schweinepest: Mecklenburg-Vorpommern wappnet sich mit mobilem Zaun »


Bahlenhüschen - Ein mobiler Elektrozaun soll im Fall eines Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Mecklenburg-Vorpommern die Ausbreitung der Seuche verhindern.  weiter »
Förderprogramm EU (c) proplanta 03.02.2019

154 Millionen Euro für Bekämpfung von Tierseuchen und Pflanzenschädlingen »


BRüssel - Für die Bekämpfung von Tierseuchen und Pflanzenschädlingen stellt die Europäische Kommission den Mitgliedstaaten in diesem Jahr insgesamt 154 Mio. Euro zur Verfügung.  weiter »
Afrikanische-Schweinepest Baden-Württemberg Die Gefahr durch die Afrikanische Schweinepest bleibt hoch. Deshalb sollen weiter verstärkt Wildschweine bejagt werden. Für den Menschen ist die Tierseuche ungefährlich. (c) proplanta 01.02.2019

Baden-Württemberg: Schonzeit für Schwarzwild soll ausgesetzt werden »


Stuttgart - Agrarminister Peter Hauk (CDU) will gegen die drohende Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest in Baden-Württemberg die zweimonatige Schonzeit im März und April für die Bejagung von Schwarzwild aussetzen.  weiter »
Abschottung von Wildschweinen? SH-Politiker kritisieren Bau des dänischen Wildschweinzauns.(c) proplanta 29.01.2019

Politiker in Schleswig-Holstein kritisieren dänischen Wildschweinzaun »


Padborg / Kiel - Politiker verschiedener Parteien im schleswig-holsteinischen Landtag haben den Bau des umstrittenen dänischen Wildschweinzauns an der Grenze zu Deutschland kritisiert.  weiter »
Schweinepest Schutzzaun Mit einem Zaun entlang der Grenze zu Schleswig-Holstein will Dänemark die Afrikanische Schweinepest vom Königreich fernhalten. An dem Bauwerk scheiden sich die Geister: Die einen sehen darin einen Schutz für die Schweinezucht. Andere zweifeln an der Sinnhaftigkeit. (c) proplanta 28.01.2019

Schweinepest: Dänemark baut einen Zaun »


Padborg/Kopenhagen/Harrislee - Nun kommt das umstrittene Bauwerk doch. 70 Kilometer lang und etwa 1,50 Meter hoch wird der Zaun, der deutsche Wildschweine daran hindern soll, über die Grenze von Schleswig-Holstein nach Dänemark überzusiedeln. So will sich das Land vor der Afrikanischen Schweinepest (ASP) schützen.   weiter »
Abwehr von Wildschweinen Bau des Wildschweinzauns an deutsch-dänischer Grenze beginnt. (c) proplanta 24.01.2019

Wildschweinzaun an deutsch-dänischer Grenze wird gebaut »


Kopenhagen - Dänemark beginnt Anfang kommender Woche mit dem Bau seines umstrittenen Wildschweinzauns an der Grenze zu Deutschland.  weiter »
Jagd auf Wildschweine Kampf gegen Schweinepest: Streit um Wildschwein-Abschuss in Polen. (c) proplanta 12.01.2019

Schweinepest-Prävention: Streit in Polen um Wildschweinjagd »


Warschau - Berichte über eine Massenjagd auf Wildschweine im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest sorgen in Polen für Streit zwischen Umweltschützern und Regierenden.  weiter »
Schweinegesundheit Afrikanische Schweinepest - Behörden wollen Parkplätze umrüsten. (c) proplanta 03.01.2019

Schweinepest-Prävention: Behörden wollen Parkplätze umrüsten »


Freiburg - Zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest wollen Behörden im Südwesten Parkplätze an Bundesstraßen umrüsten.  weiter »
Schweinegesundheit Bauern: Schweinepest bleibt Gefahr - «sitzen auf Pulverfass». (c) proplanta 01.01.2019

Schweinepest bleibt Gefahr in Deutschland »


München - Die Bauern in Bayern sehen die Gefahr der Afrikanischen Schweinepest auch nach dem mutmaßlichen Ende der Seuche im Nachbarland Tschechien nicht gebannt.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr (c) proplanta 29.12.2018

Sachsen-Anhalt rüstet sich gegen Afrikanische Schweinepest »


Halle - Wie andere Länder bereitet sich auch Sachsen-Anhalt auf das Eindringen der Afrikanischen Schweinepest vor.  weiter »
Wildschweinjagd Mit Ausbrüchen in Tschechien, Polen und Belgien steht die Afrikanische Schweinepest vor der Haustür. Das Risiko der Einschleppung ist hoch. Jäger erlegten so viele Wildschweine wie nie zuvor. (c) proplanta 28.12.2018

Jagd und Elektrozäune gegen Afrikanische Schweinepest »


Greifswald-Riems / Berlin - Trotz der Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest nach Westeuropa ist Deutschland bislang von der Seuche verschont geblieben.  weiter »
Schweinepest Weiterer Fall von Schweinepest in Japan. (c) proplanta 25.12.2018

Weiterer Schweinepestfall in Japan »


Tokio - In Japan ist ein weiterer Fall von Schweinepest aufgetreten.  weiter »
Afrikanische Schweinepest (c) proplanta 19.12.2018

China: Afrikanische Schweinepest unter Kontrolle »


Peking - Seit dem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in China im August sind mehr als 630.000 Tiere vorsorglich getötet worden.  weiter »
Schweinegesundheit Elektrozaun soll vor Ausbreitung von Afrikanischer Schweinepest schützen. (c) proplanta 18.12.2018

Afrikanische Schweinepest mit Elektrozaun bekämpfen »


Schwerin - In Erwartung eines Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Mecklenburg-Vorpommern hat das Agrarministerium 51 Kilometer Elektrozaun angeschafft.  weiter »
Wildschweinjagd (c) proplanta 08.12.2018

Jagdprämien für Wildschweinjagd größtenteils ausbezahlt »


Erfurt - Thüringer Jäger haben für ihren Einsatz gegen die Afrikanische Schweinepest bereits Zehntausende Euro vom Land erhalten.  weiter »
Jagd auf Wildschweine Rekord im Norden bei der Wildschweinjagd. (c) proplanta 06.12.2018

Wildschweinstrecke im Norden auf Rekordniveau »


Kiel - Die Jäger in Schleswig-Holstein haben im Jagdjahr 2017/18 mehr als 19.000 Wildschweine erlegt und damit so viele wie noch nie.  weiter »
Afrikanische Schweinepest (c) proplanta 29.11.2018

Afrikanische Schweinepest: EU-Minister wollen im Dezember beraten »


Schwerin/Brüssel - Die Minister für Umwelt, Landwirtschaft, und Verkehr der EU-Länder sollen am 19. Dezember in Brüssel über Maßnahmen gegen die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest beraten.  weiter »
Afrikanische Schweinepest (c) proplanta 21.11.2018

Jäger im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest »


Magdeburg - Sachsen-Anhalts Jäger haben im ersten Halbjahr 151 tote Wildschweine auf die Afrikanische Schweinepest untersuchen lassen.  weiter »
Schweinegesundheit Länderübergreifende Übung zum Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP). (c) proplanta 21.11.2018

Afrikanische Schweinepest: Norddeutschland erprobt Seuchenausbruch »


Kiel - Das Land wappnet sich weiter gegen die Afrikanische Schweinpest (ASP): Um sich auf einen möglichen Ausbruch der Tierseuche vorzubereiten, hat Schleswig-Holstein zusammen mit der Freien und Hansestadt Hamburg gestern (20. November) eine umfassende Tierseuchenübung durchgeführt.  weiter »
Schweinegesundheit Saar-Minister: Gefahr der Afrikanischen Schweinepest nicht gebannt. (c) proplanta 20.11.2018

Schweinepest-Gefahr noch nicht gebannt »


Saarbrücken - Zwei Monate nach dem ersten Auftreten der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Belgien macht sich der saarländische Umweltminister Reinhold Jost weiterhin Sorgen, dass die Krankheit auch hierzulande ankommt.  weiter »
Suche nach Wildschweinen (c) proplanta 11.11.2018

Mit Drohnen gegen die Afrikanische Schweinepest »


Warthausen - In einem Wald im Kreis Biberach wird ein verendetes Wildschwein gefunden. Todesursache: Afrikanische Schweinepest.  weiter »
Afrikanische Schweinepest Land und Kreis ziehen positives Fazit von Schweinepest-Übung. (c) proplanta 10.11.2018

Schweinepest-Übung in Niedersachsen erfolgreich »


Osnabrück / Hannover - Der Kreis Osnabrück und das Land Niedersachsen haben ein positives Fazit einer länderübergreifenden Übung zur Afrikanischen Schweinepest gezogen.  weiter »
Wildschweinabschüsse (c) proplanta 08.11.2018

25 Euro für jedes geschossene Wildschwein »


Schwerin - Seit 1. Dezember 2017 erhalten Jäger in Mecklenburg-Vorpommern für jedes erlegte Wildschwein auf Antrag eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 25 Euro.   weiter »
Afrikanische Schweinepest (c) proplanta 08.11.2018

Niedersachsen und Westfalen üben Schweinepest-Ernstfall »


Osnabrück/Steinfurt -  Um sich gegen einen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest zu wappnen, haben die Landkreise Osnabrück und Steinfurt (NRW) die Zusammenarbeit im Krisenfall geübt.  weiter »
Afrikanische Schweinepest ASP Landesamt informiert Schweinehalterinnen und Schweinehalter zur Afrikanischen Schweinepest (c) proplanta 07.11.2018

Afrikanische Schweinepest: Darauf ist unbedingt zu achten! »


Recklinghausen/Essen - In Belgien breitet sich die Afrikanische Schweinepest unter Wildschweinen aus und damit wächst die Gefahr einer Einschleppung nach Deutschland.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr (c) proplanta 27.10.2018

Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest jederzeit möglich »


Potsdam - In Brandenburg ist aus Expertensicht jederzeit mit einem möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest zu rechnen.  weiter »
Julia Klöckner (CDU) (c) CDU 25.10.2018

Klöckner wirbt für stärkere Vorbeugung gegen Schweinepest »


Berlin - Angesichts der Afrikanischen Schweinepest sollten nach Ansicht von Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) auch Soldaten und viele Beschäftigte im Gesundheitswesen besonders achtsam sein.  weiter »
Wildschweinjagd ASP: Ausgleichszahlungen für Jäger - Schwarzwildbestände effektiv absenken - Landwirtschaftskammer nimmt Anträge an. (c) proplanta 23.10.2018

Jäger erhalten Ausgleichszahlungen für Wildschweinjagd »


Hannover - Die Schwarzwildbestände so weit abzusenken, dass die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) möglichst unterbunden wird - das ist das präventive Ziel vor einem möglichen Ausbruch der ASP.  weiter »
Schweinepestgefahr (c) proplanta 15.10.2018

Belgien lockert Maßnahmen gegen Afrikanische Schweinepest »


Brüssel - Im Kampf gegen die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest hat Belgien seine Maßnahmen gelockert.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.