Agrarnachrichten: Antibiotika

Gärprozess Studie: Biogasanlagen beseitigen Antibiotika in Gülle nicht. (c) proplanta 11.01.2019

Antibiotika in Gülle werden durch Biogasanlagen nicht beseitigt »


Gießen / Osnabrück - Biogasanlagen sind nicht geeignet, um in der Nutztierhaltung verbreitete Antibiotika aus belasteter Gülle zu beseitigen.  weiter »
Infektionen in der Klinik (c) proplanta 18.11.2018

Fast neun Millionen Klinik-Infektionen jährlich »


Brüssel - Rund 8,9 Millionen Europäer infizieren sich nach EU-Schätzungen jedes Jahr in Kliniken oder Pflegeheimen mit gefährlichen Keimen.  weiter »
Antibiotika-Einsatz Seit langem beklagen Experten, dass die einstigen Wunderwaffen gegen Infektionen stumpf werden: Viele Bakterien entwickeln Resistenzen gegen Antibiotika. Nun zeigt eine Studie, wie groß die Bedrohung durch die widerstandsfähigen Bakterien in Europa ist. (c) proplanta 07.11.2018

Antibiotika-Resistenzen fordern 330.000 Todesopfer in Europa jährlich »


Solna - Antibiotika-resistente Bakterien verursachen europaweit jährlich etwa 33.000 Todesfälle.  weiter »
Antibiotika-Einsatz (c) llandrea - fotolia.com 28.10.2018

Klöckner will Kampf gegen Antibiotikaresistenzen vorantreiben »


Berlin - Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) hat dazu aufgerufen, im Kampf gegen Antibiotikaresistenzen ungeachtet bisheriger Erfolge nicht nachzulassen.  weiter »
Antibiotikaresistenz (c) proplanta 04.09.2018

Antibiotika-Resistenzen verursachen hohe finanzielle Last »


Bangkok / Oxford - Die zunehmenden Resistenzen gegen Antibiotika bedeuten weltweit eine immense finanzielle Bürde für die Gesellschaft.  weiter »
Antibiotika-Einsatz (c) Tobilander - fotolia.com 02.09.2018

700.000 Tote jährlich durch Antibiotika-Resistenzen »


Bangkok / Oxford - Rund 700.000 Menschen sterben nach Schätzungen jedes Jahr weltweit an Infektionen, gegen die keine Antibiotika mehr helfen.  weiter »
Antibiotika Antibiotika sind ein Segen für die Menschheit, aber die Waffe gegen tödliche Infektionen droht 90 Jahre nach der Entdeckung des Penicillins stumpf zu werden. Die WHO schlägt Alarm. (c) shoot4u - fotolia.com 01.09.2018

90 Jahre Antibiotika - wie lange noch wirksam? »


Genf - Krebstherapien, Kniegelenkersatz, eine neue Niere - was für Millionen Patienten weltweit selbstverständlich scheint, wäre ohne die Entdeckung von Antibiotika vor 90 Jahren weitaus riskanter.  weiter »
Antibiotika-Einsatz (c) llandrea - fotolia.com 15.08.2018

Erneut weniger Antibiotika eingesetzt »


Bonn - Weniger Fluorchinolone in den Geflügel und Schweine haltenden Betrieben im QS-System.  weiter »
Abwässer In Indiens Pharma-Hochburg ist das Wasser so verseucht, dass ein Fluss schäumt und Hunderttausende Fische sterben. Die Medikamente sind fürs Ausland bestimmt. Aktivisten wenden sich nun an die EU. (c) proplanta 06.08.2018

Pharmabranche verseucht Natur in Indien »


Hyderabad - Wie in einer Badewanne schäumt das Wasser des Musi-Flusses. Es riecht modrig, stinkt nach Chemie. Er habe das Wasser schon einmal mit einem Streichholz angezündet, erzählt der Umweltaktivist Anil Dayakar.  weiter »
Antibiotika-Einsatz (c) Tobilander - fotolia.com 25.07.2018

Antibiotika-Einsatz verringert - Zunahme bei Reserveantibiotika »


Berlin - Pharmaunternehmen und Großhändler haben in den vergangenen Jahren weniger Antibiotika an Tierärzte abgegeben als zuvor.  weiter »
Antibiotika-Einsatz Zugleich erneut moderater Anstieg der Abgabemengen für Antibiotika mit besonderer Bedeutung für die Therapie beim Menschen. (c) llandrea - fotolia.com 24.07.2018

Antibiotika-Einsatz in der Tiermedizin gesunken »


Berlin - Die Menge der in der Tiermedizin abgegebenen Antibiotika in Deutschland ist im Jahr 2017 erneut etwas zurückgegangen. Sie sank um neun auf 733 Tonnen (minus 1,2 %).  weiter »
Resistente Keime in der Tiermast Umweltschützer: Multiresistenten Keimen in Tierhaltung vorbeugen. (c) proplanta 17.06.2018

Umweltschützer fordern Vorbeugung gegen multiresistente Keime in Tiermast »


Mainz / Saarbrücken - Im Kampf gegen multiresistente Keime durch Antibiotika in der Tiermast fordern Umweltschützer kleinere Bestände und verweisen als gutes Beispiel auf Betriebe in Rheinland-Pfalz und Saarland.  weiter »
Antibiotikaeinsatz (c) Tobilander - fotolia.com 07.06.2018

EU will weitere Reduktion von Antibiotika in Ställen »


Brüssel - Europäische Bauern sollen ihren Tieren künftig viel seltener Antibiotika verabreichen dürfen.  weiter »
Antibiotikaeinsatz (c) Peter Hermes Furian - fotolia.com 05.06.2018

Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung sinkt weiter »


Bonn - Schweine, Geflügel und Kälber erhalten immer weniger Antibiotika. Das geht aus den neuen Kennzahlen des QS-Antibiotikamonitorings hervor.  weiter »
Badesee Keime, gegen die kaum noch ein Antibiotikum wirkt, gehören zu den größten Gefahren für die Gesundheit weltweit. Auch in Badeseen in Bayern finden sich solche Erreger. Die zuständige Behörde gibt dennoch Entwarnung. (c) proplanta 09.05.2018

Multiresistente Keime in südbayerischen Seen »


Erlangen - In zwei südbayerischen Seen hat das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) Keime nachgewiesen, die gegen mehrere Antibiotika resistent sind.  weiter »
Pflanzenschutzmittel Wissenschaftlerin: Glyphosat ist Antibiotikum. (c) proplanta 05.04.2018

Glyphosat wirkt antibiotisch »


Dalwitz - Der umstrittene Wirkstoff Glyphosat in Pflanzenschutzmitteln wirkt nach Erkenntnissen von Wissenschaftlern als Antibiotikum.  weiter »
Antibiotika-Einsatz Bakterien werden öfter gegen Antibiotika unempfindlich, weshalb verstärkt Reserve-Wirkstoffe eingesetzt werden. Was wiederum mehr Resistenzen zur Folge hat. Ein gefährlicher Kreislauf droht, wie Forscher mit einer neuen Auswertung belegen. (c) shoot4u - fotolia.com 27.03.2018

Weltweiter Antibiotika-Verbrauch dramatisch gestiegen »


New York - Der weltweite Antibiotikaverbrauch ist einer Hochrechnung zufolge in den vergangenen 15 Jahren um rund 65 Prozent gestiegen.  weiter »
Gesundheitsmanagement Gesundheitsorganisationen: Kampf gegen Tuberkulose reicht nicht. (c) proplanta 20.03.2018

Kampf gegen Tuberkulose muss verschärft werden »


Kopenhagen / Stockholm - Die europäischen Staaten müssen nach Ansicht von Gesundheitsorganisationen mehr gegen Tuberkulose tun, wenn sie die Krankheit tatsächlich bis 2030 auslöschen wollen.  weiter »
Tiermast (c) proplanta 02.02.2018

Strengere Regeln für kritische Antibiotika in Tiermast »


Berlin - Der umstrittene Antibiotika-Einsatz in der Tiermast wird weiter beschränkt.  weiter »
Antibiotikaeinsatz (c) llandrea - fotolia.com 28.01.2018

Strengere Regeln für kritische Antibiotika in Tiermast geplant »


Berlin - Der umstrittene Antibiotika-Einsatz in der Tierhaltung soll weiter eingedämmt werden.  weiter »
Antibiotika Einsatz (c) Peter Hermes Furian - fotolia.com 21.11.2017

Verantwortungsvoller Umgang mit Antibiotika »


Hannover - Nach der Weltgesundheitsorganisation WHO mahnt auch die EU-Kommission zu einem verantwortungsvollen Einsatz antimikrobieller Arzneimittel bei Mensch und Tier.  weiter »
Antibiotika-Einsatz Die Entwicklung von Antibiotika war der große Durchbruch für die Medizin - sie helfen bei Infektionen, die sonst bisweilen tödlich enden würden. Aber was, wenn die Arzneien nichts mehr nützen? (c) shoot4u - fotolia.com 16.11.2017

Resistente Keime bergen große Gefahren »


Brüssel - Die EU-Kommission warnt eindringlich vor der Zunahme gefährlicher Erreger, gegen die gleich mehrere Antibiotika nicht mehr wirken.  weiter »
Antibiotika-Einsatz Mediziner im Südwesten verschreiben weniger Antibiotika. (c) proplanta 13.11.2017

Weniger Antibiotika im Südwesten verschrieben »


Freiburg - Zur Behandlung von Erkältungskrankheiten verordnen niedergelassene Ärzte in Baden-Württemberg einer neuen Untersuchung zufolge weniger Antibiotika als früher.  weiter »
Antibiotika-Einsatz (c) shoot4u - fotolia.com 08.11.2017

WHO sieht Antibiotika-Einsatz in Tiermast sehr kritisch »


Genf - In vielen Ländern werden nach Einschätzung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) immer noch verantwortungslos viele Antibiotika bei der Tiermast eingesetzt.  weiter »
Schmetterling Antibiotika im Abwasser kann in bestimmten Fällen auch Insekten schaden. Allerdings auf einem Umweg. (c) proplanta 02.11.2017

Insekten durch Medikamente in Abwasser bedroht »


Riverside - Antibiotika und Hormone im Wasser können Forschern zufolge auch eine Gefahr für Insekten werden.  weiter »
Pest Antibiotika (c) Tobilander - fotolia.com 07.10.2017

Pest-Ausbruch in Madagaskar: WHO liefert 1,2 Millionen Antibiotika »


Genf/Antananarivo - Angesichts des bedrohlichen Pest-Ausbruchs in Madagaskar hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) 1,2 Millionen Dosen Antibiotika in den Inselstaat geschickt.  weiter »
Antibiotika (c) proplanta 21.09.2017

WHO sieht gefährlichen Mangel an wirksamen Antibiotika »


Genf - Die internationale Gemeinschaft tut nach Ansicht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) viel zu wenig, um neue wirksame Antibiotika zu entwickeln.  weiter »
Antibiotikaeinsatz 2016 Eingesetzte Antibiotikamengen (in Tonnen) in Geflügel und Schweine haltenden QS-Betrieben von 2014 bis 2016. (c) QS 15.09.2017

Antibiotikaeinsatz im QS-System: 11,4 Prozent weniger »


Bonn - Der Einsatz von Antibiotika in den Schweine, Geflügel und Mastkälber haltenden Betrieben im QS-System ist auch im Jahr 2016 deutlich zu-rückgegangen.  weiter »
Antibiotika-Minimierungskonzept Aktuelle Daten des BVL belegen: Seit 2011 hat sich die Gesamtmenge der an Tierärzte abgegebenen Menge an Antibiotika halbiert  (c) Peter Hermes Furian - fotolia.com 14.09.2017

Antibiotika-Minimierungskonzept zeigt Wirkung »


Berlin - Im vergangenen Jahr ist die in Deutschland an Tierärzte abgegebene Gesamtmenge an Antibiotika weiter gesunken.  weiter »
Putenfleisch Nutztiere sollen weniger Antibiotika bekommen. Das soll antibiotika-resistente Keime eindämmen. Noch ist aber ein weiter Weg zu gehen. (c) proplanta 14.09.2017

Immer noch kritische Keime in Hähnchen- und Putenfleisch »


Berlin - In Hähnchen- und Putenfleisch aus Supermärkten finden sich amtlichen Untersuchungen zufolge vielfach immer noch antibiotika-resistente Keime.  weiter »
Antibiotika Tierärzte (c) Eisenhans - fotolia.com 13.09.2017

Erneut weniger Antibiotika an Tierärzte abgegeben »


Bonn - In Deutschland hat sich die für die Tiermedizin abgegebene Menge an Antibiotika zwischen den Jahren 2011 und 2016 von 1.706 auf 742 Tonnen mehr als halbiert (minus 56,5 %).  weiter »
Wenige Medikamente helfen noch gegen Tripper (c) proplanta 08.07.2017

Bekämpfung der Geschlechtskrankheit Gonorrhoe immer schwieriger »


Genf - Die Geschlechtskrankheit Gonorrhoe ist laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) mangels wirksamer Antibiotika immer schwerer zu bekämpfen  weiter »
Antibiotika-Einsatz Es sind nur winzige Keime, doch auch das stärkste Antibiotikum kann nichts mehr gegen sie ausrichten. Um solchen Szenarien vorzubeugen, fährt die EU beim Kampf gegen antimikrobielle Resistenzen auf. Das ist bitter nötig, wie Zahlen zeigen. (c) Tobilander - fotolia.com 30.06.2017

Ideenpapier der EU gegen zunehmende Antibiotika-Resistenzen »


Brüssel - Immer häufiger sind Erreger gegen bestimmte Antibiotika resistent. Dem will die EU-Kommission entgegenwirken.  weiter »
Antibiotikaeinsatz Antibiotika können Wunder wirken - zu oft werden sie jedoch falsch eingesetzt. Daran tragen die Patienten eine Mitschuld. Experten fordern deshalb mehr Aufklärung - für Patienten und Ärzte. (c) proplanta 05.06.2017

Antibiotika werden zu oft verschrieben »


Berlin - Trotz erster Erfolge werden einer Studie zufolge immer noch zu viele Antibiotika unnötig verschrieben. Das gefährdet auf Dauer ihre Wirksamkeit.  weiter »
Gülle Mit Schweinegülle gelangen multiresistente Keime und Antibiotika in die Umwelt, zeigen Greenpeace-Untersuchungen. Langzeitbeobachtungen der Behörden in Niedersachsen bestätigen das. Uneinigkeit besteht bei der Frage gesundheitlicher Folgen. (c) proplanta 18.05.2017

Vermehrt multiresistente Keime und Antibiotika in Gülle gefunden »


Hannover - Mit Gülle aus Schweineställen gelangen nach einer Greenpeace-Untersuchung multiresistente Keime und Antibiotika großflächig in die Umwelt.  weiter »
Tiergesundheit (c) proplanta 18.05.2017

Runder Tisch Tierwohl will Antibiotika-Einsatz senken »


Friedrichsdorf - Landwirte und Tierärzte in Hessen wollen künftig den Einsatz von Antibiotika bei Milchkühen auf das therapeutisch notwendige Minimum reduzieren.  weiter »
Pharma-Abwässer? Antibiotika aus deutschen Apotheken können bei ihrer Herstellung in Schwellenländern ein Problem verursachen: Abwässer aus der Produktion in Indien stehen als eine mögliche Quelle für die globale Verbreitung von resistenten Keimen im Verdacht. (c) proplanta 05.05.2017

Pharma-Abwässer in Indien produzieren tödliche Keime »


Berlin - Große Antibiotika-Fabriken in Indien könnten durch mangelnde Abwasserreinigung mit zur Entstehung multi-resistenter Bakterien beitragen.  weiter »
Bienengesundheit Honigbienen sind unter anderem durch Milben und Pestizide gefährdet. In den USA macht ihnen zusätzlich die Antibiotika-Behandlung der Bienenstöcke zu schaffen - darauf zumindest weist eine Studie hin. (c) proplanta 15.03.2017

Antibiotika-Einsatz lässt Bienen sterben »


Austin - Ein Zuviel an bestimmten Antibiotika kann Bienen schaden.  weiter »
Antibiotika-Einsatz Der Tod lauert da, wo Kranke vermeintlich gut aufgehoben sind: im Krankenhaus oder Pflegeheim. Immer öfter schlagen Antibiotika bei Patienten nicht mehr an. Es müssen dringend neue Stoffe her. (c) shoot4u - fotolia.com 28.02.2017

WHO fordert energischen Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen »


Genf - Wenn Antibiotika nicht mehr anschlagen sind Ärzte machtlos und Patienten ihrem Schicksal ausgeliefert. Schuld sind Bakterien, die gegen alle verfügbaren Medikamente resistent geworden sind.  weiter »
Lepra-Therapie In Europa kommt sie kaum noch vor, die WHO spricht von «eliminiert» - doch auch im 21. Jahrhundert erkranken jährlich mehr als 200.000 Menschen an Lepra. Für Betroffene kann sie noch immer das gesellschaftliche Aus bedeuten. (c) proplanta 28.01.2017

Kampf gegen Lepra endet nie »


Würzburg - Innehalten, abwenden, die Kinder weiterziehen - die Reaktionen auf das schlichte Plakat könnten unterschiedlicher nicht sein.  weiter »
Antibiotika-Einsatz Kritische Antibiotika im Fokus der Beteiligten (c) Eisenhans - fotolia.com 25.01.2017

QS konnte Antibiotikaeinsatz erneut senken »


Bonn - Maßnahmen zur Reduzierung des Antibiotikaeinsatzes von Tierhaltern und Tierärzten zeigen deutliche Erfolge: Die Geflügel und Schweine haltenden Betriebe im QS-System haben 2016 den Einsatz von Antibiotika nochmals reduziert.  weiter »
Wassernutzung in der Landwirtschaft Die Grüne Woche ist nicht nur eine «Fress-Messe». Parallel zum Treff der Agrarbranche beraten Minister über globale Ernährungssicherung. Und Tausende gehen in Berlin für eine «Agrarwende» auf die Straße. (c) proplanta 23.01.2017

G20 fordern sparsame Wassernutzung in der Landwirtschaft »


Berlin - Die großen Industrie- und Schwellenländer (G20) machen sich für eine sparsamere Wassernutzung bei der Nahrungsproduktion und weniger Antibiotika in Tierställen stark.  weiter »
Bakterienforschung Bis zu 25.000 Todesfälle werden jährlich in Europa auf Bakterien zurückgeführt, die gegen eines oder mehrere Antibiotika resistent sind. Manchmal wirkt gar nichts mehr. (c) proplanta 19.11.2016

Wenn Keime gegen Antibiotika resistent werden »


Brüssel - Immer häufiger gibt es gegen resistente Bakterien kein einziges wirksames Medikament mehr.  weiter »
Antibiotika-Einsatz (c) llandrea - fotolia.com 19.11.2016

Antibiotika-Einsatz bei Milchkühen weiter senken »


Wien - Der gestrige europäische Antibiotikatag weist auf die Notwendigkeit für den verantwortungsvollen Einsatz antimikrobieller Wirkstoffe bei Mensch und Tier zur Verhinderung von Antibiotikaresistenzen hin.  weiter »
Antibiotikaeinsatz Schleswig-Holsteins Masttierhalter verwenden weniger Antibiotika als in früheren Jahren. (c) llandrea - fotolia.com 25.10.2016

Schleswig-Holstein: Antibiotikaeinsatz in Tierhaltung weiter reduziert »


Neumünster - Der Einsatz von Antibiotika in der Masttierhaltung ist in Schleswig-Holstein weiter gesunken.  weiter »
Antibiotika-Einsatz im Stall (c) llandrea - fotolia.com 18.10.2016

Aniplus zur Senkung des Antibiotika-Verbrauchs im Stall »


Hannover - Neue Info-Plattform ermöglicht Landwirten individuelle Maßnahmen - „Gesunde Tiere brauchen keine Antibiotika".  weiter »
Antibiotika-Einsatz (c) shoot4u - fotolia.com 02.10.2016

Grüne fordern Gesamtstrategie zur Antibiotikaminimierung »


Berlin - Die Grünen haben der Bundesregierung vorgeworfen, keine umfassende Strategie gegen den Missbrauch von Antibiotika zu haben.  weiter »
Tierarzneimittelabgabge (c) Eisenhans - fotolia.com 22.09.2016

Daten zur Antibiotika-Abgabe 2015 korrigiert »


Berlin - Aufgrund fehlerhafter Angaben eines pharmazeutischen Unternehmers müssen die vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) am 3. August 2016 veröffentlichten Daten zu den in Deutschland 2015 abgegebenen Mengen an Antibiotika in der Tiermedizin an einigen Stellen korrigiert werden.  weiter »
Antibiotika-Einsatz Antibiotika gehören zu den schärfsten Waffen der Medizin. Doch ihre Wirksamkeit lässt nach: Immer mehr Bakterien werden resistent gegen gleich mehrere dieser Medikamente. Die Bundesregierung will die Ärzte in die Pflicht nehmen. (c) Dmitry Sunagatov - fotolia.com 08.08.2016

Gröhe will zielgenauen Antibiotika-Einsatz fördern »


Berlin - Als Maßnahme gegen zunehmende Resistenzen will die Bundesregierung die leichtfertige Verschreibung von Antibiotika an Patienten eindämmen.  weiter »
Schimmelforschung Über Jahrzehnte haben deutsche Forscher Zehntausende Schimmelpilze und Bakterien zusammengetragen. In ihnen ruhen durchaus Hoffnungen. Auf neue Antibiotika zum Beispiel. (c) proplanta 07.08.2016

Große Hoffnung steckt in Schimmelpilzen »


Jena - Mit einem Ruck öffnet Kerstin Voigt den Deckel eines runden Metallbehälters. Weißer Nebel aus flüssigem Stickstoff quillt hervor.  weiter »
Antibiotika-Einsatz (c) Tobilander - fotolia.com 06.08.2016

Gesundheitsminister Gröhe für zielgenauen Einsatz von Antibiotika »


Berlin - Als Maßnahme gegen zunehmende Resistenzen will die Bundesregierung die leichtfertige Verschreibung von Antibiotika in Deutschland eindämmen.  weiter »
Antibiotika-Einsatz (c) Tobilander - fotolia.com 05.08.2016

Weniger Antibiotika in Tierhaltung eingesetzt »


Berlin - Für die Tierhaltung in Deutschland sind erneut weniger Antibiotika verteilt worden - allerdings mehr kritische Wirkstoffe, die auch für Menschen besonders wichtig sind.  weiter »
Antibiotika-Einsatz (c) proplanta 04.08.2016

Antibiotikamengen in der Tiermedizin reduziert »


Berlin - In Deutschland hat sich die in der Tiermedizin abgegebene Menge an Antibiotika zwischen den Jahren 2011 und 2015 von 1.706 auf 837 Tonnen mehr als halbiert (minus 51 Prozent).  weiter »
Antibiotikaforschung Tübinger Forscher haben ein neues Antibiotikum an einem ungewöhnlichen Ort entdeckt: In der menschlichen Nase. Es hat eine völlig andere Struktur als die bisher bekannten. Nun sind jedoch noch einige Hürden zu überwinden, bis es im Apothekerregal landen könnte. (c) proplanta 30.07.2016

Wissenschaftler entdecken neue Antibiotika-Klasse »


Tübingen - Ausgerechnet in der menschlichen Nase haben deutsche Forscher ein neues Antibiotikum entdeckt. Der Stoff mit dem Namen Lugdunin tötet Laborbefunden zufolge auch Bakterienstämme, die gegen andere Antibiotika resistent sind.  weiter »
Grundwasser-Untersuchungen (c) proplanta 02.06.2016

Zunehmend Antibiotika im Grundwasser »


Cloppenburg - Die Ergebnisse der Untersuchungen zur Auswirkung von Antibiotika auf das Grundwasser standen erneut im Blickfeld beim 21. Grundwasser-Workshop am Mittwoch in Cloppenburg.  weiter »
Wirkung von Antibiotika Die Experten sind sich einig: Die Zahl der Bakterien, die gegen Antibiotika resistent sind, nimmt zu. Wie könnte die Reaktion darauf aussehen? Einen einfachen Weg gibt es nicht. (c) proplanta 01.06.2016

Antibiotikaresistenz bekämpfen: Wir müssen alle Pfade beschreiten »


Berlin / Rostock - Die Vorstellung ist gruselig: Eine eigentlich harmlose Infektion wird zum großen Problem, weil herkömmliche Antibiotika nicht mehr anschlagen. Besonders in Krankenhäusern kommen sogenannte multiresistente Keime vor.  weiter »
Methanausstoß von Rindern Wenn Rinder rülpsen, wird klimaschädliches Methan frei - das ist bekannt. Auch im Dung der Tiere entsteht das Treibhausgas. Forscher wollen jetzt herausgefunden haben: Werden die Tiere mit Antibiotika behandelt, wird darin mehr Methan frei. (c) proplanta 25.05.2016

Rinder stoßen durch Antibiotika mehr Methan aus »


Boulder - Mit Antibiotika behandelte Rinder setzen über den Dung wahrscheinlich verstärkt klimaschädliches Methan frei. Zu diesem überraschenden Ergebnis sind Forscher nach einer ersten kleinen Testreihe gelangt.  weiter »
WDR Berichterstattung (c) Tobilander - fotolia.com 13.05.2016

Röring wirft WDR Voreingenommenheit und fehlende Objektivität vor »


Berlin - Verärgert über die Berichterstattung des Westdeutschen Rundfunks (WDR) hat sich der Präsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV), Johannes Röring, gezeigt. In einem Brief an den Intendanten des Senders, Tom Burow, wirft Röring dem WDR Voreingenommenheit und mangelnde Objektivität vor.  weiter »
Wirksamkeit von Antibiotika (c) llandrea - fotolia.com 28.04.2016

Bericht zur Resistenzentwicklung von tierpathogenen Erregern »


Berlin - Jeder Einsatz von Antibiotika fördert die Resistenzentwicklung bei Bakterien. Damit Wirkstoffe gemäß den „Leitlinien für den sorgfältigen Umgang mit antibakteriell wirksamen Tierarzneimitteln“ eingesetzt werden, müssen Tierärzte ein klares Bild von der Resistenzsituation haben.  weiter »
Antibiotika-Monitoring 2015 (c) llandrea - fotolia.com 03.04.2016

Antibiotikaeinsatz in Nutztierhaltung erneut verringert »


Berlin - Die deutschen Bauern haben erneut weniger Antibiotika in der Tierhaltung eingesetzt. Dies bestätigen die neuesten Auswertungen des staatlichen Antibiotika-Monitorings, wie der Deutsche Bauernverband (DBV) mitteilte.  weiter »
Antibiotika-Einsatz (c) shoot4u - fotolia.com 01.04.2016

Antibiotika-Einsatz bei Masttieren sinkt »


Berlin - Bestimmte landwirtschaftliche Betriebe sind seit 2014 dazu verpflichtet, halbjährlich Informationen über gehaltene und behandelte Tiere, die eingesetzten Antibiotika sowie über die Anzahl der Behandlungstage in den Beständen an die zuständigen Überwachungsbehörden zu melden.  weiter »
Antibiotika-Einsatz (c) Eisenhans - fotolia.com 18.03.2016

Antibiotika für jedes sechste Huhn in Niedersachsen »


Oldenburg - Der umstrittene Masseneinsatz von Antibiotika in der Nutztierhaltung ist im Agrarland Niedersachsen zwar gesunken, aber immer noch deutlich zu hoch.  weiter »
Mikrobiologie (c) Sven Hoppe - fotolia.com 12.03.2016

2,5 Millionen Euro für Forschung an resistenten Keimen »


Berlin - Den Kampf gegen antibiotikaresistente Keime bei Geflügel fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft mit knapp 2,5 Millionen Euro.  weiter »
Einsatz von Antibiotika (c) Budimir Jevtic - fotolia.com 11.03.2016

EU-Parlament will Einsatz von Antibiotika in Tierhaltung reduzieren »


Straßburg - Das EU-Parlament hat sich dafür ausgesprochen, den massenhaften Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung zu beenden.  weiter »
Fast-Food-Ketten (c) proplanta 07.03.2016

Antibiotikaeinsatz: Fast-Food-Ketten geben sich zurückhaltend »


Berlin - Die internationalen Fast-Food-Ketten geben sich bezüglich einer Eindämmung des Antibiotikaeinsatzes in der Nutztierhaltung zu zurückhaltend.  weiter »
Nutztierhaltung (c) proplanta 22.02.2016

Ist die derzeitige Tierhaltung noch akzeptabel? »


Horstmar-Leer - Der Wissenschaftliche Beirat für Agrarpolitik (WBA) beim Bundesagrarministerium sieht die derzeitige deutsche Nutztierhaltung „in wesentlichen Teilen für nicht zukunftsfähig“.  weiter »
Lebensmittelkontrollen Mecklenburg-Vorpommern (c) proplanta 14.01.2016

Mecklenburg-Vorpommern: Fast keine Antibiotika-Rückstände in Fleisch »


Schwerin - Im Fleisch von Schlachttieren sind in den vergangenen zwei Jahren nach Angaben von Mecklenburg-Vorpommerns Agrarministerium so gut wie keine Antibiotika gefunden worden.  weiter »
Antibiotikaeinsatz Tierhaltung (c) proplanta 08.01.2016

Agrarminister warnt vor Post-Antibiotika-Zeitalter »


Berlin/Hannover - Mit einem eindringlichen Appell hat sich am Donnerstagabend Niedersachsens Agrarminister Christian Meyer an Landwirte, Tierärzte und Pharmafirmen gewandt, um den nach wie vor zu hohen Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung zu reduzieren.  weiter »
Antibiotikaeinsatz bei Nutztieren (c) proplanta 19.11.2015

Bauernverband appelliert: Einsatz von Antibiotika melden »


Neubrandenburg - Mecklenburg-Vorpommerns Bauernpräsident Rainer Tietböhl hat die Tierhalter im Zusammenhang mit Antibiotikagaben zu mehr Sorgfalt gemahnt.  weiter »
Antibiotikaeinsatz (c) llandrea - fotolia.com 18.11.2015

Antibiotika-Einsatz oft nicht gemeldet »


Schwerin - In fast jedem zehnten Stall in Mecklenburg-Vorpommern sind im ersten Halbjahr 2015 heimlich Antibiotika verabreicht worden.  weiter »
Antibiotikaeinsatz Tierhaltung Antibiotika wirken immer häufiger nicht, weil immer mehr Bakterien dagegen resistent werden. Ein Grund ist der unsachgemäße Einsatz solcher Medikamente in der Tierhaltung. Dort deutet sich nun eine Trendwende an. (c) Peter Hermes Furian - fotolia.com 02.11.2015

Weniger Antibiotika in der Tierhaltung »


Berlin - In der Nutztierhaltung werden inzwischen weniger Antibiotika eingesetzt. Das geht aus Erhebungen hervor, die das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) am Montag in Berlin vorlegte.  weiter »
Antibiotika Absatz (c) Tobilander - fotolia.com 25.10.2015

Verkauf von Antibiotika in der Tierhaltung rückläufig »


London - Der Absatz von Antibiotika in der europäischen Tierhaltung ist gesunken.  weiter »
Antibiotika-Einsatz in Deutschland (c) proplanta 23.10.2015

Antibiotika-Verordnungen oft überflüssig und gefährlich »


Frankfurt/Main - Ein großer Teil der Antibiotika-Verordnungen bei Infektionen ist nicht nur überflüssig, sondern kann nach Angaben von Medizinern sogar gefährliche Folgen haben.  weiter »
Antibiotika Einen Antibiotika-Hammer bei Schnupfen, ein Rindersteak aus der Antibiotika gestützten Mast: Erreger bauen so immer mehr Resistenzen gegen diese Medikamente auf. Es muss endlich was geschehen - weltweit. Appelle helfen nicht mehr. (c) Budimir Jevtic - fotolia.com 08.10.2015

Einsatz von Antibiotika in Human- und Tiermedizin reduzieren »


Berlin - Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat zu internationalen Anstrengungen gegen den Missbrauch von Antibiotika aufgerufen.  weiter »
Antibiotikaeinsatz (c) Tobilander - fotolia.com 06.10.2015

Tierärzte fordern mehr Sachverstand in Antibiotika-Diskussion »


Berlin - „Das Thema Resistenzentwicklung rein emotional anzugehen, bringt weder eine Lösung für die Veterinärmedizin noch für den Humanbereich“, sagte Dr. Rainer Schneichel, Vizepräsident der Landestierärztekammer Rheinland-Pfalz und Vizepräsident des Bundesverbandes Praktizierender Tierärzte (bpt), anlässlich der Podiumsdiskussion zum Thema „Wie viel ist genug? Antibiotika in der Tierproduktion“.  weiter »
Weniger Medikamente in der Nutztierhaltung? (c) proplanta 18.08.2015

Schleswig-Holsteins Agrarminister fordert Antibiotika-Reduktion in Tierhaltung »


Krummbek - Der Einsatz von Antibiotika bei der Nutztierhaltung muss nach Ansicht des Kieler Landwirtschaftsministers Robert Habeck (Grüne) dringend verringert werden.  weiter »
Wasseruntersuchung (c) proplanta 05.08.2015

Untersuchung von Antibiotikarückständen im Grundwasser »


Bösel - Landwirte und Wasserwirtschaft in den Kreisen Vechta, Cloppenburg und Emsland wollen gemeinsam die Ursachen der Antibiotika-Belastung des Grundwassers erforschen.  weiter »
Antibiotikaeinsatz 2014 (c) llandrea - fotolia.com 30.07.2015

Deutlich weniger Antibiotika in Tiermedizin eingesetzt »


Berlin - Die Tierärzte in Deutschland setzen merklich weniger Antibiotika ein. Dies ergibt sich aus den Auswertungen des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL).  weiter »
Tiergesundheit (c) Peter Hermes Furian - fotolia.com 29.07.2015

Antibiotikaabgabe in Tiermedizin sinkt weiter »


Berlin - Im Jahr 2014 wurden in der Tiermedizin 214 Tonnen (ca. 15 Prozent) weniger Antibiotika abgegeben als im Vorjahr und ca. 468 Tonnen (ca. 27 Prozent) weniger gegenüber der ersten Erfassung im Jahr 2011.  weiter »
Antibiotikaresistenz (c) llandrea - fotolia.com 12.07.2015

Ausbreitung von Antibiotikaresistenzen in Umwelt möglich »


Braunschweig / Wernigerode - „Global steigt der Einsatz von Antibiotika in Humanmedizin und Tierhaltung noch immer."  weiter »
Antibiotika-Meldesystem (c) Eisenhans - fotolia.com 05.07.2015

Landwirte in Brandenburg müssen Antibiotika-Verbrauch senken »


Potsdam - Als Folge aus dem neuen Meldesystem zum umstrittenen Antibiotika-Einsatz in der Tiermast müssen 141 Betriebe in Brandenburg ihren Verbrauch senken.  weiter »
Verbraucherschutz in Deutschland (c) proplanta 16.06.2015

Deutschland führt Verbraucherschutz in Europa an »


Schwerin - Gestern hat Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz, bei der Vorstellung des diesjährigen ‚Verbraucherfokus‘ in Rostock die Leistung der Verbraucherschutz- und Veterinärbehörden des Landes im Jahr 2014 gelobt.  weiter »
Antibiotikaresistenz (c) Peter Hermes Furian - fotolia.com 15.06.2015

Tödliche Keime im Kommen »


Karlsruhe/Hohenheim - Das Problem der Antibiotika-Resistenz ist auf höchster Ebene angekommen. Nicht nur politische und wirtschaftliche Themen wurden beim G7-Gipfel im bayerischen Elmau erörtert, auch global wichtige Themen zur Gesundheit und erstmals sogar des Antibiotika-Einsatzes in der Tiermast standen im Mittelpunkt des Treffens.  weiter »
Arzneimittelrückstände in der Umwelt (c) proplanta 14.06.2015

Tierarzneimittel landen in Boden und Grundwasser »


Hannover - Rückstände von Tierarzneimitteln wie Antibiotika sind nach einer niedersächsischen Langzeitstudie zwar in Grundwasser und Boden nachweisbar und reichern sich dort teils auch an.  weiter »
Antibiotika-Einsatz Dass Antibiotikaresistenzen ein Problem sind, ist allgemein bekannt. Was das aber bedeutet und was man dagegen tun kann, das wissen nur wenige Bundesbürger. Forscher wollen die Bevölkerung nun gezielt aufklären. (c) Eisenhans - fotolia.com 04.06.2015

Mangelnde Kenntnisse über Antibiotika und Resistenzen »


Berlin - Viele Deutsche wissen wenig darüber, wie und warum Antibiotika die Entwicklung resistenter Bakterien fördern können. Das zeigt eine repräsentative Umfrage von TNS Emnid im Rahmen eines bundesweiten Forschungsprojekts.  weiter »
Keime im Krankenhaus Antibiotika gegen einen Sommerschnupfen und massenweise vorbeugend im Stall: Der ausufernde Einsatz der Wunderwaffe macht die scharfe Klinge stumpf. Resistente Keime gefährden immer mehr Menschenleben, warnt eine Berliner Studie. (c) proplanta 04.06.2015

Todesfälle durch resistente Keime nehmen zu »


Berlin - Ohne ein Umsteuern beim Einsatz von Antibiotika wird sich die Zahl der Toten durch multiresistente Keime drastisch erhöhen. Das geht aus einer Analyse einer Berliner Forscherin im Auftrag der Grünen-Bundestagsfraktion hervor.  weiter »
Gemeinsam gegen Antibiotikaresistenz? (c) Tobilander - fotolia.com 24.05.2015

Merkel fordert Industriestaaten zum gemeinsamen Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen auf »


Berlin - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will erreichen, dass die führenden westlichen Industriestaaten die Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen unterstützen.  weiter »
Gefährliche Keime im Krankenhaus Wer im Krankenhaus behandelt wird, will es möglichst schnell wieder gesund verlassen. Doch gefährliche Keime könnten genau das verhindern. Experten sind besorgt. (c) proplanta 20.05.2015

Gefährliche Klinik-Keime in Thüringen fordern Hunderte Todesopfer »


Erfurt - Tausende Thüringer stecken sich jedes Jahr mit gefährlichen Keimen in Krankenhäusern an. Nach Schätzungen von Experten infizieren sich 10.00 bis 15.00 Menschen jährlich.  weiter »
Gefährliche Keime im Krankenhaus Antibiotika brachten großen Erfolg im Kampf gegen Bakterien. Doch falsche Nutzung bei Mensch und Tier nahm ihnen nach und nach die Wirkung. Die Bundesregierung will nun gegensteuern. (c) proplanta 15.05.2015

Gefährliche Keime durch falschen Antibiotika-Einsatz »


Berlin - Die Bundesregierung will schärfer gegen den Missbrauch von Antibiotika und die Ausbreitung gefährlicher Keime vorgehen - national und international.  weiter »
Antibiotika-Einsatz in Thüringen (c) proplanta 03.05.2015

Thüringens Bauern setzen zu viel Antibiotika ein »


Erfurt - Wegen häufigen Einsatzes von Antibiotika bei ihren Tieren müssen viele Thüringer Agrarbetriebe nachsitzen.  weiter »
Antibiotika-Meldesystem Bundesagrarminister Christian Schmidt (c) proplanta 30.04.2015

Minister nimmt Länder bei Antibiotika-Meldesystem in die Pflicht »


Berlin - Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) hat die Bundesländer aufgefordert, das neue Meldesystem zum umstrittenen Antibiotika-Einsatz in der Tiermast konsequent umzusetzen.  weiter »
Tiermast (c) Tobilander - fotolia.com 29.04.2015

Meldungen über Antibiotika-Einsatz in der Tiermast ungenügend »


Berlin - Das neue Vergleichssystem zum umstrittenen Antibiotika-Einsatz in der Tiermast hat nach einem Medienbericht noch Lücken.  weiter »
Massentierhaltung Agrarminister Christian Meyer geht gegen Antibiotika-Einsatz in der Landwirtschaft vor. (c) proplanta 23.04.2015

Antibiotika-Einsatz in der Landwirtschaft soll halbiert werden »


Hannover - Der niedersächsische Agrarminister Christian Meyer (Grüne) will den Kampf gegen den Antibiotika-Einsatz in der Massentierhaltung verschärfen.  weiter »
Antibiotika-Einsatz in Tiermast (c) proplanta 02.04.2015

Vergleichssystem für Antibiotika in Tierhaltung gestartet »


Berlin - Zur Eindämmung des umstrittenen Antibiotika-Einsatzes in der Tiermast greift erstmals ein neues Vergleichssystem.  weiter »
Reduzierung der Antibiotikaverwendung (c) proplanta 01.04.2015

Kennzahlen zur Therapiehäufigkeit bei Masttieren vergleichen »


Berlin - Landwirtschaftliche Betriebe, die Masttiere halten, müssen ihre individuellen Kennzahlen zur Therapiehäufigkeit mit Antibiotika mit den bundesweiten Therapiehäufigkeitszahlen vergleichen.  weiter »
Laborprüfung Antbiotika auf dem Prüfstand. (c) proplanta 23.03.2015

Antibiotika für die Landwirtschaft kommen auf den Prüfstand »


Bad Homburg - Der Bund überprüft alle Antibiotika auf ihre weitere Einsetzbarkeit in der Landwirtschaft.  weiter »
Tagung mit Christian Schmidt Draußen fahren Trecker auf, drinnen diskutieren Minister. Gentechnik auf dem Acker und Tierwohl gehören zu den Themen bei der Agrarministerkonferenz in Bad Homburg. (c) proplanta 19.03.2015

Agrarminister tagen in Bad Homburg »


Bad Homburg - Die Agrarminister der Länder sind am Donnerstag in Bad Homburg zu ihrer Frühjahrskonferenz zusammengekommen.  weiter »
Reserve-Antibiotika Ziel des Antrags sei es, «dass diese Antibiotika in der Landwirtschaft nicht mehr eingesetzt werden», sagt Hessens Agrarministerin Priska Hinz. (c) llandrea - fotolia.com 18.03.2015

Mehrere Länder fordern Verbot bestimmter Antibiotika bei Tieren »


Bad Homburg - Mehrere Bundesländer wollen ein Verbot bestimmter Antibiotika in der Tierhaltung durchsetzen.  weiter »
Reserveantibiotika für Tiere? (c) Eisenhans - fotolia.com 17.03.2015

Remmel spricht sich gegen Reserveantibiotika für Tiere aus »


Düsseldorf - Nordrhein-Westfalen fordert die Bundesregierung auf, den Einsatz von Reserveantibiotika in der Tierhaltung zu verbieten.  weiter »
Hühnernuggets Die Diskussion um Antibiotika in der Tierhaltung bekommt neues Futter und zwar aus der Fastfood-Industrie. Der Burgerriese McDonalds hat sich und seinen Zulieferern in den USA ein neues Regelwerk verpasst. (c) proplanta 05.03.2015

Antibiotika im Geflügel: McDonald's stellt neue Richtlinien auf »


Oak Brook - McDonald's streicht in seinen etwa 14.000 US-Schnellrestaurants Antibiotika-Hühnerfleisch aus dem Menu - zumindest teilweise.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.