Agrarnachrichten: Bayer

Unkrautvernichter US-Richter will im Glyphosat-Streit Vergleich der Kläger mit Bayer. (c) proplanta 23.05.2019

Glyphosat-Streit: US-Richter strebt Vergleich mit Bayer an »


San Francisco - Ein US-Richter drängt im Streit um angebliche Krebsrisiken glyphosathaltiger Unkrautvernichter der Bayer-Tochter Monsanto weiter auf den Versuch einer gütlichen Einigung.  weiter »
Stakeholder-Mapping-Projekt Monsanto (c) proplanta 21.05.2019

Umstrittene Monsanto-Listen in mindestens sieben EU-Ländern »


Leverkusen - Der US-Konzern Monsanto hat vor der Übernahme durch Bayer nicht nur in Frankreich umstrittene Listen mit Kritikern erstellen lassen.  weiter »
Bayer Eine US-Rentnerpaar erkrankt nach der Nutzung eines Unkrautvernichters der Bayer-Tochter Monsanto an Krebs. Dafür soll der Konzern jetzt büßen, findet eine US-Jury und verhängt eine Milliardenstrafe. (c) proplanta 18.05.2019

Bayer durch US-Rentnerpaar in Bedrängnis gebracht »


Oakland / Leverkusen - Ein amerikanisches Rentnerpaar bringt Bayer in Bedrängnis: Denn eine US-Jury sprach Alva und Alberta Pilliod Schadenersatz in Höhe von umgerechnet fast 1,8 Milliarden Euro zu.  weiter »
Milliardenstrafe Bayer (c) proplanta 14.05.2019

Aktionärsvertreter: Bayer ist jetzt der US-Justiz ausgeliefert »


Düsseldorf - Die von einer US-Jury gegen Bayer verhängte Milliardenstrafe bringt den Leverkusener Konzern nach Einschätzung der Deutschen Schutzgemeinschaft für Wertpapierbesitz (DSW) in eine gefährliche Lage.  weiter »
Bayer-Aktie auf Talfahrt Bayer muss im juristischen Streit um den umstrittenen Wirkstoff Glyphosat in den USA erneut eine Niederlage einstecken. Es geht um viel Geld. Der Pharmariese will Rechtsmittel einlegen. (c) eyetronic - fotolia.com 14.05.2019

Bayer-Aktie: Kurs bricht weiter ein »


Oakland/Leverkusen - Für Bayer-Chef Werner Baumann wird es immer ungemütlicher.  weiter »
US-Glyphosat-Prozess  Bayer muss im Streit um die Frage, ob der umstrittene Wirkstoff Glyphosat krebserregend ist, in den USA erneut eine Niederlage einstecken. Der Pharmariese will Rechtsmittel einlegen. Es geht um Milliarden. (c) Oleg Golovnev - fotolia.com
14.05.2019

Bayer muss zwei Milliarden Dollar an Rentnerehepaar zahlen »


Oakland - Neue Niederlage für Bayer vor einem US-Gericht: Der Agrarchemie- und Pharmakonzern hat auch den dritten wichtigen Prozess um womöglich krebserregende Produkte der Tochter Monsanto verloren.  weiter »
Unkrautvernichter Der US-Konzern Monsanto hat vor der Übernahme durch Bayer wohl nicht nur in Frankreich, sondern auch in Deutschland umstrittene Listen mit Kritikern und Unterstützern erstellen lassen. Nach Tausenden Glyphosat-Klagen sorgt das für neuen juristischen Ärger. (c) proplanta 14.05.2019

Bayer steht mit Monsanto vor immer neuen Problemen »


Paris / Leverkusen - Die Übernahme des amerikanischen Saatgut- und Pestizidherstellers Monsanto stellt Bayer vor immer neue Probleme.  weiter »
Bayer AG (c) proplanta 13.05.2019

Bayer kündigt externe Untersuchung von Monsantos Datensammlung an »


Leverkusen/Paris - Die Bayer AG hat eine unabhängige Untersuchung der Vorgänge um die Erhebung personenbezogener Daten durch Monsanto in Frankreich angekündigt.  weiter »
Pestizidhersteller Ärger um Monsanto in Frankreich - Bayer bittet um Entschuldigung. (c) proplanta 13.05.2019

Monsanto sorgt in Frankreich für Ärger »


Paris / Leverkusen - Die US-Tochter Monsanto sorgt für den Bayer-Konzern erneut für juristische Probleme. In Frankreich laufen gegen den amerikanischen Saatgut- und Pestizidhersteller Vorermittlungen wegen illegaler Erfassung privater Daten.  weiter »
BASF Zukäufe Erlöse des Segments Agricultural Solutions im Vorjahresvergleich um mehr als die Hälfte gestiegen. (c) BASF 05.05.2019

BASF steigert Umsatz in Agrarsparte durch Zukäufe »


Ludwigshafen - Die Übernahme mehrerer landwirtschaftlicher Geschäftsbereiche der Bayer AG hat Umsatz und Ergebnis der BASF im Segment Agricultural Solutions im ersten Geschäftsquartal erwartungsgemäß deutlich gegenüber dem Vorjahr steigen lassen.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel (c) proplanta 02.05.2019

US-Umweltbehörde bleibt dabei: Glyphosat nicht krebserregend »


Washington - Die US-Umweltbehörde EPA hält das Pflanzengift Glyphosat im Gegensatz zu den jüngsten Gerichtsurteilen weiterhin nicht für krebserregend.  weiter »
Bayer Börsenkurs Hauptversammlungen sind ein Stimmungsbarometer: Je heftiger die Wortmeldungen, desto schlechter die Management-Leistung. Dieser Faustformel zufolge sieht es nicht gut aus für die Bayer-Chefetage. Vor allem eines erzürnt die Aktionäre: Monsanto. (c) proplanta 29.04.2019

Börsenkurs im Keller: Bleibt der Bayer-Chef an Bord? »


Leverkusen - 44,48 Prozent - diese Zahl dürfte dem Bayer-Chef Werner Baumann noch lange im Gedächtnis bleiben.  weiter »
Bayer Aktienkurs April 2019 Bayer-Chef Werner Baumann ist derzeit nicht zu beneiden: Der Aktienkurs ist im Keller, die Glyphosat-Klagewelle in den USA wird immer größer. Nur die Ruhe, betont der Manager - alles werde gut. Doch so wirklich gut verlief der Aktionärstreff nicht für ihn. (c) proplanta

27.04.2019

Dunkle Wolken über Traditions-Chemiekonzern Bayer »


Bonn - Wegen des Kaufs des umstrittenen US-Konzerns Monsanto hat die Führungsriege des Agrarchemiekonzerns Bayer bei ihren Aktionären massiv an Vertrauen verloren.   weiter »
Glyphosat-Klagen  (c) proplanta 25.04.2019

Zahl der Glyphosat-Klagen gegen Bayer steigt weiter »


Leverkusen - Die Zahl der Klagen gegen den Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer wegen angeblicher Krebsrisiken glyphosathaltiger Unkrautvernichter ist weiter gestiegen.  weiter »
Bayer Umsatz Seit vergangenem Jahr ist Monsanto eigentlich Geschichte. Damals schluckte der Leverkusener Bayer-Konzern den US-Konkurrenten und erbte damit eine Menge juristischer Probleme. Doch rein betriebswirtschaftlich läuft es gut im Agrargeschäft. (c) proplanta 25.04.2019

Bayer profitiert vom Monsanto-Kauf - Umsatz steigt um 42 % »


Leverkusen - Der umstrittene Kauf des US-Saatgutkonzerns Monsanto und brummende Pharmageschäfte haben dem Bayer-Konzern einen guten Jahresauftakt beschert.   weiter »
Bayer profitabel (c) proplanta 14.04.2019

Monsanto bleibt für Bayer profitabel »


Deidesheim - Die Übernahme von Monsanto erweist sich für Bayer ungeachtet der laufenden Gerichtsprozesse rund um das Herbizid Roundup in den USA in erheblichem Maß als profitabel.  weiter »
US-Richter Gegen den Agrarchemie- und Pharmakonzern liegen in den USA bereits Klagen von 11 200 Klägern vor - Stand Ende Januar. Der Dax-Riese musste bereits Niederlagen einstecken, geht gegen die Urteile aber vor. Lässt er sich bereits jetzt auf einen Vergleich ein? (c) tiero - fotolia.com 12.04.2019

US-Richter fordert Bayer zur Mediation in Glyphosat-Prozessen auf »


San Francisco - Zwei Mal hat Bayer bereits in Prozessen um angebliche Krebsrisiken von Produkten der Tochter Monsanto Schlappen einstecken müssen - nun soll der Agrarchemie- und Pharmakonzern nach dem Willen eines US-Richters nach einer gütlichen Einigung mit Klägern suchen.  weiter »
Monsanto Rechtsstreit (c) Oleg Golovnev - fotolia.com 12.04.2019

Französischer Landwirt setzt sich vor Gericht gegen Monsanto durch »


Lyon - Im Rechtsstreit um den Gebrauch eines Unkrautvernichters hat sich ein französischer Landwirt gegen den US-Konzern Monsanto durchgesetzt.  weiter »
Bayer Jobabbau Der Bayer-Konzern hat vor Monaten angekündigt, weltweit 12.000 Stellen abzubauen. Jetzt ist heraus, wie viele es in Deutschland sein sollen. (c) proplanta 08.04.2019

Bayer streicht 4.500 Jobs in Deutschland »


Leverkusen - Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer will in Deutschland 4.500 Stellen abbauen. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Montag aus informierten Kreisen.  weiter »
Bayer - Transparenz-Website (c) proplanta 08.04.2019

Über 100 Studien von Bayer zur Sicherheit von Glyphosat zugänglich »


Monheim - Bayer begrüßt eine wissenschaftsbasierte Diskussion über das Sicherheitsprofil von Glyphosat mit Zulassungsbehörden weltweit, der internationalen Forschungsgemeinschaft sowie Verbrauchern.  weiter »
Glyphosat-Klagewelle Der teure Zukauf Monsanto bringt Bayer immer stärker unter Druck. Wegen ihres umstrittenen Unkrautvernichters wurde die Tochter nun erneut zu hohem Schadenersatz verdonnert. Was bedeutet das 80-Millionen-Dollar-Urteil für den Leverkusener Dax-Riesen? (c) proplanta 28.03.2019

Wird Monsanto für Bayer zum Milliardengrab? »


San Francisco/Leverkusen - Eine weitere Niederlage vor einem US-Gericht bringt den Bayer-Konzern und dessen Chef Werner Baumann noch tiefer in die Bredouille.  weiter »
Bayer Glyphosat (c) proplanta 28.03.2019

Bayer hält trotz US-Klagen an Glyphosat fest »


Hannover - Trotz der laufenden und teils erfolgreichen Klagen vor US-Gerichten gegen Glyphosat hält die Bayer AG an dem Herbizidwirkstoff fest.  weiter »
Bellwether Case Der teure US-Zukauf Monsanto wird für den Dax-Riesen Bayer zum immer größeren Risiko. Wegen ihres umstrittenen Unkrautvernichters Roundup wurde die Tochter nun zu hohem Schadenersatz verurteilt. Bayer will das nicht akzeptieren. (c) proplanta 28.03.2019

Glyphosat-Prozess: Bayer soll US-Kläger 80 Millionen Dollar zahlen »


San Francisco - Der Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer hat im wichtigen Großprozess um angeblich krebserregende Produkte der Tochter Monsanto eine herbe Schlappe erlitten.  weiter »
Monsanto-Kauf Der Wertverlust des Dax-Schwergewichts in so kurzer Zeit ist enorm, der Groll der Aktionäre groß. Die Zweifel an dem Milliardendeal wachsen angesichts der Glyphosat-Klagen. Der Vorstandschef des Agrar- und Pharmariesen lässt sich nicht beirren. (c) proplanta 25.03.2019

Monsanto-Kauf ein guter Deal »


Frankfurt/Main - Bayer-Chef Werner Baumann verteidigt den milliardenschweren Kauf des umstrittenen US-Saatgutkonzerns Monsanto nach einer weiteren Gerichtsschlappe gegen wachsende Kritik.  weiter »
Monsanto Die US-Tochter Monsanto entwickelt sich zur großen Belastung für den Bayer-Konzern. In einem wichtigen US-Großprozess stufte die Jury Monsantos Unkrautvernichter Roundup als krebserregend ein. Damit geht die Gerichtsverhandlung nun in die zweite entscheidende Runde. (c) proplanta 20.03.2019

Wie gefährlich wird Monsanto für Bayer? »


San Francisco/Leverkusen - Bayer-Chef Werner Baumann gerät wegen der milliardenschweren Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto weiter unter Druck.  weiter »
Glyphosat-Prozess Bayer Die US-Tochter Monsanto entwickelt sich zur großen Belastung für den Bayer-Konzern. In einem wichtigen US-Großprozess stufte die Jury Monsantos Unkrautvernichter Roundup als krebserregend ein. Damit geht die Gerichtsverhandlung nun in die zweite entscheidende Runde. (c) proplanta 20.03.2019

Monsanto unterliegt in Glyphosat-Prozess - Bayer-Aktie bricht ein »


San Franciso - Schwerer Rückschlag für Monsanto: Der zum deutschen Bayer-Konzern gehörende US-Saatgutriese hat einen wichtigen Teilprozess um angebliche Krebsrisiken seines Unkrautvernichters Roundup verloren.  weiter »
Ackerfuchsschwanz bekämpfen Ackerfuchsschwanz (c) proplanta 16.03.2019

Atlantis Flex: Ackerfuchsschwanz und Trespen noch besser bekämpfen »


Monheim - Auf bald anstehende Herbizidanwendungen bei Getreide bereitet Bayer die Landwirte mit dem neuen Produkt „Atlantis Flex“ vor.  weiter »
Bayer (c) proplanta 27.02.2019

Bayer: Gewinn bricht um drei Viertel ein »


Leverkusen - Der Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer hat im vergangenen Jahr deutlich weniger verdient. Unter dem Strich brach der Gewinn um rund drei Viertel auf 1,7 Milliarden Euro ein, wie der Dax-Konzern am Mittwoch in Leverkusen mitteilte.  weiter »
Glyphosat-Prozess USA Bayers über 60 Milliarden Dollar teurer US-Zukauf Monsanto muss sich in den USA erneut wegen seiner Unkrautvernichter mit dem umstrittenen Herbizid Glyphosat als Wirkstoff vor Gericht verantworten. Der Großprozess in San Francisco startete direkt mit einem Eklat. (c) proplanta 26.02.2019

Glyphosat-Prozess beginnt turbulent »


San Francisco - Aufregung zum Prozessauftakt: Beim großen US-Rechtsstreit um mögliche Krebsgefahren glyphosathaltiger Produkte der Bayer-Tochter Monsanto ging es gleich am ersten Verhandlungstag richtig zur Sache.  weiter »
US-Rechtsstreit Der für Bayer hochbrisante US-Großprozess gegen die Tochter Monsanto startet mit einem Aufreger. Der Richter knöpft sich zunächst jedoch nicht den Saatgutriesen und dessen umstrittene Produkte vor - sondern die Klägeranwältin. Sie soll die Regeln missachtet haben. (c) tiero - fotolia.com 26.02.2019

Glyphosat-Prozess gegen Bayer-Tochter Monsanto beginnt mit Eklat »


San Francisco - Der große US-Rechtsstreit um mögliche Krebsgefahren glyphosathaltiger Produkte der Bayer-Tochter Monsanto hat turbulent begonnen.  weiter »
Glyphosat-Prozess Bayer Wegen der umstrittenen Geschäfte der US-Tochter Monsanto ist der deutsche Pharma- und Chemieriese Bayer in Amerika mit Tausenden Klagen konfrontiert. Nun beginnt der zweite Prozess - für den Leverkusener Dax-Konzern steht viel auf dem Spiel. (c) proplanta 25.02.2019

Glyphosat-Prozess in den USA: Klagelawine gegen Bayer rollt an »


San Francisco - Die Bayer-Tochter Monsanto findet sich in den USA wegen ihrer Unkrautvernichter mit dem umstrittenen Wirkstoff Glyphosat erneut auf der Anklagebank wieder.  weiter »
Bayer Der Leverkusener Dax-Konzern hat im vergangenen Jahr beim Personal den Rotstift rausgeholt. 12.000 Beschäftigte sollen weltweit ihre Stelle verlieren. Nun wissen die Mitarbeiter schwarz auf weiß, unter welchen Konditionen sie gehen könnten. (c) proplanta 05.02.2019

Job-Abbau: Bayer bietet sehr hohe Abfindungen »


Leverkusen - Beim geplanten Abbau von 12.000 Stellen weltweit bietet der Pharma- und Chemiekonzern Bayer Mitarbeitern lukrative Aufhebungsverträge an.  weiter »
Bayer Patente (c) proplanta 08.01.2019

Monsanto gewinnt Patentstreit in Indien »


Neu-Delhi - Die Bayer-Tochter Monsanto hat einen wichtigen Patentstreit in Indien gewonnen.  weiter »
Pflanzenschutzmittel-Zulassungen Pflanzenschutzmittel - Firmenhinweis zum baldigen Ablauf der Zulassung. (c) proplanta 21.12.2018

Zulassung von Flurtamone nicht verlängert »


Karlsruhe - Nach Mitteilung der Firma Bayer hat die EU-Kommission entschieden, die Genehmigung des Pflanzenschutzmittelwirkstoffes Flurtamone nicht zu erneuern.  weiter »
Bayer CropScience (c) proplanta 10.12.2018

Bayer Crop Science will Rendite steigern »


Leverkusen/Monheim - Für die kommenden Jahre hat sich Bayer in allen Segmenten und damit auch in der Agrarsparte hohe Wachstums- und Renditeziele gesetzt.  weiter »
Bayer Jobabbau Der Pharmakonzern Bayer will massiv Personal abbauen. In Deutschland soll das sozialverträglich geschehen. Wer 57 ist und schon lange dabei, kann mit attraktiven Vorruhestandsregelungen rechnen, sagt der Betriebsrat. (c) proplanta 05.12.2018

Jobabbau bei Bayer - Was kommt auf die Mitarbeiter zu? »


Leverkusen - Der Leverkusener Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer will für den geplanten massiven Personalabbau Mitarbeiter in den Ruhestand schicken.  weiter »
Bayer-Konzern Bayer will weltweit 12.000 Arbeitsplätze abbauen, viele davon auch in Deutschland. In der Belegschaft regt sich Widerstand. Der Betriebsrat in Wuppertal kritisiert vor allem den Abbau in der Forschung - und ruft für Montag zu Protesten auf. (c) proplanta 03.12.2018

Monsanto-Übernahme: Wo Bayer jetzt Jobs abbaut »


Leverkusen - Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer will bei seinem angekündigten Stellenabbau die Mehrzahl der Jobs nicht in Deutschland streichen.  weiter »
Bayer (c) proplanta 01.12.2018

Bayer bezieht sich bei Glyphosat auf weniger Krebsstudien als angenommen »


Leverkusen - Ist der Unkrautvernichter Glyphosat krebserregend?  weiter »
Bayer Stellenabbau Bayer kämpft aktuell an mehreren Fronten - vor allem nach der Monsanto-Übernahme. Jetzt soll der Dax-Konzern auf mehr Effizienz getrimmt werden. (c) proplanta 29.11.2018

Bayer plant Abbau von 12.000 Stellen weltweit »


Leverkusen - Der Leverkusener Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer will mehr als jede zehnte Stelle weltweit streichen. Insgesamt sollen bis Ende 2021 rund 12.000 der 118.200 Arbeitsplätze abgebaut werden.  weiter »
Bayer Glyphosat-Urteil (c) proplanta 21.11.2018

Bayer legt Berufung gegen Glyphosat-Urteil in den USA ein »


Leverkusen/San Francisco - Bayer hat wie angekündigt gegen die millionenschwere Verurteilung im Glyphosat-Prozess in den USA Berufung eingelegt.  weiter »
Glyphosat-Klagen Mit der Übernahme des US-Konkurrenten Monsanto ist Bayer zu einem Riesen geworden auf dem globalen Agrarchemie-Markt. Doch die neue Konzerntochter brockt den Leverkusenern juristische Querelen ein, die noch lange dauern werden. (c) proplanta 13.11.2018

Mehr Glyphosat-Klagen gegen Bayer - Konzern schließt Vergleiche aus »


Leverkusen - Der Agrarchemie-Konzern Bayer muss sich in den USA noch mehr Glyphosat-Klagen stellen als bisher bekannt.  weiter »
Unkrautkiller (c) proplanta 03.11.2018

Bayer bleibt bei Glyphosat-Klagen hart »


St. Louis - Bayer gibt sich nach dem millionenschweren Urteil im ersten Glyphosat-Prozess zugunsten eines Krebspatienten kämpferisch. Der Konzern will Vergleiche mit Klägern aber nicht grundsätzlich ausschließen.  weiter »
Glyphosat-Urteil (c) ErickN - fotolia.com 02.11.2018

Reduzierter Schadensersatz im Urteil gegen Bayer »


San Francisco - Im ersten US-Prozess um angeblich verschleierte Krebsrisiken von Bayers Unkrautvernichter Glyphosat hat der Kläger einen vom Gericht festgesetzten millionenschweren Schadensersatz akzeptiert.  weiter »
Dicamba (c) proplanta 02.11.2018

Zulassung für Bayer-Herbizid Dicamba verlängert »


Washington/St. Louis - Aufatmen bei Bayer: Die US-Umweltschutzbehörde EPA hat die Zulassung des Unkrautvernichters Dicamba mit Einschränkungen bis Ende 2020 verlängert.  weiter »
BASF Umsatz (c) proplanta 26.10.2018

Hohe Kosten für Bayer-Geschäfte und Umbau schmälern BASF-Gewinn »


Ludwigshafen - Hohe Kosten für die Übernahme von Geschäftsteilen des Rivalen Bayer und für den eigenen Konzernumbau haben den Chemieriesen BASF im dritten Quartal belastet.  weiter »
Bayer Bayers US-Tochter Monsanto steht wegen ihrer umstrittenen Unkrautvernichter vor einer Klagewelle. Im ersten US-Prozess soll der Schadenersatz nun zwar um über 200 Millionen Dollar reduziert werden. Doch für Bayer bleibt der US-Saatgutriese eine schwere Belastung. (c) proplanta 24.10.2018

Glyphosat-Urteil: Wird Monsanto für Bayer zum Fass ohne Boden? »


San Francisco - Deutlich kleinere Strafe, doch das Urteil bleibt bestehen: Monsanto muss in den USA mit einem zweistelligen Millionenbetrag für gesundheitsschädliche Produkte büßen.  weiter »
Bayer Aktien (c) proplanta 23.10.2018

Bayer-Aktien brechen ein »


Frankfurt/Main - Bei den Aktionären von Bayer ist die Furcht vor unwägbaren Milliardenrisiken wegen der Glyphosat-Klagen in den USA am Dienstag wieder gewachsen.  weiter »
Glyphosat-Urteil «Keine klaren und überzeugenden Beweise» - hinter dem 289 Millionen Dollar schweren Urteil im Rechtsstreit um angebliche Krebsgefahren glyphosathaltiger Unkrautvernichter von Monsanto steht plötzlich ein großes Fragezeichen. Für die Konzernmutter Bayer geht es um viel. (c) proplanta 11.10.2018

Wird das Glyphosat-Urteil gegen Monsanto gekippt? »


San Francisco - Wichtiger Teilerfolg für die Bayer AG: Im ersten US-Prozess um angebliche Krebsrisiken von Unkrautvernichtern der Tochter Monsanto mit dem umstrittenen Wirkstoff Glyphosat bahnt sich eine Kehrtwende an.  weiter »
Unkrautkiller (c) proplanta 30.09.2018

Streit um Glyphosat - Umweltschützer ernten scharfe Kritik des Bayer-Chefs »


Berlin - Im Streit um das Pflanzenschutzmittel Glyphosat hat Bayer-Chef Werner Baumann Umweltschützern vorgeworfen, bewusst mit Fehlinformationen zu arbeiten.  weiter »
Glyphosat-Prozess (c) proplanta 20.09.2018

Prozess gegen Agrarchemie-Konzern Bayer in USA verschoben »


Leverkusen - Nach einer juristischen Niederlage in den USA muss sich der Agrarchemie-Konzern Bayer erst 2019 vor Gericht weiteren Vorwürfen zum Unkrautvernichter Glyphosat stellen.  weiter »
Glyphosat-Klagen Die Übernahme bringt dem Leverkusener Konzern den erwarteten Wachstumsschub. Doch sorgt er auch für Probleme: In den USA muss sich Bayer gegen immer mehr Klagen wegen möglicher Erkrankungen durch das Unkrautvernichtungsmittel wehren. (c) proplanta 05.09.2018

Bayer rechnet mit 8.700 Glyphosat-Klagen - Aktienkurs bricht ein »


Leverkusen - Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer muss sich nach der Übernahme von Monsanto in den USA mit rund 8.700 Klagen wegen möglicher Erkrankungen durch das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat auseinandersetzen.  weiter »
Glyphosat Brasilianisches Bundesgericht hebt Verfügung gegen Glyphosat auf. (c) proplanta 04.09.2018

Verfügung gegen Glyphosat in Brasilien aufgehoben »


Leverkusen / Brasília - Der von der Bayer-Tochter Monsanto hergestellte umstrittene Unkrautvernichter Glyphosat darf in Brasilien weiter eingesetzt werden.  weiter »
Bayer Konkurrenten gehen gegen Bayers neues Hämophilie-Medikament Jivi vor. (c) proplanta 04.09.2018

Bayer mit Patentverletzungs-Vorwürfen konfrontiert »


Leverkusen / Wilmington - Neuer Ärger für den Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer: Der irische Konkurrent Shire wirft den Leverkusenern bei ihrem gerade erst in den USA zugelassenen Medikament Jivi gegen die Bluterkrankheit Patentverletzung vor.  weiter »
Roundup (c) proplanta 24.08.2018

8.000 Klagen wegen Glyphosat - Bayer geht in die Offensive »


Leverkusen - Angesichts Tausender US-Klagen im Zusammenhang mit dem Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat geht der Agrarriese Bayer in die Offensive.  weiter »
Bayer (c) proplanta 18.08.2018

Bayer dementiert Berichte: US-Klagen gegen Dicamba längst bekannt »


Leverkusen / St. Louis - Der Bayer-Konzern hat Medienberichten über angeblich neue drohende US-Klagen gegen Monsanto wegen dessen Unkrautvernichters Dicamba widersprochen.  weiter »
BASF (c) proplanta 17.08.2018

BASF: Übernahme des Gemüsesaatgutgeschäfts von Bayer abgeschlossen »


Ludwigshafen - Der Chemiekonzern BASF hat die Übernahme des weltweiten Gemüsesaatgutgeschäfts von Konkurrent Bayer abgeschlossen.  weiter »
Monsanto-Integration (c) proplanta 17.08.2018

Bayer beginnt mit Integration von Monsanto »


Leverkusen - Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer kann mit der Integration des übernommenen US-Saatgutunternehmens Monsanto beginnen.  weiter »
Bayer (c) proplanta 16.08.2018

Bayer-Aktien im freien Fall »


Frankfurt/Main - Die Talfahrt der Bayer-Aktien hat sich am Donnerstag nach einem Bericht über drohenden neuen Rechtsärger in den USA fortgesetzt.  weiter »
Monsanto-Bayer (c) proplanta 14.08.2018

Frankreichs Reaktion auf Verurteilung von Monsanto »


Paris - Frankreichs Umweltminister Nicolas Hulot hat das Glyphosat-Urteil gegen den frisch von Bayer übernommenen Hersteller Monsanto mit harten Worten begrüßt.  weiter »
Pflanzenschutzmittel Bund sieht keine Auswirkungen von US-Urteil zu Glyphosat. (c) proplanta 14.08.2018

US-Urteil zu Glyphosat ohne Einfluss auf deutsche Politik »


Berlin - Das US-Urteil gegen die Bayer-Tochter Monsanto wegen verschleierter Krebsrisiken des Unkrautvernichters Glyphosat hat aus Sicht der Bundesregierung keinen Einfluss auf die in Deutschland geplanten Einschränkungen.  weiter »
Roundup Monsantos Produkte sind seit Jahren hoch umstritten. Die Frage, ob glyphosathaltige Unkrautvernichter eine Gefahr für Menschen sind, beschäftigt nicht nur die Wissenschaft, sondern auch Gerichte. Nun gibt es ein aufsehenerregendes Urteil - doch schafft es Klarheit? (c) proplanta 13.08.2018

Krebs-Prozess mit hoher Strafe: Folgen des Urteils für Monsanto »


San Francisco - Es ist ein Urteil, das bahnbrechend sein könnte: Der Agrarchemie-Riese Monsanto muss einem Krebspatienten in den USA wegen verschwiegener Risiken seiner Unkrautvernichter Schadenersatz in dreistelliger Millionenhöhe zahlen.  weiter »
Pflanzenschutzmittel Pflanzenschutzmittel - Aktuelle Information zu den Produkten Biscaya, Calypso, Propulse und Proline. (c) proplanta 03.08.2018

Information zu den Produkten Biscaya, Calypso, Propulse und Proline »


Karlsruhe - Die Firma Bayer informiert heute, dass die Änderungsbescheide für die Produkte Biscaya, Calypso, Propulse und Proline vom BVL (Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit) nun vorliegen und ab sofort Gültigkeit haben.  weiter »
BASF (c) proplanta 02.08.2018

BASF schließt 7,6 Milliarden Euro Deal mit Bayer ab »


Ludwigshafen - Der Chemiekonzern BASF hat die Übernahme wichtiger Geschäftsteile von Konkurrent Bayer abgeschlossen.  weiter »
Neonikotinoide Bayer Der Verlust von mit Neonikotinoiden gebeiztem Saatgut hat negative Auswirkungen auf die europäischen Landwirte. (c) proplanta 27.07.2018

Bayer klagt gegen jüngstes Urteil zu Neonikotinoiden »


Monheim - Bayer wird gegen die jüngste Entscheidung des Gerichts der Europäischen Union im Fall T-429/13 Rechtsmittel einlegen.  weiter »
Monsanto-Übernahme Preis Für die Übernahme des US-Konzerns Monsanto braucht Bayer viel Geld. Über Anleihen und die Ausgabe neuer Aktien sammeln die Leverkusener bei Anlegern Milliarden ein. (c) proplanta 19.06.2018

Bayer sammelt weitere Milliarden von Anlegern ein »


Leverkusen - er Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer hat die Finanzierung der Übernahme des US-Saatgutherstellers Monsanto nach einer weiteren Milliarden-Anleihe abgeschlossen.  weiter »
Bayer (c) proplanta 08.06.2018

Monsanto gehört nun offiziell Bayer »


Leverkusen - Der Agrarchemie-Konzern Bayer ist nun auch offiziell alleiniger Eigentümer des US-Saatgutkonzerns Monsanto.  weiter »
Monsanto-Übernahme 2018 Die letzte formale Hürde ist genommen: Für die Milliarden-Übernahme von Monsanto durch Bayer liegen nun alle kartellrechtlichen Genehmigungen vor. Doch die Ratingagenturen sind skeptisch. (c) proplanta 05.06.2018

Letzte Kartellbehörde stimmt Monsanto-Übernahme zu »


Mexiko-Stadt - Alle zuständigen Kartellbehörden haben der Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto durch den deutschen Bayer-Konzern zugestimmt.  weiter »
Bayer Die Übernahme von Monsanto ist für Bayer ein Riesencoup. Der größte Firmenkauf, den je ein deutscher Konzern im Ausland gestemmt hat, macht die Leverkusener zum Weltmarktführer. Doch der US-Partner hat einen schlechten Ruf. Worauf lässt sich Bayer ein? (c) proplanta 31.05.2018

Bayer-Monsanto-Deal: Rekord-Übernahme mit Risiko? »


Washington/Leverkusen - Bayer-Chef Werner Baumann war erst wenige Tage im Amt, als er 2016 zum größten Wurf in der Geschichte des Konzerns ausholte.  weiter »
Bayer Bayer ist bei seinem bislang größten Deal fast am Ziel. Die US-Aufseher genehmigen die mehr als 60 Milliarden Dollar schwere Monsanto-Übernahme. Die Zustimmung ist aber mit strengen Auflagen verknüpft. Zudem gehen mit dem Zukauf große Imagerisiken einher. (c) proplanta 30.05.2018

Bayer erhält Auflagen für Monsanto-Übernahme »


Washington / Leverkusen - Die US-Kartellbehörden erlauben dem Bayer-Konzern die Übernahme des Saatgut- und Agrarchemie-Herstellers Monsanto.  weiter »
Gemüsegeschäft (c) proplanta 29.05.2018

KWS Saat erneuert Angebot für Gemüsegeschäft von Bayer »


Einbeck - Vor der Mega-Übernahme von Monsanto durch Bayer macht sich der Saatguthersteller KWS Saat weiterhin Hoffnung auf das Gemüsegeschäft des Dax-Konzerns.  weiter »
Bayer (c) proplanta 26.05.2018

Bayer spart durch Monsanto-Kauf weniger als geplant »


Bonn - Die Einsparungen durch die Monsanto-Übernahme werden für den Pharma- und Agarchemiekonzern Bayer geringer ausfallen als erwartet.  weiter »
Monsanto-Übernahme (c) proplanta 23.05.2018

Indien erlaubt Bayers Monsanto-Übernahme unter Auflagen »


Neu Delhi - Der Agrarchemie-Konzern Bayer ist seiner geplanten Übernahme des US-Saatgutkonzerns Monsanto einen weiteren Schritt näher gekommen. Auch Indien stimmte zu - allerdings unter Auflagen.  weiter »
Neonikotinoide Verbot Klage Im April hatten die EU-Staaten ein weitergehendes Freilandverbot bestimmter Insektenmittel beschlossen. Nun bestätigte der EU-Gerichtshof ein Verbot, das diesem Beschluss vorangegangen war. (c) proplanta 17.05.2018

Verbot von Neonikotinoiden: EU-Gericht weist Klagen von Konzernen ab »


Luxemburg - Die Chemiekonzerne Bayer und Syngenta sind mit ihren Klagen gegen EU-Verbote einiger bienenschädlicher Insektengifte vor dem EU-Gericht gescheitert.  weiter »
Bayer Bayer-Finanzchef: Kapitalerhöhung erst nach Hauptversammlung Ende Mai. (c) proplanta 12.05.2018

Bayer-Kapitalerhöhung erst nach Hauptversammlung »


Leverkusen / Frankfurt - Bayer will auch nach der Trennung von seiner Kunststofftochter Covestro das Kapital für die Übernahme des US-Agrarchemie-Riesen Monsanto erhöhen.  weiter »
Bayer Nach Kauf durch Bayer: Monsanto-Chef Grant kündigt Abgang an. (c) proplanta 08.05.2018

Nach Kauf durch Bayer: Monsanto-Chef tritt zurück »


Leverkusen - Der Chef des US-Saatgutherstellers Monsanto, Hugh Grant, will den Konzern nach der Übernahme durch Bayer verlassen. Das habe er am Montag bekanntgegeben, teilte Bayer mit.  weiter »
Bayer CropScience Mitarbeiter CEO (c) proplanta 07.05.2018

Bayer benennt Führungsteam für die neue Division Crop Science »


Leverkusen -  Bayer hat das Führungsteam der neuen Division CropScience - das Executive Leadership Team - benannt.  weiter »
Bayer Bayer bereitet sich mit Covestro-Anteilsverkauf auf Monsanto-Deal vor. (c) bayer 06.05.2018

Bayer bereitet sich auf Monsanto-Deal vor »


Leverkusen - Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer bringt sich finanziell für die geplante Übernahme des US-Saatgutherstellers Monsanto weiter in Stellung.  weiter »
BASF Der neue BASF-Chef Brudermüller übernimmt. Er will den Konzern in der E-Mobilität stärker aufstellen und weitere Innovationen anschieben. Die Geschäfte laufen gut. (c) proplanta 05.05.2018

BASF von starkem Euro ausgebremst »


Ludwigshafen / Mannheim - Der langjährige BASF-Chef Kurt Bock verabschiedet sich mit guten Zahlen. Vor allem die Geschäfte mit Basischemikalien sowie im Öl- und Gasbereich liefen zum Start ins Jahr.  weiter »
Bayer Geschäftszahlen 2018 Bayer nimmt bei der Übernahme des umstrittenen US-Agrarkonzerns Monsanto Hürde um Hürde. Doch die jüngsten Zahlen dürften der zuletzt guten Stimmung in Leverkusen einen Dämpfer verpassen. (c) proplanta 03.05.2018

Holpriger Start für Bayer ins neue Geschäftsjahr »


Leverkusen - Nach einem eher schwachen Geschäftsjahr 2017 beginnt auch das neue für den Chemie- und Pharmariesen Bayer holprig.  weiter »
BASF-Chef Nach dem Betriebswirt Kurt Bock übernimmt bei BASF wieder ein Chemiker das Ruder. Der bisherige Vize Martin Brudermüller will den Fokus stärker auf Technologie und Innovationen legen. Und bei einem wichtigen Deal sieht der Manager seinen Konzern fast am Ziel. (c) proplanta 02.05.2018

Neuer BASF-Chef steht für Technologie und Innovation »


Ludwigshafen - Der designierte BASF-Chef Martin Brudermüller sieht den Ludwigshafener Chemiekonzern bei der Übernahme von Anteilen des Rivalen Bayer kurz vor dem Ziel.  weiter »
BASF Neuer BASF-Chef: Bayer-Anteilskäufe in Sicht - Innovationen stärken. (c) proplanta 02.05.2018

Neuer BASF-Chef will Innovationen stärken »


Ludwigshafen - Der designierte BASF-Chef Martin Brudermüller sieht den Ludwigshafener Chemiekonzern bei der Übernahme von Anteilen des Rivalen Bayer kurz vor dem Ziel.  weiter »
Monsanto Übernahme Bayer will mit der Übernahme von Monsanto die Agrarchemiebranche aufrollen. Dafür sollen Teile des Geschäfts an BASF gehen. Die EU-Kartellwächter haben bei dem Verkauf wenig Bedenken. Ob das reicht, steht aber auf einem anderen Blatt. (c) proplanta 30.04.2018

Brüssel erlaubt Geschäftsverkäufe von Bayer an BASF unter Auflagen »


Brüssel - Der Agrarchemiekonzern Bayer ist der milliardenschweren Übernahme des US-Saatgutriesens Monsanto einen weiteren Schritt näher gekommen.  weiter »
Xarvio Field Manager (c) Bayer CropScience 29.04.2018

Xarvio Field Manager online »


Monheim - Das Pflanzenschutzmanagementsystem „Xarvio Field Manager“ hat Bayer jetzt in den Ländern Deutschland, Frankreich, Österreich, Polen und der Ukraine eingeführt.  weiter »
Digital Farming Anwendungen  Der Monsanto-Kauf durch Bayer rückt näher. Für den 62,5 Milliarden Euro teuren Deal gibt es von den Kartellbehörden strenge Auflagen, die der Konzern nun nach und nach erfüllt. Doch noch immer fehlt eine wichtige Zusage. (c) proplanta 27.04.2018

Bayer verkauft weitere Geschäfte an BASF »


Leverkusen - Im Ringen um die Übernahme des US-Chemieriesen Monsanto kommt Bayer den Auflagen der Kartellbehörden nach:   weiter »
Monsanto-Übernahme (c) proplanta 20.04.2018

Russland erlaubt Bayer die Monsanto-Übernahme unter Bedingungen »


Moskau - Die geplante Übernahme des US-Saatgutkonzerns Monsanto durch Bayer hat eine weitere wichtige Hürde genommen.  weiter »
Monsanto-Kauf (c) proplanta 12.04.2018

Bayer geht für Monsanto-Kauf weiter auf Kartellwächter zu »


Leverkusen - Im Zuge der geplanten Übernahme des US-Saatgutkonzerns Monsanto hat Bayer weitere Zugeständnisse an die Wettbewerbshüter gemacht.  weiter »
Monsanto-Übernahme (c) proplanta 10.04.2018

Kartellwächter genehmigen Monsanto-Übernahme durch Bayer »


New York - Die Mega-Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto durch Bayer steht einem Pressebericht zufolge vor dem Durchbruch.  weiter »
Glyphosat Monsanto tut sich vor geplanter Übernahme durch Bayer schwer. (c) proplanta 06.04.2018

Monsanto-Umsatz vor geplanter Bayer-Übernahme gesunken »


St. Louis / Leverkusen - Beim US-Agrarkonzern Monsanto läuft es vor der geplanten Übernahme durch Bayer nicht rund.  weiter »
Bayer Bayer-Betriebsratschef unterstützt Kauf von Monsanto. (c) proplanta 24.03.2018

Betriebsratschef von Bayer unterstützt Monsanto-Übernahme »


Düsseldorf - Bayer-Betriebsratschef Oliver Zühlke unterstützt die Übernahme US-Saatgutanbieter Monsanto durch die Leverkusener.  weiter »
Monsanto-Übernahme (c) proplanta 22.03.2018

Bayer-Chef feiert Brüsseler Ja zur Monsanto-Übernahme »


Brüssel - Der Agrarchemie-Konzern Bayer zeigt sich erleichtert über das grüne Licht aus Brüssel zur Übernahme des amerikanischen Saatgut-Herstellers Monsanto.  weiter »
Monsanto-Übernahme Der Agrarchemie-Konzern Bayer will mit dem Kauf des US-Konkurrenten Monsanto zur weltweiten Nummer eins werden. In der Öffentlichkeit gibt es große Vorbehalte gegen den Deal. Die EU-Wettbewerbsbehörde hat nun aber den Weg dafür frei gemacht. (c) proplanta 21.03.2018

Bayer erhält grünes Licht für Monsanto-Deal »


Brüssel - Die EU-Wettbewerbshüter haben unter strengen Auflagen grünes Licht für die milliardenschwere Übernahme des US-Saatgutproduzenten Monsanto durch den Bayer-Konzern gegeben.   weiter »
Brüssel (c) proplanta 21.03.2018

Brüssel könnte Bayer Monsanto-Übernahme erlauben »


Leverkusen/Brüssel - Die EU-Wettbewerbshüter könnten heute nach dpa-Informationen die geplante Übernahme des US-Saatgutproduzenten Monsanto durch den Agrochemie-Konzern Bayer unter Auflagen erlauben.  weiter »
Bayer Kreise: US-Behörde nicht überzeugt von Bayer-Plan für Monsanto-Kauf. (c) bayer 16.03.2018

Monsanto-Übernahme durch Bayer stößt in USA auf Hürden »


Washington / Leverkusen - Der Agrochemie- und Pharmakonzern Bayer stößt mit seiner geplanten Übernahme von Monsanto nach einem Medienbericht auf Probleme in den USA.  weiter »
Bayer (c) proplanta 13.03.2018

China erlaubt Bayer Monsanto-Kauf unter Auflagen »


Peking - Der Agrochemie- und Pharmakonzern Bayer hat bei der geplanten Übernahme des US-Saatgutproduzenten Monsanto eine weitere Hürde genommen.  weiter »
Bayer (c) proplanta 07.03.2018

Bayer verhandelt mit BASF über Verkauf seines Gemüsesaatgutgeschäfts »


Leverkusen/Ludwigshafen - Der Pharma- und Pflanzenschutzkonzern Bayer hat exklusive Verhandlungen mit BASF über den Verkauf seines gesamten Gemüsesaatgutgeschäfts aufgenommen. Das teilte der Konzern am Mittwoch in Leverkusen mit.  weiter »
Bayer-CropScience Der Umsatz von Bayer-CropScience sinkt auf 9,58 Milliarden Euro. (c) proplanta 04.03.2018

Pflanzenschutzmittelgeschäft in Brasilien schwächt Bayer CropScience »


Leverkusen - Die Bayer AG hat in ihrer Agrarsparte im Geschäftsjahr 2017 zwar nur leichte Umsatz-, jedoch kräftige Ergebniseinbußen hinnehmen müssen, für die vor allem ein schlechtes Pflanzenschutzmittelgeschäft in Brasilien verantwortlich ist.  weiter »
Bayer-Umsatz Bayer steht vor einem finanziellen Kraftakt: Mit der Übernahme des US-Konkurrenten Monsanto will der Leverkusener Konzern zur Nummer eins auf dem Agrarchemie-Markt werden. Doch vorerst heißt es warten - der Ball liegt noch immer bei den Kartellbehörden. (c) proplanta 28.02.2018

Monsanto Übernahme durch Bayer noch nicht in trockenen Tüchern »


Leverkusen - Trotz Verzögerungen geht der Pharma- und Agrarchemie-Konzern Bayer weiter fest davon aus, seinen US-Konkurrenten  Monsanto bald schlucken zu können.   weiter »
Monsanto-Kauf (c) proplanta 05.02.2018

Bayer will EU mit Zugeständnissen von Monsanto-Kauf überzeugen »


Brüssel - Der Pharmakonzern Bayer will die europäischen Wettbewerbshüter bei der geplanten Übernahme des US-Saatgutkonzerns Monsanto mit Zugeständnissen überzeugen.  weiter »
Monsanto Schwache Zahlen vor dem Mega-Deal: Monsanto tritt kurz vor der geplanten Übernahme durch Bayer wirtschaftlich auf der Stelle. Die Leverkusener beginnen unterdessen damit, US-Anteile abzustoßen - um die Wettbewerbsprüfer zufrieden zu stellen. (c) proplanta 05.01.2018

Monsanto verzeichnet durchwachsene Zahlen »


St. Louis / Leverkusen - Vor der geplanten Übernahme durch Bayer hat der US-Agrarkonzern Monsanto durchwachsene Zahlen vorgelegt.  weiter »
Bayer Bayer beginnt für Monsanto-Deal mit Verkauf von US-Geschäften. (c) proplanta 04.01.2018

Monsanto-Deal: Bayer startet mit Verkauf von US-Geschäften »


New York - Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer hat laut einem Pressebericht mit dem Verkauf von US-Unternehmensteilen im Zuge der angestrebten Monsanto-Übernahme begonnen.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.