Agrarnachrichten: Bewässerung

Bewässerung in der Landwirtschaft (c) proplanta 27.04.2019

Extreme Trockenheit: Wasserentnahme soll Landwirten erleichtert werden »


Hannover - Wegen der anhaltenden Trockenheit hat das Umweltministerium Landwirten die Entnahme von Wasser für die Beregnung erleichtert.  weiter »
Baumschule (c) proplanta 29.01.2019

Hitze-Sommer hat Baumschulen in Norddeutschland zugesetzt »


Hamburg - Der vergangene Hitze-Sommer hat den Baumschulen im Pinneberger Anbauland geschäftlich zugesetzt, bevor der Spätherbst einen Aufschwung gebracht hat.  weiter »
Gemüseernte (c) proplanta 28.09.2018

Teltower Rübchenernte startet - Bewässerung bringt gute Ernte »


Teltow - Mit ihrem pikanten Geschmack finden Teltower Rübchen, die seit Donnerstag offiziell wieder geerntet werden, zunehmend Liebhaber.  weiter »
Filderkraut-Köpfe (c) proplanta 20.09.2018

Filderkraut-Köpfe trotz Bewässerung deutlich kleiner »


Leinfelden-Echterdingen - Die Köpfe des Filderkrauts sind wegen des heißen und trockenen Sommers kleiner als im Vorjahr.  weiter »
Weinbau in Bayern 2018 Ein warmes Frühjahr und nun kalte Nächte begünstigen die Entwicklung der fränkischen Reben. Die Winzer sehen gute Voraussetzungen für einen tollen Jahrgang. Doch die anhaltende Trockenheit macht Sorgen. (c) proplanta 28.08.2018

Optimistisch in Weinlese gestartet - Bewässerung gewinnt an Bedeutung »


Eibelstadt - Die Wärme macht glücklich, die Trockenheit Sorgen: Die fränkischen Winzer blicken optimistisch auf die anstehenden Weinlese - und machen sich zugleich Gedanken über die Zukunft.  weiter »
Maisernte 2018 (c) proplanta 21.08.2018

Maisernte im Südwesten bis zu 40 Prozent geringer »


Stuttgart - Der Mais vertrocknet, das Futter wird knapp: In Baden-Württemberg müssen immer mehr Landwirte früh ernten, um einen Teil der Pflanzen zu retten.  weiter »
Dürreschäden (c) proplanta 19.08.2018

Bauernpräsident Feuerborn: Dürre-Versicherungen bisher zu teuer »


Halle - Angesichts der langen Trockenheit verlangt Sachsen-Anhalts Bauernpräsident Olaf Feuerborn einen Krisenfonds und neue Dürre-Versicherungen, damit Landwirte auf künftige Trockenperioden besser vorbereitet sind.  weiter »
Gartenbewässerung (c) proplanta 18.08.2018

Nach Supersommer Gießwasserkosten steuerlich geltend machen »


Düsseldorf - Außerordentliche Gießwasserkosten im Supersommer 2018 können laut Bund der Steuerzahler die Abwassergebühren mindern, wenn der Aufwand plausibel belegt wird.  weiter »
Wasserversorgung (c) proplanta 17.08.2018

Kommunen müssen Wasser sparen »


Kassel/Bad Homburg/Offenbach  - Aufgrund andauernder Trockenheit senken Städte in Hessen ihren Wasserverbrauch und zwingen auch Bürger zum Wasser sparen.  weiter »
Obstanbau Altes Land (c) proplanta 04.08.2018

Salzhaltiges Beregnungswasser hinterlässt Schäden im Obstbau »


Jork - Die Obstbäume im Alten Land haben wie befürchtet in diesem Sommer erste Schäden erlitten.  weiter »
Weinbergbewässerung Kein anderes deutsches Weinanbaugebiet ist so trocken wie das in Franken. Die Winzer dort müssen deshalb im Kampf um Wasser kreativ sein. Sie schließen sich zusammen, setzen auf teils millionenschwere Großprojekte - und erforschen Alternativen. (c) proplanta 31.07.2018

Franken: Klimawandel fordert innovative Bewässerung im Weinbau »


Würzburg - Langsam tröpfelt das Wasser aus einem schwarzen Schlauch. Es fließt den Rebstock hinab und versickert in der Erde.  weiter »
Ertragsausfälle Die Partei Die Linke und die AfD-Landtagsfraktion halten der Landesregierung vor, angesichts der Dürre zu wenig für die Landwirte zu tun. Sie fordern schnelle Hilfen. (c) proplanta 27.07.2018

Linke und AfD sind sich einig: Landwirte brauchen Hilfe »


Schwerin - Die Linke und die Landtagsfraktion der AfD fordern schnelle Hilfen für die unter der Dürre leidenden Landwirte in Mecklenburg-Vorpommern.  weiter »
Bewässerung Zu trocken, zu warm: Noch hat Bayern keine Engpässe beim Trinkwasser, aber auf den Feldern macht sich der Mangel an Niederschlägen deutlich bemerkbar. Mit dem Klimawandel dürfte die Wasserversorgung immer schwieriger werden. Der Freistaat will nun vorsorgen. (c) proplanta 23.07.2018

Bayern will Millionen in Sicherung der Wasserversorgung investieren »


München - Mit einem Millionenprogramm will Umweltminister Marcel Huber (CSU) in Zeiten des Klimawandels die Wasserversorgung im Freistaat sichern.  weiter »
Wasserversorgung Großbritannien (c) proplanta 21.07.2018

Trockenheit zwingt Briten zu Gartenschlauch-Verbot »


Warrington - Ein britischer Wasserversorger hat für Millionen Menschen im Nordwesten Englands wegen der andauernden Trockenheit und Hitze ein Verbot für die Nutzung von Gartenschläuchen angekündigt.  weiter »
Baumbewässerung Besonders in den Städten leiden Bäume unter der Trockenheit. Bei heißen Temperaturen brauchen die grünen Stammgewächse wegen hoher Verdunstung besonders viel Wasser - egal ob vom Himmel oder aus der Gießkanne. (c) proplanta 19.06.2018

Bäume im Hitzestress: Bewässerung notwendig »


Potsdam/Brandenburg/Havel/Frankfurt (Oder) - In Brandenburg rufen Städte und Gemeinden Bürger dazu auf, Bäume und Pflanzen mit Wasser zu versorgen.  weiter »
Bewässerungsbedarf Trockenheit und Hitze machen Tieren und Pflanzen zu schaffen. (c) proplanta 11.06.2018

Pflanzen und Tiere leiden unter Trockenheit und Hitze »


Schwerin / Greifswald - Wegen der Hitze und Trockenheit kommen Gärtner in Mecklenburg-Vorpommern kräftig ins Schwitzen.  weiter »
Landwirtschaft anpassen Klimawandel: Brunner will Forschung stärken. (c) proplanta 20.02.2018

Agrarminister Brunner will Forschung zum Klimaschutz stärken »


München - Landwirtschaftsminister Helmut Brunner will die Land- und Forstwirtschaft im Freistaat möglichst schnell für den fortschreitenden Klimawandel rüsten.  weiter »
Bewässerungsanlage Landwirtschaftliche Betriebe setzen vermehrt auf Bewässerung - Baden‑Württemberg: Zunahme um ein Drittel seit 2010. (c) proplanta 10.07.2017

Baden-Württemberg: Agrarbetriebe setzen vermehrt auf Bewässerung »


Stuttgart - Nach Feststellungen des Statistischen Landesamts setzen die Landwirte in Baden‑Württemberg in Zeiten des Klimawandels vermehrt auf den Einsatz von Bewässerung und Beregnung zur Absicherung der Produktion.  weiter »
Wassernutzung in der Landwirtschaft Die Grüne Woche ist nicht nur eine «Fress-Messe». Parallel zum Treff der Agrarbranche beraten Minister über globale Ernährungssicherung. Und Tausende gehen in Berlin für eine «Agrarwende» auf die Straße. (c) proplanta 23.01.2017

G20 fordern sparsame Wassernutzung in der Landwirtschaft »


Berlin - Die großen Industrie- und Schwellenländer (G20) machen sich für eine sparsamere Wassernutzung bei der Nahrungsproduktion und weniger Antibiotika in Tierställen stark.  weiter »
Beregnungsanlage (c) proplanta 09.12.2016

Rheinland-Pfalz setzt sich für Förderung von Beregnungsanlagen ein »


Mainz - Landwirtschaftsstaatssekretär Andy Becht setzt sich in der Sitzung des PLANAK in Berlin für Anpassungen der GAK-Rahmenplanung ein.  weiter »
Bewässerung Gemüseanbau (c) proplanta 04.10.2016

Hitze im Spätsommer: Landwirte brauchen Wasser aus dem Altrhein »


Mutterstadt - Wegen der spätsommerlichen Hitze und Trockenheit hat der Beregnungsverband im Gemüseanbaugebiet Vorderpfalz doch noch so viel Wasser auf die Felder befördert wie in einem Durchschnittsjahr.  weiter »
Bewässerungsbedarf (c) proplanta 09.07.2016

Kulturpflanze bestimmt Bedarf an Bewässerungswasser stärker als Klimawandel »


Potsdam - Erstmals haben Potsdamer Wissenschaftler den Bedarf an Bewässerungswasser der letzten 100 Jahre in Deutschland am Beispiel ausgewählter landwirtschaftlicher Kulturen (Sommergerste, Hafer, Winterweizen und Kartoffeln) retrospektiv und modellhaft errechnet.  weiter »
Weinbau in Franken Unterfranken ist die trockenste Region Bayerns. Wer im fränkischen Weinland Reben anbauen will, braucht deshalb gute Ideen zur Bewässerung. Experten haben dafür jetzt eine neue Anlage entwickelt - mit Technologie aus dem Wüstenklima Israels. (c) proplanta 06.07.2016

Bewässerung - Neue Wege im Weinbau »


Thüngersheim - Die mit Rebstöcken bepflanzten Hänge des Thüngersheimer Scharlachbergs im Landkreis Würzburg sind bis zu 45 Grad steil. Unter glühender Sonne inspiziert Daniel Heßdörfer die Schläuche der neuen Bewässerungsanlage.  weiter »
Klimafolgen (c) proplanta 03.06.2016

Agrarminister Hauk: Landwirtschaft und Wald für Klimawandel wappnen »


Stuttgart - „In den letzten Jahren bekamen auch die Menschen in Baden-Württemberg die Veränderungen unseres Klimas, vor allem durch die teils heftigen Wetterkapriolen, zu spüren.“  weiter »
Bayer (c) proplanta 01.06.2016

Bayer und Planetary Resources setzen auf Satellitenbilder »


Monheim - Bayer und das Raumfahrttechnologie-Unternehmen Planetary Resources mit Sitz in Redmond, Washington, USA, haben eine Absichtserklärung über die Entwicklung von Anwendungen und Produkten auf Grundlage von Satellitenbildern unterzeichnet.  weiter »
Gemüsehandel Baden-Württemberg 2015 (c) proplanta 05.03.2016

Baden-Württemberg: Geringe Ernte sichert Preise für Obst und Gemüse »


Stuttart - Hervorragende Qualität, gute Erlöse und geringere Erntemengen. Auf diese Formel lässt sich die Obst- und Gemüsebilanz der genossenschaftlichen Erzeugermärkte in Baden-Württemberg für das Jahr 2015 bringen.  weiter »
Gardena-Bewässerung (c) proplanta 09.02.2016

Heißer Sommer verschafft Gardena dickes Umsatzplus »


Ulm - Dank des heißen Sommers und guter Auslandsgeschäfte ist der Gartengeräte-Hersteller Gardena auf Wachstumskurs.  weiter »
Roboter-Farm Spread In der neuen Roboter-Farm werden Salate größtenteils von Maschinen herangezogen. (c) Spread 01.02.2016

Roboter kümmern sich um 30.000 Salatköpfe »


Kyoto - In Japan soll 2017 die weltweit erste Roboter-Farm in Betrieb gehen. Dort kümmern sich Roboter um die Aufzucht, Bewässerung und Ernte von Salatköpfen.  weiter »
Gemüsebewässerung 2015 (c) proplanta 06.09.2015

Zweitbestes Jahr für Beregnungsverband »


Mutterstadt - Die diesjährige Trockenheit hat dem Beregnungsverband im Gemüseanbaugebiet Vorderpfalz das zweitstärkste Förderjahr seit der Gründung 1965 beschert.  weiter »
Weinreben pflegen (c) proplanta 16.08.2015

So managen Fränkische Winzer den Wassermangel »


Veitshöchheim - Seit Februar hat es kaum in der fränkischen Weinbauregion Mainfranken um Würzburg geregnet. Durchgängige Temperaturen von über 30 Grad mit einem zweimaligen Hitzerekord in Kitzingen, dem Zentrum des fränkischen Weinbaus, beherrschen seit Wochen den Alltag.  weiter »
Bewässerung (c) proplanta 28.07.2015

Bauern müssen Kulturen vermehrt bewässern »


München - Bauern werden nach Einschätzung von Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (CSU) in manchen Gegenden des Freistaats ihre Felder schon bald zunehmend bewässern müssen.  weiter »
Trockenheit in der Schweiz (c) proplanta 24.07.2015

Schweizer Bauern beklagen Trockenheit »


Reckenholz - Die anhaltende Trockenheit der letzten dreissig Tage hat die Landwirte vielerorts in Bedrängnis gebracht. Mit dem fortschreitenden Klimawandel dürften solche Situationen künftig noch häufiger werden.  weiter »
Wasserverbrauch bei Hitze (c) proplanta 02.07.2015

Wasserverbrauch steigt durch Hitze massiv »


Frankfurt / Berlin - Die Hitze lässt den Wasserverbrauch in Deutschland in die Höhe schießen - es wird mehr geduscht und im Garten mehr gewässert als sonst.  weiter »
Zu wenig Niederschläge in NRW (c) proplanta 31.05.2015

Landwirte in NRW hoffen auf mehr Regen »


Münster / Bonn - Ein zu trockenes Frühjahr lässt Landwirte in Nordrhein-Westfalen zum Sommeranfang auf deutlich mehr Regen hoffen.  weiter »
Beregnung (c) proplanta 08.05.2015

Tipps zur Bewässerung landwirtschaftliche Kulturen »


Dresden - In Sachsen steigt durch längere Trockenphasen im Sommer, zunehmende Temperaturen und einer damit einhergehenden höheren potenziellen Verdunstung der Wasserbedarf für landwirtschaftliche Kulturen.  weiter »
Bewässerungstechnik (c) proplanta 11.12.2014

Einsatz von Bewässerungstechnik in Bayern nimmt zu »


München - Wie das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung mitteilt, wurden für Bayern im Rahmen der Agrarstrukturerhebung 2013 rund 93.300 landwirtschaftliche Betriebe ermittelt.  weiter »
Trockenheit (c) proplanta 14.09.2014

Klimaanpassung von Ackerpflanzen »


Würzburg - Ackerpflanzen züchten, die besser mit Trockenheit zurechtkommen und dem Klimawandel trotzen können: Dieses Ziel verfolgen Würzburger Pflanzenforscher. Im Fachblatt „Science Signaling“ beschreiben sie die neuesten Fortschritte ihrer Arbeit.  weiter »
Bewässerung (c) proplanta 13.08.2014

Bewässerung: Wertvolles Nass fürs Gemüse »


Mutterstadt - Die Vorderpfalz ist das größte zusammenhängende Gemüseanbaugebiet Deutschlands, und dementsprechend groß ist der Wasserbedarf.  weiter »
Bewässerungssystem (c) proplanta 09.06.2014

Klimawandel beeinflusst Grundwasserneubildung »


Frankfurt/Main - Zu einer öffentlichen Fachtagung mit Fachexkursion lädt die Arbeitsgruppe „Bewässerung“ der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) am 25./26. Juni 2014 nach Rheinstetten-Forchheim (Baden Württemberg) ein.  weiter »
Nährstoffe auf trockenem Boden kaum verfügbar (c) proplanta 07.04.2014

Pflanzen hungern wegen trockener Böden »


Hannover - Das frühlingshafte Wetter lockt in diesem Jahr nicht nur die Menschen in die Eisdielen, auch die Pflanzen beginnen bei Sonnenschein und warmen Temperaturen zu wachsen.  weiter »
Dürre (c) proplanta 26.02.2014

Experten warnen vor Klima-Folgen für die Landwirtschaft »


Uelzen - Während die Landwirte an der Nordseeküste vom Klimawandel eher profitieren könnten, dürften die Probleme bei der Bewässerung vor allem im Nordosten Niedersachsens deutlich zunehmen.  weiter »
Stausee (c) proplanta 18.05.2013

Agrarforschung möchte Landwirtschaft am Stausee unterstützen »


Stuttgart-Hohenheim - Als der Itaparica-Stausee im Nordosten Brasiliens angelegt wurde, gingen fruchtbare Ackerböden verloren. Seitdem bewirtschaften die Kleinbauern dort karge Böden.  weiter »
Kartoffelanbau (c) proplanta 20.04.2013

Feldbewässerung unterstützt Kartoffelbau »


Hannover - Ob mit riesigen Regnern oder Tropfen aus meterlangen Schlauchsystemen, fehlender Regen wird im Kartoffelanbau häufig durch Bewässerung ausgeglichen. 2011 und 2012 waren keine intensiven Beregnungsjahre.  weiter »
Bewässerung (c) proplanta 20.03.2013

Online-Empfehlungen für die Bewässerung »


Bonn - Am 22. März 2013 ist Weltwassertag. Nach den Angaben des Umweltbundesamtes gehen rund 70 Prozent des Wasserverbrauchs auf dieLandwirtschaft zurück.  weiter »
Erdbeeranbau (c) proplanta 19.03.2013

Süddeutschland spart Wasser bei Spargel- und Erdbeeranbau »


Bruchsal - Für den Anbau von Spargel und Erdbeeren braucht es nach Auskunft des für fünf Bundesländer zuständigen Interessenverbandes in wenig Wasser.  weiter »
Klimawandel (c) proplanta 13.09.2012

Chancen des Klimawandels für die Landwirtschaft »


Berlin - „Die Klimaänderungen der kommenden Jahrzehnte werden die Landwirtschaft in Deutschland verändern."  weiter »
Bewässerung (c) proplanta 25.03.2012

Gezielt mit Wasser geizen: ATB beschreitet neue Wege bei der Bewässerungssteuerung »


Potsdam - Wasser - elementar für die Erzeugung von Lebensmitteln – ist eine zunehmend knapper werdende Ressource.  weiter »
Bewässerung (c) proplanta 20.02.2012

Einsatz von Bewässerungstechnik in Intensivkulturen und auf trockenen Standorten »


Frankfurt/Main - Neues Unternehmerseminar der DLG-Akademie am 19./20. März 2012 auf dem Internationalen DLG-Pflanzenbauzentrum in Bernburg-Strenzfeld.  weiter »
Wasserfall (c) proplanta 31.01.2012

Management der Ressource Wasser »


Darmstadt - Das Ackerbaujahr 2011 veranschaulichte die große Bedeutung des Faktors Wasser in dem sensiblen Gefüge von Wachstum und Ertrag: Menge, Zeitpunkt und räumliche Verteilung entsprachen dabei nicht den Erwartungen der Landwirtschaft.  weiter »
Äpfel (c) proplanta 25.01.2012

Obstbautage mit Ministerpräsident McAllister »


Hannover - Als fester Termin zum Jahresauftakt gelten bei den Obstbauern an der Niederelbe die Norddeutschen Obstbautage.  weiter »
Bewässerung 06.12.2011

2 Prozent der landwirtschaftlichen Freilandflächen in Brandenburg wurden 2009 bewässert »


Potsdam - In Brandenburg wurden im Jahr 2009 etwa 21.100 Hektar der 1,3 Millionen Hektar landwirtschaftlich genutzter Fläche im Freiland bewässert.  weiter »
Bewässerung 21.11.2011

Bayern: Nur knapp ein Prozent der landwirtschaftlich genutzten Freilandflächen werden bewässert »


München - Auf über einem Drittel der bewässerten landwirtschaftlich genutzten Freilandflächen werden Gemüse und Erdbeeren angebaut.  weiter »
Bewässerung 18.11.2011

Kaum künstliche Bewässerung auf Thüringer Feldern »


Erfurt - Thüringer Bauern müssen ihre Felder nur selten künstlich bewässern.  weiter »
Klimaänderung 21.10.2011

Neue Wege zur Bewältigung der Klimaänderung im Pflanzenbau »


Freising-Weihenstephan - Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) geht neue Wege, um die Landwirte in Bayern bei sich ändernden Klimabedingungen erfolgreich bleiben zu lassen.  weiter »
Bewässerung 13.06.2011

DLG lädt zur Fachtagung Bewässerung nach Uelzen ein »


Frankfurt/Main - Zu einer Fachtagung lädt die Arbeitsgruppe „Bewässerung“ der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) am 29./30. Juni 2011 nach Uelzen (Niedersachsen) ein.  weiter »
Hopfen (c) proplanta 15.05.2011

Beim Hopfenanbau Zeit, Energie und Wasser sparen »


Freising - Die frühsommerlichen Temperaturen locken in diesen Tagen viele Menschen in die Biergärten, um eine kühle „Hopfenkaltschale“ zu genießen.  weiter »
Bewässerung 14.05.2011

Trockenheit: Teure Technik für künstliches Nass »


Oldenburg - Der seit Wochen ausbleibende Regen macht der Landwirtschaft Niedersachsens schwer zu schaffen. In vielen Regionen ist es nach wie vor viel zu trocken.  weiter »
Bewässerung  11.05.2011

Schweiz: Wasser wird für die Landwirtschaft knapp »


Zürich - Trockene Jahre könnten in Zukunft die Regel sein. Der Bewässerungsbedarf in der Landwirtschaft steigt, doch Wasser steht nur begrenzt zur Verfügung.  weiter »
Welttag des Wassers 26.03.2011

Agrartechnik hilft Wasser sparen »


Potsdam - Am 22. März war internationaler Welttag des Wassers - eine zunehmend knapper werdende Ressource.  weiter »
Bewässerung  13.12.2010

Eine effizientere Wassernutzung der Landwirtschaft im Visier »


Potsdam - „Welternährung und Wasserressourcen: eine agrarhydrologische Perspektive“ ist der ambitionierte Titel eines im Januar 2011 startenden Forschungsvorhabens am Leibniz-Institut für Agrartechnik in Potsdam.   weiter »
Quelle  08.11.2010

Ackerbau und Klimawandel: Anstieg der Meeresspiegel auch durch Beregnung »


Bonn - Der Anstieg der Meersspiegel wird vor allem der Klimaerwärmung zugeschrieben.  weiter »
Freizeitgärtner 18.09.2010

Die Bayerische Gartenakademie will´s wissen! »


Veitshöchheim - Wo informiert sich der bayerische Freizeitgärtner, wenn er Fragen zu Düngung, Bewässerung oder Sortenwahl hat? Holt er sich Anregungen für Garten und Balkon in Zeitschriften, Büchern oder im Fernsehen?   weiter »
Beregnung 19.08.2010

Klimawandel: Sorgsamer Umgang mit dem kostbaren Nass »


Oldenburg - Kaum ein Wirtschaftszweig wird den Klimawandel so stark zu spüren bekommen wie die Landwirtschaft.  weiter »
Kartoffeltag  06.08.2010

Optimale Wasserversorgung für Kartoffeln am Tropf »


Freising - Mit fast 70 Besuchern war der Kartoffeltag der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) zu den Themen Bewässerung, Bodenschutz und Pflanzenbau ein voller Erfolg.   weiter »
Der Klimawandel tut dem deutschen Wein gut 03.08.2010

Klimawandel tut dem deutschen Wein gut »


Mainz - Der Klimawandel hat auch seine guten Seiten - Winzer können ein Lied davon singen.  weiter »
Beregnung 10.07.2010

Beregnung: Ackerbauern helfen bei Trockenheit nach »


Oldenburg - Der seit Wochen ausbleibende Regen macht der Landwirtschaft Niedersachsens schwer zu schaffen.  weiter »
Daniel Heßdörfer Daniel Heßdörfer misst den Wasserdurchfluss durch einen Rebstamm mit aufwendiger Meßtechnik. (c) lwg 07.07.2010

Projekt Bewässerungssteuerung in Sommerach läuft an »


Sommerach - Silbrig glänzen einige Rebstämme am Sommeracher Katzenkopf. Wie ein Verband legt sich eine metallisch glänzende Folie um sie.  weiter »
Internet-Angebot Bewässerung 06.07.2010

Informationen der TLL zur Bewässerung landwirtschaftlicher Kulturen in Thüringen »


Jena - Die Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft begleitet die Landwirte bei der Anpassung der Landnutzung an die Folgen des Klimawandels.  weiter »
Beregnung vermindert Ertragseinbußen 03.07.2010

Beregnung vermindert Ertragseinbußen »


Hannover - Anhaltende sommerliche Hitze, kein Regen, aber Wind, diese Witterungsbedingungen verlangen der Vegetation einiges ab.  weiter »
Fachtagung zu Folgen des Klimawandels 11.06.2010

Fachtagung zu Folgen des Klimawandels »


Thyrow - Mit den Folgen des Klimawandels für die Landwirtschaft befassen sich heute (Freitag/09.00) Wissenschaftler in der Lehr- und Forschungsstation Thyrow (Teltow-Fläming).  weiter »
Türkei baut wieder am Ilisu-Staudamm 17.05.2010

Türkei baut wieder am Ilisu-Staudamm »


Wien/Istanbul - Die Türkei hat die Bauarbeiten an dem umstrittenen Tigris-Staudamm Ilisu wieder aufgenommen.  weiter »
Sonne (c) proplanta 05.05.2010

Solartechnik in Entwicklungsländern: Uni Kassel Summer School vom 31. Mai bis 8. Juni »


Kassel - Mithilfe der Sonne Felder bewässern, Lebensmittel verarbeiten sowie Arbeitsplätze schaffen - Solartechnik in Entwicklungsländern ist Thema der Summer School „Applied Solar Technology in Developing Countries".  weiter »
Wetterexperten: Klimawandel verändert Landwirtschaft 28.04.2010

Wetterexperten: Klimawandel verändert Landwirtschaft »


Berlin - Deutschlands Landwirte müssen sich - vor allem im Nordosten - mittelfristig auf deutlich trockenere Sommer einstellen.  weiter »
Zunehmende Trockenheit auf Thüringens Äckern 12.04.2010

Zunehmende Trockenheit auf Thüringens Äckern »


Jena - Die Thüringer Bauern müssen sich auf zunehmende Trockenheit auf ihren Feldern einstellen.  weiter »
Sitzen Landwirte bald auf dem Trockenen? 22.03.2010

Sitzen Landwirte bald auf dem Trockenen? »


Amelinghausen - „Zukunftsfähige Kulturlandschaften in der SG Amelinghausen“ war das Thema am 25.02.2010 in Amelinghausen.  weiter »
Agrartage Rheinhessen (c) proplanta 15.01.2010

Hochkarätige Veranstaltungen des BWV im Rahmen der Agrartage Nieder-Olm »


Nieder-Olm - Im Rahmen der diesjährigen Agrartage Rheinhessen, welche vom 18. bis 22. Januar 2010 in der Ludwig-Eckes-Halle in Nieder-Olm stattfinden, stehen wieder einmal hochkarätige Veranstaltungen auf dem Programm.   weiter »
Monsun entgiftet Äcker (c) ETH-Zürich / Linda Roberts 23.12.2009

Monsun entgiftet Äcker »


Zürich - 2007 zeigten Forscher aus der Schweiz und Bangladesch, wie sich Arsen durch die Bewässerung von Reisfeldern im Boden anreichert.  weiter »
Wasserwirtschaft und Naturschutz in Israel (c) proplanta 07.12.2009

Uhlenberg informiert sich über Wasserwirtschaft und Naturschutz in Israel »


Düsseldorf - Nordrhein-Westfalens Umweltminister Eckhard Uhlenberg brach gestern zu einer fünftägigen Dienstreise nach Israel auf.  weiter »
Agritechnica 2009 (c) proplanta 10.11.2009

Landtechnik für veränderte klimatische Bedingungen - Boden und Wasser im Fokus »


Frankfurt/Main - Mit dem Einfluss des Klimawandels auf Temperaturverläufe und Niederschlagsverteilungen verändern sich regional und weltweit die Anbaubedingungen für die wichtigsten Kulturpflanzen.  weiter »
World Soil and Water Show (c) Agritechnica 29.10.2009

Eröffnung der World Soil and Water Show mit hochkarätigen Rednern »


Frankfurt am Main - Der fachliche Höhepunkt der diesjährigen Agritechnica in Hannover, die World Soil and Water Show, wird am Sonntag, dem 8. November 2009, um 13.00 Uhr im Forum 1 (Pavillon C der Halle 11) durch DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer und den Präsidenten der Organisation argentinischer No-Till Farmers (AAPRESID) Dr. Gaston Fernandez Palma eröffnet.  weiter »
Die Schweiz lechzt nach Wasser 27.10.2009

Die Schweiz lechzt nach Wasser »


Zürich - Drei Monate Sonnenschein und keinen Tropfen Regen.   weiter »
Quellwasser (c) proplanta 18.08.2009

Weltwasserwoche: Bewässerung in Asien verbessern »


Stockholm/Hamburg - Die asiatischen Länder müssen nach Ansicht von Experten ihre Bewässerungssysteme modernisieren, um die Ernährung ihrer wachsenden Bevölkerung zu sichern.  weiter »
Bewässerungssysteme (c) proplanta 13.07.2009

Fünf Millionen Euro Investitionen in Bewässerung »


Potsdam - Brandenburger Agrar-Betriebe haben im vergangenen Jahr fünf Millionen Euro in den Ausbau von Bewässerungssystemen investiert.  weiter »
Lagerung von Nährlösungen (c) Watermann GmbH 23.06.2009

Emissionsreduzierung und intelligente Bewässerung »


„Entwicklung einer effizienten, umweltgerechten Technologie zur Reduzierung von Emissionen bei der Lagerung von biologischen Nährlösungen (Gülle, Biogasgülle und Prozesswasser aus der Stärkeproduktion) durch den Einsatz von Produkten der Kohleveredlung sowie Entwicklung eines Verfahrens zur pflanzenbedarfsgerechten Flüssigkeits- und Nährstoffzufuhr durch technologische Innovationen an einer Kreisbewässerungsanlage und an einer Tropfschlauchbewässerung“  weiter »
Quellwasser (c) proplanta 18.06.2009

Deutschland und Israel starten gemeinsames Projekt zur effizienten Wasserbewirtschaftung in Äthiopien »


Berlin - Die deutsch-israelische Vereinbarung zur Zusammenarbeit mit afrikanischen Ländern im Bereich Klimawandel und Wassermanagement nimmt konkrete Formen an.  weiter »
Rapsfläche (c) proplanta 14.05.2009

Beregnung: Teure Technik hilft bei Wassermangel »


Oldenburg - Trotz des Regens der letzten Tage ist es für die Landwirtschaft in vielen Regionen Niedersachsens nach wie vor viel zu trocken.  weiter »
Intelligente Bewässerungssysteme 03.03.2009

Netafim und Maple haben ein Abkommen über die Lieferung von intelligenten Bewässerungssystemen für Maples Äthanolprojekt in Peru in einem Umfang von USD 22 Millionen unterzeichnet »


Tel Aviv - "Das Unternehmen glaubt, dass dieses das erste einer Reihe von grösseren Biokraftstoffprojekten ist, die die Spezialisten von Netafim in der näheren Zukunft verwirklichen werden."  weiter »
Schweizer Bauern sind keine Wasserverschwender 07.01.2009

Schweizer Bauern sind keine Wasserverschwender »


Bern - Die Schweizer Bauern gehen im internationalen Vergleich sorgfältig mit Wasser um.   weiter »
Nachhaltigen Bewässerung Lateinamerika (c) proplanta 17.12.2008

Strategien zur nachhaltigen Bewässerung in Lateinamerika »


Hannover - Wasser bedeutet Leben.  weiter »
Bewässerung mit sedimentbefrachtetem Flusswasser Die Bewässerung mit sedimentbefrachtetem Flusswasser ließ mächtige Terrassen entstehen. (c) Jussi Baade/FSU 15.10.2008

3.500 Jahre Bewässerungsfeldbau in der Küstenwüste Perus »


Jena - Wasser bedeutet Leben. Besonders augenfällig wird das an Oasen, die mitten in einer Wüste liegen.  weiter »
Wasserkrise (c) proplanta 27.08.2008

Wasserkrise in Nahost - Situation wird immer dramatischer »


Bet Sche'an - Schuldirektorin Ilanit Eran ist stolz. Ihr Gymnasium «Geon Hayarden» in Bet Sche'an in Nordisrael ist vom Bildungsministerium als «grüne Schule» anerkannt worden.  weiter »
Grundregeln beim Gießen (c) proplanta 16.06.2008

Besser wenig und gründlich als oft und oberflächlich gießen »


Münster - Beim Umgang mit Wasser im Garten sollten einige Grundregeln eingehalten werden, um Wasser zu sparen und Pflanzenschäden zu vermeiden.  weiter »
Bewässerung (c) proplanta 22.03.2007

Bauern sparen 70 Prozent Wasser ein »


Bonn - Sparsam und schonend - so geht die deutsche Landwirtschaft mit dem Rohstoff Wasser um.  weiter »
Wassertropfen (c) proplanta 12.02.2007

Landwirte sollen zum Wassersparen ermuntert werden »


Berlin - Der Klimawandel zwingt die Europäer zum Wassersparen.  weiter »
Spargel (c) proplanta 11.09.2006

Perus Spargelproduktion erreicht Rekordhöhe »


Bonn - Deutsche Spargelliebhaber dürften Peru um seinen Klimavorteil beneiden: Dort sind aufgrund der günstigen Witterung und über die Steuerung der Bewässerung zwei Spargelernten im Jahr möglich, die außerdem noch länger dauern.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.