Agrarnachrichten: Bienenschutz,

Verfassungsbruch Bienenschutz Verfassungsbruch statt Bienenschutz? Bayerns oberste Richter müssen sich ab sofort mit dem gesetzlich geregelten Artenschutz befassen. Kläger ist die AfD - nach eigener Aussage zum Schutz der Bauern. (c) proplanta 14.11.2019

Bayerns Bienenschutz - AfD reicht Verfassungsklage ein »


München - Wie bereits mehrfach angekündigt hat die AfD-Landtagsfraktion Verfassungsklage gegen das bayerische Artenschutzgesetz eingereicht.  weiter »
Bienenschutz (c) proplanta 24.10.2019

EU-Parlament fordert Neuentwurf des Bienenschutzgesetzes »


Straßburg - Die EU-Kommission muss bei einem geplanten Bienenschutzgesetz nachbessern.  weiter »
Gefahr für Bienen und Hummeln EU-Staaten verlängern Zulassung für Insektenmittel nicht. (c) proplanta 23.10.2019

Zulassung für Insektizid nicht verlängert »


Brüssel - Die EU-Staaten lassen die Zulassung für das bienenschädliche Insektenmittel Thiacloprid im kommenden Jahr auslaufen.  weiter »
Bienen schützen Ministerpräsident Kretschmann sieht im Bienen-Volksbegehren eine Gefahr für landwirtschaftliche Betriebe im Land. Nun geht seine Regierung in die Offensive - und macht Kompromissvorschläge. (c) proplanta 16.10.2019

Regierung will Bienen-Volksbegehren bremsen »


Stuttgart - Die grün-schwarze Landesregierung will das Bienen-Volksbegehren mit eigenen Vorschlägen entschärfen.  weiter »
Bienen schützen Strobl warnt vor Spaltung der Gesellschaft durch Bienen-Volksbegehren. (c) proplanta 12.10.2019

Spaltung der Gesellschaft durch Bienen-Volksbegehren befürchtet »


Stuttgart - Vize-Regierungschef Thomas Strobl (CDU) wirft den Initiatoren des Volksbegehrens «Rettet die Bienen» vor, die Gesellschaft zu spalten.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.