Agrarnachrichten: Bio-Betriebe

Ernteprognose 2019 Hoffnung auf gute Ernte schwindet - Futterknappheit bei Tierhaltern. (c) proplanta 07.06.2019

Hoffnung auf gute Ernte in Mecklenburg-Vorpommern schwindet »


Schwerin - Im Landwirtschaftsministerium in Schwerin hat gestern auf Initiative des zuständigen Ministers Dr. Till Backhaus eine erste Beratung zur Erntesituation 2019 mit Vertretern des Landesbauernverbandes und von Biopark e.V., stellvertretend für die ökologisch wirtschaftenden Betriebe stattgefunden.  weiter »
Gemüseanbau in Rheinland-Pfalz Umweltministerin Höfken befürchtet wegen der Drosselung der zulässigen Stickstoff-Mengen das «wirtschaftliche Aus» für den ökologischen Gemüsebau. Bundesagrarministerin Klöckner muss allerdings die Vorgaben der EU für den Gewässerschutz erfüllen. (c) proplanta 04.05.2019

Streit zwischen Mainz und Berlin durch geplante Düngeverordnung »


Mainz - Mit Sorge erwarten vor allem Gemüsebauern die Vorgaben der geplanten Düngeverordnung der Bundesregierung - scharfe Kritik am Entwurf kommt aus Rheinland-Pfalz.  weiter »
Ökolandbau in Bayern Zahl der Bio-Betriebe in Bayern wächst weiter. (c) proplanta 11.02.2019

Zahl der Bio-Betriebe in Bayern deutlich gestiegen »


München / Nürnberg - In Bayerns Landwirtschaftschaft gibt es immer mehr Bio-Betriebe.  weiter »
Biobetriebe Österreich 2018 Der Anteil des Bioareals an der landwirtschaftlich genutzten Fläche erhöhte sich 2018 auf das Rekordniveau von 25 Prozent - Mittlerweile gibt es fast 23.500 Biobetriebe in dem Alpenland. (c) proplanta 10.02.2019

Mittlerweile fast 23.500 Biobetriebe in Österreich »


Wien - Der Ökolandbau in Österreich ist weiter auf der Erfolgsspur. Darauf hat das Wiener Landwirtschaftsministerium am vergangenen Donnerstag (7.2.) hingewiesen.  weiter »
Landwirtschaft in Bayern Erstmals hat sich Michaela Kaniber als bayerische Agrarministerin den Fragen des Bauernparlamentes gestellt: In Herrsching diskutierte sie bei der Landesversammlung mit rund 180 Landwirten - und machte Druck. (c) proplanta 30.11.2018

Kaniber mahnt mehr Umweltschutz in der Landwirtschaft an »


Herrsching am Ammersee - Bayerns Agrarministerin Michaela Kaniber (CSU) hat eine Lanze für die bäuerlichen Familienbetriebe gebrochen und zugleich mehr Eigeninitiative der Landwirte beim Umweltschutz angemahnt.  weiter »
Beratung für Bio-Landwirte Öko-Konsultationsbetriebe beraten zu Produktionsbereichen querbeet. (c) proplanta 30.08.2018

Querbeet-Beratung für Biobauern »


Schwerin - Die zwölf Konsultationsbetriebe für den Öko-Landbau in Mecklenburg-Vorpommern beraten in den kommenden Wochen Öko-Bauern und solche, die es werden wollen.  weiter »
Futterversorgung 2018 Dürre: Biobetriebe dürfen konventionelles Futter nutzen. (c) proplanta 12.08.2018

Konventionelles Futter für Biobetriebe zugelassen »


Potsdam - Wegen der anhaltenden Dürre dürfen Brandenburger Ökobetriebe ihren Tieren konventionelles Futter geben.  weiter »
Konventionelles Raufutter Nothilfe: Bio-Betriebe dürfen konventionelles Raufutter füttern. (c) proplanta 03.08.2018

Nothilfe: Konventionelles Raufutter für Bio-Betriebe »


Hannover - Niedersachsens Agrarministerin Barbara Otte-Kinast lässt die Bauern bei der Bewältigung der Dürrefolgen nicht alleine: Ökobetriebe erhalten ab sofort die Möglichkeit, Raufutter zuzukaufen, das aus konventioneller Erzeugung stammt.  weiter »
Futterknappheit (c) proplanta 02.08.2018

Ausnahmeregelung: Konventionelles Futter in Biobetrieben »


Hannover - Als Reaktion auf die derzeitige Futterknappheit aufgrund der großen Dürre dürfen Ökobetriebe nun auch konventionell erzeugtes Raufutter zukaufen.  weiter »
Ökolandbau (c) proplanta 18.07.2018

Niedersachsen: 100 Prozent mehr Öko-Betriebe bis 2025 »


Hannover - In Niedersachsen soll es nach den Plänen von Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) bis zum Jahr 2025 doppelt so viele Ökolandbau-Betriebe geben wie derzeit.  weiter »
Ökolandbau  Höfken: „Ökolandbau in Rheinland-Pfalz auf neuem Höchststand“ - Knapp 70.000 Hektar werden ökologisch bewirtschaftet / Seit 2010 ist das ein Zuwachs von 83 Prozent. (c) proplanta 17.07.2018

Ökolandbau in Rheinland-Pfalz erreicht neuen Höchststand »


Mainz - In Niedersachsen soll es nach den Plänen von Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) bis zum Jahr 2025 doppelt so viele Ökolandbau-Betriebe geben wie derzeit.  weiter »
Biogemüse Verbraucher können Bio-Gemüsekisten fast überall im Land beziehen. (c) proplanta 10.07.2018

Bio-Gemüsekisten in fast ganz Niedersachsen verfügbar »


Hannover - In Niedersachsen bieten 44 Betriebe den Verbrauchern Bio-Abokisten mit verschiedenen Gemüsesorten und Obst an.  weiter »
Öko-Landbau Agrarminister Backhaus ist zufrieden: Die im Koalitionsvertrag festgeschriebenen 150.000 Hektar Ökofläche sind geschafft. Dem BUND reicht das nicht. Sie will 20 Prozent Bio-Fläche haben. Jetzt sind es 11,5 Prozent. (c) proplanta 28.06.2018

Biofläche in MV wächst schneller als erwartet »


Schwerin - Mecklenburg-Vorpommern erreicht das Ziel, 150.000 Hektar Agrarfläche bis 2021 ökologisch zu bewirtschaften, vorfristig.  weiter »
Aquakulturprodukte Gut ein Fünftel der ökologisch erzeugten Aquakulturprodukte Deutschlands stammte 2017 aus Niedersachsen. (c) proplanta 12.06.2018

Niedersachsen produziert ein Fünftel der deutschen Bio-Fische »


Hannover - Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) mitteilt, bewirtschafteten 3 Betriebe in Niedersachsen ihre Aquakulturanlagen im Jahr 2017 gemäß Zertifizierung nach EU-Ökoverordnung.  weiter »
Fipronil-Eier? Nachweis in amtlichen Untersuchungen - Behördliche Ermittlungen dauern an. (c) proplanta 11.06.2018

Fipronil in niederländischen Eiern »


Hannover - Bei amtlichen Untersuchungen von Eiern im Niedersächsischen Landesamt für Lebensmittelsicherheit und Verbraucherschutz (LAVES) wurde die Substanz Fipronil über dem zulässigen Rückstandshöchstgehalt nachgewiesen.  weiter »
Bio-Landwirtschaft BW (c) proplanta 27.05.2018

Bio-Landwirtschaft in Baden-Württemberg boomt »


Stuttgart - Immer mehr Landwirte in Baden-Württemberg stellen ihre Betriebe auf den ökologischen Anbau um. Das geht aus einer Antwort des Stuttgarter Landwirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Landtagsfraktion der CDU hervor.  weiter »
Ökologische Landwirtschaft in Baden-Württemberg (c) proplanta 20.05.2018

Bio boomt bei Landwirten im Südwesten »


Stuttgart - Die Zahl der Öko-Betriebe und der ökologisch bewirtschafteten Flächen hat im Südwesten in den vergangenen Jahren stark zugenommen.  weiter »
Ökologischer-Landbau (c) proplanta 16.05.2018

Immer mehr Ökolandbau in Hessen »


Wiesbaden - In Hessen gibt es 2.084 Ökolandbetriebe.  weiter »
Bio-Suisse-Mitglieder (c) proplanta 15.04.2018

Zahl der Bio-Suisse-Mitglieder steigt 2017 auf mehr als 6.400 »


Basel - In der Schweiz wirtschaften derzeit so viele Biobetriebe wie noch nie.  weiter »
Bio-Kräuter Zwei Bio-Betriebe aus MV mit Förderpreis ausgezeichnet. (c) proplanta 16.02.2018

Bio-Betriebe in Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet »


Nürnberg / Wismar / Rügen - Zwei Bio-Höfe aus Mecklenburg-Vorpommern sind mit dem diesjährigen Förderpreis des Naturschutzbundes (Nabu) und des Lebensmittelherstellers Alnatura ausgezeichnet worden.  weiter »
Biomaisanbau Ökomaisanbau im Aufwind. (c) proplanta 01.02.2018

Anbau von Ökomais im Aufwind »


Bonn - Lange Zeit waren die Ökobetriebe beim Maisanbau zurückhaltend. Doch das hat sich geändert.  weiter »
Biolandwirtschaft in Brandenburg Gut 50 neue Bio-Agrarbetriebe. (c) proplanta 18.01.2018

51 neue Bio-Betriebe in Brandenburg »


Potsdam - Weitere 51 Agrarbetriebe in Brandenburg verstärken seit dem vergangenen Jahr die Biobranche.  weiter »
Biolandbau-Förderung (c) proplanta 18.12.2017

Grüne kritisieren mangelnde Zuschüsse für Ökolandwirtschaft »


Potsdam - Die brandenburgische grüne Landtagsfraktion kritisiert mangelnde finanzielle Unterstützung der Ökolandwirte durch das Land.  weiter »
Ökoanbau  (c) proplanta 10.11.2017

Ökoanbau profitiert von dynamischem Wachstum »


Hannover - Niedersachsens Landwirte nutzen die Signale des Marktes und haben in der jüngsten Vergangenheit den Ökoanbau ausgedehnt.  weiter »
Ökolandbau (c) proplanta 06.10.2017

Ökolandbau auf 4,8 Prozent der Thüringer Agrarfläche »


Erfurt - In Thüringen arbeiten bisher 328 Agrarbetriebe nach den Regeln des ökologischen Landbaus. Sie bewirtschaften eine Fläche von knapp 37.500 Hektar, wie das Thüringer Agrarministerium anlässlich der bis zum 15. Oktober laufenden Aktionstage Ökolandbau informierte.  weiter »
Bio-Betriebe (c) proplanta 05.09.2017

Mehr Betriebe machen bei der Bio-Landpartie mit »


Schwerin - An der jährlichen Bio-Landpartie in Mecklenburg-Voprommern beteiligen sich immer mehr Höfe.  weiter »
Ökolandbau in Sachsen Mehr Bio aus Sachsen: 15 Prozent Plus bei Öko-Prämie. (c) proplanta 16.07.2017

15 Prozent mehr Biobetriebe in Sachsen »


Dresden / Eichigt - Immer mehr sächsische Bauern stellen auf Bio um: Für das laufende Jahr haben 620 Betriebe eine Öko-Prämie beantragt.  weiter »
Agrarbetriebe in Niedersachsen Zahl der Bauernhöfe sinkt - aber mehr Ökobetriebe. (c) proplanta 11.07.2017

Weniger Agrarbetriebe in Niedersachsen »


Hannover - Trotz der wachsenden Zahl von Biohöfen in Niedersachsen bleibt der Anteil der ökologisch bewirtschafteten Fläche gering.  weiter »
Biolandbau in Sachsen-Anhalt Agrarministerium: Deutlich mehr Bio-Bauernhöfe in Sachsen-Anhalt. (c) proplanta 28.06.2017

Zahl der Bio-Bauernhöfe in Sachsen-Anhalt gestiegen »


Magdeburg - Die Zahl der Bio-Bauernhöfe wird nach Prognosen des Agrarministeriums im kommenden Jahr deutlich steigen.  weiter »
Ökolandbau in Brandenburg 2016 Statistik: Öko-Landwirtschaftsfläche liegt bei zehn Prozent. (c) proplanta 27.06.2017

Bio-Fläche in Brandenburg bei zehn Prozent »


Potsdam - Öko-Betriebe haben im vergangenen Jahr einer Statistik zufolge rund 137.000 Hektar und damit 10,5 Prozent der gesamten landwirtschaftlich genutzten Fläche in Brandenburg bewirtschaftet.  weiter »
Ökologischer Landbau Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau geben Einblicke in die Biolandwirtschaft. (c) proplanta 08.06.2017

Einblicke in die Biolandwirtschaft »


Frankfurt/Main - Tierwohl, Klimawandel oder die aktuelle Marktsituation der Ökobetriebe stehen im Fokus von Politik, Gesellschaft sowie Landwirtschaft.  weiter »
Ökolandbaufläche in Sachsen Mehr Bio-Äcker in Sachsen. (c) proplanta 23.04.2017

Fläche der Bio-Äcker in Sachsen legt zu »


Dresden - Sachsen holt beim Ökolandbau auf. Aktuell werden nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums 48.150 Hektar Fläche ökologisch bewirtschaftet.  weiter »
Ökolandbau in Brandenburg Der Bio-Markt verbucht bundesweit Umsatz-Steigerungen, tausende Unternehmen produzieren nach den Standards: Die Branche ist längst aus der Nische raus. Auch in Brandenburg? (c) proplanta 26.03.2017

Ökolandbau fordert mehr Unterstützung ein »


Potsdam - Brandenburger Öko-Agrarbetriebe können aus Sicht der Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau die große Nachfrage nach regionalen Bio-Produkten kaum mehr bedienen.  weiter »
Ökolandbau in Schleswig-Holstein 600 Landwirte in Schleswig-Holstein wirtschaften ökologisch. (c) proplanta 02.03.2017

Ökolandbau-Flächen in Schleswig-Holstein legen stark zu »


Kiel - Die Zahl der Biobauern in Schleswig-Holstein steigt. Ende 2016 habe es 600 ökologisch wirtschaftende Betriebe im Land gegeben, sagte Landwirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) am Montag in Kiel.  weiter »
Ökolandbau in Baden-Württemberg Keine Hormone, keine Pflanzenschutzmittel: Immer mehr Landwirte stellen auf Bio um. Den Grünen geht es dennoch zu langsam voran bei dem Thema. Im Fokus steht dabei CDU-Agrarminister Hauk. (c) proplanta 27.02.2017

Grünen-Chefin fordert mehr Einsatz für Öko-Landbau »


Stuttgart - Grünen-Landeschefin Sandra Detzer erwartet von CDU-Agrarminister Peter Hauk mehr Engagement für den ökologischen Landbau.  weiter »
Bio-Milchbetriebe (c) proplanta 26.02.2017

Mehr Bio-Milchbetriebe in Niedersachsen »


Hannover/Oldenburg - Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer sieht sich in seiner Förderpolitik im Bereich der Produktion von Biomilch bestätigt.  weiter »
Bio-Betriebe in Bayern (c) proplanta 15.02.2017

Zahl der Bio-Betriebe in Bayern stark gestiegen »


München / Nürnberg - Die Zahl der Biobauern im Freistaat hat im vergangenen Jahr erneut deutlich zugenommen.  weiter »
Berufswettbewerb der Landjugend Lehrlinge in Biobetrieben haben es nicht leicht: In der Berufsschule lernen sie zumeist nur konventionellen Landbau kennen. Auf dem heimischen Acker können sie das Gelernte nicht anwenden. (c) proplanta 06.02.2017

Agrar-Berufswettbewerb ohne Öko-Sparte »


Schwerin / Güstrow - Tausende junge Leute, die einen «grünen» Beruf erlernen, sind in den kommenden Monaten zum Berufswettbewerb der deutschen Landjugend aufgerufen.  weiter »
Landwirtschaft in Bayern Erste Ergebnisse der Agrarstrukturerhebung 2016 liegen vor – Trend zur ökologischen
Bewirtschaftungsweise setzt sich fort (c) proplanta 21.01.2017

Jeder dritte deutsche Agrarbetrieb liegt in Bayern »


Fürth - Wie das Bayerische Landesamt für Statistik anlässlich der „Internationalen Grünen Woche" in Berlin mitteilt, wurden nach den ersten vorläufigen Ergebnissen der Agrarstrukturerhebung 2016 für Bayern rund 90.500 landwirtschaftliche Betriebe nachgewiesen; dies entspricht einem Rückgang von 3,0 Prozent gegenüber der Agrarstrukturerhebung 2013.  weiter »
Agrarjobs im Ökolandbau (c) proplanta 30.12.2016

Ökolandbau kommt bei Berufsausbildung zu kurz »


Schwerin - In Mecklenburg-Vorpommern gibt es überdurchschnittlich viel Ökolandbau, aber dafür im Grunde keinerlei Ausbildungsmöglichkeiten.  weiter »
Eierproduktion in Bayern (c) proplanta 24.11.2016

777 Millionen Eier aus Bayern - jedes zehnte ist Bio »


Fürth - In Bayern wurden in den ersten drei Quartalen 2016 von den Legehennenbetrieben mit mindestens 3.000 Hennenhaltungsplätzen 777,3 Millionen Eier erzeugt.  weiter »
Bio-Landwirtschaft in Deutschland (c) proplanta 14.10.2016

Erlöse der Biolandwirte um fast zehn Prozent gestiegen »


Bonn - Die Betriebe profitierten 2015 anders als in den Vorjahren vor allem von Preissteigerungen bei pflanzlichen Produkten wie Gemüse und Kartoffeln.  weiter »
Biolandbau in Bayern (c) proplanta 14.09.2016

Bayern führt Bio-Rangliste weiter an »


München - Bayern ist nach Angaben der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau bundesweit Spitzenreiter bei Bio-Bauernhöfen und Flächen.  weiter »
Bio-Landpartie (c) proplanta 08.09.2016

Mecklenburg-Vorpommern: 57 Höfe öffnen zur Bio-Landpartie »


Schwerin - Zu einer Bio-Landpartie laden am Samstag wieder Bio-Betriebe in ganz Mecklenburg-Vorpommern ein.  weiter »
Sojaanbau Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Heimischer Sojaanbau stärkt die lokale Wertschöpfung“ (c) flariv - fotolia.com 19.08.2016

Bio-Soja aus Südbaden »


Stuttgart - Auf ihrer Sommertour besuchte Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL drei Betriebe in Südbaden, die mit Soja arbeiten – einen landwirtschaftlichen Betrieb, der Sojabohnen gemäß Bioland-Richtlinien anbaut, einen Verarbeiter, der daraus Tofuprodukte herstellt, und einen Vermarkter, der seit 1981 als Einzelunternehmer Naturkostfachhändler in der Region beliefert.  weiter »
Bio-Anbaufläche Sachsen (c) proplanta 15.08.2016

Bio-Anbaufläche wächst nur langsam in Sachsen »


Limbach-Oberfrohna/Dresden - Hohe Nachfrage, wenig Flächen: Sachsen hinkt im bundesweiten Vergleich der Ökolandfläche weiter hinterher.  weiter »
Ökolandbau in Baden-Württemberg Minister Peter Hauk MdL: „Wir haben nun die 10.000er Marke bei den Bio-Betrieben überschritten – ein toller Erfolg“ (c) proplanta 21.07.2016

Ökolandbau in Baden-Württemberg wächst weiter »


Stuttgart - „Die Zahl der Öko-Betriebe in Baden-Württemberg hat einen historischen Höchststand erreicht."  weiter »
Ökolandbau in Deutschland (c) proplanta 12.07.2016

Ökolandbau in Deutschland expandiert »


Berlin - Der Anteil der Bio-Höfe in Deutschland steigt. Ende vergangenen Jahres setzten 8,7 Prozent der Betriebe auf ökologische Landwirtschaft.  weiter »
Ökolandbau in Schleswig-Holstein (c) proplanta 28.06.2016

Ökologischer Landbau in Schleswig-Holstein wächst »


Kiel - Der Ökolandbau in Schleswig-Holstein ist auf Wachstumskurs: 2016 haben sich bereits rund 70 landwirtschaftliche Betriebe mit 5.600 Hektar neu als Ökobetrieb angemeldet.  weiter »
Weinreben im Biolandbau bedroht (c) proplanta 22.06.2016

Kurzfristige Hilfe für Bioweinbaubetriebe in Baden-Württemberg »


Stuttgart - Die anhaltenden Niederschläge der letzten Wochen haben zu einer Krisensituation bei der Bekämpfung des Falschen Mehltaus der Rebe (Rebenperonospora bzw. Blattfallkrankheit der Rebe) in den Bioweinbaubetrieben in Baden-Württemberg und in Deutschland geführt.  weiter »
Ökolandbau in Rheinland-Pfalz (c) proplanta 14.06.2016

Ökolandbau ist Wachstumsbranche in Rheinland-Pfalz »


Mainz - Umweltministerin Ulrike Höfken hat gestern in Mendig an einer Informationsveranstaltung für Landwirte teilgenommen, die ihre Betriebe auf ökologische Produktion umstellen wollen.  weiter »
Ökolandbau in Mecklenburg-Vorpommern (c) proplanta 12.03.2016

Mecklenburg-Vorpommern: Ökobetriebe bei Landesflächenvergabe bevorzugt »


Schwerin - Zum Antrag von Bündnis 90/Die Grünen „Vergabe landeseigener Flächen ökologisch ausrichten“ nahm Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz, gestern im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin wie folgt Stellung.  weiter »
Tierwohl in Baden-Württemberg (c) proplanta 03.02.2016

Baden-Württemberg ist Vorreiter bei Tierwohlförderung »


Stuttgart - „Unsere landwirtschaftlichen Betriebe können den Wettbewerb um das billigste Schnitzel und die billigste Milch nicht gewinnen.“  weiter »
Bio-Gemüse aus Brandenburg (c) proplanta 17.01.2016

Brandenburg ist spitze im Ökolandbau »


Berlin - Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger hat gestern die Präsentation märkischer Bio-Betriebe im Rahmen der Ökohalle (Halle 1.2) auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin besucht.  weiter »
Bio boomt Die meisten Bauern ächzen unter sinkenden Preisen, nur die Bio-Bauern sind optimistisch wie lange nicht. Denn die Deutschen kaufen immer mehr Bio. Doch der Boom hat für die Branche auch Schattenseiten. (c) proplanta 17.01.2016

Bio boomt - Ökolandwirte freuen sich »


Berlin - «Trübe», «existenzbedrohend», «katastrophal»: Wenn sich Deutschlands Bauern an diesem Freitag zu ihrem Jahresauftakt in Berlin versammeln, könnte die Stimmung kaum schlechter sein.  weiter »
Ökolandbauförderung (c) proplanta 16.01.2016

130 Millionen Euro für Ökolebensmittel in NRW »


Düsseldorf - Die NRW-Landesregierung will den Ausbau der ökologischen Landwirtschaft in Nordrhein-Westfalen weiter forcieren.  weiter »
Erträge im Ökolandbau (c) proplanta 08.01.2016

Erträge im Ökolandbau hinken stark hinterher »


Frankfurt/Main - Das Ertragsniveau des ökologischen Landbaus in Deutschland ist im Vergleich zum konventionellen Anbau weiter zurückgegangen.  weiter »
Bio-Schweinefleischproduktion (c) proplanta 20.11.2015

Mecklenburg-Vorpommern im Ökolandbau bereits gut aufgestellt »


Schwerin - Gestern wurde im Landtag von MV die Weiterentwicklung des ökologischen Landbaus diskutiert.  weiter »
Ökoproduktion (vorne v. l.) Prof. Dr. Hubert Weiger (Bund Naturschutz in Bayern), Heinz Hoffmann (Landesinnungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk), Dr. Franz Ehrnsperger (Neumarkter Lammsbäu), Alexander Spickenreuther (Handelsverband Bayern), Nicole Stocker (Hofpfisterei München), Minister Helmut Brunner, Josef Wetzstein (Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern), Alfred Enderle (Bayerischer Bauernverband), (2. Reihe v. l.): Stefan Ulbricht (Landesinnungsverband für das bayerische Fleischerhandwerk), Dr. Josef Rampl (Bayerischer Müllerbund), Jutta Saumweber (Verbraucherzentrale Bayern), Gerhard Sailer (Basic), Christopher Kruse (Landesinnungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk), Martin Wagner (Katholische Landvolkbewegung Bayern), Josef Schmid (Arbeistgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft),  Ernst Wirthensohn (Feneberg), Ramona Friedrich (Katholische Landjugendbewegung Bayern) Fritz Kühner (Bayerischer Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern) Gerhard Schleier (Evangelische Landugend in Bayern) und Ute Mowitz-Rudolph (Verbraucherservice Bayern im Katholischen Deutschen Frauenbund). (c) Baumgart - StMELF 06.11.2015

Breites Bündnis für Bayerns Ökoproduktion »


München - Mit einem breiten Bündnis von Organisationen aus Landwirtschaft, Verarbeitung, Handel, Gastronomie, Handwerk, Verbrauchern und der Gesellschaft will Landwirtschaftsminister Helmut Brunner den bayerischen Ökolandbau voranbringen.  weiter »
Biogaserzeugung im ökologischen Landbau (c) proplanta 27.10.2015

Potenzial von Biogas im ökologischen Landbau nicht unterschätzen »


Gülzow-Prüzen - Die landwirtschaftliche Biogasproduktion hat nicht nur ihre Wurzeln im ökologischen Landbau, sondern auch aktuell kann sie Ökobetriebe positiv beeinflussen.  weiter »
Karpfen für die Biogasanlage? (c) proplanta 27.07.2015

Tonnenweise Fisch landet in Biogasanlagen »


Potsdam / Töplitz - Etwa 2.300 Tonnen Fisch aus Brandenburgs Gewässern sind in den vergangenen drei Jahren an Zootiere verfüttert oder in Biogasanlagen verwertet worden.  weiter »
Bio-Lebensmittel (c) proplanta 18.06.2015

Gesundheit und Umwelt mit Biolebensmitteln schützen »


Mainz - „Biolebensmittel enthalten erheblich weniger Schwermetalle und Pestizide, aber mehr gesundheitsfördernde Stoffe. Das ist gut für die eigene Gesundheit und unsere Umwelt.“  weiter »
Unkrautbekämpfung im Ökolandbau Wer Bioprodukte kauft, will die Umwelt schonen und gesund essen. Doch im Einzelfall können solche Waren trotzdem Chemikalien enthalten, die nur für die herkömmliche Landwirtschaft erlaubt sind. (c) proplanta 12.05.2015

Keine Extra-Grenzwerte für Öko-Lebensmittel »


Brüssel - Spezielle Schadstoff-Grenzwerte für Öko-Lebensmittel bleiben in Europa vorerst umstritten.  weiter »
Biolandwirtschaft in Europa (c) proplanta 15.03.2015

Schmidt gegen überstürzte EU-Bio-Reform »


Berlin - Mit Blick auf die anstehende Überarbeitung der EU-Vorgaben für die Biolandwirtschaft hat Bundesagrarminister Christian Schmidt vor Schnellschüssen gewarnt, die der Branche schaden.  weiter »
Bioland Bioland fordert bessere politische Rahmenbedingungen für mehr heimisches Bio. (c) proplanta 09.02.2015

Bioland fordert Umstellung auf Biolandbau »


Nürnberg - Der Verbraucher will heimisches Bio und genau dafür müssen die politische Weichen noch beherzter gestellt werden“, fordert Jan Plagge, Präsident von Bioland vor der BIOFACH in Nürnberg.  weiter »
Beste Bio-Produkte Bayerns Agrarminister Helmut Brunner (2. v. r.), mit den Preisträgern: v. l. Monika Strobl und Josef Westenrieder (Heumilchjoghurt), Iris und Georg Thalhammer (Kürbisketchup), Julia Reimann und Stefan Schmutz (Bayerischer Reis). Mit dabei LVÖ-Vorsitzender Josef Wetzstein (r.) und LVÖ-Geschäftsführer Harald Ullmer (3. v. l.). (c) Schmalz/StMELF 18.01.2015

Bayerns beste Bio-Produkte prämiert »


Berlin - Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin „Bayerns beste Bio-Produkte“ ausgezeichnet.  weiter »
Einkommensalternativen für Bauernhöfe (c) proplanta 17.01.2015

Einkommensalternativen für 94.100 deutsche Bauernhöfe »


Wiesbaden - Von den rund 285.000 landwirtschaftlichen Betrieben in Deutschland hat sich im Jahr 2013 etwa jeder Dritte Einkommensalternativen geschaffen.  weiter »
Biokartoffeln Biobauern setzen auf Kollegen: Gestiegene Fördersätze sollen mehr Bauern zu Öko-Landbau bewegen. (c) Proplanta 14.01.2015

Biobauern hoffen auf Trendwende: Gestiegene Fördersätze »


Berlin - Nach jahrelangem Stillstand hoffen die Biobauern, dass in diesem Jahr wieder mehr Betriebe auf Öko-Landbau umstellen.  weiter »
Weinbau in Rheinland-Pfalz (c) proplanta 09.01.2015

Bio-Wein erobert Rheinland-Pfalz »


Mainz - In Rheinland-Pfalz wird immer mehr Öko-Wein angebaut.  weiter »
Belastetes Bio-Futter? (c) proplanta 08.01.2015

Verunreinigtes Futter an fünf Agrarbetriebe in Sachsen-Anhalt geliefert »


Magdeburg - Große Mengen des von einem Mischfutterwerk in Mecklenburg-Vorpommern ausgelieferten verunreinigten Bio-Futters sind nach Sachsen-Anhalt gelangt.  weiter »
Belastete Futtermittel? (c) proplanta 07.01.2015

Futtermittel der gesperrten Bio-Höfe werden untersucht »


Hannover - Nach der Sperrung zweier Bio-Legehennenbetriebe untersuchen die Behörden Proben des Futters.  weiter »
Bio-Futter? Erneut ist in Deutschland verunreinigtes Bio-Futter in Futtertrögen gelandet. Betroffene Höfe dürfen Eier, Fleisch und Milch deshalb vorübergehend nicht als Ökoware verkaufen. Ein zuständiger Minister beruhigt die Verbraucher. (c) proplanta 06.01.2015

Belastetes Bio-Futter verhindert Vermarktung von Ökoware »


Schwerin / Hannover - Wegen Pflanzenschutzmitteln im Futter ihrer Tiere dürfen 22 Agrarbetriebe aus Mecklenburg-Vorpommern ihre Erzeugnisse vorläufig nicht mehr mit Bio-Siegel verkaufen.  weiter »
Pestizidbelastetes Bio-Futtermittel (c) proplanta 05.01.2015

Erneut Grenzwertverletzung bei Futter - Bio-Betriebe gesperrt »


Schwerin - In Bio-Betrieben Mecklenburg-Vorpommerns ist es erneut zu Grenzwertverletzungen bei Futtermitteln gekommen.  weiter »
Tierbestandsobergrenzen Bio (c) proplanta 04.01.2015

Tierbestandsobergrenzen auch für Bio gefordert »


Bienenbüttel - Der Landesverband Niedersachsen der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) hat sich für Tierbestandsobergrenzen für ökologisch wirtschaftende Viehhaltungsbetriebe ausgesprochen.  weiter »
Hochwertige Silage erzeugen (c) proplanta 03.12.2014

DLG-Seminar zur Silage-Erzeugung »


Frankfurt/Main - Grünfuttersilagen als wichtigste Futter- und Substratgrundlage in der Rinderhaltung wie in der Biogaserzeugung gewinnen immer mehr an Bedeutung.  weiter »
Ökolandbau Bayern (c) proplanta 25.10.2014

Bayern gegen Verschärfung der EU-Öko-Verordnung »


Pfaffenhofen / Ilm - Bayerns Bioerzeuger und die Staatsregierung lehnen die geplante Verschärfung der EU-Öko-Verordnung ab.  weiter »
Biolandbau Thüringen (c) proplanta 28.09.2014

Thüringer Ökolandbau stagniert »


Jena - Der Ökolandbau in Thüringen stagniert nahezu, das Zehn-Prozent-Ziel rückt in weite Ferne.  weiter »
Ökolandbaufläche Niedersachsen (c) proplanta 16.09.2014

Ökolandbaufläche in Niedersachsen wächst kontinuierlich »


Visselhövede - Die Fläche für den Ökolandbau in Niedersachsen ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen.  weiter »
Biolandbau Mecklenburg-Vorpommern (c) proplanta 29.08.2014

Mecklenburg-Vorpommern: Öko-Landwirtschaft wächst kaum noch »


Schwerin - Der Öko-Landbau in Mecklenburg-Vorpommern ist in den vergangenen Jahren kaum noch gewachsen.  weiter »
Agrarförderung für Biobetriebe (c) proplanta 22.08.2014

Brandenburgs Biobauern erhalten mehr Geld »


Potsdam - Brandenburgs Biobauern können von der neuen EU-Förderperiode an mit mehr Geld aus Brüssel rechnen.  weiter »
Biogas als zusätzliches Standbein (c) proplanta 21.07.2014

Landwirte setzen auf zweites Standbein »


Dresden - Biogasanlagen, Pensionszimmer, Hofläden - zahlreiche Landwirte in Sachsen setzen auf zusätzliche Einnahmequellen neben ihrem Kerngeschäft.  weiter »
Vorgaben für Bioproduktion (c) proplanta 15.07.2014

Schmidt befürchtet Probleme durch strengere EU-Öko-Vorgaben »


Brüssel - Striktere Vorgaben für die ökologische Landwirtschaft bleiben in der Europäischen Union umstritten.  weiter »
Öko-Pachtflächen? (c) proplanta 14.07.2014

Wachstum von Ökobetrieben durch Pachtmarkt gebremst? »


Bonn - Wenige geeignete Flächen und hohe Preise – Der Pachtmarkt scheint vor allem Ökolandwirten Probleme zu bereiten. Doch werden Biobetriebe bei der Pachtung neuer Flächen benachteiligt und ihr Wachstum gebremst?  weiter »
Artenvielfalt fördern (c) proplanta 28.06.2014

Artenvielfalt durch Ökolandbau fördern »


München - Bedeutet ökologischer Landbau auch eine größere Artenvielfalt? Im Prinzip ja, doch ist neben der Art und Intensität der Bewirtschaftung auch die Anzahl an unterschiedlichen Lebensräumen entscheidend.  weiter »
Innovationen im Ökolandbau (c) proplanta 12.06.2014

Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau 2015 ausgeschrieben »


Berlin - Für den Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau 2015 sind innovative Konzepte und Ideen gefragt.  weiter »
Christian Schmidt Christian Schmidt (c) Dt. Bundestag - Achim Melde 04.05.2014

Bundesagrarminister wirbt für Bio-Anbau »


Osnabrück - Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) will neue Ökobauern gewinnen und bestehende Betriebe halten.  weiter »
Ökolandbau Bayern 2013 (c) proplanta 02.05.2014

Ökolandbau in Bayern legt zu »


München - Wie das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung mitteilt, wurden im Rahmen der Agrarstrukturerhebung 2013 rund 6.300 landwirtschaftliche Betriebe mit ökologischem Landbau ermittelt.  weiter »
Ökologische Landwirtschaft Brandenburg (c) proplanta 07.04.2014

Bio-Betriebe in Brandenburg erstmals auf dem Rückzug »


Potsdam - Nach Ergebnissen der 2013 durchgeführten Agrarstrukturerhebung gab es in Brandenburg 5.400 landwirtschaftliche Betriebe mit einer landwirtschaftlich genutzten Fläche (LF) von 1.313.800 Hektar.  weiter »
Agrarbetrieb mit Biogasanlage (c) proplanta 02.04.2014

Betriebe mit Biogasanlagen meist überdurchschnittlich groß »


Stuttgart - In Baden-Württemberg gab es 2013 nach Feststellungen des Statistischen Landesamts knapp 900 landwirtschaftliche Betriebe mit Biogasanlage.  weiter »
Priska Hinz Priska Hinz (c) Lorenz Pietzsch 02.04.2014

Hessens Agrarministerin will Neuorientierung der Landwirtschaft »


Wiesbaden - Eine Absage an immer mehr Wachstum, dafür Förderung von Öko-Betrieben und Landschaftspflege: Hessens grüne Agrarministerin Priska Hinz hat am Dienstag im Landtag in Wiesbaden die von ihr geplante Neuausrichtung der Landwirtschaft skizziert.  weiter »
Biomais-Saatgut (c) proplanta 30.03.2014

Ausdehnung beim Ökomais-Anbau erwartet »


Bonn - Das Interesse der Ökobetriebe am Mais als energieliefernder Pflanze wächst.  weiter »
Bio-Eier? (c) proplanta 24.03.2014

Ermittlungen wegen falsch deklarierter Bio-Eier »


Rostock - Die Staatsanwaltschaft Rostock ermittelt gegen mehrere Landwirtschaftsbetriebe in Mecklenburg-Vorpommern, weil sie Millionen Eier illegal als Öko-Eier in den Handel gebracht haben sollen.  weiter »
Biologischer Landbau in Baden-Württemberg (c) proplanta 06.03.2014

Mehr Bio-Betriebe in Baden-Württemberg »


Stuttgart - Nach den Ergebnissen der Agrarstrukturerhebung ist die ökologische Wirtschaftsweise in den landwirtschaftlichen Betrieben des Landes weiter im Aufwind.  weiter »
Unkrautprobleme im Bio-Anbau (c) proplanta 05.03.2014

Biobewirtschaftung lohnt sich auch langfristig »


Zürich - Immer mehr landwirtschaftliche Betriebe prüfen, ob sich die Umstellung von konventioneller auf biologische Produktion lohnt. Dabei sind Ertrags- und Um-weltleistungen zentral.  weiter »
Ökolandbau-Förderung (c) proplanta 16.02.2014

Biolandbau-Förderung aufgestockt »


Hannover - Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer ist über den weiter anhaltenden Boom ökologisch erzeugter Lebensmittel begeistert.  weiter »
Auszeichnung für innovativen Ökolandbau (c) proplanta 24.01.2014

Auszeichnung für innovative Bio-Landwirte »


Berlin - Im Rahmen der Internationalen Grünen Woche in Berlin sind am Donnerstag drei besonders innovative, biologisch wirtschaftende Betriebe von Dr. Robert Kloos, Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, mit dem Förderpreis Öko­logischer Landbau 2014 ausgezeichnet worden.  weiter »
Landwirtschaft in Brandenburg (c) proplanta 09.01.2014

Arbeitsplätze in der Landwirtschaft sichern »


Potsdam - Brandenburgs Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger (SPD) will sich als neuer Vorsitzender der Agrarministerkonferenz vor allem für den Erhalt einer flächendeckenden Landwirtschaft einsetzen.  weiter »
Bio-Landpartie (c) K.F.L. - fotolia.com 21.09.2013

Bio-Landpartie: 37 Bio-Betriebe öffnen Ställe und Produktionsstätten »


Wardow - Bis zum Jahr 2020 sollen in Mecklenburg-Vorpommern 150.000 Hektar Fläche ökologisch bewirtschaftet werden.  weiter »
Biolandbau Sachsen 2013 (c) proplanta 16.09.2013

Sachsen fördert Öko-Landbau auch 2014 »


Dresden - Kupfer: Unsicherheiten durch neue EU-Förderperiode dürfen nicht zu Einschränkungen führen Landwirtschaftliche Betriebe erhalten auch im kommenden Jahr für den Einstieg in den ökologischen Landbau eine finanzielle Unterstützung.  weiter »
Bioprogramm Österreich (c) proplanta 12.09.2013

Österreich startet Sonderaktion für Biobauern »


Wien - Österreich hat mit rund 20 % den größten Anteil an Bioflächen in Europa. 2006 wurde im Zuge der ÖPUL-Programmerstellung mit den Bioverbänden vereinbart, dass es ab 2010 keinen Neueinstieg in das laufende Programm in der auslaufenden Förderperiode geben soll.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.