Agrarnachrichten: CO2-Preis,

Waldschutz Dem Wald geht es nicht gut. Und Forstbetriebe, die ihn klimastabil machen sollen, ächzen unter rapide gefallenen Holzpreisen. Nun fordern die Grünen-Fraktion und das grüne Umweltministerium in Mainz einen nationalen Waldklimafonds - mit Geld, das der CO2-Preis bringt. (c) proplanta 10.03.2020

Geld aus CO2-Preis soll in Wald fließen »


Mainz - Das grün geführte Umweltministerin in Mainz und die Grünen-Landtagsfraktion wollen einen Teil des über den CO2-Preis eingenommenen Geldes dem Wald sowie dessen Umbau in Zeiten des Klimawandels zugute kommen lassen.  weiter »
Lebensmitteleinkauf Egal, ob es um den Erwerb von Autos, E-Books oder Tampons geht, ums Reisen oder den Lebensmitteleinkauf: Für Verbraucher ändert sich 2020 Einiges. Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen. (c) proplanta 31.12.2019

Was ändert sich 2020 für Verbraucher? »


Düsseldorf - Weniger Mehrwertsteuer für Tampons und E-Books, dafür ein Klimaschutzaufschlag beim Fliegen und Kassenbonpflicht beim im Einzelhandel: Das Jahr 2020 bringt für Verbraucher viele Veränderungen.  weiter »
Spritkosten Die Änderungen am Klimapaket sind in trockenen Tüchern. Die Bürger müssen sich für mehr Klimaschutz auf Veränderungen einstellen. Zusätzliche Belastungen sollen aber zum Teil abgefedert werden. (c) proplanta 22.12.2019

Was bedeutet das Klimapaket für die Bürger? »


Berlin - Mehr tun für den Klimaschutz - aber die Bürger nicht überfordern. Das ist kurz gesagt die Hauptbotschaft der Politik kurz vor Weihnachten und dem Start ins neue Jahr.  weiter »
Klimapolitik Die Änderungen am Klimapaket haben mit dem Bundestag die vorletzte Hürde genommen. Nach der endgültigen Entscheidung am Freitag im Bundesrat herrscht dann Klarheit, was auf Bürger und Firmen zukommt. (c) Vitaly Krivosheev - fotolia.com 19.12.2019

Klimapaket erhält grünes Licht »


Berlin - Der Bundestag hat grünes Licht für Änderungen am Klimapaket der Bundesregierung gegeben.  weiter »
Klimapaket Koalitionsfraktionen, Vermittlungsausschuss, Bundestag, Bundesrat - diese vier Stationen durchläuft der Kompromiss zum Klimapaket der Bundesregierung bis Freitag. Seine Annahme scheint gewiss. Doch auch aus der Koalition kommen kritische Stimmen. (c) proplanta 18.12.2019

Unions-Wirtschaftsflügel warnt vor Risiken durch Klimakompromiss »


Berlin - Gegen den Kompromiss zum Klimapaket der Bundesregierung regt sich auch in der Unionsfraktion Kritik.  weiter »
Klimapaket Nachbesserungen Kommen günstigere Bahntickets Anfang 2020 - und doch noch ein höherer CO2-Preis? Darum und um andere Fragen ringen Länder und Bund im Vermittlungsausschuss. Der Zeitplan ist eng. (c) proplanta 10.12.2019

Klimapaket: Grüne wollen Nachbesserungen »


Berlin - Die Grünen pochen bei den Verhandlungen im Vermittlungsausschuss auf substanzielle Nachbesserungen am Klimapaket der Bundesregierung.  weiter »
Klimapaket Nach monatelangen Verhandlungen wollen die Spitzen von Union und SPD, dass es jetzt ganz schnell geht mit ihren Klimaschutz-Plänen. Aber da dürfen auch die Länder mitreden - und damit auch die Grünen. Im Bundesrat wird deutlich: Es dürfte noch viel Streit geben. (c) proplanta 09.11.2019

Länder wollen Klimapaket optimieren »


Berlin - CO2-Preis, Flugticket-Steuer und Windräder: Die Bundesländer wollen das Klimapaket der großen Koalition an vielen Stellen verändern.  weiter »
Klimaschutz Die Bundesregierung will für mehr Klimaschutz einen CO2-Preis im Verkehr und bei Gebäuden einführen. Das bringt dem Staat Milliardeneinnahmen. Im Gegenzug gibt es zahlreiche Fördermaßnahmen - dies führt insgesamt zu einem Rekord bei den Subventionen. (c) proplanta 03.11.2019

Klimaschutzprogramm lässt Subventionen auf Rekordhoch steigen »


Berlin - Angesichts geplanter staatlicher Fördermaßnahmen für mehr Klimaschutz rechnet die Bundesregierung mit einem drastischen Anstieg ihrer Subventionen.  weiter »
Klimaschutz in Deutschland Nach langen Beratungen soll es beim Klimaschutz jetzt schnell gehen: Noch in diesem Jahr will die große Koalition viele Gesetze unter Dach und Fach bringen. Dazu gehört auch der CO2-Preis. Neue Details sorgen bei Kritikern für Kopfschütteln. (c) proplanta 22.10.2019

Klima-Pläne kommen voran: Erste Details zum CO2-Preis »


Berlin - Die Bundesregierung macht Tempo bei der Umsetzung ihrer Klimaschutz-Pläne. Bereits an diesem Mittwoch könnte ein Gesetzentwurf zum neuen CO2-Preis vom Bundeskabinett verabschiedet werden.  weiter »
CO2-Emissionen Mit einem alltagstauglichen Vergleich nimmt Niedersachsens Ministerpräsident Weil den geplanten CO2-Preis aufs Korn. Insgesamt sei das Klimapaket der Bundesregierung dennoch ein Schritt nach vorn. (c) proplanta 09.10.2019

Eine Tonne CO2 muss mehr kosten als vier Bier »


Hannover - Der von der Bundesregierung vorgesehene CO2-Preis ist nach Ansicht von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil zu niedrig.  weiter »
Klimaschutz Damit die Bürger beim Klimaschutz mitziehen, plant die Koalition viele Förderprogramme und Entlastungen. Gar nicht so einfach für einen Finanzminister, der keine neuen Schulden machen will. Wie Scholz rechnet - und für wen sich das vor allem lohnt. (c) proplanta 02.10.2019

CO2-Preis plus X - Wie wird das Klimapaket finanziert? »


Berlin - Der geplante CO2-Preis fürs Heizen und den Verkehr reicht in den kommenden Jahren lange nicht aus, um alle Klimaschutz-Vorhaben der Bundesregierung zu finanzieren.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.