Agrarnachrichten: Corona-Krise

Coronahilfen Nach Pfingsten wird es ernst. Dann will die schwarz-rote Koalition ein milliardenschweres Konjunkturprogramm beschließen, um die corona-geschädigte Wirtschaft anzukurbeln. Die Wunschliste ist lang. (c) proplanta 24.05.2020

Wünsche für's Corona-Konjunkturpaket »


Berlin - Es ist ein wenig wie auf dem Jahrmarkt: Wer hat noch nicht, wer will noch mal? Die Bundesregierung will nach Pfingsten ein Konjunkturpaket beschließen, damit die Wirtschaft nach der Corona-Krise wieder in Gang kommt.  weiter »
Finanzielle Unterstützung Umwelt- und Naturschutzverbände können Corona-Hilfen bekommen. (c) proplanta 24.05.2020

Corona-Hilfen auch für Umwelt- und Naturschutzverbände »


Dresden - Auch Umwelt- und Naturschutzverbände können in der Corona-Krise auf staatliche Unterstützung bauen.  weiter »
Knappe Biervorräte Bierknappheit: In Mexiko-Stadt darf wieder gebraut werden. (c) proplanta 24.05.2020

Bierknappheit in Mexiko - Es darf wieder gebraut werden »


Mexiko-Stadt - Die Biervorräte in Mexiko gehen zur Neige - bald könnten sie wieder aufgefüllt werden.  weiter »
Corona-Krise Spargelfelder Den Spargel- und Erdbeerbauern fehlen Erntehelfer. Viele Hilfskräfte aus Osteuropa sind aus Angst vor der Corona-Pandemie zu Hause geblieben. Das «königliche Gemüse» wird in diesem Jahr zum Teil einfach draußen liegen bleiben. (c) proplanta 23.05.2020

Spargel verrotten wegen Mangel an Erntehelfern auf den Feldern »


Bonn/Münster - Weil coronabedingt etliche Erntehelfer fehlen, wird in dieser Saison wohl teilweise der Spargel ungeerntet bleiben.  weiter »
Agrarminister Peter Hauk Baden-Württembergs Agrarminister Peter Hauk geht von gesteigertem Ansehen der Landwirtschaft aus. (c) proplanta 22.05.2020

Minister Hauk: Bauern garantieren Lebensmittelversorgung in Krise »


Neuried - Die Landwirtschaft in Baden-Württemberg hat nach Einschätzung von Agrarminister Peter Hauk (CDU) durch die Corona-Krise bei Verbrauchern an Bedeutung gewonnen.  weiter »
Schlachtbranche Kritik gab es schon lange, nun soll es schnell gehen: Nach mehreren Corona-Ausbrüchen in Schlachtbetrieben geht die Politik schärfere Regeln für die Branche an - Ärger gibt es vor allem um ein Verbot. (c) proplanta 22.05.2020

Regierung will Missstände in Fleischbranche beseitigen »


Berlin - Beim Schnitzel in der Pfanne und der Wurst auf dem Grill denken die meisten Fleischkäufer wohl kaum als erstes daran. Doch die Corona-Krise hat die Arbeitsbedingungen in Schlachtbetrieben mit verzweigten Sub-Unternehmern und überfüllten Arbeiterunterkünften ins grelle Licht gerückt.  weiter »
Kaffeemarkt Espresso in Corona-Krise teurer - Unmut in Italien. (c) proplanta 22.05.2020

Espresso in Italien teurer geworden »


Rom - Lange mussten die Italiener in der Corona-Krise auf ihren geliebten «caffè» verzichten - bei der Wiedereröffnung der Kaffeebars gab es mancherorts dann aber eine Ernüchterung.  weiter »
Strompreise Fast jedes Jahr steigt die Ökostrom-Umlage, mit der Windräder und Solaranlagen gefördert werden - und treibt den Strompreis nach oben. 2021 will die Koalition gegensteuern. Das Umweltbundesamt findet: In der Corona-Krise sollte mehr gehen. (c) dkimages - fotolia.com 21.05.2020

Umweltbundesamt für schnellere Senkung der EEG-Umlage »


Berlin - Das Umweltbundesamt wirbt in der Corona-Krise dafür, die Ökostrom-Umlage und damit möglichst auch die Stromkosten früher und stärker als geplant zu senken.  weiter »
Fassbierabsatz 2020 Ein kühles Helles mit Freunden am Stammtisch in der Kneipe, in den vergangenen Wochen eine Illusion. Jahrmarkt, Kerb, Sportevent: Fehlanzeige. Nicht nur den Wirten, auch den Brauereien brechen die Umsätze ein. Betroffen ist besonders der Absatz von Fassbier. c proplanta
19.05.2020

Brauereien kämpfen in Corona-Krise - Fassbierabsatz eingebrochen »


Darmstadt/Bitburg - Gastronomie unter Ausnahmebedingungen, abgesagte Sportevents und Volksfeste: Die Brauer stehen in Hessen und Rheinland-Pfalz wegen der Corona-Krise unter Druck und gehen von drastischen Umsatzeinbrüchen aus.  weiter »
Preise am Energiemarkt (c) proplanta 19.05.2020

Günstiges Heizöl lässt Inflationsrate deutlich sinken »


Bad Ems - Der starke Rückgang der Preise für Mineralöl in der Corona-Krise hat die Inflationsrate in Rheinland-Pfalz auf den niedrigsten Wert seit November 2019 sinken lassen.  weiter »
Ökostrom Die Windkraft an Land spielt eine zentrale Rolle bei der Energiewende, genau wie Solaranlagen. Lange gab es Unsicherheit, wie der Ausbau weitergeht. Damit soll nun Schluss sein. (c) Butch - fotolia.com 19.05.2020

Koalition einigt sich beim Ökostrom-Ausbau »


Berlin / Kiel / Stuttgart / Hannover - Durchbruch für einen schnelleren Ökostrom-Ausbau: Im Schatten der Corona-Krise ist in der schwarz-roten Koalition nach langen Verhandlungen eine Einigung bei wichtigen Fragen erzielt worden.  weiter »
Süßwarenbranche Süßwarenindustrie blickt in Corona-Krise auf bittere Geschäftslage. (c) proplanta 19.05.2020

Bitteres Geschäft für Süßwarenindustrie »


Berlin / Bonn - Warenhäuser zu, Volksfeste abgesagt: die Geschäfte der deutschen Süßwarenindustrie haben sich im Zuge der Corona-Krise schlechter entwickelt.  weiter »
Tiefkühlkost Nachfragehoch bei Tiefkühlkost durch Corona-Krise. (c) proplanta 18.05.2020

Tiefkühlpizza und Spinat sind Krisenhits »


Berlin - Viele Menschen decken sich in der Corona-Krise mit Tiefgekühltem ein und bescheren Herstellern ein Nachfragehoch.  weiter »
Wildfleisch (c) proplanta 18.05.2020

Jäger in Niedersachsen dürfen Wildfleisch regional vermarkten »


Hannover - In der Corona-Krise benötigen die Restaurants weniger Fleisch von Wildschwein oder Reh, erlegt werden müssen die Tiere dennoch.  weiter »
Energiemarkt «Wir sitzen gerade in einer Art Zeitmaschine und können in die Zukunft der Energiewende schauen», sagt Sachsens Energieminister Wolfram Günther. Tatsächlich spielen sich in der Branche Entwicklungen ab, die schon heute Antworten auf die Probleme von morgen verlangen. (c) proplanta 17.05.2020

Sachsens Energieminister sieht Blick für Probleme der Energiewende geschärft »


Dresden - Die Corona-Krise hat nach Ansicht von Sachsens Energieminister Wolfram Günther (Grüne) Probleme der Energiewende und Chancen gleichermaßen deutlich gemacht.  weiter »
Obst- und Gemüsepreise 2020 (c) Alexander Raths - fotolia.com 17.05.2020

Corona-Krise lässt Obst- und Gemüsepreise kräftig steigen »


Wiesbaden - Die wegen des Coronavirus verhängten Beschränkungen haben insbesondere die Verbraucherpreise für Obst, aber auch die für Gemüse in die Höhe getrieben.  weiter »
Fleischindustrie Hunderte mit dem Coronavirus infizierte Schlachthofarbeiter haben die Fleischindustrie erneut in Misskredit gebracht. Nun bahnt sich eine ungewöhnliche Allianz an. (c) proplanta 16.05.2020

Werkverträge der Fleischindustrie ernten Kritik - Geflügelwirtschaft gegen Verbot »


Düsseldorf / Berlin- Zur Bekämpfung der Missstände in der Fleischindustrie bahnt sich eine ungewöhnliche Allianz an.  weiter »
Spargelsaison 2020 Spargel kann nicht gestochen werden, weil helfende Hände fehlen. Das Geschäft mit der Gastronomie liegt bislang auf Eis. Die Landwirte rechnen schon zur Erntehalbzeit mit teils erheblichen Einbußen, dabei hätte die Saison ohne Corona-Krise eine gute werden können. (c) proplanta 15.05.2020

Spargelbauern rechnen weiter mit Einbußen »


Darmstadt/Mainz/Bruchsal - Artisten, Monteure, Kellner, Schüler oder Studenten, beim Spargelstechen oder Erdbeeren ernten brauchen Landwirte in Zeiten der Corona-Krise jede helfende Hand.  weiter »
Ökostrom-Umlage Bundesregierung bereitet Absenkung der Ökostrom-Umlage vor. (c) Butch - fotolia.com 15.05.2020

Senkung der Ökostrom-Umlage in Vorbereitung »


Berlin - Um Bürger und Unternehmen bei den Strompreisen zu entlasten, bereitet die Bundesregierung die geplante Senkung der Ökostrom-Umlage vor - auch für eine mögliche Entlastung in der Corona-Krise.  weiter »
RWE Steigende Gewinne und gute Aussichten: Dem Energiekonzern RWE ist trotz Corona ein guter Start in das Jahr 2020 gelungen. Nur ein Investor aus Norwegen hat die Zufriedenheit in Essen etwas getrübt. (c) rwe 15.05.2020

Stromproduzent RWE bleibt von Corona-Schäden verschont »


Essen - Die Autobauer Volkswagen, Daimler und BMW in den roten Zahlen, ein deutlicher Gewinneinbruch beim Technologieriesen Siemens und auf Sparflamme kochende Hochöfen von Thyssenkrupp - die Corona-Krise hat große Teile der deutschen Industrie schwer gebeutelt.  weiter »
SMA Solar (c) sma 15.05.2020

SMA Solar trotzt der Corona-Krise »


Niestetal - Der Solarkonzern SMA Solar hat der Corona-Krise im ersten Quartal getrotzt und im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich zugelegt.  weiter »
Verbraucherpreise April 2020 Obst und Gemüse kosten mehr. Sprit und Heizöl sind im April dagegen deutlich billiger. Die Corona-Krise hinterlässt Spuren bei den Verbraucherpreisen. (c) proplanta 14.05.2020

Verbraucherpreise: Niedrigster Stand seit 2016 »


Wiesbaden - Der massive Rückgang der Energiepreise in der Corona-Krise hat die Inflation in Deutschland gedämpft.  weiter »
Stromerzeugung Stromverbrauch Deutschland Strom und Gas gehören zu den Branchen in Deutschland, die bisher vergleichsweise gut durch die Corona-Krise gekommen sind. Selbst die gesunkenen Preise an der Strombörse schlagen kaum auf sie durch. (c) RWE 14.05.2020

Weniger Stromverbrauch durch Corona - Energiekonzerne stabil »


Essen - Die deutschen Energiekonzerne sind bislang weitgehend unbeschadet durch die Corona-Pandemie gekommen. Das gilt sowohl für ihre Geschäftsentwicklung als auch für den Betrieb ihrer Kraftwerke und Leitungsnetze.  weiter »
Agrar-Genossenschaften (c) proplanta 14.05.2020

Genossenschaften könnten von Corona-Krise profitieren »


Stuttgart - Nach Ansicht des Genossenschaftsverbands in Baden-Württemberg (BWGV) könnte die Corona-Pandemie langfristig zu einem Aufleben der Genossenschaften führen.  weiter »
Elektrofahrzeug E-Autos liegen auch in der Corona-Krise weiter im Trend. Während deutlich weniger Verbrennermotoren verkauft wurden, stiegen die Absatzzahlen der alternativen Antriebe. Allerdings sorgte das Virus für einen Dämpfer. (c) proplanta 14.05.2020

Nachfrage nach E-Autos trotzt der Coronakrise »


Bergisch Gladbach - Trotz der Corona-Krise ist die Nachfrage nach E-Autos einer Studie zufolge in den ersten vier Monaten dieses Jahres deutlich gestiegen.  weiter »
Klimaschutzdebatte (c) proplanta 12.05.2020

Umweltminister Lies: Corona verdrängt Klimaschutz »


Hannover - Der Klimaschutz droht nach Ansicht von Umweltminister Olaf Lies (SPD) wegen der Corona-Pandemie ins Hintertreffen zu geraten.  weiter »
Wiedereröffnung Die Läden sind wieder geöffnet, doch Lust auf Shopping hält sich noch in Grenzen. (c) proplanta 12.05.2020

Handel wieder komplett offen - Kunden noch zurückhaltend »


München - Menschen in Bayern dürfen wieder überall einkaufen - doch ihre Lust auf Shoppingtouren hält sich noch in Grenzen.  weiter »
Corona-Pandemie Die Corona-Krise und wie Deutschland darauf reagiert hat. (c) proplanta 12.05.2020

Chronologie: Deutschland in der Coronakrise »


Berlin - Die Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie haben das öffentliche Leben in Deutschland fast zwei Monate lang lahmgelegt.  weiter »
Restaurant Dehoga: Nicht für alle Gastrobetriebe lohnt Wiedereröffnung. (c) proplanta 12.05.2020

Wiedereröffnung lohnt nicht für alle Gastrobetriebe »


Bad Kreuznach - Die ab Mittwoch mögliche Wiedereröffnung unter Auflagen wird sich nach Einschätzung des Branchenverbandes Dehoga in Rheinland-Pfalz nicht für alle Gastronomiebetriebe lohnen.  weiter »
Protest gegen Corona-Auflagen (c) Christian Lindner 11.05.2020

FDP brennen Sicherungen durch - Lindner außer Kontrolle? »


München/Berlin - In der Corona-Krise hat die FDP aus der Sicht der CSU ihren politischen Kompass verloren.  weiter »
Corona-Hilfen Baden-Württemberg Ministerpräsident Kretschmann hat die Ministerien dazu aufgerufen, Vorschläge für weitere Corona-Hilfen zu entwickeln. Höchste Zeit, heißt es beim Wirtschaftsministerium. Das Vorgehen sei bisher zu unkoordiniert gewesen, lautet die Kritik. (c) proplanta 11.05.2020

Kretschmann schnürt neues Hilfspaket für die Wirtschaft »


Stuttgart - Die Corona-Krise ist noch längst nicht vorbei - Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will deshalb ein weiteres Hilfspaket für die Wirtschaft im Südwesten schnüren.  weiter »
Corona-Krise Kurzarbeit reicht offenbar nicht: Viele Betriebe reagieren inzwischen mit dem Abbau von Jobs auf die Corona-Krise. Besonders hart trifft es dabei die sonst vom Arbeitsmarkt verwöhnten Länder im Süden Deutschlands. (c) proplanta 11.05.2020

Corona trifft Arbeitsmarkt im Süden am härtesten »


München - Ausgerechnet die beiden Musterschüler in Sachen Arbeitslosigkeit könnten von der Corona-Krise am härtesten getroffen werden.  weiter »
Deutz Deutz-Willi bleibt in diesem Jahr daheim. (c) proplanta 10.05.2020

Treckerfahrer Deutz-Willi bleibt dieses Jahr zuhause »


Lauenförde - Niedersachsens bekanntester Treckerfahrer Deutz-Willi verzichtet in diesem Jahr auf seine Auslandstour.  weiter »
Agrarmärkte  3. Statusbericht (c) elypse - fotolia.com 10.05.2020

Agrarmärkte im Lichte der Corona-Krise: 3. Statusbericht »


Berlin - Die Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie führen zu einer noch nie gesehenen Marktsituation.  weiter »
Corona-Hotspots Nach Müller Fleisch nun auch in Werken von Vion und Westfleisch viele Corona-Fälle. (c) proplanta 10.05.2020

Mangelhafter Arbeitsschutz entlarvt - Schlachtunternehmen werden zu Corona-Hotspots »


Bonn - In Deutschland haben Fleischunternehmen immer stärker mit Corona-Infektionen ihrer Mitarbeiter zu kämpfen.  weiter »
Coronahilfe Thüringen: 123 Corona-Soforthilfe-Anträge für Landwirtschaft und Co. bewilligt. (c) proplanta 09.05.2020

Mehrere Millionen Euro Coronahilfen für Land- und Forstwirte in Ostdeutschland »


Erfurt / Magdeburg - Für Thüringer Bauern, Fischereien, Forst- und Gartenbaubetriebe sind bislang insgesamt 1,56 Millionen Euro Soforthilfen zur Bewältigung der Corona-Krise genehmigt worden.  weiter »
Fleischproduktion Landwirte fordern Weiterbetrieb der Schlachthöfe. (c) proplanta 09.05.2020

Weiterbetrieb der Schlachthöfe trotz Corona-Ausbrüchen gefordert »


Münster - Um die Versorgung mit Lebensmitteln aus der Landwirtschaft sicherzustellen, fordert der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband, dass die Schlachthöfe in der Region weiter arbeiten können.  weiter »
Blumenstrauß Am Sonntag soll Mama einen Blumenstrauß auf dem Tisch stehen haben - zumindest wenn es nach vielen Kindern, Enkeln und Blumenzüchtern geht. Doch Corona legt der Branche weiterhin Steine in den Weg. (c) proplanta 09.05.2020

Coronakrise bereitet Blumenhandel Probleme »


Amsterdam / Nairobi - Das große Tulpensterben ist vorbei. Seit in den Supermärkten Klopapier und Nudeln nicht mehr ganz so gefragt sind wie noch vor einigen Wochen, haben die Mitarbeiter dort wieder Zeit, auch die Blumenständer zu bestücken.  weiter »
Fendt Traktoren-Hersteller Fendt rechnet trotzt Corona mit stabilem Umsatz 2020. (c) proplanta 08.05.2020

Fendt rechnet trotz Corona mit stabilem Umsatz »


Marktoberdorf - Der Geschäftsführer des Allgäuer Traktoren-Herstellers Fendt, Christoph Gröblinghoff, rechnet trotz des vierwöchigen Produktionsstopps während der Corona-Krise mit einem stabilen Umsatz in diesem Jahr.  weiter »
Urlaub auf dem Bauernhof Ferien auf dem Bauernhof als Alternative zu Fernreisen in Zeiten der Coronakrise? (c) proplanta 08.05.2020

Ferien auf dem Bauernhof - Eine Alternative zu Fernreisen? »


Stuttgart - Angesichts der Corona-Krise wirbt Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU) für Ferien auf dem Land.  weiter »
K+S K+S will geplanten Verkauf des amerikanischen Salzgeschäfts durchziehen. (c) K+S Aktiengesellschaft 08.05.2020

K+S: Verkauf des amerikanischen Salzgeschäft wie geplant - Dividende für 2019 gekürzt »


Kassel/Unterbreizbach - Der Dünger- und Salzproduzent K+S sieht sich trotz der Corona-Krise bei dem zum Schuldenabbau geplanten Verkauf des amerikanischen Salzgeschäfts auf Kurs.  weiter »
Ausgangsbeschränkungen gelockert Öffnung der Gastronomie und aller Geschäfte, schrittweise Rückkehr aller Schüler an die Schulen, Training im Freizeitsport erlaubt und eine Notbremse: Bund und Länder haben weitreichende Lockerungen der Anti-Corona-Maßnahmen vereinbart. Doch Forscher sind skeptisch. (c) proplanta 08.05.2020

Forscher stellen Corona-Lockerungen infrage »


Köln / Halle - Bund und Länder haben ihre weitreichenden Lockerungen in der Corona-Krise aus Sicht des Infektionsforschers Michael Meyer-Hermann zu früh getroffen.  weiter »
Deutscher Wein Absatzsteigerung Nachfrage nach deutschem Wein in den letzten Wochen spürbar gestiegen. (c) proplanta 07.05.2020

Nachfrage nach deutschem Wein deutlich gestiegen »


Bodenheim - Die Nachfrage nach heimischen Weinen ist in den vergangenen Wochen spürbar gestiegen.  weiter »
Winzer-Ideen Corona-Krise macht die deutsche Weinbranche erfinderisch. (c) proplanta 07.05.2020

Pfiffige Winzer-Ideen in der Coronakrise »


Bodenheim/Wiesbaden - Not macht erfinderisch. Das zeigt sich in der Corona-Krise auch in der Weinbranche.  weiter »
Konserven Verbraucher greifen in der Krise gern zu Fischkonserven. (c) proplanta 07.05.2020

Fischkonserven in der Krise beliebt »


Hamburg - Zu den wenigen Gewinnern der Corona-Krise gehören die Fischwirtschaft und der Handel mit Fisch.  weiter »
Freibier Fränkische Brauereien verschenken Bier, das sie aufgrund der Coronakrise nicht verkaufen können. (c) proplanta 06.05.2020

Fränkische Brauereien verschenken Tausende Liter Fassbier »


Viereth-Trunstadt / Zeil am Main - Weil eine fränkische Brauerei in der Corona-Krise keine Fässer verkaufen konnte, will sie rund 10.000 Liter Freibier ausschenken.  weiter »
VEZG-Preis  (c) proplanta 06.05.2020

VEZG-Preis bis zum 3. Juni ausgesetzt »


Oldenburg - Aufgrund der nach wie vor europaweit bestehenden Kontaktbeschränkungen stockt der Fleischabsatz auf ganzer Linie.  weiter »
CO2-Ausstoß EU Ausstoß von CO2 in der EU 2019 deutlich gesunken. (c) proplanta 06.05.2020

CO2-Ausstoß in EU deutlich gesunken »


Brüssel - Die Klimagase in der Europäischen Union sind auch schon vor der Corona-Krise deutlich zurückgegangen.  weiter »
Sozialversicherungsfreie Arbeitstage Saisonkräfte Wird die Sozialversicherungsfreiheit für ausländische Arbeitskräfte ausgeweitet? (c) proplanta 06.05.2020

180 sozialversicherungsfreie Arbeitstage für Erntehelfer? »


München/Saarbrücken - Ausländische Erntehelfer sollten nach der Ansicht von Bayern wegen der Corona-Krise 65 Tage mehr sozialversicherungsfrei beschäftigt werden dürfen.  weiter »
Fleischersatz Die Corona-Pandemie trifft die US-Fleischindustrie mit voller Wucht - inzwischen gibt es sogar schon Engpässe bei Fast-Food-Ketten. Da kommen pflanzliche Alternativen wie Beyond Meat gelegen. Die Firma mit den veganen Burgern verzeichnet weiter kräftiges Wachstum. (c) proplanta 06.05.2020

Beyond Meat wächst weiter rasant »


El Segundo - Der Fleischersatz-Hersteller Beyond Meat mit den beliebten veganen Burgern setzt sein rasantes Wachstum auch in der Corona-Krise fort.  weiter »
Prämie für Elektromobilität Hunderttausende Jobs und viele angeschlossene Branchen wie Chemie oder Maschinenbau machen die Autoindustrie zu einem der wichtigsten Wirtschaftszweige. Doch das Kundeninteresse ist wegen der Viruskrise am Boden. Wann gibt es Gewissheit über mögliche Kaufzuschüsse? (c) proplanta 06.05.2020

Entscheidung über neue Auto-Kaufprämie soll bis Anfang Juni fallen »


Berlin / Hannover - Für Kunden und Beschäftigte der Autoindustrie gibt es in der strittigen Frage von Kaufprämien in der Corona-Krise noch keine Klarheit.  weiter »
Energiewende Energieminister der Länder fordern verstärkte Investitionen in die Energiewende. (c) proplanta 05.05.2020

Energieminister wollen verstärkte Investitionen in Energiewende »


Berlin - Die Energieminister der Länder wollen verstärkte Investitionen in die Energiewende - auch damit die Wirtschaft nach der Corona-Krise wieder wachsen kann.  weiter »
Impfstoff-Entwicklung Ein Impfstoff soll letztlich den Sieg über das Coronavirus bringen. Aber schafft es die Weltgemeinschaft, die Verteilung dann gerecht zu organisieren? Die EU-Kommission will eine Allianz schmieden. Doch einer fehlt. (c) shoot4u - fotolia.com 05.05.2020

Globale Allianz sammelt Milliarden für Corona-Impfstoffentwicklung »


Brüssel - Im Kampf gegen das Corona-Virus will eine globale Allianz die Suche nach Impfstoffen und Medikamenten beschleunigen und die Mittel dann allen Ländern auf der Welt zugänglich machen.  weiter »
Liquiditätshilfe Bauern können auf zusätzliche Corona-Hilfen hoffen. (c) proplanta 05.05.2020

Mehr Corona-Sonderhilfen für Landwirte geplant »


Brüssel - Von der Coronakrise betroffene Bauern in der EU können auf zusätzliche Sonderhilfen hoffen.  weiter »
Brot Während der Corona-Krise essen viele Berliner und Brandenburger häufiger zu Hause als sonst. Brot ist dadurch wieder mehr gefragt. Viele Bäcker haben aber trotzdem Sorgen. (c) proplanta
04.05.2020

Brot: Hohe Nachfrage, aber Zeit der Hamsterkäufe vorbei »


Berlin - Beim Bäcker verlangen Kunden derzeit deutlich häufiger Brot als vor der Corona-Krise.  weiter »
Corona-Impfstoff (c) Tobilander - fotolia.com 04.05.2020

Corona-Impfstoff erst in Jahren verfügbar? »


Berlin - Die Suche nach einem Impfstoff gegen das Coronavirus kann nach Einschätzung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn womöglich noch Jahre dauern.  weiter »
Corona-Beschränkungen in Deutschland Scholz: Andere Staaten in Europa waren viel strenger als Deutschland. (c) @Thomas Imo, Photothek / SPD 04.05.2020

Corona-Beschränkungen in Deutschland vergleichbar gering »


Berlin - In der Diskussion über die einschneidenden Corona-Beschränkungen im Alltags- und Wirtschaftsleben hat Vizekanzler Olaf Scholz darauf hingewiesen, dass andere europäische Staaten viel strengere Regeln verhängt haben.  weiter »
Corona: Lockerungen zum Wochenstart  Schulen, Friseure, viele Museen: Nach wochenlangen Corona-Beschränkungen kommt das öffentliche Leben heute noch ein Stück mehr in Fahrt. In Sachsen-Anhalt sind auch zusätzliche Kontakte erlaubt. Und der Druck auf die vorsichtigen Mahner wächst weiter. (c) proplanta 04.05.2020

Corona: Lockerungen zum Wochenstart »


Berlin - Zum Wochenstart werden in vielen Bundesländern die wegen der Corona-Pandemie geltenden Beschränkungen weiter gelockert.  weiter »
Alkoholkonsum Während Bars und Restaurants geschlossen sind, kaufen die Menschen in Hamburg in der Corona-Krise zeitweise deutlich mehr Alkohol für den Eigenbedarf - und konsumieren zu Hause. Vor allem der Einzelhandel profitiert. Suchtberatungsstellen aber bereitet das Sorge. (c) proplanta 04.05.2020

Alkoholkonsum in Hamburg durch Corona gestiegen »


Hamburg - Seit dem Beginn der Corona-Krise ist im Hamburger Einzelhandel zeitweise deutlich mehr Alkohol verkauft worden.  weiter »
VEZG-Preis sind um 5 Cent auf 1,70 Euro Talfahrt der Schlachtschweinepreise hält europaweit an (c) proplanta 03.05.2020

VEZG-Preis sinkt um 5 Cent auf 1,70 Euro »


Bonn - Die Verwerfungen und Unsicherheiten am Fleischmarkt infolge der Corona-Krise drücken die Schlachtschweinepreise zum Monatswechsel europaweit weiter nach unten.  weiter »
Getreidepreise (c) proplanta 03.05.2020

Drastischer Preisanstieg für Getreideprodukte erwartet »


Warschau - In Polen schlägt die Corona-Krise nun offenbar auch bei den Verbraucherpreisen für wichtige Grundnahrungsmittel durch.  weiter »
Kartoffelpreise abgestürzt Trotz aller Corona-Beschränkungen läuft der Nahrungsmittelmarkt weiter. Aber für die Produzenten ist einiges unsicherer und anders geworden - nicht nur, weil Großabnehmer fehlen. Und die Preise? (c) proplanta 03.05.2020

Agrarmärkte in der Coronakrise: Gemüse teurer, Pommes werden Ladenhüter »


Berlin - Masken und Abstandsregeln im Supermarkt, Kantinen und Restaurants seit Wochen dicht: Die Corona-Krise versetzt auch das Geschäft mit Lebensmitteln in einen Ausnahmezustand.  weiter »
Stromzähler Die Corona-Krise hat nicht nur den Arbeitsalltag stark verändert, sondern auch den Lebensrhythmus vieler Menschen. Die Indizien liefern zwei ganz gewöhnliche Messgeräte: Strom- und Wasserzähler. (c) proplanta 02.05.2020

Homeoffice hinterlässt Spuren im Stromzähler »


München - In der Corona-Krise stehen Millionen Menschen in Deutschland offensichtlich später auf als sonst - und gehen auch später unter die Dusche.  weiter »
Riesenbärenklau Vorsicht vor dem Riesenbärenklau - diese Gefahren lauern in der Natur. (c) proplanta 02.05.2020

Riesenbärenklau und andere pflanzliche Gefahren in der Natur »


Bad Kissingen - In der Corona-Krise drängt es viele in die Natur - doch dort lauern nicht nur gefährliche Zecken und andere gemeine Tierchen - auch von Pflanzen gehen Gefahren aus.  weiter »
Hamsterkäufe Toilettenpapier, Seife, Nudeln, Arzneien: Verbraucher haben aus Angst vor dem Coronavirus Vorräte angelegt. Eine Studie zeigt: Vor allem junge Menschen hamsterten. Unterschiede gab es aber auch bei Bildungsgrad und Einkommen. (c) proplanta 02.05.2020

Vor allem junge Leute haben gehamstert »


Frankfurt/Main - In der Corona-Krise haben laut einer Umfrage vor allem junge Leute Arzneien, Lebensmittel und Hygieneartikel gehamstert.  weiter »
Spargelernte 2020 Studierende entlasten Spargelbauern in Niedersachsen. (c) proplanta 02.05.2020

Studierende unterstützen Spargelernte in Niedersachsen »


Eimke - Die Spargelbauern müssen in der Corona-Krise auf viele Erntehelfer aus Osteuropa verzichten - bekommen aber Hilfe von Studierenden.  weiter »
Klimaschutz Wetterdienst-Chef: Wäre schlimm, jetzt Klimawandel zurückzustellen. (c) proplanta 02.05.2020

Wetterdienst-Chef warnt Klimawandel zurückzustellen »


Berlin - Der Kampf gegen den Klimawandel darf aus Sicht des Präsidenten des Deutschen Wetterdienstes, Gerhard Adrian, auch in der Corona-Krise nicht in den Hintergrund treten.  weiter »
Hamsterkäufe Klöckner fordert sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln in Corona-Krise. (c) proplanta 02.05.2020

Klöckner ruft zu sorgsamem Umgang mit Lebensmitteln auf »


Berlin - Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) hat in der Corona-Krise an das Verantwortungsbewusstsein der Verbraucher appelliert und zu einem sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln aufgerufen.  weiter »
Baumarktbranche In Corona-Zeiten stehen vor vielen Baumärkten lange Schlangen - doch auch diese Branche spürt die Krise. Für alle Beteiligten sei die Pandemie eine ernste Herausforderung, betont der Branchenverband. (c) proplanta 02.05.2020

Baumärkte bekommen Coronakrise ebenfalls zu spüren - lange Schlangen täuschen »


Neustadt - Eine Heckenschere für den Garten besorgen oder Wandfarbe für die Küche: In der Corona-Krise nutzen viele Menschen die Zeit zuhause zum Erneuern und Werkeln - und reihen sich in die oft langen Schlangen vor Heimwerkermärkten ein.  weiter »
Regionale Lebensmittelproduktion Agrarministerin: Krise steigert Wertschätzung für regionales Essen. (c) proplanta 02.05.2020

Agrarministerin Otte-Kinast sieht steigende Wertschätzung für regionale Lebensmittel »


Hannover - Die Corona-Krise hat nach Worten von Niedersachsens Agrarministerin Barbara Otte-Kinast zu einer höheren Wertschätzung regionaler Lebensmittel geführt.  weiter »
Impfstoffentwicklung Ein Patent auf das Coronavirus, Mikrochips zur Kontrolle der Menschheit: Allerhand Behauptungen kursieren über den Microsoft-Gründer. Ein Faktencheck. (c) shoot4u - fotolia.com 01.05.2020

Behauptungen über Bill Gates in der Coronakrise »


Berlin - Bill Gates setzt sich für die Entwicklung eines Impfstoffes gegen das Coronavirus ein und wird damit verstärkt zur Zielscheibe von Impfgegnern und Verschwörungstheoretikern.  weiter »
Landwirtschaft läuft weiter Landwirte brauchen trotz Corona-Krise bisher kaum Hilfen. (c) proplanta 01.05.2020

Landwirte bisher kaum auf Coronahilfen angewiesen »


Wolfhagen - Hessens Landwirte trotzen bisher relativ erfolgreich den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise.  weiter »
Spargelanbau 2020 Spargelhöfe: Situation bleibt weiter schwierig. (c) proplanta 01.05.2020

Situation für Spargelhöfe weiter angespannt »


Beelitz - Die Nachfrage nach frischem Brandenburger Spargel ist nach wie vor groß. «Doch die Umsatzeinbußen wegen der Einschränkungen angesichts der Corona-Krise auch.  weiter »
Klimaschutz Um der Wirtschaft in und nach der Corona-Krise wieder auf die Beine zu helfen, werden Billionen-Hilfen fließen. Kanzlerin Merkel will, dass die auch den Klimaschutz voranbringen - und sendet ein Signal nach Brüssel. (c) proplanta 01.05.2020

Merkel will klimafreundlichen Wiederaufbau nach Corona-Krise »


Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel will mit Wirtschaftshilfen in der Corona-Krise auch den Klimaschutz voranbringen und befürwortet ein deutlich höheres Klimaziel der EU.  weiter »
Wirtschaftsentwicklung Schneller, höher, weiter - nach diesem oft nicht hinterfragten Modus läuft die Wirtschaft. Die Corona-Pause ist schmerzhaft. Sie könnte aber auch erstmals seit langem den Raum für neue Ansätze öffnen. Realistische Alternative oder verantwortungslose Krisenromantik? (c) Patrizier-Design - fotolia.com 01.05.2020

Kann Corona die Ausrichtung der Wirtschaft ändern? »


Berlin / Hannover - Lockdown, Börsenschock, Hunderttausende in Kurzarbeit, Millionen in Existenznot: Die Viruskrise bringt nicht nur medizinisch, sondern auch wirtschaftlich und sozial enorme Probleme.  weiter »
CO2-Emissionen Energieverbrauch und CO2-Emissionen brechen weltweit ein. (c) proplanta 01.05.2020

Corona-Krise lässt Energieverbrauch und CO2-Emissionen weltweit einbrechen »


Paris - Die Corona-Krise führt in diesem Jahr zu einem einzigartigen Rückgang des weltweiten Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen.  weiter »
Ende des Virus? Sobald die Temperaturen steigen und die Sonne sich blicken lässt, haben es Grippe- und andere Erkältungserreger immer schwerer. Aber gilt das auch für das neue Coronavirus - rettet uns der Sommer? Experten sehen vor allem ein Problem. (c) proplanta 01.05.2020

Findet die Corona-Pandemie im Sommer ein Ende? »


Hannover / Braunschweig - Ganz am Anfang der Coronavirus-Pandemie hörte man immer wieder: Wärme, Sonne und UV-Licht sollen das Virus eindämmen. Wird im Sommer also alles besser?  weiter »
Corona-Krise 2020 Behutsame Öffnungsschritte ja - eine große Lockerungswelle aber erst einmal nicht, darüber soll erst nächste Woche entschieden werden. Das ist die Marschroute der Bundesregierung für die Beratungen mit den Ländern. Eine Erleichterung gibt es vor allem für Eltern mit Kindern. (c) proplanta
30.04.2020

Volksfeste, Fußballspiele, Weinfeste - Alle Großveranstaltungen in 2020 gestrichen? »


Berlin - Nach wochenlanger Schließung wegen der Corona-Pandemie sollen Kinder nach dem Willen der Bundesregierung bald wieder auf die Spielplätze dürfen.   weiter »
Deutscher Arbeitsmarkt aktuell Die Lage in der Corona-Krise ist dramatisch: Deutschlands Betriebe melden für über zehn Millionen Menschen Kurzarbeit an - und damit fast für jeden dritten Beschäftigten in Deutschland. In einigen Branchen wie der Gastronomie sind fast alle Mitarbeiter betroffen. (c) Glaser - fotolia.com 30.04.2020

Lage am Arbeitsmarkt dramatisch - Massenentlassungen drohen »


Nürnberg - Die Bundesagentur für Arbeit sitzt auf einem gigantischen Haufen Geld: 26 Milliarden Euro beträgt die Rücklage, die sich in den vergangenen Jahren bei der Behörde in Nürnberg angesammelt hat. Und selbst dieses dicke Finanzpolster wird womöglich nicht reichen, um die Folgen der Corona-Krise auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu bekämpfen.  weiter »
BASF Bilanzeinbruch BASF bekommt die Corona-Krise zu spüren. Die Nachfrage sinkt und damit auch der Gewinn. Dabei befand sich das Unternehmen auch vor der Krise schon inmitten eines Sparprogramms. (c) proplanta 30.04.2020

Corona-Pandemie belastet Chemiekonzern BASF »


Ludwigshafen - Die Corona-Krise hat dem weltgrößten Chemiekonzern BASF im ersten Quartal des Jahres eine herbe Bilanz beschert.  weiter »
Corona-Management Die Bürger zeigen bisher eine große Bereitschaft, die Beschränkungen in der Corona-Krise einzuhalten. Doch die Ungeduld wächst - je näher die Ferien kommen. Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten sind in der Zwickmühle. (c) proplanta 30.04.2020

Corona-Krise: Wie stehen die Chancen auf weitere Lockerungen? »


Berlin - Nach den ersten Ladenöffnungen vor eineinhalb Wochen müssen die Menschen in Deutschland jetzt wohl noch länger auf die nächsten größeren Öffnungsschritte in der Corona-Krise warten.  weiter »
Corona-Auflagen Striktes Einhalten der Schutzauflagen für Erntehelfer wird angemahnt. (c) proplanta 30.04.2020

Klöckner mahnt: Corona-Auflagen für Erntehelfer einhalten! »


Berlin - Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) mahnt zum strikten Einhalten der Schutzauflagen für Erntehelfer in der Landwirtschaft wegen der Corona-Epidemie.  weiter »
Corona-Regeln Es gibt bereits zahlreiche Einschränkungen in der Corona-Pandemie, am Donnerstag sprechen Bund und Länder erneut miteinander. Manches wird dann möglicherweise gelockert, andere Maßnahmen bleiben oder werden vielleicht sogar verstärkt. Eine Übersicht. (c) proplanta 30.04.2020

Welche neuen Coronaregeln könnte es geben? »


Berlin - Bund und Länder wollen an diesem Donnerstag erneut über das weitere Vorgehen in der Corona-Krise beraten.  weiter »
Kurzarbeitergeld aufstocken Die Bundesregierung legt beim Kurzarbeitergeld nach. Das soll in Zeiten der Corona-Pandemie Beschäftigte und auch Unternehmen helfen. Drei Ressortchefs verlangen mehr. (c) proplanta 29.04.2020

Corona-Hilfen im Überblick »


Berlin - Die Hilfen für Beschäftigte, die wegen der Corona-Krise in Kurzarbeit gehen müssen, sollen erweitert werden. Das Kurzarbeitergeld soll bei längerem Bezug befristet auf bis zu 80 Prozent des letzten Nettolohns erhöht werden - bei Haushalten mit Kindern auf bis zu 87 Prozent.  weiter »
Wirtschaftskrise Es ist ein düsterer Ausblick. Die Corona-Krise lässt die deutsche Wirtschaftsleistung einbrechen. Und es ist noch lange nicht vorbei. In der Wirtschaft wächst die Kritik am Kurs der Regierung. (c) proplanta (c) ferkelraggae - fotolia.com 29.04.2020

Schwerste Wirtschaftskrise seit der Nachkriegszeit erwartet »


Berlin - Die Bundesregierung rechnet infolge der Corona-Krise mit einem dramatischen Einbruch der Wirtschaftsleistung in Deutschland und der schwersten Rezession der Nachkriegsgeschichte.  weiter »
Ab wann machen wieder Restaurants auf Tourismus, Hotels und Gaststätten sind von der Corona-Krise erheblich betroffen. Drei Bundesländer haben einen Plan vorgelegt, wie die Branche wieder hochgefahren werden kann. Im Mai soll es losgehen. (c) proplanta 29.04.2020

Drei-Stufen-Plan: Ab 11. Mai öffnen wieder die Restaurants »


Düsseldorf - Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Niedersachsen wollen Tourismus und Gastgewerbe schrittweise wieder hochfahren.  weiter »
Verbraucherpreise April 2020 Der Einbruch der Ölpreise in der Corona-Krise entlastet die Budgets der Verbraucher - Energie wird deutlich billiger. Das macht sich bei der Teuerung insgesamt in Deutschland bemerkbar. (c) proplanta 29.04.2020

Inflation: Niedrigster Stand seit November 2016 »


Wiesbaden - Der drastische Rückgang der Ölpreise hat die Inflation in Deutschland in der Corona-Krise auf den niedrigsten Stand seit mehr als drei Jahren gedrückt.  weiter »
Ferienbauernhöfe (c) proplanta 29.04.2020

Ferienbauernhöfe massiv von Corona-Krise betroffen »


Berlin - Die Corona-Krise mit strikten Reisebeschränkungen trifft auch das Geschäft mit Urlaub auf dem Bauernhof massiv.  weiter »
Rewe Geschäfte (c) proplanta 29.04.2020

Rewe: Geschäft brummt »


Köln - Deutschlands zweitgrößter Lebensmittelhändler Rewe hat im vergangenen Jahr Umsatz und Ergebnis noch einmal deutlich gesteigert.  weiter »
Corona-Krise  Energieverbrauch Eine Wirtschaft auf Sparflamme wegen der Corona-Pandemie bedeutet weniger Energiebedarf, bei Erdöl merken Verbraucher den Preiseffekt schon deutlich. Auch für das Klima ist der Rückgang der Nachfrage positiv. Die Frage ist, ob und wie lange die Entwicklung trägt. (c) proplanta 29.04.2020

Fürs Klima ist Corona positiv »


Hannover/Berlin - Produktion und Verkehr sind in der Corona-Krise vielerorts auf ein Minimum zurückgefahren - Energieverbrauch und Ausstoß von Treibhausgasen sind dadurch zuletzt spürbar gesunken.  weiter »
Klimaschutz Wenn die Welt gegen ein Virus kämpft, bleibt dann noch Zeit - und Geld - für den Kampf gegen die Erderwärmung? Klimaschützer haben gute Gründe, besorgt auf die nächsten Monate zu schauen. Daran dürften Bekenntnisse der Bundeskanzlerin erst einmal nichts ändern. (c) proplanta 29.04.2020

Corona-Krise bereitet Klimaschutz Probleme »


Berlin - Die Kanzlerin will eine Botschaft loswerden, aber sie ist kaum zu verstehen. Nicht etwa, weil Angela Merkel nuschelt. In Corona-Zeiten meldet sich die CDU-Politikerin per Videoschalte zu Wort - und es gibt Probleme mit dem Ton.  weiter »
Markus Söder Egal ob Norden, Süden, Osten oder Westen: In der Corona-Krise ist der bayerische Ministerpräsident Söder fast überall vernehmbar. Aber die Lockerungsdebatte geht auch an dem bisherigen Hardliner nicht spurlos vorbei. M. Söder (c) Bayerische Staatsregierung 29.04.2020

Bayern zwischen harter Linie und Lockerungen »


München - Für CSU-Chef Markus Söder läuft es in der Corona-Krise bislang erstaunlich gut. Gehörte der bayerische Ministerpräsident medial schon immer zu den gefragtesten Politikern in Deutschland, hat sich sein Marktwert in der Pandemie zweifelsohne nochmals deutlich erhöht.  weiter »
Fischerei Deutsche Fischereibetriebe enttäuscht von Corona-Hilfen. (c) proplanta 29.04.2020

Corona-Hilfen für Fischereibetriebe zu niedrig »


Hamburg - Deutsche Fischereibetriebe haben die Hilfen für Fischkutter in der Corona-Krise als zu niedrig kritisiert.  weiter »
Coronakrise Wo breitet sich das Coronavirus gerade am rasantesten aus? Wo sind die Gegenmaßnahmen am härtesten und die Folgen am dramatischsten? Aber auch: Wo gibt es Hoffnung? Diesen Fragen sind Korrespondenten der dpa in aller Welt nachgegangen - von Washington bis Wuhan. (c) proplanta 29.04.2020

Corona-Situation weltweit »


Wien - Österreich schreitet bei den Lockerungen der Anti-Corona-Maßnahmen voran. Andere Nachbarn Deutschlands sind noch lange nicht so weit - vor allem Frankreich.  weiter »
Online-Einkauf Lebensmitteleinkauf im Internet boomt aufgrund der Corona-Krise. (c) proplanta 28.04.2020

Lebensmitteleinkauf im Internet seit Lockdown beliebter »


Berlin - Verbraucher in Deutschland haben einer Umfrage zufolge seit Beginn der Corona-Beschränkungen vermehrt online Lebensmittel eingekauft.  weiter »
Fendt Traktor (c) proplanta 28.04.2020

Fendt fährt Produktion wieder hoch »


Marktoberdorf - Der Allgäuer Landmaschinen-Hersteller Fendt beginnt nach etwa einem Monat wieder mit der Produktion an seinen deutschen Standorten.  weiter »
Markus Söder Egal ob Norden, Süden, Osten oder Westen: In der Corona-Krise ist der bayerische Ministerpräsident fast überall vernehmbar. Geht die mediale Strategie des CSU-Chefs auf? (c) Bayerische Staatsregierung 28.04.2020

Markus Söder: Allgegenwärtig in der Corona-Krise? »


München - Nach dem CSU-Vorstand ist es wieder soweit: Je länger die Pressekonferenz von Parteichef Markus Söder dauert, desto mehr kämpft er mit seiner Stimme.  weiter »
Einzelhandel Infolge der Corona-Krise müssen viele Einzelhändler Insolvenz anmelden. (c) proplanta 28.04.2020

Einzelhandel: Wie viele Geschäfte sind von Insolvenz bedroht? »


Berlin - Rund jedes neunte Einzelhandelsgeschäft in Deutschland könnte nach Angaben des Handelsverbands infolge der Corona-Krise Insolvenz anmelden müssen.  weiter »
Reproduktionszahl 1 (c) proplanta 28.04.2020

Covid-19: Reproduktionszahl steigt wieder »


Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) denkt über mehr Hilfen für Restaurants in der Corona-Krise nach.  weiter »
Hamsterkäufe Analyse zeigt Vorlieben beim Einkauf in der Krise. (c) proplanta 28.04.2020

Auffälliges Einkaufsverhalten in der Krise »


Frankfurt/Main - Mit Schlagsahne und Popcorn durch die Corona-Krise: Beim Einkaufen zeigten Verbraucher in Europa im März Marktforschern zufolge besondere Vorlieben.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.