Agrarnachrichten: Düngegesetz

Neue Düngeregeln (c) proplanta 15.04.2019

Verschärfung des Düngegesetzes: Weiteres Bund-Länder-Treffen am Dienstag »


Berlin - Im Ringen um eine Verschärfung der Düngeregeln für die deutschen Bauern hat Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) die Länder für diesen Dienstag zu einem weiteren Treffen eingeladen.  weiter »
Agrarministerkonferenz 2019 erschärfte Düngeregeln und Vorgaben für Pflanzenschutzmittel - das sind zwei zentrale Themen bei der Agrarministerkonferenz in Landau. In beiden Fällen übt der rheinland-pfälzische Minister Wissing deutliche Kritik am Vorgehen der Bundesregierung. (c) proplanta 10.04.2019

Agrarministerkonferenz: Bund hat Problem mit Düngeregeln unterschätzt »


Mainz/Landau - Vor dem Start der Agrarministerkonferenz in Landau hat der rheinland-pfälzische Minister Volker Wissing (FDP) dem Bund Versäumnisse beim Umgang mit Düngeregeln vorgeworfen.  weiter »
Düngevorschriften (c) proplanta 08.04.2019

Otte-Kinast gegen schärfere Düngevorschriften »


Berlin/Hannover - Im Streit um ein erneutes Verschärfen der Düngeregeln zum Schutz des Grundwassers hat Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) nach einem Treffen in Berlin Protest angemeldet.  weiter »
Hofsterben (c) proplanta 05.04.2019

Verschärftes Düngegesetz beschleunigt Hofsterben »


Brüssel - Die Union geht im Düngestreit mit der EU-Kommission auf Konfrontationskurs. „Wir brauchen einen sofortigen Stopp des Verfahrens gegen Deutschland“, erklärten die führenden Agrarpolitiker der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann, Albert Stegemann und Marlene Mortler, nach einem Treffen mit Europaabgeordneten der Union vergangenen Mittwoch in Brüssel.  weiter »
Nitrat im Grundwasser Seit Jahren sind die Nitratwerte im Grundwasser oft zu hoch. Doch Pläne für ein strengeres Düngerecht bringen die Bauern in Rage. Bei einer Demo in Münster hat die Agrarministerin keinen leichten Stand. (c) proplanta 05.04.2019

Neue Regeln für Gülle: Was Bauern auf die Straße treibt »


Münster - Was an Frühlingstagen als «frische Landluft» so manchen die Nase rümpfen lässt, ist in der Agrarpolitik derzeit ein heiß diskutiertes Thema: Gülle - und die Frage der Belastung des Grundwassers erhitzt die Gemüter.  weiter »
Bauernproteste Deutschland steht im Visier der EU, mehr für die Reinhaltung des Wassers zu tun - indem vor allem weniger Gülle auf die Felder kommt. Die Regierung ist darüber noch uneins, Landwirte aber sind alarmiert. (c) proplanta 04.04.2019

Bauern protestieren gegen strengere Düngeregeln »


Münster/Berlin - Die auf Druck der EU vorgesehene weitere Verschärfung der deutschen Düngeregeln zum Schutz des Grundwassers stößt bei Bauern auf heftigen Protest.  weiter »
Neues Düngegesetz Bauern im Nordosten sehen sich zu Unrecht an den Pranger gestellt. Weil einige Wasser-Messpunkte erhöhte Nitratwerte ausweisen, sollen alle weniger düngen. Das gefährde aber die Produktion bestimmter Pflanzen, hieß es auf dem Bauerntag. (c) proplanta 04.04.2019

Neues Düngegesetz: Lösungsvorschlag auf Agrarministerkonferenz zu erwarten? »


Linstow - Im Streit um strengere Düngeregeln hat Mecklenburg-Vorpommerns Agrar- und Umweltminister Till Backhaus (SPD) die Bundesregierung scharf kritisiert.  weiter »
Düngeregeln (c) proplanta 04.04.2019

Wasserversorger dringen auf strengere Düngeregeln »


Berlin - Die deutschen Wasserversorger dringen auf rasche politische Entscheidungen für strengere Düngeregeln zum Schutz des Grundwassers.  weiter »
Düngeverordnung Julia Klöckner (c) proplanta 03.04.2019

Ringen um strengere Düngeregeln geht weiter »


Berlin - Die Bundesregierung braucht noch mehr Zeit, um sich auf weitere Verschärfungen der Düngeregeln für die Bauern zum Schutz des Grundwassers zu einigen.  weiter »
Düngegesetz Zu viel Nitrat im Wasser schadet der Umwelt - belastetes Trinkwasser gar der Gesundheit. Bauern sollen deswegen weniger düngen. Doch bei den Ideen aus Berlin platzt so manchem Landwirt der Kragen. (c) proplanta 03.04.2019

Landwirte protestieren gegen schärfere Düngevorschriften »


Hannover - Bundespläne für strengere Düngeregeln für Landwirte sorgen im Agrarland Nummer eins für mächtig Zoff:  weiter »
Strengere Düngeregeln (c) proplanta 01.04.2019

Bundesregierung noch nicht einig bei strengeren Düngeregeln »


Berlin - In der Bundesregierung gibt es noch keine Einigung auf weitere Verschärfungen der Düngeregeln für die Bauern zum Schutz des Grundwassers. Agrar- und Umweltministerium konnten daher nicht wie von der EU-Kommission verlangt bis Sonntag zusätzliche Vorschläge nach Brüssel melden, wie beide Ressorts am Montag mitteilten.  weiter »
Neue Düngeverordnung (c) proplanta 01.04.2019

Schärfere Düngeregeln: Klöckner will Hilfen für Bauern »


Berlin - Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) will nötige weitere Verschärfungen der Düngeregeln in Deutschland wegen zu viel Nitrats im Grundwasser mit Hilfen für die Bauern flankieren.  weiter »
Neues Düngegesetz Zu viel Nitrat im Wasser - schlecht fürs Trinkwasser, aber auch für Pflanzen und Tiere. Die Bauern sollen weniger düngen. Nach verschärften Auflagen 2017 sind jetzt schon wieder Beschränkungen geplant. Agrarministerin Kaniber stellt sich vor die Bauern. (c) proplanta 31.03.2019

Verschärfung der Düngeverordnung: 20 % weniger noch abzuwenden? »


München - Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (CSU) lehnt eine weitere Verschärfung der Düngeverordnung zum jetzigen Zeitpunkt ab.  weiter »
Nitat im Grundwasser (c) proplanta 23.03.2019

Nitrat im Grundwasser: Brüssel fordert neue Vorschläge »


Brüssel - Deutsche Bauern müssen sich auf nochmals verschärfte Regeln beim Düngen einstellen, um schädliches Nitrat im Grundwasser zurückzudrängen.  weiter »
Landesdüngeverordnung Schleswig-Holstein Neue Landesdüngeverordnung beschlossen. (c) proplanta 04.07.2018

Schleswig-Holstein beschließt neue Düngeverordnung »


Kiel - Schleswig-Holstein hat nach Angaben des Agrarministeriums als erstes Bundesland verschärfte Maßnahmen zur Umsetzung der Düngeverordnung des Bundes verabschiedet.  weiter »
Organischer Dünger Einsatz organischer Dünger konsequent am Düngebedarf orientieren. (c) proplanta 30.06.2018

Organische Düngermenge am Düngebedarf orientieren »


Osnabrück - Die Düngegesetzgebung soll zukünftig einen stärkeren Ausgleich zwischen landwirtschaftlicher Produktion sowie Umwelt- und Ressourcenschutz gewährleisten.  weiter »
Stickstoffeinträge Backhaus: Nitrat-Urteil ist klarer Auftrag für Veränderungen. (c) proplanta 23.06.2018

Backhaus sieht Nitrat-Urteil als klaren Auftrag »


Schwerin - Die Verurteilung Deutschlands wegen des Verstoßes gegen die EU-Richtlinien für Nitrate im Wasser hat Agrarminister Till Backhaus (SPD) nicht überrascht.  weiter »
Nitrateinträge Bundesregierung riskiert Strafzahlungen in Millionenhöhe durch Zugeständnisse an die Agrarlobby. (c) proplanta 22.06.2018

EuGH-Urteil zur Nitratverschmutzung wird von Umweltverbänden begrüßt »


Luxemburg / Berlin - Nach dem gestrigen Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) gegen die Bundesrepublik Deutschland wegen unzureichender Umsetzung der Nitrat-Richtlinie haben die Umweltverbände Deutsche Umwelthilfe (DUH), Grüne Liga, NABU und der Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring (DNR) eine weitergehende Verschärfung des Düngerechts angemahnt.  weiter »
Düngeverordnung (c) proplanta 10.06.2018

Nachschärfung der Düngeverordnung geplant »


Berlin - Die Diskussion um weitere Verschärfungen im Düngerecht bekommt neue Nahrung.  weiter »
Güllesperrfrist (c) proplanta 09.02.2018

Ministerium droht Gülle-Sündern mit Bußgeld »


Schwerin - Das Ausbringen von Gülle auf gefrorenem Boden ist ein Verstoß nach Düngeverordnung und zugleich CC-relevant.  weiter »
Neue Düngeverordnung Neue Düngeverordnung: Was ändert sich im Ökolandbau? (c) proplanta 04.01.2018

Änderungen durch neue Düngeverordnung für den Ökolandbau »


Schwerin - Die neue Düngeverordnung bringt Änderungen für den Ökolandbau mit sich.  weiter »
Gülleausbringung (c) proplanta 11.07.2017

Neue Düngeverordnung regelt Herbstdüngung »


Schwerin - Am 1.Juni wurde die neue Düngeverordnung im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und ist damit in Kraft getreten. Damit kommen wichtige rechtliche Änderungen auf die landwirtschaftlichen Unternehmen zu.  weiter »
Düngeverordnung (c) proplanta 12.06.2017

Neue Düngeverordnung ist in Kraft getreten »


Erfurt - Die Novelle der Düngeverordnung (DüV) trat am 2.Juni 2017 in Kraft.  weiter »
Neue Düngeverordnung „B&B Agrar“ zeigt neue Regeln für die Düngepraxis (c) proplanta 05.06.2017

Neue Regeln für Düngepraxis in "B&B Agrar" »


Bonn - Die neue Düngeverordnung (DüV) bringt für die landwirtschaftliche Praxis eine Reihe von Veränderungen. Die neuen und zum Teil strengeren Regeln betreffen vor allem den Gewässerschutz und die Luftreinhaltung.  weiter »
Einsatz von Düngemitteln (c) proplanta 02.05.2017

Neue Düngeverordnung bringt erhebliche Veränderungen für Landwirte mit sich »


Hannover - Die neue Düngeverordnung hat für die Landwirte erhebliche Folgen.  weiter »
Nährstoffzufuhr Thünen-Institut legt Bericht über betriebliche Stoffstrombilanzen vor. (c) proplanta 20.04.2017

Neues Düngerecht: Grundlagen für Berechnung der betriebliche Stoffstrombilanz »


Braunschweig - Nach § 11a des geänderten Düngegesetzes müssen viehstarke Betriebe ab dem Jahr 2018 eine Stoffstrombilanz erstellen. Wie diese neue Bilanz berechnet und bewertet werden soll, ist noch offen.  weiter »
Düngeverordnung (c) proplanta 09.04.2017

Düngeverordnung soll im Mai in Kraft treten »


Berlin - Die Bundesregierung drückt nach der Zustimmung des Bundesrats bei der Düngeverordnung aufs Tempo.  weiter »
Nährstoffeinträge (c) proplanta 03.04.2017

Agrarminister Backhaus erfreut über neue Düngeverordnung »


Schwerin - Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus sowie der agrarpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Dr. Wilhelm Priesmeier zeigen sich angesichts der am Freitag durch den Bundesrat verabschiedeten novellierten Düngeverordnung sichtlich erleichtert.  weiter »
Düngegesetz Bauernpräsident Joachim Rukwied (c) proplanta 31.03.2017

Rukwied: Augenmaß bei Umsetzung des Düngepakets »


Berlin - Mit dem heutigen Beschluss zur Novelle der Düngeverordnung im Bundesrat kommt eine mehrjährige und schwierige Debatte um das Düngerecht zum Abschluss.­­­­­­­­­­­­  weiter »
Düngegesetz Joachim Rukwied (c) proplanta 17.02.2017

Düngepaket endlich auf der Zielgeraden »


Berlin - „Das Düngerecht wurde unter dem Druck der EU-Kommission und mit etlichen Nachforderungen der Bundesländer deutlich verschärft und verursacht für die landwirtschaftlichen Betriebe mehr Bürokratie und zum Teil drastische Beschränkungen“, bewertete Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), die gestern erfolgte Verabschiedung des Düngegesetzes im Deutschen Bundestag.  weiter »
Düngegesetz Düngeverordnung Die EU hat Deutschland wegen überhöhter Nitratwerte im Grundwasser verklagt. Der Hauptgrund ist wohl übermäßiger Düngereinsatz in der Landwirtschaft. Deshalb kommen nun für die Bauern strengere Regeln. (c) Margit Power - fotolia.com 17.02.2017

Bundestag ändert Düngegesetz »


Berlin - Für das Düngen von Äckern gelten in Deutschland nach jahrelangem Hin und Her bald strengere Vorschriften. Der Bundestag änderte am Donnerstag in Berlin das Düngegesetz.  weiter »
Düngeregeln Gegen zu viel Gülle auf den Feldern sollen künftig strengere Regeln gelten. Hohe Nitratwerte im Grundwasser sind auch in vielen Regionen Niedersachsens ein Problem. Der Agrar- und der Umweltminister sehen daher Handlungsbedarf. (c) proplanta 16.02.2017

Neue Düngeregeln gegen überhöhte Nitratwerte »


Hannover - Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) hat die künftig geltenden strengeren Düngeregelungen als überfällig bezeichnet.  weiter »
Agrarreform (c) proplanta 12.02.2017

NABU kritisiert langen Arm der Agrarlobby »


Berlin - Der NABU bedauert das erzwungene Ende der viel beachteten Informationskampagne „Neue Bauernregeln“ des Bundesumweltministeriums.  weiter »
Trinkwasserversorgung Weil zu viel Dünger auf den Äckern landet, sind die Nitratwerte im Grundwasser in Deutschland mancherorts zu hoch. Die aufwendige Reinigung könnte die Verbraucher treffen. (c) proplanta 20.01.2017

Wasserpreise könnten durch Nitratverschmutzung steigen »


Berlin - Die Wasserpreise in Deutschland könnten wegen der Nitratbelastung laut einem Gutachten der Wasserwirtschaft teilweise deutlich steigen.  weiter »
Düngerecht Die Pläne für strengere Regeln gegen zu viel Gülle auf deutschen Feldern steckten lange fest. So lange, dass die EU Deutschland verklagte. Nach einem Durchbruch kann es nun schnell gehen, verkündet der Minister. (c) proplanta 11.01.2017

Bund-Länder-Kompromiss für neues Düngerecht »


Berlin - Der Weg für ein neues Düngerecht zum Schutz des Grundwassers in Deutschland ist nach jahrelangem Ringen frei.  weiter »
Nährstoffüberschüsse in Niedersachsen (c) proplanta 23.12.2016

Dünge-Überwachung in Niedersachsen massiv ausgeweitet »


Hannover / Oldenburg - Um dem anhaltenden Problem der Nährstoffüberschüsse zu begegnen, weitet das Landwirtschaftsministerium die düngerechtliche Überwachung erheblich aus.  weiter »
Agrarminister Schmidt Christian Schmidt (c) proplanta 08.11.2016

Agrarminister Schmidt muss Düngerecht reformieren »


Berlin - „Die intensive Tierhaltung verursacht viel zu viel Gülle. Das Ergebnis: Die Belastung der Gewässer mit Nitrat ist seit längerem exorbitant hoch.“  weiter »
Düngeverordnung (c) proplanta 08.11.2016

DBV fordert rasche Umsetzung der Düngeverordnung »


Berlin - Die Klage der EU-Kommission zur Nitratrichtlinie vor dem EuGH verdeutlicht mit Nachdruck, dass Bund und Länder die Novelle der Düngeverordnung jetzt zügig zum Abschluss bringen müssen.  weiter »
Nitratrichtlinie Nitrat ist für Pflanzen wichtig. Zu viel davon als Dünger in der Landwirtschaft schadet aber Gewässern und Menschen. Aus Sicht der EU tut Deutschland zu wenig, um das Grundwasser zu schützen. (c) proplanta 07.11.2016

EU-Klage gegen Deutschland: Quittung fürs jahrelange Verschleppen »


Kiel - Zur von der EU inzwischen eingereichten Klage gegen Deutschland wegen Verletzung der Nitratrichtlinie erklärt Schleswig-Holsteins Umwelt- und Landwirtschaftsminister Robert Habeck:  weiter »
Grundwasserschutz Nitrat ist für Pflanzen wichtig - zu viel davon als Dünger in der Landwirtschaft schadet aber Gewässern und Menschen. Aus EU-Sicht tut Deutschland zu wenig, um das Grundwasser zu schützen. Das könnte jetzt teuer werden. (c) proplanta 07.11.2016

EU reicht Nitrat-Klage gegen Deutschland ein »


Luxemburg - Deutschland muss sich wegen mutmaßlicher Versäumnisse beim Grundwasserschutz einem Verfahren am Europäischen Gerichtshof (EuGH) stellen.  weiter »
Tierische Produkte Der Kampf gegen die Erderwärmung kann nur gelingen, wenn sich die Essgewohnheiten ändern. Das sagen wissenschaftliche Berater der Regierung - und empfehlen, tierische Lebensmittel teurer zu machen. Auch fürs Trinken haben sie eine Idee. (c) proplanta 03.09.2016

Regierungsberater fordern Steuererhöhung auf Fleisch und Milch »


Berlin - Berater der Bundesregierung empfehlen eine höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch, Wurst, Milch und andere tierische Produkte.  weiter »
Strengeres Düngegesetz für den Klimaschutz (c) proplanta 02.09.2016

Klimaexperte rät zu strengeren Düngegesetzen »


Berlin - Die Bundesregierung kann ihre Klimaziele nach Ansicht von Agrarexperten nur mit strengeren Gesetzen gegen Überdüngung erreichen.  weiter »
Nitrateinträge in Niedersachsen (c) proplanta 07.08.2016

Zu viel Nitrat in Niedersachsens Grundwasser »


Hannover - Fast die Hälfte der 44 Grundwasservorkommen in Niedersachsen sind nach Informationen der Oldenburger «Nordwest-Zeitung» in keinem guten Zustand.  weiter »
Gülleausbringung (c) proplanta 09.07.2016

Agrarminister Backhaus: Gülle-Euro ist bürokratisches Monster mit geringer Wirkung »


Schwerin - „Bevor wir uns in sinnlosen Debatten um neue Öko-Abgaben verlieren, muss das zentrale Instrument zur Minderung von Stickstoffeinträgen in die Umwelt zur Anwendung kommen – die Düngeverordnung. Der Bund muss hier endlich eine Entscheidung herbeiführen.“  weiter »
Stickstoffverluste Verbände bezweifeln Nutzen einer Stickstoffminderungsstrategie. (c) Margit Power - fotolia.com 03.07.2016

Stickstoffminderungsstrategie bietet keinen Mehrwert »


Berlin - Der Deutsche Bauernverband (DBV) und der Zentralverband Gartenbau (ZVG) bezweifeln die Notwendigkeit einer Stickstoffminderungsstrategie.  weiter »
Düngegesetz (c) proplanta 22.06.2016

Umweltministerkonferenz will strengere Düngeverordnung »


Berlin - Die Umweltministerkonferenz drängt auf Nachbesserungen am vorliegenden Entwurf für eine Novelle der Düngeverordnung.  weiter »
Düngeverordnung (c) proplanta 08.06.2016

Düngeverordnung: Niedersachsen macht Druck auf Berlin »


Hannover - Das rot-grün regierte Agrarland Niedersachsen hält dem Bund beim Erarbeiten neuer gesetzlicher Regelungen zur Verwendung von Mist und Gülle Versagen vor.  weiter »
Nährstoffeinträge (c) proplanta 13.05.2016

Nitratbelastung der Gewässer in Niedersachsen viel zu hoch »


Hannover - Auf dem dritten Nährstoffsymposium haben gestern (Donnerstag) das niedersächsische Landwirtschaftsministerium und das Umweltministerium vom Bund die längst überfällige Novellierung von Düngegesetz und Düngeverordnung angemahnt.  weiter »
Stickstoffeinträge (c) proplanta 30.04.2016

Drastische Stickstoff-Reduzierung gefordert »


Berlin - Gestern hat die Europäische Kommission Klage beim Europäischen Gerichtshof gegen Deutschland wegen der anhaltenden Gewässerverunreinigungen durch Nitrat eingereicht.  weiter »
Robert Habeck Robert Habeck (c) robert-habeck.de 29.04.2016

Habeck fordert nach EU-Klage schärfere Regeln im Düngerecht »


Kiel - Angesichts der Klage der EU-Kommission gegen Deutschland hat Schleswig-Holsteins Umwelt- und Landwirtschaftsminister Robert Habeck ein strengeres Düngerecht gefordert.  weiter »
Nitratbelastung Deutschland Nitrat ist für Pflanzen wichtig - zu viel davon schadet aber Gewässern und Menschen. Aus EU-Sicht tut Deutschland zu wenig, um das Grundwasser zu schützen. Das kann teuer werden. (c) proplanta 29.04.2016

Hohe Nitratbelastung in Deutschland - Bauernverband zeigt sich überrascht »


Brüssel - Deutschland muss sich wegen mutmaßlicher Versäumnisse beim Grundwasserschutz einem Verfahren am Europäischen Gerichtshof stellen.  weiter »
Neues Düngerecht (c) proplanta 15.04.2016

Kommission verlangt Nachbesserungen bei Düngeverordnung »


Berlin - Der bislang vorliegende Zeitplan für die Neufassung des Düngerechts kommt ins Rutschen.  weiter »
Hoftorbilanzierung (c) proplanta 18.03.2016

Kein Einvernehmen in der Koalition zum Düngerecht »


Berlin - Bei der Neuregelung des Düngerechts gibt es nach wie vor keine Einigung zwischen den Koalitionsfraktionen.  weiter »
Düngeverordnung (c) proplanta 15.03.2016

Düngerecht-Verhandlungen zeitnah zum Abschluss bringen »


Berlin - Bund und Länder müssen die Verhandlungen zum Düngerecht jetzt zügig zum Abschluss bringen, um die Einreichung einer Klage gegen Deutschland durch die EU-Kommission zu verhindern.  weiter »
Düngegesetz (c) proplanta 29.01.2016

SPD stoppt Beratungen zum Düngegesetz »


Berlin - Die Neufassung des Düngerechts kommt ins Stocken. Die SPD-Fraktion hat die parlamentarischen Beratungen in dieser Woche zunächst gestoppt.  weiter »
Düngegesetz (c) proplanta 25.01.2016

Bundesrat nimmt zur Novelle des Düngegesetzes Stellung »


Berlin - Das Ringen um die Neufassung des Düngerechts geht in die nächste Runde. Der Bundesrat wird am kommenden Freitag zum Regierungsentwurf für eine Neuregelung des Düngegesetzes Stellung nehmen.  weiter »
Düngegesetz (c) proplanta 19.01.2016

Düngegesetz: Bundesländer verlangen weitergehende Änderungen »


Berlin - Den meisten Ländern gehen die von der Bundesregierung geplanten Änderungen beim Düngegesetz nicht weit genug.  weiter »
Überdüngung (c) proplanta 13.01.2016

Überdüngung belastet weiter Böden und Wasser in Niedersachsen »


Hannover - In Niedersachsen landet noch immer zu viel Dünger auf den Feldern.  weiter »
lAmmoniak-Emissionen (c) proplanta 17.12.2015

Ammoniak-Reduktionsziele bleiben weltfremd »


Berlin - „Die Umweltminister der Europäischen Union haben mit ihrem gestern gefassten Beschluss bestätigt, dass die von der EU-Kommission geforderten Reduktionsziele für Ammoniak vollkommen überzogen waren und haben eine wichtige Korrektur der NEC-Richtlinie vorgenommen“, betonte der Deutsche Bauernverband (DBV) anlässlich der Einigung des EU-Umweltministerrates in Brüssel.  weiter »
Düngegesetz (c) proplanta 16.12.2015

Kabinett beschließt Novelle des Düngegesetzes »


Berlin - Die Bundesregierung hat die Anpassung des Düngegesetzes auf den Weg gebracht.  weiter »
Stickstoffabgabe (c) proplanta 03.12.2015

Grüne sehen sich in Forderung nach Stickstoffabgabe bestärkt »


Schwerin - Die Grünen im Landtag sehen sich nach einer Anhörung im Agrarausschuss in ihrer Forderung nach einer Stickstoffüberschussabgabe in der Landwirtschaft bestätigt.  weiter »
Düngemittelverordnung (c) proplanta 02.12.2015

Strengere Vorgaben für das Düngen geplant »


Paris - Im Streit den Grundwasserschutz will die Bundesregierung bald einen neuen Gesetzesvorschlag in Brüssel vorlegen.  weiter »
EU-Nitratrichtlinie (c) proplanta 29.11.2015

Brüssel rügt Deutschland für zu geringe Nitratsenkungen »


Brüssel/Düsseldorf  - Im bundesdeutschen Streit um die Novelle der Düngeverordnung mischt nun auch die Europäische Kommission mit.  weiter »
Güllegruben (c) proplanta 17.09.2015

Schmidt besteht auf Bestandsschutz für Güllegruben »


Bismark - Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt besteht weiter auf Bestandsschutz für Anlagen zur Lagerung von Jauche, Gülle oder Silagesickersaft (JGS-Anlagen). Das hat der Minister gestern am Rande einer Veranstaltung im Landkreis Stendal bekräftigt.  weiter »
Ausreichend Nährstoffe im Mais? (c) proplanta 08.05.2015

Nährstoffe im System Boden-Pflanze-Tier effizient nutzen »


Bonn - Düngenährstoffe, unabhängig ob mineralisch oder organisch, gilt es effizient zu nutzen. Ist dieses Ziel in der Praxis schwierig zu erreichen, dann ist es an der Zeit, dass Agrarexperten fachübergreifend eine Neujustierung der guten fachlichen Praxis der Düngung diskutieren.  weiter »
Auflagen für Düngegaben (c) proplanta 20.12.2014

Entwurf sieht strengere Dünge-Vorgaben vor »


Berlin - Für einen besseren Schutz des Grundwassers kommen auf die deutschen Bauern strengere Vorgaben beim Düngen zu.  weiter »
Düngemittelverordnung (c) proplanta 23.08.2013

Experten empfehlen Reform der Düngegesetzgebung »


Berlin - Die Wissenschaftlichen Beiräte für Agrarpolitik (WBA) und für Düngungsfragen (WBD) beim BMELV sowie der Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) der Bundesregierung übergeben heute ihre gemeinsame Kurzstellungnahme Novellierung der Düngeverordnung: Nährstoffüberschüsse wirksam begrenzen an Staatssekretär Dr. Robert Kloos (BMELV).   weiter »
Dt. Bundestag (c) proplanta 13.08.2012

Novellierung der Düngemittelverordnung vorverlegt »


Berlin - Die Düngemittelverordnung soll neu erlassen werden. Einen entsprechenden Verordnungsentwurf hat das Bundeslandwirtschaftsministerium jetzt dem Bundesrat zugeleitet.  weiter »
Bundestag (c) proplanta 22.12.2008

Neues Düngegesetz vom Bundesrat gebilligt »


Berlin - Das neue Düngegesetz hat sämtliche Hürden genommen. Der Bundesrat stimmte am vergangenen Freitag der Neuregelung zu.   weiter »
Bundestag verabschiedet neues Düngegesetz 14.11.2008

Bundestag verabschiedet neues Düngegesetz »


Berlin - Die Zulassung von neuem Dünger soll beschleunigt werden.   weiter »
Bundesregierung will Schäden durch Dünger vermeiden 31.07.2008

Bundesregierung will Schäden durch Dünger vermeiden »


Berlin - Mit einem neuen Düngegesetz will die Bundesregierung das Inverkehrbringen und die Anwendung von Düngemitteln auf eine neue gesetzliche Grundlage stellen.   weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.