Agrarnachrichten: Dürreperioden

Dürreperioden Die Jahresringe von Bäumen verraten viel über die Wachstumsbedingungen in der Vergangenheit. Daten dazu haben Forscher nun für Rückschlüsse auf eine Verbindung zwischen Dürreperioden und Klimawandel genutzt. Eine eindeutige Bestätigung liefern sie nicht. (c) proplanta 03.05.2019

Dürren stehen mit Klimawandel in Zusammenhang »


New York - Dürreperioden in den letzten Jahrzehnten könnten mit dem menschengemachten Klimawandel zusammenhängen - für diese Vermutung haben Wissenschaftler neue Hinweise gefunden.  weiter »
Gerstenzucht Forscher züchten trockentolerante Braugerste - Wissenschaftler der Universität Bonn möchten die Pflanze nun in Feldversuchen testen. (c) proplanta 25.08.2018

Trockentolerante Braugerste gezüchtet »


Bonn - Wissenschaftler der Universitäten Bonn und Halle haben eine Gerstenlinie entwickelt, die Dürreperioden sehr viel besser übersteht. In aufwändigen Experimenten kreuzten sie dazu Braugerste mit einer wilden Gerstenart aus Israel. Diese wächst dort in trockenen Halbwüstengebieten.  weiter »
Wetterextreme Zunehmende Wetterextreme verlangen nach langfristiger Anpassung. Mehr trockene und heiße Tage erfordern z.B. eine Verschiebung der Aussaattermine. (c) proplanta 08.10.2017

Wenn das Wetter verrücktspielt »


Stuttgart - Naturkatastrophen und extreme Wetterlagen gibt es seit Menschengedenken: Fluten, Erdbeben und Dürreperioden finden schon in der Bibel Erwähnung. Deutschland ist in dieser Hinsicht übrigens ein vergleichsweise sicheres Land - im Weltrisikoindex der United Nations University lag Deutschland im Jahr 2016 hinsichtlich der Risikobewertung auf Rang 147 von 171 bewerteten Staaten.  weiter »
Welternährung Raumfahrtzentrum unterstützt Vereinte Nationen im Kampf gegen Hunger. (c) proplanta 22.04.2017

Raumfahrtzentrum will Kampf gegen Hunger unterstützen »


Oberpfaffenhofen - Im Kampf gegen Hunger, Armut und Krankheit in der Welt will das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) aus der Luft helfen.  weiter »
Wassermangel Die riesigen Weizen- und Maisfelder in den reichen Ländern der Welt ernähren zahlreiche Menschen. Für heiße Wetterextreme sind sie aber besonders anfällig - das zeigt eine neue Studie. (c) proplanta 06.01.2016

Globale Getreideproduktion durch Wetterextreme gemindert »


Montreal - Extreme Hitze und Dürreperioden schränken die weltweite Getreideproduktion einer neuen Studie zufolge messbar ein.  weiter »
Weltrisikobericht 2015 Japan gehört zu den Staaten, die am stärksten von extremen Naturereignissen betroffen sind. Anders als die Philippinen und Bangladesch hat es Japan geschafft, die Risiken durch gute
Bewältigungs- und Anpassungskapazitäten zu begrenzen. (c) proplanta 17.11.2015

Naturkatastrophen und Hunger - ein tödlicher Mix »


Berlin - Wenn Erdbeben, Vulkanausbrüche, Dürreperioden oder Sturmfluten in einem Land auf eine instabile Versorgungslage treffen, potenziert sich das Katastrophenrisiko.  weiter »
Wetterbedingungen (c) proplanta 20.06.2013

Arme Länder müssen zügig auf Klimawandel reagieren »


London - Die ärmsten Länder der Welt müssen sich einem Bericht der Weltbank zufolge so schnell wie möglich auf die unumgänglichen Folgen des Klimawandels vorbereiten.  weiter »
Klimawandel (c) proplanta 04.05.2013

Europa muss sich vorzeitig dem Klimawandel anpassen »


Brüssel - Mit der zunehmenden Klimaerwärmung in Europa könnten sich die Weinbauern in Europa gezwungen sehen, die angebauten Rebsorten oder den Standort ihrer Weinbaugebiete zu ändern oder ihre Produktion in einigen Fällen sogar in andere Gebiete zu verlegen.  weiter »
ForschungsReport (2/2011) (c) proplanta 11.01.2012

Klimawandel und die Auswirkungen auf die Landwirtschaft »


Berlin - Starke Stürme und Niederschläge, Überschwemmungen gefolgt von Dürreperioden werden immer häufiger. Über direkte und indirekte, positive wie negative Folgen des Klimawandels berichten Experten im aktuellen ForschungsReport (2/2011).  weiter »
Wetterextreme (c) proplanta 14.04.2011

Zunehmende Wetterextreme erschweren treffsichere Wetterprognosen »


Stuttgart/Hohenheim - Tornados, Überschwemmungen und Dürreperioden prägten in den letzten Monaten das Wettergeschehen. Experten rechnen weltweit mit einer Zunahme derartiger Extremereignisse, meldet Proplanta - Das Informationszentrum für die Landwirtschaft.  weiter »
Starkregen 01.04.2011

Remmel: Der Klimawandel verändert die Landwirtschaft in Nordrhein-Westfalen »


Düsseldorf - Der Klimawandel wird sich auf die Landwirtschaft in Nordrhein-Westfalen auswirken - das ist der Tenor eines vom Klima- und Landwirtschaftsministerium ausgerichteten Symposiums in Bonn.  weiter »
Agrarforschung 24.07.2010

Pflanzen gegen Dürre wappnen - Neuer Bayerischer Forschungsverbund »


Würzburg - 36 Grad im Schatten, seit Wochen kaum Regen. Der Mais wächst nicht, das Getreide wird zu früh reif. Wie können Pflanzen immer länger werdende Hitze- und Dürreperioden schadlos überstehen?  weiter »
Eichen-Jahrringe zeigen Sommerklima der letzten 1.000 Jahre 15.02.2010

Eichen-Jahrringe zeigen Sommerklima der letzten 1.000 Jahre »


Gießen - In einer aktuellen Studie haben schweizerische und deutsche Wissenschaftler unter Beteiligung der Universität Gießen erstmals anhand von Eichen-Jahrringen das Klima der letzten 1.000 Jahre in Mitteleuropa untersucht.  weiter »
Lebensretter (c) proplanta 15.08.2009

Bäume als Lebensretter in Westafrika »


Bristol - Bäume können in Dürreperioden Menschenleben retten.  weiter »
Dürre in Westafrika (c) proplanta 18.04.2009

Westafrika steht vor weiterer Mega-Dürre »


Washington DC - Schwere und Jahrhunderte lang dauernde Dürreperioden sind in der jüngsten Geschichte Westafrikas häufig vorgekommen.  weiter »
Grundlagenforschung Hirse (c) Dr. Walter Frölich 16.03.2009

Grundlagenforschung an Hirse: Genom für Trockentoleranz wird analysiert »


Bonn - Ganz und gar nicht trocken ist die Materie, mit der sich Forscher des Münchner Helmholtz-Zentrums befassen, auch wenn ihr Forschungsobjekt bestens an Dürreperioden aller Art angepasst ist.  weiter »
Katastrophenvorsorge-Forum (c) proplanta 19.11.2008

Katastrophenvorsorge-Forum beim Deutschen Wetterdienst »


Offenbach - Der Klimawandel bewirkt, dass extreme Wetterereignisse wie starke Niederschläge, Dürreperioden oder die Zunahme der Temperatur in verschiedenen Regionen Deutschlands zukünftig häufiger auftreten könnten.  weiter »
Dürrehilfe (c) proplanta 19.10.2007

Grünes Licht für Dürrehilfen Rumäniens und Bulgariens »


Brüssel - Nachdem Dürreperioden im Frühjahr 2007 große Schäden in denLandwirtschaften Rumäniens und Bulgariens angerichtet haben - Rumänien spricht von EUR 1,2 Mrd. -, beantragten beide Länder die Erlaubnis für national finanzierte Hilfsprogramme.  weiter »
Dürre (c) proplanta 26.07.2007

Klimaexperte sagt für Ostdeutschland Dürreperioden voraus »


BADEN BADEN (AP)--In Folge des Klimawandels wird es nach Einschätzung des Klimaforschers Jürgen Kropp in Ostdeutschland häufiger Dürreperioden geben.  weiter »
Dürre (c) proplanta 02.07.2007

Wasser wird für Landwirtschaft gestaut »


Potsdam - Angesichts langer Dürreperioden will Brandenburg mehr Regenwasser in der Landschaft zurückhalten.  weiter »
Bundesregierung (c) proplanta 02.02.2007

Verschärfte Klimaprognose löst Bestürzung aus - Streit um Vorgehen »


Berlin - Die verschärften Warnungen vor dem drohenden Klimawandel mit höheren Temperaturen, Dürreperioden und steigendem Meeresspiegel haben allgemein Bestürzung ausgelöst.  weiter »
Klimawandel (c) proplanta 25.09.2006

Neuer UN-Klimabericht - Dürreperioden in Deutschland »


Hamburg - Das Klima wird sich nach Einschätzung von Wissenschaftlern bis zum Jahr 2100 um drei Grad Celsius erwärmen, wenn der weltweite Ausstoß von Treibhausgasen nicht drastisch reduziert werden kann.   weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.