Agrarnachrichten: EU-Austritt

Bald leere Regale im Supermarkt? Kein frischer Salat, keine Tomaten, und Klopapier gibt es vielleicht auch nicht mehr? So manchem Briten steht der Angstschweiß auf der Stirn, wenn er an den Brexit denkt. Wird es wirklich so schlimm? (c) proplanta 11.02.2019

Briten hamstern Lebensmittel wegen Brexit »


Leeds - Vergammelte Waren, leere Lebensmittel-Regale: Die Gelassenheit vieler Briten hat angesichts solcher düsteren Prognosen zum EU-Austritt Großbritanniens ihre Grenzen erreicht.  weiter »
Brexit Die EU und Großbritannien wollen ihre Trennung besiegeln - ein historischer Einschnitt. Aber auf den letzten Metern laufen noch einmal die diplomatischen Drähte heiß. (c) proplanta 24.11.2018

Brexit: Keine Annäherung zwischen Spanien und Großbritannien »


London/Brüssel - Es ist wie so oft in der Europäischen Union: Auf den letzten Metern vor einer historischen Wegmarke wird es noch einmal richtig schwierig.  weiter »
Nordseehering Die deutschen Hochseefischer hoffen, dass sie nach dem Brexit weiter in der britischen Wirtschaftszone fischen dürfen. Alle Nordseeheringe werden dort gefangen. Im Gegenzug sollte der britischen Fischindustrie der Zugang zum EU-Binnenmarkt erhalten werden. (c) proplanta 30.12.2017

Fischer fordern uneingeschränkten Zugang zu Gewässern trotz Brexit »


Hamburg / Schwerin - Der bevorstehende EU-Austritt Großbritanniens bereitet den deutschen Fischern Sorgen.  weiter »
EU-Austritt (c) proplanta 23.06.2017

EZB-Chefvolkswirt hält Brexit für großen Fehler »


Berlin - Der Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank (EZB), Peter Praet, hält den Ausstieg der Briten aus der Europäischen Union eindeutig für einen Irrtum.  weiter »
Nordseehering Dem Nordsee-Hering dürfte es ziemlich schnuppe sein, in welchem Netz er landet. Den Fischern dagegen ganz und gar nicht. Der Brexit birgt da viel Sprengstoff. (c) proplanta 05.05.2017

Deutscher Nordseehering in Gefahr »


London / Bremen - Kurz vor dem Referendum über einen EU-Austritt Großbritanniens im vergangenen Sommer spielte sich auf der Themse in London eine bizarre Seeschlacht ab.  weiter »
Agrarhandel mit Großbritannien Deutsche Bauern: Britischen Agrarmarkt bei Brexit offenhalten. (c) proplanta 31.03.2017

Deutsche Landwirte fordern offenen Agrarmarkt trotz Brexit »


Berlin - Die deutschen Bauern warnen vor Barrieren für den Agrarhandel bei einem EU-Austritt Großbritanniens.  weiter »
Brexit (c) proplanta 30.03.2017

Europäischer Bauernverband besorgt wegen Brexit-Folgen »


Brüssel - Nach der Brexit-Entscheidung zum EU-Austritt sieht der europäische Bauernverband Copa & Cogeca Landwirte auf beiden Seiten vor «großen Schwierigkeiten».  weiter »
Brexit Die britische Premierministerin May kann den Startschuss für die Austrittsverhandlungen mit der EU geben. Aber die EU ist kein Block. Jedes Land hat eigene Interessen. Einschätzungen der Korrespondenten der Deutschen Presse-Agentur in Europa. (c) proplanta 15.03.2017

Brexit: 27 beteiligt, 27 Meinungen »


Brüssel - «Einigkeit ist die Stärke der Europäischen Union», beteuert Brexit-Unterhändler Michel Barnier.  weiter »
Vereinigtes Königreich Die EU bestimmt mit einheitlichen Regeln das Leben von einer halben Milliarde Menschen in 28 Staaten. Die Briten wollen künftig ihr eigenes Ding machen. Doch was heißt es, wenn einer aus dem Boot aussteigt? (c) proplanta 18.01.2017

Zehn Brexit-Fragen, die alle angehen »


London / Brüssel - Mehr als ein halbes Jahr nach dem Votum der Briten für einen EU-Austritt hat Regierungschefin Theresa May am Dienstag erstmals genauer gesagt, wie sie sich den Brexit vorstellt.  weiter »
Großbritannien (c) proplanta 04.09.2016

Großbritannien will EU-Agrarpolitik nach Brexit erhalten »


Chambord - Auch nach einem EU-Austritt Großbritanniens wollen Deutschland, Frankreich und andere Partner die milliardenschwere EU-Agrarpolitik erhalten.  weiter »
Brexit (c) proplanta 21.08.2016

London will EU-Agrarbeihilfen nach Brexit aus eigener Tasche finanzieren »


London - Die britischen Landwirte können trotz der Entscheidung für den Austritt aus der Europäischen Union damit rechnen, dass das aktuelle Stützungsniveau im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) noch gut vier Jahre aufrechterhalten wird.  weiter »
Brexit Bedeutung Agrarhandel (c) proplanta 26.06.2016

Was der Brexit für den Agrarhandel bedeutet »


Berlin - Der Austritt des Vereinigten Königreiches aus der Europäischen Union wird nach Einschätzung des Deutschen Bauernverbandes (DBV) negative Folgen für die deutsche Landund Ernährungswirtschaft haben.  weiter »
Brexit Die Enttäuschung über den Brexit in der Wirtschaft ist riesig. Auf der Insel arbeiten Hunderttausende in Niederlassungen deutscher Konzerne, die Geschäfte werden leiden. Konzernchefs und Banken verlangen von der EU jetzt rasch Klarheit. (c) proplanta 24.06.2016

Deutsche Wirtschaft entsetzt über Brexit »


Berlin/Frankfurt - Katerstimmung in den Chefetagen nach dem Brexit: Die deutsche Wirtschaft ist fassungslos über das Votum der Briten für einen Austritt aus der Europäischen Union. Die Industrie fürchtet harte und unmittelbare Folgen für den Handel mit der Insel.  weiter »
EU-Austritt Großbritannien (c) proplanta 24.06.2016

Brexit ein herber Rückschlag für Agrarwirtschaft »


Berlin - Mit großem Bedauern hat der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) das Votum der Briten für einen EU-Austritt (Brexit) aufgenommen.  weiter »
Börsen-Crash Brexit (c) Heino Pattschull - fotolia.com 24.06.2016

Börsen-Crash nach Brexit: Dax vorbörslich 10 Prozent im Minus »


Frankfurt - Brexit-Schock für Europa und die Finanzmärkte: Der Austritt der Briten aus der EU, der in letzten Umfragen noch abgewendet schien, dürfte für einen "Black Friday" sorgen.  weiter »
EU-Austritt Brexit Bleiben die Briten in der EU oder nicht? Ein Brexit könnte die Union in die wohl schlimmste Krise ihrer Geschichte stürzen. Doch auch für Großbritannien und Premier David Cameron steht viel auf dem Spiel. (c) proplanta 23.06.2016

Briten stimmen von 08.00 bis 23.00 Uhr über Brexit ab »


London - Nach monatelangem Wahlkampf fällen die Briten heute eine Entscheidung historischer Tragweite für das Königreich und die Europäische Union.  weiter »
Brexit (c) elypse - fotolia.com 15.06.2016

Brexit wäre Rückschlag für deutschen Agrarhandel »


Berlin - Besorgt über die Folgen eines möglichen EU-Austritts von Großbritannien für den innergemeinschaftlichen Agrarhandel hat sich der Generalsekretär des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV), Dr. Henning Ehlers, geäußert.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.