Agrarnachrichten: EU-Gelder,

Agrarförderung Landwirte erhalten Millionenförderung für umweltgerechte Maßnahmen. (c) proplanta 18.05.2020

Sachsen-Anhalt: Millionenförderung für umweltgerechte Maßnahmen in Landwirtschaft »


Magdeburg - Gut 900 Landwirtinnen und Landwirte haben knapp 30 Millionen Euro Fördermittel bekommen, weil sie Flächen für umweltgerechte Produktion bereitgestellt haben.  weiter »
Beantragung Agrarbeihilfen Frist für Beantragung von EU-Agrarbeihilfen läuft in Mecklenburg-Vorpommern am 15. Mai aus. (c) proplanta 14.05.2020

Frist für Beantragung der Agrarbeihilfen läuft ab »


Schwerin - Bis kurz vor Ablauf Antragsfrist für die EU-Agrarbeihilfen am 15. Mai haben nach Angaben von Agrarminister Till Backhaus (SPD) 70 Prozent der Bauern in Mecklenburg-Vorpommern ihre Ansprüche geltend gemacht.  weiter »
Agrarsubventionen EU-Parlamentarier wollen Regeln für Agrarsubventionen fortschreiben. (c) proplanta 30.04.2020

Regeln für Agrarsubventionen sollen vorerst unverändert bleiben »


Brüssel - Bauern sollen ihre EU-Subventionen nach dem Willen der zuständigen Europaabgeordneten weitere zwei Jahre nach bisherigen Regeln bekommen. Die geplante Agrarreform liegt solange auf Eis.  weiter »
EU-Agrargelder Bauern sollen ihre EU-Gelder schneller bekommen. (c) proplanta 07.04.2020

Schnellere Auszahlung von EU-Geldern für Bauern »


Brüssel - Bauern sollen in der Corona-Krise schneller Geld aus Brüssel bekommen. EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen versprach am Montag, bald die Vorauszahlungen auf EU-Agrarmittel zu erhöhen.  weiter »
EU-Gelder Beim Gipfeltreffen zur künftigen Finanzierung der EU prallen völlig gegensätzliche Positionen aufeinander. Nur in einem Punkt sind sich alle einig: Eine Lösung zu finden wird sehr, sehr schwer. (c) proplanta 20.02.2020

Sehr harte Verhandlungen bei EU-Finanzgipfel erwartet »


Brüssel / Berlin - Im Streit über die EU-Finanzen der nächsten sieben Jahre haben sich die Fronten vor dem europäischen Sondergipfel noch einmal verhärtet.  weiter »
Pflanzenschutzmittel-Kartell Pflanzenschutzmittel sind bei Umweltschützern verpönt, doch für die konventionelle Landwirtschaft unentbehrlich - ansonsten drohen Ernteausfälle. Die große Mehrheit der Landwirte ist auf Chemie angewiesen. Das haben Agrarhändler verbotenerweise ausgenutzt. (c) proplanta 13.01.2020

Pflanzenschutzmittel-Kartell: Agrarhändler müssen 155 Millionen Euro zahlen »


Bonn - Wegen verbotener Preisabsprachen hat das Bundeskartellamt Bußgelder in Höhe von fast 155 Millionen Euro gegen sieben Pflanzenschutzmittel-Großhändler und deren Verantwortliche verhängt.  weiter »
EU-Agrargelder (c) proplanta 06.01.2020

Tschechischer Premier könnte EU-Agrargelder zu Unrecht kassiert haben »


Prag - Der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis sieht sich mit neuen schweren Vorwürfen konfrontiert.  weiter »
Agrargelder 2019/20 (c) proplanta 24.12.2019

200 Millionen Euro Direktzahlungen an Landwirte »


Mainz - Das Land Rheinland-Pfalz hat die Auszahlung von insgesamt rund 200 Millionen Euro Direktzahlungen aus Mitteln der Europäischen Union für knapp 17.000 Landwirte in Rheinland-Pfalz veranlasst. Das hat Landwirtschaftsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt.  weiter »
Agrarbeihilfen 2019/20 Auszahlung von EU-Hilfen an Landwirte noch vor Weihnachten. (c) proplanta 23.12.2019

Landwirte in Brandenburg erhalten EU-Hilfen noch vor Weihnachten »


Berlin - Landwirte in Brandenburg können sich über finanzielle Unterstützung vor Weihnachten freuen.  weiter »
EU-Agrargelder (c) proplanta 10.11.2019

Agrarsubventionen: Betrügereien in der EU nehmen zu »


Brüssel - Offenbar kommt es in einigen EU-Mitgliedstaaten zu einem großangelegten Missbrauch von Agrarsubventionen.  weiter »
Grün-Schwarzer Haushalt Was für eine Überraschung: Im neuen Landesetat hat Grün-Schwarz noch eine beachtliche Summe zu verteilen. Die Finanzministerin will Geld für schwere Zeiten zurücklegen. Aber es gibt viele Begehrlichkeiten. (c) proplanta 06.11.2019

Zwei Milliarden Euro zusätzlich in Baden-Württemberg erwartet »


Stuttgart - Die grün-schwarze Landesregierung hat voraussichtlich zwei Milliarden Euro mehr für ihren neuen Doppelhaushalt zur Verfügung, als bislang eingeplant worden sind.  weiter »
EU-Agrargelder (c) proplanta 05.11.2019

Grüne fordern im EU-Parlament: Agrarsubventionen nur für aktive Landwirte »


Brüssel - Der Grünen-EU-Parlamentarier Martin Häusling fordert, EU-Agrarsubventionen nur noch an aktive Landwirte zu zahlen.  weiter »
EU-Gelder Die EU vergibt jährlich Fördergelder in Milliardenhöhe. Nicht jeder Euro fließt allerdings zu Recht. Rechnungsprüfer haben deswegen klare Erwartungen an die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. (c) proplanta 09.10.2019

Unregelmäßigkeiten bei EU-Geldern in Milliardenhöhe befürchtet »


Luxemburg / Brüssel - Beim Einsatz von EU-Geldern wird weiter in signifikantem Ausmaß geschlampt oder getrickst.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.