Agrarnachrichten: EU-Nitratrichtlinie

EU-Nitratrichtlinie 21.02.2021

Kommission verklagt Deutschland wegen Nichteinhaltung der FFH-Richtlinie »


Brüssel -  Nach dem Gerangel um die Einhaltung der EU-Nitratrichtlinie wirft die Europäische Kommission Deutschland nun auch jahrelange Verstöße gegen das Naturschutzrecht vor.  weiter »
Gülleausbringung Niedersachsen 07.02.2020

Niedersächsischer Ministerpräsident setzt sich in Brüssel für Landwirte ein »


Hannover - Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) möchte sich bei der Europäischen Kommission in Brüssel für die Belange der niedersächsischen Landwirte stark machen.  weiter »
Hohe Nitrateinträge 13.10.2019

Hohe Nitrateinträge: EuGH stärkt Rechte der Wasserversorger »


Luxemburg - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die Rechte von öffentlichen Wasserversorgern, öffentlichen Körperschaften wie Gemeinden als auch von Einzelpersonen zum Schutz der Gewässer vor Verunreinigungen durch Nitrat aus landwirtschaftlichen Quellen gestärkt.  weiter »
EU-Nitratrichtlinie Vertragsverletzungsverfahren 29.09.2019

Vertragsverletzungsverfahren: Reichen die Düngevorschläge aus Berlin? »


Berlin - Die Bundesregierung hat ihre Vorschläge zur Verschärfung der Düngeverordnung amvergangenen Donnerstag (26.9.) wie vereinbart offiziell der Europäischen Kommission übermittelt.  weiter »
EU-Nitratrichtlinie 25.07.2019

Nitrat im Grundwasser: Bald 857.000 Euro pro Tag fällig? »


Brüssel/Berlin - Im Streit um zu viel Dünger und um Nitrat im Grundwasser droht Deutschland eine weitere Klage vor dem Europäischen Gerichtshof.  weiter »
EU-Nitratrichtlinie 24.07.2019

EU-Nitratrichtlinie: Deutschland droht weiteres Strafverfahren »


BRüssel - Wegen der unzureichenden Einhaltung der EU-Nitratrichtlinie muss sich Deutschland wahrscheinlich der zweiten Stufe eines Vertragsverletzungsverfahrens stellen. Das haben Brüsseler Kreise heute bestätigt.  weiter »
EU-Nitratrichtlinie 08.07.2019

Niedersachsen hinkt beim Düngerecht hinterher »


Berlin/Hannover - Niedersachsen und Sachsen-Anhalt ernten Kritik für Verzögerungen bei der Verschärfung des Güllerechts aus dem Bundeslandwirtschaftsministerium.  weiter »
Düngeregeln 04.04.2019

Wasserversorger dringen auf strengere Düngeregeln »


Berlin - Die deutschen Wasserversorger dringen auf rasche politische Entscheidungen für strengere Düngeregeln zum Schutz des Grundwassers.  weiter »
Nitratrichtlinie 2018 19.06.2018

Nitrat-Klage wäre vermeidbar gewesen »


Hannover - Als äußerst „ärgerlich“ bezeichnet Landvolkpräsident Albert Schulte to Brinke den von der EU-Kommission gegen Deutschland angestrengten Prozess um Versäumnisse bei der Umsetzung der EU-Nitratrichtlinie.  weiter »
Nitratrichtlinie 19.06.2018

EuGH-Urteil zur Nitratrichtlinie bezieht sich auf altes Düngerecht »


Berlin - Aus Sicht des Deutschen Bauernverbandes (DBV) ist eine Verurteilung Deutschlands durch den Europäischen Gerichtshofs (EuGH) in dieser Woche wegen unzureichender Umsetzung der europäischen Nitratrichtlinie keine Überraschung, weil sie sich auf das alte, nicht mehr aktuelle Düngerecht bezieht.  weiter »
Nitratgehalt Grundwasser 06.05.2018

Nitratwerte im Grundwasser: Deutschland EU-weit führend »


Brüssel - Deutschland liegt bei der Nitratbelastung von Grundwasser im Vergleich aller EU-Mitgliedstaaten weit vorn.  weiter »
Düngeverordnung 01.12.2016

Zu hohe Nitratbelastung - Schärfere Düngeverordnung gefordert »


Berlin - Die hohen Nährstoffbelastungen aus der Landwirtschaft sind deutschlandweit die Hauptursache für den schlechten Zustand vieler Flüsse, Seen, Küstengewässer und unseres Grundwassers.  weiter »
Vertragsverletzungsverfahren EU-Nitratrichtlinie 03.11.2016

Kommission reicht Klageschrift gegen Deutschland zur Nitratproblematik ein »


Berlin - Die Europäische Kommission treibt das Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland wegen einer unzureichenden Umsetzung der EU-Nitratrichtlinie voran.  weiter »
EU-Nitratrichtlinie 28.04.2016

Nitratbelastung: EU-Kommission verklagt Deutschland »


Brüssel - Wegen Nichteinhaltung der EU-Nitratrichtlinie zerrt die Europäische Kommission die Bundesrepublik jetzt vor den Kadi. Deutschland habe es versäumt, strengere Maßnahmen gegen die Gewässerbelastung durch Nitrat zu ergreifen und deshalb habe sie jetzt eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) eingereicht, erklärte die Behörde heute in Brüssel.  weiter »
EU-Nitratrichtlinie 22.02.2016

SPD sieht sich durch Wissenschaftlerbrief zum Düngerecht bestätigt »


Berlin - Als Bestätigung von SPD-Positionen wertet der agrarpolitische Sprecher der sozialdemokratischen Bundestagsfraktion, Dr. Wilhelm Priesmeier, den gemeinsamen offenen Brief der Wissenschaftlichen Beiräte des Bundeslandwirtschaftsministeriums für Agrarpolitik (WBAE) und für Düngungsfragen (WBD) sowie des Sachverständigenrats für Umweltfragen (SRU) zum Düngerecht.  weiter »
Phosphatemissionen Landwirtschaft 15.01.2016

Phosphatausstoß der holländischen Tierproduktion zu hoch »


Den Haag - Die Phosphatemissionen des niederländischen Tierbestandes haben im vergangenen Jahr wahrscheinlich kritische Grenzen überschritten, die die Haager Regierung zu Gegenmaßnahmen zwingen dürfte.  weiter »
Überdüngung 13.01.2016

Überdüngung belastet weiter Böden und Wasser in Niedersachsen »


Hannover - In Niedersachsen landet noch immer zu viel Dünger auf den Feldern.  weiter »
EU-Nitratrichtlinie 29.11.2015

Brüssel rügt Deutschland für zu geringe Nitratsenkungen »


Brüssel/Düsseldorf  - Im bundesdeutschen Streit um die Novelle der Düngeverordnung mischt nun auch die Europäische Kommission mit.  weiter »
Nitratrichtlinie 2013 03.11.2013

BÖLW mahnt Bodenschutz vor Nitrat-Einträgen an »


Berlin - Anlässlich der Weltbodenwoche kommentiert der Vorsitzende des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), Felix Prinz zu Löwenstein, die Ergebnisse des Berichts der EU-Kommission zur Umsetzung der Nitratrichtlinie.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.