Agrarnachrichten: Erntehelfer

Saisonarbeiter Frist verlängert: Saisonarbeitskräfte dürfen bis Mitte Juni einreisen. (c) proplanta 25.05.2020

Frist für Einreise von Saisonarbeitskräften verlängert »


Berlin - Ausländische Saisonarbeitskräfte für die Landwirtschaft dürfen noch länger nach Deutschland einreisen als bislang geplant.  weiter »
Corona-Krise Spargelfelder Den Spargel- und Erdbeerbauern fehlen Erntehelfer. Viele Hilfskräfte aus Osteuropa sind aus Angst vor der Corona-Pandemie zu Hause geblieben. Das «königliche Gemüse» wird in diesem Jahr zum Teil einfach draußen liegen bleiben. (c) proplanta 23.05.2020

Spargel verrotten wegen Mangel an Erntehelfern auf den Feldern »


Bonn/Münster - Weil coronabedingt etliche Erntehelfer fehlen, wird in dieser Saison wohl teilweise der Spargel ungeerntet bleiben.  weiter »
Arbeitsbedingungen bei Spargelernte Erntehelfer protestieren auf Spargelhof - Verwalter widerspricht. (c) proplanta 19.05.2020

Proteste von Erntehelfern auf Spargelhof »


Bornheim - Etwa 50 Erntehelfer des Spargelhofes Ritter in Bornheim bei Bonn haben am Montag erneut gegen die Wohn- und Arbeitsbedingungen protestiert. Die Demonstration verlief laut Polizei friedlich.  weiter »
Erntehelfer IG BAU: Bundesregierung muss Schutz für Erntehelfer verbessern. (c) proplanta 17.05.2020

Besserer Schutz für Erntehelfer gefordert »


Frankfurt am Main - Die IG Bauen-Agrar-Umwelt hat einen besseren Schutz für ausländische Erntehelfer gefordert.  weiter »
Helfer bei Spargelernte Vier bis fünf Erntehelfer auf einem Zimmer und «katastrophale» Hygiene - auch im Spargelanbau gibt es nach einem Medienbericht massive Defizite. Bundes- und Landesregierung fordern dringend Aufklärung und eine konsequente Reaktion. (c) proplanta 16.05.2020

NRW: Erntehelfer protestieren gegen Missstände in Spargelbetrieb »


Bornheim - Rund 150 Erntehelfer eines Spargelbetriebs im Rhein-Sieg-Kreis haben am Freitag nach einem Medienbericht vorübergehend die Arbeit niedergelegt, um gegen schlechte Bezahlung und aus ihrer Sicht unhaltbare Wohn- und Hygieneverhältnisse zu protestieren.  weiter »
Saisonkräftemangel Die Einreisebeschränkungen in der Corona-Krise stellen die Landwirte in Rheinland-Pfalz vor große Herausforderungen. Die Betriebe brauchen dringend Saisonarbeitskräfte. Ein Anfang ist immerhin gemacht. Die Agrarminister tauschen sich am Freitag bei einer Konferenz aus. (c) proplanta 08.05.2020

Saisonkräftemangel: Landwirte hoffen weiter auf helfende Hände »


Mainz/Koblenz - Einen Monat nach dem auf Bundesebene erzielten Kompromiss zur Einreise von Erntehelfern hofft die Landwirtschaft in Rheinland-Pfalz auf weitere Saisonarbeitskräfte etwa aus Rumänien.  weiter »
Sozialversicherungsfreie Arbeitstage Saisonkräfte Wird die Sozialversicherungsfreiheit für ausländische Arbeitskräfte ausgeweitet? (c) proplanta 06.05.2020

180 sozialversicherungsfreie Arbeitstage für Erntehelfer? »


München/Saarbrücken - Ausländische Erntehelfer sollten nach der Ansicht von Bayern wegen der Corona-Krise 65 Tage mehr sozialversicherungsfrei beschäftigt werden dürfen.  weiter »
Hilfe bei der Ernte Grüne: Geflüchtete als Erntehelfer brauchen mehr Perspektive. (c) proplanta 03.05.2020

Grüne fordern Perspektive für Flüchtlinge als Erntehelfer »


Magdeburg - Wenn Geflüchtete in der Landwirtschaft mit anpacken, sollten sie davon aus Sicht der Grünen-Landtagsfraktion auch über die Erntesaison hinaus davon profitieren.  weiter »
Spargelernte 2020 Studierende entlasten Spargelbauern in Niedersachsen. (c) proplanta 02.05.2020

Studierende unterstützen Spargelernte in Niedersachsen »


Eimke - Die Spargelbauern müssen in der Corona-Krise auf viele Erntehelfer aus Osteuropa verzichten - bekommen aber Hilfe von Studierenden.  weiter »
Corona-Auflagen Striktes Einhalten der Schutzauflagen für Erntehelfer wird angemahnt. (c) proplanta 30.04.2020

Klöckner mahnt: Corona-Auflagen für Erntehelfer einhalten! »


Berlin - Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) mahnt zum strikten Einhalten der Schutzauflagen für Erntehelfer in der Landwirtschaft wegen der Corona-Epidemie.  weiter »
Erntehelfer Aufenthaltsort von quarantänepflichtigen Erntehelfern nicht bekannt. (c) proplanta 30.04.2020

Quarantänepflichtige Erntehelfer sind untergetaucht »


Nienburg - Wegen des Verstoßes gegen die Corona-Auflagen des Landes sucht die Polizei im Kreis Nienburg nach 13 rumänischen Erntehelfern.  weiter »
Erdbeersaison 2020 Rechtzeitig zum 1. Mai startet Erdbeerernte in Schleswig-Holstein. (c) proplanta 28.04.2020

Erdbeerernte in Schleswig-Holstein startet pünktlich zum 1. Mai »


Rendsburg - In Schleswig-Holstein werden von Dienstag an die ersten Erdbeeren geerntet.  weiter »
Erdbeerernte 2020 Auf Spargel aus deutschem Anbau müssen die Verbraucher auch in der Corona-Krise nicht verzichten. Dahinter steckt die Arbeit Tausender Helfer aus Osteuropa, die für die Ernte eingeflogen wurden - unter strengen Auflagen. (c) proplanta 27.04.2020

Bisher 30.000 Erntehelfer aus Osteuropa angemeldet »


Bonn - Nach der Einreisegenehmigung für 80.000 Erntehelfer haben sich nach Angaben des Bauernverbandes bislang 30.000 angemeldet.  weiter »
Covid-19-Infektionen Erntehelfer (c) proplanta 22.04.2020

Immer mehr Erntehelfer infizieren sich an Covid-19 »


Bad Krozingen - Nach dem Tod eines mit dem Coronavirus infizierten Erntehelfers in Bad Krozingen bei Freiburg sind vier weitere Mitarbeiter von dem Virus betroffen.  weiter »
Spargelernte 2020 Weitere Erntehelfer zum Spargelstechen aus Rumänien eingeflogen. (c) proplanta 20.04.2020

Weitere Erntehelfer in Norddeutschland gelandet »


Hoyerhagen / Hamburg - Weitere auf den Feldern in Niedersachsen dringend benötigte Erntehelfer sind am Wochenende per Flugzeug aus Rumänien eingetroffen.  weiter »
Corona-Fall in Bad Krozingen (c) proplanta 16.04.2020

Nach Tod eines rumänischen Erntehelfers weiterer Corona-Fall in Bad Krozingen »


Bad Krozingen - Nach dem Tod eines mit dem Coronavirus infizierten Erntehelfers in Bad Krozingen bei Freiburg haben die Behörden das nähere Umfeld des Mannes unter Überwachung gestellt.  weiter »
Saisonarbeiter (c) proplanta 16.04.2020

Bereits 23.500 Erntehelfer aus Osteuropa angemeldet »


Berlin - Die in der Corona-Krise vorgesehenen Anmeldungen von Saisonkräften aus Osteuropa für die Landwirtschaft kommen in Gang.  weiter »
Gesundheitsamt ermittelt Gesundheitsamt prüft Corona-Verdacht nach Tod eines Erntehelfers. (c) proplanta 15.04.2020

Corona-positiver Erntehelfer aus Rumänien verstorben »


Bad Krozingen - Nach dem Tod eines Erntehelfers in Bad Krozingen bei Freiburg durchleuchtet das zuständige Gesundheitsamt das Umfeld des Mannes.  weiter »
Spargelernte 2020 Erntehelfer aus Rumänien auf Hunsrück-Flughafen Hahn angekommen. (c) proplanta 14.04.2020

160 Erntehelfer in Rheinland-Pfalz angekommen »


Hahn - Rund 160 dringend benötigte Erntehelfer aus Rumänien sind am Montag auf dem Hunsrück-Flughafen Hahn angekommen.  weiter »
Erntesaison 2020 Die Corona-Krise stellt viele Branchen vor Probleme, die Wirtschaft, das Gesundheitswesen und die Landwirtschaft. Für Ministerpräsident lassen sich daraus Lehren für die Zukunft ziehen. (c) proplanta 12.04.2020

Ministerpräsident Weil freut sich über Erntehelfer - Wirtschaft muss umdenken »


Hannover - Tausende freiwillige Helfer haben sich Ministerpräsident Stephan Weil zufolge für den Einsatz bei der Ernte in Niedersachsen gemeldet.  weiter »
Spargelernte Trotz Corona-Krise durften nun die ersten Erntehelfer aus Rumänien einreisen, um bei der Spargelernte zu helfen. In Deutschland sollen sie erst mal möglichst viel Abstand voneinander halten - am Flughafen in Rumänien herrschte dagegen am Morgen dichtes Gedränge. (c) proplanta 10.04.2020

Erste Erntehelfer in Deutschland gelandet »


Schönefeld / Düsseldorf - Die ersten dringend benötigten Erntehelfer aus Rumänien sind am Donnerstag in Deutschland angekommen.  weiter »
Einreisebeschränkungen aufgehoben Durch ein Reiseverbot in der Coronakrise fürchteten Spargelhöfe um ihre Saisonarbeiter aus dem Ausland und warben um einheimische Freiwillige. Nun dürfen doch einige Saisonarbeiter kommen. (c) proplanta 09.04.2020

Bauern brauchen keine freiwilligen Erntehelfer »


Demmin/Wöbbelin/Nantrow - Freiwillige Helfer werden auf den Spargelfeldern in Mecklenburg-Vorpommern vorerst wohl doch nicht gebraucht.  weiter »
Corona-Krise Frankreich (c) proplanta 07.04.2020

200.000 Freiwillige melden sich als Erntehelfer in Frankreich »


Paris - In Frankreich haben sich mehr als 200.000 Freiwillige als Erntehelfer gemeldet.  weiter »
Spargelernte 2020 Die ersten weißen Spargelköpfe lugen aus der dunklen Erde. Auf den Feldern werden die Folien abgelegt und die ersten Erntehelfer beugen sich über die Reihen. Doch es sind nicht die gleichen wie sonst. (c) proplanta 05.04.2020

Arbeiten auf dem Spargelfeld: Die Neuen packen mit an »


Goch - Mit zwei Fingern um die weiße Spargelstange greifen, die Erde drum herum etwas wegbuddeln, parallel das Messer hinabführen und dann mit Schwung zustechen. Soweit die Theorie.  weiter »
Erntehelfer Deutschland (c) proplanta 05.04.2020

Heimische Erntehelfer taugen nichts »


Berlin - Ernüchternd sind dem Gesamtverband der Land- und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände (GLFA) zufolge die ersten Erfahrungen mit heimischen Erntehelfern.  weiter »
Feldarbeiten Rumänien erlaubt Reisen von Erntehelfern ins Ausland. (c) proplanta 05.04.2020

Rumänen dürfen ausnahmsweise ins Ausland reisen »


Bukarest - Rumänien erlaubt Saisonarbeitern trotz der Corona-Krise ausnahmsweise die Ausreise mit dem Flugzeug ins Ausland.  weiter »
Spargelernte Einreiselockerung  Der Spargel wächst und muss geerntet werden. Die Ankündigung, ausländische Erntehelfer einreisen zu lassen, sorgt für Erleichterung. (c) proplanta 03.04.2020

Spargelanbauer froh über Einreiselockerung für Erntehelfer »


Demmin / Nantrow / Beelitz / Dresden / Dohna / Kandel - Vor Beginn der Spargelsaison haben sich Anbauer in Mecklenburg-Vorpommern erleichtert über die Lockerung des Einreiseverbotes für Erntehelfer geäußert.  weiter »
Hilfe bei der Ernte Die Spargelernte hat begonnen, die Erdbeerernte läuft demnächst an. Doch wer soll die heimischen Produkte ernten, wenn ausländische Saisonarbeitskräfte fehlen? Das Land appelliert jetzt an Flüchtlinge, auszuhelfen. Doch es gibt Zweifel, ob das eine gute Idee ist. (c) proplanta 03.04.2020

Landwirte gegenüber Flüchtlingen als Erntehelfer skeptisch »


Stuttgart / Bruchsal - Flüchtlinge sollen nach Ansicht der Landesregierung in der Corona-Krise verstärkt bei der Ernte von Spargel, Erdbeeren und Gemüse eingesetzt werden.  weiter »
Erntehelfer 2020 Kurz vor der Spargelernte findet die Bundesregierung eine Lösung: Trotz genereller Einreisesperren dürfen begrenzte Kontingente von Saisonarbeitern kommen - in einer Großaktion mit vielen Bedingungen. (c) proplanta 03.04.2020

Erntehelfer dürfen unter Corona-Auflagen eingeflogen werden »


Berlin / Mainz / Saarbrücken - Angesichts drohender Engpässe in der Landwirtschaft sollen 80.000 ausländische Saisonkräfte unter strengen Auflagen nach Deutschland eingeflogen werden.  weiter »
Saisonarbeit Innenminister für Einsatz von Asylbewerbern in der Landwirtschaft. (c) proplanta 02.04.2020

Immer mehr Stimmen für Asylbewerber in Landwirtschaft »


Kiel - Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) unterstützt Bestrebungen des Bauernverbandes, auf den Feldern Asylbewerber einzusetzen. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur.  weiter »
Saisonarbeiter In den nächsten Wochen muss auf deutschen Feldern Salat gepflanzt, Brokkoli gesät und Spargel geerntet werden. Alleine mit einheimischen Kräften und arbeitswilligen Flüchtlingen sei das nicht zu schaffen, sagen die Landwirte. Jetzt soll Merkel helfen. (c) proplanta 02.04.2020

Hitzige Diskussionen um Helfermangel auf dem Acker »


Berlin - Im Verein mit vielen Unterstützern fordert Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) angesichts drohenden Obst- und Gemüsemangels in der Corona-Krise eine Aufhebung des Einreiseverbots für ausländische Saisonarbeiter.  weiter »
Direkthilfen Bauernverband lobt Soforthilfen - Einreisestopp «so kurz wie möglich». (c) proplanta 31.03.2020

Soforthilfen ernten Lob des Bauernverbands »


Berlin - Der Deutsche Bauernverband hat erleichtert auf die bereitgestellten Soforthilfen für Agrarbetriebe reagiert.  weiter »
Grenzschließung einschränken Wichtige Arbeiter sollen leichter über EU-Grenzen kommen. (c) javiindy - fotolia.com 31.03.2020

Grenzübergang für wichtige Arbeiter erleichtern »


Brüssel - Zehntausende Erntehelfer und Altenpflegerinnen sollen nach neuen Leitlinien der EU-Kommission möglichst freie Fahrt an den innereuropäischen Grenzen haben.  weiter »
Julia Klöckner Klöckner dringt auf Einsatz von Asylbewerbern in Landwirtschaft. (c) proplanta 30.03.2020

Klöckner: Asylbewerber in Landwirtschaft einsetzen »


Berlin - Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) dringt in der Corona-Krise darauf, auch Asylbewerber in der Landwirtschaft einzusetzen.  weiter »
Rhabarber-Ernte Der Landwirtschaft in NRW fehlen wegen der Coronakrise 45.000 Saisonarbeitskräfte. Wer Zeit hat und helfen will, pflanzt jetzt für die Allgemeinheit Salat und Kartoffeln, erntet Spargel und Rhabarber. (c) proplanta 30.03.2020

Weitere Erntehelfer in NRW dringend gesucht »


Köln - Pflanz- und Erntehelfer werden in NRW weiter dringend benötigt.  weiter »
Hopfenanbau 2020 Coronavirus bringt Hopfenbauern Probleme. (c) proplanta 29.03.2020

Hopfenbauer wegen Corona in Sorge »


Au in der Hallertau - Der Einreisestopp für Saisonarbeiter wegen des Coronavirus bereitet den bayerischen Hopfenbauern Sorgen.  weiter »
 Erntehelfer Das Coronavirus bringt Landwirte in Bedrängnis - ihnen fehlt die Hilfe von Saisonarbeitern, die zurzeit nicht einreisen können. Minister bringen Asylbewerber als Erntehelfer ins Spiel. Der Flüchtlingsrat ist allerdings nicht rundherum begeistert. (c) proplanta 27.03.2020

Asylbewerber als Erntehelfer? »


München - Asylbewerber sollten nach einem Vorschlag von Innenminister Joachim Herrmann (CSU) in der Corona-Krise als Erntehelfer arbeiten dürfen.  weiter »
Spargelernte 2020 Die Spargelernte soll nächste Woche in Mecklenburg-Vorpommern beginnen. Arbeitskräfte etwa aus Rumänien dürfen jedoch wegen der Corona-Krise nicht mehr einreisen. Sind Helfer aus der Region ein Ersatz? (c) proplanta 27.03.2020

Einreiseverbot für Erntehelfer: Bauern suchen Alternativen »


Rövershagen / Wöbbelin / Schwerin - Die Einreisesperre für Erntehelfer aus Rumänien und anderen Ländern stellt die Spargelbauern in Mecklenburg-Vorpommern vor teils erhebliche Probleme.  weiter »
Spargelernte 2020 Im Frühjahr gibt es viel Arbeit auf den Feldern. Gerade jetzt fehlen Erntehelfer. Das hängt mit der Corona-Pandemie zusammen: Saisonarbeiter aus Rumänien und Bulgarien kommen wegen der Beschränkungen schwer ins Land - oder bleiben aus Furcht zu Hause. (c) proplanta 26.03.2020

Spargelanbauer wollen Erntehelfer einfliegen »


Bonn - «Man kriegt ja keinen», platzt es aus der Spargelanbauerin aus dem Raum Düsseldorf heraus.  weiter »
Erntehelfer Ob Landwirte, Busunternehmen, Schüler oder Prostituierte - es gibt keinen Lebens- und Wirtschaftsbereich mehr, der nicht unter den Folgen der Maßnahmen gegen die Corona-Krise leidet. Die Hilferufe mehren sich - so wie in den letzten Tagen die Fallzahlen. (c) proplanta 26.03.2020

Leben und Arbeiten im Südwesten auf den Kopf gestellt »


Stuttgart - Zunehmend stellen sich die Menschen im Land die Frage, wie es im Südwesten eigentlich nach Corona aussehen wird.  weiter »
Spargelernte 2020 53.000 Saisonarbeitskräfte jährlich in der Landwirtschaft im Land beschäftigt. (c) proplanta 26.03.2020

Sonderkulturbetriebe leiden stark unter Einreisestopp für Saisonarbeitskräfte »


Stuttgart - Baden-Württemberg ist Sonderkulturen-Land. Auf einer Fläche von über 70.000 Hektar bauen die landwirtschaftlichen Betriebe Sonderkulturen wie vor allem Gemüse, Erdbeeren, Spargel, Hopfen, Wein, Baum- und Beerenobst an.  weiter »
Saisonarbeitskräfte Deutschalnd Um etwa Spargel oder Erdbeeren zu ernten, sind deutsche Landwirte auf Helfer angewiesen - doch die dürfen nun nicht mehr über die Grenze kommen. Agrarministerin Julia Klöckner hat aber auch eine gute Nachricht: Viele wollen nun auf den Äckern mit anpacken. (c) proplanta 25.03.2020

Einreiseverbot für Saisonarbeiter tritt heute um 17.00 Uhr in Kraft »


Berlin - Im Kampf gegen die Ausbreitung der Corona-Pandemie in Deutschland hat das Bundesinnenministerium ein Einreiseverbot für Saisonarbeiter angeordnet.  weiter »
Erntehelfer gesucht Erntehelfer reisen per Flugzeug aus Rumänien an. (c) proplanta 23.03.2020

Erntehelfer für Spargel dringend gesucht! »


Bruchsal - Die Anreise der Helfer für die Spargelernte aus Rumänien kommt langsam in Schwung. Sie kämen aktuell überwiegend mit Linienflügen, sagte der Geschäftsführer des Verbands Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer, Simon Schumacher, am Montag.  weiter »
Spargelernte 2020 Auch für die Bauern bringt das Coronavirus Probleme mit sich. Bald beginnt die Spargelernte, Pflanzen müssen in die Erde. Helfer aus Osteuropa aber fehlen. Können Studenten Abhilfe schaffen? (c) proplanta 23.03.2020

Erntehelfer fehlen - Landwirte hoffen auf Freiwillige »


Dresden / Stuttgart - Kurz vor Beginn der Spargelsaison fürchten Landwirte in Sachsen einen Ausfall der Erntehelfer.  weiter »
Spargelernte 2020 Die Spargelernte kann in Brandenburg nur sehr gedämpft anlaufen. Die Landwirte beschäftigt die Frage: Werden Erntehelfer bereitstehen? Wenn nicht: Was passiert mit dem Spargel? (c) proplanta 21.03.2020

Nach wie vor zu wenige Erntehelfer »


Beelitz - Der ursprünglich von den Beelitzer Spargelbauern für dieses Wochenende geplante Auftakt der Ernte kann nur sehr gedämpft anlaufen.  weiter »
Fehlende Erntehelfer Den Bauern fehlen wegen der Corona-Krise Erntehelfer aus dem Ausland. Landwirte am Bodensee haben nun über das Internet helfende Hände gesucht - und sind überwältigt von der Reaktion. Auch andernorts im Südwesten wollen Menschen den Bauern helfen. Aber geht das so leicht? (c) proplanta 20.03.2020

Schüler und Studenten wollen Spargelbauern helfen »


Tettnang/Bruchsal -  Weil ihnen wegen der Corona-Krise die Erntehelfer aus dem Ausland fehlen, haben Bauern am Bodensee im Internet um Hilfe gerufen - und unzählige Angebote bekommen.  weiter »
Saisonkräfte Sachsen-Anhalt Spargel ernten und Saat ausbringen - auf den Feldern im Land ist jede helfende Hand gefragt. Wegen des Coronavirus befürchten die Betriebe nun fehlende Saisonkräfte. Lösungen für die Ausfälle gibt es schon. (c) proplanta 20.03.2020

Fehlende Saisonarbeitskräfte: Landwirte befürchten Engpässe bei Ernte »


Magdeburg - Die Landwirte in Sachsen-Anhalt rechnen wegen der Corona-Krise mit Ausfällen bei den Saisonkräften.  weiter »
Erntehelfer Es ist paradox. Die Wirtschaft fährt wegen des Coronavirus runter und gleichzeitig fehlen Arbeitskräfte in der Landwirtschaft. Kann Berlin helfen? (c) proplanta 19.03.2020

Einreise für Erntehelfer erlaubt »


Berlin / Eitting - Erntehelfer für die Landwirtschaft aus direkten Nachbarländern sollen trotz strengerer Grenzregelungen wegen der Coronakrise weiter nach Deutschland kommen können.  weiter »
Verfügbarkeit von Lebensmitteln Der Kampf gegen das Coronavirus berührt längst den Alltag von Millionen Bundesbürgern. Das sorgt auch für Anspannung auf dem wichtigen Lebensmittelmarkt - und für Engpässe auf manchen Feldern. (c) proplanta 18.03.2020

Keinerlei Probleme bei Lebensmittelversorgung - Preise bleiben konstant »


Berlin - Kunden räumen Supermarktregale leer, andere stehen kopfschüttelnd davor - und Spargelbauern bangen um Erntehelfer aus Osteuropa: Folgen der Coronakrise bekommen zusehends auch Verbraucher und die Landwirtschaft zu spüren.  weiter »
Saisonarbeiter In den Läden sind die Gemüseregale leergeräumt. Nun sorgen sich die Bauern um die nächste Ernte - wegen der geschlossenen Grenzen. (c) proplanta 18.03.2020

Fehlende Erntehelfer bereiten Bauern Sorge »


München  - Die Bauern warnen wegen der geschlossenen Grenzen vor Engpässen bei der Ernte.  weiter »
Klöckner (c) proplanta 17.03.2020

Klöckner: Hotel- und Gaststättenpersonal als Erntehelfer einsetzbar »


Mainz - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) schlägt wegen der Corona-Krise den Einsatz von Beschäftigten aus der Hotel- und Gastwirtschaft als Saisonarbeitskräfte in der Landwirtschaft vor.  weiter »
Coronakrise Auswirkungen Spargelernte Der Kampf gegen das Coronavirus berührt längst den Alltag von Millionen Bundesbürgern. Das sorgt auch für Anspannung auf dem wichtigen Lebensmittelmarkt - und für Engpässe auf manchen Feldern. (c) proplanta 17.03.2020

Spargelanbauer bangen: Dürfen Erntehelfer einreisen? »


Berlin - Kunden räumen Supermarktregale leer, andere stehen kopfschüttelnd davor - und Spargelbauern bangen um Erntehelfer aus Osteuropa: Auswirkungen der Coronakrise bekommen zusehends auch Verbraucher und die Landwirtschaft zu spüren.  weiter »
Spargelernte 2019 (c) proplanta 25.06.2019

Spargelsaison zu Ende - Zu wenig Erntehelfer auf den Feldern »


Oldenburg - Zum Ende der Spargelsaison zieht die Landwirtschaftskammer in Oldenburg eine verhaltene Bilanz.  weiter »
Arbeitskräfte Landwirtschaft Weiß und rot dominieren im Frühjahr viele Auslagen der Marktstände. Die Spargelernte in Baden geht langsam in den letzten Monat, bei den Erdbeeren steht der Höhepunkt noch bevor. Trotz großer Nachfrage gibt es Probleme. (c) proplanta 17.05.2019

Fehlende Arbeitskräfte in der Landwirtschaft werden zum Problem »


Bruchsal - Der Mangel an Erntehelfern könnte bei der laufenden Spargel- und Erdbeerernte in Baden noch zum Problem werden.  weiter »
Spargelzeit 2019 Früher Saisonstart, hohe Nachfrage, genügend Erntehelfer - die Brandenburger Spargelbauern freuen sich über ein «hervorragendes» Ostergeschäft. Grüne beobachten den hohen Folienverbrauch beim Anbau mit Besorgnis. (c) proplanta 06.05.2019

Ostergeschäft stellt Spargelbauern zufrieden »


Beelitz - Die Spargelbauern in Brandenburg haben in diesem Jahr schon rund neun Millionen Kilogramm des Edelgemüses geerntet.  weiter »
Spargelernte NRW Über viele Jahre haben Spargelbetriebe Erntehelfer aus Rumänien und Polen beschäftigt. Jetzt sind es bis zu fünf Prozent weniger, die zur  Ernte nach NRW kommen. Die Betriebe setzen daher auf Maschinen. (c) proplanta 27.04.2019

Spargelernte: Mehr Maschinen im Einsatz »


Düsseldorf - Es gibt zu wenig Erntehelfer auf den Spargelfeldern in Nordrhein-Westfalen.  weiter »
Erntehelfer Spargel Erdbeeren gesucht Bald ist wieder Spargel- und Erdbeerzeit - für die Bauern aber kein reiner Grund zur Freude. Saisonarbeiter fehlen, die Preise für die Ernte können oft mit denen aus dem EU-Ausland nicht mithalten. Das hat gravierende Folgen, befürchten die Landwirte. (c) proplanta 10.03.2019

Fehlende Erntehelfer bringen Spargel- und Erdbeerbauern in die Bredouille »


Karlsruhe - Der steigende Mindestlohn, viel zu niedrige Handelspreise und der zunehmende Mangel an Erntehelfern bringen Spargel- und Erbeerbauern mehr und mehr in die Bredouille.  weiter »
Saisonarbeitskräfte (c) proplanta 30.08.2018

70-Tage-Regel für kurzfristig Beschäftigte bleibt »


Berlin - Erntehelfer in der Landwirtschaft und andere Saisonarbeitskräfte gelten weiterhin 70 Tage lang als kurzfristig beschäftigt.  weiter »
Saisonarbeitskräfte Mindestlohn: Zweistufige Erhöhung belastet Bauern massiv - Bayerischer Bauernpräsident fordert Planungssicherheit für Arbeitgeber. (c) proplanta 07.07.2018

Mindestlohn-Erhöhung belastet Landwirte »


München - Gerade Landwirte, die Saisonarbeitskräfte beschäftigen, müssen in den nächsten zwei Jahren mit deutlich höheren Lohnkosten rechnen.  weiter »
Erdbeersaison 2018 Erdbeersaison 2018 wird früher enden als üblich - Kurze und heftige Erntezeit: Viele Erdbeeren in kurzer Zeit führen zu schnell fallenden Preisen. (c) proplanta 29.06.2018

Erdbeersaison endet außergewöhnlich früh »


Bruchsal - Deutschlandweite, hochsommerliche Temperaturen im Mai und eine ausbleibende Kältephase haben Erdbeeren in dieser Saison schneller reifen lassen.  weiter »
Spargelernte Alarmierende Ergebnisse: 90 Prozent der Spargel- und Erdbeeranbauer melden Erntehelfer-Mangel. (c) proplanta 20.06.2018

Dramatischer Erntehelfer-Mangel »


Bruchsal - Angesichts des verschärften Mangels an Erntehelfern in dieser Saison hat der Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer e.V. (VSSE) eine Umfrage unter rund 1.000 Spargel- und Beerenanbaubetrieben durchgeführt.  weiter »
70-Tage-Regelung für Saisonarbeiter Verbandspräsident fordert Entlastung für Obst -und Gemüsebauern. (c) proplanta 19.06.2018

Entlastung für Obst -und Gemüsebauern gefordert »


Mainz - Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd wirft Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) vor, die regionale Produktion hochwertiger Lebensmittel zu gefährden.  weiter »
Erdbeerernte (c) proplanta 27.05.2018

Erntehelfer aus Osteuropa schwerer zu finden »


Bruchsal - Landwirte im Südwesten haben es schwerer, Helfer für die Ernte zu finden.  weiter »
Erntehelfer (c) proplanta 22.05.2018

Mehr Erntehelfer in der Landwirtschaft benötigt »


Berlin - Zehntausende Arbeiter helfen aktuell auf deutschen Feldern aus. Die Suche nach Saisonkräften könnte nach Einschätzung von Arbeitgebern aber schwerer werden.  weiter »
Rumänische Erntehelfer Bei der Heuernte in der Sommerhitze bricht ein Helfer zusammen und stirbt. Angeklagt wegen fahrlässiger Tötung wird der Bauer. Er muss nun 8.000 Euro bezahlen. Das Verfahren wird im Gegenzug eingestellt. (c) Oleg Golovnev - fotolia.com 02.02.2018

Tod eines Erntehelfers - Landwirt muss 8.000 Euro bezahlen »


Freiburg - Nach dem Tod eines rumänischen Erntehelfers in einem landwirtschaftlichen Betrieb bei Freiburg ist das Strafverfahren gegen den Arbeitgeber eingestellt worden.  weiter »
Toter Erntehelfer Bei der Heuernte in der Sommerhitze brach sein Helfer zusammen und starb: Ein Bauer steht deswegen vor Gericht. Er soll die Erntehelfer zur Arbeit im Akkord gezwungen und so den Tod verschuldet haben. (c) proplanta 26.01.2018

Tod eines Erntehelfers: Landwirt steht vor Gericht »


Freiburg - Er stapelte für seinen Chef bei praller Sonne schwere Heuballen - und starb. Der Tod eines rumänischen Erntehelfers in einem Agrarbetrieb bei Freiburg wird seit Freitag vor Gericht verhandelt.   weiter »
Mindestlohn In der Landwirtschaft muss vom Januar an der gesetzliche Mindestlohn von 8,84 Euro gezahlt werden. Allerdings liegt das tarifliche Mindestentgelt, das auch nicht tarifgebundene Betriebe zahlen müssen, derzeit darüber. Eine Entscheidung, wie es weitergeht, steht bevor. (c) proplanta 18.12.2017

Übergangsfrist für Mindestlohn in Landwirtschaft endet »


Schwerin - In der Landwirtschaft endet 2017 die dreijährige Übergangsfrist für die Zahlung des gesetzlichen Mindestlohnes. Das Paradoxe: Seit November und noch bis Jahresende zahlen die Arbeitgeber einen Tariflohn von 9,10 Euro, also mehr als den Mindestlohn von 8,84 Euro.  weiter »
Erntehelfer Sklavereiähnliche Zustände: Italiens Polizei durchsucht Agrarbetriebe. (c) proplanta 26.07.2017

Sklavereiähnliche Zustände in Italiens Agrarbetrieben »


Rom - Wegen des Verdachts auf Ausbeutung von Landarbeitern hat die italienische Polizei zehn Menschen festgenommen und 24 angezeigt.  weiter »
Saisonarbeitskraft Ermittlungen: Saisonarbeiter unter Mindestlohn beschäftigt. (c) proplanta 30.06.2017

Gemüsebauern unterschlagen Mindestlohn für Saisonarbeiter »


Kaiserslautern - Die Strafverfolgungsbehörden ermitteln gegen Gemüsebauern in der Vorderpfalz wegen des Verdachts, Arbeiter unter Mindestlohn beschäftigt und keine Sozialversicherungsbeiträge für sie entrichtet zu haben.  weiter »
Beschäftigte auf Agrarbetrieben 148.000 Personen erbringen Arbeitsleistung in landwirtschaftlichen Betrieben - Baden‑Württemberg: 18 Prozent weniger Arbeitskräfte gegenüber 2013. (c) proplanta 26.06.2017

Zahl der Saison-Arbeitskräfte in Baden-Württemberg gesunken »


Stuttgart - In den landwirtschaftlichen Betrieben Baden‑Württembergs waren zwischen Frühjahr 2015 und Frühjahr 2016 nach den Ergebnissen der Agrarstrukturerhebung insgesamt etwa 148.400 Personen in unterschiedlichem Umfang mit betrieblichen Arbeiten beschäftigt.  weiter »
Gurkenernte 2017 Im Salat, zur Brotzeit oder im Burger - Gurken finden sich in der Küche in unterschiedlichsten Varianten. Europas größtes Anbaugebiet für das Gemüse liegt in Niederbayern. Dort hat nun die Pflücksaison begonnen. (c) proplanta 25.06.2017

Gurkenernte in Niederbayern gestartet »


Straubing - In Niederbayern hat die Gurkenernte begonnen. «Die Gurke mag Wärme, Wasser und warme Nächte», sagte eine Sprecherin des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) in München.  weiter »
Gewerkschaft IG Bau (c) proplanta 11.04.2017

Mit Flyern gegen Lohndumping bei Spargelernte »


Rostock - Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt will verstärkt gegen Lohndumping bei ausländischen Erntehelfern vorgehen.  weiter »
Saisonarbeitskräfte Wenn der Spargel erntereif ist, müssen die Landarbeiter rauf aufs Feld - am besten von frühmorgens bis abends. Doch laut Arbeitszeitgesetz ist das verboten. Ein Minister ist unzufrieden mit dem Gesetz, Bauern bekunden ebenfalls ihren Unmut. (c) proplanta 07.04.2017

Längere Arbeitszeiten auf dem Spargelfeld sorgt für Wirbel »


Stuttgart - Mit einer Forderung nach längeren Arbeitszeiten für Saisonarbeiter hat Agrarminister Peter Hauk (CDU) für Wirbel und Verwirrung gesorgt.  weiter »
Fahrlässige Tötung (c) proplanta 18.01.2017

Tod eines Erntehelfers - Landwirt bestreitet Vorwürfe »


Freiburg - Nach dem Tod eines rumänischen Erntehelfers nahe Freiburg hat der wegen fahrlässiger Tötung angeklagte Landwirt zum Prozessauftakt die Vorwürfe zurückgewiesen.  weiter »
Erntehelfer in Deutschland (c) proplanta 25.02.2016

Saisonarbeit: Backhaus setzt sich für flexible Verträge ein »


Schwerin - Auf dem „Diskussionsmenü“ zur konstituierenden Sitzung des Arbeitskreises Ernährungswirtschaft der IHK Nord warb Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft, Ernährung und Verbraucherschutz, in Schwerin für flexible Arbeitszeitregelungen in der Branche und kreative Lösungen bei der Sicherung von Fachkräften.  weiter »
Paprikaernte in Mexiko Kinderarbeit ist in Mexikos Landwirtschaft verboten. Trotzdem schuften mehr als eine Million Jugendliche und ihre meist extrem armen Familien auf den Feldern des Landes. Bürgervereinigungen sprechen von «Sklaverei». 06.02.2016

Ausbeutung auf Mexikos Feldern »


Coahuayana - Zur Schule ging Rumualdo Chamú Cipriano nur bis zur dritten Klasse. Dann brach der mexikanische Junge mit dem unnachgiebigen Blick ab, um auf die Felder zu ziehen.  weiter »
Agrar-Fachkräfte (c) proplanta 30.12.2015

Chancen für Flüchtlinge als Agrar-Fachkräfte gering »


Berlin - Die deutschen Bauern knüpfen bei der Suche nach Fachkräften keine übermäßigen Erwartungen an die ins Land kommenden Flüchtlinge.  weiter »
Apfelernte 2015 (c) proplanta 12.09.2015

Hochsaison für Apfelernte im Alten Land »


Jork - Die diesjährige Apfelsaison im Alten Land vor den Toren Hamburgs nähert sich ihrem Höhepunkt. Täglich werden auf den Höfen Kisten mit leuchtend roten oder grasgrünen Äpfeln gefüllt.  weiter »
Weinernte Brandenburg 2015 Früher kamen Kohlebagger, jetzt wachsen Weintrauben: Aus einigen rekultivierten Flächen in Südbrandenburg wurden vor Jahren Weinhänge. Die Winzer sind optimistisch was die diesjährige Ernte angeht. (c) proplanta 29.07.2015

Wein statt Braunkohle - Winzer rechnen mit guter Ernte »


Großräschen/Welzow - Wo früher Kohle abgebaggert wurde, pflücken Erntehelfer bald wieder Trauben: Die Winzer von Weinhängen in ehemaligen Braunkohle-Gebieten in Südbrandenburg gehen von einer guten Ernte in diesem Jahr aus.  weiter »
Spargelsaison 2015 (c) proplanta 24.06.2015

Mindestlohn lässt Spargelpreise steigen »


München - Zum Ende der Spargelsaison am Johannistag, dem 24. Juni, ziehen die bayerischen Spargelerzeuger ein gemischtes Fazit.  weiter »
Erdbeerernte 2015 Die Erdbeere ist die Sommerfrucht schlechthin - ab Mai wird sie auch in Deutschland geerntet. Eine Marktverdrängung durch günstige Importe müssen die deutschen Produzenten nicht fürchten. Sie haben andere Sorgen. (c) proplanta 27.05.2015

Erdbeerpreise: 2,00 - 2,50 Euro für 500-Gramm-Schale »


Hannover - Es ist die Zeit von Clery, Elsanta und Everest - die Erdbeersorten sprießen derzeit auf den deutschen Feldern. In den Läden müssen aktuell zwischen 2,00 und 2,50 Euro für eine 500-Gramm-Schale bezahlt werden.  weiter »
Kolumbianischer Kaffee Eine der edelsten Kaffeesorten steht vielleicht bald nicht mehr im Regal. Sinkende Preise und Konflikte im kolumbianischen Kaffeesektor bedrohen den Lebensunterhalt der Erzeuger des «Colombian Milds». Immer mehr Kleinbauern suchen nach Alternativen zum Kaffeeanbau. (c) proplanta 21.05.2015

Sinkende Preise bedrohen Kolumbiens Kaffeefarmer »


Bogotá - «Ein Städter findet auf diesem Boden keinen Halt», sagt Eugenio Hidalgo und deutet die steilen, pflanzenbedeckten Abhänge hinab, die seine Farm «La Candelaria» umgeben.  weiter »
Saisonarbeitskräfte Mindestlohn (c) proplanta 03.05.2015

Mindestlohn macht schwächere Saisonarbeitskräfte arbeitslos »


Hannover - Die Einführung des Mindestlohnes für Erntehelfer zum 1. Januar 2015 bereitet den Spargelanbauern weiterhin Schwierigkeiten.  weiter »
Mindestlohnregelgungen in der Landwirtschaft (c) proplanta 12.04.2015

Schmidt kündigt Schutz vor Mindestlohn-Folgen in Landwirtschaft an »


Berlin - Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) will die Landwirtschaft vor möglichen negativen Folgen des Mindestlohns schützen.  weiter »
Mindestlohn in der Landwirtschaft Der Mindestlohn ist für viele Arbeitnehmer eine gute Nachricht. Den Preis dafür aber zahlen auch die Verbraucher. Viele Dienstleistungen werden teurer. (c) proplanta 26.12.2014

Mindestlohn wirkt sich auf Verbraucher aus »


Berlin - Ab Januar 2015 gilt der gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro. Was betroffene Arbeitnehmer freut, bleibt nicht ohne Folgen für die Geldbörsen der Verbraucher.  weiter »
Birnenernte 2014 (c) proplanta 21.09.2014

Obsternte: Strauchbeeren werden von Birnen abgelöst »


Hannover - Gesund sind sie und lecker sowieso – mehr als 3,5 Kilogramm Strauchbeeren hat jeder Deutsche im vergangenen Jahr gegessen. In diesem Sommer waren es vermutlich sogar noch etwas mehr, denn seit Jahren steigt der Verbrauch stetig.  weiter »
Mindestlohn (c) proplanta 22.07.2014

Aufschub beim Mindestlohn - was gilt ab wann? »


Berlin - Für Zimmermädchen, Eisverkäufer und Biergarten-Bedienungen gilt ab Januar der Mindestlohn. Verhandlungen über eine Ausnahme für die Branche sind geplatzt. Werden die Kunden das zu spüren bekommen?  weiter »
Erntehelfer (c) proplanta 26.06.2014

Bauern plädieren für Mindestlohn »


Bienenbüttel - Der Landesverband Niedersachsen/Bremen der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) kritisiert die Spitzenfunktionäre des Deutschen Bauernverbands wegen deren „perspektivloser Strategie eines Unterlaufens des gesellschaftlich vereinbarten gesetzlichen Mindestlohns“.  weiter »
Mindestlohn (c) proplanta 17.06.2014

Die letzte Gurkenernte in Deutschland? »


Bonn - In dieser Woche hat die Gurkenernte in Deutschland begonnen. Allerdings könnte es die letzte gewesen sein.  weiter »
Obsternte (c) proplanta 14.06.2014

Mindestlohn bereitet Obstbauern Sorge »


Dohna - Sachsens Obstbauern haben mit Blick auf den geplanten gesetzlichen Mindestlohn vor Betriebsschließungen gewarnt.  weiter »
Saisonarbeit (c) proplanta 25.04.2014

Erntehelfer müssen bezahlbar bleiben »


Bonn - Der Präsident des Provinzialverbandes Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn), Christoph Nagelschmitz, hat in einem Schreiben an die rheinischen Bundestagsabgeordneten der CDU- und SPD-Fraktion appelliert, bei der Einführung des gesetzlichen Mindestlohnes wie im Koalitionsvertrag vereinbart zu verfahren.  weiter »
Mindestlohn für Saisonarbeiter? (c) proplanta 19.04.2014

Saisonarbeit muss bei Mindestlohn-Lösung berücksichtigt werden »


Berlin - Der Deutsche Bauernverband (DBV) pocht angesichts des frühen Starts der Spargelsaison auf Branchenlösungen bei der Einführung des gesetzlichen Mindestlohns von 2015 an.  weiter »
Mindestlohn 2015 (c) proplanta 06.04.2014

Mindestlohn kommt 2015 »


Berlin - Nach dem Entwurf für ein Tarifautonomiestärkungsgesetz, den das Bundeskabinett am Mittwoch beschlossen hat, soll ab 1. Januar 2015 deutschlandweit für alle Branchen ein allgemeiner gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro je Stunde gelten.  weiter »
Mindestlohn (c) proplanta 03.04.2014

Opposition in Potsdam kritisiert Pläne zum Mindestlohn »


Potsdam - Die Opposition von CDU und FDP im Brandenburger Landtag hat die geplante Einführung des flächendeckenden Mindestlohns von 8,50 Euro scharf kritisiert.  weiter »
Erntehelfer (c) proplanta 03.04.2014

Gleitende Anpassung beim Mindestlohn für Saisonarbeiter »


Berlin - Das Bundeskabinett hat am Mittwoch das Tarifautonomiestärkungsgesetz beschlossen. Nach intensiven Verhandlungen ist es gelungen, auch für die Landwirtschaft und insbesondere die in der Landwirtschaft beschäftigten Saisonarbeitnehmer gangbare Wege aufzuzeigen.  weiter »
Erntehelfer (c) proplanta 02.04.2014

Mehr rumänische Erntehelfer in Deutschland »


Berlin - 314.000 Erntehelfer unterstützen die Landwirte in Deutschland jedes Jahr beim Einbringen der Ernte, meldet das Bundesagrarministerium.  weiter »
Saisonarbeitskräfte (c) proplanta 29.03.2014

Landwirte äußern Entsetzen über Mindestlohn »


Karlsruhe - Mehrere Agrarverbände haben vor Preissteigerungen und Betriebsschließungen gewarnt, falls bereits 2015 ein gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro in der Landwirtschaft eingeführt wird.  weiter »
Spargelernte Brandenburg 2014 (c) proplanta 15.03.2014

Spargel-Erntehelfer stehen in den Startlöchern »


Beelitz - Voraussichtlich schon Ende März können Brandenburgs Spargelbauern die ersten Stangen des Edelgemüses ernten.  weiter »
Gemüsebau 2014 (c) proplanta 14.03.2014

Gemüsebauern blicken sorgenvoll auf neue Gesetzesregelungen »


Hannover - Die Gemüsebauern blieben 2013 von großen Krisen verschont, allerdings riefen die Wetterkapriolen wie Hagel und Überschwemmungen einige Sorgenfalten auf ihren Gesichtern hervor.  weiter »
Erntehelfer (c) proplanta 07.02.2014

Bedarf an Agrar-Arbeitskräften rückläufig »


Stuttgart - In Baden-Württemberg umgerechnet nur noch 4,7 vollbeschäftigte Arbeitskräfte je 100 Hektar.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.