Agrarnachrichten: Frankreich,

Verbranntes Feld (c) proplanta 26.07.2019

Frankreich: 1.500 ha Felder in Flammen »


Paris - In Frankreich wüten wegen der Dürre zahlreiche Flächenbrände. Im Département Eure im Nordwesten des Landes seien am Donnerstag zahlreiche Erntebrände ausgebrochen, teilte die Präfektur mit.  weiter »
Gluthitze in Frankreich Flächenbrände und Temperaturrekord: Frankreich ächzt unter einer Hitzewelle. Nun soll es etwas kühler werden. (c) proplanta 30.06.2019

Auch in Frankreich wird's endlich kühler »


Paris - Aufatmen nach Rekordtemperaturen: Die extreme Hitzewelle in Frankreich hat sich abgeschwächt. Für Sonntag meldete der Wetterdienst Météo-France leichte Abkühlung für den Westen des Landes.  weiter »
Getreidemarkt-Analyse (c) proplanta 25.04.2019

Erste europäische Getreidemarkt-Analyse liegt vor »


Bonn - Die Landwirtschaftsbehörden aus Frankreich, Österreich und Deutschland haben eine erste gemeinsame Getreidemarkt-Analyse veröffentlicht.  weiter »
Rapspreis 2019 (c) proplanta 18.07.2018

Raps-Fronttermin hält sich bei 360,25 EUR/t - Deutschlands und Frankreichs Rapsernten fallen stark zurück, aber die Ölmühlen warten auf Ukraine-Raps »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Rapsmarkt verharrt im Schleichgang, treiben schlechte Ernten in Frankreich, Deutschland, Polen und Baltic-Staaten Preishoffnungen der Erzeuger, wartet die Ölmühlenindustrie auf preiswerte Offerten aus der Ukraine und Kanada, nachdem Australien wegen Dürre exportseitig ausfallen könnte.  weiter »
Xarvio Field Manager (c) Bayer CropScience 29.04.2018

Xarvio Field Manager online »


Monheim - Das Pflanzenschutzmanagementsystem „Xarvio Field Manager“ hat Bayer jetzt in den Ländern Deutschland, Frankreich, Österreich, Polen und der Ukraine eingeführt.  weiter »
Weizenverkauf Der Weizenpreis tendiert zuletzt fester. (c) proplanta 14.03.2018

Weizenpreis stemmt 164,00 EUR/t - Noch könnte Weizenverkauf lohnen! »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Weizenmarkt tendierte zuletzt fester, gaben erneut schlechte Bestandsnotierungen in den USA, schwächere auch in Frankreich, sowie eine niedrigere Ernteprognose für EU-Weizen den Ausschlag. Jedoch droht in Russland durch den milden Winter erneut Ungemach.  weiter »
Weizen-Frontermin Rouen (c) proplanta 01.12.2017

Weizen-Frontermin kommt zurück auf 159,50 EUR/t - Rouen geht um 3 EUR/t herauf »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Weizenmarkt erhielt zumindest in Europa etwas Auftrieb, sorgte eine Weizenausschreibung Algeriens in Höhe von 570.000 t für bessere Stimmung in Frankreich, soll Algerien zuletzt 330.000 t französischen Weizen zum Preis von 176,00-177,25 EUR/t CIF Algerien gekauft haben.  weiter »
Obsternte in Europa 2017 Ernteeinbrüche in Europa – Obst und Früchte werden knapp. (c) proplanta 30.07.2017

Obst in Europa wird knapp »


Bonn - Die Zahlen sind dramatisch: Bei den Obsternten in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Österreich, Polen und anderen osteuropäischen Ländern ist ein massiver Mengenrückgang gegenüber den Vorjahren zu verzeichnen.  weiter »
Gesundheit von Wiederkäuern Krankheit breitet sich in Richtung Deutschland aus. (c) proplanta 07.04.2017

Impfung gegen Blauzungenkrankheit dringend empfohlen »


Wiesbaden - Die Blauzungenkrankheit grassiert seit Monaten in Frankreich, Italien und in einigen Balkanstaaten und breitet sich zunehmend auch in Richtung Deutschland aus. Das gab Ministerin Priska Hinz gestern in Wiesbaden bekannt.  weiter »
Impfempfehlung (c) shoot4u - fotolia.com 23.02.2017

Agrarminister Hauk empfiehlt Impfung gegen Blauzungenkrankheit »


Stuttgart - Die Blauzungenkrankheit hat sich im letzten Jahr und zu Beginn dieses Jahres in Frankreich, Österreich und Italien weiter in Richtung Süddeutschland ausgebreitet.  weiter »
Matif Rapspreis KW 39 Entwicklung Matif-Rapspreis. (c) proplanta 28.09.2016

Raps stabil bei 375,25 EUR/t »


Stuttgart/Paris/Chicago - Raps konnte nach schwächeren Verlauf letzte Woche wieder etwas Boden gut machen. Maßgebend sind starke Auflaufschäden bei Raps in Frankreich, England und Deutschland sowie eine schlechte Versorgung der Ölmühlen. Dabei ging es bei Raps innerhalb einer geringeren Schwankungsbreite ständig bergauf und bergab.  weiter »
Warenterminbörse Weizenpreis Entwicklung Weizenpreis an der Matif. (c) proplanta 12.08.2016

Warenterminbörse: Weizenpreis steigt auf 167,75 EUR/t »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der Weizenmarkt erhielt erneut wieder Auftrieb durch die prekäre Lage in Frankreich, wo die Weizenernte von der Menge und Qualität katastrophal schlecht ausfiel, während in Deutschland die Ernte wetterbedingt einfach keinen Abschluss findet.  weiter »
Agrarminister Christian Schmidt Deutschland, Frankreich und Polen dringen angesichts der Milchkrise auf weitere europäische Unterstützung für notleidende Höfe. (c) proplanta 10.06.2016

Frankreich, Polen und Deutschland wollen Agrarkrise gemeinsam angehen »


Berlin - Die Agrarminister Frankreichs, Polens und Deutschlands haben sich gestern im Rahmen des Weimarer Dreiecks zu Gesprächen in Warschau getroffen, um über Lösungen für die angespannte Lage auf wichtigen Agrarmärkten zu beraten.  weiter »
Investitionsbereitschaft europäischer Landwirte (c) proplanta 06.05.2015

Investitionsbereitschaft europäischer Landwirte auf hohem Niveau leicht rückläufig »


Frankfurt/Main - Die Landwirte in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Polen sind im Vergleich zum Herbst 2014 mit ihrer aktuellen Geschäftslage weniger zufrieden.  weiter »
Pferdefleisch? Mit gefälschten Papieren ist in mehreren europäischen Ländern Pferdefleisch auf den Teller gekommen, das niemals hätte verkauft werden dürfen. Grenzüberschreitend hat die Polizei bei Dutzenden von Razzien zugeschlagen. (c) proplanta 27.04.2015

Neuer Pferdefleischskandal in Frankreich, Belgien und Holland »


Den Haag / Berlin - Eine kriminelle Bande hat jahrelang in mehreren Ländern Europas Pferdefleisch, das Menschen eigentlich niemals essen sollten, in den Handel geschleust.  weiter »
Unwetter Europa 2014 Wieder wüten schwere Unwetter in Europa. Die Wassermassen reißen Menschen in ihren Autos fort, Erdrutsche zerstören Häuser. (c) proplanta 17.11.2014

Schwere Unwetter in Europa fordern zahlreiche Tote »


Lugano/Montpellier - Mindestens neun Menschen sind am Wochenende bei schweren Unwettern in Frankreich, Italien und der Schweiz ums Leben gekommen.  weiter »
Rinderfütterung (c) proplanta 18.10.2014

EuroTier zeigt Lösungen automatisierter Rinderfütterung »


Frankfurt/Main - Unternehmen und Organisationen aus Deutschland, Finnland, Frankreich, aus den Niederlanden und Österreich präsentieren im Special „Automatisierte Rinderfütterung - vom Silo zum Pansen“ neueste Lösungen rund um die automatisierte Futtervorlage auf der vom 11. bis 14. November 2014 stattfindenden Fachmesse EuroTier.  weiter »
EU (c) proplanta 05.04.2014

Europäische Ackerbauern gegen Überregulierung durch EU »


Frankfurt/Main - Der Club Europäischer Ackerbauern (European Arable Farmers/EAF) veranstaltete am 31. März und 1. April 2014 in Belgien sein zweites „Brussels Meeting“, an dem Landwirte aus Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Österreich und Schweden teilnahmen.  weiter »
CO2-Emissionen (c) proplanta 08.01.2014

Europa soll 40 Prozent weniger CO2 ausstoßen »


Berlin - Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Italien verlangen von der EU-Kommission ehrgeizige Klimaschutzziele bis 2030.  weiter »
Grünlandbewirtschaftung (c) proplanta 24.10.2013

Roboter soll bei Datenerfassung und Pflege von Grünlandaufwuchs helfen »


Bonn - Ein Forschungsverbund aus Frankreich, der Türkei und Deutschland entwickelt einen Roboter zur Datenerfassung und Pflege von Grünlandaufwuchs.  weiter »
Chinesische Heilkräuter (c) proplanta 01.07.2013

Chinesische Heilkräuter mit Pestiziden belastet »


Hamburg - Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) in Deutschland, Großbritannien, Kanada, Frankreich, USA, Italien und den Niederlanden ist stark mit Rückständen von Pestiziden belastet.  weiter »
Waldbrand (c) proplanta 27.08.2012

Waldbrände wüten in Europa »


Paris - In Frankreich, Spanien und Italien kämpfen Löschmannschaften weiter gegen zahlreiche Waldbrände.  weiter »
Grüne Woche (c) Messe Berlin 10.01.2012

Internationale Grüne Woche: Bayern trumpft auf »


München / Berlin – Großer Auftritt Bayerns in der Bundeshauptstadt: Erstmals präsentiert sich der Freistaat heuer auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin mit einer eigenen Halle – und damit auf Schulterhöhe mit Staaten wie Frankreich, Österreich oder Italien.  weiter »
Agrarbetrieb 16.11.2011

Agrarbetriebe werden weniger - aber größer »


München - Deutschland gehört neben Frankreich, Italien und Spanien zu den vier größten Agrarproduzenten in der Europäischen Union (EU).  weiter »
Getreideernte 26.10.2011

Neuer Wirkstoff Xemium erhält Registrierung bereits zur Anbausaison 2011/12 »


Limburgerhof – BASF Crop Protection hat im Oktober 2011 von den Registrierungsbehörden in Frankreich, Deutschland und Großbritannien die Zulassung für erste Produkte mit dem neuen fungiziden Wirkstoff Xemium zur Anwendung in Getreide erhalten.  weiter »
Rundhölzer 20.10.2011

Stabiler Rundholzabsatz trotz konjunktureller Eintrübung »


Tübingen - Am 14. Oktober fand in Stift Rein/Steiermark das traditionelle Holzmarktgespräch der Bodenseeländer statt, an dem Vertreter aus Bayern, Baden-Württemberg, Frankreich, der Schweiz und Österreich teilnahmen.  weiter »
Mais 30.09.2011

Mais - Genügend Masse trotz extremer Witterung »


Bonn – Maisexperten aus Dänemark, Irland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Deutschland trafen sich auf Einladung des Deutschen Maiskomitees e. V. (DMK) zum European Maize Meeting am 12. und 13. September 2011 in Kiel zu einem informellen Gedankenaustausch.  weiter »
Sprossen 27.06.2011

Warnung vor Sprossenverzehr in Großbritannien »


Berlin/London/Paris - Die britische Gesundheitsbehörde untersucht nach mehreren EHEC-Fällen in Frankreich, ob ein Betrieb in Großbritannien die Quelle für belastete Sprossen sein könnte.  weiter »
Kiwi 19.02.2011

Kiwis aus dem Adour-Tal jetzt auch mit dem IGP-Siegel »


Paris/Berlin - Kiwis aus dem Adour-Tal, der größten Anbauregion für diese Frucht in Frankreich, tragen in der aktuellen Saison erstmals das blau-gelbe europäische Herkunftssiegel der geschützten geographischen Angabe (IGP) neben dem französischen Gütesiegel „Label Rouge“.  weiter »
Apfelblüte Apfelblüte (c) proplanta 29.10.2010

EU-Kommission fordert Frankreich, Zypern und Polen auf, die Bestimmungen der Richtlinie über Vermehrungsmaterial von Obstarten umzusetzen »


Brüssel - Die Europäische Kommission hat Frankreich, Zypern und Polen aufgefordert, die nationalen Umsetzungsmaßnahmen gemäß der Richtlinie 2008/90/EG in Bezug auf Vermehrungsmaterial von Obstarten mitzuteilen.  weiter »
Schwarzer Trüffel Schwarzer Trüffel (c) Universität Göttingen 30.03.2010

Internationales Forscherteam entschlüsselt Trüffelgenom »


Göttingen - Als „Schwarzer Diamant“ wird die seltene Perigordtrüffel bezeichnet. Der kostbare Speisepilz wächst vor allem in Frankreich, Italien sowie Spanien und gilt weltweit als Delikatesse.  weiter »
Frankreich, Österreich, Luxemburg - wichtige Signale von der nationalen Politk - Milchlieferstopp geht aber auch hier unvermindert weiter  21.09.2009

Frankreich, Österreich, Luxemburg - wichtige Signale von der nationalen Politk - Milchlieferstopp geht aber auch hier unvermindert weiter »


Hamm - Die Regierungen in Frankreich, Österreich und Luxemburg haben wichtige Signale der Unterstützung an die Milcherzeuger gesendet.   weiter »
Neugierige Kuh (c) proplanta 07.08.2009

Mutige Vorschläge »


Berlin - Die Agrarministerinnen und -minister aus Deutschland, Österreich, Frankreich, Griechenland, Litauen, Lettland, Slowakei und Slowenien haben die EU-Kommission aufgefordert, Möglichkeiten zu überprüfen, die Interventionspreise befristet anzuheben, die Exporterstattungen weiter zu erhöhen und die Milchquotenerhöhung vom letzten Herbst „einzufieren“.  weiter »
Sparstudie 2009 (c) proplanta 24.07.2009

Sparstudie 2009: Deutsche sparen für den Notfall »


Frankfurt/Main - Eine repräsentative Untersuchung der ING-DiBa zum weltweiten Sparverhalten in Australien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kanada, Österreich, Spanien und den USA mit insgesamt über 9.000 Befragten zeigt, dass für 52 Prozent der Deutschen die Bildung von "Finanziellen Rücklagen für den Notfall" das Sparziel Nr. 1 ist.   weiter »
landwirtschaftliche Erzeugnisse (c) proplanta 24.07.2009

EU stellt 28 Mio. EUR zur Förderung des Absatzes landwirtschaftlicher Erzeugnisse bereit »


Brüssel - Die Europäische Kommission hat 16 Programme aus 12 Mitgliedstaaten (Belgien, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Lettland, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Portugal, Spanien und Vereinigtes Königreich) genehmigt, mit denen in der Europäischen Union über landwirtschaftliche Erzeugnisse informiert und deren Absatz gefördert werden soll.  weiter »
GVO-Verbotsaufhebung (c) BioFach 20.02.2009

Appell an Aigner, gegen GVO-Verbotsaufhebung zu stimmen »


Wien/Nürnberg - In einer gemeinsamen Aktion mit Bauernvertretern aus Frankreich, Ungarn und Griechenland hat Bio Austria gestern auf der BioFach 2009 in Nürnberg einen eindringlichen Appell an die deutsche Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner gerichtet, gegen die von der EU-Kommission geplante Aufhebung der Gentechnik-Anbauverbote zu stimmen.  weiter »
Fresh-cut (c) FRESHCONEX 2008 - Eisberg Group 13.01.2009

Fresh-cut in Südeuropa im Fokus »


Berlin - Die Perspektiven für den Absatz von Fresh-cut-Produkten in Verbraucher-Schlüsselmärkten wie Frankreich, Spanien, Portugal und Italien stehen auf dem diesjährigen FRESHCONEX Kongress im Blickpunkt.  weiter »
EU-Flagge (c) proplanta 25.07.2008

Absatzförderung für Agrarerzeugnisse: EU stellt 45,7 Mio. EUR bereit »


Brüssel - Die Europäische Kommission hat 31 Programme in 16 Mitgliedstaaten (Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Frankreich, Griechenland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Slowenien, Slowakei, Schweden und Vereinigte Königreich) genehmigt, mit denen über landwirtschaftliche Erzeugnisse in der Union informiert und deren Absatz gefördert werden soll.  weiter »
Maschine soll Spargelstecher ersetzen Spargel-Panther (c) ai-solution 29.04.2008

Maschine soll Spargelstecher ersetzen »


Schwarmstedt - Der «Spargel-Panther» ist auf dem Sprung. Die Erntemaschine gilt als Weltneuheit und soll osteuropäische Saisonarbeiter ersetzen, die inzwischen lieber nach Frankreich, Großbritannien oder Skandinavien gehen, weil sie dort deutlich mehr verdienen.  weiter »
Ferkel 08.01.2008

EU: Schweinepreise verfehlten 2007 das Vorjahresniveau deutlich »


Berlin/Wien - In den sechs größten Schweine produzierenden Ländern der EU-27 (Deutschland, Niederlande, Dänemark, Frankreich, Polen und Spanien), die mehr als zwei Drittel des europäischen Schweinebestandes repräsentieren, haben die Notierungen für Schlachtschweine im Jahr 2007 die Vorjahreswerte deutlich verfehlt.  weiter »
Bayer (c) proplanta 12.12.2007

Bayer CropScience und Euralis Semences kooperieren in der Entwicklung neuer Winterrapssorten für Europa »


Monheim, 11. Dezember 2007 - Bayer CropScience und Euralis Semences, die Saatgutsparte der französischen Agro-Kooperative Euralis mit Sitz in Pau, Frankreich, haben eine Reihe von Lizenzverträgen und weiterer Vereinbarungen zur geschäftlichen Zusammenarbeit geschlossen.   weiter »
Bayer-CropScience (c) proplanta 09.10.2007

Bayer CropScience und Geosys unterzeichnen mehrjähriges Abkommen zur Entwicklung innovativer Informationssysteme »


Monheim - Bayer CropScience und Geosys S.A., Toulouse, Frankreich, haben eine mehrjährige Vereinbarung zur Weiterentwicklung innovativer Informationssysteme für die Landwirtschaft geschlossen.  weiter »
Maisexperten (c) proplanta 01.10.2007

Maisexperten tagten in Aarhus »


Bonn - Im dänischen Aarhus tauschten sich Mais-Experten aus Belgien, Frankreich, Irland, Italien, Litauen, Großbritannien, Dänemark und Deutschland über aktuelle Entwicklungen im Rahmen der Tagung des European Maize Meeting (EMM) aus.   weiter »
Spinnennetz (c) proplanta 11.12.2006

EU-Landwirtschaftskammern vereinbaren stärkere Kooperation »


BRÜSSEL (Dow Jones)--Die Landwirtschaftskammern aus zehn EU-Staaten - Deutschland, Österreich, Frankreich, Ungarn, Litauen, Luxemburg, Polen, Slowenien, Tschechische Republik und Estland - wollen zukünftig enger zusammenarbeiten.   weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.