Agrarnachrichten: Futtermittel

Zu wenig Futter eingefahren Landwirte in Dürre-Gebieten geht Tierfutter aus. (c) proplanta 11.02.2019

Nach massiver Dürre: Tierfutter in Hessen geht aus »


Wiesbaden / Friedrichsdorf - Hessens Bauern leiden weiter unter den Folgen der Dürre des vergangenen Jahres.  weiter »
Erbsen (c) proplanta 10.01.2019

Fünf heimische Kulturen für Teller, Tank und Trog »


Berlin - Ob als Futtermittel oder in der menschlichen Ernährung: Körnerleguminosen wie Ackerbohnen, Futtererbsen, Süßlupinen und Sojabohnen sind eine wichtige Säule im deutschen Ackerbau geworden und liefern so neben dem Raps wichtiges Protein für Mensch und Tier.  weiter »
Eiweißquellen im Futter Deutsche Tiernahrungshersteller begrüßen EU-Eiweißplan. (c) proplanta 07.12.2018

EU-Eiweißplan stößt auf positive Resonanz bei Tiernahrungsherstellern »


Bonn - Der Deutsche Verband Tiernahrung e. V. (DVT) begrüßt den am 22. November 2018 veröffentlichten Bericht der Europäischen Kommission über die Entwicklung von Pflanzenproteinen in der Europäischen Union (EU).  weiter »
PCB im Futtermittel (c) proplanta 05.12.2018

Verstärkte Futtermittel-Prüfungen bei Herstellern angekündigt »


Minden/Düsseldorf - Nach der Auslieferung von PCB-verunreinigtem Futter an weit über 100 Mastbetriebe allein in NRW will das Land verstärkt die Lagerbehälter der Hersteller überprüfen.  weiter »
Futtermittel-Skandal (c) proplanta 23.11.2018

Futtermittel-Skandal weitet sich aus - auch Schweinehalter betroffen »


Hannover - Der Skandal um mit Schadstoff belastete Futtermittel weitet sich aus: Nach Dutzenden Höfen mit Geflügel sind nun auch drei Schweinehalter in Niedersachsen betroffen.  weiter »
PCB-Funde Futtermittellieferungen (c) proplanta 22.11.2018

Übersicht der Untersuchungen von PCB-Funden in Futtermitteln und Lebensmitteln »


Recklinghausen - Nach Auskunft des Landeskontrollzentrums für Lebensmittel und Futtermittel im Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) sind in Nordrhein-Westfalen insgesamt 34 Geflügelmastbetriebe und 10 Legehennenbetriebe von Futtermittellieferungen betroffen.  weiter »
Belastetes Futter? (c) proplanta 17.11.2018

20 Betriebe in Niedersachsen wegen belastetem Futter weiter gesperrt »


Hannover - Nach dem jüngsten Zwischenfall um verunreinigtes Futter sind in Niedersachsen noch 20 Betriebe amtlich gesperrt.  weiter »
Verunreinigtes Futter? (c) proplanta 17.11.2018

220 Tonnen belastetes Geflügelfutter nach Hessen geliefert »


Wiesbaden - Bis zu 220 Tonnen verunreinigtes Futtermittel aus Nordrein-Westfalen sind nach Hessen gelangt.  weiter »
Belastetes Futter? Lieferung aus Nordrhein-Westfalen - Betroffene Geflügelbetriebe in Niedersachsen gesperrt. (c) proplanta 16.11.2018

Dioxinähnliche PCB-Höchstgehalte in Futtermitteln überschritten - 41 Tierhalter in NRW betroffen »


Hannover - Die Verunreinigung von Tierfutter mit nicht-dioxin-ähnlichem PCB (ndl-PCB) wurde durch Lackabsplitterungen in den Lagerbehältern eines nordrhein-westfälischen Futtermittelherstellers verursacht.In NRW sind nach derzeitigem Kenntnisstand 41 geflügelhaltende Betriebe mit dem kontaminierten Futter beliefert worden.  weiter »
Ex Agrarministers Christian Meyer (c) Die Grünen 15.11.2018

Grüne sehen bei PCB-Futter großen überregionalen Skandal »


Hannover - Der jüngste Zwischenfall um verunreinigtes Futtermittel stellt nach Ansicht des früheren niedersächsischen Agrarministers Christian Meyer (Grüne) «einen der größten, überregionalen Futtermittelskandale der letzten Jahre» dar.  weiter »
Futterversorgung (c) proplanta 22.09.2018

Dürrehilfen für Futterzukauf angelaufen »


Potsdam - Brandenburger Tierhalter, denen wegen der Dürre Futter fehlt, können ab sofort Zuschüsse zum Kauf beantragen.  weiter »
Sojamarkt (c) Junior Gobira - fotolia.com 21.09.2018

US-Soja günstiger als Soja aus Brasilien »


Brüssel/Washington - Die Vereinigten Staaten sind zum wichtigsten Lieferanten der EU für Sojabohnen aufgestiegen.  weiter »
Futterernte 2018 Rukwied: Grundfutterernte massiv eingebrochen. (c) proplanta 23.08.2018

Erntebilanz für Futtermittel und Milch »


Berlin - Aufgrund der langen Trockenheit wird die Futterversorgung für tierhaltende Betriebe immer angespannter. „Die Grundfutterernte ist massiv eingebrochen“, sagt Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV).  weiter »
Soja aus Übersee (c) Lucky Dragon - fotolia.com 13.08.2018

Soja-Importe nach Bayern reduziert »


München - Bayerns Landwirte setzen in der Tierhaltung immer stärker auf Futtermittel aus heimischer Erzeugung.  weiter »
Futtermittelproduktion (c) proplanta 13.08.2018

Bayern: Anteil an importiertem Soja abnehmend »


München - Bayerns Landwirte setzen in der Tierhaltung immer stärker auf Futtermittel aus heimischer Erzeugung.  weiter »
Strohernte (c) proplanta 06.07.2018

Trockenheit führt auch zu Strohknappheit »


Hannover - Die Trockenheit stellt Landwirte vor Probleme: Aufgrund der zu erwartenden extrem schwachen Getreideernte fehlt ihnen eine ausreichende Menge an Futtergetreide und auch an Stroh für ihre Tiere.  weiter »
Futtermittelproduktion 2017 2017 wurden in NRW Futtermittel für Nutztiere im Wert von 881 Millionen Euro hergestellt. (c) proplanta 07.03.2018

NRW: Nutztier-Futtermittel im Wert von 881 Millionen Euro hergestellt »


Düsseldorf - Im Jahr 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen nach vorläufigen Ergebnissen in 37 Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes Futtermittel für Nutztiere im Wert von 881 Millionen Euro hergestellt.  weiter »
Verseuchte Futtermittel? Salmonellenfunde in Futtermitteln – weitere Untersuchungsergebnisse liegen vor. (c) proplanta 16.01.2018

Neue Erkenntnisse zu Salmonellen in Futtermitteln »


Kiel - Im Fall der Salmonellenfunde im Tierfuttermittel liegen dem Landwirtschaftsministerium aufgrund der laufenden umfangreichen Untersuchungen weitere Probenergebnisse vor.  weiter »



Futtermittelkontrollen Erste Untersuchungsergebnisse liegen vor: Keine Salmonellenfunde in pelletierten Mischfuttermitteln. (c) proplanta 05.01.2018

Keine Salmonellen in pelletierten Mischfuttermitteln gefunden »


Kiel - Im Fall der Salmonellenfunde im Tierfuttermittel (Rapsexpeller) der Kieler Futtermittel-Ölmühle kann zumindest teilweise Entwarnung gegeben werden.  weiter »
Globale Verwendung von Getreide Globale Verwendung von Getreide (c) UFOP 02.01.2018

Größter Teil der Getreideernte geht in den Futtertrog »


Berlin - Weltweit wurden im Wirtschaftsjahr 2017/18 schätzungsweise 2,1 Mrd. t Getreide erzeugt. Es dient nicht nur zu Nahrungszwecken, sondern auch als Futtermittel oder als Rohstoff für die Erzeugung von Bioethanol.  weiter »
Futtermittel-Kontrolle (c) proplanta 30.12.2017

Salmonellen in Tierfutter entdeckt »


Kiel - Eine Ölmühle in Schleswig-Holstein hat nach Behördenangaben möglicherweise mit Salmonellen belastetes Futter ausgeliefert.  weiter »
Genmaisverbot (c) proplanta 14.09.2017

EuGH: Italien darf umstrittenen Genmais nicht im Alleingang verbieten »


Luxemburg - EU-Staaten dürfen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nicht im Alleingang gentechnisch veränderte Lebens- oder Futtermittel verbieten, solange kein ernstes Risiko für die Gesundheit oder Umwelt besteht.  weiter »
Einzelfuttermittel Transparenz für Mischfuttermittel aus Deutschland (c) proplanta 11.04.2017

Neue Positivliste für Einzelfuttermittel veröffentlicht »


Berlin - Von der Normenkommission für Einzelfuttermittel wurde die 12. Auflage der Positivliste für Einzelfuttermittel veröffentlicht.  weiter »
Agrarhandel in Rheinland-Pfalz (c) proplanta 07.03.2017

Becht: Agrarhandel ist wichtiger Partner der Landwirtschaft »


Mainz - Landwirtschaftsstaatssekretär Andy Becht hat auf der Regionaltagung des Bundesverbands der Agrargewerblichen Wirtschaft heute in Alzey deutlich gemacht, welche Schwerpunkte die rheinland-pfälzischen Landesregierung für eine zukunftsfähige Agrarwirtschaft 4.0 setzt – und welche Rolle der Agrarhandel dabei spielt.  weiter »
Futtermittelproduktion (c) proplanta 01.02.2017

NRW: Futtermittel für Nutztiere im Wert von 847 Millionen Euro produziert »


Düsseldorf - Im Jahr 2015 wurden in Nordrhein-Westfalen in 37 Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes Futtermittel für Nutztiere im Wert von 847 Millionen Euro hergestellt.  weiter »
Speisefischzucht (c) Bill Perry - fotolia.com 17.12.2016

Greenpeace fordert Chemikalien-Verbot für Fischfutter »


Hamburg - Greenpeace hat nach dem Nachweis von Ethoxyquin in Zuchtfisch ein EU-weites Verbot der Chemikalie in Futtermitteln gefordert.  weiter »
BayWa (c) proplanta 16.12.2016

BayWa erweitert Sortiment im Pferdefutterbereich »


München - Die BayWa AG, München, führt die Pferdefuttermarke „Pegus Horse Feed“ am deutschen Markt ein.  weiter »
Sojaanbau in Bayern (c) Junior Gobira - fotolia.com 07.07.2016

Sojazucht für heimischen Anbau - Bayern startet Kooperationsprojekt »


Oberhummel - Um die Bauern unabhängiger von den oft gentechnisch veränderten Tierfuttermitteln aus Übersee zu machen, will Landwirtschaftsminister Helmut Brunner die Züchtung von Sojabohnen in Bayern voranbringen.  weiter »
Rinderhack? (c) proplanta 07.06.2016

Schnelltests für Lebens- und Futtermittel geplant »


Berlin - Kontrolleure sollen Tricksereien bei Lebens- und Futtermitteln künftig schneller und leichter aufspüren können.  weiter »
Tierisches Eiweiß (c) proplanta 25.05.2016

Insekten als Lebensmittel der Zukunft? »


Berlin - Die möglichen gesundheitlichen Risiken durch Insekten als Lebens- und Futtermittel sollten besser erforscht werden. Aus diesem Grund veranstaltet das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) am 24. Mai 2016 in Berlin das BfR-Symposium „Insekten als Lebens- und Futtermittel – Nahrung der Zukunft?".  weiter »
Arla Molkereigenossenschaft (c) Arla 14.05.2016

Arla schafft Anreiz für Einsatz von mehr gentechnikfreien Futtermitteln »


Düsseldorf - Die europäische Molkereigenossenschaft Arla Foods will für Landwirte weitere Anreize schaffen, damit sie ihre Milchproduktion noch stärker auf gentechnikfreie Futtermittel umstellen.  weiter »
Gen-Soja? (c) proplanta 05.05.2016

BUND gegen Gen-Soja in der Nutztierhaltung »


Dalwitz - Die Umweltschutzorganisation BUND hat sich gegen die Verfütterung von genverändertem Soja oder Mais in der Nutztierhaltung ausgesprochen.  weiter »
Pflanzliche Erzeugnisse (c) proplanta 02.05.2016

Österreich steigert Umsatz pflanzlicher Nahrungs- und Futtermittel »


Wien - Die pflanzliche Produktion stieg 2014/15 – mit Ausnahme von Wein – gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 15%.  weiter »
Futtermittelbranche im Nordosten (c) proplanta 29.04.2016

Futtermittelproduzenten vorsichtig optimistisch für die Zukunft »


Hamburg / Bonn - Ganz im Zeichen der Krise in der landwirtschaftlichen Veredlungsproduktion stand die diesjährige Tagung der Regionalgruppe Nord-Ost des Deutschen Verbandes Tiernahrung e. V. (DVT) am vergangenen Mittwoch in Hamburg.  weiter »
Eiweißfuttermittel (c) proplanta 02.03.2016

Erbsen und Raps sollen Soja-Importe ersetzen »


München / Kitzingen - Landwirtschaftsminister Helmut Brunner will auch in der Geflügelhaltung den Einsatz heimischer Futtermittel voranbringen.  weiter »
Rapsschrot 2015 verfütterten deutsche Landwirte erstmals mehr Raps- als Sojaschrot. Andere Eiweißfutter spielten kaum eine Rolle. Der Import von Soja bleibt weiterhin wichtig. (c) OVID 24.02.2016

Landwirte verfüttern mehr Raps- als Sojaschrot »


Berlin - Mit etwa 4,0 Millionen Tonnen lag der Verbrauch an Rapsschrot in Deutschland im vergangenen Jahr erstmals über dem von Sojaschrot mit 3,9 Millionen Tonnen.  weiter »
Agrarrohstoffe Die Raiffeisen-Genossenschaften haben im vergangenen Jahr wegen deutlicher Preisrückgänge einen Umsatzrückgang verbucht. Die Gesamteinnahmen seien im Vergleich zu 2014 um 8,5 Prozent auf 60,8 Milliarden Euro gesunken, sagte der Generalsekretär des Deutschen Raiffeisenverbandes, Henning Ehlers, am Mittwoch in Berlin. (c) DRV 17.02.2016

Agrargenossenschaften: Wirtschaftliche Lage verschlechtert »


Berlin - Das Wirtschaftsjahr 2015 war von deutlichen Preisrückgängen bei Agrarrohstoffen sowohl im pflanzlichen als auch tierischen Bereich und bei Betriebsmitteln wie Futtermittel sowie Mineralölprodukten geprägt.  weiter »
Schaumann (c) schaumann 09.02.2016

Neues Schaumann-Kombiprodukt unterstützt Gesundheit und Leistung der Milchkühe »


Pinneberg - Mit CAROMAG bietet SCHAUMANN eine innovative Produktentwicklung zur Verbesserung des Brunstgeschehens und zur Unterstützung in Stress- und Belastungssituationen bei Milchkühen.  weiter »
BayWa Futtermittel (c) proplanta 25.01.2016

BayWa führt neue Eigenmarke im Bereich Futtermittel ein »


München - Unter der neuen Marke Bonimal hat die BayWa AG ihr bestehendes Produktportfolio an Futtermitteln für die Nutztierhaltung zusammengefasst.  weiter »
Ausgeklügelte Futtermittel (c) proplanta 13.01.2016

Deutscher Verband Tiernahrung auf der Grünen Woche »


Berlin / Bonn - Freier Zugang zu Futter und Wasser und ein individueller Speiseplan, durch den es an nichts mangelt, der aber auch kein Übergewicht zulässt – was sich für uns Menschen fast wie eine Traumwelt anhört, ist bei unseren Nutztieren wie Kuh, Schwein oder Huhn gängige Praxis.  weiter »
Futtermitteldatenbank (c) proplanta 11.01.2016

Proplanta stellt Futtermitteldatenbank online »


Stuttgart - Das Agrar-Informationszentrum www.proplanta.de erweitert sein Online-Angebot um eine interaktive Futtermitteldatenbank und erleichtert damit die Suche nach Futtermitteln im Nutztierbereich.  weiter »
Futtermittel aus Niedersachsen (c) proplanta 05.01.2016

Verkauf von Futtermitteln aus Niedersachsen legt zu »


Hannover - Schweine, Hühner oder Rinder, jedes Tier bekommt seine eigene Futterration. Hühner und Schweine erhalten viel Getreide, Legehennen für die Eischalenbildung zusätzlich Kalk.  weiter »
Futtermittelkontrollen (c) proplanta 29.12.2015

Futtermittelkontrollen zukünftig kostenpflichtig »


Kiel - Um das hohe Niveau der Futtermittelsicherheit aufrecht zu erhalten, werden amtliche Futtermittelkontrollen in Schleswig-Holstein vom kommenden Jahr an für die Unternehmen kostenpflichtig. Eine entsprechende Verordnung tritt Anfang des Jahres in Kraft.  weiter »
Futtermittelproduktion (c) proplanta 16.12.2015

Neue Anlage zur Futtermittelproduktion in Wittenberge genehmigt »


Wittenberge - Die Firma H. Bröring GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Dinklage erhält den immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsbescheid für die Errichtung und den Betrieb einer Anlage zur Herstellung von Mischfutter und zum Mahlen von Futtermitteln in Wittenberge.  weiter »
Eiweißfuttermittel (c) proplanta 25.11.2015

Immer weniger Soja-Importe aus Übersee »


München - Bayerns Landwirte setzen in der Tierhaltung zunehmend auf Futtermittel aus heimischer Erzeugung.  weiter »
Futtermittelwirtschaft (c) proplanta 21.10.2015

Futtermittelwirtschaft warnt vor Kostensteigerungen bei Gentechnikverzicht »


Brüssel - Der Europäische Verband der Mischfutterhersteller (FEFAC) sowie die EU-Dachverbände der Ölmühlen (FEDIOL) und des Getreide- und Futtermittelhandels (COCERAL) haben nochmals eindringlich vor den negativen Auswirkungen nationaler Verwendungsverbote gentechnisch veränderter Futtermittel gewarnt.  weiter »
Landwirtschaft in Baden-Württemberg 2015 Ob Milch, Obst oder Fleisch - die Preise für Agrarprodukte sind gesunken. Und wie sieht es mengenmäßig aus? Zur Getreide-Ernte im Südwesten liegen nun Zahlen vor. Die Bauern blicken weiter finster drein. (c) proplanta 26.08.2015

Landwirte in Baden-Württemberg durchleben schwierige Zeiten »


Stuttgart - Der trockene Sommer macht Baden-Württembergs Bauern schwer zu schaffen.  weiter »
Alexander Bonde (c) proplanta 28.07.2015

Soja und Erbsen aus Baden-Württemberg »


Philippsburg - Mehr Soja aus dem Südwesten soll das Land unabhängiger von gentechnisch verändertem Futter machen.  weiter »
Futtermittelrecht (c) proplanta 13.07.2015

Futtermittelrecht soll modernisiert werden »


Berlin - Die Bundesregierung plant eine Änderung des Futtermittelrechts, mit dem insbesondere die Sicherstellung der Futtermittelsicherheit bei Geschäften über moderne Kommunikationswege gesichert und verstetigt werden soll.  weiter »
Salmonellen Hühnerfleisch (c) proplanta 05.07.2015

Gesundheitswarnungen bei Nahrung und Futtermitteln nehmen zu »


Brüssel - Beim Europäischen Schnellwarnsystem für Lebensmittel und Futtermittel (RASFF) gehen immer mehr Gesundheitswarnungen ein.  weiter »
Buchweizen (c) proplanta 31.05.2015

Buchweizen als Futtermittel grundsätzlich geeignet »


Oldenburg - Buchweizen ist durch seine Anspruchslosigkeit im Anbau und insbesondere durch seine Fähigkeit, Beikraut zu unterdrücken, pflanzenbaulich interessant. Allerdings sind die stark schwankenden Erträge ein Manko, das auch die Wirtschaftlichkeit des Anbaus maßgeblich beeinflusst.  weiter »
Milchviehhaltung Grünlandseminar in Glauchau - Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von Gras in der Milchkuhfütterung. (c) proplanta 23.04.2015

Milchkuhfütterung: Mehr Milch aus Gras? »


Dresden - Im Spannungsfeld einer wirtschaftlichen Milchviehhaltung auf der einen und steigenden Futtermittelkosten auf der anderen Seite ergeben sich neue Gesichtspunkte für die Verwendung und Vorzüglichkeit von Grassilagen in der Fütterung von Wiederkäuern.  weiter »
EU Gentechnik-Zulassungsverfahren Europas Bürger haben wenig Appetit auf Genpflanzen. In der Landwirtschaft jedoch wird viel genverändertes Soja verfüttert. Es kommt aus dem nicht-europäischen Ausland. Die EU-Kommission will nationale Importverbote erleichtern - und stößt auf Gegenwind. (c) proplanta 22.04.2015

EU-Kommission will Staaten Genpflanzen-Futterverbote erleichtern »


Brüssel - Bei der Genehmigung von Genpflanzen als Lebens- und Futtermittel sollen die EU-Staaten mehr Entscheidungsfreiheit bekommen.  weiter »
Futtertrocknungsrichtlinie (c) proplanta 21.04.2015

Bayern fördert Futtertrocknung »


München - Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat ein Förderprogramm aufgelegt, um die Futtertrocknungen im Freistaat zu unterstützen und so die Produktion heimischer Eiweißfuttermittel dauerhaft zu sichern.  weiter »
EU-Zulassungsverfahren für Gentechnik-Pflanzen  (c) proplanta 20.04.2015

BÖLW fordert mehr Transparenz beim Gentechnik-Zulassungsverfahren »


Berlin - Der Präsident der EU-Kommission, Jean-Claude Juncker, will, dass die Entscheidung, ob Gentechnikpflanzen, die für Lebens- und Futtermittel importiert werden dürfen, künftig von den EU-Mitgliedsstaaten getroffen werden soll.  weiter »
Manfred Nüssel "Der freie Warenaustausch zwischen den Mitgliedstaaten ist eine grundlegende Errungenschaft der Gemeinschaft, die auf keinen Fall in Frage gestellt werden darf", so Nüssel. (c) drv 16.04.2015

Nüssel plädiert für freien Warenaustausch »


Berlin - Die Europäische Kommission plant, dass Mitgliedstaaten zukünftig die Verwendung von GVO als Lebens- und Futtermittel trotz vorausgegangener europäischer Zulassung untersagen dürfen.  weiter »
Futtersilos Das Material eines Silos erfordert grundsätzlich die chemische Beständigkeit gegenüber dem gelagerten Schüttgut. (c) proplanta 26.03.2015

Werkstoff des Silos beeinflusst Futtermittel »


Minden - Futtermittel für die Landwirtschaft werden dem landwirtschaftlichen Nutztier und letztlich der Lebensmittelkette zugeführt und müssen somit besonders hohen hygienischen Standards und Anforderungen an die Produktsicherheit gerecht werden.  weiter »
Rapsextraktionsschrot als Eiweißquelle (c) proplanta 14.03.2015

Hessische Eiweißinitiative gestartet »


Wiesbaden - „Wir wollen in Hessen eine weitgehende Unabhängigkeit von Eiweiß-Importen ermöglichen und die Versorgung mit gentechnikfreiem Futtermittel sicherstellen. Dazu muss der Anbau heimischer Eiweißpflanzen in Hessen ausgebaut werden. Gleichzeitig stärkt dies die Wertschöpfung in der Region.“  weiter »
Nährstoffverdaulichkeit Es wurde festgestellt, dass entgegen vieler Erwartungen die Verdaulichkeit und der Energiegehalt der Getreidearten für Rind, Schaf und Ziege höher sind als bisher in den für den offiziellen Gebrauch gültigen Futterwert-Tabellen festgeschrieben. (c) proplanta 12.02.2015

Neubewertung: Energiewerte von Futtermitteln »


Schwerin - Die Ergebnisse des bundesweiten Forschungsprojektes „GrainUp“ der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung wurden auf einem Kongress der Universität Hohenheim am 10. und 11. Februar 2015 präsentiert.  weiter »
Futtermittel Ein Teil des Mischfutters wird zugekauft, viele Landwirte setzen aber - je nach Verkaufserlösen für das eigene Getreide. (c) proplanta 29.01.2015

Inländische Futtermittel stellen Löwenanteil »


Hannover - Regional heißt für viele Verbraucher nach eigener Einschätzung die richtige Devise beim Einkauf. Diesen Ansatz haben die deutschen Tierhalter bereits verinnerlicht. Mit 87,6 Prozent stellen inländische Futtermittel nach Mitteilung des Landvolk-Pressedienstes den Löwenanteil der Rationen in deutschen Rinder-, Schweine- oder Geflügelställen.  weiter »
Schweinetrog Enger Zusammenhang: Ernährung und Gesundheit beim Schwein. (c) proplanta 16.01.2015

Rechenmeister hilft beim Schweine füttern »


Bonn - Damit Schweine gesund und leistungsfähig bleiben, muss die Fütterung stimmen.  weiter »
Hühnerfutter Wird überwiegend in der Hühnerzucht verwendet: Futtermais. (c) proplanta 13.01.2015

Wieder kontaminiertes Futter entdeckt »


Hannover - In Niedersachsen sind in zwei bereits bei zwei unter Verdacht stehenden Betrieben kontaminiertes Futter bestätigt worden.  weiter »
Belastete Futtermittel? (c) proplanta 07.01.2015

Futtermittel der gesperrten Bio-Höfe werden untersucht »


Hannover - Nach der Sperrung zweier Bio-Legehennenbetriebe untersuchen die Behörden Proben des Futters.  weiter »
Belastete Eier? (c) proplanta 22.12.2014

Untersuchungen: Öko-Eier frei von Pestiziden »


Hannover - In Öko-Eiern in Niedersachsen sind bisher keine Pestizid-Rückstände festgestellt worden.  weiter »
Bio-Eierversorgung (c) proplanta 20.12.2014

Engpässe bei Bio-Eierversorgung wegen belasteten Futtermittels »


Hannover - Nach dem Auslieferungsstopp für Eierhöfe in Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen wegen des Einsatzes von belastetem Futtermittel kommt es zu Engpässen bei der Versorgung mit Bio-Eiern.  weiter »
Öko-Eierversorgung  (c) proplanta 19.12.2014

Engpässe bei Öko-Eierversorgung »


Hannover - Nach dem Auslieferungsstopp für Eierhöfe in Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen wegen des Einsatzes von belastetem Futtermittel kommt es zu Engpässen bei der Versorgung mit Bio-Eiern.  weiter »
Pestizidbelastetes Bio-Futtermittel (c) proplanta 12.12.2014

Stillschweigen im Bio-Futtermittelskandal »


Schwerin - Im jüngsten Skandal um pestizidbelastete Bio-Futtermittel aus der Ukraine fordert Mecklenburg-Vorpommerns Agrarminister Till Backhaus (SPD) Aufklärung durch die Behörden.  weiter »
Pestizidbelastetes Bio-Futtermittel (c) proplanta 09.12.2014

4.000 t pestizidbelastetes Bio-Futtermittel im Umlauf »


Schwerin - Die Lieferungen von pestizidbelastetem Bio-Futtermittel durch einen niederländischen Händler sind größer als bisher angenommen.  weiter »
Futtermittel-Monitoring Der Monitoring-Report Futtermittel soll künftig jährlich im Herbst erscheinen. (c) QS 09.12.2014

Gute Noten für Futtermittel »


Bonn - Eine Gesamtauswertung von mehr als 122.000 Futtermittelproben und gut 1,6 Mio. Einzelanalysen liefert der aktuell aufgelegte Monitoring-Report Futtermittel der QS Qualität und Sicherheit GmbH.  weiter »
Pestizid-belastetes Futtermittel In den kommenden Tagen könnten in Deutschland Bio-Eier knapp werden. Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche wurde einer der größten Produzenten gesperrt. Grund sind mit Pestizid-Rückständen belastete Futtermittel, die ein niederländischer Händler lieferte. (c) proplanta 05.12.2014

Öko-Tierhaltungen wegen Pestizid-belastetem Futtermittel gesperrt »


Schwerin - Öko-Tierhalter in Mecklenburg-Vorpommern haben von Ende September bis November mit Pestiziden belastete Futtermittel verfüttert.  weiter »
Kontaminiertes Legehennenfutter? (c) proplanta 03.12.2014

Pestizide in Futter für Bio-Hennen gefunden »


Finkenthal - Der Bio-Eier-Erzeuger Fürstenhof in Finkenthal (Landkreis Rostock) hat wegen Pestizid-Rückständen in einem Futtermittel vier Tage lang keine Eier ausgeliefert.  weiter »
Futtermittel (c) proplanta 12.09.2014

Mischfutterabsatz übertrifft Erwartungen »


Bonn - Die deutschen Mischfutterhersteller schauen auf ein absatzstarkes Getreidewirtschaftsjahr 2013/2014 zurück.  weiter »
Schweinefutter (c) proplanta 15.08.2014

Antibiotikum im Schweinefutter: Sperrung aufgehoben »


Borken - Im Kreis Borken im Münsterland ist die Sperre für zwei schweinehaltende Betriebe aufgehoben worden. Das teilte die Kreisverwaltung am Donnerstag mit.  weiter »
Futtermittel (c) proplanta 14.08.2014

Neufassung der Positivliste Futtermittel vorgelegt »


Berlin - Wie der Deutsche Bauernverband (DBV) mitteilt, hat die Normenkommission die Positivliste für Futtermittel überarbeitet und neu vorgelegt.  weiter »
Kein Antibiotikum im Milchviehfutter (c) proplanta 29.07.2014

Entwarnung bei belastetem Milchviehfutter »


Hannover - Der Verdacht auf Antibiotika-Rückstände in Milch hat sich auf drei Höfen im Westen Niedersachsens nicht bestätigt.  weiter »
Rinderfutter (c) proplanta 27.07.2014

Kontaminiertes Futter für niedersächsische Kühe »


Hannover - Niedersächsische Kühe haben möglicherweise mit Antibiotika belastetes Futter aus den Niederlanden gefressen.  weiter »
Schweinefutter (c) proplanta 25.07.2014

Antibiotikum im Futter - Elf Höfe gesperrt »


Recklinghausen - Elf Höfe für Schweinemast in Nordrhein-Westfalen haben mit Antibiotikum verseuchte Tiernahrung verfüttert.  weiter »
Buchweizen (c) proplanta 29.05.2014

Buchweizen für Schweinemast wiederentdeckt »


Oldenburg - Schon im Altertum war der Buchweizen in Europa ein verbreitetes Nahrungs- und Futtermittel.  weiter »
Lecker Kaffeesatz (c) proplanta 19.05.2014

Japan produziert Rinderfutter aus Kaffeesatz »


Tokio - In Japan ist ein neues Verfahren entwickelt worden, mit dem sich aus Kaffeesatz Rinderfutter herstellen lässt.  weiter »
Getreideernte (c) proplanta 28.04.2014

Gute Versorgungslage mit pflanzlichen Nahrungsmitteln in Österreich »


Wien - 2012/13 war der Nahrungsverbrauch von pflanzlichen Nahrungsmitteln - mit Ausnahme von Gemüse, Reis und Ölsaaten - gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres rückläufig.  weiter »
Kurswechsel bei McDonalds (c) proplanta 28.04.2014

Kurswechsel: McDonald's gestattet Fleischlieferanten den Einsatz gentechnisch veränderter Futtermittel »


München - Seit Anfang April erlaubt der Fastfood-Konzern McDonald's seinen Hähnchenfleisch-Lieferanten den Einsatz von gentechnisch verändertem Futtermittel. Ein Sprecher von McDonald's Deutschland bestätigte am Sonntag einen entsprechenden Bericht des Nachrichtenmagazins «Der Spiegel».  weiter »
Mischfuttermittel (c) proplanta 21.03.2014

Nachfrage nach Mischfutter bleibt hoch »


Bonn / Berlin - Die deutschen Mischfutterhersteller konnten im Kalenderjahr 2013 ihr Rekordergebnis aus dem Vorjahr laut den vorläufigen amtlichen Zahlen wiederholen beziehungsweise leicht ausbauen.  weiter »
Ausbildung zum Müller / zur Müllerin Ausbildung zum Müller / zur Müllerin (c) proplanta 17.03.2014

Die Ausbildung zum Müller bzw. zur Müllerin »


Stuttgart/Hohenheim - Verfahrenstechnologen/innen in der Mühlen- und Futterwirtschaft, früher Müller bzw. Müllerin genannt, stellen Getreideprodukte und Futtermittel sowie Spezialprodukte wie Kaffee oder Gewürzpulver her.  weiter »
Geflügelfutter (c) proplanta 19.02.2014

Geflügelwirtschaft sieht Versorgung mit gentechnikfreiem Futter gefährdet »


Berlin - Seit rund 14 Jahren verzichten die deutschen Hähnchen- und Putenhalter - als einziges Segment innerhalb der Fleischerzeugung - in weiten Teilen auf gentechnisch verändertes Soja in ihrem Futter.  weiter »
Futtermitteluntersuchung (c) proplanta 17.02.2014

Futtermittel-Kennzeichnung in der Schweiz beanstandet »


Posieux - Agroscope hat den Auftrag, die in der Schweiz in den Handel gebrachten Futtermittel für Nutz- und Heimtiere (Petfood) zu kontrollieren. Damit stellt sie die erste Kontrollinstanz entlang der Lebensmittelkette dar.  weiter »
Belastetes Futtermittel? (c) proplanta 25.01.2014

Befangenheitsantrag unterbricht Dioxin-Prozess »


Vechta - Der deutschlandweit erste Prozess nach dem Skandal um Dioxin in Futtermitteln ist nach einem erfolgreichen Befangenheitsantrag geplatzt.  weiter »
Dioxinskandal (c) Oleg Golovnev - fotolia.com 23.01.2014

Kein Verfahren im Dioxinskandal gegen Harles und Jentzsch »


Itzehoe/Uetersen - Der Dioxinskandal um die schleswig-holsteinische Futtermittelfirma Harles und Jentzsch (Uetersen) wird zunächst keine strafrechtlichen Konsequenzen haben.  weiter »
Rapsschrot (c) proplanta 17.11.2013

Neue Vorgaben für die Deklaration von Extraktionsschroten »


Berlin - Mit Inkrafttreten des europäischen Einzelfuttermittelkataloges nach der VO 68/2013 hat die Branche eine Vielzahl neuer Beschreibungen für Ölsaaten, Ölfrüchte und daraus gewonnener Erzeugnisse definiert und gelistet.  weiter »
Futtermittel (c) proplanta 28.10.2013

Futtermittelhersteller schließen sich zusammen »


Brüssel - Die europäischen Umwandler von Nahrungsabfällen in Futtermitteln schließen sich zusammen: Zum 1. Januar 2014 geht die Europäische Vereinigung der Nebenprodukteverarbeiter (European Former Foodstuff Processors Association - EFFPA) an den Start.  weiter »
Futtermittelhersteller Agrifirm (c) proplanta 11.09.2013

Futterproduzent Agrifirm erweitert Produktion »


Bad Kleinen/Schwerin - Der Mischfutterhersteller Agrifirm erweitert seinen Standort in Losten bei Bad Kleinen (Nordwestmecklenburg).  weiter »
Futtermais (c) proplanta 23.07.2013

Schimmel-Mais unterwegs in die USA »


Brake/Bremen - Fast ein halbes Jahr nach dem Skandal um Schimmelpilz-Mais wird das verseuchte Futtermittel nun aus Deutschland in die USA gebracht.  weiter »
Schafhaltung (c) proplanta 20.07.2013

Rind- und Schaffleischproduktion effizienter gestalten »


Braunschweig - Weltweit wächst die Nachfrage nach Fleisch, und mit ihr wächst die Sorge um die natürlichen Ressourcen: Weideflächen sind übernutzt, Preise für Futtermittel steigen.  weiter »
Futtermittel (c) proplanta 19.07.2013

Futter aus eigenem Anbau spielt große Rolle »


Hannover - Die Futtertröge in deutschen Ställen enthalten zum weitaus überwiegenden Anteil Futtermittel aus heimischer Erzeugung.  weiter »
Schimmelpilzgift 2013 (c) proplanta 11.07.2013

Konzern will Schimmel-Mais nach USA exportieren »


Hannover - Ein Hamburger Futtermittelkonzern will seinen in Bremen lagernden, mit dem Schimmelpilzgift Aflatoxin B 1 belasteten Mais in die USA exportieren.  weiter »
Schimmelpilzskandal (c) proplanta 05.07.2013

Bauern stellen Strafanzeige wegen Schimmelmais-Skandal »


Hamm / Oldenburg - „Das können wir einfach nicht mehr akzeptieren: Da sind auf Grund des Schimmelmaisskandals im Frühjahr diesen Jahres fast tausend landwirtschaftliche Betriebe tagelang gesperrt worden.  weiter »
Futtermittel (c) proplanta 25.06.2013

Bessere Futtermittelsicherheit für Milcherzeugung »


Berlin - In der letzten Woche wurde die Überarbeitung der in 2001 von der Milch- und Futtermittelwirtschaft gemeinsam geschaffenen Rahmenvereinbarung über den Einsatz von Futtermitteln in der Milcherzeugung abgeschlossen.  weiter »
Futtermittel (c) proplanta 20.06.2013

Tierfütterung effizienter gestalten »


Poing-Grub - Um unabhängiger von Futtermittelimporten aus Übersee zu werden, setzt Landwirtschaftsminister Helmut Brunner bei seiner 2011 gestarteten Eiweißinitiative auch auf eine möglichst effiziente Fütterung der Nutztiere.  weiter »
SmartStax-Mais (c) proplanta 15.06.2013

Patt beim SmartStax-Mais »


Brüssel - Die EU-Mitgliedstaaten bleiben hinsichtlich der Zulassung gentechnisch veränderter Organismen (GVO) zum Import als Lebens- und Futtermittel gespalten: Eine Abstimmung über mehrere GV-Maislinien, darunter SmartStax von Monsanto und Dow Agro Sciences, endete diese Woche - wie bereits viele andere Runden zuvor - im Patt.  weiter »
Chinesische Lebensmittel (c) proplanta 11.06.2013

Risikobehaftete Lebensmittel kommen oft aus China »


Brüssel - Die meisten gefährlichen Lebens- oder Futtermittel gelangen aus China nach Europa. Insgesamt 540 auffällige Produkte aus China meldeten die nationalen Behörden im vergangenen Jahr an das europäische Informationssystem RASFF.  weiter »
Futtermittelmarkt (c) proplanta 10.06.2013

Stabile Mischfutterproduktion in Europa erwartet »


Brüssel - Für die Mischfutterindustrie zeichnet sich in der Europäischen Union in diesem Jahr eine insgesamt stabile Produktionsentwicklung ab.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.