Agrarnachrichten: Getreide

Ernteprognose 2020 Niedersachsen In den vergangenen beiden Jahren war es heiß und trocken, das hat sich auf die Getreideernte negativ ausgewirkt. In diesem Jahr hat es etwas mehr geregnet, die Temperaturen waren bislang moderater - das lässt die Landwirte hoffen. Besonders optimistisch sind sie nicht. (c) proplanta 02.07.2020

Niedersachsens Landwirte rechnen beim Getreide mit Durchschnittsernte »


Uelzen - Niedersachsens Landwirte erwarten in diesem Jahr eine eher durchschnittliche Getreideernte. Das sagte eine Sprecherin des Landvolks am Donnerstag.  weiter »
Ernteprognose 2020 Landwirte erwarten Ernteeinbußen aufgrund der Trockenheit. (c) proplanta 30.06.2020

Ernteeinbußen bei Getreide aufgrund der Trockenheit befürchtet »


Magdeburg - Sachsen-Anhalts Landwirte erwarten angesichts der starken Trockenheit auch für dieses Jahr Einbußen bei der Ernte.  weiter »
Getreideexport Russland (c) proplanta 07.06.2020

Russland exportiert deutlich weniger Getreide »


Moskau/Kiew - Die russischen Getreideausfuhren sind im bisherigen Verlauf der aktuellen Vermarktungssaison im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich zurückgegangen, während die Ukraine ihre Exporte bei dieser Produktgruppe steigern konnte.  weiter »
Getreideanbau 2020 Erste Schätzung der Ernte- und Betriebsberichterstatter in Brandenburg zur Ernte 2020 veröffentlicht. (c) proplanta 19.05.2020

Weniger Wintergetreide und deutlich mehr Hafer in Brandenburg »


Potsdam - Nach einer ersten Schätzung der Ernte- und Betriebsberichterstatter wächst in Brandenburg zur Ernte 2020 Getreide auf einer Fläche von 514.000 Hektar.  weiter »
DRV-Ernteschätzung  (c) proplanta 15.05.2020

Schwächere Weizenernte als im Vorjahr erwartet »


Berlin - „Die Erntemenge von Winterweizen wird in diesem Jahr unter dem schwachen Vorjahresergebnis liegen“, erklärt Guido Seedler, Getreidemarktexperte des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV).  weiter »
Weizen-Kurse Matif Weizenpreise an der Matif (c) proplanta 03.05.2020

Optimistische Ernteprognose verbilligt Matif-Weizenpreis »


Paris /Moskau - Die Weizenfutures an der Pariser Matif haben sich in dieser Woche leichter entwickelt, obwohl Russland zunächst nur noch Getreide in die Eurasische Wirtschaftsunion (EAWU) liefert.  weiter »
Weizen-Kurse Matif Weizenpreise an der Matif (c) proplanta 19.04.2020

Aussicht auf Wettermarkt stützt Preise »


Paris - Nicht nur in Deutschland, sondern in weiten Teilen Europas und im Schwarzmeerraum brauchen Getreide und Raps dringend Regen.  weiter »
Rekord-Getreideernte 2020 (c) proplanta 29.03.2020

IGC rechnet für 2020/21 mit Rekord-Getreideernte »


London - Der Internationale Getreiderat (IGC) geht im Rahmen seiner ersten Ernteprojektion für 2020/21 davon aus, dass die Landwirte global so viel Getreide dreschen werden wie noch nie.  weiter »
Herbizideinsatz Getreide Ackerfuchsschwanz (c) proplanta 25.03.2020

Herbizideinsatz in Getreide genau abwägen »


Karlsruhe - Ackergräser wie Ackerfuchsschwanz oder Windhalm können starke Ertragseinbußen verursachen und müssen deshalb bekämpft werden.  weiter »
Ernteprognose Getreide + Raps 2020 Handel prognostiziert jetzt für 2020 eine Getreideernte in der Europäischen Union und im Vereinigten Königreich von 301,8 Millionen Tonnen - Voraussage für Weichweizenproduktion auf 135,4 Millionen Tonnen nach unten korrigiert - Gerstenerzeugung dürfte 700.000 Tonnen höher ausfallen als bislang erwartet - Erwartung für Hafer ebenfalls etwas optimistischer - Rapsaufkommen bei 17 Millionen Tonnen gesehen (c) proplanta 22.03.2020

COCERAL korrigiert Ernteprognose für Getreide und Raps nach unten »


Brüssel - Der EU-Dachverband der Getreidehändler (COCERAL) hat seine erste Vorhersage für die diesjährige Getreide- und Rapsernte in der Europäischen Union plus Großbritannien am vergangenen Mittwoch (18.3.) geringfügig nach unten angepasst.  weiter »
Aktueller Rat Pflanzenbau G. Münkel, der amtliche Berater und Pflanzenschutzexperte aus dem Rhein-Neckar-Kreis, informiert heute über die Düngung in Winterraps und den Einsatz von Herbiziden in Getreidebeständen. (c) proplanta 13.03.2020

Ackerbau: Welche Kulturarbeiten stehen bei Winterraps und Getreide an? »


Karlsruhe -  Aufgrund der zunehmend wärmeren Witterung informiert der amtliche Berater und Pflanzenschutzexperte aus dem Rhein-Neckar-Kreis über die Düngung in Winterraps und den Einsatz von Herbiziden in Getreidebeständen.  weiter »
Getreidepreise Kurse für Weizen und Mais sowie Sojabohnen und Raps geben deutlich nach. (c) elypse - fotolia.com 08.03.2020

Ausbreitung des Coronavirus drückt Getreidepreise »


Paris / Chicago / London - Die Futures für Getreide und Ölsaaten in Paris und Chicago haben sich aufgrund der Ausbreitung der Coronavirusinfektionen in den vergangenen Wochen deutlich verbilligt.  weiter »
KWS Umsatz 2019/2020 (c) proplanta 25.02.2020

KWS Saat steigert Umsatz 2019/2020 deutlich »


Einbeck - Der Saatgutkonzern KWS Saat ist dank guter Geschäfte mit Getreide und wegen der Übernahme des Gemüsesaatgut-Herstellers Pop Vriend gewachsen.  weiter »
Ernteprognose Getreide 2020 (c) proplanta 23.02.2020

Getreide & Ölsaaten: Aktuelle Ernteprognose für 2020 »


Brüssel - Während die diesjährige Ölsaatenernte in der Europäischen Union etwas größer als 2019 ausfallen dürfte, zeichnet sich für die Getreideproduktion ein moderater Rückgang ab.  weiter »
Getreideernte 2019 Sachsen-Anhalt (c) proplanta 16.02.2020

Sachsen-Anhalt: Getreide- und Winterrapsernte 2019 »


Halle (Saale) - 2019 ernteten die landwirtschaftlichen Betriebe Sachsen-Anhalts 3,25 Mill. t Getreide (ohne Körnermais und Corn-Cob-Mix) und 0,20 Mill. t Winterraps. Getreide wurde auf 566.110 ha und Winterraps auf 72.809 ha und damit zusammen auf etwa 64,8 % der gesamten von sachsen-anhaltischen Betrieben bewirtschafteten Ackerfläche angebaut.  weiter »
Nützlingseinsatz gelagertes Getreide (c) proplanta 06.02.2020

Vorratsschädlinge mit Nützlingen bekämpfen »


Karlsruhe - Im Ratgeber "Integrierter Pflanzenschutz 2020 - Ackerbau und Grünland" informiert das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg zusammen mit dem LAZ BW und den Regierungspräsidien über den Einsatz von Nützlingen zum Schutz von gelagertem Getreide und leeren Lagerräumen.  weiter »
Agrarmarkt 2019/20 (c) proplanta 24.12.2019

Agrarmarkt-Daten zum Jahreswechsel »


Berlin - Im Wirtschaftsjahr 2019/20 wurden in Deutschland 44,4 Millionen Tonnen Getreide geerntet.  weiter »
Ernteprognose Getreide 2019 (c) proplanta 15.12.2019

COCERAL setzt Ernteschätzungen für Getreide etwas herauf »


Brüssel - Die Getreidehändler in der Europäischen Union haben ihre Schätzungen für die diesjährige Getreideernte in der Gemeinschaft angehoben, nahmen aber für die Ölsaaten einen Abschlag vor.  weiter »
Getreideproduktion China (c) proplanta 15.12.2019

China: Getreideproduktion auf Rekordniveau »


Peking - Die Bauern in China haben 2019 bei der Produktion von Getreide und Hülsenfrüchten nicht nur die Vorjahresmenge übertroffen, sondern so viel von den Äckern geholt wie nie zuvor.  weiter »
Blattlausbefall an Winterroggen Tierische Schaderreger - Virusgefahr für Getreide im Herbst. (c) LVLF Brandenburg 29.10.2019

Blattläuse bergen Virusgefahr für Getreide »


Karlsruhe - A. Vetter - die Anbau- und Pflanzenschutzexpertin vom Landwirtschaftsamt im Kreis Heilbronn - ruft dazu auf, die bereits aufgelaufenen Bestände ab sofort regelmäßig auf Blattlausbesatz zu kontrollieren, da diese das Gelbverzwergungsvirus übertragen.  weiter »
Wintergetreidebau Wintergetreide - Trespenbekämpfung: Wohl dem der eine frühzeitige flache Stoppelbearbeitung durchgeführt hat. (c) proplanta 29.10.2019

Trespen machen sich im Getreide breit »


Karlsruhe - Landesweit war zu beobachten, dass die Anzahl der Getreideflächen zunimmt auf denen die beiden unterschiedlichen Trespenarten auftreten.  weiter »
Bewässerung Klimawandel: Wann lohnt sich Bewässerung? (c) proplanta 29.08.2019

Wann Mais, Blattfrüchte und Getreide bewässern? »


Bonn - Wer Mais, Blattfrüchte, aber auch Getreide anbaut, sollte bei häufiger auftretenden Trockenperioden über Investitionen in Bewässerungstechnik nachdenken.  weiter »
Getreideernte Bayern 2019 Voraussichtlicher Hektarertrag von Winterweizen auf 75,9 Dezitonnen und von Wintergerste auf 67,8 Dezitonnen geschätzt. (c) proplanta 24.08.2019

6,8 Millionen Tonnen Getreide aus Bayern erwartet »


Fürth - Die Witterung im Herbst 2018 und im Frühjahr 2019, vor allem im März und April, war durch warme und trockene Perioden gekennzeichnet.  weiter »
ZG-Ernteprognose (c) proplanta 06.08.2019

ZG-Ernteprognose: Getreide Top, Mais Flop »


Karlsruhe - Das Erntejahr 2019 läuft für Getreide vielversprechend: Die badische Hauptgenossenschaft ZG Raiffeisen geht nach Angaben vom Dienstag von guter Qualität und einer überdurchschnittlichen Ernte aus.  weiter »
Getreideanbau in Brandenburg Viel Getreide und wenig Winterraps auf Brandenburgs Feldern. (c) proplanta 27.07.2019

Weniger Winterraps auf Brandenburgs Feldern, Getreide dominiert »


Potsdam - Der Getreideanbau der Brandenburger Landwirte hat sich nach dem vorläufigen Ergebnis der Bodennutzungshaupterhebung 2019 gegenüber dem Vorjahr um eine Fläche von 45.400 Hektar auf insgesamt 547.000 Hektar erhöht.  weiter »
Erntevorschätzung Wenig Regen, Hitze, ausgetrocknete Böden - die Situation auf den Feldern erinnert an den Hitzesommer 2018. Landwirte haben eine Befürchtung. (c) proplanta 27.07.2019

Thüringen: Erneut Ernteeinbußen bei Getreide und Raps erwartet »


Erfurt - Nach Ernteausfällen im vergangenen Jahr in Thüringen wird auch in dieser Saison wieder eine unterdurchschnittliche Ernte erwartet.  weiter »
Getreidebau in Thüringen (c) proplanta 26.07.2019

Mehr Getreide und weniger Winterraps auf Thüringens Feldern »


Erfurt - Die Thüringer Landwirte bestellten nach dem vorläufigen Ergebnis der Bodennutzungshaupterhebung im Jahr 2019 auf knapp 63 Prozent der 605.000 Hektar umfassenden Ackerfläche Getreide.  weiter »
Nord-Süd-Gefälle Getreide (c) proplanta 23.07.2019

Nord-Süd-Gefälle beim Getreide - katastrophale Situation in Brandenburg »


Potsdam - Bei der Ernte von Gerste in Brandenburg bleiben die Erträge in diesem Jahr landesweit unter dem Durchschnitt.  weiter »
Bio-Getreideerfassung  (c) proplanta 18.07.2019

BayWa stellt Agrarstandort in Heilbronn auf Bio-Getreideerfassung um »


München/Heilbronn - Der BayWa Agrarstandort in Heilbronn erfasst ab sofort auch Bio-Getreide.  weiter »
Fünfte DRV-Ernteschätzung 2019 (c) proplanta 17.07.2019

DRV senkt Ernteprognose für Getreide »


Berlin - Die große Hitze in den vergangenen Wochen hat Spuren in den Getreidebeständen hinterlassen. Insbesondere in den ostdeutschen Bundesländern hat der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) deshalb in weiten Teilen seine Ernteprognose spürbar gesenkt.  weiter »
Weizenernte 2019 Die Landwirte in Rheinhessen und der Pfalz erwarten eine unterdurchschnittliche Ernte. Auch im Norden fallen die Körner in den Ähren kleiner aus als üblich. Der Bauernverband bekennt sich zu Artenvielfalt, fordert aber auch ein «wirtschaftliches Auskommen». (c) proplanta 17.07.2019

Juni-Hitze schmälert Getreideernte »


Ober-Olm - Die alten Bauernregeln kommen aus einer Zeit ohne ständige Wetterextreme. Eigentlich hatten die Landwirte in Rheinland-Pfalz in diesem Jahr auf den schönen Spruch gebaut: «Ist der Mai kühl und nass, füllt's dem Bauern Scheun' und Fass.»  weiter »
Raspernte Bayern (c) proplanta 08.07.2019

Bayern: Schwache Rapsernte, Notreife bei Getreide »


München - Auch dieses Jahr wird es wieder kein einheitliches Bild bei der Ernte in Bayern geben.  weiter »
Getreideanbau 2019 Getreide - Geringer Krankheitsbesatz - Welche Strategie wählen? (c) proplanta 03.06.2019

Geringer Krankheitsbesatz in Getreide - Welche Strategie wählen? »


Karlsruhe - Nach Aussage von H. Saddedine, amtliche Beraterin und Pflanzenschutzexpertin vom LRA Schwarzwald-Baar-Kreis, hielt sich der Krankheitsbefall in diesem Jahr auf der Baar in Grenzen.  weiter »
Fungizideinsatz in Getreide  (c) proplanta 25.04.2019

Getreide: Wann kann auf Fungizide verzichtet werden? »


Karlsruhe - Die diesjährigen Getreidebestände sind, von Viruskrankheiten ausgenommen, meist gesund über den Winter gekommen.  weiter »
Chlormequat-Mittel (c) proplanta 28.03.2019

Einsatz von Wachstumsreglern in Wintergetreide abwägen »


Karlsruhe - In spät gesätem Winterweizen mit zu geringer Pflanzendichte kann ein Einsatz eines Chlormequat-Mittels ab Mitte der Bestockung das Wachstum der Nebentriebe fördern und die Bestände harmonisieren.  weiter »
Standfestigkeit Getreide verbessern Dr. Friedrich Merz vom Pflanzenschutzdienst des Regierungspräsidiums Stuttgart geht heute der Sache auf den Grund in welchen Fällen der Einsatz von Wachstumsreglern in Getreide einen Sinn macht und in welchen Fällen keine zwingende Behandlung erforderlich ist. (c) proplanta 25.03.2019

Bessere Standfestigkeit im Getreide erzielen »


Karlsruhe - Aus der Sicht des Stuttgarter Pflanzenschutzexperten nimmt die Lagergefahr in Getreidebeständen nur dann erheblich zu, wenn sämtliche pflanzenbaulichen Maßnahmen nicht berücksichtigt werden konnten oder ungünstige Witterungsbedingungen herrschen.  weiter »
Ernteprognose COCERAL Handel prognostiziert für 2019 eine EU-Getreideernte von 298,5 Millionen Tonnen. (c) proplanta 17.03.2019

COCERAL rechnet mit deutlich mehr Getreide und weniger Ölsaaten »


Brüssel - Während die diesjährige Ölsaatenernte in der Europäischen Union kleiner als 2018 ausfallen dürfte, zeichnet sich für die Getreideproduktion nach dem trockenheitsbedingt mäßigen Vorjahresergebnis ein deutlicher Zuwachs ab.  weiter »
Mühlen Deutschland (c) proplanta 26.12.2018

Weniger Mühlen verarbeiten mehr Getreide »


Berlin - Der Strukturwandel in der deutschen Mühlenwirtschaft hat sich 2017/18 fortgesetzt.  weiter »
Getreidebau in Sachsen-Anhalt Getreideanbau 2018 in Sachsen-Anhalt auf mehr als der Hälfte des gesamten Ackerlandes. (c) proplanta 27.11.2018

Sachsen-Anhalt: Über die Hälfte des Ackerlands mit Getreide bestellt »


Halle/Saale - Nach den endgültigen Ergebnissen der Bodennutzungshaupterhebung 2018 betrug die Fläche des gesamten sachsen-anhaltischen Ackerlandes 992.887 ha.  weiter »
KWS Saatzucht (c) kws 24.10.2018

Saatzuchtunternehmen KWS - Gewinnsteigerung trotz Umsatzrückgang »


Einbeck - Dank guter Geschäfte mit Saatgut für Getreide hat das Saatzucht-Unternehmen KWS seinen Gewinn im Geschäftsjahr 2017/2018 (30. Juni) leicht gesteigert.  weiter »
Kartoffelernte in Bayern 2018 Erntemenge bei Kartoffeln voraussichtlich 8,1 Prozent unter langjährigem Mittel. (c) proplanta 05.10.2018

Erträge bei Getreide und Kartoffeln eingebrochen »


Fürth - Wie das Bayerische Landesamt für Statistik mitteilt, hat es nach den zweiten vorläufigen Ergebnissen der „Besonderen Ernte- und Qualitätsermittlung" dieses Jahr in Bayern eine im sechsjährigen Vergleich betrachtet unterdurchschnittliche Getreideernte (ohne Körnermais) von rund 6,3 Millionen Tonnen (-11,2 Prozent) gegeben.  weiter »
Getreidepreise (c) proplanta 09.09.2018

Teureres Getreide stoppt im August globalen Preisverfall für Agrarprodukte »


Rom - Die Weltmarktpreise für wichtige landwirtschaftliche Erzeugnisse haben sich im August im Mittel auf dem Vormonatsniveau bewegt; der im Juli und Juni zu beobachtende Abwärtstrend kam damit vorerst zum Stillstand.  weiter »
Weizen-Kurse Matif Weizenpreise an der Matif (c) proplanta 26.08.2018

US-Terminpreise für Getreide und Sojabohnen deutlich schwächer »


Chicago - Die Chicagoer Warenterminkurse für Weizen, Mais und Sojabohnen haben sich in dieser Woche unter dem Eindruck optimistischerer Ertragsaussichten in den USA und Russland und vor allem im Zuge neuer handelspolitischer Entwicklungen schwach entwickelt.  weiter »
Getreideernte Brandenburg 2018 Ein Viertel weniger Getreide von Brandenburgs Feldern. (c) proplanta 17.08.2018

Brandenburg: Ein Viertel weniger Getreide »


Potsdam - Nach dem trockenen und heißen Sommer wird die Getreideernte in Brandenburg mit 1,9 Millionen Tonnen voraussichtlich um ein Viertel niedriger ausfallen als im Vorjahr.  weiter »
Getreidebau in Sachsen-Anhalt Getreideanbau 2018 in Sachsen-Anhalt auf mehr als der Hälfte des gesamten Ackerlandes. (c) proplanta 05.08.2018

Sachsen-Anhalt: Getreide auf über der Hälfte des Ackerlandes »


Halle/Saale - Im Jahr 2018 betrug die Fläche des gesamten Ackerlandes 992.124 Hektar. Auf 538.133 Hektar bzw. 54,2 % der sachsen-anhaltischen Ackerfläche wurde Getreide angebaut.  weiter »
Getreideernte Hessen (c) proplanta 03.08.2018

Hessen rechnet mit bis zu 30 Prozent weniger Getreide »


Frankfurt/Main - Auf Satellitenbildern des Rhein-Main-Gebiets ist in diesen Tagen vor allem braun zu sehen statt grün.  weiter »
Getreideanbau NRW (c) proplanta 03.08.2018

Getreide in NRW bedeutendste Ackerfrucht »


Düsseldorf - Die Landwirte in Nordrhein-Westfalen bewirtschaften 2018 insgesamt 1.041100 Hektar Ackerland.  weiter »
Getreideernte 2018 Knapp ein Viertel weniger Getreide in Schleswig-Holstein erwartet.  (c) proplanta 19.07.2018

Mindererträge bei Getreide und Raps durch Trockenheit »


Friedrichsdorf/Ts. - „Die lang anhaltende Trockenheit mit zum Teil hochsommerlichen Temperaturen im April, Mai und Juni führte in vielen Regionen Hessens zu einer sehr schnellen und vorzeitigen Abreife des Getreides."  weiter »















Getreidestoppel (c) proplanta 04.07.2018

Getreide-Stoppel richtig bearbeiten »


Karlsruhe - Nach der Ernte ist eine flach krümelnde Bodenbearbeitung eine wichtige Maßnahme die Ernterückstände einzumischen, Unkraut zu bekämpfen und Samen einzuarbeiten, die zum Auflaufen gebracht werden sollen.  weiter »
Weizenpreise 2018 2019 (c) proplanta 20.06.2018

Kassamarkt: Deutlicher Abwärtstrend bei Getreide und Raps zur neuen Ernte »


Stuttgart/Paris/Chicago - Am Kassamarkt fielen die Preise für Weizen, Gerste und Raps wegen der neuen Ernte, nur Mais blieb noch stabil. Für Raps waren die Vorgaben vom Palmöl und Sojamarkt ausgesprochen schwach. Bei Raps ist das Preisniveau vorerst unattraktiv, am Kassamarkt gab es so gut wie kein Neugeschäft.  weiter »
Getreide-Aussaat (c) proplanta 23.04.2018

Getreide-Aussaat in Bayern weitgehend abgeschlossen »


München - Bayerns Getreidebauern liegen mit ihrer Aussaat im Plan - und hoffen nun auf gute Witterung bis zur Ernte.  weiter »
Getreideernte 2018 (c) proplanta 11.03.2018

EU produziert 2018/19 voraussichtlich etwas weniger Getreide »


Brüssel - Obwohl die Europäische Union in diesem Jahr voraussichtlich weniger Getreide erzeugen dürfte als 2017, könnten die betreffenden Exporte in der kommenden Vermarkungssaison ausgeweitet werden.  weiter »
Nachauflaufherbizide Getreide (c) proplanta 06.02.2018

Neue Nachauflaufherbizide in Getreide zugelassen »


Karlsruhe - Zypar und Pixxaro EC (Wirkstoff: Arylex) sind neu zur Unkrautbekämpfung im Nachauflauf in Getreide zugelassen.  weiter »
Getreidemarkt 2018 (c) proplanta 02.02.2018

Agrarmarkt aktuell: Zeichen beim Getreide stehen auf Stabilität »


Schwäbisch Gmünd - Nach vier aufeinander folgenden Jahren mit deutlich positiver Weltgetreidebilanz sind die Endbestände wieder auf ein solides Niveau angewachsen.  weiter »
Ernteschätzung Getreide COCERAL Die Getreidehändler veranschlagen das diesjährige Getreideaufkommen in der Gemeinschaft jetzt auf fast 302 Millionen Tonnen. (c) proplanta 10.12.2017

COCERAL setzt Ernteschätzungen für Getreide und Ölsaaten etwas herauf »


Brüssel - Die Getreidehändler in der Europäischen Union haben ihre Schätzungen für die diesjährigen Getreide- und Ölsaatenernte in der Gemeinschaft angehoben.  weiter »
Ackerland in Bayern Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik werden in Bayern nach den endgültigen Ergebnissen der Bodennutzungshaupterhebung 2017 rund 3.127.700 Hektar landwirtschaftlich genutzte Fläche bewirtschaftet. Darunter entfallen 2.056.800 Hektar auf Ackerland und 1.058.000 Hektar auf Dauergrünland. 14.11.2017

Auf über der Hälfte des Ackerlands in Bayern steht Getreide »


München - Wie das Bayerische Landesamt für Statistik mitteilt, beträgt die landwirtschaftlich genutzte Fläche nach den endgültigen Ergebnissen der repräsentativen Bodennutzungshaupterhebung 2017 nahezu unverändert zum Vorjahr rund 3.127.700 Hektar.  weiter »
Getreidehandel (c) proplanta 29.10.2017

Exportgeschäft mit Getreide läuft gebremst »


Berlin - Die deutschen Getreideausfuhren sind in der laufenden Vermarktungssaison deutlich kleiner als in den Vorjahren.  weiter »
Getreidehandel Brüsseler Fachleute veranschlagen das Getreideaufkommen 2017 auf rund 297 Millionen Tonnen. (c) proplanta 22.10.2017

COPA und COGECA rechnen mit etwas mehr Getreide und Ölsaaten »


Brüssel - Die Produktion von Getreide und Ölsaaten in der Europäischen Union dürfte in diesem Jahr nach den aktuellen Zahlen der EU-Ausschüsse der Bauernverbände (COPA) und ländlichen Genossenschaften (COGECA) sowie des EU-Dachverbandes des Getreidehandels (COCERAL) insgesamt etwas höher ausfallen als 2016.  weiter »
Getreidequalität (c) proplanta 01.10.2017

Getreide 2016/17 von guter Qualität »


Hamburg - Das Getreide in Deutschland war im abgelaufenen Getreidewirtschaftsjahr 2016/17 von guter Qualität. Das geht aus dem aktuellen Grain Report der Prüfgesellschaft SGS hervor.  weiter »
Getreideernte Sachsen 2017 (c) Mareike Schmidt 01.10.2017

Durchschnittliche Getreideernte in Sachsen »


Burgstädt - Die Getreideerträge in Sachsen liegen unter dem mehrjährigen Durchschnitt der Vergangenheit.  weiter »
Saatgutaufbereitung (c) Udo Kroener - fotolia.com 07.09.2017

Saatgutaufbereitung mit Elektronen »


Güstrow - Statt mit Chemie schützt der Saatgutaufbereiter Nordkorn in Güstrow die Getreidesaat mit Physik.  weiter »
Getreideernte 2017 (c) Mareike Schmidt 05.09.2017

Schwierige Erntebedingungen - Qualität des Getreides gelitten »


Pfiffelbach - Das unbeständige Wetter mit teils enormen Regenmengen hat den Thüringer Bauern in diesem Jahr eine schwierige Getreideernte beschert.  weiter »
Erzeugerpreise Getreide (c) elypse - fotolia.com 27.08.2017

Erzeugerpreise für Getreide 2017 »


Bonn - Die Preisbildung am heimischen Getreidemarkt ist in großem Maße abhängig von den Entwicklungen an den internationalen und europäischen Märkten.  weiter »
Bio-Getreidebau 2016 (c) proplanta 20.08.2017

Ökologischer Ackerbau von Getreide dominiert »


Wiesbaden - Im Jahr 2016 wurde auf mehr als der Hälfte (51 %) der ökologisch bewirtschafteten Ackerfläche Getreide angebaut (243.000 Hektar).  weiter »
17.08.2017

Ernteprognose: Getreide und Raps unter Vorjahresniveau »

Ernteprognose 2017 (c) proplanta
Getreide beizen (c) proplanta 14.08.2017

Getreide: Gebeiztes Saatgut sichert Erträge! »


Karlsruhe - Für die Pflanzenschutzexpertin H. Saddedine vom LRA Schwarzwald-Baar-Kreis ist die Getreidebeizung einer der effektivsten Pflanzenschutzmaßnahmen da mit relativ geringen Aufwandmengen sehr gute Erfolge erzielt werden.  weiter »
Getreideernte 2017 Frankreich (c) proplanta 13.08.2017

Ernteschätzung: Mehr Getreide in Frankreich erwartet »


Paris - In Frankreich ist die offizielle Ernteschätzung für Getreide und Raps nach oben korrigiert worden.  weiter »
Ernte 2017 in Rheinland-Pfalz Derzeitige Erwartungen gehen von unterdurchschnittlichen Ernten bei Getreide und Winterraps aus. (c) proplanta 03.08.2017

Rheinland-Pfalz: Unterdurchschnittliche Ernten bei Getreide und Winterraps erwartet »


Bad Ems - Für die Getreideernte in Rheinland-Pfalz wird aufgrund der Ende Juni geschätzten Hektarerträge und der vorläufigen Anbauflächen eine voraussichtliche Erntemenge von fast 1,4 Millionen Tonnen erwartet.  weiter »
Getreideernte in Thüringen 2017 (c) proplanta 29.07.2017

2,4 Millionen Tonnen Getreide in Thüringen erwartet »


Erfurt - Wie das Thüringer Landesamt für Statistik nach ersten Schätzungen der Ernteberichterstatter von Mitte Juni 2017 mitteilt, wird eine Getreideernte (ohne Körnermais und Corn-Cob-Mix sowie ohne anderes Getreide zur Körnergewinnung) von knapp 2,4 Millionen Tonnen erwartet.  weiter »
Getreidebau in Thüringen 2017 Weniger Getreide, mehr Zuckerrüben auf Thüringens Feldern. (c) proplanta 27.07.2017

Weniger Getreide auf Thüringens Feldern »


Erfurt - Die Thüringer Landwirte bestellten nach dem vorläufigen Ergebnis der Bodennutzungshaupterhebung im Jahr 2017 auf knapp 60 Prozent der 609.000 Hektar umfassenden Ackerfläche Getreide.  weiter »
Getreideernte in Rheinland-Pfalz 2017 Verband erwartet sehr unterschiedliche Getreideernte - Bilanz (c) proplanta 24.07.2017

Stark unterschiedliche Getreideernte in Rheinland-Pfalz erwartet »


Welschbillig - Nach einem von Wetterkapriolen geprägten Frühling erwartet der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau eine örtlich sehr unterschiedliche Getreideernte.  weiter »
Getreidebau 2017 Sonne und Wärme fürs Getreide. (c) proplanta 18.07.2017

Landwirte hoffen auf Sonne und Wärme »


Hannover - Der Regen der vergangenen Tage hat vielen Feldern gut getan und Defizite der vorhergehenden Wochen etwas ausgleichen können. Jetzt aber wünschen sich in erster Linie die Getreidebauern eine Schönwetterperiode, teilt der Landvolk Pressedienst mit.  weiter »
Abgebrannte Lagerhalle (c) ErdalTorun - fotolia.com 12.07.2017

Lagerhalle mit Getreide abgebrannt - 100.000 Euro Schaden »


Lelkendorf - Beim Brand eines Getreidelagers in Lelkendorf bei Teterow (Landkreis Rostock) ist ein Schaden von rund 100.000 Euro entstanden.  weiter »
Getreideernte in Thüringen Getreide- und Rapsernte in Thüringen gestartet. (c) proplanta 07.07.2017

Raps und Getreide werden von Thüringens Feldern geholt »


Erfurt - In Thüringen hat die Mähdruschernte begonnen. Auf den Feldern rund um Erfurt wurden in dieser Woche die ersten Getreidekörner geerntet, wie das Landwirtschaftsministerium am Donnerstag mitteilte.  weiter »
Dürre in Bolivien «Quinoa-Kater»: Boliviens Bauern leiden unter gesunkenen Preisen. (c) proplanta 21.06.2017

Bolivien leidet unter gesunkenen Quinoa-Preisen »


Challapata - Die weltweite Nachfrage nach dem nährstoffreichen «Inka-Korn» Quinoa führt zu Verwerfungen im Ursprungsland Bolivien.  weiter »
Mittel gegen Fusarium (c) proplanta 11.06.2017

Fusarium im Getreide : Was ist zu tun? »


Karlsruhe - Der optimale Behandlungszeitpunkt zur Vorbeugung gegen Fusariumbefall an der Ähre ist 2 Tage vor bis 4 Tage nach einem möglichen Infektionstermin, sprich: Während der Blüte 1 bis 2 Tage nach einem Regen.  weiter »
Frühjahrsbestellung in Sachsen-Anhalt Frühjahrsbestellung in Sachsen-Anhalt 2017: Weniger Fläche für Getreide und Winterraps - mehr Fläche für Zuckerrüben und Kartoffeln. (c) proplanta 07.06.2017

Weniger Getreide und Winterraps in Sachsen-Anhalt angebaut »


Halle - Für die Ernte 2017 in Sachsen-Anhalt wird auf 526.197 Hektar Getreide (ohne Körnermais und Corn-Cob-Mix) angebaut.  weiter »
Schädlingsbekämpfung Getreide (c) proplanta 06.06.2017

Getreide: Schädlingsbesatz vor der Behandlung kontrollieren! »


Karlsruhe - Der Pflanzenschutzexperte am Regierungspräsidium Stuttgart Dr. F. Merz weist daraufhin dass der Schädlingsbesatz in Getreide zunimmt.  weiter »
Getreideernte 2016 (c) proplanta 26.05.2017

Mehr Getreide von Sachsen-Anhalts Feldern »


Halle - Sachsen-Anhalts Landwirte haben im vergangenen Jahr trotz eines trockenen Frühjahrs mehr Getreide geerntet.  weiter »
Kassamarkt Weizen (c) proplanta 19.04.2017

Kassamarkt: Getreide fester, Mais stabil, Raps schwächer »


Stuttgart/Paris/Chicago - Am Kassamarkt tendierten Weizen, Roggen, Triticale und Futtergerste fester, Mais eher seitwärts. Raps fiel leicht zurück.  weiter »
Getreideanbau-2017 Getreideernte 2016 gut 8 Prozent über Vorjahresniveau. (c) proplanta 09.04.2017

Rumänien erntet mehr Getreide »


Bukarest - Die Landwirte in Rumänien haben im vergangenen Jahr mit Ausnahme des Zuckerrüben- und Gemüseanbaus deutlich bessere Ernteergebnisse erzielt als 2015.  weiter »
Wachstumsregler Getreide (c) proplanta 03.04.2017

Wann ist der Einsatz von Wachstumsreglern in Getreide sinnvoll? »


Karlsruhe - Beim Einsatz von Wachstumsreglern ist Fingerspitzengefühl und langjährige Erfahrung mit der Getreideart am jeweiligen Standort gefragt. In Winterroggen ist meist eine Maßnahme erforderlich. In der Reihe folgen Wintergerste und Triticale. Dagegen sind die meisten Winterweizensorten sehr standfest und haben den geringsten Bedarf.  weiter »
Getreideernte 2017 (c) proplanta 02.04.2017

COCERAL rechnet mit mehr Getreide und Ölsaaten »


Brüssel - Die diesjährige Ölsaaten- und Getreideernte der Europäischen Union dürfte das Ergebnis von 2016 übertreffen.  weiter »
Getreidemarkt 2017 Weltbestände belasten - Trotz guter Nachfrage keine Jahresendrally zu erwarten. (c) proplanta 29.03.2017

Weltmarkt bietet heimischem Getreide wenig Spielraum »


Berlin - Die gegenüber dem Vorjahr kleinere deutsche Getreideernte 2016/17 ist in Norddeutschland zu großen Teilen vermarktet, während im Süden noch Mengen unkontrahiert in der Landwirtschaft liegen.  weiter »
Ackerfuchsschwanz-bekämpfen (c) proplanta 06.03.2017

Bekämpfung von Ackerfuchsschwanz in Getreide »


Karlsruhe - Vor allem auf Standorten mit stärkerem Besatz an Ackerfuchsschwanz oder bei bekannten Resistenzproblemen rät Hartmut Lindner, Pflanzenschutzfachmann des amtlichen Dienstes aus dem Main-Tauber-Kreis, jetzt zu einer möglichst zeitnahen Behandlung der entsprechenden Bestände. Dabei verweist er auf die kulturspezifisch unterschiedlichen Möglichkeiten.  weiter »
Getreideexport (c) proplanta 05.03.2017

EU exportiert deutlich weniger Getreide »


Brüssel - Die Europäische Union wird im laufenden Wirtschaftsjahr voraussichtlich deutlich weniger Getreide als in der Saison 2015/16 exportieren.  weiter »
Herbstaussaat in Mecklenburg-Vorpommern 2016 (c) proplanta 27.12.2016

Mehr Getreide und weniger Raps in Mecklenburg-Vorpommern ausgesät »


Schwerin - Die Bauern in Mecklenburg-Vorpommern haben in diesem Herbst mehr Getreide und weniger Raps als im vergangenen Jahr gesät.  weiter »
Getreidehandel (c) proplanta 18.12.2016

Getreidehändler erhöhen Ernteprognose für Getreide und Raps »


Brüssel - Die Getreidehändler in der Europäischen Union haben ihre Schätzung der diesjährigen Getreideernte in der Gemeinschaft angehoben.  weiter »
Kassamarkt Getreide Raps (c) proplanta 14.12.2016

Kassamarkt: Getreide und Raps fest »


Stuttgart/Paris/Chicago - Am Kassamarkt blieben die Preise für Mais und Raps nahezu stehen. Raps wird für Liefertermine im kommenden Jahr gesucht, Roggen ist kaum angeboten. Für Weizen besteht Nachfrage für Liefertermine im 2. Quartal 2017.  weiter »
Weltweizenproduktion Prognose (c) proplanta 30.10.2016

IGC rechnet jetzt mit insgesamt 2,08 Milliarden Tonnen Getreide »


London - Der Internationale Getreiderat (IGC) hat seine Prognose für die globale Getreideernte 2016/17 am Donnerstag (27.10.) nochmals heraufgesetzt und geht damit weiterhin von einer Rekordmenge aus.  weiter »
Unkrautbekämpfung Getreide (c) proplanta 21.10.2016

Tipps zur Unkrautbekämpfung in Getreide »


Karlsruhe - Die vorhergesagten Niederschläge und frostfreien Nächte versprechen gute Einsatzbedingungen für Herbizide. Zum jetzigen Zeitpunkt können Ungräser in Wintergerste nur noch mit blattaktiven Mitteln, wie beispielsweise Axial 50, bekämpft werden.  weiter »
Getreideerzeugung (c) proplanta 23.09.2016

COCERAL geht jetzt von fast 18 Millionen Tonnen Getreide weniger aus »


Brüssel - Die Getreidehändler in der Europäischen Union gehen jetzt für 2016 von einer deutlich niedrigeren Getreideproduktion aus als im Vorjahr.  weiter »
Ertragseinbußen bei Getreide (c) proplanta 29.08.2016

Mecklenburg-Vorpommern beklagt große Ertragseinbußen bei Getreide »


Schwerin - Die Landwirte Mecklenburg-Vorpommerns haben in diesem Sommer die schlechtesten Erträge seit 2011 eingefahren.  weiter »
Getreideverarbeitung (c) proplanta 19.08.2016

Heterogene Ernte 2016 stellt Mühlen vor Herausforderungen »


Berlin - Die Getreideernte 2016 ist in Deutschland sehr heterogen ausgefallen. Auch in einzelnen Anbauregionen wird Getreide mit sehr unterschiedlichen Qualitäten geerntet. Die Mühlen müssen großen Aufwand treiben, um die Partien zu bemustern und zu sortieren.  weiter »
Getreideernte Deutschland 2016 Die Bauern in Deutschland haben diesmal wenig Glück bei der Getreideernte: Ihren Feldern fehlte Sonne, die Erträge fallen geringer aus. Der Verbraucher sollte davon aber wenig mitbekommen. (c) proplanta 14.08.2016

Bauern ernten 10-20 Prozent weniger Getreide »


Berlin - Deutschlands Landwirte fahren derzeit eine deutlich schlechtere Getreideernte ein als im vergangenen Jahr.  weiter »
Getreideernte in Brandenburg 2016 (c) proplanta 04.08.2016

Brandenburg: Ernte 2016 fällt bisher enttäuschend aus »


Teltow - Zu kalt und zu nass: Die diesjährige Getreideernte ist für Brandenburgs Landwirte nach Angaben des Landesbauernverbandes enttäuschend verlaufen.  weiter »
Getreideanbau NRW (c) proplanta 25.07.2016

Getreide bleibt 2016 wichtigste Ackerfrucht in NRW »


Düsseldorf - Die Landwirte in Nordrhein-Westfalen bewirtschafteten im Frühjahr 2016 insgesamt 1.064.678 Hektar Ackerland.  weiter »
Ernte in Hessen 2016 (c) proplanta 24.07.2016

Ernte-Einbußen bei Getreide und Raps in Hessen erwartet »


Friedrichsdorf - Viel Regen und wenig Sonne: Die Bauern in Hessen rechnen mit deutlichen Ernte-Einbußen.  weiter »
Hopfenanbau 2016 (c) proplanta 10.07.2016

Hopfen und Getreide profitieren vom Regen »


München - Das feuchtnasse Wetter hat bei Getreide die Gefahr von Pilzbefall gesteigert.  weiter »
Getreideernte Ernteprognose 2016 (c) proplanta 30.06.2016

COCERAL erwartet rund 6 Millionen Tonnen Getreide mehr »


Brüssel - Die Getreidehändler in der Europäischen Union gehen für 2016 von einer höheren Getreideproduktion aus als im Vorjahr. Gemäß der aktuellen Prognose des EU-Dachverbandes des Getreidehandels (COCERAL) dürften in der Gemeinschaft in diesem Sommer insgesamt 314,4 Mio. t Getreide gedroschen werden; das wären 5,5 Mio. t oder etwa 2 % mehr als für 2015 geschätzt.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.