Agrarnachrichten: Hochwassergebiet

Hochwasserkatastrophe 23.11.2021

Hochwasser-U-Ausschuss: Kachelmann einer der ersten Zeugen »


Düsseldorf - Der Wetterexperte Jörg Kachelmann soll am Freitag (26.11.) als einer der ersten Zeugen im Untersuchungsausschuss zur Flut in Nordrhein-Westfalen angehört werden.  weiter »
Flutopfer-Soforthilfe in NRW 29.10.2021

Schon 200 Millionen Euro Flutopfer-Soforthilfe in NRW ausgezahlt »


Düsseldorf - Nach der Flutkatastrophe vom Juli dieses Jahres sind in Nordrhein-Westfalen bereits 200 Millionen Euro Soforthilfe an Kommunen, Unternehmen und Privatleute ausgezahlt worden.  weiter »
Hochwasserhilfen Rheinland-Pfalz 13.10.2021

Erste Hochwasser-Hilfen aus Fonds in Rheinland-Pfalz ausgezahlt »


Mainz - Drei Monate nach der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz sind die ersten Gelder aus dem Bund-Länder-Hilfsfonds ausgezahlt worden.  weiter »
Hochwasserschäden 01.10.2021

Flutopfer kämpfen noch an vielen Fronten gegen Mangel »


Düsseldorf - Auch zweieinhalb Monate nach der Hochwasser-Katastrophe müssen viele Betroffene in Nordrhein-Westfalen immer noch mit elementaren Einschränkungen leben.  weiter »
Wiederaufbauhilfe 29.09.2021

Wiederaufbauhilfe: Wie viele Anträge wurden am ersten Tag gestellt? »


Mainz - Nach der Flutkatastrophe im Norden von Rheinland-Pfalz sind am ersten Tag des neuen Verfahrens rund 1.900 Anträge auf Wiederaufbauhilfe eingegangen.  weiter »
Fluthilfen 26.09.2021

Nach Flutkatastrophe: Bereits 1,5 Milliarden Euro gezahlt »


Berlin - Nach der Flutkatastrophe im Juli hat die Versicherungsbranche nach eigenen Angaben inzwischen 1,5 Milliarden Euro an die Betroffenen ausgezahlt.   weiter »
Wiederaufbauhilfe 25.09.2021

Erste Fluthilfe-Gelder in NRW kommende Woche ausgezahlt »


Düsseldorf - Erste Gelder aus dem Fluthilfe-Wiederaufbaufonds sollen in Nordrhein-Westfalen in der kommenden Woche ausgezahlt werden. Das kündigte Bau- und Kommunalministerin Ina Scharrenbach (CDU) am Freitag an.  weiter »
Hochwasserschäden 24.09.2021

Wiederaufbauhilfe in Rheinland-Pfalz startet »


Mainz - Die von der Flutkatastrophe Mitte Juli betroffenen Privatleute, Unternehmen, Landwirte, Winzer, Gemeinden und Vereine in Rheinland-Pfalz können ab Montag Geld für den Wiederaufbau beantragen.  weiter »
Hochwasserkatastrophe 10.09.2021

U-Ausschuss arbeitet Hochwasserkatastrophe in NRW auf »


Düsseldorf - Die Hochwasserkatastrophe von Mitte Juli mit vielen Toten und Milliardenschäden wird in Nordrhein-Westfalen von einem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss aufgearbeitet.  weiter »
Hilfsfonds nach Flut 07.09.2021

Bundestag beschließt milliardenschweren Hilfsfonds nach Flut »


Berlin - Der Bundestag hat am Dienstag den milliardenschweren Hilfsfonds für die Opfer der Hochwasserkatastrophe Mitte Juli im Westen Deutschlands beschlossen.  weiter »
Soforthilfe für Ahr-Region 02.09.2021

23 Millionen Euro Soforthilfe für Ahr-Region - Antragsfrist endet demnächst »


Bad Ems - Noch bis zum 10. September können flutgeschädigte Anwohner und Anwohnerinnen im Kreis Ahrweiler Soforthilfe beantragen.  weiter »
Hochwasserschäden 01.09.2021

Bürger und Unternehmen bekommen 80 Prozent der Flutschäden erstattet »


Berlin - Von der Flutkatastrophe betroffene Privatleute und Unternehmen bekommen vom Staat bis zu 80 Prozent der durch die Wassermassen entstandenen Schäden erstattet.  weiter »
Spenden für Flutopfer? 20.08.2021

Wie hoch war die Spendenbereitschaft nach der Flutkatastrophe? »


Berlin - Nach der Flutkatastrophe im Westen von Deutschland im Juli ist auch auf der Spenden-Plattform Betterplace.org eine außergewöhnlich hohe Zahl von Spenden gesammelt worden.  weiter »
Hochwassergebiet 19.08.2021

Kreistag im Flutgebiet fordert personellen Neuanfang im Landratsamt »


Grafschaft - Der Kreistag im von der Flutkatastrophe schwer getroffenen Kreis Ahrweiler fordert fraktionsübergreifend einen personellen Neustart im Amt seines Landrats Jürgen Pföhler (CDU).  weiter »
Milliardenschwere Fluthilfe 18.08.2021

Kraftakt Wiederaufbau: Kabinett bringt Fluthilfe auf den Weg »


Berlin - Die Bundesregierung hat den milliardenschweren Hilfsfonds für die Opfer der Hochwasserkatastrophe auf den Weg gebracht.  weiter »
CDU im Kreis Ahrweiler 18.08.2021

CDU im Kreis Ahrweiler für personellen Neuanfang im Landratsamt »


Bad Neuenahr-Ahrweiler - Die CDU im von der Flutkatastrophe schwer getroffenen Kreis Ahrweiler fordert einen personellen Neuanfang im Amt ihres christdemokratischen Landrats Jürgen Pföhler.  weiter »
Hochwassergebiet 17.08.2021

Flutgebiete: Wird die Insolvenzantragspflicht ausgesetzt? »


Berlin - Die vom Juli-Hochwasser geschädigten Unternehmen sollen länger als bisher geplant von der Insolvenzantragspflicht befreit werden.  weiter »
Julia Klöckner 17.08.2021

Bauern in Katastrophenregion an der Ahr sollen Zukunft haben »


Bad Neuenahr-Ahrweiler - Die Flutkatastrophe an der Ahr hat im Juli viele Felder und Weinberge zerstört - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) sicherte den betroffenen Betrieben am Montag rasche Unterstützung zu.  weiter »
Hochwasserschäden 14.08.2021

Hochwasser: Rund 300 Höfe mit Schäden an Ställen und Gebäuden »


Köln/Münster - Vier Wochen nach der Flutkatastrophe werden die bei Bauern entstandenen Schäden deutlicher.  weiter »
16 Milliarden Euro Fluthilfe 14.08.2021

Fluthilfe: Auszahlung von 16 Milliarden Euro noch 2021? »


Berlin - Die Bundesregierung will nach einem Medienbericht noch in diesem Jahr 16 von insgesamt 30 Milliarden Euro Fluthilfe auszahlen.  weiter »
Hochwasser-Soforthilfe 11.08.2021

Bayerische Landwirte können Anträge für Hochwasser-Soforthilfe stellen »


München - Landwirte und Waldbesitzer, die Schäden beim Hochwasser im Juli erlitten haben, sollen noch in dieser Woche die staatliche Soforthilfe beantragen können.  weiter »
Hochwasserkatastrophe 06.08.2021

Hochwasserkatastrophe: Ermittlungen in NRW und Rheinland-Pfalz »


Koblenz  / Mainz / Köln / Erftstadt - Die Staatsanwaltschaften in Koblenz und Köln haben nach der Flutkatastrophe Mitte Juli Ermittlungen eingeleitet.  weiter »
Hochwasserkatastrophe 06.08.2021

NRW-Regierung rechnet mit Flutschäden in zweistelliger Milliardenhöhe »


Düsseldorf - Nordrhein-Westfalens Landesregierung geht nach einer umfassenden Erhebung mit fast allen betroffenen Kommunen im Land von Hochwasserschäden in zweistelliger Milliardenhöhe aus.  weiter »
Hochwassergefährdetes Gebiet? 04.08.2021

Immer mehr Menschen leben in hochwassergefährdeten Gebieten »


New York/Washington - Die Zahl der Menschen in überschwemmungsgefährdeten Gebieten wächst weltweit gesehen besonders schnell.  weiter »
Hochwasserschäden 04.08.2021

Katastrophenschäden in der Landwirtschaft auf 220 Millionen geschätzt »


Berlin/Mainz - Die Flutkatastrophe vom 14. Juli hat in der rheinland-pfälzischen Landwirtschaft Schäden von etwa 220 Millionen Euro verursacht.  weiter »
Flutkatastrophe Juli 2021 03.08.2021

Staatsanwaltschaft prüft nach Flutkatastrophe Ermittlungsverfahren »


Koblenz - Die Staatsanwaltschaft Koblenz prüft nach der Flutkatastrophe im Ahrtal die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen des Anfangsverdachts der fahrlässigen Tötung und der fahrlässigen Körperverletzung.  weiter »
Überschwemmungsschäden 02.08.2021

Flutkatastrophe im Ahrtal: Gab es Mängel bei Warnungen? »


Bad Neuenahr-Ahrweiler / Euskirchen - Zweieinhalb Wochen nach der Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands mit mehr als 180 Todesopfern laufen die Aufräumarbeiten auf Hochtouren.  weiter »
Medizinische Versorgung 30.07.2021

Ärzteverband kritisiert Versorgung im Flutgebiet »


Bad Neuenahr-Ahrweiler - Amtsärzte haben erhebliche Mängel in der medizinischen Grundversorgung in den Hochwassergebieten kritisiert.  weiter »
Helfer im Hochwassergebiet 29.07.2021

Polizisten und Helfer erleben Wut und Versorgungsprobleme im Katastrophengebiet »


Berlin - Die schwierigen Lebensumstände in den von der Unwetterkatastrophe betroffenen Gebieten schlägt zunehmend in Wut gegen Helfer und Polizisten um.  weiter »
Überschwemmungsgebiet 23.07.2021

Zahl der Flutopfer steigt weiter - Gespannter Blick auf Wetterlage »


Bad Neuenahr-Ahrweiler - Während die Zahl der Todesopfer der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz weiter gestiegen ist, blicken Bewohner und Helfer gespannt auf die Wettervorhersage. Am Wochenende könnte es erneut Gewitter und Starkregen geben.  weiter »
Soforthilfe für Hochwasseropfer 21.07.2021

Hochwasserkatastrophe: Bund beschließt Soforthilfe von 200 Millionen »


Berlin - Eine Woche nach dem Beginn der Hochwasserkatastrophe vor allem im Westen Deutschlands hat der Bund eine Soforthilfe von zunächst 200 Millionen Euro beschlossen.  weiter »
Hochwasserkatastrophe 21.07.2021

Unwetterkatastrophe: Hoffnung auf Rettung Überlebender schwindet »


Berlin - Knapp eine Woche nach den Überschwemmungen im Westen Deutschlands sieht die Vizepräsidentin des Technischen Hilfswerks (THW), Sabine Lackner, kaum Chancen, noch Überlebende zu finden.  weiter »
Angela Merkel 20.07.2021

Merkel erneut in Hochwassergebieten »


Bad Münstereifel - Bundeskanzlerin Angela Merkel und Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (beide CDU) haben unbürokratische Soforthilfe für die Hochwasserregionen zugesagt.  weiter »
Hochwasserkatastrophe 20.07.2021

Mehr als 160 Tote nach Flutkatastrophe - Kritik am Alarmsystem wächst »


Euskirchen / Berlin - Mit dem Rückgang der akuten Gefahr in den Hochwassergebieten gewinnt die Debatte über Versäumnisse beim Schutz der Bevölkerung an Schärfe.  weiter »
Hochwasserkatastrophe 19.07.2021

117 Tote und noch immer viele Vermisste im Hochwassergebiet »


Koblenz/Mainz - Am fünften Tag nach dem verheerenden Unwetter sind in Rheinland-Pfalz noch immer Tote geborgen worden.  weiter »
Flutopfer fürchten weiteren Regen 21.11.2009

Flutopfer fürchten weiteren Regen »


London - Weiter Bangen in den Hochwassergebieten in Großbritannien und Irland:  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.