Agrarnachrichten: Klimawandel,

Erderwärmung 10.07.2020

Weltweiter Temperaturanstieg von 1,5 Grad rückt in Reichweite »


Genf - Die globale Durchschnittstemperatur könnte schon in einem der kommenden Jahre mehr als 1,5 Grad über dem vorindustriellen Niveau liegen.  weiter »
Frühling 11.06.2020

Pflanzen wachsen früher - Warmer Frühling verschärft Klimawandel-Effekt »


München - Der Winter ist noch gar richtig nicht vorbei, da treiben die Pflanzen schon aus. Immer öfter gibt es dieses Phänomen.  weiter »
Folgen des Klimawandels auf Grünland 02.06.2020

Langzeitexperiment zur Klimafolgenforschung verlängert »


Linden / Gießen - Eine Langzeitstudie zur Erforschung der Folgen des Klimawandels auf Grünland geht an der Uni Gießen in die Verlängerung.  weiter »
EU-Agrarpolitik 24.05.2020

Grüne fordern Wandel in EU-Agrarpolitik »


Erfurt / Potsdam - Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) dringt mit zehn weiteren Grünen-Ressortkollegen bei der EU auf einen Wandel in der Landwirtschaftspolitik.  weiter »
Pflanzenzucht 11.05.2020

Trockenstresstoleranz rückt bei Pflanzenzucht in den Fokus »


Malchow - Die Regenfälle zu Beginn der Rapsblüte Ende April haben nach Einschätzung von Experten den Wassermangel in der Wachstumsphase nicht kompensieren können.  weiter »
Trockenheit 07.05.2020

Ist Deutschland ausreichend auf Dürre und Hitze vorbereitet? »


Berlin - Deutschland ist aus Sicht der Grünen nicht ausreichend auf Dürren und Hitzewellen vorbereitet.  weiter »
Trockenheit Bayern 04.05.2020

Braucht Bayern eine neue Strategie gegen Dürre? »


München - Zur Sicherung der Trinkwasserversorgung und zum Schutz gegen Dürren auch in der Landwirtschaft muss der Freistaat Bayern seine Wasserstrategie neu an den Klimawandel anpassen.  weiter »
Klimaschutz 02.05.2020

Wetterdienst-Chef warnt Klimawandel zurückzustellen »


Berlin - Der Kampf gegen den Klimawandel darf aus Sicht des Präsidenten des Deutschen Wetterdienstes, Gerhard Adrian, auch in der Corona-Krise nicht in den Hintergrund treten.  weiter »
Klimaschutzdebatte 27.04.2020

Klimaschutz in Corona-Zeiten: Jetzt erst recht? »


Berlin - Raus aus der Corona-Krise - und dem Klima helfen: In Wirtschaft und Politik wird der Ruf lauter, Milliarden-Hilfsprogramme an Klimaschutz-Zielen auszurichten.  weiter »
Umweltfreundlichere Wirtschaft 22.04.2020

Kommt ein grüner Wirtschaftsaufschwung nach der Corona-Krise? »


Genf - Die Konjunkturprogramme zur Ankurbelung der Wirtschaft nach der Coronavirus-Pandemie müssen nach Meinung von Klimaforschern Anreize schaffen, damit die Wirtschaft umweltfreundlicher erstarkt.  weiter »
Wassermangel 22.03.2020

Kampf gegen Klimawandel so dringend wie gegen Coronavirus »


Genf - Der Klimawandel muss mit derselben Entschlossenheit angegangen werden wie das neue Coronavirus Sars-CoV-2 - das fordert der Generaldirektor der Weltwetterorganisation (WMO), Petteri Taalas.  weiter »
Temperaturanstieg 18.03.2020

Klima-Prognose: Temperaturanstieg in ganz Deutschland »


Offenbach - Der Klimawandel lässt nach Prognosen des Deutschen Wetterdiensts (DWD) die Temperaturen bundesweit ansteigen.  weiter »
Klimawandel Kanalisation 25.02.2020

Klimawandel hat Folgen für Kanalisation »


Berlin - Der Klimawandel stellt die Wasserbetriebe in Deutschland vor große Herausforderungen: Starkregengüsse bringen Wassermassen mit sich, die einfach über die Gullys hinwegrauschen oder das Aufnahmevermögen der Kanäle an ihre Grenze bringen.  weiter »
Klimawandel Folgen 17.02.2020

Klimawandel-Folgen: Europa muss sich vorbereiten »


Brüssel - Der EU-Kommissar für Krisenmanagement, Janez Lenarcic, hat Europa zur Vorbereitung auf unvermeidbare Folgen des Klimawandels aufgerufen. «Europa muss etwa die Landwirtschaft umstellen und widerstandsfähige Pflanzen anbauen, die Trockenheit besser aushalten», sagte Lenarcic den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Montag).  weiter »
Permafrostboden Sibirien 16.02.2020

Tauender Permafrostboden in Sibirien: Des einen Freud, des anderen Leid »


Moskau - Wenn der Klimawandel sich in Sibirien verstärkt auswirkt, ist davon nicht nur Russland betroffen.  weiter »
Demonstration 08.02.2020

Wie ernsthaft sind die Klimaschutz-Demos? »


Brüssel - Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Josep Borrell, hat die Ernsthaftigkeit junger Klimaschutz-Demonstranten in Zweifel gezogen.  weiter »
Trockenheit 30.01.2020

Wetter trifft auf Klima: Folgen für die Landwirtschaft »


Dresden - Zwei extrem trockene und warme Jahre hintereinander haben die Trockenheit in Sachsen bis in tiefe Bodenschichten hinein verschärft.  weiter »
Klimafolgen im südwesten 24.01.2020

Klimawandel macht sich in Kommunen in Baden-Württemberg bemerkbar »


Karlsruhe - Fast alle Kommunen und Kreise in Baden-Württemberg spüren bereits deutlich die Auswirkungen des Klimawandels. Das ergab eine Umfrage der Landesanstalt für Umwelt (LUBW).  weiter »
WEF 2020 22.01.2020

Davos als Weltklimaforum: Grüne Welle spült in die Konzerne »


Davos - In Davos stehen scheinbar alle Ampeln auf Grün: Die internationale Wirtschaftselite will beim Klimawandel künftig voranpreschen. Es gibt kaum einen Konzernchef bei der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums (WEF), der sich nicht als progressiver Anpeitscher gibt, keinen Manager, der nicht das Potenzial klimafreundlicher Geschäftsmodelle hervorhebt.  weiter »
Überschwemmter Acker 2020 22.01.2020

Bedrohung durch Klimawandel wie Kriegszustand »


Davos - Der UN-Ozeanbeauftragte Peter Thomson hat die Gefahr für die Weltmeere durch den Klimawandel mit der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg verglichen. «Jetzt befinden wir uns in einer Art Appeasement-Phase», sagte Thomson der Deutschen Presse-Agentur am Rande der Tagung des Weltwirtschaftsforums in Davos.  weiter »
Konjunkturboom Deutschland 16.01.2020

Ende des Konjunkturbooms in Deutschland? »


Berlin/London - Der Konjunkturboom in Deutschland ist vorerst beendet.  weiter »
Weltwirtschaftsforum 2020 15.01.2020

Klimawandel als größtes Risiko: WEF fordert sofortige Kooperation »


Davos/London - Gemeinsam gegen den Klimawandel: Nur eine sofortige Kooperation von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft verspricht nach Ansicht des Weltwirtschaftsforums (WEF) Erfolge im Kampf gegen die derzeit größten Gefahren.   weiter »
Meereserwärmung weltweit 15.01.2020

Ozeane so warm wie noch nie »


Peking - Die Weltmeere waren einer aktuellen Analyse zufolge im vergangenen Jahr so warm wie nie zuvor seit Beginn der globalen Erfassung.  weiter »
Buschbrände 12.01.2020

Ausnahmezustand in Australien - bald Normalität? »


Potsdam - Extreme Waldbrände wie in diesem Sommer könnten für Australien zur traurigen Normalität werden.  weiter »
Forstpolitik in Bayern 11.01.2020

Streit um Forstpolitik in Bayern »


München - Bayerns ehemaliger Agrarminister Helmut Brunner hat die Forstpolitik der Staatsregierung kritisiert - und dafür Widerspruch von seiner Nachfolgerin Michaela Kaniber (beide CSU) geerntet.  weiter »
Waldbrände 04.01.2020

Neue Brandregionen durch Klimawandel - Auch Deutschland gefährdet »


Berlin - Wissenschaftler warnen vor mehr Waldbränden als Folge der menschengemachten Erderwärmung.  weiter »
Brand 03.01.2020

Feuer in Australien durch Klimawandel? »


Berlin - Klimaforscher gehen davon aus, dass es einen Zusammenhang zwischen dem Klimawandel und der gestiegenen Gefahr für schwere Naturkatastrophen gibt.  weiter »
Mega-Feuerwerk Sydney 31.12.2019

Sydney: Mega-Feuerwerk trotz dramatischer Buschbrände »


Sydney - Nicht das Silvester-Feuerwerk in Sydney, sondern der Klimawandel ist mit Blick auf die Buschfeuer in Australien das wahre Problem, findet die Oberbürgermeisterin der Küstenmetropole.  weiter »
Drittwärmstes Jahr in Deutschland 30.12.2019

DWD: 2019 war drittwärmstes Jahr »


Offenbach - Nach ersten Auswertungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) dürfte 2019 wohl das drittwärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1881 sein.  weiter »
Waldzustandsbericht 2019 19.12.2019

Waldzustandsbericht: Klimawandel bei allen Baumarten angekommen »


Potsdam - Trockenheit, Waldbrände und Schädlinge haben Brandenburgs Wäldern weiter zugesetzt - dem Wald geht es so schlecht wie seit mehr als 25 Jahren nicht.  weiter »
Pflanzenbau 15.12.2019

Baumschulen müssen sich an Klimawandel anpassen »


Bad Kreuznach - Steigende Temperaturen und weniger Regen - der Klimawandel hinterlässt in den Baumschulen in Rheinland-Pfalz seine Spuren.  weiter »
Klimaneutralität bis 2050 13.12.2019

Europa als Vorreiter im Kampf gegen den Klimawandel »


Brüssel - Am Ende waren alle irgendwie zufrieden. «Wir teilen das Ziel», sagte EU-Ratschef Charles Michel.  weiter »
Ungleichheit in der Welt steigt 09.12.2019

Ungleichheit in der Welt steigt »


New York - Das UN-Entwicklungsprogramm UNDP sieht durch den technologischen Fortschritt und den Klimawandel ein wachsendes Risiko neuer Ungleichheiten in der Welt.  weiter »
Extremwetter-Ereignisse 04.12.2019

Klimaschäden 2018: Deutschland unter den Top Drei »


Madrid - Deutschland hat einem Ranking der Entwicklungsorganisation Germanwatch zufolge im vergangenen Jahr erstmals zu den drei am stärksten von Extremwetter betroffenen Staaten gezählt.  weiter »
Klimagipfel Madrid 02.12.2019

Klimagipfel in Madrid gestartet »


Madrid - Die Zeit drängt, Millionen demonstrieren - aber die Staaten handeln langsam: Mit eindringlichen Rufen nach mehr Klimaschutz hat die 25. UN-Klimakonferenz begonnen.  weiter »
Sonneneinstrahlung 01.12.2019

Ozonloch im Griff - Klimawandel auch? »


Berlin - Gegen den Klimawandel muss man etwas unternehmen, logisch. Doch das mit der Ozonschicht haben wir doch auch hinbekommen. Ist der Optimismus berechtigt?  weiter »
Klimaschutzpolitik 30.11.2019

Nachverhandlung zum Klimapaket durch Bundesländer erzwungen »


Berlin - Der Bundesrat hat Pläne aus dem Klimapaket der großen Koalition zur Entlastung und Förderung der Bürger vorerst gestoppt.  weiter »
Klimawandel 27.11.2019

Anstrengungen im Kampf gegen Klimawandel reichen nicht aus »


Genf - Die Länder müssen ihre Anstrengungen im Kampf gegen den Klimawandel immens verstärken, wenn sie gemeinschaftlich das 1,5-Grad-Ziel erreichen wollen.  weiter »
Klimawandel Deutschland 26.11.2019

Wie der Klimawandel Deutschland trifft »


Berlin - Die Bundesumweltministerin spricht oft über Klimawandel, aber diese Zahlen lassen auch Svenja Schulze betroffen wirken: Um rund 1,5 Grad sei es schon wärmer geworden seit 1881, erklärte die SPD-Politikerin am Dienstag in Berlin, alleine in den vergangenen fünf Jahren um 0,3 Grad.  weiter »
Klimawandel Gesundheit 15.11.2019

Hitzschlag, Tigermücke & Pollenflug: Klimawandel gefährdet die Gesundheit »


London - Der Klimawandel schädigt bereits heute die Gesundheit vieler Menschen, insbesondere die von Kindern.  weiter »
Landschaftsgärten in Deutschland 07.11.2019

Landschaftsgärten - Opfer des Klimawandels? »


Cottbus - Die zunehmend heißen und trockenen Sommer hinterlassen deutliche Spuren in historischen Parks und Gärten.  weiter »
Messdatenerhebung 01.11.2019

Dramatische Klimafolgen in den Bergen - Messnetzwerk wird ausgebaut »


Genf - Die verheerenden Folgen des Klimawandels in den Hochgebirgen der Welt haben Auswirkungen auf Milliarden Menschen.  weiter »
Bodensee 31.10.2019

Klimawandel gefährdet Seeforellen im Bodensee »


Konstanz / St. Gallen - Ein wegen des Klimawandels stärker schwankender Wasserstand des Bodensees kann nach Überzeugung von Experten zur Gefahr für Seeforellen werden.  weiter »
Gletscher 30.10.2019

Schweizer Gletscher zeigen dramatischen Schwund »


Genf - Die Schweizer Gletscher haben in den vergangenen zwölf Monaten rund zwei Prozent ihres Volumens verloren.  weiter »
Mittelmeer 12.10.2019

Klimastudie zum Mittelmeer macht Handeln unumgänglich »


Barcelona - Als er von den drohenden Folgen des Klimawandels für den Mittelmeerraum berichtet, spricht der sonst ganz auf Fakten fokussierte Wissenschaftler Wolfgang Cramer das Wort «furchterregend» gleich vier Mal innerhalb von wenigen Minuten aus.  weiter »
Nachhaltiger Lebensstil 09.10.2019

Klimawandel ist Menschheitsherausforderung »


Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Dringlichkeit von Klimaschutzmaßnahmen betont.  weiter »
CO2-Emissionen 09.10.2019

30 einflussreiche Städte lassen CO2-Höchststand hinter sich »


Kopenhagen - 30 der größten und teils einflussreichsten Städte der Erde haben eine wichtige Marke beim Kampf gegen die Erderwärmung erreicht, darunter Berlin und Heidelberg.  weiter »
Kartoffelanbau 2019 06.10.2019

Kartoffelanbauer spüren den Klimawandel »


Berlin - Wetterextreme haben auch in diesem Jahr die Erntemengen und Preise am Kartoffelmarkt bestimmt.  weiter »
Lebensmittelverschwendung 03.10.2019

Klimawandel durch Lebensmittelverschwendung befeuert »


Braunschweig - Bis 2030 will die Bundesregierung Lebensmittelabfälle auf Einzelhandels- und Verbraucherebene halbieren.  weiter »
Antarktis 02.10.2019

Riesiger Eisberg in Antarktis abgebrochen »


Canberra - In der Antarktis ist ein riesiger Eisberg mit einer Fläche von rund 1.600 Quadratkilometern abgebrochen - etwa so groß wie das Stadtgebiet von London.  weiter »
Kalter Winter ändert nichts an Klimatrend 11.02.2010

Kalter Winter ändert nichts an Klimatrend »


Offenbach - Dauerfrost seit Wochen, Schneewehen und Eisschollen an der Ostsee - aber Kälte- und Schneerekorde gibt der Winter 2009/10 nicht her.  weiter »
EU-Flagge 13.02.2009

Finanzkrise, Klimawandel, Energiesorgen: EU-Kommissarin Hübner fordert ergebnisorientierte Vernetzung der Regionen »


Brüssel - Am Montag, 16. Februar, eröffnet Danuta Hübner, EU-Kommissarin für Regionalpolitik, die jährlich stattfindende Konferenz „Regionen für den wirtschaftlichen Wandel“, die die Kommission im Jahr 2006 ins Leben gerufen hat.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.