Agrarnachrichten: Klimawandel,

Mittelmeer Jedes Mal, wenn Greta Thunberg ihre Wutreden hält, könnten die Touristen und Bewohner von Mallorca und das ganze Mittelmeer ihr nach jüngsten Erkenntnissen dankbar sein. Experten warnen: Kaum eine andere Weltregion ist vom Klimawandel derart bedroht. (c) proplanta 12.10.2019

Klimastudie zum Mittelmeer macht Handeln unumgänglich »


Barcelona - Als er von den drohenden Folgen des Klimawandels für den Mittelmeerraum berichtet, spricht der sonst ganz auf Fakten fokussierte Wissenschaftler Wolfgang Cramer das Wort «furchterregend» gleich vier Mal innerhalb von wenigen Minuten aus.  weiter »
Nachhaltiger Lebensstil (c) proplanta 09.10.2019

Klimawandel ist Menschheitsherausforderung »


Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Dringlichkeit von Klimaschutzmaßnahmen betont.  weiter »
CO2-Emissionen (c) proplanta 09.10.2019

30 einflussreiche Städte lassen CO2-Höchststand hinter sich »


Kopenhagen - 30 der größten und teils einflussreichsten Städte der Erde haben eine wichtige Marke beim Kampf gegen die Erderwärmung erreicht, darunter Berlin und Heidelberg.  weiter »
Kartoffelanbau 2019 (c) proplanta 06.10.2019

Kartoffelanbauer spüren den Klimawandel »


Berlin - Wetterextreme haben auch in diesem Jahr die Erntemengen und Preise am Kartoffelmarkt bestimmt.  weiter »
Lebensmittelverschwendung Neue Studie bilanziert Treibhausgasemissionen der in Deutschland konsumierten Lebensmittel und zeigt Wege auf, Lebensmittelabfälle zu reduzieren. (c) proplanta 03.10.2019

Klimawandel durch Lebensmittelverschwendung befeuert »


Braunschweig - Bis 2030 will die Bundesregierung Lebensmittelabfälle auf Einzelhandels- und Verbraucherebene halbieren.  weiter »
Antarktis Antarktischen Eisflächen bröckeln im Zuge des Klimawandels. Vor den Folgen warnte der Weltklimarat erst kürzlich wieder. Gerade hat sich dort ein gigantischer Eisberg gelöst. Auf die Erderwärmung geht zumindest dieser Abbruch wohl nicht zurück. (c) proplanta 02.10.2019

Riesiger Eisberg in Antarktis abgebrochen »


Canberra - In der Antarktis ist ein riesiger Eisberg mit einer Fläche von rund 1.600 Quadratkilometern abgebrochen - etwa so groß wie das Stadtgebiet von London.  weiter »
EU-Flagge (c) proplanta 13.02.2009

Finanzkrise, Klimawandel, Energiesorgen: EU-Kommissarin Hübner fordert ergebnisorientierte Vernetzung der Regionen »


Brüssel - Am Montag, 16. Februar, eröffnet Danuta Hübner, EU-Kommissarin für Regionalpolitik, die jährlich stattfindende Konferenz „Regionen für den wirtschaftlichen Wandel“, die die Kommission im Jahr 2006 ins Leben gerufen hat.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.