Agrarnachrichten: Koalitionsvertrag

Bundestagswahl 2021 06.12.2021

Koalitionsvertrag erhält Zustimmung von SPD und FDP »


Berlin - Zwei von drei geschafft: SPD und FDP haben jeweils mit überwältigender Mehrheit der ersten Ampel-Koalition auf Bundesebene zugestimmt.  weiter »
Mobilität 29.11.2021

Ampel streitet um Verkehrspolitik »


Berlin - Bereits vor Antritt der neuen Regierung ist zwischen den Koalitionsparteien ein Streit über den Kurs in der Verkehrspolitik entbrannt.  weiter »
Mobilität 27.11.2021

Pläne der Ampel-Koalition für E-Autos und Diesel »


Berlin - Autofahrer müssen sich in den kommenden Jahren auf abnehmende Kaufprämien für Elektroautos einstellen - und möglicherweise auch auf Veränderungen beim Diesel.  weiter »
Neuer Bundestag 2021 26.11.2021

Wie die Ampel-Koalition den Alltag der Bürger verändern will »


Berlin - Die Ampel-Koalition hat sich Großes vorgenommen: Der Kampf gegen die globale Erderwärmung schwebt über allem. Deutschland soll Verantwortung übernehmen in der Welt.  weiter »
Stromkosten 25.11.2021

Ampel-Koalition plant Entlastung bei Strompreisen »


Berlin - Angesichts gestiegener Energiekosten wollen SPD, Grüne und FDP die Verbraucher entlasten.  weiter »
Klimaschutzmaßnahmen 25.11.2021

Koalitions-Ampel schaltet deutlich auf Grün »


Berlin - Am Klimaschutz führt kein Weg mehr vorbei - das ist das klare Fazit aus dem Koalitionsvertrag, den SPD, Grüne und FDP am Mittwoch vorgestellt haben.  weiter »
Bundestag 25.11.2021

Personalien in der neuen Koalition - Start inmitten der Krise »


Berlin / Wien - So ganz genau weiß man noch nicht, wie die neue Regierung aussieht. Eins steht aber schon mal fest: Sie wird größer sein als die alte.  weiter »
Bundestag 25.11.2021

Stimmen aus der Wirtschaft zum Koalitionsvertrag »


Berlin / Stuttgart - Aus der Wirtschaft kommt viel grundsätzliches Lob für den Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP - und manche Kritik.  weiter »
Bundeslandwirtschaftsministerium 24.11.2021

Bundeslandwirtschaftsministerium bleibt solo »


Berlin - Das Bundeslandwirtschaftsministerium bleibt als eigenständiges Ressort bestehen.   weiter »
Grün-Schwarz Baden-Württemberg 06.05.2021

Baden-Württembergischer Koalitionsvertrag: Was genau steht drin? »


Stuttgart - «Jetzt für morgen» heißt das Werk, Aufbruch soll es vermitteln, 162 Seiten ist es lang, auf dem Titel ein saftig grüner Wald mit schwarzen Schattierungen: In wochenlangen Verhandlungen haben Grüne und CDU einen neuen Koalitionsvertrag gezimmert, den sie selbst «Erneuerungsvertrag» nennen.  weiter »
Landtag Baden-Württemberg 28.04.2021

Grün-Schwarz in Baden-Württemberg muss Ausgaben kürzen »


Stuttgart - Es ist ein Novum: Grüne und CDU wollen einen Koalitionsvertrag schnüren, in dem hinter alle Projekte, die Geld kosten, ein Fragezeichen gesetzt wird.  weiter »
Eingetrübte Konjunktur 10.05.2019

Schlechte Steuerprognose fordert ökonomisches Update »


München/Berlin - Die deutlich schlechteren Prognosen für die deutsche Steuerentwicklung machen aus der Sicht von CSU-Chef Markus Söder dringend eine neue Politik der Bundesregierung erforderlich.  weiter »
Koalitionsvertrag 25.02.2019

Koalition streitet über Klimaschutz, Rente und Steuern »


Berlin - Klimaschutz, Rente, Steuern - Union und SPD wollen sich mit diesen Themen profilieren, und sorgen für Ärger beim jeweils anderen Koalitionspartner.  weiter »
Große Koalition 27.12.2018

Für die GroKo endet ein turbulentes Jahr »


Mainz / Berlin - Die stellvertretende SPD-Vorsitzende Malu Dreyer hat von der CDU gefordert, sich klar zur großen Koalition zu bekennen.  weiter »
Energiepolitik der GroKo 26.12.2018

Energiepolitik auf gutem Weg? »


Kiel - Die Bundesregierung ist nach Ansicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther nach Monaten des Leerlaufs nun auf dem richtigen Weg.  weiter »
Koalitionsvertrag Bayern 05.11.2018

Bayern: Koalitionsvertrag ist Wählerbetrug »


München - Die Grünen haben den Koalitionsvertrag von CSU und Freien Wählern heftig kritisiert.  weiter »
Fleischkennzeichnung 26.04.2018

Klöckner will Tierwohllabel bis 2021 in den Supermärkten »


Berlin - Die Einführung eines staatlichen Logos für Fleisch aus besserer Tierhaltung in den Supermärkten benötigt noch Vorlaufzeit.  weiter »
Versuchstier 15.04.2018

Schärferes Tierschutzgesetz möglich »


Berlin - Die von den Grünen geleitete Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz will den Tierschutz bei Tierversuchen stärken - mit einem schärferen Tierschutzgesetz.  weiter »
Kohleenergie 09.04.2018

GroKo-Streit: Wert ist verantwortlich für Kohleausstieg? »


Berlin - Die Kommission zur Vorbereitung des Kohleausstiegs wird zum Zankapfel der großen Koalition.  weiter »
Große Koalition 05.03.2018

Weg für große Koalition unter Merkel geebnet »


Berlin - Deutschland steht nach mehr als fünf Monaten quälender politischer Hängepartie vor einer neuen großen Koalition unter CDU-Kanzlerin Angela Merkel.  weiter »
Angela Merkel 18.02.2018

Personal-Poker im Kabinett Merkel »


Berlin - Der Ruf von Angela Merkel als begnadete Taktikerin der Macht hat in den vergangenen fast fünf Monaten seit der Bundestagswahl schwer gelitten.  weiter »
Wolfsmanagement in Deutschland 10.02.2018

Schäfer begrüßen Wolfs-Pläne im Koalitionsvertrag »


Karow / Schwerin - Die Schafhalter in Deutschland haben die Pläne im Koalitionsvertrag von Union und SPD zum künftigen Umgang mit Wölfen begrüßt und eine schnelle praktische Umsetzung verlangt.  weiter »
Robert Habeck 08.02.2018

Habeck kritisiert GroKo-Vereinbarungen im Agrarsektor »


Neumünster - Der Koalitionsvertrag von Union und SPD bringt aus Sicht des schleswig-holsteinischen Agrarministers und Grünen-Chefs Robert Habeck für die Landwirtschaft zu wenig Konkretes.  weiter »
Koalitionsvertrag 07.02.2018

GroKo-Einigung: Die Reaktionen »


Berlin - Union und SPD loben nach extrem zähen Verhandlungen ihre Einigung und streichen Errungenschaften ihrer Parteien heraus.  weiter »
GroKo-Verhandlungen 05.02.2018

GroKo-Verhandlungen gehen heute weiter »


Berlin - CDU, CSU und SPD müssen wegen des Streits um Gesundheit und Arbeitsmarkt in die Verlängerung.  weiter »
Bienenschutz auf EU-Ebene 02.02.2018

Grüne fordern von GroKo Einsatz für Bienen in EU »


Berlin - Die Grünen haben an Union und SPD appelliert, den Einsatz für ein EU-Verbot bestimmter Insektengifte in ihrem Koalitionsvertrag zu verankern.  weiter »
Angela Merkel steht vor großen Aufgaben 26.04.2015

Streit in der großen Koalition »


Berlin - Selbst in der Heimat führender Genossen dominiert Angela Merkel.  weiter »
Klimapolitik in Deutschland 10.11.2014

Keine Einigung bei Klimapolitik in Sicht »


Berlin - Die deutschen Klimaziele sorgen nach einem Medienbericht für Streit zwischen Wirtschafts- und Umweltministerium.  weiter »
Koalitionsvertrag Brandenburg 09.10.2014

Koalitionsverhandlungen in Brandenburg abgeschlossen »


Potsdam - Knapp eineinhalb Wochen haben sie gebraucht. Jetzt sind die Koalitionsverhandlungen von SPD und Linker in Brandenburg zu Ende. Die Bürger müssen sich wohl an weniger Landkreise gewöhnen und manches Ministerium könnte seine Zuständigkeiten ändern.  weiter »
Ökolandbauförderung in Hessen 18.07.2014

Schwarz-Grün in Hessen auf Kuschelkurs »


Wiesbaden - Es sind oft kleine Begebenheiten, die politische Zeitenwenden erkennen lassen.  weiter »
Mindestlohngesetz 01.07.2014

Koalition mit Mindestlohngesetz zufrieden »


Berlin - Die große Koalition sieht den Weg für einen flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro frei - trotz Kritik der Gewerkschaften und der Arbeitgeber.  weiter »
Umweltlotterie Hessen 19.06.2014

Umweltlotterie in Hessen fest eingeplant »


Wiesbaden - Die schwarz-grüne Landesregierung will - wie im Koalitionsvertrag verabredet - auch in Hessen eine Umweltlotterie einführen.  weiter »
Genpflanzen-Anbauverbot 23.05.2014

Schmidt will Anbauverbot für Genpflanzen zügig erarbeiten »


Berlin - Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) will schon bald eine Rechtsgrundlage für ein Anbauverbot gentechnisch veränderter Pflanzen erarbeiten.  weiter »
Genmais-Anbauverbot in Deutschland? 21.05.2014

Große Koalition spricht sich für Genmais-Anbauverbot aus »


Berlin - Nach langem Ringen haben sich die Bundestagsfraktionen von Union und SPD grundsätzlich auf ein nationales Anbauverbot für gentechnisch veränderte Pflanzen verständigt.  weiter »
Krankenversicherung 27.03.2014

Krankenkassen-Beiträge werden reformiert »


Berlin - Auf die gesetzlich Krankenversicherten kommen mit der Gesundheitsreform der Koalition auf breiter Front einkommensabhängige Zusatzbeiträge zu.  weiter »
Milcherzeugung 27.02.2014

Niedersächsische Milchbauern kritisieren Landesregierung »


Thedinghausen/Bienenbüttel - Die niedersächsischen Landesverbände des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter (BDM) und der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) haben sich in einem offenen Schreiben an die Landesregierung und an den niedersächsischen Agrarminister Christian Meyer gewandt.  weiter »
Koalitionsvertrag 2013 16.12.2013

Koalitionsvertrag unter Dach und Fach »


Berlin - Die große Koalition ist perfekt: Merkel, Gabriel und Seehofer haben den Koalitionsvertrag unterschrieben. Alle versprechen, dass sie sich große Aufgaben vornehmen wolle.  weiter »
Angela Merkel 16.12.2013

Schwarz-rotes Kabinett beschlossen »


Berlin - Selbstbewusste Sozialdemokraten und ein Kabinett mit Überraschungen: Drei Monate nach der Wahl wird die Bundesrepublik zum dritten Mal von einer großen Koalition regiert.  weiter »
Agrarpolitik 2014 16.12.2013

Landwirte erfreut über positive Ansätze im Koalitionsvertrag »


München - Der bayerische Bauernpräsident Walter Heidl sieht im Koalitionsvertrag einige ideologisch geprägte Formulierungen, aber auch positive Ansätze für die Landwirte.  weiter »
Schwarz-Rote Agrarpolitik 13.12.2013

Scharfe Kritik an schwarz-roter Agrar-Agenda »


Berlin - Schwarz-rote Agrar-Agenda voller Mängel: Vergabe der Subventionen bleibt ungerecht, auf Artenschutz-Flächen sollen Pestizide erlaubt sein, Gentech-Pflanzen gefährden Landwirtschaft.  weiter »
Große Koalition 2014 09.12.2013

Große Aufgaben warten auf Schwarz-Rot »


Berlin - Nach der CSU will die CDU als zweiter Partner grünes Licht für ein schwarz-rotes Bündnis geben. Beim Kleinen Parteitag wirbt Kanzlerin Merkel um Unterstützung - auch gegen Grummeln in den eigenen Reihen.  weiter »
Biogas - Energie der Zukunft? 06.12.2013

Zukunft von Biogasanlagen in Gefahr? »


Frankfurt/Main - „In Sachen Ausbau erneuerbarer Energien schaltet die Bundesrepublik einen Gang runter.“ Dieser Satz war kürzlich nach Bekanntwerden des Koalitionsvertrages der möglichen schwarz-roten Regierung häufig zu lesen.  weiter »
Energiepolitik 05.12.2013

Viele Arbeitsplätze der Energiewirtschaft in Gefahr »


Düsseldorf - In der deutschen Energiewirtschaft sind nach Einschätzung der Gewerkschaft Verdi Zehntausende Arbeitsplätze bedroht.  weiter »
Grüne Gentechnik in Deutschland 01.12.2013

Grüne Gentechnik im Koalitionsvertrag ausgeklammert »


Aachen - Der von CDU, CSU und SPD unterzeichnete Koalitionsvertrag für die neue Bundesregierung enthält kein ausdrückliches Verbot für Anbau und Freisetzungen gentechnisch veränderter Pflanzen.  weiter »
Junge Frauen auf dem Land 30.11.2013

Abwanderung junger Frauen aus ländlichen Regionen im Visier »


Berlin Der aktuelle Entwurf des Koalitionsvertrags sieht eine gleichwertige Entwicklung in Stadt und Land vor.  weiter »
Die Grünen 28.11.2013

Nord-Grüne erwarten Belastungen aus großer Koalition »


Kiel - Die Landesspitze der Grünen in Schleswig-Holstein erwartet im Falle einer großen Koalition in Berlin Belastungen für das Regierungsbündnis in Kiel.  weiter »
Große Koaltion 2013 28.11.2013

Neue Merkel-Regierung wird im Ausland begrüßt »


Berlin - Im Ausland wird die Berliner Einigung auf eine große Koalition begrüßt. Mit der dritten Merkel-Regierung werde man bestimmt arbeiten können, heißt es. Das gilt auch für Frank-Walter Steinmeier, sollte der SPD-Mann Außenminister werden.  weiter »
Angela Merkel 28.11.2013

Deutschland vor der großen Koalition »


Berlin - Nach der Grundsatz-Einigung der Parteispitzen soll Deutschland noch vor Weihnachten zum dritten Mal eine große Koalition bekommen - falls die SPD-Basis zustimmt. Die Zusammensetzung des neuen Kabinetts Merkel bleibt daher erst noch geheim.  weiter »
Biogasbranche Deutschland 28.11.2013

Koalitionsvertrag gibt wichtiges Signal für Biogasbranche »


Berlin - In Berlin wurde gestern von Bundeskanzlerin Angela Merkel, CSU-Chef Horst Seehofer und dem SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel der endgültige Entwurf für einen gemeinsamen Koalitionsvertrag vorgestellt.  weiter »
Angela Merkel 27.11.2013

Merkel: Energiewende bleibt große Chance »


Berlin - Kostenexplosion, Lobby-Interessen, mächtige Bundesländer: Die Reform der Ökostrom-Förderung wird für eine schwarz-rote Koalition eine Mammutaufgabe. Viele Details sind offen.  weiter »
BÖLW-Vorsitzender Dr. Felix Prinz zu Löwenstein 27.11.2013

BÖLW übt scharfe Kritik am Koalitionsvertrag »


Berlin - „Aus dem Koalitionsvertrag ist am Ende auch die Absichtserklärung verschwunden, Gentechnikpflanzen von deutschen Äckern fernzuhalten“, sagt Felix Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW). „Das ist der traurige Höhepunkt einer laschen Vereinbarung zur Landwirtschaft.“  weiter »
Bauernpräsident Joachim Rukwied 27.11.2013

Bauernverband sieht Koalitionsvertrag als tragfähigen Kompromiss »


Berlin - „Der Koalitionsvertrag von Union und SPD ist ein tragfähiger Kompromiss für die Landwirtschaft“, erklärte Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV) in einer ersten Reaktion.  weiter »
Große Koalition 2013 27.11.2013

Union und SPD einigen sich auf Koalitionsvertrag »


Berlin - Deutschland soll zum dritten Mal in seiner Geschichte von einer großen Koalition von CDU/CSU und SPD regiert werden. Nach einer 17-stündigen Marathonsitzung einigten sich die Spitzen der drei Parteien am frühen Mittwochmorgen in Berlin auf einen Koalitionsvertrag.  weiter »
Biogasnutzung 20.11.2013

Biogasbranche kritisiert Koalitions-Pläne zum Energiepflanzenanbau »


Berlin - Die Hersteller von Biogasanlagen sehen sich in ihrer Existenz bedroht. Wie in den Papieren der Koalitionsverhandlung zwischen CDU/CSU und SPD zu lesen ist, planen die Parteien, neuen Biogasanlagen keine Vergütung für den Einsatz von Energiepflanzen mehr zu gewähren.  weiter »
Koalitionsvertrag 16.02.2013

Rot-Grün stimmt Koalitionsvertrag zu - Agrarwende kommt »


Hannover - Rot-Grün ist auf dem Weg zu einer gemeinsamen Regierung in Niedersachsen entscheidend vorangekommen. Beim knapp zweistündigen außerordentlichen SPD-Parteitag in Hannover stimmten die Delegierten dem Koalitionsvertrag am Samstag einstimmig zu.   weiter »
Roggen 24.11.2010

WWF: Ökolandbau in Deutschland in Gefahr »


Berlin - Der WWF fordert die Bundesländer und die Bundesregierung auf, an der Förderung und dem Ausbau des Ökolandbaus in Deutschland festzuhalten.  weiter »
Holzwirtschaft 08.07.2010

Rot/Grüner-Koalitionsvertrag in NRW gefährdet Rohstoffversorgung der Holzindustrie »


Berlin - Der jetzt bekannt gewordene Koalitionsvertrag zwischen SPD und Grünen gefährdet nach Ansicht des Bundesverbandes Säge- und Holzindustrie Deutschland e.V. (BSHD) die Rohstoffversorgung der nordrhein-westfälischen Holzindustrie sowie angrenzender Bundesländer.   weiter »
Bioland kritisiert Umverteilung von Öko-Forschungsmitteln für Exportwerbung 16.02.2010

Bioland kritisiert Umverteilung von Öko-Forschungsmitteln für Exportwerbung »


Mainz - Einen Tag vor Eröffnung der Biofach fordert Bioland von Agrarministerin Ilse Aigner die Rücknahme der Entscheidung, 3,3 Millionen Euro aus Verpflichtungsermächtigungen für das Bundesprogramm Ökologischer Landbau (BÖL) in die Exportförderung umzuschichten.  weiter »
Deutschland - ein energiepolitisches Wintermärchen 11.01.2010

Deutschland - ein energiepolitisches Wintermärchen »


Berlin - Wer aus warmen Wohnungen wohlig auf schneebedeckte Landschaften oder Autos schaut, muss sich bei gefüllten Tanks aktuell nicht um eine «sichere und bezahlbare» Energieversorgung scheren.  weiter »
Bundestag 21.12.2009

Was das Wachstumsbeschleunigungsgesetz leisten kann »


München - Die neue Bundesregierung hat in ihrem Koalitionsvertrag zahlreiche Maßnahmen zur Steuerentlastung der Bürger vorgesehen.  weiter »
Grünlandmilchprogramm - Ein Vorschlag mit Haken und Ösen 29.11.2009

Grünlandmilchprogramm - Ein Vorschlag mit Haken und Ösen »


Hannover - Nachdem die Bundesregierung bereits vor der Wahl für diverse Branchen Konjunkturprogramme aufgelegt hat, wurde endlich auch für die Landwirtschaft ein „Sofortprogramm" im Koalitionsvertrag vereinbart.  weiter »
Milcherzeuger lassen sich nicht durch Geld zum Schweigen bringen 29.10.2009

Milcherzeuger lassen sich nicht durch Geld zum Schweigen bringen »


Freising - Im Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung wurden den Milcherzeugern für die nächsten zwei Jahre rund 800 Mio. Euro weitere Steuergelder zugesprochen.   weiter »
Landesbauernverband zum Koalitionsvertrag 28.10.2009

Landesbauernverband zum Koalitionsvertrag »


Dresden - Verhalten positiv wertete der Präsident des Sächsischen Landesbauernverbandes, Wolfgang Vogel, für die sächsische Landwirtschaft den von den Regierungsparteien vorgelegten Koalitionsvertrag.   weiter »
Biokraftstoffhersteller begrüßen Koalitionsvertrag 28.10.2009

Biokraftstoffhersteller begrüßen Koalitionsvertrag »


Berlin - Die Hersteller von Biodiesel und Bioethanol begrüßen die Regelungen des Koalitionsvertrages zu Biokraftstoffen.   weiter »
Koalitionsvereinbarungen zur Landwirtschaft ohne klare Linie 28.10.2009

Koalitionsvereinbarungen zur Landwirtschaft ohne klare Linie »


Berlin - Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) begrüßt, dass Ilse Aigner Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz bleibt.   weiter »
Kritik am Thüringer Koalitionsvertrag: Pauschale Flächenstilllegungen in Thüringen nicht hinnehmbar 28.10.2009

Kritik am Thüringer Koalitionsvertrag: Pauschale Flächenstilllegungen in Thüringen nicht hinnehmbar »


Berlin - Der Bundesverband Säge- und Holzindustrie Deutschland e.V. (BSHD) kritisiert die im thüringischen Koalitionsvertrag zwischen CDU und SPD festgeschriebenen pauschalen Flächenstilllegungen.   weiter »
Mehr Fragen als Antworten 28.10.2009

Mehr Fragen als Antworten »


Mainz - Mehr Fragen als Antworten sieht Bioland Präsident Thomas Dosch in den Koalitionsvereinbarungen der neuen Regierungsparteien zur Landwirtschaft.   weiter »
Labor 27.10.2009

DFG-Präsident begrüßt Koalitionsvereinbarungen zu Wissenschaft und Forschung »


Bonn - "Der Koalitionsvertrag berücksichtigt in hohem Maße die Wünsche und Anliegen der Wissenschaft", so äußerte sich DFG-Präsident Professor Matthias Kleiner nach seiner Rückkehr von einer Reise durch drei lateinamerikanische Länder am Wochenende.   weiter »
Seehofer verschafft sich Luft - CSU feiert Koalition 27.10.2009

Seehofer verschafft sich Luft - CSU feiert Koalition »


München - Vergessen sind die 42,5 Prozent. Vergessen ist das schlechteste Bundestagswahl-Ergebnis für die CSU seit 1949.   weiter »
Helmut Brunner 26.10.2009

Sofortprogramm Landwirtschaft - ein bayerischer Erfolg »


München - Als großen Erfolg wertet Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner das jetzt im Koalitionsvertrag verankerte „Sofortprogramm Landwirtschaft“.   weiter »
Zapfsäule 26.10.2009

Grünes Licht für E 10: Bioethanolwirtschaft begrüßt Vereinbarung zu Bioethanol im Koalitionsvertrag »


Berlin - Der BDBe hat die im Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung vereinbarte Markteinführung von Benzin mit zehn Prozent Bioethanol (E 10) begrüßt.   weiter »
BEE bewertet Energiepolitik im Koalitionsvertrag mit „befriedigend“ 26.10.2009

BEE bewertet Energiepolitik im Koalitionsvertrag mit „befriedigend“ »


Berlin - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) bewertet den am Samstag von Union und FDP vorgelegten Koalitionsvertrag im Bereich Energiepolitik insgesamt mit der Note befriedigend.   weiter »
BITKOM begrüßt Koalitionsvertrag 26.10.2009

BITKOM begrüßt Koalitionsvertrag »


Berlin - Der Präsident des Hightech-Verbands BITKOM, Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer, kommentiert den Koalitionsvertrag zwischen Union und FDP:   weiter »
Schwarz-Gelb: Gorleben erkunden, Ökoenergie fördern 15.10.2009

Schwarz-Gelb: Gorleben erkunden, Ökoenergie fördern »


Berlin - Mit der Laufzeit-Verlängerung für Kernkraftwerke will die künftige Regierungskoalition von Union und FDP zugleich die Atommüll-Entsorgung zügig anpacken.   weiter »
Beschlossene Punkte bei den Koalitionsgesprächen 15.10.2009

Beschlossene Punkte bei den Koalitionsgesprächen »


Berlin - Union und FDP wollen ihre Koalitionsverhandlungen bis zum 23. Oktober abschließen.   weiter »
CSU will Veto bei Gentechnik-Anbau 14.10.2009

CSU will Veto bei Gentechnik-Anbau »


Berlin - Die CSU will bei den schwarz-gelben Koalitionsverhandlungen ein Veto gegen den Anbau von Gen-Pflanzen einlegen.   weiter »
Keine Einigung bei Gentechnik in Sicht 13.10.2009

Keine Einigung bei Gentechnik in Sicht »


Berlin - Beim Streit über ein Anbauverbot für gentechnisch veränderte Pflanzen ist zwischen Union und FDP noch keine Einigung in Sicht.   weiter »
Schwarz-Gelb entscheidet über Steuersenkungen 10.10.2009

Schwarz-Gelb entscheidet über Steuersenkungen »


Berlin - Trotz des riesigen Schuldenbergs macht die FDP eine Koalition mit der Union von der Einigung auf milliardenschwere Entlastungen der Bürger abhängig.   weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.