Agrarnachrichten: Korruption

EU Fördergelder Die milliardenschweren Fördertöpfe der EU locken auch Kriminelle an, die sich Gelder erschleichen. Die Bürger regt das auf: Sieben von zehn meinen, Gaunereien seien gang und gäbe. Zeit zum Gegensteuern, meint der EU-Rechnungshof. (c) proplanta 11.01.2019

EU-Fördergelder: Lasches Vorgehen gegen Betrug angemahnt »


Luxemburg - Betrug mit EU-Fördergeldern wird aus Sicht des Europäischen Rechnungshofs nicht wirksam genug bekämpft.  weiter »
Geldwäsche Mehr als 30 Verhaftungen wegen Milliarden-Geldwäsche in Brasilien. (c) proplanta 05.05.2018

Milliarden-Geldwäsche in Brasilien: Über 30 Verhaftungen »


Brasília - Wegen Geldwäsche mit Milliardenbeträgen und Korruption hat die brasilianische Justiz 53 Haftbefehle erlassen. Am Donnerstag wurden 34 Verdächtige von der Polizei in Brasilien und Uruguay festgenommen.  weiter »
Grüner Riese im Krisenmodus Brasilien: Grüner Riese im Krisenmodus. (c) proplanta 20.05.2017

Brasilien im Krisenmodus »


Brasília - Brasilien galt - auch dank sprudelnder Einnahmen aus dem Export von Agrargütern und Rohstoffen - als erwachender grüner Riese.  weiter »
Korruption in Agrarbranche? (c) proplanta 15.09.2016

Ermittlungen wegen Korruption in Agrarbranche »


Halle - Die Staatsanwaltschaft Halle ermittelt wegen des Verdachts der Korruption im Zusammenhang mit dem Verkauf von Saat- und Pflanzenschutzmitteln.  weiter »
Agromafia (c) proplanta 28.02.2016

Mafia mischt in Italiens Landwirtschaft kräftig mit »


Rom - Das organisierte Verbrechen in Italien ist weiterhin auch in der Land- und Lebensmittelwirtschaft präsent und nutzt diesen Sektor als lukrative Einkommensquelle.  weiter »
Lebensmittelüberwachung (c) proplanta 19.02.2016

Bayerns Lebensmittelkontrolleure wehren sich nach Rechnungshofbericht »


Inzell - Nach dem Gutachten des Obersten Rechnungshof (ORH) zur Lebensmittelkontrolle in Bayern wehren sich die Lebensmittelkontrolleure gegen Pauschalverurteilungen der Medien.  weiter »
Pfefferkörner Reizvolle Landschaften und faszinierende Kulturdenkmäler - dafür ist Kambodscha schon lange bekannt. Doch das Land will auch eine Nische im kulinarischen Bereich besetzen und hofft dabei auf ein ganz spezielles Gewürz. (c) proplanta 07.02.2016

Wo der Pfeffer wächst - Gourmet-Gewürz aus Kambodscha »


Provinz Kampot - Für guten Pfeffer scheint vielen Touristen im Südwesten Kambodschas dieser Tage kein Weg zu weit.  weiter »
Dacian Ciolos (c) proplanta 11.11.2015

Ex-EU-Kommissar Ciolos könnte Ministerpräsident in Rumänien werden »


Bukarest - Der frühere EU-Landwirtschaftskommissar Dacian Ciolos könnte Nachfolger des kürzlich zurückgetretenen rumänischen Ministerpräsidenten Victor Ponta werden.  weiter »
Übernahme von Ländereien (c) proplanta 21.09.2015

Ägypten ruft neue Regierung ins Amt »


Kairo - Nach Korruptionsvorwürfen gegen die alte Führungsriege hat in Ägypten eine neue Regierung die Arbeit aufgenommen.  weiter »
Ägyptens Ölminister soll Nach gerade mal einem halben Jahr im Amt tritt Ägyptens Regierung zurück. Die Ministerrunde zieht damit Konsequenzen aus einem Korruptionsskandal. Nun soll es der Ölminister richten. (c) Sascha Burkard - fotolia.com 13.09.2015

Ägyptens Ölminister soll nach Korruptionsskandal neue Regierung bilden »


Kairo - Nach schweren Korruptionsvorwürfen ist die erst vor einem halben Jahr gebildete ägyptische Regierung zurückgetreten.  weiter »
Korruption  (c) proplanta 07.09.2015

Ägyptischer Landwirtschaftsminister wegen Korruption festgenommen »


Kairo - Der ägyptische Landwirtschaftsminister Salah Helal ist wegen Korruptionsvorwürfen festgenommen worden.  weiter »
Zu geringe Agrarproduktion (c) proplanta 23.06.2015

Griechenlands Agrarwirtschaft kann Eigenbedarf nicht decken »


Athen - Experten in EU und Griechenland sind sich einig: Die Faktoren, die zur größten Krise Griechenlands seit dem Zweiten Weltkrieg geführt haben, sind eine nicht wettbewerbsfähige Wirtschaft, ausufernde Verschuldung, mangelnde Verwaltung, Korruption und Steuerbetrug.  weiter »
Giftige Abgase Smog, verschmutzte Böden, verseuchte Gewässer: Bürger in China wollen nicht länger wegschauen. Sie gehen auf die Straße und drängen Politiker zum Einlenken. Die Protestbewegung wird immer mächtiger. (c) proplanta 11.04.2015

Wutbürger in China machen mobil gegen Umweltverschmutzung »


Peking - Der Zorn von Bürgern in China über die gewaltige Umweltverschmutzung wächst. Die Zahl der Proteste aufgebrachter Anwohner gegen umstrittene Industrieanlagen nimmt zu - und einige haben Erfolg.  weiter »
Tropenhölzer Alle zwei Minuten ein Fußballfeld: Mit dieser Geschwindigkeit wird Wald in den Tropen vernichtet. Auf Feldern und Weiden wachsen Tiere und Pflanzen für den Export - auch nach Europa. Eine Studie beleuchtet das Ausmaß der Zerstörung. (c) proplanta 21.03.2015

Illegale Abholzung in Tropen nimmt zu »


Brüssel - Die Nachfrage nach verschiedenen Produkten in Europa ist einer der wichtigsten Treiber für illegale Abholzung in den Tropen.  weiter »
Elefant Die Wilderei in Afrika bringt nicht nur das Überleben von Tierarten in Gefahr. Sie führt auch zu Korruption ähnlich wie im Drogenhandel. Bundespräsident Gauck informiert sich über den Kampf gegen das Übel. (c) proplanta 07.02.2015

Stabilität Afrikas durch Wilderei gefährdet »


Arusha - Die Wilderei von Elefanten und Nashörnern gefährdet nach Einschätzung der Deutschen Zoologischen Gesellschaft die Stabilität afrikanischer Staaten.  weiter »
Eurpäische Union Die Eintragung in das seit 2011 existierende Transparenzregister der EU ist bislang nicht verpflichtend. (c) proplanta 28.01.2015

EU zwingt registrierte Lobbyisten zu noch mehr Transparenz »


Brüssel - Wer zahlt was wofür? Auf einer Website der EU werden ab sofort noch mehr Informationen zur Lobbyarbeit von Unternehmen und Verbänden veröffentlicht.  weiter »
Rohstoffhandel (c) proplanta 08.01.2015

Rohstoffhandel soll transparenter werden »


Berlin - Deutsche Unternehmen, die im Ausland Rohstoffe kaufen, sollen künftig offenlegen müssen, an welche staatlichen Stellen sie Geld überwiesen haben und wofür.  weiter »
Artenschutz (c) proplanta 13.02.2014

Hochrangige Konferenz zum Schutz vor Wilderei »


London - Der Handel mit illegal erlegten Wildtieren ist zum Milliardengeschäft einer internationalen Mafia geworden. Die Welt will das nicht länger hinnehmen. Viele sehen den entscheidenden Hebel in Asien.  weiter »
Korruptionsindex (c) proplanta 05.12.2013

Transparency International fordert Beschränkung von Lobbyismus »


Berlin - Transparency International hat «besorgniserregende Tendenzen im Lobbyismus» in Deutschland und Europa beklagt und entschiedenere Gegenmaßnahmen gefordert.  weiter »
Kriminelles Netzwerk in Rumänien zerschlagen (c) proplanta 03.11.2013

Lebensmittel-Mafia prellt rumänischen Fiskus »


Bukarest - Die rumänische Anti-Korruptionsbehörde hat diese ein Netzwerk der heimischen Lebensmittelmafia zerschlagen.  weiter »
G8-Gipfel (c) Annika Loewe - fotolia.com 19.06.2013

Kein Durchbruch im Kampf gegen Steuerflucht und Hunger »


Enniskillen - Der G8-Gipfel von Enniskillen hätte der große Wurf gegen Steuerflüchtlinge in aller Welt werden können. Es wurde zumindest ein kleiner Schritt in die richtige Richtung. Hilfsorganisationen schwanken in ihrer Bewertung zwischen Hoffnung und Enttäuschung.  weiter »
Polizei-Razzia (c) proplanta.de 14.06.2013

Tschechischer Ex-Agrarminister verhaftet »


Prag - Die tschechische Polizei hat mehrere Vertraute und Parteifreunde von Ministerpräsident Petr Necas festgenommen. Bei einer massiven Razzia wegen Korruptionsverdachts durchsuchten Beamte am Donnerstag Büros in der Regierungszentrale und im Verteidigungsministerium.  weiter »
Energiewirtschaft (c) proplanta 09.04.2013

Chancen in Afrika nutzen »


Hamburg - Der afrikanische Kontinent bietet für die deutsche Wirtschaft in den kommenden Jahren neue Investitions- und Wachstumschancen.  weiter »
Korruptionsverdacht (c) proplanta 27.03.2013

Bulgariens Ex-Agrarminister unter Korruptionsverdacht »


Sofia - Der Agrarminister Miroslaw Najdenow der zurückgetretenen bulgarischen Regierung steht unter Korruptionsverdacht. Ihm werden Korruption und Amtsmissbrauch bei der Nutzung der EU-Fonds vorgeworfen.  weiter »
Gefängnisstrafe wegen Korruption (c) Oleg Golovnev - fotolia.com 25.02.2013

Zwei rumänische Ex-Agrarminister wegen Korruption verurteilt »


Bukarest - Zwei frühere rumänische Landwirtschaftsminister sind wegen Korruption zu drei Jahren Gefängnis verurteilt worden. Das Urteil des obersten Gerichts in Bukarest vom Montag gegen Decebal Traian Remes und Ioan Muresan ist rechtskräftig.  weiter »
Veruntreuung (c) proplanta 24.11.2012

Ehemaliger serbischer Agrarminister wegen Korruption festgenommen »


Belgrad - Der frühere serbische Landwirtschaftsminister Sasa Dragin ist am Samstag wegen Korruption festgenommen worden.   weiter »
Wasserversorgung  21.08.2011

Entwicklungsexperte: Schwarzmarktpreise für Wasser »


Frankfurt/Main - Tag für Tag sterben 5.000 Kinder an schlechtem Trinkwasser - nicht nur wegen Trockenheit. Wasserexperte Andreas Kanzler kämpft vor allem gegen Korruption bei den Versorgern. Denn die führt zu schlechter Qualität und horrenden Schwarzmarktpreisen für sauberes Trinkwasser.  weiter »
Internationale Hilfe (c) proplanta 09.05.2011

Politiker wollen mehr Hilfen für ärmste Staaten »


Istanbul - Begleitet von einem Aufruf zum Kampf gegen Korruption haben Politiker bei einer UN-Konferenz der 48 ärmsten Staaten der Welt verstärkte internationale Hilfen gefordert.  weiter »
Medientrends 28.12.2010

Medientrends bei Klimawandel und Co. »


Berlin - Eine neue Website wertet weltweit Zeitungen nach ökologischen und sozialen Stichworten aus.  weiter »
Wladimir Putin (c) The Presidential Press and Information Office 04.08.2010

«Gefährlicher Brandzünder» - Putins Waldgesetz in der Kritik »


Moskau - Weitab von der Feuersbrunst beobachtet Kremlchef Dmitri Medwedew tagelang in seiner klimatisierten Sommerresidenz im Luftkurort Sotschi am Schwarzen Meer, wie Russland brennt.  weiter »
Illegaler Holzeinschlag  27.07.2010

Korruption im Land der Tiger »


Frankfurt/Main - In einem Beitrag des russischen Fernsehens, der stellenweise mit versteckter Kamera aufgenommen wurde, gesteht der Leiter der Forstbehörde Primorye, Pyotr Diuk, Korruption, illegale Waldrodungen in Schutzgebieten, und „gefakte Auktionen“ zu Versteigerung von kurzfristigen Einschlagskonzessionen ein.  weiter »
Welternährung (c) Renate W. - fotolia.com 30.05.2010

Düstere Bilanz von 50 Jahren Entwicklungshilfe »


Kapstadt/Nairobi - Nicht nur Diamanten oder Öl gelten als «Fluch Afrikas», die den Menschen Kriege, Kämpfe und Korruption bescheren.  weiter »
Geld für Bauerndaten  (c) proplanta 02.06.2009

Geldzahlungen, um an Bauerndaten zu gelangen »


Berlin/Lüneburg - „Nun ist es offiziell, dass die Saatgut-Treuhand-VerwaltungsGmbH (STV) in Bonn im Auftrag der Pflanzenzüchter Geld an die Saatgutaufbereiterunternehmen zahlt, damit diese Informationen über ihre bäuerliche Kundschaft weiter geben“, so Georg Janßen von der Interessengemeinschaft gegen die Nachbaugesetze und Nachbaugebühren (IG Nachbau) und Bundesgeschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft.  weiter »
Geldscheine (c) proplanta 21.08.2008

EU-Betrugsbekämpfer nach Bulgarien - Zahlungen an Rumänien gestoppt »


Brüssel - Der Leiter der EU-Behörde zur Betrugsbekämpfung, Franz-Hermann Brüner, hat von Bulgarien Ergebnisse im Kampf gegen Korruption und die Veruntreuung von EU-Steuergeldern gefordert.   weiter »
Bauern Bulgarien Proteste (c) proplanta 24.07.2008

Bauern in Bulgarien protestieren gegen Stopp von EU-Geldern »


Sofia - Einen Tag nach der Sperrung von EU-Geldern für Bulgarien haben Bauern in dem Balkanland gegen die Brüsseler Entscheidung protestiert.  weiter »
EU-Flagge (c) proplanta 23.07.2008

EU dreht Bulgarien Geldhahn wegen Korruption ab »


Brüssel - Die Europäische Union hat Finanzhilfen für Bulgarien im Umfang von rund einer halbe Milliarde Euro wegen Korruption und krimineller Machenschaften gestoppt.   weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.