Agrarnachrichten: Merkel,

Coronakrise Die Zunahme an Infektionen mit dem Coronavirus gibt der Kanzlerin keinen Anlass, über Erleichterungen bei den Kontaktbeschränkungen nachzudenken. Die Debatte über Lockerungen geht dennoch weiter. (c) proplanta 29.03.2020

Corona-Maßnahmen werden bis 20. April aufrecht erhalten »


Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat angesichts der fortschreitenden Corona-Pandemie den Bürgern für die Akzeptanz der gravierenden Abwehrmaßnahmen gedankt und zugleich um Geduld gebeten.  weiter »
Wenig los im Bundestag Die Corona-Pandemie krempelt den Alltag von Millionen Bürger um - vom Familienleben bis zum Arbeitsalltag. Auch in der Politik läuft fast nichts wie gewohnt, weder für die Kanzlerin noch Landespolitiker. Nicht immer geht es dabei ganz vorbildlich zu. (c) proplanta 22.03.2020

Politik per Videokonferenz »


Berlin - Der Bundesfinanzminister arbeitet auf dem sonnigen Balkon, der bayerische Ministerpräsident zeigt sich gern mit Desinfektionsmittel und vor Klopapierrollen, im Kanzleramt stehen die Stühle weit auseinander.  weiter »
Angela Merkel Normalerweise hält die Kanzlerin einmal pro Jahr eine Ansprache via Fernsehen - zu Neujahr. Doch die Zeiten haben sich geändert. Wegen der Coronakrise wendet sich Angela Merkel jetzt schon wieder direkt an die Bürger. (c) proplanta 18.03.2020

Fernsehansprache der Kanzlerin - Dax stürzt weiter ab »


Berlin - Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen - so hat die Bundesregierung ihr Handeln in der Coronakrise immer wieder begründet.  weiter »
Lebensmittelpreise 2020 Nach den Bauern empfängt die Kanzlerin die Handelsriesen, die viele Landwirte mit Schnäppchenaktionen empören. Konkret will die Politik vor allem Praktiken unterbinden, die Lieferanten zu schaffen machen. (c) proplanta 04.02.2020

Merkel will faire Beziehungen zwischen Handel und Landwirten »


Berlin - Angesichts extremer Billigangebote für Lebensmittel in vielen Supermärkten hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) den Handel zu fairen Bedingungen für die Bauern aufgerufen.  weiter »
Schweizer Flagge 2020 Am Schauplatz des berühmten Romans «Der Zauberberg» von Thomas Mann treffen sich in dieser Woche wieder Spitzenpolitiker, Topmanager und Gesellschaftsvertreter. Dass die weltbekannte und auch kritisierte Tagung in Davos stattfindet, hat Gründe. (c) proplanta 21.01.2020

Zustand der Welt verbessern: Klima und Geopolitik in Davos »


Davos - US-Präsident Donald Trump, Kanzlerin Angela Merkel, Klimaaktivistin Greta Thunberg - das sind die wohl prominentesten von etwa 3.000 Teilnehmern an der 50. Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos.  weiter »
Agrargipfel Nach der Protestaktion folgt ein Termin im Kanzleramt: Die Bauern wollen weiter Druck machen, um mehr Gehör bei der Politik und den Verbrauchern zu finden. Konkrete Erwartungen haben sie auch dabei. (c) proplanta 01.12.2019

Forderungen und Dialogbereitschaft vor Agrargipfel »


Berlin - Erst die große Trecker-Demo, nun ein Gespräch mit der Kanzlerin: Die Bauern setzen vor dem «Agrargipfel» bei Angela Merkel (CDU) auf einen neuen gesellschaftlichen Dialog über die Zukunft der Landwirtschaft - und eine Art Neustart bei umstrittenen Plänen für mehr Insektenschutz.  weiter »
Sternfahrt (c) DBV 16.06.2009

Frau Merkel, Sie bekommen Rückenwind! »


Berlin - Stündlich starten weitere Milchbauern und Milchbäuerinnen in Deutschland mit ihrem Schlepper, um am Donnerstag in Brüssel Bundeskanzlerin Angela Merkel den Rücken zu stärken.  weiter »
Milchmenge  (c) proplanta 11.05.2009

Frau Merkel, es gibt zu viel Milch am Markt! »


Berlin/Hamm - Rund 200 Milchbäuerinnen sind heute nach Berlin gefahren, um vor das Bundeskanzleramt zu ziehen.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.