Agrarnachrichten: Obstbau

Mäuse im Obstbau 22.10.2020

Mäusebekämpfung: Ist sie auch im Obstbau notwendig? »


Karlsruhe - Aus Sicht der Obstbauexperten des Landwirtschaftsamtes Bruchsal sollte das Fallobst nach der Ernte entfernt oder zerkleinert werden, die Fahrgassen gemulcht und die Baumstreifen möglichst unkrautfrei gehalten werden.  weiter »
Baywa 12.09.2020

BayWa plant Obstbau unter Solarzellen »


München - Der Münchner Mischkonzern BayWa will ein süßes Geschäftsmodell für Ökostrom in Deutschland etablieren und hat dabei Baden-Württemberg im Blick: Solarzellen als schützendes Dach für den Obst- und Beerenanbau, zum Beispiel am Bodensee.  weiter »
Apfelernte 2020 18.08.2020

Apfelernte wird deutlich geringer ausfallen »


Meckenheim - Die aktuelle Apfelernte wird nach Einschätzung der Obstbauern im Rheinland um ein Fünftel kleiner ausfallen als im Vorjahr.  weiter »
Kirschensaison 19.06.2020

Bedingungen für frühe Kirschernte ausgesprochen gut »


Hannover - Die Obstbauern in Niedersachsen freuen sich über einen guten Start in die Kirschernte.  weiter »
Pflanzenschutz Obstbau 10.06.2020

Pflanzenschutzmittel: Neues zur Zulassung im Obstbau »


Karlsruhe - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit widerruft zum 31. Juli 2020 die Zulassung von Envidor (Wirkstoff: Spirodiclofen).  weiter »
Mistel 18.04.2020

Misteln bereiten Obstbau Probleme »


Saarbrücken / Merzig - Auch bei dem Baum- und Gartenfachwart Manfred Rappold werden zu Weihnachten Mistelzweige aufgehängt - weil sie Paaren, die sich darunter küssen, Glück bringen sollen.  weiter »
Obstblüte 08.04.2020

Obstblüte im Südwesten leidet unter Nachtfrösten »


Friedrichshafen / Bruchsal - Mehrere Nachtfröste in den vergangenen Tagen haben Schäden an der Obstblüte in Baden-Württemberg verursacht.  weiter »
Pflanzenschutzmittel im Schrank 04.02.2020

Pflanzenschutzmittel - Zulassungserweiterung nach Art. 51 in Spargel und Obstbau »


Karlsruhe - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat für nachfolgende Produkte eine Zulassungserweiterung der bestehenden Zulassung ausgesprochen:  weiter »
Obstbaum 15.01.2020

Obstbauern in NRW blicken mit Sorge auf das milde Wetter »


Bonn - Die Obstbauern in Nordrhein-Westfalen blicken mit Sorge auf die milde Witterung.  weiter »
Obstbau 23.12.2019

Mindestabstände im Obstbau klar definiert »


Karlsruhe - Hans-Dieter Beuschlein - renommierter Pflanzenschutzberater für den Bereich Kernobst im Ortenaukreis – beschreibt die geltenden Regelungen bei der Einhaltung von Mindestabständen  weiter »
Obstbau 20.11.2019

Anstehende Arbeiten im Obstbau »


Karlsruhe - Die Erntezeit ist auch am Bodensee mittlerweile fast abgeschlossen. Nun richten die Fachleute der übergebietlichen Pflanzenschutzberatung Obstbau des Landwirtschaftsamtes Bodenseekreis am KOB-Bavendorf ihr Hauptaugenmerk auf anstehende Arbeiten in den Obstanlagen.  weiter »
Obstbau 05.11.2019

Krankheiten und Schädlingen im Obstbau vorbeugen »


Karlsruhe - M. Kappler, der amtliche Obstbauexperte aus dem Kreis Ludwigsburg, gibt der regionalen Anbaupraxis wichtige Hinweise zur Vorbeugung von Krankheiten und Schädlingsbesatz in Kern- und Steinobst.  weiter »
Zwetschenernte 2019 02.10.2019

48.000 Tonnen Pflaumen aus 2019 erwartet »


Wiesbaden - Die Ernte von Pflaumen und Zwetschen wird mit gut 47.800 Tonnen im Jahr 2019 um 22 % schlechter ausfallen als im sehr guten Erntejahr 2018.  weiter »
Apfelernte 2019 28.09.2019

Unterdurchschnittliche Baumobsternte in Rheinland-Pfalz »


Bad Ems - Die rheinland-pfälzischen Obstbaubetriebe können dieses Jahr – nach einer ersten Bilanz des Statistischen Landesamtes in Bad Ems – eine Gesamternte von 47.000 Tonnen Baumobst einfahren.  weiter »
Mundraub 15.09.2019

Mundraub bereitet Obstbauern Sorge »


Erfurt / Gierstädt - Obst- und Gemüsediebstahl von Plantagen und Feldern ist auch in Thüringen trotz relativ niedriger Ladenpreise noch immer ein Thema.  weiter »
Weinbau 11.09.2019

Zuschüsse für Versicherung im Wein- und Obstbau geplant »


Ehrenkirchen - Obst- und Weinbauern können auf Zuschüsse des Landes für ihre Versicherungen gegen Naturgefahren hoffen.  weiter »
Obsternte 08.09.2019

Mundraub bereitet Obstbauern Probleme »


Halle - Einige naschen nur eine Erdbeere, andere graben gleich ganze Bäume aus: Auf vielen Obstplantagen im Land bedienen sich fremde Menschen ohne Erlaubnis ganz selbstverständlich an reifen Früchten.  weiter »
Heimisches Obst 29.08.2019

Heimisches Obst an heißen Tagen »


München - An heißen Tagen kann die richtige Ernährung helfen, die Hitze gut zu überstehen.  weiter »
Apfelernte 2019 23.08.2019

Einbußen bei Apfelernte in Sachsen befürchtet »


Stolpen - Zu Beginn der Apfelernte in Sachsen rechnen die Obstbauern mit Verlusten.  weiter »
Kirschenernte 22.08.2019

Obsternte in Sachsen-Anhalt zufriedenstellend - Pflaume bereitet Sorge »


Magdeburg - Obstbauern in Sachsen-Anhalt sind trotz Wetterschwierigkeiten mit der bisherigen Obsternte weitgehend zufrieden.  weiter »
Kirschenernte 2019 13.08.2019

Obstbauern beklagen Trockenheit und Hagel »


Dohna - Trockenheit und Hagel haben den Obstbauern in Sachsen und Sachsen-Anhalt in diesem Jahr die Ernte vermiest.  weiter »
Aprikosenernte 2019 06.07.2019

Risikofrucht Aprikose: Sehr gute Ernte erwartet »


Langenweddingen - Die Obstbauern im Land rechnen in diesem Jahr mit einer reichen Aprikosenernte.  weiter »


Pflanzenschutzmittel-Zulassungen 23.06.2019

Pflanzenschutzmittel-Notfallzulassung für den Obstbau »


Karlsruhe - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat Karate Zeon (Wirkstoff: lambda-Cyhalothrin) gegen die Kirschessigfliege in folgenden Kulturen befristet für 120 Tage zugelassen.  weiter »
Kirschernte 2019 20.06.2019

Gute Kirschenernte erwartet »


Jork / Oldenburg / Stendal - Nach dem Beginn der Kirschenernte erwarten Fachleute in dieser Saison gute Erträge.  weiter »
Johannisbeeranbau 31.05.2019

Zulassungen für Notfallsituationen im Obstbau »


Karlsruhe - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat Movento 100 SC (Wirkstoff: Spirotetramat) für Notfallsituationen zur Bekämpfung von Wanderlarven und erwachsenen Tiere der zweiten Generation der Maulbeerschildlaus in Johannisbeere und Stachelbeere im Freiland vom 15. Juni bis 12. Oktober 2019 für 120 Tage zugelassen.  weiter »
Obstanbau 2019 10.05.2019

Nachtfrost im Mai hinterlässt seine Spuren »


Schwerin - In Obstgärten und -plantagen im Nordosten haben die frostigen Mainächte ihre Spuren hinterlassen. Viele Blüten sind erfroren.  weiter »
Tierische Schädlinge Obstbau 29.03.2019

Tierische Schädlinge: Was tun im Erwerbsanbau? »


Karlsruhe - Der Schlupf der Obstbauspinnmilben aus den Wintereiern wird in frühen Lagen nicht vor Mitte bis Ende der nächsten Woche erwartet. Die Schadensschwelle liegt bei 500 bis 1.000 Wintereiern je 2m Fruchtholz.  weiter »
Erdbeerkönigin 24.01.2019

Südwesten soll erste Erdbeerkönigin bekommen »


Oberkirch - Baden-Württemberg bekommt erstmals eine eigene Erdbeerkönigin.  weiter »
Erzeugerorganisation im Obstbau 04.01.2019

Rheinland-Pfalz erleichtert Bildung von Erzeugerorganisationen im Obstbau »


Mainz - Das Land Rheinland-Pfalz hat für Erzeugerorganisationen im Obstbau den Mindestwert für die vermarktete Ware von 10 auf 5 Millionen Euro herabgesetzt.  weiter »
Obstbau 07.12.2018

Mäusebekämpfung im Obstbau ratsam »


Karlsruhe - In diesem Herbst ist in vielen Regionen ein extrem hoher Besatz mit Feldmäusen in den Obstanlagen zu beobachten. Grund dafür ist die Trockenheit fast über die gesamte Saison hinweg.  weiter »
Obstbau 06.12.2018

Schäden durch Wild an Gehölzen verhindern »


Karlsruhe - Wenn es Hasen, Kaninchen, Reh- und Rotwild aufgrund von Frost und Schnee an Nahrung mangelt, dringen sie zur Nahrungssuche auch in ungeschützte Obstanlagen, forstliche Jungwuchsflächen, Baumschul- und Weihnachtsbaumquartiere ein.  weiter »
Tafeltrauben Südafrika 25.11.2018

Obstbau in Südafrika erholt sich etwas »


Kapstadt - Südafrika gehört am Weltmarkt zu den wichtigsten Anbietern von Obst, musste im vergangenen Jahr allerdings wegen dürrebedingter Ernteausfälle einen spürbaren Exportrückgang verkraften.  weiter »
Obstbau 12.11.2018

Was beim Herbizid-Einsatz im Obstbau beachtet werden muss »


Karlsruhe - Die amtlichen Obstbauexperten aus dem Kreis Ludwigsburg, geben der regionalen Anbaupraxis wichtige Hinweise zum Einsatz von Herbiziden und weisen darauf hin, dass an nicht-selektiven Herbiziden für den Einsatz im Kern- und Steinobst derzeit nur Produkte auf Basis von Glyphosat zugelassen sind.  weiter »
Obstbau 11.11.2018

Mäuse in allen Freilandobst-Beständen bekämpfen »


Karlsruhe - Das Auftreten von Mäusen ist regional unterschiedlich. Vor allem Junganlagen sind gefährdet. Gegen die Wühl- oder Schermaus hat sich der regelmäßige Fallenfang bewährt.  weiter »
Getreideernte 2018 09.11.2018

Getreideernte in Baden-Württemberg zufriedenstellend, Abstriche beim Körnermais »


Stuttgart - Zum Erntedankfest gibt das Statistische Landesamt einen ersten umfassenden Überblick über die Erntemengen in Baden-Württemberg 2018.  weiter »
Johannisbeeren 2018 25.10.2018

Variables Obstjahr - Verluste bei Johannisbeeren »


Erfurt / Weimar - Der Dürre-Sommer in diesem Jahr hat nicht allen Obstsorten geschadet, einige aber verbuchen eine katastrophale Ernte und Verluste von Pflanzen.  weiter »
Apfelernte 2018 22.10.2018

Apfelernte in Norddeutschland zufriedenstellend - Preise stabil »


Hannover - Die Apfelernte in Norddeutschland ist so gut wie abgeschlossen - und eine erste Bilanz der Obstbauern fällt positiv aus.  weiter »
Obstbau Niedersachsen 19.10.2018

Zahlen und Fakten zum Obstbau in Niedersachsen »


Hannover - Die Niederelbe mit dem Alten Land als größtes geschlossenes Obstanbaugebiet Nordeuropas ist weithin bekannt.  weiter »
Pflanzenschutz Obstbau 16.09.2018

Mäuse- und Unkrautregulierung im Obstbau jetzt durchführen »


Karlsruhe - Der Obstbauexpertin im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald E. Zabaschus gibt praktische Tipps welche Strategien im Profianbau jetzt gefahren werden sollten.  weiter »
Pflaumenernte 2018 12.09.2018

Pflaumenernte: Voraussichtlich 61.000 Tonnen erwartet »


Wiesbaden - Aufgrund des warmen und trockenen Frühjahrs wird die deutsche Ernte von Pflaumen und Zwetschen mit 60.500 Tonnen im Jahr 2018 sehr hoch ausfallen.  weiter »
Apfelernte 2018 01.09.2018

Apfelernte in Ostdeutschland startet »


Querfurt / Franlfurt (Oder) - In Sachsen-Anhalt hat die Apfelernte begonnen, in Brandenburg startet sie offiziell am Montag.  weiter »
Apfelanbau 26.08.2018

Apfelbauern leiden unter Trockenheit »


Pirna - Die lange Trockenheit setzt auch den sächsischen Apfelbauern zu.  weiter »
Üppiger Fruchtbehang 10.08.2018

Starker Behang erfordert besondere Pflegemaßnahmen im Obstbau »


Karlsruhe - Der Fruchtbehang an Obstbäumen ist landesweit betrachtet – auch im Haus- und Kleingarten - sehr hoch. Besonders an Bäumen, wo bisher keine Fruchtausdünnung durchgeführt wurde, drohen jetzt einzelne Äste durch die schwere Last der Früchte zu brechen.  weiter »
Apfelernte 2018 08.08.2018

Sehr gute Apfelernte in Brandenburg erwartet »


Potsdam - Die Brandenburger Obstbaubetriebe rechnen 2018 mit einer deutlich besseren Ernte als im witterungsbedingt schlechteren Apfeljahr 2017.  weiter »
Aronia Bayern 05.08.2018

Superfrucht Aronia kommt auch in Bayern gut an »


Eschau - Noch vor wenigen Jahren gab es in Bayern kaum Obstbauern, die auch Aronia-Beeren im Angebot hatten. Heutzutage sieht das im Freistaat anders aus.  weiter »
Obstanbau Altes Land 04.08.2018

Salzhaltiges Beregnungswasser hinterlässt Schäden im Obstbau »


Jork - Die Obstbäume im Alten Land haben wie befürchtet in diesem Sommer erste Schäden erlitten.  weiter »
Apfelanbau 2018 29.07.2018

Äpfeln von Sonnenbrand bedroht »


Jork - Die Äpfel im Alten Land könnten in diesem Sommer Schaden nehmen.  weiter »
Südfrüchte 25.07.2018

Nischenobst: Nektarinen aus Niedersachsen »


Jork - Steigende Temperaturen und moderne Anbaumethoden machen es möglich: Niedersachsens Obstbauern ernten zurzeit nicht nur Kirschen, sondern auch Aprikosen.  weiter »
Zwetschgen 2018 25.07.2018

Zwetschgen in der Schweiz sind reif »


Zug - Mit den frühen Hauptsorten «Tegera» und «Cacaks Schöne» beginnt diese Woche die Schweizer Zwetschgenernte.  weiter »
Südfrüchte 25.07.2018

Erntebeginn der Südfrüchte im Alten Land »


Buxtehude/Jork - Was Peter Stechmann heute macht, wäre während seiner Lehre vor 34 Jahren unmöglich gewesen: In dritter Generation führt der Landwirt den familiären Obsthof in Buxtehude, und als Erster lässt er auf seinem Gelände Nektarinen und Aprikosen wachsen.  weiter »
Zwetschgenernte 2018 17.07.2018

Üppige Pflaumenernte erwartet »


Berlin - Lecker, rund und gesund: das sind Pflaumen und Zwetsch(g)en. Von Juli bis Oktober kommen die knackig-prallen Früchte aus den heimischen Anbaugebieten, erntefrisch in die deutschen Supermärkte.  weiter »
70-Tage-Regelung für Saisonarbeiter 19.06.2018

Entlastung für Obst -und Gemüsebauern gefordert »


Mainz - Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd wirft Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) vor, die regionale Produktion hochwertiger Lebensmittel zu gefährden.  weiter »
Kirschenernte 2018 17.06.2018

Kirschenernte in Baden-Württemberg wird gut werden »


Stuttgart - Die Obstbauern in Baden-Württemberg haben mit der Kirschenernte begonnen und sprechen von einer deutlich besseren Ausbeute als im Vorjahr.  weiter »
Obstproduktion 2017 28.04.2018

2017: Schwierige Wetterverhältnisse machten Äpfeln und Zwetschgen zu schaffen »


Stuttgart - Die genossenschaftliche Obst- und Gemüsewirtschaft in Baden-Württemberg schaut auf ein ungemein schwieriges Jahr mit witterungsbedingt deutlich geringeren Erntemengen zurück.  weiter »
Obstblüte 2018 20.04.2018

Obstbäume im Rheinland blühen »


Bonn - Kirsch- und Pflaumenbäume leuchten bereits in strahlendem Weiß. Auch die ersten Birnen blühen bereits.  weiter »
Bestäubungsleistung durch Bienen 23.02.2018

Umfassende Analyse: Großer gegenseitiger Nutzen von Imkerei und Landwirtschaft möglich »


Bonn - Weit über die Honigproduktion hinaus kommt die Bienenhaltung der Natur und der Landwirtschaft zugute.  weiter »
Obstanbauer 09.02.2018

Jeder zehnte Obstanbauer in den Niederlanden will expandieren »


Viersen - Ende 2017 gaben 10,1 % der Obstanbauer in den Niederlanden an, dass sie ihre Betriebe erweitern wollen oder dass der Nachfolger schon in den Startlöchern steht. Dies entspricht einer Steigerung von 1,5 % gegenüber dem Jahr 2016.  weiter »
Pflanzenschutz im Obstbau 04.02.2018

Obstbau: Neues System soll Kontamination mit Pflanzenschutzmitteln verhindern »


Kassel - Im Umgang mit Pflanzenschutzmitteln sind Anwender im konventionellen Erwerbsobstbau oft schädlichen Produkten ausgesetzt. Die SVLFG präsentiert auf der Fruchtwelt in Friedrichshafen vom 23. bis 25. Februar ein System, das eine Kontamination verhindert.  weiter »
Obsternte 2017 29.01.2018

Obstbauern beklagen massive Ernteeinbußen von 2017 »


Hannover  - Niedersachsens Obstbauern beklagen Ernteeinbußen von 30 Prozent und mehr.  weiter »
Obstbau in NRW und RLP 10.01.2018

NRW und Rheinland-Pfalz wollen im Obstbau zusammenarbeiten »


Mainz - Die Länder Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen wollen künftig auch im Obstbau eng zusammenarbeiten. Auf dieses Ergebnis einigten sich die beiden Staatssekretäre der Landwirtschaftsministerien Andy Becht und Dr. Heinrich Bottermann.  weiter »
Bio-Obstbau 25.12.2017

Bio-Obstbauern fordern Entschädigung »


Schwerin - Nach den Ernteausfällen wegen Frost zur Obstblüte fordern Bio-Obstbauern und -Moster Hilfe vom Land.  weiter »
Frostschäden im Obstbau 15.12.2017

Rheinland-Pfalz: 66 Obstbauern erhalten Frosthilfen »


Trier - Wegen frostbedingter Ernteausfälle erhalten 66 Obstbaubetriebe in Rheinland-Pfalz eine finanzielle Entschädigung.  weiter »
Schäden durch Frost 19.11.2017

Frosthilfe für Obstbauern in Baden-Württemberg »


Stuttgart - Das Land will rund 50 Millionen Euro für die Beseitigung von Schäden bereitstellen, die Bauern in den Nächten vom 19. bis zum 22. April durch Frost entstanden sind.  weiter »
Frostschäden im Obstbau 05.11.2017

Rheinland-Pfalz: 75 Obstbetriebe beantragen Frostschadenausgleich »


Mainz - Nach den Frostschäden im Frühjahr haben 75 landwirtschaftliche Betriebe in Rheinland-Pfalz eine finanzielle Entschädigung beantragt.  weiter »
Risikomanagement 27.10.2017

Landwirtschaftliche Betriebe brauchen besseres Risikomanagement »


Berlin - Eine der historisch niedrigsten Apfelernten in diesem Jahr aufgrund massiver Frostschäden, die auch die Verbraucher aktuell durch eine Verknappung des regionalen Angebots von Frischobst und verarbeiteter Ware sowie anziehende Preise im Lebensmitteleinzelhandel erfahren, unterstreicht die politische Forderung nach einem verbesserten Risikomanagement für die Betriebe mit Sonderkulturen.  weiter »
Frosthilfeprogramm Antrag stellen 18.10.2017

Frosthilfeprogramm: Jetzt Anträge stellen »


München - Ab sofort können die bayerischen Obstbauern und Winzer, denen die Fröste im April schwere Ertragseinbußen beschert haben, einen finanziellen Ausgleich aus dem kürzlich beschlossenen Hilfsprogramm des Freistaats beantragen.  weiter »
Obstanbau Brandenburg 2017 26.09.2017

Äpfel dominieren im Brandenburger Obstanbau »


Potsdam - Brandenburger Obstbauern bewirtschaften aktuell eine Baumobstfläche von insgesamt 1.545 Hektar.  weiter »
Wasser im Obstbau 02.09.2017

Projekt des Monats September - Wasser im Obstbau internetgestützt einsetzen »


Potsdam - Das Brandenburger Landwirtschaftsministerium stellt regelmäßig ein Förderprojekt in den Mittelpunkt, das aus dem Agrarfonds ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes) unterstützt wird.  weiter »
Obsternte 2017 23.08.2017

Obsternte durch Spätfröste dezimiert »


Berlin - Die Obsternte in Deutschland fällt in diesem Jahr erheblich kleiner aus. Wetterextreme wie die April-Fröste sowie regional Hagel und Starkregen sorgen in einigen Anbauregionen, insbesondere bei den Obstbauern für deutliche Ertragseinbußen.  weiter »
Apfelernte 2017 20.08.2017

Kleinste Apfelernte seit 26 Jahren erwartet »


Schwerin / Stralsund / Bonn - Die Apfelernte in Deutschland fällt in diesem Jahr nach Schätzung der Anbauer nur etwa halb so groß aus wie im Durchschnitt der Jahre.  weiter »
Obstbau in NRW 2017 15.08.2017

Obst-Anbaufläche in NRW deutlich gestiegen »


Düsseldorf - NRW-Obstbaumbetriebe bewirtschaften zurzeit eine Fläche von 2.727 Hektar, auf denen Äpfel-, Birnen-, Kirschen-, Pflaumen- und andere Obstbäume (zum Verkauf) wachsen.  weiter »
Frostschäden am Obst 04.08.2017

Anträge für frostgeschädigte Obstbauern freigeschaltet »


Mainz - Obstbaubetriebe, die durch die Spätfröste im April existenzbedrohende Schäden erlitten haben, können nun innerhalb eines Monats die Anträge auf Gewährung von Finanzhilfen stellen.  weiter »
Aronia 02.08.2017

Aronia-Beeren werden geerntet »


Dresden / Coswig - Der Erntestart der Aronia-Beere steht in Sachsen kurz bevor. Die kleinen dunkel-violetten Beeren seien reif, teilte der Dresdner Bio-Vermarkter Aronia Original mit.  weiter »
Stare 21.07.2017

Stare vernichten Heidelbeerernte in Niedersachsen »


Borstel - Hungrige Stare haben in diesem Jahr wiederholt Obstbauern das Leben schwer gemacht und tonnenweise Heidelbeeren von den Feldern gefressen.  weiter »
Obstbau in Baden-Württemberg 2016 17.07.2017

4.700 Gartenbaubetriebe in Baden-Württemberg »


Stuttgart - Nach Feststellungen des Statistischen Landesamts haben im Jahr 2016 insgesamt knapp 8.400 Betriebe im Land Gartenbauerzeugnisse angebaut.  weiter »
Kirschenernte 2017 17.07.2017

Obstbauern befürchten schlechte Ernte »


Aseleben / Höhnstedt - Das durchwachsene Frühjahrswetter mit Hagel und Frost hat Sachsen-Anhalts Obstbauern vielerorts einen Strich durch die Rechnung gemacht.  weiter »
Schäden durch Spätfröste 12.07.2017

Obstbau: Schäden durch Spätfröste ab sofort melden »


Mainz - Obstbaubetriebe, die durch die Spätfröste im April existenzbedrohende Schäden erlitten haben, können ab sofort ihre Schäden bei der ADD melden.  weiter »
Kirschblüte 2017 05.07.2017

Geringe Kirschernte in Thüringen erwartet »


Erfurt - Zur ersten Schätzung der diesjährigen Kirschernte rechnen die auf Marktobstbau ausgerichteten Thüringer Obstbaubetriebe für dieses Jahr bei Süßkirschen mit einem Ertrag von 3,7 Tonnen je Hektar.  weiter »
Obstbau 2017 04.07.2017

Wetterextreme machen gutes Risikomanagement erforderlich »


Berlin - Zum Auftakt der Getreideernte im baden-württembergischen Eberdingen hat der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, erneut auf das schwierige Erntejahr für die meisten Obstbauern in Deutschland hingewiesen.  weiter »
Süßkirschenernte in Baden-Württemberg 2017 29.06.2017

Baden-Württemberg: Deutliche Einbußen im Obstbau »


Stuttgart - Nach einem ersten Gesamtüberblick der amtlichen Obstberichterstatter des Statistischen Landesamtes wird bei Süßkirschen aufgrund des Fruchtansatzes Ende Mai/Anfang Juni der Flächenertrag im Marktobstbau im Landesdurchschnitt auf 15 Dezitonnen (1 dt = 100 Kilogramm = 0,1 Tonnen) je Hektar (ha) veranschlagt.  weiter »
Wenig heimisches Obst 11.06.2017

Miese Obsternte in Sachsen-Anhalt wegen Frost und Hagel »


Sülzetal / Höhnstedt - Frost und Hagel haben Sachsen-Anhalts Obstbauern die Ernte vermasselt.  weiter »
Kirschenernte 2017 29.05.2017

Kirschen wegen Frostschäden teurer »


Mainz / Bruchsal - Wegen der frostbedingten Ausfälle bei Süßkirschen müssen Obstfreunde in diesem Jahr wohl mehr für die Früchte hinlegen als 2016.  weiter »
Schäden durch Frost 05.05.2017

Ganz Bayern von Frostschäden betroffen »


München - In allen Teilen Bayerns beklagen Landwirte und Obstbauern massive Schäden nach den Nachtfrösten Ende April.  weiter »
Höhere Apfelpreise wegen Frost? 05.05.2017

Folge von Frostschäden: Preise für Obst könnten steigen »


Koblenz - Wegen der Frostschäden im Obstbau in Teilen Mittel- und Westeuropas rechnet der Agrarexperte Herbert Netter in diesem Jahr mit einem deutlichen Preisanstieg, vor allem bei Äpfeln.  weiter »
Dieses Jahr keine Kirschen aus Brandenburg? 04.05.2017

Süßkirschenernte in Brandenburg bedroht »


Werder (Havel) / Berlin - Die teilweise empfindlich niedrigen Temperaturen im April lassen die Obstbauern rund um Werder (Potsdam-Mittelmark) um die Süßkirschen-Ernte fürchten.  weiter »
Frostschäden an Apfelbäumen? 21.04.2017

Anhaltende Kälte könnte Apfelernte beeinflussen »


Friedrichsdorf / Offenbach - Mit Werten unterhalb des Gefrierpunkts hat sich in der Nacht zum Donnerstag der Winter in Hessen vorübergehend zurückgemeldet.  weiter »
Kirschessigfliege 09.04.2017

Kirschessigfliege wartet auf feucht-warmes Wetter »


Gießen - Die schädliche Kirschessigfliege könnte Obstbauern auch in diesem Jahr Sorgen bereiten.  weiter »
Obstbau Basta 28.10.2016

Tipps zur Unkrautregulierung bei Kernobst, Steinobst und Strauchbeeren »


Karlsruhe - Die Obstbaufachleute des LRA Karlsruhe empfehlen nach der Ernte den Herbizidstreifen unter den Baumreihen mit Basta zu behandeln.  weiter »
Obstschädling 31.08.2016

Neuer Obstschädling nimmt Überhand in Thüringen »


Erfurt - Eine eigentlich in Asien beheimatete Fruchtfliege sorgt zunehmend für Schäden an Kirschen und Beeren in Thüringen.  weiter »
Sanddornernte 2016 29.08.2016

Geringere Sanddornernte erwartet »


Ludwigslust - Im größten Sanddorn-Anbaugebiet Mecklenburg-Vorpommerns rund um Ludwigslust steht die Ernte unmittelbar bevor.  weiter »
Obsternte im Alten Land 2016 29.08.2016

Gute Obsternte im Alten Land erwartet »


Jork - Die Obstbauern im Alten Land erwarten in diesem Jahr eine gute Ernte: Rund 350.000 Tonnen Äpfel, elf Prozent mehr als 2015, werden voraussichtlich gepflückt, sagte der stellvertretende Leiter des Obstbauzentrums Jork im Landkreis Stade, Matthias Görgens.  weiter »
Äpfel aus Sachsen 2016 27.08.2016

Durchschnittliche Apfelernte in Sachsen erwartet »


Dresden - Die sächsischen Obstbauern erwarten mit 85.000 Tonnen in diesem Jahr eine durchschnittliche Apfelernte. Der Durchschnitt der letzten fünf Jahre mit 89.757 Tonnen lag etwas höher.  weiter »
Gefährdete Beeren 05.08.2016

Millionenverluste durch Kirschessigfliege »


Mainz - Die Obstbauern in Rheinland-Pfalz klagen über hohe Schäden durch die Kirschessigfliege.  weiter »
Obstschädling in Baden-Württemberg 27.07.2016

Kirschessigfliege: Baden-Württemberg braucht wirkungsvolles Bekämpfungsmittel »


Stuttgart - Mit insgesamt 28.000 Hektar Rebfläche und über 20.000 Hektar Obstbau sind die Sonderkulturen im Land Baden-Württemberg nicht nur bedeutendes Kulturgut und in vielen Regionen landschaftsprägend, sondern ein bedeutender Wirtschaftsfaktor innerhalb der Landwirtschaft.  weiter »
Aprikosenernte in Sachsen-Anhalt 2016 16.07.2016

Aprikosen in Sachsen-Anhalt werden geerntet »


Sülzetal / Höhnstedt - Bei vielen Obstbauern in Sachsen-Anhalt ist derzeit die Aprikosenernte in vollem Gange.  weiter »
Strauchbeeren aus Brandenburg 11.07.2016

Anbaufläche für Strauchbeeren in Brandenburg stark gewachsen »


Potsdam - Brandenburgs Obstbauern setzen verstärkt auf Strauchbeeren.  weiter »
Obstsorten 27.06.2016

Versuchsanstalt soll sich um alte Obstsorten kümmern »


Frankfurt (Oder) - Die einzige Brandenburger Obstbauversuchsanstalt in Müncheberg (Märkisch-Oderland) sollte sich nach Auffassung der Grünen-Politikerin Sabine Niels künftig vor allem um die Bewahrung alter Obstsorten kümmern.  weiter »
Erdbeerernte in Thüringen 2016 23.05.2016

Gute Erdbeerernte in Thüringen erwartet »


Erfurt - In Thüringen wird dieses Jahr mit einer guten Erdbeerernte gerechnet. Aktuell werden schon unter Folietunnel gereifte Früchte geerntet.  weiter »
Wintersturm in Österreich 29.04.2016

Österreich: Enorme Frostschäden im Obstbau »


Klagenfurt - Heftiger Schneefall hat einen «Jahrhundertschaden» für Österreichs Landwirte ausgelöst. Auf rund 100 Millionen Euro schätzte allein das Agrarministerium der Steiermark den Schaden in den Obstplantagen durch Schnee und Frost.  weiter »
Obstblüte 2016 22.04.2016

Kälteeinbruch bringt Obstblüte in Gefahr »


Lindau - Das frühlingshafte Wetter der vergangenen Tage hat auf vielen Obstplantagen Apfel- und Kirschblüten aufblühen lassen.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.