Agrarnachrichten: Pestizide,

Pestizid-Verbot (c) proplanta 14.11.2019

Wissing gegen generelles Verbot von Pestiziden »


Mainz - Der rheinland-pfälzische Landwirtschaftsminister Volker Wissing (FDP) hat zu einem gerechten Ausgleich zwischen Anforderungen der Landwirtschaft und des Umweltschutzes aufgerufen.  weiter »
Insektenschutz Wegen geplanter schärferer Umwelt-Vorgaben brodelt es gerade unter vielen Landwirten. Zwischen den zuständigen Ministerien gibt es weiteren Ärger, wie mit brisanten Gerichtsurteilen umzugehen ist. (c) proplanta 01.11.2019

Insektenschutz spaltet erneut die Gemüter »


Berlin - In der Bundesregierung gibt es neuen Streit über Unkrautgifte und den Insektenschutz in der Landwirtschaft.  weiter »
Artenschutz Nabu: Einsatz von Pestiziden bis 2025 deutlich senken. (c) proplanta 19.10.2019

Nabu fordert Pestizid-Einsatz bis 2025 deutlich zu senken »


Jena - Der Naturschutzbund (Nabu) Thüringen verlangt von der nächsten Landesregierung, dem Artensterben im Freistaat Einhalt zu gebieten.  weiter »
Pestizide Ein internationaler Rechtsstreit erreicht Sachsen und Sachsen-Anhalt: Wegen einer Schadenersatzklage in Nicaragua sind Teile der Dow-Werke gepfändet worden. Dabei führt der Weg zunächst von Zentralamerika über die USA nach Frankreich. (c) proplanta 18.10.2019

Rechtsstreit wegen Pestiziden: Anteile der Dow-Chemiewerke gepfändet »


Schkopau - Wegen eines Rechtsstreits um Pestizide in Nicaragua sind Geschäftsanteile der Dow-Chemiewerke in Sachsen-Anhalt und Sachsen gepfändet worden.  weiter »
Bienen-Volksbegehren Naturschützer sehen die Bienen bedroht, Landwirte sich selbst: Die Bauernverbände blasen zum Protest gegen das Artenschutz-Begehren. Wein, Obst und Kulturlandschaft stehen aus ihrer Sicht auf dem Spiel. (c) proplanta 10.10.2019

Landwirte machen gegen Bienen-Volksbegehren mobil »


Weinsberg - Landwrite im Südwesten sehen sich durch die geforderten Pestizidverbote im Artenschutz-Volksbegehren massiv in ihrer Existenz bedroht.  weiter »
Umweltschutzauflagen Für den Schutz von Trinkwasser und Insekten geplante Beschränkungen für die Landwirtschaft bringen die Bauern auf die Barrikaden. Der Bauernverband spricht von existenziellen Zukunftsängsten. Protestiert wird auch mit grünen Kreuzen auf Feldern. Was steckt dahinter? (c) proplanta 09.10.2019

Bauernverband macht gegen Umweltschutz-Einschränkungen mobil »


Hannover - Der Bauernverband in Niedersachsen protestiert gegen geplante Einschränkungen beim Einsatz von Unkraut- und Schädlingsgiften sowie bei der Düngung von Feldern.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.