Agrarnachrichten: Pilze

Pilzerträge 2019 In den Wäldern in Rheinland-Pfalz sprießen die Pilze derzeit nur so aus den Böden. Feuchtigkeit und Wärme sorgen für ideale Bedingungen - und sorgen dafür, dass bei einigen die Sammelleidenschaft Überhand nimmt. (c) proplanta 26.10.2019

Ideale Wachstumsbedingungen für Pilze - Rekordverdächtige Mengen »


Mainz / Lörrach - Hochkonjunktur für Sammler: Derzeit stehen viele Wälder in Rheinland-Pfalz voll mit Pilzen.  weiter »
Belastete  Pilze? (c) proplanta 13.10.2019

33 Jahre nach Tschernobyl sind Pilze immer noch radioaktiv belastet »


München - Mehr als drei Jahrzehnte nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind einzelne Wildpilzarten in Bayern immer noch stark mit radioaktivem Cäsium belastet.  weiter »
Pilze sammeln Obwohl es in letzter Zeit viel geregnet hat, gibt es bislang nur wenige Speisepilze in Bayern. Dennoch könnte es eine gute Saison in Bayern geben. (c) proplanta 26.08.2019

Pilzsammler brauchen noch etwas Geduld »


München - Pilzsammler müssen sich im Freistaat noch gedulden: Bisher ist die Saison aus Sicht von Experten in weiten Teilen Bayerns eher durchwachsen.  weiter »
Pilzsaison 2019 Bei der Pilzsaison ist noch alles drin. (c) proplanta 20.08.2019

Pilzsaison könnte noch gut werden »


Remagen / Hochspeyer - Trotz des heißen und trockenen Sommers könnte es noch eine gute Pilzsaison geben.  weiter »
Gemüsebau 2019 Gemüsebau - Tiere und Pilze machen dem Gemüse im Breisgau zu schaffen. (c) proplanta 15.08.2019

Tiere und Pilze setzen Gemüsebau zu »


Karlsruhe - Der Gemüsebauexperte im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald A. Altmann rät dazu, bei starkem Befall mit bestimmten Schädlingen in bekannten Befallslagen zeitnah Behandlungen durchzuführen.  weiter »
Giftnotruf Giftige Pilze, zu viel verschluckte Tabletten oder ein Schluck aus der Waschmittelflasche - wer Angst vor einer Vergiftung hat, kann erst mal zum Telefon greifen. In Freiburg schätzen Experten das Risiko ein. (c) proplanta 16.02.2019

Baden-Württemberger wählen immer öfter den Giftnotruf »


Freiburg - Ein Kind hat an der Spülmittelflasche genuckelt oder nach Verzehr der Pilzpfanne stellen sich Bauschmerzen ein - mit solchen Fällen hat die Vergiftungs-Informations-Zentrale in Freiburg regelmäßig zu tun.  weiter »
Kulturheidelbeeren Nützlinge - Ergebnisse eines Praxisversuches zum Einsatz von ericoiden Mykorrhiza-Bodenhilfsstoffen. (c) proplanta 16.01.2019

Studie zum Einsatz von ericoiden Mykorrhiza-Bodenhilfsstoffen »


Karlsruhe - H. Schneller, der Fachexperte für biologische Schädlingsbekämpfung am LTZ Augustenberg, überprüft zusammen mit M. Zunker in einem über sechs Jahre angelegten Langzeitversuch den Einsatz von zwei Handelsprodukten mit ericoiden Mykorrhiza-Pilzen an Kulturheidelbeeren.  weiter »
Magere Pilzernte Saalfeld-Rudolstadt: 2018 war schlechtestes Pilzjahr seit Jahrzehnten. (c) proplanta 05.01.2019

Schlechtestes Pilzjahr seit Jahrzehnten »


Saalfeld - 2018 war nach Einschätzung der Pilzberater im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt das schlechteste Pilzjahr seit Jahrzehnten.  weiter »
Giftpilz (c) proplanta 14.10.2018

Schlechtes Pilzjahr mit weniger Vergiftungsfällen »


Mainz - Weniger Pilze - weniger Vergiftungen: Der heiße und trockene Sommer zeigt auch beim für Rheinland-Pfalz und Hessen zuständigen Giftinformationszentrum (GIZ) an der Mainzer Unimedizin Wirkung.  weiter »
Pilzberatung In Bayern gibt es mehr als 7500 Pilzarten. Damit man als Laie die Essbaren erkennt, gibt es die Pilzberatung. Dort lernt man, auf was man beim Schwammerlsuchen achten muss. (c) proplanta 10.10.2018

Pilzberatung hilft Speisepilze von Giftpilzen zu unterscheiden »


München - Der Hunger trieb die Menschen in den Wald. Als während des Ersten Weltkriegs die Lebensmittel knapp wurden und der Hunger immer größer, fingen viele Münchner an, nach Pilzen zu suchen.  weiter »
Pilze 2018 In diesem Herbst sind die Böden in Brandenburgs Wäldern extrem trocken - und deshalb pilzarm. Pilzsammler müssen jetzt genau wissen, wo sie suchen. (c) proplanta 30.09.2018

Keine Pilze in Brandenburg »


Potsdam - In Brandenburgs Wäldern ist die Pilzernte in diesem Jahr durch die langanhaltende Trockenheit bislang nahezu ausgefallen.  weiter »
Pilzjahr 2018 Im Herbst zieht es Pilzfreunde nach draußen. Im Wald und auf Wiesen lassen sich allerlei Köstlichkeiten finden - normalerweise. In diesem Jahr könnte die Ausbeute aber mager ausfallen. (c) proplanta 15.09.2018

Schlechtes Pilzjahr mit lokal großen Unterschieden »


Bremen - Für Pilzsammler ist dieser Sommer alles andere als super. Jens Karius geht in die Pilze, seit er ein Kind ist. Doch so eine schlechte Saison hat der 47-Jährige aus Weyhe in der Nähe von Bremen bisher noch nie erlebt.  weiter »
Pilzkorb Der trockene Sommer sorgt für leere Pilzkörbe. Sammler müssen im Südwesten in diesem Jahr auch unter Blättern suchen. Experten warnen davor, unbekannte Pilze zu verzehren. (c) proplanta 11.09.2018

Schlechtes Pilzjahr: 2018 bleiben die Körbe der Pilzsammler leer »


Stuttgart/Berlin - Die Pilzernte fällt nach Auskunft des Naturschutzbundes (Nabu) in diesem Jahr in Baden-Württemberg sehr mager aus.  weiter »
Pilzsaison (c) proplanta 09.09.2018

Im Wald sind fast keine Pilze zu finden »


Rostock - Für Pilze ist es dem Landespilzsachverständigen Oliver Duty zufolge trotz etwas Regens in Mecklenburg-Vorpommern immer noch viel zu trocken.  weiter »
Pilzsammler Leere Körbchen für Pilzsammler in NRW. (c) proplanta 25.08.2018

Miese Saison für Pilzsammler »


Essen - Für Pilzsammler endet ein Ausflug in die Wälder Nordrhein-Westfalens derzeit meist enttäuschend.  weiter »
Pilzsammler Im trockenen Wald machen sich die Pilze rar. Im Juni gab es in Westerwald oder Pfälzerwald noch Pfifferlinge und den einen oder anderen Sommersteinpilz zu finden. Bevor die Röhrlinge aus dem Boden schießen, muss es aber erst richtig regnen. (c) proplanta 15.07.2018

Keine Pilze wegen Trockenheit? Pilzfreunde geben Hoffnung noch nicht auf »


Koblenz / Hochspeyer - Pilzsammler müssen sich in diesem Jahr gedulden, bevor sich der Weg in den Wald wieder lohnt.  weiter »
Pilzzucht Wo früher Schießpulver gelagert worden sein soll, wachsen heute Sprossen, Endivien und Pilze. Ein Start-up hat eine preußische Befestigungsanlage in Straßburg in eine Gemüsefarm verwandelt. Auch anderswo ziehen Gemüsegärten an unwahrscheinliche Orte. (c) proplanta 01.05.2018

Gemüse Start-up auf ehemaliger Militär-Anlage »


Straßburg - Dieser typische Kellergeruch - irgendwo zwischen Moos und Schimmel - liegt in der Luft. Nur ganz wenig Tageslicht dringt in das feuchte Halbdunkel dieser Gemüsefarm mitten in Straßburg.  weiter »
Speisepilze (c) proplanta 06.02.2018

Speisepilze kaum mit Schwermetallen belastet »


Rostock - Wild- und Kulturpilze in den Geschäften Mecklenburg-Vorpommerns können nach Aussage der zuständigen Behörde bedenkenlos gegessen werden.  weiter »
Pilze Strahlenbelastung (c) proplanta 27.09.2017

Pilze in bayerischen Wäldern nach wie vor radioaktiv verseucht »


München - Auch mehr als drei Jahrzehnte nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind einige Pilzarten insbesondere in Bayerns Wäldern noch immer stark radioaktiv verseucht.  weiter »
Pilzsaison 2017 (c) proplanta 28.08.2017

Pilze schießen drei Wochen früher aus dem Boden »


Koblenz/Hochspeyer - Zwischen Westerwald und Pfälzerwald hat die Pilzsaison begonnen - etwa drei Wochen früher als sonst.  weiter »
Pilzsaison In einigen Regionen Deutschlands lässt der nasse Sommer die Pilze sprießen. Kundige Sammler füllen ihre Körbe für einen leckeren Schmaus. Doch gleichzeitig vergiften sich mehr Menschen. (c) proplanta 20.08.2017

Frühe Pilzsaison - mehr Vergiftungen »


Berlin - Aufgrund der frühen und guten Pilzsaison gibt es bislang in einigen Regionen deutlich mehr Anfragen zu Vergiftungsfällen.  weiter »
Verregneter Juli Was zurzeit über Deutschland hereinbricht, erinnert mancherorts an einen Monsun. Doch allen vollgelaufenen Kellern zum Trotz: Manch einer profitiert auch vom Regen. (c) proplanta 27.07.2017

Für und Wider des Dauerregens »


Berlin - Der Sommer 2017 scheint ziemlich verregnet - aber das verhagelt nicht jedem die Laune. Museen freuen sich über mehr Besucher, Pilzsammler über reiche Ernten.  weiter »
Pilzsaison 2017 Pilze wachsen schon zahlreich dank Regen und milder Temperaturen. (c) proplanta 24.07.2017

Pilze wachsen reichlich »


Potsdam - Das feuchte und kühle Wetter lässt die Pilze in Brandenburgs Wäldern sprießen.  weiter »
Pilzsaison 2017 Experte: Mehr Pilze durch feuchtes Sommerwetter. (c) proplanta 18.07.2017

Feuchtes Sommerwetter freut Pilzfreunde »


Bad Dürkheim - Nach dem zuletzt regnerischen Wetter haben Pilzsucher in Rheinland-Pfalz gute Chancen auf einen gefüllten Sammelkorb.  weiter »
Pilzsaison 2017 (c) proplanta 17.07.2017

Pilze in Sachsen-Anhalt wachsen bisher nur spärlich »


Magdeburg - Sachsen-Anhalts Pilzfreunde müssen sich noch in Geduld üben.  weiter »
Pilzsaison 2017 (c) proplanta 15.07.2017

Feuchtes Wetter lässt Pilze sprießen »


Hornberg / Spraitbach - Experten erwarten nach viel Hitze und langen Regenschauern eine gute Pilzsaison.  weiter »
Pilzwachstum (c) proplanta 13.07.2017

Besonders viele Pilze dank feuchtem Sommerwetter »


Hannover - Das regnerische Wetter hat in Niedersachsen die Pilze sprießen lassen.  weiter »
Pilze sprießen dank Regen Was in den vergangenen Wochen über Deutschland hereinbrach, erinnerte mancherorts an einen Monsun. Doch allen vollgelaufenen Kellern zum Trotz: Manch einer profitiert auch vom Regen. (c) proplanta 13.07.2017

Wer profitiert von Regen im Sommer? »


Berlin - Der Sommer ist ziemlich verregnet - aber das verhagelt nicht jedem die Laune. Museen freuen sich über mehr Besucher, Pilzsammler über reiche Ernten.  weiter »
Maisstoppeln DMK-Praktikertag: Tipps rund um Strohmanagement und Bodenbearbeitung. (c) proplanta 30.06.2017

Praktikertag für Maisbauern: Strohmanagement und Bodenbearbeitung »


Bonn - Der DMK-Praktikertag zu „Strohmanagement und Bodenbearbeitung nach Mais“ findet in diesem Jahr in Rheinstetten südlich von Karlsruhe statt.  weiter »
Pilzsaison 2016 (c) proplanta 07.10.2016

Miese Pilzsaison - Trockenheit verhindert Wachstum »


Bonn - Normalerweise ist jetzt Anfang Oktober die Zeit, „in die Pilze“ zu gehen. Doch aufgrund der Trockenheit melden Hessen, Rheinland-Pfalz, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Sachsen „pilzfreie Gebiete“.  weiter »
Pilzsaison in Sachsen-Anhalt (c) proplanta 03.10.2016

Mieses Pilzjahr in Sachsen-Anhalt »


Magdeburg - Pilzsammler kommen in dieser Saison bisher nicht auf ihre Kosten. Nach Experten-Angaben ist 2016 in Sachsen-Anhalt ein sehr schlechtes Pilzjahr.  weiter »
Knollenblätterpilz (c) Frank Waßerführer - fotolia.com 03.10.2016

Gefährliche Verwechslung: Pilzvergiftung nicht selten mit tödlichem Ausgang »


Berlin - Magenkrämpfe, Übelkeit, Erbrechen: Solche Symptome können typisch für eine Pilzvergiftung sein. Flüchtlinge sind von Vergiftungen durch den Verzehr selbst gesammelter Pilze offenbar derzeit besonders oft betroffen.  weiter »
Buchenblätter Buchen in NRW tragen viele Früchte. Das kostet Kraft. Die reicht bei der Trockenheit nicht mehr fürs herbstliche Farbenspiel. (c) proplanta 03.10.2016

Herbstlaubfärbung: Gestresste Buchen spielen nicht mit »


Münster / Schleiden - Das Farbenspiel der Wälder in Nordrhein-Westfalen hat in diesem Herbst braune Flecken. Die Buchen spielen an manchen Stellen nicht mit, wie der Landesbetrieb Wald und Holz mitteilte.  weiter »
Geringe Pilzausbeute (c) proplanta 02.10.2016

Miese Pilzsaison wegen trockenen Wetters »


Potsdam - In Brandenburg schwinden die Hoffnungen auf eine verspätete Pilzsaison. «Man kann kilometerweit durch den Wald laufen und findet nichts», sagt Pilzexperte Wolfgang Bivour der Deutschen Presse-Agentur.  weiter »
Belastete Speisepilze? (c) proplanta 01.10.2016

Wildpilze oft mit Quecksilber belastet »


Berlin - Wildpilze sind Untersuchungen zufolge stärker mit Schwermetallen belastet als andere Lebensmittel.  weiter »
Pilze sammeln NRW (c) proplanta 19.09.2016

Pilzsaison: Leere Körbe in NRW »


Düsseldorf - Die hohen Temperaturen in den vergangenen Wochen haben Pilzesammlern in Nordrhein-Westfalen leere Körbe beschert.  weiter »
Pilzsaison 2016 (c) proplanta 02.09.2016

Akute Warnung vor Pilzvergiftung »


München - Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) hat Pilzsammler zum Start der Schwammerl-Saison vor Vergiftungen gewarnt.  weiter »
Pilzsaison 2016 (c) proplanta 29.08.2016

Pilzsaison startet nun richtig durch »


Braunschweig - Pilzsammler in Niedersachsen sollten schon mal Korb und Taschenmesser bereitlegen.  weiter »
Pilzsaison 2016 (c) proplanta 13.08.2016

Brandenburger Pilzsammler hoffen auf feuchtes Wetter »


Potsdam - Brandenburger Pilzsammler setzen nach einem trockenen Sommer auf den Herbst.  weiter »
Pilzsaison in Thüringen 2016 (c) proplanta 06.08.2016

Thüringen: Feuchte Witterung lässt auf gute Pilzsaison hoffen »


Erfurt - Wie schon im vergangenen Jahr scheint auch die diesjährige Pilzsaison langsam anzulaufen. Aktuell finden sich in Thüringens Wäldern Pfifferlinge und Hexenröhrlinge, hingegen sind noch wenige Steinpilze, Perlpilze, Maronen oder Täublinge am Waldboden zu sichten.  weiter »
Pfifferlinge 2016 (c) proplanta 27.06.2016

Steinpilze und Pfifferlinge wachsen bisher nur mäßig »


Potsdam - Brandenburgs Pilzsammler müssen diesen Sommer vorerst mit leeren Körbchen rechnen: Wegen der Witterung im Frühjahr bleiben die Pilze zu Sommerbeginn zunächst im Boden.  weiter »
Pilzwachstum 2016 (c) proplanta 26.06.2016

Super Bedingungen für Pilzsammler »


Magdeburg - In Sachsen-Anhalt gibt es nach Einschätzung von Experten einen guten Sommer für Pilzsammler - wenn das Wetter weiter mitspielt.  weiter »
Pilzkrankheiten Getreide (c) proplanta 25.05.2016

Aktuelle Pflanzenschutzmaßnahmen im Getreide »


Karlsruhe - Der Weiterentwicklung von Pilzkrankheiten steht zurzeit fast nichts im Wege. Momentan herrschen sehr günstige Infektionsbedingungen. Mit der Durchführung der nächsten Pflanzenschutzmaßnahme gilt es in erster Linie den Schutz vor Infektionen zu verlängern und den Blattapparat so lange wie möglich gesund zu erhalten.  weiter »
Spinat aufwärmen gefährlich? Darf man Spinat und Pilze aufwärmen? (c) proplanta 08.05.2016

Giftig oder nicht - Was darf man aufwärmen? »


Stuttgart - Champignons und Spinat darf man nicht aufwärmen. Nicht verzehrten Fisch oder Muscheln sollte man besser wegwerfen. Das Gleiche gilt für Kartoffeln. Gerüchte wie diese halten sich hartnäckig. Doch stimmen sie wirklich?  weiter »
Champignonernte 2015 (c) proplanta 23.03.2016

Champignonproduktion in Thüringen gesteigert »


Erfurt - Im vergangenen Jahr bewirtschafteten die Thüringer Betriebe, die jeweils über eine Mindestfläche von ein Tausend Quadratmetern verfügten, eine Produktionsfläche für Speisepilze von knapp sechs Tausend Quadratmetern.  weiter »
Pilze im hessischen Wald (c) proplanta 14.11.2015

Hessischer Wald beherbergt seltenen Pilz »


Frankfurt/Main - Forscher haben in hessischen Wäldern den seltenen Ästigen Stachelbart nachgewiesen.  weiter »
Steinpilz-Mischung (c) proplanta 08.10.2015

Knollenblätterpilz in Steinpilz-Mischung gefunden »


Bühl - Eine Champignon-Firma ruft eine Steinpilz-Mischung zurück, nachdem in einer bei Kaufland verkauften Packung ein falscher Pilz gefunden worden ist.  weiter »
Giftige Pilze (c) proplanta 07.10.2015

Giftige Pilze aus dem Supermarkt »


Peine - Gefährliche Überraschung: In einem Supermarkt in Peine gekaufte Pilze haben sich als giftig herausgestellt.  weiter »
Pilze sammeln (c) proplanta 26.09.2015

Pilze darf man nur für den Eigenbedarf sammeln »


Potsdam - Brandenburgs Wälder sind in diesen Tagen wieder vielerorts ein beliebtes Ziel für Pilzsammler. Für den Eigenbedarf ist das Sammeln erlaubt, jedoch nicht für gewerbliche Zwecke.  weiter »
Knollenblätterpilz Für viele Flüchtlinge sieht er vertraut aus - genau wie ein beliebter Speisepilz im Mittelmeerraum. Doch der Knollenblätterpilz ist hochgiftig. Mehreren Flüchtlingen ist das schon zum Verhängnis geworden. (c) Frank Waßerführer - fotolia.com 24.09.2015

Warnung vor Verwechslung von Pilzen »


Münster / Hannover - «Dikkat! Mantar zehirlenmesi!» - Auf Türkisch und sieben weiteren Sprachen steht die Warnung «Achtung! Pilzvergiftung!» auf dem Plakat, daneben ein Foto des Knollenblätterpilzes.  weiter »
Pilze sammeln 2015 (c) proplanta 21.09.2015

Pilzsaison 2015 fällt mau aus »


Pirna / Düsseldorf - Die diesjährige Pilzsaison in Sachsen beginnt verhalten.  weiter »
Hochgiftiger Knollenblätterpilz (c) Frank Waßerführer - fotolia.com 20.09.2015

Flüchtlinge werden mit Plakat vor Knollenblätterpilz gewarnt »


Hannover - Nach Pilzvergiftungen bei mehr als 30 Flüchtlingen in Niedersachsen warnt die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) nun mit Plakaten vor der Gefahr.  weiter »
Pilzsaison Brandenburg 2015 (c) proplanta 18.09.2015

Pilzsammler in Brandenburg brauchen mehr Geduld »


Potsdam - Nach dem heißen und trockenen Sommer müssen Pilzsammler in Brandenburg länger suchen als sonst.  weiter »
Pilze richtig lagern (c) proplanta 06.09.2015

Pilze: Wo man sie findet und wie man sie richtig lagert »


Bonn - Im Spätsommer beginnt die Pilzsaison. Pilze schmecken nicht nur gut, sondern sind auch gesund. Doch wo findet man Speisepilze, wie lagert man diese am besten und darf man Pilze wirklich nicht aufwärmen?  weiter »
Magere Pilzausbeute (c) proplanta 24.08.2015

Schlechte Pilzsaison in Süddeutschland erwartet »


Nürnberg / Stuttgart - Schlechte Aussichten für Pilzsucher: Die wochenlange Trockenheit hat in den bayerischen Wäldern eine extrem geringe Schwammerl-Ausbeute zur Folge.  weiter »
Pilzjahr Brandenburg 2015 (c) proplanta 22.08.2015

Pilze in Brandenburg von Trockenheit ausgebremst »


Potsdam - In Brandenburgs Wäldern gehen Pilzsammler derzeit leer aus. Grund sei die wochenlange Trockenheit, sagte der Pilzexperte des Landesumweltamtes, Frank Zimmermann.  weiter »
Pilze sammeln Pilzsammler in Brandenburg sollten sich erst ab Juli auf gefüllte Körbe mit Pfifferlingen und Steinpilzen einstellen. Was steckt hinter der späten Saison? (c) proplanta 18.05.2015

Pilzsaison 2015: Späte Aussicht auf gefüllte Körbe »


Potsdam - Pilzsammler in Brandenburg haben in diesem Jahr erst spät Aussicht auf gut gefüllte Körbe.  weiter »
Vorsicht beim Pilzesammeln (c) proplanta 15.05.2015

Pilze sprießen Dank feuchtem Wetter »


Mainz - Das feucht-warme Wetter der vergangenen Tage könnte nach Einschätzung des Giftinformationszentrums von Rheinland-Pfalz und Hessen die Pilze bald richtig sprießen lassen - und damit Gefahren bringen.  weiter »
Pilzernte Menge entsprach dem Vorjahresniveau. (c) proplanta 24.03.2015

59.900 Tonnen Speisepilze geerntet »


Wiesbaden - Im Jahr 2014 wurden in Deutschland 59.900 Tonnen Speisepilze geerntet.   weiter »
Bakterien-Studie Multiresistente Bakterien, Spuren von Pesterregern: Wissenschaftler haben die Mikroben-Welt der New Yorker U-Bahn untersucht. Ihre Studie sorgt für Ärger. Die Behörden warnen vor Panikmache. (c) Darren Baker - fotolia.com 08.02.2015

Wirbel um Mikroben in New Yorker U-Bahn »


New York - Dass ihre U-Bahn nicht gerade keimfrei ist, wussten die New Yorker schon immer. Ein Fläschchen Desinfektionsmittel für die Hände hat so gut wie jeder deshalb stets dabei.  weiter »
Pilzsaison (c) proplanta 27.11.2014

Pilzgerichte haben im Herbst Saison »


Hannover - Zum Hirschbraten gehören sie, zum Schweinefilet oder zum Risotto, herbstlichen Gerichten geben viele Pilze den richtigen Geschmack.  weiter »
Pilze sammeln (c) proplanta 05.10.2014

Pilz-Ernte nur für Eigenbedarf! »


Freiburg - Zur Pilzsaison haben Polizei und Zoll im Südwesten die Sammler vor allzu großem Eifer gewarnt.  weiter »
Gefährliche Pilze (c) proplanta 20.09.2014

Vorsicht bei Pilzbestimmung mit Smartphone-App »


Stuttgart - Experten warnen davor, Pilze ohne Fachwissen zu sammeln. Auch mit Hilfe von Smartphone-Apps auf Pilzsuche zu gehen, sei gefährlich.  weiter »
Champignons (c) proplanta 17.09.2014

Champignon-Konsum in Deutschland stabil »


Berlin - 1,8 Kilogramm Champignons verbrauchte jeder Bundesbürger umgerechnet im Jahr 2013. Insgesamt lag der Verbrauch in Deutschland im vergangenen Jahr bei 145.000 Tonnen.  weiter »
Champignons (c) proplanta 03.09.2014

Mehr schwere Pilzvergiftungen in Deutschland »


Berlin - Die Zahl der schweren Pilzvergiftungen in Deutschland ist im vergangenen Jahr gestiegen.  weiter »
Pfifferlinge 2014 (c) proplanta 31.08.2014

Pilz-Saison früh gestartet »


Braunschweig - Früher als üblich gedeihen in Niedersachsens Wäldern die Pilze. Die Vegetation ist zeitig dran - Pilzsammler können schon jetzt Beute machen. Wie immer wird vor Gefahren giftiger Pilze gewarnt.  weiter »
Pfifferlinge (c) proplanta 12.08.2014

Pilzsaison in Brandenburg eröffnet »


Potsdam - Pilzsammler können die Körbe und Rezepte zücken: Die Pilzsaison in Brandenburg hat längst begonnen und zwischen Elbe und Oder besteht Aussicht auf reiche Beute.  weiter »
Beeren aus dem Thüringer Wald (c) proplanta 19.07.2014

Thüringens Wälder bieten viele Beeren aber wenig Pilze »


Erfurt - Wie schon im vergangenen Jahr scheint auch die diesjährige Pilzsaison erst langsam anzulaufen.  weiter »
Verstrahlte Wildschweine? (c) proplanta 26.04.2014

Tschernobyl nach wie vor präsent »


München - Auch 28 Jahre nach der Atomkatastrophe von Tschernobyl sind einige heimische Pilze und Wildschweine noch hoch radioaktiv belastet.  weiter »
Speisepilzanbau in Thüringen (c) proplanta 20.03.2014

Thüringen hat sich auf Champignons spezialisiert »


Erfurt - Die drei Thüringer Betriebe mit einer Produktionsfläche von mindestens 1.000 Quadratmetern bewirtschafteten auch 2013 eine Produktionsfläche von fünf Tausend Quadratmetern.  weiter »
Bio-Erdbeeren (c) proplanta 16.12.2013

Bio-Landwirte bauen mehr Erdbeeren und Kürbisse an als gedacht »


Bonn - Bio-Landwirte haben im Jahr 2012 Kürbisse, Zucchini und Erdbeeren in deutlich größerem Umfang angebaut als bisher angenommen.  weiter »
Tiegelteuerling (c) P W  Eimann DGfM 27.10.2013

Pilz des Jahres 2014 ist der Tiegelteuerling »


München - Der «Pilz des Jahres 2014» ist der Tiegelteuerling. Die Pilzart bildet kleine, einen Zentimeter hohe Tiegelchen, in denen linsenförmige Sporenbehälter liegen.  weiter »
Pilzsaison 2013 (c) proplanta 20.10.2013

Pilzsammler wünschen sich Regen »


Merseburg - Zur Herbstsaison hoffen Pilzsammler auf ausreichend Regen. «Der Sommer war eher dürftig, im Herbst könnte es aber besser werden», sagte die Pilzsachverständige Ulla Täglich aus Merseburg.  weiter »
Pfifferlinge (c) proplanta 14.10.2013

Pilzdiebe plündern Wälder in Rheinland-Pfalz »


Mainz - Förster schlagen Alarm: Die rheinland-pfälzischen Wälder werden derzeit an vielen Orten von Pilzdieben nahezu geplündert.  weiter »
Pilze sammeln (c) proplanta 13.10.2013

Wieder mehr Pilzsammler unterwegs »


Hannover / München - Immer mehr Menschen haben Experten zufolge wieder Lust Steinpilze, Pfifferlinge und Co. sammeln zu gehen.  weiter »
Pilze sammeln (c) proplanta 01.10.2013

Polizei erwischt Sammler mit 100 Kilo Pilzen »


Simmersfeld - Mit mehr als 100 Kilogramm Pilzen im Gepäck hat die Polizei vier Sammler in einem Wald bei Simmersfeld (Kreis Calw) gestellt.  weiter »
Pilze sammeln (c) proplanta 22.09.2013

Acht Irrtümer über Pilze »


Stuttgart/Hohenheim - Die Pilzsaison ist eröffnet, viele Pilzfreunde streifen nun wieder auf der Suche nach der Delikatesse durch die Wälder. Doch wie ist das eigentlich: Darf man Pilze aufwärmen? Fressen Schnecken nur an ungiftigen Pilzen? Und hilft Milch gegen Pilzvergiftung? Proplanta klärt die populärsten Irrtümer über Pilze auf.  weiter »
Pilze sammeln (c) proplanta 01.09.2013

Pilze sammeln und zubereiten ohne Reue »


München - Pilzliebhaber und -sammler stehen ab dem Spätsommer in den Startlöchern: Denn die Pilze bereichern bald wieder den Speiseplan. Tausende Pilzarten sind bis heute bekannt, von den kleinsten Schimmelpilzen bis zu den großen Speisepilzen.  weiter »
Pilzsammler (c) proplanta 13.08.2013

Pilze in Sachsen leiden unter Trockenheit »


Freiberg - Die anhaltende Trockenheit mindert die Chance auf eine gute Pilzsaison in Sachsen.  weiter »
Pfifferling aus Brandenburg 2013 (c) proplanta 10.08.2013

Zu wenig Regen für Pilze in Brandenburg »


Potsdam - Die Pilze in Brandenburgs Wälder kommen trotz des Regens der vergangenen Tage noch nicht aus der Deckung.  weiter »
Pilzberatung (c) proplanta 07.08.2013

Grüne fordern Unterstützung für Pilzberater »


Erfurt - Die Grünen im Thüringer Landtag fordern mehr Unterstützung und klare landesweite Regelungen für die Pilzberatung.  weiter »
Pfifferlinge (c) proplanta 05.07.2013

Pfifferlinge in Brandenburg schießen aus dem Boden »


Potsdam - Pilzsammler kommen derzeit in märkischen Wäldern besonders bei Pfifferlingen auf ihre Kosten.  weiter »
Speisepilze (c) proplanta 01.06.2013

Pilzsammler erleben Rekordjahr »


Leipzig - Das herbstähnliche Schmuddelwetter überschwemmt Sachsens Wälder, Parks und Vorgärten mit Pilzen.  weiter »
Urwald (c) proplanta 07.03.2013

Klimaschutz mit Hilfe des Urwalds »


Göttingen - Große Urwälder in Deutschland könnten nach Ansicht Göttinger Forscher einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten.  weiter »
Trüffel (c) proplanta 26.02.2013

Trüffelplantage in Niedersachsen geplant »


Hannover - Bei Feinschmeckern ist der Edelpilz beliebt. Doch bisher müssen kostbare Trüffeln aus Frankreich oder Italien importiert werden.  weiter »
Pflanzenforschung (c) proplanta 20.02.2013

Viren und Pilze können Pflanzen bei Extremwetter helfen »


Boston - Viren und Pilze sind nicht immer schädlich für Pflanzen, sondern können sie US-Forschern zufolge sogar wetterfest machen.  weiter »
Pfifferlinge (c) proplanta 27.10.2012

Pilzsaison startet spät aber ergiebig »


Berlin - Pilzsammler in Berliner Umland haben derzeit gute Chancen auf eine reiche Ernte.  weiter »
Pilze (c) proplanta 21.10.2012

Gute Pilzsaison in Hessen »


Frankfurt/Main - Pilzsammler sind mit der Saison zufrieden. Im Rhein-Main-Gebiet sei das Jahr «gut bis sehr gut», sagt der Pilzsachverständige Thomas Lehr aus Hofheim.   weiter »
Pilze (c) proplanta 09.10.2012

In Thüringens Wälder sind nur wenig Pilze zu finden »


Erfurt - In den Thüringer Wäldern wachsen derzeit Maronen, Steinpilze, Hallimasch und Co nur spärlich.  weiter »
Braungrüner Zärtling (c) karl wehr - dgfm 06.10.2012

Pilz des Jahres 2013 ist der Braungrüne Zärtling »


Drübeck - Der Braungrüne Zärtling, ein kleiner Wiesenpilz mit Geruch nach Mäuseklo, ist der Pilz des Jahres 2013.  weiter »
Pilze (c) proplanta 29.09.2012

Magere Saison für Pilzsammler »


Dresden - Schlechte Aussichten für Pilzsammler: Die Trockenheit der zurückliegenden Wochen hat in Sachsen kaum Steinpilze, Maronen oder Rotkappen sprießen lassen.   weiter »
Pilze (c) proplanta 24.09.2012

Nur wenig Pilze in Brandenburgs Wäldern »


Potsdam/Peitz - Pilzfreunde erleben bis jetzt kein gutes Jahr.  weiter »
Pilze (c) proplanta 03.09.2012

Pilze müssen frisch verzehrt werden »


Erlangen - Zum Beginn der Pilzsaison rät das Bayerische Gesundheitsamt, frische Pilze innerhalb von ein oder zwei Tagen zu essen.  weiter »
Pilze (c) proplanta 21.08.2012

Aktuelle Hitze verhindert Pilzwachstum »


Nürnberg - Die anhaltende Hitzewelle könnte die Pilzsaison im Herbst mager ausfallen lassen.  weiter »
Pilze (c) proplanta 11.07.2012

Experten raten zu Vorsicht beim Pilze sammeln »


Erfurt - Dank feucht-warmer Witterung werden Pilzsammler dieses Jahr besonders zeitig fündig.  weiter »
Pfifferlinge (c) proplanta 09.07.2012

Früher Start der Pilzsaison in Rheinland-Pfalz »


Trier - Es gibt schon Pfifferlinge und Perlpilze: Die Pilzsaison in Rheinland-Pfalz hat in diesem Jahr wegen des feuchtwarmen Wetters ungewöhnlich früh begonnen.  weiter »
Pilze (c) proplanta 06.07.2012

Pilzsaison startet in Brandenburg dank feuchtwarmer Witterung früh »


Potsdam - Die feuchtwarme Witterung lässt in Brandenburgs Wäldern Pfifferlinge und andere Pilze früher als sonst wachsen.  weiter »
Trüffel (c) proplanta 05.07.2012

Forscher halten Trüffelanbau auch in Deutschland für möglich »


Freiburg - Im Luxus-Restaurant würzen sie Speisen und Preise, bei Gourmets sind Trüffel beliebt.  weiter »
Moos (c) proplanta 04.06.2012

Algen, Moose, Farne und Pilze sind bedeutende CO2-Speicher »


Frankfurt/Main / Mainz - Algen, Moose, Farne und Pilze speichern weltweit riesige Mengen Stickstoff und Kohlendioxid.  weiter »
Pilz (c) proplanta 30.04.2012

Genetischer Barcode für Pilze »


Frankfurt/Main - Ein internationales Team von Wissenschaftlern hat eine Methode entwickelt, mit der ein Großteil aller bisher bekannten Pilzarten eindeutig und zuverlässig bestimmt werden kann.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.