Agrarnachrichten: Regenwaldschutz

Tropenwald Die Corona-Pandemie schlägt in Brasilien neue Rekorde. Illegale Holzfäller sehen deshalb im Amazonas-Gebiet die Gunst der Stunde. Hinzu kommt, dass ein «Landraub-Gesetz» unrechtmäßige Abholzung und Besetzung öffentlichen Landes nachträglich legalisieren soll. (c) proplanta 22.05.2020

Tropenwald-Zerstörung durch Corona mehr als verdoppelt »


Rio de Janeiro - Im Zuge der sich ausbreitenden Covid-19-Pandemie hat die Zerstörung des Tropenwaldes weltweit massiv zugenommen.  weiter »
Palmölproduktion Bundesregierung will Abholzung für Soja und Palmöl verringern. (c) proplanta 09.04.2020

Abholzung für Soja und Palmöl soll verringert werden »


Berlin - Die Bundesregierung will das Abholzen von Wäldern für Agrar-Rohstoffe wie Soja oder Palmöl bremsen.  weiter »
Regenwald Weltrauminstitut: Amazonas-Zerstörung stark gestiegen. (c) proplanta 20.11.2019

Zerstörung im Amazonas immens gestiegen »


Brasília - Die Zerstörung des Amazonas-Regenwaldes ist einer Untersuchung zufolge stark gestiegen.  weiter »
Regenwald Brasilien erhält weiter keine Gelder des Umweltministeriums. (c) proplanta 03.10.2019

Weiter kein Geld des Umweltministeriums für Brasilien »


Berlin - Im Streit um den Schutz des Regenwaldes erhält Brasilien weiter keine Gelder der internationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums (BMU).  weiter »
Regenwald Menschenrechtler: Kriminelle stecken hinter Abholzung in Brasilien. (c) Pr 18.09.2019

Menschenrechtler sehen Kriminelle hinter Abholzung in Brasilien »


São Paulo - Hinter der Abholzung des Regenwaldes in Brasilien stecken nach Einschätzung der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch vor allem kriminelle Netzwerke.  weiter »
Regenwald schützen Die verheerenden Waldbrände im Amazonasgebiet haben auf der ganzen Welt für Bestürzung gesorgt. Die Anrainer wollen nun gemeinsam für Umweltschutz und eine nachhaltige Entwicklung sorgen. (c) proplanta 07.09.2019

Pakt zum Schutz des Amazonasgebiets beschlossen »


Leticia - Sieben Länder aus Südamerika haben sich auf eine gemeinsame Strategie zum Umweltschutz und zur nachhaltigen Entwicklung in der Amazonasregion geeinigt.  weiter »
Regenwald schützen Baerbock fordert Importstopp für Soja von neuen Brandrodungsflächen. (c) proplanta 31.08.2019

Importstopp für Soja von neuen Brandrodungsflächen gefordert »


Berlin - Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat angesichts der verheerenden Brände im Amazonasgebiet einen Importstopp für Soja und Rindfleisch von aktuellen Brandrodungsflächen in Brasilien gefordert.  weiter »
Ergebnisse des G7-Gipfels Der Gipfel endete mit seltener Einigkeit und einem Paukenschlag: US-Präsident Trump will sich möglicherweise mit Irans Präsident Ruhani treffen. Gibt es eine Chance für Entspannung im Irankonflikt? (c) Edyta Pawlowska - fotolia.com 27.08.2019

G7-Gipfel endet: Amazonas, Handelsabkommen und Klimaschutz »


Biarritz - Mit Fortschritten im Irankonflikt und in globalen Handelsfragen ist der G7-Gipfel im Biarritz zu Ende gegangen.  weiter »
Waldbrandbekämpfung Lange hat er gezaudert, jetzt schickt Brasiliens Präsident die Streitkräfte in das Katastrophengebiet am Amazonas. Auch Tausende Kilometer entfernt in Biarritz stehen die Brände auf der Agenda. Die G7 wollen beim Kampf gegen die Flammen helfen. (c) Evgeny Dubinchuk - fotolia.com 26.08.2019

Militär hilft in Brasilien bei Waldbrandbekämpfung »


Brasília - Nach der weltweiten Empörung über die verheerenden Brände im brasilianischen Amazonasgebiet greifen nun die Streitkräfte des Landes ein.  weiter »
G7-Gipfel Überraschung auf G7-Gipfel: Macron sucht Fortschritte in Iran-Krise. (c) Edyta Pawlowska - fotolia.com 26.08.2019

Handelsabkommen, Iran und Amazonasbrände: Aktuelles vom G7-Gipfel »


Biarritz - Mit einem brisanten Überraschungscoup auf dem G7-Gipfel will Frankreichs Präsident Emmanuel Macron neue Bewegung in den gefährlichen Iran-Konflikt bringen.  weiter »
Brennender Wald (c) Evgeny Dubinchuk - fotolia.com 24.08.2019

G7-Gipfel: Merkel erwartet Signal gegen Brände im Amazonasgebiet »


Biarritz - Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet vom G7-Gipfel ein klares Signal für einen Stopp der verheerenden Waldbrände im Amazonasgebiet in Südamerika.  weiter »
Sojaproduktion Brasiliens Regenwälder sind zum Spielball der Agrarkonzerne geworden. Wo heute die Feuer wüten, weiden morgen Rinder. Damit sind auch die Verbraucher in Deutschland für die Gefährdung des Amazonasgebiets mitverantwortlich. Den größten Appetit allerdings haben die Chinesen. (c) sima - fotolia.com 24.08.2019

Hunger auf Steak und Soja befeuert Brände im Amazonasgebiet »


Rio de Janeiro - Die Bilder vom brennenden Regenwald in Brasilien lösen auf der ganzen Welt Betroffenheit aus.  weiter »
Waldbrand im Amazonas Tausende Feuer wüten im Amazonasgebiet und bringen die grüne Lunge in Gefahr. Auf der ganzen Welt sorgen sich Menschen um den Regenwald, der als CO2-Speicher für den Kampf gegen den Klimawandel essenziell ist. Für Brasiliens Präsident aber ist das eine innere Angelegenheit. (c) jelwolf - fotolia.com 23.08.2019

Brände in Brasilien: Bolsonaro weist Ratschläge aus dem Ausland zurück »


Brasília / Paris - Angesichts der besorgten Reaktionen auf die verheerenden Waldbrände im Amazonasgebiet hat sich Brasiliens Staatsführung Ratschläge aus dem Ausland verbeten.  weiter »
Regenwaldschutz (c) proplanta 15.08.2019

Brasiliens Präsident rät Merkel Deutschland wieder aufzuforsten »


Brasília - Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat nach dem Stopp deutscher Projekte zum Schutz des Regenwaldes Bundeskanzlerin Angela Merkel empfohlen, das Geld daheim zu verwenden.  weiter »
Regenwaldschutz Naturschutz gilt nicht als Priorität von Brasiliens Präsident Bolsonaro. Das deutsche Umweltministerium will nun Projektförderungen für den Schutz von Wäldern in dem Land stoppen. Es hat Zweifel am Vorgehen der brasilianischen Regierung. (c) proplanta 12.08.2019

Brasilien-Projekte wegen Amazonas-Abholzung ausgesetzt »


Berlin / Brasília - Wegen der starken Zunahme von Regenwald-Rodungen in Brasilien will das Bundesumweltministerium die Förderung von Projekten zum Schutz von Wäldern und Artenvielfalt in dem Land stoppen.  weiter »
Palmölproduktion (c) proplanta 18.01.2019

Kein Palmöl in Biodiesel »


Brüssel / Berlin - Mehr als 200 Vertreter der indigenen Bevölkerung Indonesiens haben von der EU-Kommission ein Verbot von Palmöl in Biodiesel gefordert.  weiter »
Waldbau Die Menschen sollten mit dem Wald ganz anders umgehen als heute. Dann würden Bäume unser Klima viel stärker stabilisieren. Wie genau das gehen kann, erforscht eine Geografin in München. (c) proplanta 08.12.2018

0,3-Grad-Effekt durch mehr Wald erreichen »


München - Langlebige Holzmöbel, Aufforstung, Schutz des Regenwaldes - all das kann helfen, den Klimawandel zu bremsen.  weiter »
Milka Greenpeace kritisiert Lebensmittelkonzern Mondelez wegen Palmöls. (c) proplanta 14.11.2018

Lebensmittelkonzern Mondelez erntet Kritik wegen Palmöls »


Jakarta - Auf der weltweit drittgrößten Insel Borneo wird der Lebensraum für Orang-Utans durch die Palmölindustrie immer kleiner.  weiter »
Regenwaldschutz Regenwald oder Kakao-Plantagen? In Peru kämpft ein kleiner Verein gegen das Abholzen in der Amazonasregion. Der Gegner: ein Agrarunternehmen der Schokoladen-Branche. (c) proplanta 06.10.2018

Mit dem Kauf eines Medizinbaums Regenwald retten »


Tamshiyacu - Francisco Guerra Tananta blickt nach oben in das Blätterdach. Er wirkt klein und zerbrechlich neben dem Urwaldriesen.  weiter »
Regenwaldschutz (c) proplanta 23.01.2018

Grünstes Land der Welt plant Exportverbot für Tropenholz »


Paramaribo - Das mit mehr als 90 Prozent Waldfläche als grünstes Land der Welt geltende Suriname plant wegen der rasanten Zunahme des Tropenholzexports einen Ausfuhrstopp für bestimmte Sorten.  weiter »
Regenwald schützen Er soll ein Gebiet fast so groß wie die Niederlande schützen. Der aus Deutschland stammende Förster Christoph Jaster ist in Brasilien Herr über eines der größten Regenwald-Schutzgebiete der Welt. (c) proplanta 26.12.2017

Der Sisyphos von Macapá »


Macapá - Was bleibt Christoph Jaster anderes übrig, als zu «priorisieren». Er ist zuständig für ein Gebiet, das knapp 40.000 Quadratkilometer groß ist - fast so groß wie die Niederlande.  weiter »
Regenwaldschutz in Brasilien Kahlschlag im Amazonasgebiet? Studie sieht Gefahr für Schutzzonen. (c) proplanta 18.05.2017

Schutzzonen im Amazonasgebiet bedroht »


Rio de Janeiro - Geplante Gesetzesänderungen in Brasilien gefährden riesige Regenwaldgebiete. Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie.  weiter »
Regenwaldschutz «Dramatische Lage»: Kampf um Regenwald-Schutzzonen (c) proplanta 19.04.2017

Regenwald-Schutzzonen akut in Gefahr »


Juruena - Im Kampf gegen die Regenwald-Abholzung warnen Umweltschützer vor einer Auflösung von Schutzgebieten in Brasilien.  weiter »
Regenwaldschutz (c) proplanta 21.01.2017

Neuer norwegischer Fond zum Schutz von Tropenwäldern »


Oslo / Davos - Norwegen will mit einem neuen, millionenschweren Fonds Tropenwälder vor der Abholzung bewahren.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 03.12.2016

Deutliche Zunahme der Regenwald-Abholzung in Brasilien »


Brasília - Die Regenwald-Abholzung im brasilianischen Amazonasgebiet hat seit vergangenem Jahr um 29 Prozent zugenommen.  weiter »
Sojaanbau in Brasilien (c) Junior Gobira - fotolia.com 12.06.2016

Soja-Moratorium in Brasilien gilt nun dauerhaft »


Berlin - Zum Schutz brasilianischer Regenwälder wurde 2006 das Soja-Moratorium eingeführt und immer wieder verlängert. Nun gilt es unbefristet. OVID begrüßt die Entscheidung.  weiter »
Palmölgewinnung (c) proplanta 05.06.2016

Deutschland: Großteil des verwendeten Palmöls nachhaltig zertifiziert »


Berlin - Deutsche Wirtschaft setzt immer mehr nachhaltiges Palmöl ein und trägt damit zum Schutz des Regenwaldes und der Biodiversität bei.  weiter »
Regenwald in Brasilien schützen (c) proplanta 12.12.2015

Protest des Bundestags gegen Regenwald-Pläne in Brasilien »


Berlin / Brasilía - Vor dem Ende des UN-Klimagipfels in Paris warnen Umweltpolitiker aller im Bundestag vertretenen Parteien Brasilien vor einer geplanten Ausweitung der Regenwaldabholzung.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 28.11.2015

Abholzung im Amazonasgebiet 16 Prozent gestiegen »


Brasília - Die Abholzung im brasilianischen Amazonasgebiet hat von August 2014 bis Juli 2015 im Vergleich zum Jahr davor um 16 Prozent zugenommen.  weiter »
Regenwaldschutz (c) proplanta 12.09.2015

Indianerstamm kämpft mit Kamera gegen illegale Regenwaldabholzung »


Jaxipuxirenda - Mit einer ungewöhnlichen Methode will der durch illegale Regenwaldabholzung unter Druck geratene brasilianische Stamm der Ka'apor-Indianer seine Lebensgrundlagen schützen.  weiter »
Palmölproduktion Unsere Konsumgewohnheiten haben oft direkte Folgen für das Leben von Menschen in Entwicklungsländern. «Fairhandel statt Freihandel», sagt Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU). Bei vielen Produzenten und Importeuren von Palmöl ist die Botschaft noch nicht angekommen. (c) proplanta 11.03.2015

Zu wenig faires Palmöl in Deutschland »


Berlin - Deutsche Firmen verwenden hauptsächlich Palmöl, bei dessen Herstellung ökologische und soziale Mindeststandards nicht eingehalten werden.  weiter »
Regenwaldschutz Ecuador Ecuador ist sauer auf Deutschland. Das Land fühlt sich in Umweltfragen zu Unrecht kontrolliert, gegängelt und zudem gekränkt. Quito fackelt nicht lange und macht Tabula rasa. (c) proplanta 22.12.2014

Ecuador stoppt Umwelt-Kooperation mit Deutschland »


Quito - Ecuador hat im Streit um ein Einreiseverbot für Bundestagsabgeordnete die Zusammenarbeit mit Deutschland im Bereich des Umweltschutzes abgebrochen.  weiter »
Regenwaldschutz (c) proplanta 08.12.2014

Deutschland erhöht Hilfen für Regenwaldschutz »


Lima - Deutschland baut seine internationale Unterstützung für den Schutz der Wälder aus.  weiter »
Regenwald im Amazonas-Gebiet Klimaschutz in Südamerika bedeutet vor allem Kampf gegen die Regenwald-Zerstörung im Amazonas. Dort kommen die Motorsägen nicht zum Stillstand. Das Wunschziel «Null-Abholzung» liegt noch in weiter Ferne. (c) proplanta 29.11.2014

Klimaschützer fordern Null-Abholzung im Amazonas-Gebiet »


Rio de Janeiro - Nicht nur Umweltschützer sind sich einig über die essenzielle Rolle des Amazonas-Regenwaldes fürs globale Klima.  weiter »
Regenwald Mittelamerika (c) proplanta 22.03.2014

Drogenhandel bringt Regenwälder in Gefahr »


San José - Der Drogenhandel trägt Experten zufolge zum Schrumpfen der Regenwälder Mittelamerikas bei.  weiter »
Palmöl (c) proplanta 05.07.2013

Immer mehr Palmöl im Tank »


Hamburg - Der Palmölanteil beim Biodiesel hat sich im Vergleich zum Jahr 2011 verdreifacht, der Rapsanteil ist stark gesunken. Das ist das Ergebnis einer Greenpeace-Untersuchung von 15 Dieselkraftstoff-Proben in Hamburg, München und Berlin.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 29.06.2013

Wiederaufforstung in Nicaragua »


Managua - In Nicaragua hat eine großangelegte Wiederaufforstungsaktion begonnen.  weiter »
Regenwaldschutz (c) proplanta 08.06.2013

Ficken für den Regenwald - ein außergewöhnliches Projekt »


Berlin - Sex haben für eine bessere Welt: Die Umweltorganisation «Fuck for Forest» sammelt mit Pornos Geld für den Naturschutz.  weiter »
Urwald (c) proplanta 07.06.2013

Abholzung von Regenwäldern rückläufig »


Brasília - Brasiliens Regierung hat einen weiteren Rückgang der Regenwaldzerstörung im Amazonas-Gebiet gemeldet.  weiter »
Urwaldschutz (c) proplanta 02.05.2013

Indonesien will Abholz-Moratorium verlängern »


Jakarta - Das indonesische Forstministerium hat empfohlen, das seit zwei Jahren geltende Moratorium zum Waldschutz zu verlängern. Eine entsprechende Vorlage sei an den Präsidenten gegangen, sagte ein Sprecher am Mittwoch.  weiter »
Urwald (c) proplanta 06.02.2013

Papierfirma APP stoppt Waldrodung in Indonesien »


Jakarta - Eines der größten Papierunternehmen der Welt will künftig keinen Wald mehr roden, sondern ausschließlich Plantagenholz verwenden. Umweltschützer haben die Ankündigung von Asia Pulp and Paper (APP) von Dienstag umgehend begrüßt.   weiter »
Regenwald (c) proplanta 28.11.2012

Abholzungsrate im Amazonas-Gebiet gesunken »


Brasília - Im brasilianischen Amazonas-Gebiet ist die Regenwaldabholzung nach Angaben der Regierung auf den niedrigsten Stand seit 1988 gesunken.   weiter »
Urwald (c) proplanta 29.09.2012

Organisierte Kriminalität zerstört Regenwald »


Nairobi/Rom - Der Schwarzhandel mit Tropenholz boomt, und ein Großteil geht einem neuen Bericht zufolge auf das Konto Organisierter Kriminalität. Für Möbel oder Holzkohle werden nicht nur Wälder zerstört - es sterben sogar Menschen.  weiter »
Wald (c) proplanta 20.09.2012

Brasiliens Abgeordnete stimmen umstrittenem Waldgesetz zu »


Brasilia - Brasiliens Abgeordnetenhaus hat eine abgeschwächten Vorlage des umstrittenen Waldschutzgesetzes gebilligt und damit den Weg frei gemacht für eine Abstimmung im Senat.   weiter »
Regenwald (c) proplanta 14.07.2012

Verzögerungseffekt bei Artensterben im Regenwald beobachtet »


London - Gut sechs Prozent der Vogel-, Amphibien- und Säugetierarten müssten im brasilianischen Amazonasbecken mittlerweile ausgestorben sein - weil der Regenwald dort seit vier Jahrzehnten zerstört wird.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 20.06.2012

Gipfel der Völker ist Gegengipfel zu Rio+20 »


Rio de Janeiro - Die Stadt am Zuckerhut hat diese Woche zwei Kraftzentren.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 30.05.2012

Regenwald-Völker haben mehr Rechte, sie werden jedoch nicht durchgesetzt »


Washington - Naturvölker und Landgemeinschaften in Nationen mit tropischen Regenwäldern haben zuletzt bedeutende Rechte erhalten, aber ihr Leben hat sich dadurch laut einer aktuellen Studie kaum verändert.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 26.05.2012

Brasiliens Präsidentin möchte Aufweichung des Waldgesetzes verhindern »


Brasília - Knapp vier Wochen vor der UN-Umwelt- und Nachhaltigkeitskonferenz «Rio+20» hat Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff wichtige Teile des umstrittenen Waldgesetzes mit einem Veto blockiert.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 27.04.2012

Agrarlobby setzt sich im Kampf um Regenwaldgebiet durch »


Brasília - Rückschlag für den Schutz des Regenwaldes in Brasilien.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 17.03.2012

Der Amazonas klingt grün: Regenwald-Gitarren mit Siegel »


Manaus - Der Stadtteil Zumbi dos Palmares II liegt im Osten der Amazonas-Metropole Manaus.  weiter »
Urwald (c) proplanta 08.03.2012

Brasilien: Entscheidung über Waldgesetz erneut vertagt »


Brasília/São Paulo - Atempause für Brasiliens Regenwald. Das Abgeordnetenhaus vertagte die Entscheidung über ein umstrittenes Waldgesetz auf nächste Woche. Umweltschützer wollen die Novelle verhindern.  weiter »
Regenwald 07.12.2011

Weniger Abholzung im Amazonas - Votum über Waldgesetz »


Brasília - Die Waldzerstörung in Brasiliens Amazonas-Gebiet ist nach offiziellen Angaben zurückgegangen.  weiter »
Regenwald 06.12.2011

Warnungen vor Waldvernichtung in Brasilien und Afrika »


Durban - Das Abholzen der Regenwälder in Südamerika und Afrika gefährdet nach Ansicht von Umweltschutzexperten den weltweiten Klimaschutz.  weiter »
Tropenwald 08.06.2011

Das globale Engagement zum Schutz des Tropenwaldes muss gesteigert werden »


Bern - Weltweit werden 53 % der gesamten Tropenwaldfläche bewirtschaftet. Davon werden weniger als 10 % nachhaltig genutzt und effektiv geschützt.  weiter »
Urwald 27.05.2011

Brasiliens Parlament schränkt Schutzregelungen für den Regenwald ein »


Leipzig - Das Brasilianische Parlament hat am Dienstag eine Änderung des Forstgesetzes beschlossen. Durch den Neuentwurf befürchten Forscher einen starken Anstieg der Abholzungsrate und eine weitere Verringerung der Waldschutzgebiete in Brasilien.  weiter »
Regenwald 25.05.2011

Brasiliens Parlament stimmt Aufweichung des Waldgesetzes zu »


Brasília - In Brasilien hat das Parlament gegen den Willen der Regierung Vorgaben zum Schutz des Regenwaldes und anderer ökologisch sensibler Gebiete aufgeweicht.  weiter »
Urwald (c) proplanta 19.05.2011

Biologische Vielfalt - Brasilien will Abholzungsrate des Regenwalds wieder steigern »


Leipzig - Das Brasilianische Parlament diskutiert derzeit eine Novellierung des Forstgesetzes. Der von der Agrarindustrie vorangetriebene Neuentwurf würde laut dortiger Forscher eine starke Verringerung der Waldschutzgebiete in Brasilien bedeuten.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 21.03.2011

Kampf für den Wald in Borneo - Deutschland hilft »


Kota Kinabalu - Er wird gepriesen, er wird geschützt - und weiter massenhaft vernichtet. Doch immer mehr Menschen kämpfen für den Erhalt des Waldes - auch auf der Insel Borneo.  weiter »
Urwald 21.03.2011

BUND: Waldzerstörung stoppen, UN-Beschlüsse zum Waldschutz zügig umsetzen »


Berlin - Anlässlich der heutigen Eröffnung des „Internationalen Jahrs der Wälder“ durch Bundespräsident Christian Wulff hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) den Bundespräsidenten aufgefordert, sich stärker für den Schutz der Tropenwälder und den Erhalt von naturnahen Wäldern in Deutschland zu engagieren.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 20.03.2011

Regenwald-Ernte: Seit 100 Jahren zerstörerisch »


Berlin - 30.000 Amazonas-Indigene wurden während des Kautschukbooms in nur 12 Jahren versklavt, gefoltert, vergewaltigt und dem Hungertod überlassen.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 10.02.2011

WWF-Studie: Entwaldung auf Sumatra trägt maßgeblich zum Klimawandel bei »


Berlin - Die massive Entwaldung der indonesischen Insel Sumatra beeinflusst messbar den Klimawandel. Nach WWF-Analysen hat der Waldverlust zwischen 1985 und 2008 mit etwa 7,5 Gigatonnen CO2-Emissionen zu Buche geschlagen.  weiter »
Palmöl  (c) proplanta 07.02.2011

Weltweit größtes Umweltforschungsprojekt rund um den Anbau von Palmöl gestartet »


Maliau Basin, Sabah (Malaysia) - Die Sime Darby Stiftung und das South East Asian Rainforest Research Programme (SEARRP) der englischen Royal Society haben den Startschuss für das größte Umweltforschungsprojekt der Welt gegeben.  weiter »
Feldarbeit auf Borneo Lian Pin Koh während der Feldarbeit auf Borneo, wo in atemberaubendem Tempo Urwald in Palmöl-Plantagen umgewandelt wird. (c) Lian Pin Koh, flickr.com 06.02.2011

Modellieren für den Regenwald »


Zürich - Lian Pin Koh war während zwei Jahren «Postdoctoral Fellow» an der ETH Zürich. In dieser Zeit entwickelte er Simulationsmodelle für Bauern.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 20.12.2010

Deutsches Holz nutzen – tropische Urwälder schützen »


Berlin - Globaler Klimaschutz fängt zu Hause an: Der Bundesverband Säge- und Holzindustrie Deutschland (BSHD) appelliert an Verbraucher und Politik,zugunsten der Ökobilanz auf deutsche Hölzer zu setzen.  weiter »
Tropenwälder  26.10.2010

Röttgen: Tropische Wälder schützen die biologische Vielfalt und das Klima »


Nagoya - Das Bundesumweltministerium stellt für den Schutz der tropischen Wälder zusätzlich 10 Millionen Euro zur Verfügung. Das kündigte Bundesumweltminister Norbert Röttgen am Dienstag in Nagoya, Japan, an.   weiter »
Regenwald (c) proplanta 12.10.2010

EU verbietet Einfuhr von illegalem Holz »


Berlin - Der EU-Rat hat soeben in Brüssel das EU-Holzhandelsgesetz angenommen. Damit wird die Einfuhr illegaler Holzprodukte nach Europa künftig endlich verboten.  weiter »
Buchproduktion  06.10.2010

Bitte umblättern - Verlage sollen auf Papier ohne Tropenholz umstellen »


Berlin - Auf Einladung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und des WWF kommen morgen die Vertreter zahlreicher deutscher Verlage in Frankfurt am Main zu einem Runden Tisch zusammen.  weiter »
Kaffeebohnen (c) eltfoto - fotolia.com 24.09.2010

BfN zieht zum Tag des Kaffees eine erfolgreiche Bilanz der Wildkaffee-Kampagne »


Bonn - Am heutigen Tag des Kaffees zieht das Bundesamt für Naturschutz eine erfolgreiche Bilanz seiner Wildkaffee-Kampagne im Jahr der biologischen Vielfalt.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 04.09.2010

Brasilien erlebt extreme Waldbrand-Saison »


Brasilia/Frankfurt - Brasilien erlebt derzeit eine Saison mit besonders vielen Waldbränden.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 08.07.2010

EU-Parlament stimmt für Urwaldschutz »


Brüssel - Nach Jahren zähen Ringens wird die Einfuhr illegaler Holzprodukte nach Europa verboten.  weiter »
Schonfrist für Ökostrom-Erzeuger 18.06.2010

Schonfrist für Ökostrom-Erzeuger »


Berlin - Die Erzeuger von Ökostrom aus Pflanzenöl erhalten eine sechsmonatige Schonfrist.  weiter »
Oh wie schön war Sumatra 02.06.2010

Oh wie schön war Sumatra »


Frankfurt - Rund 20.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene fordern zusammen mit dem WWF die deutschen Kinderbuchverlage auf, ihre Produktion verantwortlich zu gestalten.  weiter »
Urwald (c) proplanta 18.05.2010

Nestlé will nach Greenpeace-Kampagne Urwald schützen »


Hamburg - Der Lebensmittelkonzern Nestlé will zukünftig auf Palmöl und Papier aus Regenwaldzerstörung verzichten. Damit reagiert das Unternehmen auf eine Greenpeace-Kampagne zum Schutz der letzten indonesischen Urwälder.  weiter »
WWF-Wasserstudie listet bedrohteste Amazonasgebiete 26.12.2009

WWF-Wasserstudie listet bedrohteste Amazonasgebiete »


Wien - Eine der umfangreichsten ökologischen Untersuchungen des Amazonas präsentierte kürzlich das Wissenschaftsteam der WWF Amazon Network Initiative.   weiter »
WWF: Regenwaldprogramm legt Grundstein für Brasiliens Kopenhagenziel  18.12.2009

WWF: Regenwaldprogramm legt Grundstein für Brasiliens Kopenhagenziel »


Wien - Anfang 2010 startet das weltweit größte Amazonasschutzprojekt in die zweite Umsetzungsphase.   weiter »
Tropenholz unterm Weihnachtsbaum 12.12.2009

Tropenholz unterm Weihnachtsbaum »


Frankfurt/Main - Der WWF warnt im Weihnachtsgeschäft vor dem Kauf von Dekorations- und Geschenkartikeln aus Tropenholz.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 29.11.2009

Deutsches Geld zerstört indonesischen Urwald »


Frankfurt/Main - Gegen die Vergabe von staatlichen Krediten an die indonesische Sinar Mas Gruppe demonstrieren Greenpeace-Aktivisten am Donnerstag in Frankfurt.  weiter »
Waldschutz (c) proplanta 20.10.2008

Gabriel: Brüsseler Vorschläge zum Waldschutz reichen bei weitem nicht aus »


Berlin - Bundesumweltminister Sigmar Gabriel hat enttäuscht auf den Entwurf der EU-Kommission für eine Verordnung zum Schutz der Regenwälder reagiert.  weiter »
Regenwald (c) proplanta 11.06.2008

Schutz des Regenwalds senkt Kosten für internationalen Klimaschutz »


Mannheim - Der Erhalt der tropischen Regenwälder ist nicht nur aus Gründen des Artenschutzes dringend geboten, sondern ist auch ein besonders kosteneffizientes Mittel des Klimaschutzes.  weiter »
Angela Merkel (c) proplanta 15.05.2008

Merkel tritt in Brasilien für Biosprit ohne Regenwaldrodung ein »


Brasilia - Zum Auftakt ihrer ersten Lateinamerika-Reise hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Brasilien nachdrücklich für die Herstellung von Biosprit ohne weitere Abholzung des Regenwaldes eingesetzt.  weiter »
Urwald (c) proplanta 11.08.2007

Regenwald-Vernichtung nahm 2006 in Brasilien um 25 Prozent ab »


Brasilia - Die Zerstörung des brasilianischen Urwaldes ist im vergangenen Jahr zum zweiten Mal in Folge deutlich zurückgegangen.  weiter »
Wald (c) proplanta 12.01.2007

Vernichtung der Regenwälder verändert Nahrungsnetze in Ökosystemen »


Die Umwandlung tropischer Regenwälder in intensiv genutzte Agrarflächen verursacht dramatische Änderungen in den Nahrungsnetzen der Ökosysteme.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.