Agrarnachrichten: Speisepilze

Speisepilze Thüringen 2019  (c) proplanta 20.03.2020

Speisepilze: Anbau und Ernte in Thüringen 2019 »


Erfurt - Im vergangenen Jahr bewirtschafteten die 5 Thüringer Betriebe, die jeweils über eine Mindestfläche von 1.000 Quadratmetern verfügten, eine Produktionsfläche für Speisepilze von 10 Tausend Quadratmetern.  weiter »
Speisepilzernte 2019 Fast die gesamte Produktionsmenge der deutschen Pilzerzeugung entfällt auf Champignons. (c) proplanta 13.03.2020

Speisepilze: 71.800 Tonnen geerntet »


Wiesbaden - Im Jahr 2019 wurden in Deutschland 71.800 Tonnen Speisepilze geerntet. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ist die Produktion von Speisepilzen damit gegenüber dem Vorjahr um 2 % gesunken.  weiter »
Pilzerträge 2019 In den Wäldern in Rheinland-Pfalz sprießen die Pilze derzeit nur so aus den Böden. Feuchtigkeit und Wärme sorgen für ideale Bedingungen - und sorgen dafür, dass bei einigen die Sammelleidenschaft Überhand nimmt. (c) proplanta 26.10.2019

Ideale Wachstumsbedingungen für Pilze - Rekordverdächtige Mengen »


Mainz / Lörrach - Hochkonjunktur für Sammler: Derzeit stehen viele Wälder in Rheinland-Pfalz voll mit Pilzen.  weiter »
Pilzernte Längst nicht alle Pilzsucher kennen sich aus und essen Ungenießbares - manchmal mit fatalen Folgen. In Mainz raten Fachleute, was dann zu tun ist. Was die Pilzsaison angeht, könnte es trotz des heißen und trockenen Sommers eine zufriedenstellende Ausbeute geben. (c) proplanta 23.09.2019

Hoffen auf gute Pilzsaison »


Mainz - Wegen Verdachts auf eine Vergiftung nach dem Verzehr von gesammelten Pilzen hat das Giftinformationszentrum (GIZ) in Mainz in der laufenden Pilzsaison bisher etwa 300 Anrufe erhalten.  weiter »
Pilzsaison 2019 Die Erwärmung lässt Pilze sprießen, die früher viel seltener waren. Wurzelnder Bitterröhrling und Fransiger Wulstling könnten künftig häufiger vorkommen. Die Pilzberater bereiten sich darauf vor. (c) proplanta
01.09.2019

Seltene Pilzsorten breiten sich dank Erwärmung aus »


Rostock - Die Chancen für die Pilzsaison stehen nach Einschätzung von Mecklenburg-Vorpommerns oberstem Pilzberater Oliver Duty nicht so schlecht wie 2018.  weiter »
Pilze sammeln Obwohl es in letzter Zeit viel geregnet hat, gibt es bislang nur wenige Speisepilze in Bayern. Dennoch könnte es eine gute Saison in Bayern geben. (c) proplanta 26.08.2019

Pilzsammler brauchen noch etwas Geduld »


München - Pilzsammler müssen sich im Freistaat noch gedulden: Bisher ist die Saison aus Sicht von Experten in weiten Teilen Bayerns eher durchwachsen.  weiter »
Pilzsaison 2019 Bei der Pilzsaison ist noch alles drin. (c) proplanta 20.08.2019

Pilzsaison könnte noch gut werden »


Remagen / Hochspeyer - Trotz des heißen und trockenen Sommers könnte es noch eine gute Pilzsaison geben.  weiter »
Pilzberatung In Bayern gibt es mehr als 7500 Pilzarten. Damit man als Laie die Essbaren erkennt, gibt es die Pilzberatung. Dort lernt man, auf was man beim Schwammerlsuchen achten muss. (c) proplanta 10.10.2018

Pilzberatung hilft Speisepilze von Giftpilzen zu unterscheiden »


München - Der Hunger trieb die Menschen in den Wald. Als während des Ersten Weltkriegs die Lebensmittel knapp wurden und der Hunger immer größer, fingen viele Münchner an, nach Pilzen zu suchen.  weiter »
Pilzsammler Leere Körbchen für Pilzsammler in NRW. (c) proplanta 25.08.2018

Miese Saison für Pilzsammler »


Essen - Für Pilzsammler endet ein Ausflug in die Wälder Nordrhein-Westfalens derzeit meist enttäuschend.  weiter »
Pilzsammler Im trockenen Wald machen sich die Pilze rar. Im Juni gab es in Westerwald oder Pfälzerwald noch Pfifferlinge und den einen oder anderen Sommersteinpilz zu finden. Bevor die Röhrlinge aus dem Boden schießen, muss es aber erst richtig regnen. (c) proplanta 15.07.2018

Keine Pilze wegen Trockenheit? Pilzfreunde geben Hoffnung noch nicht auf »


Koblenz / Hochspeyer - Pilzsammler müssen sich in diesem Jahr gedulden, bevor sich der Weg in den Wald wieder lohnt.  weiter »
Champignons aus Thüringen Anbau und Ernte von Speisepilzen in Thüringen 2017. (c) proplanta 25.04.2018

1.800 Tonnen Speisepilze aus Thüringen »


Erfurt - Im Jahr 2017 auf 76.000 Quadratmetern (Mehrfachnutzung von 5.000 Quadratmetern Produktionsfläche) insgesamt 1.800 Tonnen Speisepilze erzeugt 1).  weiter »
Speisepilzerzeugung in Sachsen Fast 1.400 Tonnen Speisepilze aus Sachsen. (c) proplanta 11.04.2018

Sachsen produziert fast 1.400 Tonnen Speisepilze »


Kamenz - Pilze werden nicht nur im Wald oder auf Wiesen gesammelt, sondern auch in Zuchtbetrieben gewerblich angebaut.  weiter »
Speisepilze (c) proplanta 06.02.2018

Speisepilze kaum mit Schwermetallen belastet »


Rostock - Wild- und Kulturpilze in den Geschäften Mecklenburg-Vorpommerns können nach Aussage der zuständigen Behörde bedenkenlos gegessen werden.  weiter »
Pilzsaison 2017 Steinpilz, Pfifferling und Champignon in heimischer Natur lassen die Herzen von Pilzsammlern höher schlagen. Doch immer wieder kommt es zu Vergiftungen, weil Sammler Pilze verwechseln. Beratung durch einen Experten kann dem vorbeugen - doch denen fehlt es an Nachwuchs. (c) proplanta 13.08.2017

Es fehlt an qualifizierten Pilzberatern »


Erfurt - Die Hoch-Zeit der Pilzsaison steht bevor - doch zunehmend fehlen professionelle Berater, die Sammlern bei Zweifelsfällen helfen.  weiter »
Pilzsaison 2017 Pilze wachsen schon zahlreich dank Regen und milder Temperaturen. (c) proplanta 24.07.2017

Pilze wachsen reichlich »


Potsdam - Das feuchte und kühle Wetter lässt die Pilze in Brandenburgs Wäldern sprießen.  weiter »
Pilzsaison 2017 Experte: Mehr Pilze durch feuchtes Sommerwetter. (c) proplanta 18.07.2017

Feuchtes Sommerwetter freut Pilzfreunde »


Bad Dürkheim - Nach dem zuletzt regnerischen Wetter haben Pilzsucher in Rheinland-Pfalz gute Chancen auf einen gefüllten Sammelkorb.  weiter »
Pilzsaison 2017 (c) proplanta 17.07.2017

Pilze in Sachsen-Anhalt wachsen bisher nur spärlich »


Magdeburg - Sachsen-Anhalts Pilzfreunde müssen sich noch in Geduld üben.  weiter »
Pilzwachstum (c) proplanta 13.07.2017

Besonders viele Pilze dank feuchtem Sommerwetter »


Hannover - Das regnerische Wetter hat in Niedersachsen die Pilze sprießen lassen.  weiter »
Speisepilzproduktion in Brandenburg 2016 Brandenburger Speisepilzproduktion erfolgte 2016 auf 23.000 m². (c) proplanta 07.06.2017

Brandenburg: Speisepilzanbau auf 23.000 Quadratmetern »


Potsdam - Im Jahr 2016 gab es im Land Brandenburg fünf Betriebe, die auf einer Produktionsfläche von jeweils mindestens 1.000 m² Speisepilze anbauten.  weiter »
Speisepilzproduktion in Sachsen (c) proplanta 25.03.2017

Sachsen produziert 1.500 Tonnen Speisepilze »


Kamenz - In Sachsen wurden 2016 in vier Betrieben Speisepilze mit einer Produktionsfläche von 1.000 m² und mehr erzeugt. Auf einer Erntefläche von rund 7.4000 m² wurden rund 1.500 Tonnen Speisepilze geerntet.  weiter »
Champignonanbau in Thüringen (c) proplanta 23.03.2017

Anbaufläche von Speisepilzen in Thüringen konstant »


Erfurt - Im vergangenen Jahr bewirtschafteten die Thüringer Betriebe, die jeweils über eine Mindestfläche von ein Tausend Quadratmetern verfügten, eine Produktionsfläche für Speisepilze von knapp sechs Tausend Quadratmetern.  weiter »
Pilzsaison 2016 (c) proplanta 07.10.2016

Miese Pilzsaison - Trockenheit verhindert Wachstum »


Bonn - Normalerweise ist jetzt Anfang Oktober die Zeit, „in die Pilze“ zu gehen. Doch aufgrund der Trockenheit melden Hessen, Rheinland-Pfalz, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Sachsen „pilzfreie Gebiete“.  weiter »
Pilzsaison in Sachsen-Anhalt (c) proplanta 03.10.2016

Mieses Pilzjahr in Sachsen-Anhalt »


Magdeburg - Pilzsammler kommen in dieser Saison bisher nicht auf ihre Kosten. Nach Experten-Angaben ist 2016 in Sachsen-Anhalt ein sehr schlechtes Pilzjahr.  weiter »
Buchenblätter Buchen in NRW tragen viele Früchte. Das kostet Kraft. Die reicht bei der Trockenheit nicht mehr fürs herbstliche Farbenspiel. (c) proplanta 03.10.2016

Herbstlaubfärbung: Gestresste Buchen spielen nicht mit »


Münster / Schleiden - Das Farbenspiel der Wälder in Nordrhein-Westfalen hat in diesem Herbst braune Flecken. Die Buchen spielen an manchen Stellen nicht mit, wie der Landesbetrieb Wald und Holz mitteilte.  weiter »
Geringe Pilzausbeute (c) proplanta 02.10.2016

Miese Pilzsaison wegen trockenen Wetters »


Potsdam - In Brandenburg schwinden die Hoffnungen auf eine verspätete Pilzsaison. «Man kann kilometerweit durch den Wald laufen und findet nichts», sagt Pilzexperte Wolfgang Bivour der Deutschen Presse-Agentur.  weiter »
Belastete Speisepilze? (c) proplanta 01.10.2016

Wildpilze oft mit Quecksilber belastet »


Berlin - Wildpilze sind Untersuchungen zufolge stärker mit Schwermetallen belastet als andere Lebensmittel.  weiter »
Pilzsaison 2016 (c) proplanta 02.09.2016

Akute Warnung vor Pilzvergiftung »


München - Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) hat Pilzsammler zum Start der Schwammerl-Saison vor Vergiftungen gewarnt.  weiter »
Pilzsaison 2016 (c) proplanta 29.08.2016

Pilzsaison startet nun richtig durch »


Braunschweig - Pilzsammler in Niedersachsen sollten schon mal Korb und Taschenmesser bereitlegen.  weiter »
Pilzsaison in Thüringen 2016 (c) proplanta 06.08.2016

Thüringen: Feuchte Witterung lässt auf gute Pilzsaison hoffen »


Erfurt - Wie schon im vergangenen Jahr scheint auch die diesjährige Pilzsaison langsam anzulaufen. Aktuell finden sich in Thüringens Wäldern Pfifferlinge und Hexenröhrlinge, hingegen sind noch wenige Steinpilze, Perlpilze, Maronen oder Täublinge am Waldboden zu sichten.  weiter »
Speisepilzerzeugung 2015 (c) proplanta 13.06.2016

62.600 Tonnen Speisepilze geerntet »


Wiesbaden - Im Jahr 2015 wurden in Deutschland 62.600 Tonnen Speisepilze geerntet.  weiter »
Champignonernte 2015 (c) proplanta 23.03.2016

Champignonproduktion in Thüringen gesteigert »


Erfurt - Im vergangenen Jahr bewirtschafteten die Thüringer Betriebe, die jeweils über eine Mindestfläche von ein Tausend Quadratmetern verfügten, eine Produktionsfläche für Speisepilze von knapp sechs Tausend Quadratmetern.  weiter »
Pilze sammeln (c) proplanta 26.09.2015

Pilze darf man nur für den Eigenbedarf sammeln »


Potsdam - Brandenburgs Wälder sind in diesen Tagen wieder vielerorts ein beliebtes Ziel für Pilzsammler. Für den Eigenbedarf ist das Sammeln erlaubt, jedoch nicht für gewerbliche Zwecke.  weiter »
Pilze richtig lagern (c) proplanta 06.09.2015

Pilze: Wo man sie findet und wie man sie richtig lagert »


Bonn - Im Spätsommer beginnt die Pilzsaison. Pilze schmecken nicht nur gut, sondern sind auch gesund. Doch wo findet man Speisepilze, wie lagert man diese am besten und darf man Pilze wirklich nicht aufwärmen?  weiter »
Magere Pilzausbeute (c) proplanta 24.08.2015

Schlechte Pilzsaison in Süddeutschland erwartet »


Nürnberg / Stuttgart - Schlechte Aussichten für Pilzsucher: Die wochenlange Trockenheit hat in den bayerischen Wäldern eine extrem geringe Schwammerl-Ausbeute zur Folge.  weiter »
Pilzernte Menge entsprach dem Vorjahresniveau. (c) proplanta 24.03.2015

59.900 Tonnen Speisepilze geerntet »


Wiesbaden - Im Jahr 2014 wurden in Deutschland 59.900 Tonnen Speisepilze geerntet.   weiter »
Champignon-Ernte Thüringen 2014 (c) proplanta 23.03.2015

Thüringen baut Champignon-Produktion aus »


Erfurt - Im vergangenen Jahr bewirtschafteten die Thüringer Betriebe, die jeweils über eine Mindestfläche von ein Tausend Quadratmetern verfügten, eine Produktionsfläche für Speisepilze von knapp sechs Tausend Quadratmetern.  weiter »
Pilzmarkt Den Hauptanteil der Ernte  hatten Champignons mit rund 1.297 Tonnen. (c) proplanta 20.03.2015

1.350 Tonnen Speisepilze in Sachsen geerntet »


Kamenz - In Sachsen wurden 2014 Speisepilze in vier Betrieben auf einer Produktionsfläche von rund 6.000 m² erzeugt.  weiter »
Pilzsaison (c) proplanta 27.11.2014

Pilzgerichte haben im Herbst Saison »


Hannover - Zum Hirschbraten gehören sie, zum Schweinefilet oder zum Risotto, herbstlichen Gerichten geben viele Pilze den richtigen Geschmack.  weiter »
Champignons (c) proplanta 17.09.2014

Champignon-Konsum in Deutschland stabil »


Berlin - 1,8 Kilogramm Champignons verbrauchte jeder Bundesbürger umgerechnet im Jahr 2013. Insgesamt lag der Verbrauch in Deutschland im vergangenen Jahr bei 145.000 Tonnen.  weiter »
Pilzsaison 2014 (c) proplanta 03.08.2014

Pilzsaison startet früh »


Mainz - Der Juli mit seinen üppigen Regengüssen hat in den rheinland-pfälzischen Wäldern die Pilze früh sprießen lassen.  weiter »
Speisepilzanbau in Thüringen (c) proplanta 20.03.2014

Thüringen hat sich auf Champignons spezialisiert »


Erfurt - Die drei Thüringer Betriebe mit einer Produktionsfläche von mindestens 1.000 Quadratmetern bewirtschafteten auch 2013 eine Produktionsfläche von fünf Tausend Quadratmetern.  weiter »
Pilze sammeln (c) proplanta 13.10.2013

Wieder mehr Pilzsammler unterwegs »


Hannover / München - Immer mehr Menschen haben Experten zufolge wieder Lust Steinpilze, Pfifferlinge und Co. sammeln zu gehen.  weiter »
Pilze sammeln (c) proplanta 01.10.2013

Polizei erwischt Sammler mit 100 Kilo Pilzen »


Simmersfeld - Mit mehr als 100 Kilogramm Pilzen im Gepäck hat die Polizei vier Sammler in einem Wald bei Simmersfeld (Kreis Calw) gestellt.  weiter »
Pilze sammeln (c) proplanta 22.09.2013

Acht Irrtümer über Pilze »


Stuttgart/Hohenheim - Die Pilzsaison ist eröffnet, viele Pilzfreunde streifen nun wieder auf der Suche nach der Delikatesse durch die Wälder. Doch wie ist das eigentlich: Darf man Pilze aufwärmen? Fressen Schnecken nur an ungiftigen Pilzen? Und hilft Milch gegen Pilzvergiftung? Proplanta klärt die populärsten Irrtümer über Pilze auf.  weiter »
Champignons (c) proplanta 15.05.2013

Speisepilzanbau in Sachsen erstmals statistisch erfasst »


Kamenz - Im Jahr 2012 wurde in Sachsen von 4 Unternehmen mit einer Mindestproduktionsfläche von 1.000 Quadratmetern Speisepilzanbau betrieben.  weiter »
Champignons (c) proplanta 03.05.2013

Erstmalige Anbauerhebung über Speisepilze in Thüringen »


Erfurt - In Thüringen wurden ausschließlich Champignons angebaut.  weiter »
Périgord-Trüffel (Tuber melanosporum) Périgord-Trüffel (<i>Tuber melanosporum</i>) (c) Ulrich Stobbe, Freiburg i.Br. 01.12.2012

Klimaerwärmung bringt Perigord-Trüffel nach Mitteleuropa »


Birmensdorf - Die Produktion von Périgord-Trüffeln (Tuber melanosporum) dürfte sich laut aktuellen Studienergebnissen aufgrund der Klimaerwärmung künftig vom nördlichen Mittelmeergebiet über die Alpen in Richtung Mitteleuropa verschieben.  weiter »
Pfifferlinge (c) proplanta 27.10.2012

Pilzsaison startet spät aber ergiebig »


Berlin - Pilzsammler in Berliner Umland haben derzeit gute Chancen auf eine reiche Ernte.  weiter »
Steinpilze Steinpilze (c) proplanta 19.10.2011

Schwaches Pilzjahr 2011 »


Magdeburg - Trotz Wärme und Feuchtigkeit haben Pilzsammler in diesem Jahr nicht die große Beute gemacht.  weiter »
Champignons (c) proplanta 10.09.2011

Das ganze Jahr über Pilze genießen »


Bonn - Rheinische Pilzzüchter sorgen ständig für Nachschub.  weiter »
Pilze 07.08.2011

Früher Start der Pilzsaison 2011 »


München/Potsdam/Dresden - Der verregnete Sommer ist ein Segen für Pilzsammler.  weiter »
Pilzernte 2010 (c) proplanta 23.08.2010

Experten erwarten gute Pilzernte »


Warstein/Arnsberg - Die Saison für heimische Speisepilze in Nordrhein-Westfalen hat begonnen.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.