Agrarnachrichten: Steuer

Steuer auf Fleisch Sozialverbände gegen Steueraufschlag für Fleisch. (c) proplanta 10.02.2020

Sozialverbände gegen höhere Steuer auf Fleisch und Milch »


Berlin - Sozialverbände warnen vor einer Zusatzsteuer auf Fleisch und Milch, mit der nach Ansicht der Befürworter mehr Tierwohl finanziert werden könnte.  weiter »
Plastikmüll EU-Vorsitz will mit Mitgliedstaaten über Plastiksteuer sprechen. (c) proplanta 07.01.2020

Plastiksteuer in EU im Gespräch »


Brüssel - Eine Steuer auf Plastikmüll könnte künftig die Kasse der Europäischen Union füllen.  weiter »
Klimaschutz Ziele Die CDU war lange Zeit auf der Suche nach ihrem umwelt- und klimapolitischen Profil. Nun beschließt die Partei ein Konzept. «Das ist heute die Aufforstung der CDU», sagt Klimaexperte Jung. Herausgekommen sei ein «Mischwald». (c) proplanta 16.09.2019

CDU: Förderung und Anreize sollen Klimaschutz vorantreiben »


Berlin - Die CDU will Klimaziele schrittweise erreichen und setzt dabei vor allem auf Förderprogramme und Anreize.  weiter »
Steuer auf Fleisch (c) proplanta 09.08.2019

Agrarmarketing MV lehnt höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch ab »


Rostock - Der Vorsitzende der Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft MV, Tobias Blömer, hat die vorgeschlagene Mehrwertsteuererhöhung für Fleisch abgelehnt. Sie werde nicht zu mehr Tierwohl oder weniger CO2-Emissionen führen.  weiter »
Mehrwertsteuer auf Fleischprodukte In der Grillsaison ist es eine heiße Frage: Sollte Fleisch teurer werden? Fachpolitiker denken laut über höhere Steuern nach, um zu einer nachhaltigeren Tierhaltung zu kommen. Hätte das Chancen? (c) proplanta 08.08.2019

Was nützt ein Steuer-Aufschlag bei Fleischprodukten? »


Berlin - Ein Kilo deutsches Rinderhack für 4,99 Euro. Putenbrust-Schnitzel kräftig reduziert, das gute Pfund für 2,99 Euro.  weiter »
Gasmarkt 2019 Verbraucher in Deutschland zahlen fast die höchsten Strompreise in Europa. Aber bei den Gaspreisen sieht es im internationalen Vergleich besser aus. Das liegt auch an einer unterschiedlichen Belastung mit Steuern und Abgaben. Eine CO2-Steuer würde das ändern. (c) Michael Shake - fotolia.com 04.08.2019

Gas in Deutschland verhältnismäßig günstig »


Heidelberg - Die Gaspreise in Deutschland sind niedriger als in den meisten anderen europäischen Ländern, wenn man die örtliche Kaufkraft berücksichtigt.  weiter »
Steigende Spritpreise befürchtet (c) proplanta 15.07.2019

Söder steht CO2-Steuer skeptisch gegenüber »


Nürnberg - CSU-Chef Markus Söder steht einer Erhöhung der Spritpreise durch eine CO2-Steuer äußerst skeptisch gegenüber.  weiter »
CO2-Steuer Beim Klimaschutz muss es schneller vorangehen, wenn Deutschland seine Ziele nicht krachend verfehlen will. Die Politik streitet heftig über einen CO2-Preis, der Sprit und Heizöl teurer macht. Regierungsberater betonen jetzt: Hauptsache keine halben Sachen. (c) Vitaly Krivosheev - fotolia.com 12.07.2019

Heizen und Verkehr für Klimaschutz muss teurer machen »


Berlin - Tanken und Heizen mit Öl und Gas muss nach Ansicht von Regierungsberatern für den Klimaschutz teurer werden.  weiter »
Stromsteuer Einnahmen aus einer CO2-Steuer sollen an die Stromkunden zurückfließen, fordern die Erzeuger. Das nutzt nicht nur dem Klima, sondern auch ihnen. Teurer würde es woanders. (c) proplanta 10.07.2019

Stromerzeuger: CO2-Preis soll Stromsteuer mindern »


Berlin - Die Einnahmen aus einer möglichen CO2-Steuer sollen aus Sicht der Energiewirtschaft Stromkunden, Wohngeldbeziehern und Langzeitarbeitslosen zugute kommen.  weiter »
CO2-Emissionen Beim Klimaschutz wächst der Druck auf Union und SPD, glaubwürdige Konzepte vorzulegen - ohne die Wähler zu verschrecken. An Vorschlägen fehlt es nicht. (c) proplanta 09.07.2019

Der Weg zum Klima-Kompromiss ist noch weit »


Berlin / Heideblick - Der Klimawandel beschert der großen Koalition in Berlin einen heißen Sommer - ganz unabhängig vom Wetter.  weiter »
Zusätzliche Steuer auf Sprit Tanken und Heizen mit Öl und Gas wird teurer, trotzdem sollen viele Menschen am Ende sogar mehr im Geldbeutel haben: Das ist die Idee von Umweltministerin Schulze. Was würde ein CO2-Preis samt «Klimaprämie» bedeuten - für Familien, Singles, Pendler, Handwerker? (c) proplanta 06.07.2019

CO2-Steuer auf Sprit, Öl und Gas - Was bedeutet das für wen? »


Berlin - Das Wort CO2-Preis geistert schon lange durch die Klimaschutz-Debatte. Nun wird es konkret.  weiter »
Geländewagen Steuer (c) proplanta 30.06.2019

Steuer auf Geländelimousinen benachteiligt Landwirte »


Neubrandenburg - Vor einer undifferenzierten Besteuerung der auch als Geländelimousinen bezeichneten Sports Utility Vehicle (SUV) hat der Präsident des Bauernverbandes Mecklenburg-Vorpommern, Detlef Kurreck, gewarnt.  weiter »
Dürreversicherungen (c) proplanta 07.06.2019

Landwirte können auf geringere Steuer für Dürreversicherungen hoffen »


Berlin - Die Landwirte in Deutschland können auf günstigere Bedingungen hoffen, wenn sie sich gegen Dürreschäden versichern.  weiter »
Klimaschutzpolitik Jahrelang tat sich beim Klimaschutz zu wenig, nun drängt die Zeit umso mehr. Aktuell gibt es aber vor allem Streit - um eine neue Steuer für die Deutschen und um Ziele der EU. Es wird deutlich: Der Kampf gegen die Erderwärmung ist auch eine Generationenfrage. (c) proplanta 11.05.2019

Zeit drängt beim Klimaschutz - Umfrage zu CO2-Steuer »


Hamburg / Berlin - Die Umweltminister aus Bund und Ländern fordern geschlossen eine klimaneutrale EU bis zum Jahr 2050 - der Weg dahin bleibt aber extrem umstritten.  weiter »
Große Koalition Den 9. Mai dürften sich viele in der Bundesregierung rot angestrichen haben. Dann kommen die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung. Und die könnten die Konflikte in der Koalition weiter anheizen. Doch nicht nur zwischen Union und SPD brodelt es. (c) proplanta 06.05.2019

Koalition streitet über Richtung in Steuer- und Finanzpolitik »


Berlin - In der großen Koalition hat sich drei Wochen vor der Europawahl angesichts der schwächeren Konjunktur der Richtungsstreit über den Kurs in der Steuer- und Wirtschaftspolitik verschärft.  weiter »
Klimaschutzpolitik Viel Zeit nehmen sie sich nicht: Nach weniger als drei Stunden ist die CDU in Sachsen-Anhalt mit ihrem Wahlkampf-Parteitag durch. Hauptaufreger: Kühnerts Kollektivierungs-Ideen und neue Steuern für den Klimaschutz. (c) proplanta 05.05.2019

CDU erteilt CO2-Steuer eine Absage »


Halle - Die CDU will bei der Kommunalwahl in drei Wochen erneut stärkste Kraft werden.  weiter »
CO2-Steuer ARD-«Deutschlandtrend»: Nur gut ein Drittel ist für eine CO2-Steuer. (c) proplanta 04.05.2019

Nur gut ein Drittel der Bürger will CO2-Steuer »


Berlin - Die in der großen Koalition umstrittene CO2-Steuer für mehr Klimaschutz ist bei den Deutschen nicht sehr populär.  weiter »
Umweltpolitik Fast alle sind sich einig, dass es beim Klimaschutz schneller voran gehen muss. Aber wie? SPD, Union und Opposition streiten heftig über eine CO2-Steuer. Was dahinter steckt - und welche Alternativen es geben könnte. (c) proplanta 01.05.2019

Emissionshandel oder CO2-Steuer: Worum geht die politische Debatte? »


Berlin / Brüssel - Wenn es um den Klimaschutz geht, sprechen Politiker und Experten oft Fachchinesisch.  weiter »
CO2-Steuer (c) proplanta 28.04.2019

Dobrindt schließt CO2-Steuer auf Kraftstoffe aus »


München/Berlin - In der Debatte um den besten Weg zu mehr Klimaschutz will die CSU keine zusätzliche CO2-Steuer auf Kraftstoff akzeptieren.  weiter »
Erfrischungsgetränke Beim Kampf gegen Übergewicht stehen auch süße Drinks im Visier - nicht nur für Kinder. Aus Sicht von Verbraucherschützern und Ärzten tut sich bei neuen Rezepturen zur gesünderen Ernährung noch zu wenig. (c) proplanta 22.09.2018

Foodwatch fordert Limo-Steuer auf besonders süße Getränke »


Berlin - Viele Erfrischungsgetränke aus Supermärkten wie Cola und Brause haben laut der Verbraucherorganisation Foodwatch immer noch einen erhöhten Zuckergehalt.  weiter »
Abgastest Autohersteller standen massiv in der Kritik, dass ihre Fahrzeuge auf der Straße viel mehr verbrauchen und auspusten als auf dem Prüfstand. Die Messverfahren sind nun strenger geworden. Das hat Konsequenzen für Autofahrer. (c) proplanta 01.09.2018

WLTP-Zuschlag lässt 50 Prozent teurere Kfz-Steuer erwarten »


Berlin - Der Finanzminister kann sich freuen - viele Autofahrer nicht. Denn für neu zugelassene Wagen steigt bei vielen Modellen vom 1. September an die Kfz-Steuer.  weiter »
Kfz-Steuer Autohersteller standen massiv in der Kritik, dass ihre Fahrzeuge auf der Straße viel mehr verbrauchen und auspusten als auf dem Prüfstand. Die Messverfahren sind nun strenger geworden. Das hat Konsequenzen für Autofahrer. (c) proplanta 28.08.2018

Warum die Kfz-Steuer ab 1. September teurer wird »


Berlin - Der Finanzminister kann sich freuen - viele Autofahrer nicht. Denn für neu zugelassene Wagen steigt bei vielen Modellen vom 1. September an die Kfz-Steuer.  weiter »
Plastikmüll Rewe, Lidl und Edeka wollen bestimmte Plastikprodukte aus dem Sortiment nehmen. Großflächige Maßnahmen wirken: So spart etwa Lidls Verzicht auf Plastiktüten jährlich rund 3.500 Tonnen Kunststoff ein. Umweltschützer wünschen sich allerdings noch mehr. (c) proplanta
05.07.2018

Supermärkte gegen Plastikmüll »


Köln/Stuttgart - Am Kampf gegen Plastikmüll-Berge beteiligen sich zunehmend auch Supermärkte und nehmen Wegwerf-Produkte aus Kunststoff aus den Regalen.  weiter »
Softdrinks Steuer auf zuckerhaltige Getränke in Großbritannien in Kraft. (c) proplanta 07.04.2018

Großbritannien erhebt Steuer auf zuckerhaltige Getränke »


London - Fans von süßen Softdrinks drohen in Großbritannien höhere Preise. Seit Freitag wird dort eine Steuer auf Getränke mit zugesetztem Zucker erhoben.  weiter »
Kohlendioxid-Ausstoß Weil Abgaswerte oft niedriger angegeben werden, als sie tatsächlich sind, gehen dem Staat einer Untersuchung zufolge Milliarden verloren. Doch Ausfälle für den Fiskus sind nicht das einzige Problem. (c) proplanta 12.03.2018

Falsche CO2-Werte: Fiskus entgehen 1,2 Milliarden Euro »


Brüssel / Berlin - Die Abgastricks der Autohersteller reißen laut einer Studie im Auftrag der Grünen in ganz Europa Milliarden-Löcher in den Steuerkassen.  weiter »
Softdrinks Kampf gegen Diabetes: WHO lobt Südafrikas Steuer auf süße Softdrinks. (c) proplanta 09.12.2017

WHO lobt Steuer auf süße Softdrinks in Südafrika »


Johannesburg - Als Maßnahme gegen Diabetes dürften Cola, Fanta und Co. in Südafrika schon bald rund 11 Prozent teurer werden.  weiter »
Höhere Dieselsteuer (c) proplanta 16.11.2017

Grüne verzichten auf höhere Dieselsteuer »


Berlin - Die Grünen wollen in den Verhandlungen über eine Jamaika-Koalition auf ihre bisherige Forderung nach einer höheren Dieselsteuer verzichten, fordern aber von den anderen Parteien Gegenleistungen.  weiter »
Übergewicht Starkes Übergewicht und damit verbundene Krankheiten sind ein wachsendes Problem in Deutschland. Jetzt sagt ein Ökonom: Veränderte Mehrwertsteuersätze auf Lebensmittel könnten Abhilfe schaffen. (c) proplanta 14.11.2017

Lebensmittel-Steuern gegen Übergewicht »


Berlin - Eine unterschiedlich hohe Besteuerung von gesunden und ungesunden Lebensmitteln könnte die Zunahme von starkem Übergewicht in Deutschland stoppen helfen.  weiter »
Sondersteuer Pflanzenschutzmittel (c) proplanta 28.09.2017

Agrarökonom: Warum Steuer auf Pflanzenschutzmittel schwachsinnig ist »


Frankfurt a. M. - Eine deutsche Sondersteuer auf Pflanzenschutzmittel ist nicht geeignet, die in der Landwirtschaft verwendete Menge an Wirkstoffen deutlich zu reduzieren – sie würde aber viele Begleiteffekte nach sich ziehen, die von den Befürwortern einer solchen Steuer kaum gewünscht sein dürften.  weiter »
Gewerbesteuer 2017 Viele Kommunen in Deutschland haben zuletzt die Gewerbesteuern erhöht. Jetzt sprudeln die Einnahmen. Doch die Wirtschaft klagt: Das sei ein «Schließen von Haushaltslöchern» auf ihre Kosten. (c) elypse - fotolia.com 22.08.2017

Rekordeinnahmen bei Grund- und Gewerbesteuern »


Wiesbaden - Noch nie haben die Gemeinden in Deutschland so hohe Steuereinnahmen bei Gewerbebetrieben und Grundstücken erzielt wie im vergangenen Jahr.  weiter »
Atommüll Vor etwa einem Jahr einigte sich eine Expertenkommission mit den Energieriesen über die Finanzierung atomarer Altlasten. Auch das Gesetz dafür ist auf den Weg gebracht. Bis zum endgültigen Vertrag zwischen Staat und Konzernen wurde aber bis zuletzt gerungen. 10.03.2017

Entsorgungspakt zu Atommüll-Endlagerung kann geschlossen werden »


Berlin - Der Staat kann mit den großen Energiekonzernen einen Milliarden-Pakt zur Entsorgung der atomaren Altlasten abschließen und dies per Vertrag endgültig besiegeln.  weiter »
Abgaswerte Nach Skandalen um manipulierte Pkw-Emissionen werden realistischere CO2-Tests eingeführt. Das dürfte für manche Autobesitzer zu höheren Abgaben führen. Von Steuererhöhungen spricht das Finanzministerium nicht. (c) proplanta 26.01.2017

Neue Abgastests könnten zu höheren Kfz-Steuern führen »


Berlin - Käufer von Neuwagen müssen sich von September 2018 an auf höhere Kfz-Steuern einstellen.  weiter »
Pflanzenschutzmittel-Einsatz (c) proplanta 20.01.2017

Pflanzenschutzmittel-Steuer ist teuer und nützt wenig »


Berlin - Eine Sondersteuer auf Pflanzenschutzmittel könnte Ackerbaubetriebe in einigen Regionen an den Rand des Ruins treiben und damit das Höfesterben in Deutschland beschleunigen; ein veränderter Einsatz von Pflanzenschutzmitteln dagegen wäre von der Steuer kaum zu erwarten.  weiter »
Steuer auf Fleischprodukte (c) proplanta 08.01.2017

Sachsen-Anhalt gegen Experimente bei Mehrwertsteuer für tierische Produkte »


Magdeburg - Die CDU in Sachsen-Anhalt lehnt eine vom Umweltbundesamt (UBA) geforderte höhere Mehrwertsteuer für tierische Produkte ab.  weiter »
Besteuerung von Fleischprodukten (c) proplanta 06.01.2017

Niedersachsens Agrarminister für höhere Besteuerung von Fleisch »


Hannover - Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) hat sich für eine höhere Mehrwertsteuer auf Fleischprodukte ausgesprochen.  weiter »
Mehrwertsteuer auf tierische Lebensmittel (c) proplanta 06.01.2017

Ernährungsindustrie erteilt Mehrwertsteuererhöhung klare Absage »


Berlin - Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie hat die öffentliche Forderung des Umweltbundesamtes nach einer Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Tierprodukte von sieben auf 19 Prozent entschieden zurückgewiesen.  weiter »
Besteuerung von Milch und Fleisch (c) proplanta 06.01.2017

Steuererhöhung auf Milch und Fleisch gefährdet kleine Betriebe »


Mainz - Mit großem Unverständnis reagiert der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV), Eberhard Hartelt, auf die jüngsten Forderungen des Umweltbundesamtes (UBA), die Mehrwertsteuer auf tierische Produkte wie Milch und Fleisch zu erhöhen.  weiter »
Jagdsteuer (c) proplanta 30.10.2016

Klage gegen zu hohe Jagdsteuer erfolgreich »


Koblenz - Im Streit um die Höhe der Jagdsteuer hat sich eine Pächterin gegen den Rhein-Lahn-Kreis durchgesetzt.  weiter »
Milchprodukte Der Kampf gegen die Erderwärmung kann nur gelingen, wenn sich die Essgewohnheiten ändern. Das sagen wissenschaftliche Berater der Regierung - und empfehlen, tierische Lebensmittel teurer zu machen. Der Deutsche Bauernverband ist skeptisch. (c) proplanta 03.09.2016

Bauernverband gegen Strafsteuer auf Milch und Fleisch »


Berlin - Der Deutsche Bauernverband lehnt eine höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch und Milch ab.  weiter »
Sprit-Steuer Wenn die Steuer zum Beispiel auf Öl «atmen» soll, bekommen viele schnell Schnappatmung. Wird Tanken dadurch teurer? Ein Vorschlag aus dem Bundeswirtschaftsministerium erregt jedenfalls die Gemüter. (c) proplanta 16.08.2016

Kommt die flexible Sprit-Steuer? »


Berlin - Gedankenspiele können eine große Wirkung entfalten - vor allem, wenn es um den Geldbeutel der Steuerzahler und Spritpreise geht. Etwa die Idee einer «flexiblen» Steuer, die immer dann steigt, wenn Rohstoffpreise fallen. Schließlich ist schon ein bisschen Wahlkampf.  weiter »
Winfried Kretschmann Da braut sich was zusammen bei den Grünen: Während der linke Flügel für eine Vermögensteuer für Reiche ist, sind die in Baden-Württemberg regierenden Grünen strikt dagegen. Dort will man aus Fehlern lernen. (c) winfried-kretschmann.de 06.08.2016

Grüne sprechen sich klar gegen Vermögensteuer aus »


Stuttgart - Die Steuererhöhungspläne aus Teilen der Grünen-Bundespartei stoßen in Baden-Württemberg auf massiven Widerstand.  weiter »
Softdrinks (c) proplanta 28.05.2016

Mediziner plädieren für Steuer auf Softdrinks »


München - Im Kampf gegen Übergewicht haben Ärzte eine Softdrink-Steuer, mehr Schulsport und Ernährungskunde als Unterrichtsfach vorgeschlagen.  weiter »
Blaue Umweltplakette Rot, gelb, grün - und bald auch blau. Die Umweltminister wollen eine neue Plakette für besonders schadstoffarme Autos. Diesel-Fahrer dürfen sich freuen: Weil die Minister über Steuervorteile uneinig sind, bleibt der Kraftstoff billiger als Benzin. (c) proplanta 08.04.2016

Diesel bleibt billiger als Benzin »


Berlin - Eine blaue Plakette soll künftig Autos mit geringem Schadstoff-Ausstoß kennzeichnen.  weiter »
Softdrink-Steuer Zu viel süße Brause wie Cola und Limonade gilt nicht nur bei Kindern als eine Ursache für Übergewicht. Die britische Regierung will mit einem Preisaufschlag gegensteuern - ein Modell auch für Deutschland? (c) proplanta 30.03.2016

Schmidt gegen Extra-Steuer auf zuckerhaltige Getränke »


Berlin - Bundesernährungsminister Christian Schmidt (CSU) lehnt eine Steuer auf zuckerhaltige Getränke nach dem Vorbild von Plänen in Großbritannien ab.  weiter »
Softdrinks in Großbritannien Die Briten ernähren sich ungesund und sind zu dick. Da sieht es jenseits des Ärmelkanals nicht anders aus als hierzulande. Jetzt schreitet London zur Tat und will mit einer Steuer auf zuckerhaltige Softdrinks gegensteuern. (c) proplanta 19.03.2016

Großbritannien führt Zuckersteuer ein »


London - Jamie Oliver spricht viel und schnell. Seine Nachrichten an die Welt versieht er gern mit Ausrufezeichen. Aber: «Wir haben es geschafft, Leute !! Wir haben es geschafft !!!», das ist selbst für den 40 Jahre alten Starkoch eine ungewöhnlich erregte Interpunktion.  weiter »
Steueränderungen 2016 (c) proplanta 21.01.2016

Steuerliche Änderungen für Land- und Forstwirtschaft »


Berlin - Die Erbschaft- und Schenkungsteuer wurde nicht zum Jahresende 2015 reformiert, wie von der Politik in Aussicht gestellt, sondern soll erst im ersten Halbjahr 2016 politisch entschieden werden, wie der Deutsche Bauernverband (DBV) berichtet.  weiter »
Dieselfahrzeuge Lässt sich die Umweltbilanz des Autoverkehrs verbessern, indem man an der Steuerschraube dreht? Greenpeace fordert eine stärkere Belastung des Diesels. Die Branche warnt: Dann gerieten Klimaziele in Gefahr. (c) proplanta 15.11.2015

Greenpeace fordert höhere Steuer für Dieselfahrzeuge »


Berlin - Angesichts erhöhter Schadstoff-Messwerte in vielen deutschen Städten fordert Greenpeace eine höhere Dieselsteuer.  weiter »
Risikogruppe für Diabetes (c) proplanta 08.11.2015

Nationale Strategie gegen Diabetes gefordert »


Düsseldorf - Zur Bekämpfung der Volkskrankheit Diabetes haben Experten eine nationale Strategie von der Politik gefordert. In vielen europäischen Ländern gebe es bereits einen solchen Nationalen Diabetesplan.  weiter »
Steuernachzahlung wegen erhöhter Abgaswerte Im Abgas-Skandal geht VW auf seine Kunden zu. Die EU-Staaten sollen dem Konzern mögliche Steuernachzahlungen direkt in Rechnung stellen - und nicht den Kunden. Bei der Aufarbeitung der Affäre meldet sich aber ein mächtiger Mann zu Wort - mit scharfer Kritik. (c) proplanta 07.11.2015

Volkswagen übernimmt mögliche Steuernachzahlungen für VW-Kunden »


Wolfsburg - Hunderttausende VW-Fahrer haben zumindest eine Sorge weniger: Volkswagen will für seine Kunden mögliche Nachzahlungen bei der Kfz-Steuer wegen falscher CO2-Angaben bezahlen.  weiter »
Klimawandel entgegensteuern Beim Treffen von IWF und Weltbank in Lima geht es viel ums Klima: Es klafft noch eine 40-Milliarden-Dollar-Lücke beim Hilfsfonds für die von der Erderwärmung betroffenen Länder. Auch die Finanzelite weiß: Ohne Handeln drohen weitere Flüchtlingswellen. (c) proplanta 10.10.2015

IWF und Weltbank diskutieren in Lima über Klimaschutz »


Lima - Christine Lagarde hat keine Lust auf diplomatische Floskeln.  weiter »
Pflanzenschutzsteuer (c) proplanta 05.10.2015

Deutschland braucht eine Abgabe auf Pflanzenschutzmittel »


Leipzig - In Deutschland könnte – wie bereits in Dänemark, Frankreich und Schweden – eine Abgabe auf Pflanzenschutzmittel wichtige Impulse setzen, um den weiter steigenden Einsatz von ökologisch und gesundheitlich bedenklichen Pestiziden zu begrenzen.  weiter »
Pflanzenschutzsteuer (c) proplanta 05.10.2015

Umweltministerium prüft weiter Pflanzenschutzsteuer »


Kiel/Berlin - Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck will die Debatte um eine mögliche Steuer auf Pflanzenschutzmittel (PSM) intensiv fortführen.  weiter »
Pflanzenschutzsteuer (c) proplanta 02.10.2015

Kein Lenkungseffekt durch Pflanzenschutzsteuer »


Berlin - Die von Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Dr. Robert Habeck in Erwägung gezogene Steuer auf Pflanzenschutzmittel trifft beim Bundesverband der Agrargewerblichen Wirtschaft (BVA) auf strikte Ablehnung.  weiter »
Pflanzenschutzmittel-Steuer (c) proplanta 28.09.2015

Umweltforscher empfehlen Abgabe auf Pflanzenschutzmittel »


Berlin - Die seit Jahren immer wieder aufkommende Diskussion um die Einführung einer Steuer auf Pflanzenschutzmittel in Deutschland erhält neue Nahrung.  weiter »
Pflanzenschutzmittel (c) proplanta 24.09.2015

Steuer auf Pflanzenschutzmittel sorgt für Empörung »


Hannover - Der agrarpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe reagiert empört auf die Pläne des schleswig-holsteinischen Landwirtschaftsministers Dr. Robert Habeck (Grüne) zur Einführung einer bundesweiten Steuer auf chemische Pflanzenschutzmittel.  weiter »
Umweltsteuern (c) proplanta 10.06.2015

Über 57 Milliarden Euro umweltbezogene Steuern eingenommen »


Wiesbaden - Die staatlichen Einnahmen aus „Umweltsteuern“ betrugen im Jahr 2014 rund 57,3 Milliarden Euro.  weiter »
Verschmutzungsrechte In Europa müssen Firmen bereits für CO2-Emissionen zahlen - das soll Investitionen in klimaschonende Technologien fördern. Sechs große Öl- und Gasunternehmen fordern nun, dieses Prinzip auf die ganze Welt auszudehnen. Allerdings sind nur europäische Konzerne an Bord. (c) proplanta 01.06.2015

Europäische Unternehmen fordern globales Preissystem für CO2-Emissionen »


Paris - Sechs europäische Öl- und Gaskonzerne haben gegen den Klimawandel ein globales Preissystem für CO2-Emissionen gefordert.  weiter »
Bedenken wegen Fracking Von der Maut bis zum Fracking - im Bundesrat gibt es erhebliche Bedenken gegen wichtige Gesetzesvorhaben der Bundesregierung. Doch verhindern kann er sie letztlich nicht. (c) Michael Shake - fotolia.com 09.05.2015

Bundestag und Bundesrat äußern Bedenken wegen Fracking »


Berlin - Trotz massiver Vorbehalte hat der Bundesrat die vor allem von der CSU vorangetriebene PKW-Maut passieren lassen.  weiter »
Zuckersteuer Viel Süßkram zu essen, ist der Gesundheit nicht förderlich. Das wissen die meisten - und naschen trotzdem weiter. Sollte der Staat darum Schokolade und Bonbons teurer machen? Diese Idee kommt im Volk nicht gut an, wie eine Umfrage zeigt. (c) proplanta 06.05.2015

Zuckersteuer findet bei Deutschen wenig Anklang »


Hamburg - Die große Mehrheit der Deutschen hat sich in einer repräsentativen Umfrage gegen die Einführung einer sogenannten Zuckersteuer ausgesprochen.  weiter »
Strafsteuer (c) proplanta 28.04.2015

BVE gegen Steuererhöhung bei Lebensmitteln »


Berlin - Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) spricht sich klar gegen den Vorschlag aus Teilen der SPD, bestimmte Lebensmittel wie Süßwaren künftig mit 19 Prozent statt wie bisher mit 7 Prozent besteuern zu wollen, aus.  weiter »
Fett extra besteuert Im Kampf gegen die leeren Kassen des Landes plant Finanzminister Gianis Varoufakis Berichten zufolge eine Sondersteuer für fettreiche Lebensmittel. (c) proplanta 30.03.2015

Athen plant neue Steuer für fettreiche Lebensmittel »


Athen - Kann die Fleischspezialität Gyros zur Rettung Griechenlands beitragen?   weiter »
Energiesteuer abgelehnt Energiesteuer statt Mehrwertsteuer? Das war den Schweizern nicht geheuer. An der Wahlurne machten sie das Vorhaben - wohl auch mit Blick auf den Benzinpreis - mit einem gewaltigen Nein-Votum zunichte. (c) proplanta 09.03.2015

Schweiz: Umwelt-Steuerreform erhält klare Absage »


Bern - Die Schweizer lehnen ein radikales Umsteuern der Verbrauchsteuern hin zur Energiebesteuerung entschieden ab.  weiter »
Zuckerhaltige Getränke Nicht nur an Weihnachten ist Sugar-Hochsaison. Beim Zuckerkonsum sind die US-Bürger kaum zu bremsen. Ein US-Mediziner spricht von «Gift». Amerika hat ein dickes Problem. Viele setzen sich deshalb für Kontrollen und eine Softdrink-Steuer ein. (c) proplanta 25.12.2014

Kann Softdrink-Steuer US-Zuckerkonsum senken? »


San Francisco - Schon seit Wochen verführen die weihnachtlichen Kalorienbomben die US-Bürger zum Zuckerkonsum.  weiter »
CO2-Steuer (c) Vitaly Krivosheev - fotolia.com 18.07.2014

Australien: Senat stimmt Abschaffung der Klimaschutz-Steuer zu »


Canberra - Mit der Abschaffung der CO2-Steuer schenkt Australiens konservative Regierung den großen Rohstoffkonzernen Milliarden. Der Klimaschutz bleibt auf der Strecke.  weiter »
Übergewicht (c) proplanta 16.07.2014

Diabetes-Verbände fordern Steuer auf Kalorienbomben »


Berlin - Diabetes-Verbände haben von der Politik erneut höhere Steuern auf ungesunde Lebensmittel wie Fast Food, Chips und Süßes gefordert.  weiter »
Keine CO2-Steuer in Australien (c) proplanta 15.07.2014

Australien wendet sich vom Klimaschutz ab »


Canberra - Für Australiens Regierungschef Tony Abbott ist die Sache ganz einfach: Klimaschutz ist teuer und stört das Geschäft.  weiter »
CO2-Steuer für Australien? (c) proplanta 11.07.2014

Vorerst keine Klimaschutzsteuer für Australien »


Canberra - Australien will als erstes Land der Welt eine bereits eingeführte CO2-Steuer zum Klimaschutz ersatzlos streichen - der erste Versuch scheiterte aber am Donnerstag überraschend.  weiter »
Schnapsbrennerei (c) proplanta 11.04.2014

Hausschnaps in Ungarn wird wieder besteuert »


Luxemburg / Budapest - Ungarn darf nach einem Urteil des höchsten EU-Gerichts Schnaps für den Hausgebrauch nicht komplett von der Steuer befreien.  weiter »
Pferdesteuer (c) proplanta 14.01.2014

Einführung einer Pferdesteuer - Pro und Contra »


Bad Sooden-Allendorf - Über die Einführung einer Steuer auf Reitpferde wird heftig gestritten. Ein Überblick über Argumente, die Verbände und Pferdehalter dagegen vorbringen, und wie die Erfinder die neue Abgabe verteidigen:  weiter »
Änderungen bei der Steuer 2014 (c) proplanta 30.12.2013

Steuerliche Änderungen - Was Bürger und Wirtschaft 2014 erwartet »


Berlin - Auf Bundesbürger und Unternehmen kommen auch 2014 steuerliche Änderungen zu.  weiter »
Pkw-Maut (c) proplanta 01.11.2013

Kommt die Pkw-Maut? »


Berlin - Die CSU frohlockt: Nach Bedenken von vielen Seiten kommt von der EU das Signal, eine Pkw-Maut ist rechtlich machbar. Politisch sind sich die schwarz-roten Koalitionäre in spe aber alles andere als einig.  weiter »
Neue Energiesteuer für Frankreich (c) proplanta 24.08.2013

Frankreich erwägt Klimasteuer »


Paris - Die französische Regierung will eine an ökologischen Kriterien orientierte Energiesteuer.  weiter »
Schnaps (c) proplanta 21.02.2013

Gefährliche Alkohol-Steuer in Indonesien »


Jakarta - Diese Trinktour wird Awang nicht so schnell vergessen: Mehrere Tage war der 30-jährige Indonesier im vorigen Jahr schwer krank, nachdem er an einem Straßenstand gepanschten Alkohol getrunken hatte.  weiter »
Finanztransaktionssteuer (c) proplanta 18.02.2013

Agrarwirtschaft gegen steuerliche Belastung von Warentermingeschäften »


Berlin - Die EU-Kommission hat einen Richtlinienvorschlag zur Einführung einer Finanztransaktionssteuer in elf EU-Mitgliedstaaten vorgestellt. Als Ziele nennt sie die Eindämmung „unverantwortlichen Handels mit Finanzprodukten und den Beitrag des Finanzsektors zur Konsolidierung der öffentlichen Haushalte“. Diese Ziele sind durchaus nachvollziehbar.  weiter »
Euro-Scheine (c) proplanta 25.01.2013

Agrarhandel lehnt Finanztransaktionssteuer ab »


Berlin - Der Beschluss der EU-Finanzminister zur Einführung einer Finanztransaktionssteuer wird vom privaten Agrarhandel abgelehnt. Lediglich elf Länder wollen die umstrittene Steuer auf Finanztransaktionen einführen.  weiter »
Einkommensteuer-Änderungsrichtlinien 2012 - EStÄR 2012 (c) proplanta 03.01.2013

Neuregelung der steuerlichen Abgrenzung zwischen Landwirtschaft und Gewerbe »


Berlin - Mit den vom Bundesrat am 14. Dezember 2012 unter Auflagen gebilligten Einkommensteuer-Änderungsrichtlinien 2012 (EStÄR 2012) wurde die für viele landwirtschaftliche Betriebe relevante Abgrenzung bei der Einkommenssteuer zwischen Landwirtschaft und Gewerbe neu geregelt.  weiter »
Nutella (c) proplanta 13.11.2012

Französische Palmöl-Steuer stößt auf Kritik »


Paris - Pläne für eine Steuererhöhung auf Palmöl sorgen für Diskussionen nicht nur an französischen Frühstückstischen.  weiter »
Steckdose (c) proplanta 18.07.2012

Stromsteuer-Ausnahmen für Industrie vorgesehen »


Berlin - Rund 25.000 energieintensive Betriebe können auch künftig mit Entlastungen bei der Stromsteuer rechnen.  weiter »
Diesel (c) proplanta 21.04.2012

EU-Parlament spricht sich gegen höhere Dieselsteuern aus »


Straßburg - Die Pläne der EU-Kommission für eine höhere Dieselsteuer haben derzeit keine Chance.  weiter »
Diesel (c) proplanta 21.04.2012

Diesel soll höher besteuert werden als Benzin »


Brüssel/ Straßburg - An der Tankstelle ärgern sich deutsche Autofahrer derzeit über dauernd steigende Spritpreise - auch beim Diesel.  weiter »
Steuergelder (c) proplanta 21.03.2012

Absurd, sinnlos - Steuerzahlerbund legt neue Streichliste vor »


Berlin - Ob die Züchtung weißer oder violetter Biomöhren, die Erforschung von rotem Apfelsaft oder Fördergeld für Klebestreifen eines Dax-Unternehmens.  weiter »
Pferd (c) proplanta 01.03.2012

Nach EuGH-Urteil: Steuervergünstigung für Pferde fällt im Juli »


Berlin - Der deutsche Mehrwertsteuer-Dschungel wird ein wenig gelichtet: Auf Druck des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) wird der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent auf Pferde zum 1. Juli aufgehoben.   weiter »
Agrarsteuer 09.01.2012

Landwirtschaftskammer Österreich: Bauern klar gegen Steuererhöhungen und neue Steuern »


Wien - Berechnet man die Auswirkung der sozialistischen Steuerpläne auf die heimische Landwirtschaft, zeigt sich, dass die Sanierung des Staatshaushaltes Österreichs Bäuerinnen und Bauern offenbar alleine zahlen sollen.  weiter »
CO2-Steuer 15.04.2011

Copa-Cogeca warnt vor CO2-Steuer in der Land- und Forstwirtschaft »


Brüssel - Copa-Cogeca warnte am Mittwoch vor einem neuen Vorschlag der EU-Kommission zur Einführung einer europäischen CO2-Steuer in der Landwirtschaft, im Gartenbau und in der Forstwirtschaft der EU und zur Streichung von Steuerbefreiungen.   weiter »
Diesel 11.04.2011

Brüssel weist Spekulationen über Diesel-Steuer zurück »


Brüssel - Die EU-Kommission hat Spekulationen zurückgewiesen, wonach ihre geplante Reform der Sprit-Steuersätze Dieselkraftstoff in Deutschland verteuern wird.  weiter »
Intelligente Stromversorgung 26.02.2011

"Internet der Energie" soll Stromnachfrage steuer »


Berlin/Hannover/Hamburg - Die Waschmaschine der Zukunft springt nachts an. Oder wenn der Wind stärker pustet. Denn wenn die Nachfrage klein oder das Angebot groß ist, soll Strom künftig besonders günstig sein.  weiter »
Belastungendrohen im Sozialbereich 02.12.2010

Für Sozialbereich drohen einseitige Belastungen: Weitere Verhandlungen nötig »


Wien - "Unsere Bauern tragen voll und ganz zur Budgetsanierung bei."  weiter »
Hagelschäden (c) proplanta 15.10.2010

Decker: Wir fordern eine steuerfreie Risikorücklage »


Bonn - „In guten Zeiten etwas für die schlechten zurücklegen - so sollen die Landwirte trotz schwankender Erträge ihr Einkommen sichern können“, fordert Friedhelm Decker, Präsident des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV).  weiter »
Steuerlast  18.09.2010

Droht neue Steuerlast? »


München - Sofort die Initiative ergriffen hat der Bayerische Bauernverband bei einigen neuen Gesetzesvorhaben im Steuerrecht, die neue Belastungen für die bayerischen Bauernfamilien bringen könnten.  weiter »
EU-Finanzierung (c) proplanta 03.09.2010

Brüssel läutet Debatte über EU-Finanzierung ein »


Brüssel - Mit einer internen Debatte haben EU- Kommissionspräsident José Manuel Barroso und seine Kommissarskollegen die heikle Debatte um die künftige Finanzierung der EU eingeläutet.  weiter »
Merkel will Atomwirtschaft über Steuer hinaus belasten 26.08.2010

Merkel will Atomwirtschaft über Steuer hinaus belasten »


Lingen - Bundeskanzlerin Angela Merkel will die Atomwirtschaft über die geplante Brennelementesteuer hinaus zur Kasse bitten.   weiter »
Windrad-Steuer 20.08.2010

Grüne: Geplante Windrad-Steuer der Stadt Luckau verfassungswidrig »


Potsdam - Die von der Stadt Luckau geplante Windrad-Steuer wäre nach Auffassung der Bündnisgrünen verfassungswidrig.  weiter »
Luckau plant Steuer für Windkraftanlagen 13.08.2010

Luckau plant Steuer für Windkraftanlagen »


Luckau - Die brandenburgische Stadt Luckau will das Wachstum von Windparks durch eine Steuer begrenzen und zugleich neue Einnahmequellen erschließen.  weiter »
Geld (c) proplanta 09.08.2010

Neuer Anlauf für EU-Steuer im September »


Brüssel/Berlin - In der EU-Kommission wird über die Einführung einer neuen EU-Steuer nachgedacht.  weiter »
Handy 18.07.2010

Die höchsten Handy-Bußgelder drohen in Italien »


Berlin - Mit 40 Euro kommen Autofahrer in Deutschland eher glimpflich davon, wenn sie am Steuer zum Handy greifen.  weiter »
Jäger 12.07.2010

Keine Steuer auf Jagdwaffen »


Bonn - Der Deutsche Jagdschutz-Verband (DJV) lehnt eine Waffensteuer, wie sie derzeit in Stuttgart diskutiert wird, komplett ab.  weiter »
Einheitswertdebatte  07.07.2010

Wlodkowski: Mehr Grundsteuer zwingt Kleinbauern zum Aufgeben »


Wien - "Manchen politischen Gruppen fallen beim Wort ‚Sparen’ immer nur ‚die Anderen’ ein. Diesmal sollen die Bauern zahlen und zwar über eine saftige Erhöhung der Grund­steuer für ihre Äcker und Wiesen.  weiter »
Einheitswerte  07.07.2010

Grillitsch: Einheitswertdebatte verunsichert Grundbesitzer und Bauern »


Wien - Mit Ausnahme für Landwirtschaft und Häuslbauer wird seit Tagen und Wochen seitens des Wirtschaftsforschungsinstitutes (WIFO) für die Notwendigkeit einer Anhebung der Einheitswerte und der damit verbundenen Grundsteuer getrommelt.  weiter »
Koalition will bei Agrardiesel nicht kürzen 24.06.2010

Koalition will bei Agrardiesel nicht kürzen »


Berlin - Die Bauern können weiter auf eine Steuerermäßigung beim Agrardiesel hoffen.  weiter »
Streit über Atomsteuer  22.06.2010

Streit über Atomsteuer - Treffen bei Merkel »


Berlin - Trotz des Widerstands der Energiekonzerne will die Unionsfraktion die Stromversorger nicht nur mit der geplanten Atomsteuer zur Kasse bitten.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.