Agrarnachrichten: Strafzölle

Strafzölle US-Agrarprodukte 15.11.2020

EU erhebt Strafzölle auf Tomatenketchup, Wein, Nüsse und Traktoren aus den USA »


Brüssel/Washington - Nachdem ein weiterer Einigungsversuch der Europäischen Kommission mit der gegenwärtigen Administration der Vereinigten Staaten zur Beilegung des Subventionsstreits rund um die Flugzeugbauer Boeing und Airbus gescheitert ist, wird die EU nun Strafzölle auf US-Waren erheben, darunter auch auf Agrarprodukte.  weiter »
Strafzölle für US-Produkte 10.11.2020

EU führt neue Strafzölle auf US-Produkte ein »


Brüssel/Berlin - Die EU führt ungeachtet des bevorstehenden Machtwechsels im Weißen Haus neue Strafzölle auf Waren aus den USA ein.  weiter »
Handelsbeziehungen mit den USA 14.10.2020

Eskalation des Handelskonflikts zwischen EU und USA? »


Berlin - Nach der Entscheidung im jahrelangen Subventionsstreit um Subventionen für Boeing hat die Stiftung Familienunternehmen vor einer Eskalation des Handelskonflikts zwischen den USA und der EU gewarnt.  weiter »
Kekse 04.09.2020

US-Strafzölle bereiten deutschen Keksherstellern Probleme »


Bonn - Die deutschen Keks- und Backwarenhersteller leiden erheblich unter den von den USA als Vergeltung für die Airbus-Subventionen verhängten Strafzölle auf Süßgebäck in Höhe von 25 Prozent.  weiter »
Strafzölle 01.03.2020

China senkt Zölle für US-Agrarprodukte »


Peking - China hat am vergangenen Freitag (28.2.) für 65 Waren aus den USA und Kanada seine seit August 2018 erhobenen Strafzölle für zwölf Monate ausgesetzt.  weiter »
Strafzölle US-Waren 08.02.2020

China senkt Strafzölle für US-Waren »


Peking - Die Zolltarifkommission des Staatsrates in China hat am vergangenen Donnerstag (6.2.) angekündigt, die Anfang September 2019 zusätzlich eingeführten Strafzölle für importierte Produkte aus den USA zu halbieren.  weiter »
US-Handelskonflikt 2020 28.01.2020

Klöckner: US-Handelskonflikt nicht auf Rücken der Landwirte lösen »


Brüssel - Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner ist dagegen, den USA für den Verzicht auf Autozölle zusätzliche Agrarexporte nach Europa zuzusagen.  weiter »
D.Trump Davos 22.01.2020

Strafzölle: Trump knöpft sich jetzt Europa vor »


Davos - Nach dem Abschluss des Handelsabkommens mit China will sich US-Präsident Donald Trump nach eigenen Angaben jetzt auf Verhandlungen mit der EU konzentrieren.  weiter »
Strafzölle auf Wein 16.01.2020

Winzerverband fordert Schadensersatz statt Strafzölle »


Mainz - Statt der Strafzölle auf Wein sollte die Bundesregierung den USA nach einem Vorschlag des Weinbauverbands Rheinhessen eine Schadenersatzzahlung anbieten.  weiter »
US-Handelsdefizit 07.01.2020

US-Handelsdefizit fällt auf Dreijahrestief »


Washington - Die protektionistische Handelspolitik der US-Regierung scheint Wirkung zu zeigen.  weiter »
Weinhandel 03.01.2020

EU bei US-Strafzöllen auf Wein gefordert »


Mainz - Der von Winzern geforderte finanzielle Ausgleich für US-Strafzölle auf deutschen Wein sollte nach Ansicht von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) in Brüssel behandelt werden.  weiter »
Handelskonflikt 13.12.2019

Handelskonflikt: USA und China erreichen Teil-Einigung »


Washington/Peking - Die USA und China haben sich auf Details eines Teil-Handelsabkommens verständigt und damit die nächste Runde an geplanten Strafzöllen vorerst abgewendet.  weiter »
Welthandel 22.10.2019

China plant neue Strafzölle gegen USA in Milliardenhöhe »


Genf - China will neue Strafzölle auf US-Exporte im Umfang von 2,4 Milliarden Dollar (2,15 Mrd. Euro) erheben.  weiter »
Fritten-Konflikt 15.10.2019

Fritten-Konflikt: EU rebelliert gegen kolumbianische Anti-Dumping-Zölle »


Brüssel - Wegen kolumbianischer Zölle auf Tiefkühl-Fritten aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden will die EU-Kommission Beschwerde bei der Welthandelsorganisation einlegen.  weiter »
US-Strafzölle 04.10.2019

Zollstreit mit den USA: Landwirte können auf Unterstützung hoffen »


Brüssel - Europäische Landwirte können im Fall schwerwiegender Einnahmeausfälle durch geplante US-Strafzölle auf Unterstützung durch die EU hoffen.  weiter »
Olivenöl 04.10.2019

Trump bedroht Heiligtümer Parmesan und Olivenöl »


Rom/Madrid - Parmesan ist nicht irgendein Käse, den man in kleinen Tütchen gerieben im Supermarkt kauft und auf Nudeln streut.  weiter »
Warenaustausch 26.09.2019

Großer Sieg für US-Landwirte: Neues Handelsabkommen mit Japan steht »


New York - Die USA und Japan haben ein neues Handelsabkommen für die Sektoren Landwirtschaft und Digitales abgeschlossen, um den gegenseitigen Warenaustausch weiter anzukurbeln.  weiter »
Handel mit den USA 22.09.2019

Trump dämpft Hoffnungen auf Ende des Handelsstreits mit China »


Washington / Peking - Inmitten des Handelskriegs mit China hat US-Präsident Donald Trump die Bedeutung einer raschen Einigung heruntergespielt.  weiter »
Strafzölle auf Wein? 29.08.2019

Frankreich sieht Entspannung im Konflikt um Strafzölle auf Wein »


Paris - Nach einer Annäherung zwischen Frankreich und den USA bei der Digitalsteuer ist die Gefahr von Strafzöllen auf Weine nach Einschätzung des französischen Finanzministers eingedämmt.  weiter »
Ergebnisse des G7-Gipfels 27.08.2019

G7-Gipfel endet: Amazonas, Handelsabkommen und Klimaschutz »


Biarritz - Mit Fortschritten im Irankonflikt und in globalen Handelsfragen ist der G7-Gipfel im Biarritz zu Ende gegangen.  weiter »
Handelskonflikt 14.08.2019

Verschnaufpause im Handelskrieg zwischen China und USA »


Washington / Peking - Nach der Eskalation folgt der Rückzieher: Angesichts drohender Preissteigerungen vor dem Weihnachtsgeschäft hat die US-Regierung eine Verschiebung neuer Strafzölle auf Elektronikgeräte und andere Importe aus China angekündigt.  weiter »
Handelsstreit USA China 05.08.2019

Handelsstreit eskaliert weiter - China wertet Yuan stark ab »


Peking - Der Handelsstreit zwischen den USA und China eskaliert immer weiter. Nur wenige Tage nach der Ankündigung neuer Strafzölle durch US-Präsident Donald Trump konterte am Montag China mit einer deutlichen Abwertung seiner Währung.  weiter »
D. Trump 02.08.2019

Trump kündigt neue Strafzölle an - Dax verliert 2,5 Prozent »


Peking/Washington - Mit den von US-Präsident Donald Trump angekündigten neuen Strafzöllen auf Importe aus China drohen für amerikanische Verbraucher steigende Preise.  weiter »
Chinas Außenhandel 13.07.2019

Handelskrieg mit den USA: Chinas Außenhandel bricht ein »


Peking - Der Handelskrieg mit den USA setzt Chinas Wirtschaft kräftig zu. Der chinesische Außenhandel ging im Juni insgesamt um vier Prozent zurück.  weiter »
Handelsbeschränkungen 03.07.2019

Nächster Handelskonflikt? USA drohen EU weitere Strafzölle an »


Washington / Berlin - Die USA gießen erneut Öl ins Feuer: Nach dem Burgfrieden im Handelsstreit mit China nimmt die Regierung unter Präsident Donald Trump nun wieder Europa ins Visier.  weiter »
Handelsstreit 09.06.2019

Trump erntet Kritik nach Einigung mit Mexiko »


Washington - Nach der Einigung zwischen den USA und Mexiko im Handels- und Grenzstreit haben die oppositionellen US-Demokraten scharfe Kritik an US-Präsident Donald Trump geübt.  weiter »
USA 03.06.2019

Handelskrieg zwischen USA und Mexiko weitet sich aus »


Washington / Mexiko-Stadt / Peking - Donald Trump schimpft auf den Nachbarn Mexiko - und schwingt erneut die Zollkeule. Mexiko nutze die USA aus.  weiter »
Handelskrieg 02.06.2019

Strafzölle von Trump unter Beschuss »


Washington / Mexiko-Stadt / Peking - Der neue Vorstoß von US-Präsident Donald Trump, den Grenzstreit mit Mexiko über Strafzölle gegen das Nachbarland auszutragen, ist auf scharfe Kritik auch in den USA gestoßen.  weiter »
Handelsstreit 01.06.2019

Mexiko plant Abwehr von Trumps Strafzöllen »


Washington / Mexiko-Stadt / Peking - Mexiko will die von US-Präsident Donald Trump angedrohten Strafzölle auf alle Warenimporte aus dem Land in die USA abwehren.  weiter »
Agrarfutures 14.05.2019

Handelsstreit schickt Sojabohnenfuture auf Zwölfjahrestief »


CHicago / Washington / Peking Im Zuge des eskalierenden Handelsstreits zwischen den USA und China haben die Kurse der Agrarfutures an der Terminbörse in Chicago und vor allem der Future auf Sojabohnen nachgegeben.  weiter »
Strafzölle EU-Agrarprodukte 09.04.2019

USA drohen mit Strafzöllen auf EU-Agrarprodukte »


Washington - Wegen der Subventionen für den Flugzeugbauer Airbus haben die USA der Europäischen Union gestern unter anderem Vergeltungszölle auf Agrarprodukte angedroht.  weiter »
Konjunkturprognose 28.09.2018

Konjunktur- und Handelsprognose gedämpft »


Berlin / Genf - Die globalen Handelskonflikte könnten nach Einschätzung von Experten und internationalen Organisationen empfindliche Folgen für die deutsche Wirtschaft und den Welthandel haben.  weiter »
Handelsbeschränkungen 24.09.2018

Streit um Strafzölle: Peking sagt Handelsgespräche mit USA ab »


Peking - Vor einer neuen Runde von Strafzöllen geben sich die USA und China kompromisslos und steuern auf einen Handelskrieg zu.  weiter »
Handelskonflikt 23.09.2018

Stimmung zwischen USA und China bleibt angespannt »


Peking - Nach neuen US-Strafzöllen hat China einem Zeitungsbericht zufolge weitere Handelsgespräche mit der Regierung in Washington vorerst abgeblasen.  weiter »
Strafzölle 28.08.2018

US-Landwirte erhalten Direktzahlungen als Entschädigung für Strafzölle »


Washington - Im Handelsstreit mit China wird das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) die heimischen Bauern ab September mit Direktzahlungen unterstützen.  weiter »
Handelsbeschränkungen 23.08.2018

USA und China überbieten sich mit Strafzöllen »


Washington / Peking - Der Handelsstreit zwischen den USA und China hat eine neue Eskalationsstufe erreicht.  weiter »
Eurokurs 2018 18.07.2018

EU-Währung sinkt auf 1,1605 USD/EUR - Strafzölle beschleunigen Inflation und Zinsen »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der Eurokurs tendierte diese Woche zwischen 1,16-1,17 USD/EUR und stand heute Mittag bei 1,1605 USD/EUR. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,1611USD/EUR (Dienstag: 1,1707) USD/EUR fest.  weiter »
Weltmarktpreise Agrarprodukte 08.07.2018

Handelsstreit drückt Weltmarktpreise für Agrarprodukte »


Rom - Die Weltmarktpreise für wichtige landwirtschaftliche Erzeugnisse sind im Juni erstmals in diesem Jahr gesunken.  weiter »
Handelsstreit 23.06.2018

Vergeltungszölle auf US-Produkte mit geringen Folgen für Verbraucher »


Düsseldorf - Die Verbraucher in Deutschland müssen durch die von der EU verhängten Vergeltungszölle auf US-Produkte wie Jeans, Whiskey, Mais und Motorräder früher oder später mit Preissteigerungen rechnen.  weiter »
Importstreit mit China 17.06.2018

China hält in Zollstreit mit USA dagegen »


Peking / Washington - Die USA und China geben sich im drohenden Handelskrieg unnachgiebig.  weiter »
Handelsstreit 09.06.2018

US-Spirituosenverband äußert Besorgnis wegen Handelsstreits »


Washington - Der Verband der amerikanischen Spirituosenhersteller hat mit deutlichen Worten vor den Folgen des Streits zwischen den USA und internationalen Handelspartnern gewarnt.  weiter »
Handelsstreit 08.06.2018

EU-Vergeltungszölle auf US-Agrarprodukte voraussichtlich ab Juli »


Brüssel - Die Europäische Union wird voraussichtlich ab Juli Strafzölle auf Agrarprodukte aus den Vereinigten Staaten erheben.  weiter »
Handelsstreit 05.06.2018

Mexiko reicht Beschwerde gegen USA bei WTO ein »


Mexiko-Stadt - Wegen der US-Strafzölle auf Stahl und Aluminium strebt Mexiko ein Streitschlichtungsverfahren bei der Welthandelsorganisation (WTO) an.  weiter »
Handelskonflikt 04.06.2018

Streit um Strafzölle: USA gegen den Rest der Welt »


Whistler/Peking/Berlin - Im Streit um Strafzölle wollen die EU und Kanada US-Präsident Donald Trump Seite an Seite die Stirn bieten.  weiter »
Handelskonflikt 13.05.2018

US-Botschafter erwartet neue Vorschläge aus Europa »


Berlin - Der neue Botschafter der USA in Deutschland, Richard Grenell, sieht keine unmittelbare Gefahr für einen Handelskrieg mit der EU. Sein Land erwarte aber weitere Vorschläge dazu, wie sich bisherige Zölle abbauen ließen.  weiter »
Handelspolitik 27.04.2018

Strafzölle befürchtet - Berlin drängt Trump zu Verhandlungen »


Berlin / Brüssel - Aus Sorge vor nahenden Strafzöllen dringt die Bundesregierung in Washington auf neue Verhandlungen.  weiter »
Freihandel mit Mexiko 23.04.2018

EU und Mexiko schmieden Pläne für neuen Handelspakt »


Brüssel - Pasta, Äpfel, Schweinefleisch: Ein runderneuertes Handelsabkommen zwischen der Europäischen Union und Mexiko soll Zölle für Agrarprodukte weitgehend abschaffen, so dass künftig 99 Prozent aller Waren frei gehandelt werden können.  weiter »
Rabobank Handelsstreit 17.04.2018

Rabobank: Weitreichende Folgen bei chinesischem Strafzoll auf US-Sojabohnen »


London - Sollte China seine Drohung wahrmachen, Sojabohnen aus den USA mit einem Strafzoll von zusätzlich 25 % zu belegen, hätte dies nach Einschätzung des Rabobank-Analysten Stefan Vogel weitreichende Konsequenzen für die internationalen Agrarmärkte.   weiter »
Schweinepreise Strafzölle 16.04.2018

Clemens Tönnies: Strafzölle für US-Schweinefleisch drücken Preise »


Rheda-Wiedenbrück - Der US-Handelsstreit zwischen den USA und China mit erhöhten Zöllen drückt weltweit die Schweinepreise.  weiter »
Handelskrieg? 14.04.2018

Droht ein Handelskrieg zwischen China und den USA? »


Peking - Die beiden größten Volkswirtschaften der Welt drohen sich gegenseitig mit hohen Strafzöllen. Die Zeit für Verhandlungen ist knapp.  weiter »
Schweinefleischbranche 08.04.2018

Schweinefleischbranche fürchtet Folgen des Handelsstreits »


Berlin / Frankfurt - Der Deutsche Bauernverband befürchtet Auswirkungen des Handelsstreits zwischen den USA und China auch für deutsche Landwirte.  weiter »
Handelskonflikt 07.04.2018

Handelsstreit mit China: Trump holt zum nächsten Schlag aus »


Peking / Washington - In ihrem Handelsstreit steuern die USA und China voll auf Konfrontationskurs.  weiter »
Strafzölle 06.04.2018

Trump droht China mit weiteren Strafzöllen »


Peking/Washington - China hat scharf auf die überraschenden Drohungen von US-Präsident Donald Trump mit weiteren Strafzöllen auf Importe im Wert von 100 Milliarden Dollar reagiert.  weiter »
Soja-Preis 05.04.2018

Chinas Strafzölle lassen Soja-Preis um 5 Prozent fallen »


Frankfurt/Main - Die Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und China hat den Markt für einige Agrarprodukte deutlich unter Druck gesetzt.  weiter »
Schweinefleischproduktion USA 04.04.2018

US-Schweinebestand wächst ungebrochen »


Washington - Die Landwirte in den USA stocken ihre Schweinebestände immer weiter auf.  weiter »
Strafzölle US-Agrarprodukte 03.04.2018

China verhängt Strafzölle auf US-Agrarprodukte »


Peking/Washington - China hat gestern auf die von der Washingtoner Regierung im März verhängten Strafzölle auf Stahl und Aluminium wie erwartet mit Vergeltungsabgaben für Einfuhren von 128 US-Waren geantwortet, darunter auch zahlreiche Agrarprodukte.  weiter »
Handelskonflikt 03.04.2018

China beschließt Vergeltung für US-Zölle - droht Eskalation? »


Peking - Der Handelskonflikt zwischen Washington und Peking eskaliert: Nur eineinhalb Wochen nach Inkrafttreten der umstrittenen US-Zölle auf Stahl und Aluminium folgt die Vergeltung aus China.  weiter »
Handelsstreit zwischen China und den USA 02.04.2018

Peking verhängt Strafzölle für die USA »


Peking - Als Reaktion auf die von US-Präsident Donald Trump verhängten Strafzölle hat China eigene Strafen gegen die USA umgesetzt.  weiter »
Handelsstreit mit den USA 24.03.2018

Amerikanische Strafzölle für EU vorerst ausgesetzt »


Washington - US-Präsident Donald Trump befreit die Länder der Europäischen Union zunächst nur bis zum 1. Mai von den seit Freitag geltenden Strafzöllen auf Stahl- und Aluminiumimporte.  weiter »
Strafzölle 24.03.2018

Handelskonflikt: China droht der USA mit Vergeltung »


Peking - Als Reaktion auf milliardenschwere Strafzölle hat China die USA vor Vergeltung gewarnt und eigene Strafen angekündigt.  weiter »
Donald Trump 22.03.2018

Handelsstreit: Sind Trumps Abgaben eine Strafe? »


Berlin - Als «Strafzölle» beschreiben viele Beobachter den Schritt von US-Präsident Donald Trump, Stahl- und Aluminium-Importe mit hohen Abgaben zu belegen. Es gibt aber noch andere Funktionen, die Zölle erfüllen können - und manchmal auch dürfen. Eine Übersicht:  weiter »
Handelsstreit 08.03.2018

Handelsstreit vor Eskalation? »


Washington / Berlin / Brüssel - Nach der Ankündigung von Präsident Donald Trump könnten die USA wegen vermeintlich unfairen Wettbewerbs sehr bald Strafzölle auf europäische Importe verhängen.  weiter »
Handelskonflikt 06.03.2018

Streit um US-Strafzölle geht weiter »


Berlin / Washington - Zwischen den USA und Europa geht das Hauen und Stechen um Donald Trumps Strafzölle und die Reaktion darauf weiter.  weiter »
Handelskrieg? 04.03.2018

Was kann WTO bei Strafzöllen tun? »


Genf - Handelskriege verhindern, bei Handelsstreitigkeiten schlichten: das ist eine der Kernaufgaben der Welthandelsorganisation (WTO) mit Sitz in Genf.  weiter »
Einfuhrzölle 25.02.2018

WTO-Chef hält Handelskriege jederzeit für möglich »


Genf - Die jüngsten US-Strafzölle und die Beschwerden dagegen unter anderem aus China erhöhen nach Einschätzung der Welthandelsorganisation WTO die Gefahr eines Handelskriegs.  weiter »
Eurokurs heute 24.01.2018

EU-Währung steigt auf 1,2317 USD/EUR - Strafzölle auf Waschmaschinen und Solarmodule in den USA »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der Eurokurs tendierte diese Woche über 1,23 USD/EUR und stand heute Morgen bei 1,2317 USD/EUR. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,2352 USD/EUR (Dienstag: 1,2249) USD/EUR fest.  weiter »
Importzölle in USA 24.01.2018

Trump verhängt empfindliche Zölle »


Washington / Davos - Ob es um Waschmaschinen geht, um Solarpaneele oder um Alufolie, um Flugzeuge aus Kanada oder um Edelstahl-Flansche aus Spanien und China.  weiter »
Spanische-Oliven 22.11.2017

USA erheben Strafzölle auf spanische Oliven »


Washington - Die US-Regierung hat in ihrem Feldzug gegen angeblich unfaire Handelspraktiken im Ausland Strafzölle gegen Olivenimporte aus Spanien verhängt.  weiter »
Maispreis 159,50 EUR/t 25.08.2017

Maispreis zieht auf 159,50 EUR/t an - Schwächere US-Maiserträge und Strafzölle für Ethanol »


Stuttgart/Paris/Chicago - Die internationalen Maismärkte wurden zwar gestützt durch schwächere Ertrags-schätzungen im Rahmen der Farm Journal Crop Tour in den USA, wobei im US-Bundesstaat Illinois um 7 % geringere Erträge und auch in Iowa enttäuschende Erträge durch Auszählung ermittelt wurden. Jedoch erschwert die Verhängung von Strafzöllen auf US-Ethanol in Brasilien und China den Export der USA, hatte Brasilien kürzlich eine Importsteuer von 20 % eingeführt.  weiter »
Handelskonflikt mit China? 13.03.2017

China warnt vor Handelskonflikt mit den USA »


Peking - China hat die USA vor einem Handelskonflikt gewarnt.  weiter »
Europäische Solarindustrie schützen 06.12.2015

Anti-Dumping-Zölle für chinesische Solarprodukte auf dem Prüfstand »


Brüssel - Kurz vor ihrem Auslaufen hat die Europäische Union eine Überprüfung der Anti-Dumping-Zölle für chinesische Solarpaneele und -zellen angekündigt.  weiter »
Weinexport 21.03.2014

EU und China wollen Handelsstreit um Wein beilegen »


Brüssel - Bei Handelsfragen hat es im vergangenen Jahr laut gekracht zwischen Europa und China. Nach Ärger um günstige chinesische Solarpaneele begann Peking Untersuchungen gegen europäischen Wein. Nun kehrt wieder Frieden ein.  weiter »
Solarzellen 27.01.2014

Keine weiteren Strafzölle auf Solarglas-Importe aus China »


Brüssel - Im Handelsstreit mit China verzichtet die EU-Kommission vorerst auf weitere Strafzölle gegen chinesische Solarglas-Hersteller.  weiter »
Solarpaneele aus China 02.12.2013

EU verlängert Strafzölle auf chinesische Solarpaneele »


Brüssel - Die europäische Solarbranche kritisiert: Die Billigkonkurrenz aus China mache den Unternehmen in Europa das Geschäft kaputt. Um die Firmen zu schützen, gelten seit Spätsommer Strafzölle für bestimmte chinesische Hersteller. Jetzt legt die EU nach.  weiter »
Solarzölle 28.11.2013

EU verhängt vorläufige Strafzölle für chinesisches Solarglas »


Brüssel - Für Solarglas aus China gelten von Donnerstag an vorläufige Strafzölle in der EU. Die Höhe hängt vom Unternehmen ab, es werden zwischen 17,1 und 42,1 Prozent fällig, wie aus einem Eintrag im Europäischen Amtsblatt vom Mittwoch hervorgeht.  weiter »
China misst EU nur noch geringere Bedeutung zu 22.11.2013

China kehrt EU den Rücken zu »


Peking - Mit stolz gestreckter Brust betritt EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso den großen Saal. Die goldfarbenen Wände in dem Raum in der Großen Halle des Volkes in Peking funkeln ihn an.  weiter »
Solarbranche 28.08.2013

Neue Vorwürfe gegen Solarsubventionen in China »


Brüssel - Chinas Exporthersteller von Solarmodulen profitieren nach Brüsseler Einschätzung von Staatsbeihilfen.  weiter »
Solarkrise 2013 08.08.2013

Deutsche Solarbranche bleibt unter Druck »


Brüssel/Berlin - Insolvenzen, Arbeitsplatzverluste, Konkurrenz aus Übersee: Deutschlands Solarbranche kämpft an vielen Fronten. Hinzu kommen sinkende staatliche Förderungen - und bei manchen auch Unzufriedenheit über den Kompromiss im Dumping-Streit mit China.  weiter »
Solarstreit 08.08.2013

Solarstreit: Keine Strafen für chinesische Hersteller »


Brüssel - Im Solarstreit mit China stehen die Zeichen auf Entspannung: Die EU verzichtet vorerst auf Strafen für chinesische Hersteller von Billig-Solarpaneelen wegen möglicher unerlaubter Staatshilfen.  weiter »
Solarimporte 02.08.2013

Solarstreit mit China auch offiziell beigelegt »


Brüssel - Die Europäische Union hat den Streit mit China um Dumpingpreise für nach Europa exportierte Solarkomponenten nun auch offiziell beigelegt.  weiter »
Solarstreit mit China 31.07.2013

Solarstreit mit China macht Wacker Chemie zu schaffen »


München - Der Solarstreit zwischen China und der EU hat den Spezialchemiekonzern und Halbleiter-Zulieferer Wacker Chemie im zweiten Quartal belastet.  weiter »
Solarstreit China 30.07.2013

EU-Handelskommissar verteidigt Kompromiss im Solarstreit »


Brüssel - EU-Handelskommissar Karel De Gucht hat den Kompromiss im Solarstreit mit China gegen Kritik aus der Branche verteidigt. Von einem Einknicken der EU könne nicht die Rede sein.  weiter »
Strafzölle Solarsilizium 18.07.2013

China verhängt Strafzölle gegen Solarsilizium aus USA und Südkorea »


Peking - Peking wirft Herstellern von Solarsilizium in den USA und Südkorea Dumping vor und verhängt Strafzölle. Die Maßnahme ist allerdings umstritten: Produzenten von Solarpanelen in China fürchten höhere Kosten.  weiter »
Solarleistung China 16.07.2013

Chinas Solarleistung soll um Fünffaches steigen »


Peking - China will die Leistung seiner Solaranlagen in drei Jahren verfünffachen. Bis 2015 solle so eine Leistung von insgesamt 35 Gigawatt aufgestellt werden, teilte der Staatsrat am Montag in Peking mit.  weiter »
Gehrlicher Solar 09.07.2013

Gehrlicher Solar wegen Strafzöllen insolvent »


München - Ein weiteres deutsches Photovoltaikunternehmen ist pleite. Nun hat auch die Gehrlicher Solar AG einen Insolvenzantrag gestellt. Das Münchner Amtsgericht bestätigte am Montag entsprechende Medienberichte.  weiter »
Solarstreit EU China 05.07.2013

Keine Fortschritte im Solarstreit mit China »


Peking - Alle warnen vor einem Handelskrieg. Die Strafzölle auf chinesische Solarprodukte beantwortete China mit Ermittlungen gegen europäischen Wein. Im Ringen um eine Einigung sind keine Fortschritte erkennbar.  weiter »
Weinhandel 02.07.2013

China prüft Strafzölle für europäische Wein-Importe »


Peking - China hat das angedrohte Anti-Dumping-Verfahren gegen europäischen Wein aufgenommen.  weiter »
Solarmodule 22.06.2013

Solarworld-Chef plädiert für Strafzölle gegen China »


Bonn - Solarworld-Chef Frank Asbeck hat sich vehement dafür ausgesprochen, an Strafzöllen auf chinesische Solarprodukte festzuhalten.  weiter »
Solarstreit 21.06.2013

EU vertraut auf Lösung im Solarstreit mit China »


Peking - China und die EU geben sich optimistisch im Solarstreit. Experten arbeiten an einer Lösung - doch die ist nicht ganz einfach. Es geht um höhere Preise und Mengenbegrenzungen für chinesische Sonnenkollektoren.  weiter »
Solarwordl 19.06.2013

Befreiungsschlag für Solarworld »


Bonn - Der schwer angeschlagene Solarmodulhersteller Solarworld will sich mit einem Schuldenschnitt und frischem Geld aus Katar retten.  weiter »
Solarstreit 18.06.2013

Solarstreit: EU und China reden wieder miteinander »


Brüssel/Peking - Zwei Wochen nach der Verhängung von EU-Strafzöllen auf chinesische Billig-Solarmodule reden Brüssel und Peking wieder miteinander.  weiter »
Weinhandel 14.06.2013

Deutsche Winzer hoffen auf Export nach China »


Peking - Einige Passanten flanieren entspannt die sonnige Gui-Straße im Zentrum Pekings entlang. Mittendrin hat vor einigen Monaten ein Weinladen eröffnet, ein Geschäft für den exquisiteren Geschmack.  weiter »
Handelsstreit mit China 13.06.2013

Beschwerde gegen chinesische Stahlzölle erwartet »


Genf - Die EU wird voraussichtlich an diesem Donnerstag bei der Welthandelsorganisation WTO Beschwerde über chinesische Zölle auf Einfuhren europäischer Stahlrohre einlegen.  weiter »
Export 10.06.2013

China exportiert überraschend wenig »


Peking - Chinas Außenhandel trat im Mai fast auf der Stelle - doch die unerwartete Entwicklung lässt Experten kalt.  weiter »
Handelskrieg 09.06.2013

Deutsche Wirtschaft besorgt über Drohungen Chinas »


Berlin - Die deutsche Wirtschaft reagiert besorgt auf Berichte, wonach China über Importzölle nachdenken könnte, die vor allem deutsche Autobauer treffen könnten.  weiter »
Strafzölle 06.06.2013

China erwägt Strafzölle auf europäischen Wein »


Peking / Brüssel - Nun also Wein: Nach den EU-Strafzöllen gegen Chinas Solarprodukte geht das Säbelrasseln zwischen Brüssel und Peking weiter. Deutschland pocht auf eine Verhandlungslösung.  weiter »
Handelsstreit EU-China 03.06.2013

Warum streiten China und die EU um Dumping? »


Peking - Der Ton zwischen China und der EU-Kommission wird rauer. Seit Brüssel gegen Dumping bei Solar-Importen aus China ermittelt, spitzt sich der Konflikt weiter zu.  weiter »
Solarbranche 03.06.2013

Dumpingvorwürfe so weit das Auge reicht »


Peking - Der Handelsstreit zwischen China und der Europäischen Union spitzt sich weiter zu.  weiter »
Solarindustrie 27.05.2013

Peking verschärft Ton im Solarmodul-Handelsstreit »


Berlin / Potsdam - Im Handelsstreit um drohende Strafzölle auf chinesische Solarmodule hat Peking den Ton gegen die Europäische Union verschärft und vor Protektionismus gewarnt.  weiter »
Solarbranche 25.05.2013

Solarstreit: Merkel setzt auf Kompromiss mit China »


Berlin / Peking / Brüssel - Im Streit um Billigimporte von Solartechnik aus China setzt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) weiter auf Entspannung und einen Kompromiss.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.