Agrarnachrichten: Tierfutter

Proteinreiches Tierfutter Nutztiere bekommen häufig Soja und Fischmehl. Doch die Eiweißlieferanten sind umstritten. Insekten könnten eine Alternative sein. (c) Marianne Mayer - fotolia.com 09.04.2019

Insekten als Futter für Hühner und Schweine geeignet? »


Bremerhaven - So richtig setzen sich Insekten als Leckerbissen bislang nicht durch. Vielleicht treten sie ihren Siegeszug in der Nahrungsmittelindustrie aber bald über einen Umweg an - als Eiweißquelle im Futter für Schweine, Hühner und Fische.  weiter »
Zu wenig Futter eingefahren Landwirte in Dürre-Gebieten geht Tierfutter aus. (c) proplanta 11.02.2019

Nach massiver Dürre: Tierfutter in Hessen geht aus »


Wiesbaden / Friedrichsdorf - Hessens Bauern leiden weiter unter den Folgen der Dürre des vergangenen Jahres.  weiter »
Belastetes Futter? Lieferung aus Nordrhein-Westfalen - Betroffene Geflügelbetriebe in Niedersachsen gesperrt. (c) proplanta 16.11.2018

Dioxinähnliche PCB-Höchstgehalte in Futtermitteln überschritten - 41 Tierhalter in NRW betroffen »


Hannover - Die Verunreinigung von Tierfutter mit nicht-dioxin-ähnlichem PCB (ndl-PCB) wurde durch Lackabsplitterungen in den Lagerbehältern eines nordrhein-westfälischen Futtermittelherstellers verursacht.In NRW sind nach derzeitigem Kenntnisstand 41 geflügelhaltende Betriebe mit dem kontaminierten Futter beliefert worden.  weiter »
Futternot (c) proplanta 31.08.2018

Soforthilfe für Landwirte auch für Schäfer gedacht »


Poing - Nach der wochenlangen Trockenheit geht vielen Schäfern in Bayern das Futter für ihre Tiere aus.  weiter »
Futtermangel (c) proplanta 31.08.2018

EU-Kommission: Dürrehilfen für Bauern auf den Weg gebracht »


Brüssel - Die EU-Kommission bringt Hilfen für dürregeplagte Bauern auf den Weg. So soll eine Lockerung der Anbauregeln helfen, rasch mehr Futter für Nutztiere zu produzieren.  weiter »
Futternot (c) proplanta 18.08.2018

Engpässen beim Tierfutter vorbeugen »


Erfurt - Landwirte in Thüringen sollen wegen der anhaltenden Trockenheit Futterpflanzen für Tiere auch auf Feldern anbauen dürfen, die eigentlich nicht dafür bestimmt sind.  weiter »
Strohernte (c) proplanta 06.07.2018

Trockenheit führt auch zu Strohknappheit »


Hannover - Die Trockenheit stellt Landwirte vor Probleme: Aufgrund der zu erwartenden extrem schwachen Getreideernte fehlt ihnen eine ausreichende Menge an Futtergetreide und auch an Stroh für ihre Tiere.  weiter »
BayWa Aus Abfall wird wertvoller Rohstoff für den Nutztierbereich - BayWa nimmt konzernweit erste Dinkelspelzen-Pelletieranlage in Betrieb. (c) proplanta 05.07.2018

Erste Dinkelspelzen-Pelletieranlage von BayWa in Betrieb genommen »


München / Mellrichstadt - Mit der Inbetriebnahme der konzernweit ersten Dinkelspelzen-Pelletieranlage im unterfränkischen Mellrichstadt macht die BayWa AG künftig aus einem Abfallprodukt einen wertvollen Rohstoff für Tierfutter und Stallhygiene.  weiter »
Tiernahrung (c) proplanta 23.02.2018

Lebensmittelriese General-Mills will in Tierfutter investieren »


Minneapolis/Wilton - Der US-Lebensmittelkonzern General Mills will sich in einem Milliardendeal den heimischen Tierfutter-Hersteller Blue Buffalo Pet Products einverleiben.  weiter »
Weihnachtsbaum-Abholung Das Grün verblasst, die Nadeln stecken im Teppich: In vielen Wohnungen standen bunt geschmückte Weihnachtsbäume, die jetzt keiner mehr braucht. Doch was passiert mit dem grünen Abfall? (c) proplanta 09.01.2018

Weihnachtsbäume werden zu Dünger und Tierfutter »


Berlin - Weihnachten ist ein Fest mit viel Müll. Der vermutlich größte Berg entsteht dabei erst jetzt, rund drei Wochen nach den Feiertagen.  weiter »
Futtermittel-Kontrolle (c) proplanta 30.12.2017

Salmonellen in Tierfutter entdeckt »


Kiel - Eine Ölmühle in Schleswig-Holstein hat nach Behördenangaben möglicherweise mit Salmonellen belastetes Futter ausgeliefert.  weiter »
Maispreis Entwicklung Entwicklung Matif-Maispreis (c) proplanta 15.12.2017

Mais-Fronttermin sinkt weiter auf 151,00 EUR/t nach - Argentiniens verbesserte Wachstumsbedingen für Mais sorgen für Preisdruck am Markt »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt stand wegen moderater US-Maisexporte und verbesserter Wachstumsbedingungen in Argentinien eher unter Druck, auch der Rohöl- und Ethanolmarkt gab wenig Auftrieb. Der niedrige US-Maispreis heizt jedoch die Verwendung im Tierfutter und bei der Ethanolherstellung weiter an.  weiter »
Rapsernte 2017 (c) proplanta 04.08.2017

Rapsernte im Endspurt »


Bonn - Ob als gesundes, Omega-3-Fettsäure-reiches Rapsöl für den Salat oder zum Braten, ob als eiweißreiches Tierfutter oder als Biokraftstoff – Raps ist ein richtiges Multitalent.  weiter »
Nestlé (c) nestlé 22.07.2017

Nestlé will im Bereich Kaffee, Tierfutter, Babynahrung und Wasser wachsen »


Vevey - Nestlé-Chef Ulf Schneider hofft bei der Entwicklung des weltweit größten Nahrungsmittelunternehmens vor allem auf das Geschäft mit Kaffee, Tierfutter, Babynahrung und Wasser. Dort sehe er beste Chancen.  weiter »
Erucasäure (c) proplanta 13.11.2016

Erucasäure im Tierfutter für Hühner möglicherweise problematisch »


Parma - Erucasäure aus Raps- und Senföl im Tierfutter könnte ein Gesundheitsrisiko darstellen; allerdings liegen außer für Schweine und Hühner bisher kaum Erhebungsdaten vor.  weiter »
Insekten essen Öfter mal Heuschrecken, Grillen und Larven anstelle eines Steaks? Für Wissenschaftler und Ernährungsexperten wäre das wünschenswert. Doch der Ekelfaktor ist groß. 13.09.2016

Grillen auf dem Teller »


Magdeburg / Baruth - Heinrich Katz greift in einen großen Sack mit getrockneten Larven und steckt sich einige in den Mund - wie zum Beweis für die Harmlosigkeit der Krabbeltiere.  weiter »
Fütterungsversuche bei Schweinen (c) proplanta 11.08.2016

Alternative Fütterungskonzepte von Schweinen im Test »


Schwerin/Malchin - Beim Hybridschweinezuchtverband Nord/Ost e.V. in Malchin informierte sich Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus heute über ein Projekt, das alternative Fütterungskonzepte für die Aufzucht und Mast von Schweinen testet.  weiter »
Futterengpässe (c) proplanta 01.07.2016

Rheinland-Pfalz: Landwirte dürfen brachliegende Äcker mähen »


Mainz - Bauern in Rheinland-Pfalz dürfen in diesem Jahr ihr Vieh auch auf brachliegende Äcker treiben oder diese Flächen mähen, um Tierfutter zu bekommen.  weiter »
Schaumann (c) schaumann 09.02.2016

Neues Schaumann-Kombiprodukt unterstützt Gesundheit und Leistung der Milchkühe »


Pinneberg - Mit CAROMAG bietet SCHAUMANN eine innovative Produktentwicklung zur Verbesserung des Brunstgeschehens und zur Unterstützung in Stress- und Belastungssituationen bei Milchkühen.  weiter »
Futtermitteldatenbank (c) proplanta 11.01.2016

Proplanta stellt Futtermitteldatenbank online »


Stuttgart - Das Agrar-Informationszentrum www.proplanta.de erweitert sein Online-Angebot um eine interaktive Futtermitteldatenbank und erleichtert damit die Suche nach Futtermitteln im Nutztierbereich.  weiter »
Sojaanbau in Deutschland (c) flariv - fotolia.com 14.11.2015

Sojaanbaufläche stark vergrößert - Bedeutung als Tierfutter nimmt zu »


Hannover - Soja wird in Deutschland vor allem als Tierfutter immer wichtiger. Der Anbau der eiweißreichen Hülsenfrucht hat in den vergangenen Jahren in der Bundesrepublik einen neuen Spitzenwert erreicht.  weiter »
Ökologische Vorrangflächen (c) proplanta 20.09.2015

Thüringen: 10.000 Hektar Agrarfläche aus ökologischen Gründen stillgelegt »


Erfurt - Nach Angaben des Bauernverbandes sind in diesem Jahr mehr als 10.000 Hektar Agrarfläche stillgelegt worden. Das sei etwa siebenmal so viel wie 2014, berichtete MDR Thüringen am Sonntag.  weiter »
Notschlachtungen (c) proplanta 13.08.2015

Ernteausfälle zwingen Landwirte zu Notschlachtungen »


Freiburg - Hitze und Trockenheit sorgen besonders beim Tierfutter für Ernteausfälle. Erste Vieh haltende Betriebe würden darüber nachdenken, ihren Bestand zu verringern und alte Tiere zu schlachten.  weiter »
Alexander Bonde (c) proplanta 28.07.2015

Soja und Erbsen aus Baden-Württemberg »


Philippsburg - Mehr Soja aus dem Südwesten soll das Land unabhängiger von gentechnisch verändertem Futter machen.  weiter »
Ökologische Landwirtschaft (c) proplanta 16.07.2015

Futternutzung von Ökoflächen wegen Dürre »


Würzburg/Tirschenreuth - Wegen Hagelschäden und der anhaltenden Trockenheit wird bei zahlreichen Landwirten in Nordbayern das Tierfutter knapp.  weiter »
Futtergewinnung (c) proplanta 11.07.2015

Öko-Brachflächen zur Futternutzung freigegeben »


Magdeburg - Die heutige Entscheidung des Bundesrates, ÖVF-Brachflächen in Regionen mit extremer Trockenheit ab sofort für die Nutzung zur Futterernte freizugeben, begrüßt der Bauernverband Sachsen-Anhalt ausdrücklich.  weiter »
Futtergewinnung (c) proplanta 11.07.2015

Bundesrat beschließt Ausnahmeregelung zur Nutzung von Bracheflächen »


Berlin - Der Deutsche Bauernverband (DBV) begrüßt ausdrücklich den Beschluss des Bundesrates über eine Ausnahmeregelung zur kurzfristigen Futternutzung von brachliegenden Flächen in Regionen mit extremer Trockenheit.  weiter »
Gen-Futterpflanzen (c) proplanta 04.05.2015

Agrarminister befürchtet EU-Flickenteppich bei Gen-Futterpflanzen »


Mainz/Berlin - Als «rechtlich höchst fragwürdig» hat Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) den Vorschlag der EU-Kommission kritisiert, die Zulassung Gen-veränderter Pflanzen als Tierfutter den einzelnen EU-Staaten zu überlassen.  weiter »
Futtertrocknungsrichtlinie (c) proplanta 21.04.2015

Bayern fördert Futtertrocknung »


München - Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat ein Förderprogramm aufgelegt, um die Futtertrocknungen im Freistaat zu unterstützen und so die Produktion heimischer Eiweißfuttermittel dauerhaft zu sichern.  weiter »
Nährstoffverdaulichkeit Es wurde festgestellt, dass entgegen vieler Erwartungen die Verdaulichkeit und der Energiegehalt der Getreidearten für Rind, Schaf und Ziege höher sind als bisher in den für den offiziellen Gebrauch gültigen Futterwert-Tabellen festgeschrieben. (c) proplanta 12.02.2015

Neubewertung: Energiewerte von Futtermitteln »


Schwerin - Die Ergebnisse des bundesweiten Forschungsprojektes „GrainUp“ der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung wurden auf einem Kongress der Universität Hohenheim am 10. und 11. Februar 2015 präsentiert.  weiter »
Dioxin-verseuchtes Futter? (c) proplanta 07.10.2014

Neuer Anlauf im Dioxin-Prozess »


Vechta - Der Dioxin-Prozess von Vechta wird neu aufgerollt.  weiter »
Futter für Katzen (c) proplanta 09.08.2014

46.900 Tonnen Katzenfutter aus NRW »


Düsseldorf - In Nordrhein-Westfalen wurden im Jahr 2013 insgesamt rund 46.900 Tonnen Katzenfutter hergestellt.  weiter »
Gentechnikfreies Futter (c) proplanta 23.03.2014

Grüne Agrarminister fordern Tierfutter ohne Gentechnik »


Hannover - Die grünen Agrarminister von Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen fordern von der Geflügelwirtschaft einen weiteren Verzicht auf gentechnisch verändertes Futter.  weiter »
Mischfuttermittel (c) proplanta 21.03.2014

Nachfrage nach Mischfutter bleibt hoch »


Bonn / Berlin - Die deutschen Mischfutterhersteller konnten im Kalenderjahr 2013 ihr Rekordergebnis aus dem Vorjahr laut den vorläufigen amtlichen Zahlen wiederholen beziehungsweise leicht ausbauen.  weiter »
Fleischkonsum (c) proplanta 10.01.2014

Fleischatlas warnt vor Folgen des Fleischkonsums »


Berlin - Umwelt- und Tierschützer warnen vor den Folgen des global wachsenden Fleischkonsums. Weltweit seien schon 70 Prozent der Ackerflächen mit Tierfutter belegt.  weiter »
Insekten als Porteinlieferant  (c) Marianne Mayer - fotolia.com 27.10.2013

Insekten im Futtertrog »


York - Die Verwendung von Insekten als alternative Eiweißquelle in der Tierernährung will das von der EU geförderte Projekt „PROteINSECT“ voranbringen.  weiter »
Dioxin im Futtermittel (c) proplanta 09.04.2013

Dioxin-verseuchtes Tierfutter beschlagnahmt »


Hannover - Ein Futtermittelhersteller aus dem Landkreis Diepholz (Niedersachsen) hat mit Dioxin verseuchte Ware aus Belgien bekommen.  weiter »
Bruder und Schwester? (c) proplanta 31.03.2013

Kann Bruderhahn-Initiative Küken retten? »


Uelzen - Mehr als 100.000 Küken am Tag werden bundesweit gleich nach dem Schlüpfen getötet. Die Brüder der eierlegenden Turbohennen enden als Tierfutter oder werden entsorgt. Die Wissenschaft sucht Auswege, doch ein Bauer aus Uelzen hat für seine Hähnchen schon einen gefunden.  weiter »
Schimmelpilz-Skandal (c) herculaneum79 - fotolia.com 11.03.2013

Futtermittel-Skandal: Entwarnung für Putenmäster in Sachsen-Anhalt »


Magdeburg - Im Skandal um Schimmelpilze im Tierfutter hat das Agrarministerium jetzt Entwarnung für alle 22 gesperrten Putenmastbetriebe in Sachsen-Anhalt gegeben.  weiter »
Futtermais (c) proplanta 09.03.2013

Futtermais aus Serbien wird stärker kontrolliert »


Hannover - Nach immer neuen Schlagzeilen über giftiges Tierfutter hat das Landesamt für Verbraucherschutz in Niedersachsen neue Vorschriften für Futtermittelhersteller erlassen.  weiter »
Laboranalysen Schimmelpilze (c) proplanta 04.03.2013

Teilweise Entwarnung im Futtermittel-Skandal »


Hannover - Keine belastete Milch, aber noch Verdacht beim Verzehr von Innereien: Nach der Entdeckung von Schimmelgift in Futtermitteln hat Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) am Montag Entwarnung gegeben.  weiter »
Futtermittel (c) proplanta 02.03.2013

Öko-Betriebe wohl nicht von Futtermittelskandal betroffen »


Berlin - Bio-Betriebe sind von dem Skandal um verseuchtes Tierfutter aus Serbien offenbar nicht betroffen. «Der Mais war nicht bio-zertifiziert», sagte ein Sprecher des Hamburger Importeurs Alfred C. Toepfer International der «taz.die tageszeitung» (Samstag).   weiter »
Futtermittel Schimmelpilz (c) proplanta 01.03.2013

Futtermittel mit krebserregendem Schimmelpilz verseucht »


Hannover/Berlin - 10.000 Tonnen vergifteter Mais werden zu Tierfutter verarbeitet und landen auf den Bauernhöfen. Allein in Niedersachsen sind mehr als 3.500 Betriebe beliefert worden. Nach Pferde- statt Rindfleisch und Mogel-Eiern nun möglicherweise Gift in der Milch.  weiter »
Fische (c) proplanta 18.02.2013

Schwein und Huhn künftig wieder als Fischfutter erlaubt »


Brüssel - Fischfutter darf ab Juni wieder aufbereitete Schlachtreste von Schweinen und Geflügel enthalten. Eine entsprechende Verordnung der Europäischen Kommission trat am vergangenen Mittwoch (13.2.) in Kraft.  weiter »
Ackerbohne (c) proplanta 18.01.2013

Mehr Eiweißpflanzen aus Mecklenburg-Vorpommern »


Schwerin - Einheimische Eiweißpflanzen wie Lupinen, Ackerbohnen und Erbsen, Klee und Luzerne sollen künftig Soja aus Südamerika im Tierfutter ablösen.   weiter »
Futtermittel (c) proplanta 11.12.2012

Viele mischen ihr Tierfutter selbst »


Hannover - In der Landwirtschaft stellen Futtermittel eines der wichtigsten Betriebsmittel dar.  weiter »
Leiber Granutop Granutop von Leiber schützt Pferde vor Stress (c) Leiber 29.11.2012

GRANUTOP für Pferde feiert Messepremiere »


Bramsche - Das neue Ergänzungsfuttermittel für Pferde GRANUTOP von Leiber wird erstmals auf der Messe Pferd & Jagd vorgestellt. Zahlreiche Aktionen für Pferdefreunde begleiten den Messeauftritt.  weiter »
Futtermittel (c) proplanta 21.09.2012

Hohe Futtermittelpreise bereiten Tierhaltern Sorge »


Hannover - Durch den Aufwärtstrend des Getreidepreises der letzten Monaten stehen die Tierhalter fortwährend unter Druck.  weiter »
Futtermittel (c) proplanta 20.03.2012

EU-Kommission genehmigt Übernahme von Hendrix durch ForFarmers »


Brüssel - Die Europäische Kommission hat den geplanten Erwerb des Tierfuttermittelherstellers Hendrix (derzeit Teil von Nutreco) durch den niederländischen Anbieter von landwirtschaftlichen Grundstoffen und Tierfutter ForFarmers nach der EU‑Fusionskontrollverordnung genehmigt.  weiter »
Tierfutter (c) proplanta 04.03.2012

Brunner sucht nach gentechnikfreiem Sojafutter in Brasilien »


München - Agrarminister Helmut Brunner (CSU) fährt nach Brasilien - auf der Suche nach dem immer seltener werdenden gentechnikfreiem Sojafutter.  weiter »
Agrarwirtschaft (c) proplanta 19.01.2012

Agrarbranche zwischen globalem Boom und Flächenfraß »


Berlin - Vor einem Jahr herrschte Aufregung um Dioxin. Der Skandal um Rückstände im Tierfutter warf einen Schatten auf die Grüne Woche in Berlin.  weiter »
Foodwatch (c) foodwatch 15.01.2012

Foodwatch für stärkere Konsequenzen aus Lebensmittelkrisen »


Berlin - Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat stärkere Konsequenzen aus Lebensmittelskandalen wie um Dioxin in Tierfutter gefordert.  weiter »
Ilse Aigner Ilse Aigner (c) proplanta 12.12.2011

Aigner sieht Verbesserungen ein Jahr nach Dioxin-Skandal »


Berlin - Knapp ein Jahr nach dem Skandal um Dioxinfunde in Tierfutter sind nach Ansicht von Bundesagrarministerin Ilse Aigner (CSU) wichtige Maßnahmen zum Schutz der Verbraucher angepackt.  weiter »
Schlachtreste 23.11.2011

Genussuntaugliche Schlachtreste kein Tierfutter »


Lüneburg - Als ungenießbar aussortiertes Geflügel darf nicht mit anderen Schlachtresten vermengt zu Tierfutter verarbeitet werden.  weiter »
Zuckerfabrik 18.11.2011

Dioxin-Skandal: Sachsen-Anhalt bleibt bei Verbot »


Magdeburg - Die wegen zu hoher Dioxin-Werte im Tierfutter in die Kritik geratene Zuckerfabrik in Könnern im Salzlandkreis darf weiterhin keine Futtermittel ausliefern.  weiter »
Futtermittel (c) Darren Baker - fotolia.com 17.11.2011

Dioxin-Skandal in Sachsen-Anhalt weitet sich aus »


Magdeburg/Erfurt - Der Dioxin-Skandal in Sachsen-Anhalt weitet sich aus. Bei Untersuchungen seien erneut überhöhte Dioxin-Werte in Tierfutter aus Zuckerrüben festgestellt worden, teilte das Umweltministerium am Mittwoch in Magdeburg mit.  weiter »
Tierfutter 12.11.2011

Zehn Bundesländer von Dioxin in Tierfutter betroffen »


Berlin - Der Dioxin-Skandal um verseuchtes Futtermittel weitet sich in Deutschland aus.  weiter »
Futtermittel 10.11.2011

Dioxin-Verdacht: 31.000 Tonnen Tierfutter gesperrt »


Magdeburg/Schwerin - In Sachsen-Anhalt sind wegen des Verdachts auf eine Dioxin-Belastung rund 31.000 Tonnen Tierfutter gesperrt worden.  weiter »
Fleischkonsum (c) proplanta 13.10.2011

WWF warnt vor Umweltschäden durch Fleischkonsum »


Berlin - Die Deutschen mögen Fleisch - 60 Kilo isst jeder Bundesbürger im Durchschnitt pro Jahr.  weiter »
Futtermittel 13.09.2011

Nutztiere konsumieren mehr regionale Produkte als Verbraucher »


Berlin - Landwirtschaftliche Nutztiere in Deutschland ernähren sich wesentlich regionaler als die Mehrheit der Bundesbürger.  weiter »
Futtermittel 30.08.2011

Landwirte setzen auf Mischfutter »


Hannover - Schweine und Hühner fressen es - Kühe und Pferde auch. In Niedersachsen wird nahezu das gesamte geerntete Futtergetreide auf den Höfen verfüttert.  weiter »
Futtergetreide (c) proplanta 05.08.2011

Schärfere Dioxin-Meldepflicht in Kraft »


Berlin - Als Konsequenz aus dem Skandal um Dioxinfunde in Tierfutter gelten jetzt schärfere Meldepflichten.  weiter »
Rinderfutter 18.07.2011

Milchkuhfütterungsversuche zum Austausch von Soja- durch Rapsextraktionsschrot angelaufen »


Berlin - Kürzlich sind drei umfangreiche und aufeinander abgestimmte Einzeltierfütterungsversuche mit Milchkühen gestartet worden.  weiter »
Rinderfütterung 14.06.2011

DBV: Milchbauern füttern ihre Kühe artgerecht »


Berlin - Ob Stall, ob Weide - unsere Milchbauern haben grundsätzlich ein sorgfältiges Augenmerk auf eine artgerechte Fütterung ihrer Milchkühe, teilt der Deutsche Bauernverband (DBV) mit.  weiter »
Pferd 31.05.2011

BayWa auf der Pferd International vertreten »


München - Alle Pferdefans aufgepasst: Bei der Pferd International vom 2. bis 5. Juni 2011 in München steht der beliebte Vierbeiner im Mittelpunkt.   weiter »
Gentechnik-Futter? 18.04.2011

Greenpeace: Viele Eier aus Gentechnik-Fütterung im Handel »


Hamburg - Kurz vor Ostern veröffentlicht Greenpeace ein Supermarkt-Ranking für Eier, die ohne Gentechnik im Tierfutter hergestellt werden.  weiter »
Futtermittel 02.03.2011

Weder sachgerecht noch zielführend! »


Bonn - DFHV kritisiert geplante Neufassung des Lebensmittelgesetzbuches.  weiter »
Getreideimporte  18.02.2011

EU-Kommission schlägt Aussetzung der Einfuhrzölle auf Getreide für bestimmte Zollkontingente vor »


Brüssel - Die Einfuhrzölle auf bestimmte Getreideimporte in die EU werden ab nächster Woche bis Ende Juni 2011 ausgesetzt, um insbesondere bei Tierfutter den Druck vom Binnenmarkt zu nehmen.  weiter »
Futtergetreide (c) proplanta 17.02.2011

EU-Kommission drängt Spanien zur Einhaltung der EU-Richtlinie über unerwünschte Stoffe in Tierfutter »


Brüssel - Die Europäische Kommission hat Spanien aufgefordert, die nationalen Vorschriften zur Umsetzung der Richtlinie über bestimmte unerwünschte Stoffe in Tierfutter (2009/141/EG) zu übermitteln.   weiter »
Futtergetreide (c) proplanta 02.02.2011

Regierung beschließt schärfere Futtermittel-Auflagen »


Berlin - Für Futtermittel-Unternehmen sollen nach dem Dioxin-Skandal schärfere Auflagen gelten.  weiter »
Futtermittel 01.02.2011

Bauern fordern Konsequenzen aus Dioxin-Skandal »


Erfurt - Der Thüringer Bauernverband hat Konsequenzen aus dem Skandal um giftiges Dioxin in Tierfutter angemahnt.  weiter »
Futtermittel 28.01.2011

SPD-Fraktion fordert Positivliste im Dioxin-Skandal »


Berlin - Die Berliner SPD-Fraktion hat sich im Skandal um dioxinverseuchte Lebensmittel für strengere Vorschriften zur Herstellung von Tierfutter ausgesprochen.  weiter »
Gerste 22.01.2011

Kernige Körner: Kleine Warenkunde Getreide: Gerste »


Bonn - Gerste ist nach Weizen die bedeutendste Getreideart in Deutschland. Wintergerste wird vorwiegend als Tierfutter verwendet, Sommergerste dagegen vor allem zum Bierbrauen.  weiter »
Verunreinigtes Tierfutter (c) proplanta 22.01.2011

Erneut Antibiotikum in Tierfutter festgestellt »


Magdeburg - In Sachsen-Anhalt ist erneut ein verbotenes Antibiotikum in Tierfutter festgestellt worden.  weiter »
Forscherin (c) Darren Baker - fotolia.com 21.01.2011

Dioxin-Herkunft scheint klar »


Berlin - Das verbotene Dioxin soll durch altes Fett ins Tierfutter gekommen sein - davon gehen Experten in Nordrhein-Westfalen aus.  weiter »
Futtermittel 21.01.2011

Dioxinherkunft in NRW klar »


Berlin - Die Quelle für das Dioxin im Tierfutter scheint drei Wochen nach dem Bekanntwerden des Skandals gefunden.  weiter »
Futtermittel 21.01.2011

Deutscher Verband Tiernahrung auf der Internationalen Grüne Woche 2011 »


Berlin/Bonn - Woraus besteht eigentlich das Futter für Rinder, Schweine und Geflügel?  weiter »
Agrarbetrieb 21.01.2011

NRW: Dioxinherkunft klar - letzte Höfe freigegeben »


Berlin - Staatliche Lebensmittelchemiker in Münster haben die Quelle für das in Tierfutter entdeckte Dioxin gefunden.  weiter »
Eier 21.01.2011

Aigner: Dioxin-Ursache noch immer unklar »


Berlin - Die genaue Ursache für die Dioxinbelastung von Tierfutter und Lebensmitteln ist nach Angaben von Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) immer noch offen.  weiter »
Futtermittel 20.01.2011

Aigner: Dioxin-Panscherei mit Vorsatz - Ausmaß größer? »


Berlin - Der Dioxin-Skandal ist nach Ansicht von Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) durch vorsätzliche Panscherei zustande gekommen.  weiter »
Futtermittel  20.01.2011

13,6 Millionen Tonnen Futtermittel bis September 2010 produziert - das meiste davon bleibt in Deutschland »


Wiesbaden - In den ersten drei Quartalen 2010 wurden in Deutschland 13,6 Millionen Tonnen Futtermittel im Wert von 4,0 Milliarden Euro hergestellt.  weiter »
Fleischtheke (c) proplanta 19.01.2011

Gemeinsamer Aktionsplan von Bund und Ländern: Nüssel begrüßt abgestimmtes Vorgehen »


Berlin - Der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) bewertet den heute vereinbarten Aktionsplan der Länder und des Bundes „Unbedenkliche Futtermittel, sichere Lebensmittel, Transparenz für den Verbraucher“ positiv.  weiter »
Futtermittel 19.01.2011

Ministerium: Dioxin-Panscherei schon seit längerem »


Hannover - Die Panscherei mit dioxinhaltigen Fetten in Tierfutter läuft nach Vermutung des niedersächsischen Landwirtschaftsministeriums bereits weitaus länger als seit März 2010.  weiter »
Lebensmittel 19.01.2011

Expertin: Schnellere Informationen für Verbraucher »


Hannover - Verbraucher müssen bei Lebensmittelskandalen nach Ansicht einer Expertin meist viel zu lange auf Informationen warten.  weiter »
Futtermittel (c) proplanta 19.01.2011

Spekulationen um frühe Dioxin-Panscherei »


Kiel/Hannover - Auf Panscherei mit dioxinhaltigen Fetten in Tierfutter schon weit vor März 2010 hat das Agrarministerium in Kiel nach eigenen Angaben keine Hinweise.  weiter »
Futtermittel 19.01.2011

Ministerium: Dioxin-Panscherei schon seit längerem »


Hannover - Die Panscherei mit dioxinhaltigen Fetten in Tierfutter läuft nach Vermutung des niedersächsischen Landwirtschaftsministerium bereits weitaus länger als seit März 2010.  weiter »
Schweine 19.01.2011

Schweinepreise dramatisch eingebrochen - Präsident Schneider fordert konsequentes Handeln »


Friedrichsdorf/Ts. - „Schweine- und Geflügelhalter sowie Eiererzeuger müssen derzeit Preis- und Absatzeinbußen in dramatischem Ausmaß hinnehmen“ stellt Friedhelm Schneider, Präsident des Hessischen Bauernverbandes, fest.  weiter »
Lebensmittel 19.01.2011

Regierung will Lebensmittel und Tierfutter sicherer machen »


Berlin/Hannover - Die Verbraucher sollen nach dem Willen der Bundesregierung besser vor Dioxin und anderen Schadstoffen in Lebensmitteln geschützt werden.  weiter »
Gert Lindemann Gert Lindemann (c) Pressefoto 19.01.2011

Landtag vereidigt neuen Landwirtschaftsminister »


Hannover - Inmitten der bundesweiten Debatte um Dioxin-verseuchtes Tierfutter soll der 63 Jahre alte Jurist Gert Lindemann heute (09.00 Uhr) im niedersächsischen Landtag als neuer Landwirtschaftsminister vereidigt werden.  weiter »
Bundeseinfluss bei Kontrollen 18.01.2011

Unionsländer offen für mehr Bundeseinfluss bei Kontrollen »


Berlin - Einige Unionsländer haben sich offen für die Forderung von Agrarministerin Ilse Aigner (CSU) nach mehr Bundeseinfluss bei Dioxin-Kontrollen im Tierfutter gezeigt.  weiter »
Futtermittel  17.01.2011

Sachsen-Anhalt: Antibiotikum in Futtermittel gefunden »


Magdeburg - In Sachsen-Anhalt ist bei Kontrollen mit einem verbotenen Antibiotikum verunreinigtes Tierfutter gefunden worden.  weiter »
Futtermittelsack (c) proplanta 17.01.2011

Verbotenes Antibiotikum in Tierfutter gefunden »


Magdeburg - In Sachsen-Anhalt gibt es nach dem Dioxin-Skandal einen weiteren Fall von verunreinigtem Tierfutter.  weiter »
Ilse Aigner Ilse Aigner (c) proplanta 15.01.2011

Aigner kündigt schärfere Dioxin-Kontrollen an »


Berlin - Dioxin im Ei und im Fleisch: Mit schärferen Kontrollen will Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) das Tierfutter sicherer machen.  weiter »
Ilse Aigner 14.01.2011

Aigner will schärfere Kontrollen bei Tierfutter »


Berlin - Als Konsequenz aus dem Dioxin-Skandal kaufen die Kunden in Deutschland weniger Eier, Geflügel und Schweinefleisch.  weiter »
Frühstücksei (c) proplanta 12.01.2011

Ach, du dickes Ei - deutsche Eigenheiten zum Ei »


Berlin - Auweia, Eier: Monatelang war dioxinverseuchtes Tierfutter im Umlauf. Einige Verbraucher lassen deshalb die Finger von Eiern, doch viele essen sie auch weiter.  weiter »
Dioxinmonitoring 11.01.2011

EU-Futtermittelhersteller versprechen Maßnahmen »


Brüssel - Die Hersteller von Futtermitteln in der EU haben Maßnahmen angekündigt, mit denen künftig eine Verunreinigung von Tierfutter durch Dioxin verhindert werden soll.  weiter »
Krisentreffen zu Dioxin 10.01.2011

Aigner fordert Konsequenzen aus Dioxin-Skandal - Krisentreffen »


Berlin - Noch kann niemand genau sagen, wie das krebserregende Dioxin ins Tierfutter kam.  weiter »
Hahne (c) Pressefoto 10.01.2011

Niedersachsen will alle Futterfettfirmen überprüfen »


Bielefeld/Berlin - In Niedersachsen sollen wegen des Dioxin-Skandals alle Unternehmen überprüft werden, die Zusatzstoffe für die Herstellung von Tierfutter liefern.  weiter »
Petrischale (c) ggw - fotolia.com 08.01.2011

Kein Nachwuchs für Lebensmittelkontrolleure »


Berlin - Im Skandal um giftiges Dioxin in Eiern und Fleisch wird es nach Einschätzung von Experten schwer, zusätzliche Kontrolleure für Lebensmittel und Tierfutter zu finden.  weiter »
Futtermittelproben 08.01.2011

Affäre um Dioxin im Tierfutter eskaliert »


Berlin/Kiel - Der Skandal um giftiges Dioxin in Eiern und Fleisch nimmt immer größere Dimensionen an.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.