Agrarnachrichten: USA

Glyphosat-Urteil Bayer 21.07.2020

US-Berufungsgericht senkt Strafe für Bayer in Glyphosat-Urteil »


San Francisco - Ein Berufungsgericht in den USA hat die Strafe für den Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer in einem Verfahren um angebliche Krebsrisiken des Unkrautvernichters Glyphosat deutlich gesenkt.  weiter »
Impfstoffforschung 16.07.2020

Erste positive Ergebnisse bei Coronaimpfstoff-Forschung »


Washington - Im Rennen um einen Corona-Impfstoff sind die USA einen Schritt vorangekommen. Ein experimentelles Mittel der US-Biotech-Firma Moderna zeigt einer Studie zufolge erste ermutigende Ergebnisse.  weiter »
Bayer Glyphosat-Vergleich USA 07.07.2020

Wichtiger Teil von Bayers Glyphosat-Vergleich in den USA wackelt »


San Francisco - Bayer steht beim milliardenschweren Vergleich zur Beilegung von US-Klagen wegen angeblicher Krebsrisiken von Unkrautvernichtern mit dem Wirkstoff Glyphosat vor einer neuen Hürde.  weiter »
USA 27.06.2020

USA mit traurigem Rekord bei Corona-Neuinfektionen »


Washington - Trotz Rekordzahlen bei Corona-Neuinfektionen in den USA sieht US-Vizepräsident Mike Pence deutliche Erfolge im Kampf gegen das Virus.  weiter »
Bayer 25.06.2020

Bayer erzielt Milliardenvergleich im Glyphosat-Streit »


Leverkusen - Mit einem milliardenschweren Vergleich will Bayer die meisten seiner rechtlichen Probleme in den USA hinter sich lassen.  weiter »
Naturschutzgebiet 12.06.2020

Große Mengen Plastikpartikel in US-Nationalparks entdeckt »


New York - In Nationalparks und Naturschutzgebieten im Westen der USA wie Grand Canyon, Rocky Mountain und Joshua Tree haben Forscher deutlich mehr Mikroplastik entdeckt als zuvor vermutet.  weiter »
Bayer Dicamba 04.06.2020

Bayer und BASF: Verkaufsstop für Dicamba in den USA »


San Francisco - Rückschlag für Bayer und BASF: Ein US-Gericht hat eine 2018 erteilte Zulassung des Unkrautvernichters Dicamba aufgehoben.  weiter »
VW Diesel-Skandal 02.06.2020

VW unterliegt in «Dieselgate»-Streit vor US-Berufungsgericht »


Anchorage - Volkswagen muss in der «Dieselgate»-Affäre weitere empfindliche Bußgelder in den USA fürchten.  weiter »
Virenforschung 27.05.2020

Folgen der Coronakrise weltweit »


Washington - Die USA sind nach wie vor besonders stark betroffen von der Coronavirus-Pandemie - das Land kratzt mittlerweile an der Marke von 100.000 Corona-Toten.  weiter »
Sturmschäden 22.05.2020

Starke Hurrikan-Saison in den USA erwartet »


Washington - Der Nationale Wetterdienst in den USA rechnet in diesem Jahr mit einer überdurchschnittlichen Hurrikan-Saison über dem Atlantik.  weiter »
Corona-Medikament? 03.05.2020

Corona-Wirkstoff Remdesivir darf in USA begrenzt eingesetzt werden »


Washington - Die USA erlauben den begrenzten Einsatz des Wirkstoffs Remdesivir bei Covid-19-Patienten in Krankenhäusern.  weiter »
Corona-Todesfälle USA 28.04.2020

Corona-Todesfälle: Wohl deutlich mehr als bisher gemeldet »


Washington - Einer neuen Analyse zufolge könnten in den USA Tausende Menschen infolge einer Coronavirus-Infektion gestorben sein, die bislang nicht in der offiziellen Statistik gezählt worden waren.  weiter »
Anti-Corona-Maßnahmen 18.04.2020

Corona rund um den Globus »


Washington - US-Präsident Donald Trump will der Normalität mit einem Stufenplan so schnell wie möglich näher kommen.  weiter »
Friedhof 05.04.2020

Coronavirus in der ganzen Welt »


Washington - 240.000 Tote werden in den USA erwartet, schon fast 14.000 Tote sind es in Italien, aber auch mehr als 70.000 Genesene in China.  weiter »
Impfung 15.03.2020

Streit mit den USA um deutsche Impfstoff-Firma »


Berlin / Tübingen - In der dramatischen Coronavirus-Krise gibt es zwischen Deutschland und den USA nach einem Bericht der «Welt am Sonntag» Auseinandersetzungen um die Tübinger Impfstoff-Firma CureVac.  weiter »
Glyphosat-Klagen US-Prozess Bayer 06.03.2020

Glyphosat-Klagen: US-Prozess gegen Bayer verschoben »


Leverkusen/San Francisco - In den USA ist ein weiterer wichtiger Prozess gegen den Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer wegen angeblicher Krebsrisiken glyphosathaltiger Unkrautvernichter verschoben worden.  weiter »
Strafzölle 01.03.2020

China senkt Zölle für US-Agrarprodukte »


Peking - China hat am vergangenen Freitag (28.2.) für 65 Waren aus den USA und Kanada seine seit August 2018 erhobenen Strafzölle für zwölf Monate ausgesetzt.  weiter »
Elektromobilität Wachstum 26.02.2020

Elektromobilität: Abschwung statt Aufschwung? »


Stuttgart - Schwächelnde Neuzulassungen in den USA und China haben den weltweiten Aufschwung der Elektromobilität beinahe zum Erliegen gebracht.  weiter »
USDA Prognose 15.02.2020

USDA hebt Prognose für US-Sojabohnenexporte etwas an »


Washington - Die USA werden 2019/20 voraussichtlich nur geringfügig mehr Sojabohnen als bislang erwartet ausführen, obwohl die Washingtoner Regierung Mitte Januar noch eine „dramatische Ausweitung der Agrarexporte“ durch den Abschluss des „Phase I Vertrages“ mit China prognostiziert hatte.  weiter »
CO2-Emissionen 12.02.2020

CO2-Emissionen in EU und USA gesunken »


Paris - Hoffnungsschimmer für den Klimaschutz: Der weltweite Ausstoß von Kohlendioxid aus der Energienutzung ist nach Daten der Internationalen Energieagentur 2019 wider Erwarten nicht mehr gestiegen.  weiter »
Strafzölle US-Waren 08.02.2020

China senkt Strafzölle für US-Waren »


Peking - Die Zolltarifkommission des Staatsrates in China hat am vergangenen Donnerstag (6.2.) angekündigt, die Anfang September 2019 zusätzlich eingeführten Strafzölle für importierte Produkte aus den USA zu halbieren.  weiter »
Glyphosat-Produkt 02.02.2020

Glyphosat-Prozess gegen Bayer verschoben »


Martinez / Leverkusen - In den USA ist ein weiterer wichtiger Prozess gegen Bayer wegen angeblicher Krebsrisiken glyphosathaltiger Unkrautvernichter verschoben worden.  weiter »
US-Handelskonflikt 2020 28.01.2020

Klöckner: US-Handelskonflikt nicht auf Rücken der Landwirte lösen »


Brüssel - Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner ist dagegen, den USA für den Verzicht auf Autozölle zusätzliche Agrarexporte nach Europa zuzusagen.  weiter »
Bayer-Prozess 25.01.2020

Glyphosat: Bedeutender Bayer-Prozess verschoben »


St. Louis - In den USA ist ein weiterer wichtiger Prozess gegen Bayer wegen angeblicher Krebsrisiken glyphosathaltiger Unkrautvernichter verschoben worden.  weiter »
E-Zigarette 18.01.2020

Bereits 60 Tote durch E-Zigaretten in den USA »


New York - Die Zahl der Toten nach dem Gebrauch von E-Zigaretten in den USA steigt weiter an.  weiter »
Strafzölle auf Wein 16.01.2020

Winzerverband fordert Schadensersatz statt Strafzölle »


Mainz - Statt der Strafzölle auf Wein sollte die Bundesregierung den USA nach einem Vorschlag des Weinbauverbands Rheinhessen eine Schadenersatzzahlung anbieten.  weiter »
Warenterminbörse Weizen + Mais 12.01.2020

Fonds erwarten Preissteigerungen bei Weizen- und Maisfutures »


Paris/Chicago/Brüssel - Die Futureskurse für Weizen und Mais in Paris und Chicago haben zum Jahresstart vor allem als Reaktion auf die Unsicherheit durch die zunehmenden geopolitischen Spannungen zwischen den USA und dem Iran etwas nachgegeben.  weiter »
Weizen-Kurse Matif 12.01.2020

Weizenfutures geben zum Jahresbeginn nach »


Paris - Die Futureskurse für Weizen und Mais in Paris und Chicago haben zum Jahresstart vor allem als Reaktion auf die Unsicherheit durch die zunehmenden geopolitischen Spannungen zwischen den USA und dem Iran etwas nachgegeben.  weiter »
Wirtschaftskrise? 04.01.2020

Wie wirkt sich Nahost-Krise auf deutsche Wirtschaft aus? »


Berlin - Die deutsche Wirtschaft steht bei einer weiteren gefährlichen Eskalation des Konflikts im Nahen Osten aus Sicht führender Ökonomen vor einer zusätzlichen Belastungsprobe.  weiter »
Handelskrieg USA China 23.12.2019

China senkt massiv Importzölle zum 1. Januar 2020 »


Peking - Unter dem Druck des Handelskrieges mit den USA öffnet China die Türen zu seinem Markt ein Stück weiter.  weiter »
Gaspipeline 23.12.2019

Wie geht es weiter mit Nord Stream 2? »


Berlin / Moskau / Washington - Mit aller Macht wollen die USA die für rund zehn Milliarden Euro schon fast fertig gebaute Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 noch stoppen.  weiter »
Gasversorgung 21.12.2019

Sanktionen der USA wegen Nord Stream 2 »


Washington - Die US-Sanktionen gegen die russische Ostseepipeline Nord Stream 2 sind trotz massiven Protests aus Deutschland in Kraft getreten.  weiter »
Handelskrieg China USA 16.12.2019

Ende des Handelskriegs in Sicht? »


Peking / Washington / Berlin - Nach einer Teileinigung im Handelskrieg senden China und die USA nun Entspannungssignale. Die Regierung in Peking setzte zusätzlich angedrohte Vergeltungszölle auf US-Waren auch formal außer Kraft.  weiter »
Handelskonflikt 13.12.2019

Handelskonflikt: USA und China erreichen Teil-Einigung »


Washington/Peking - Die USA und China haben sich auf Details eines Teil-Handelsabkommens verständigt und damit die nächste Runde an geplanten Strafzöllen vorerst abgewendet.  weiter »
Glyphosat-Präparat 08.12.2019

Glyphosat-Prozesse gegen Bayer in den USA verschoben »


Alameda / Lake County - Zwei weitere wichtige US-Prozesse gegen Bayer wegen möglicher Krebsrisiken glyphosat-haltiger Unkrautvernichter sind vertagt worden.  weiter »
E-Zigarette 23.11.2019

Zahl der Todesfälle durch E-Zigaretten gestiegen »


New York - Die Zahl der Toten nach dem Gebrauch von E-Zigaretten in den USA steigt weiter an.  weiter »
Zweitgrößte Molkerei USA pleite 17.11.2019

Zweitgrößte Molkerei der USA bankrott »


Dallas - Dean Foods, die nach dem Umsatz zweitgrößte Molkerei in den Vereinigten Staaten, hat Insolvenz angemeldet.  weiter »
E-Zigarette und Herzprobleme 07.11.2019

E-Zigarette: Tödliche Gefahr? »


Columbus - Seit Monaten verunsichern Nachrichten aus den USA über Erkrankungen und Todesfälle im Zusammenhang mit E-Zigaretten auch Nutzer hierzulande.  weiter »
Pariser Klimaabkommen 05.11.2019

Ausstieg der USA aus Klimaabkommen sorgt für Empörung »


Berlin - Der Umweltverband World Wildlife Fund (WWF) in den USA hat sich empört über den Ausstieg Washingtons aus dem Pariser Klimaabkommen geäußert.  weiter »
Handelsabkommen 02.11.2019

Teilabkommen in Handelskonflikt von China und den USA kurz vor Abschluss »


Washington / Peking - Das geplante Teil-Handelsabkommen zwischen den USA und China soll nach Angaben von US-Präsident Donald Trump in den Vereinigten Staaten unterschrieben werden.  weiter »
Geschäftsbericht Bayer 30.10.2019

Bayer bekräftigt Jahresziele - Glyphosat-Klagewelle noch größer »


Leverkusen - Der Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer macht im Tagesgeschäft Fortschritte - in den USA aber wird das Dax-Unternehmen von der Glyphosat-Klagewelle geradezu überrollt.   weiter »
Welthandel 22.10.2019

China plant neue Strafzölle gegen USA in Milliardenhöhe »


Genf - China will neue Strafzölle auf US-Exporte im Umfang von 2,4 Milliarden Dollar (2,15 Mrd. Euro) erheben.  weiter »
Handelsabkommen 14.10.2019

Entspannung im Handelskonflikt zwischen USA und China »


Washington / Peking - In dem seit mehr als einem Jahr andauernden Handelskrieg mit China hat US-Präsident Donald Trump die Einigung auf ein Teilabkommen mit China verkündet.  weiter »
Handelsabkommen 13.10.2019

Teilabkommen im Handelsstreit zwischen USA und China »


Washington / Peking - In dem seit mehr als einem Jahr andauernden Handelskrieg mit China hat US-Präsident Donald Trump die Einigung auf ein Teilabkommen mit China verkündet.  weiter »
Bayer 07.10.2019

Nächster US-Glyphosat-Prozess mit Bayer wird verschoben »


Düsseldorf - Der nächste Prozess in den USA gegen den Pharma- und Chemiekonzern um die Gesundheitsgefahren des Unkrautvernichters Glyphosat wird verschoben.  weiter »
Glyphosat-Vergleich 02.10.2019

Bayer stellt Bedingungen für Glyphosat-Vergleich in USA »


Frankfurt/Main - Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer will im US-Rechtsstreit um den Unkrautvernichter Glyphosat nicht um jeden Preis klein beigeben.  weiter »
Warenaustausch 26.09.2019

Großer Sieg für US-Landwirte: Neues Handelsabkommen mit Japan steht »


New York - Die USA und Japan haben ein neues Handelsabkommen für die Sektoren Landwirtschaft und Digitales abgeschlossen, um den gegenseitigen Warenaustausch weiter anzukurbeln.  weiter »
E-Zigarette 23.09.2019

Bereits mehr als acht Tote durch E-Zigaretten in den USA »


Boston - Die steigende Zahl von toten und verletzten Nutzern von E-Zigaretten sorgt in den USA bei Gesundheitsbehörden und Medizinern zunehmend für Beunruhigung.  weiter »
Handelsabkommen 23.09.2019

Trump sieht keine Eile bei Handelsabkommen mit China »


Peking / Washington - In dem seit mehr als einem Jahr andauernden Handelskrieg der USA mit China gibt es keine Anzeichen für eine baldige Lösung.  weiter »
Handel mit den USA 22.09.2019

Trump dämpft Hoffnungen auf Ende des Handelsstreits mit China »


Washington / Peking - Inmitten des Handelskriegs mit China hat US-Präsident Donald Trump die Bedeutung einer raschen Einigung heruntergespielt.  weiter »
Rindfleisch 10.09.2019

Brasilien dehnt Rindfleischexporte aus »


Rio de Janeiro - Inmitten des andauernden Handelskonflikts zwischen Washington und Peking könnte Brasilien künftig mehr Rindfleisch nach China exportieren.  weiter »
Strafzölle auf Wein? 29.08.2019

Frankreich sieht Entspannung im Konflikt um Strafzölle auf Wein »


Paris - Nach einer Annäherung zwischen Frankreich und den USA bei der Digitalsteuer ist die Gefahr von Strafzöllen auf Weine nach Einschätzung des französischen Finanzministers eingedämmt.  weiter »
Ergebnisse des G7-Gipfels 27.08.2019

G7-Gipfel endet: Amazonas, Handelsabkommen und Klimaschutz »


Biarritz - Mit Fortschritten im Irankonflikt und in globalen Handelsfragen ist der G7-Gipfel im Biarritz zu Ende gegangen.  weiter »
Handel mit Rindfleisch 25.08.2019

Einigung im Handelsstreit zwischen USA und Japan »


Washington / Tokio - Japan und die USA haben bei ihren Verhandlungen über ein bilaterales Handelsabkommen anscheinend eine Grundsatzeinigung erzielt.  weiter »
Eon 19.08.2019

Eon baut weiteren Windpark in den USA »


Essen - Kurz vor dem geplanten Ausstieg aus der Stromerzeugung hat der Energiekonzern Eon den Bau eines weiteren Windparks in den USA beschlossen.  weiter »
Handelskonflikt 14.08.2019

Verschnaufpause im Handelskrieg zwischen China und USA »


Washington / Peking - Nach der Eskalation folgt der Rückzieher: Angesichts drohender Preissteigerungen vor dem Weihnachtsgeschäft hat die US-Regierung eine Verschiebung neuer Strafzölle auf Elektronikgeräte und andere Importe aus China angekündigt.  weiter »
Rindfleisch aus den USA? 05.08.2019

Rindfleisch-Abkommen mit den USA stößt auf Kontroverse »


Berlin - Das sogenannte Rindfleisch-Abkommen der EU mit den USA hat Kritik, aber auch Lob hervorgerufen.  weiter »
Rindfleischimport 03.08.2019

Mehr amerikanisches Rindfleisch für Europa »


Washington / Brüssel - Die Europäer dürften bald mehr amerikanisches Rindfleisch essen.  weiter »
Handelskrieg USA China 15.07.2019

Handelskrieg mit den USA drückt Chinas Wachstum »


Peking - Der Handelskrieg mit den USA lässt dunkle Wolken über Chinas Wirtschaft aufziehen: Das Wachstum fiel im zweiten Quartal des Jahres auf 6,2 Prozent.  weiter »
Überschwemmungen 14.07.2019

Tropensturm Barry trifft auf Südküste der USA »


Washington / New Orleans - Ein schwerer Sturm hat am Samstag im Bundesstaat Louisiana die Südküste der USA erreicht.  weiter »
Peter Altmaier 14.07.2019

Altmaier kämpft gegen Handelskonflikt zwischen China und USA »


Tuscaloosa / Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat vor dem Hintergrund des anhaltenden Handelskonflikts eine Fachkräfte-Allianz mit den USA vorgeschlagen.  weiter »
Chinas Außenhandel 13.07.2019

Handelskrieg mit den USA: Chinas Außenhandel bricht ein »


Peking - Der Handelskrieg mit den USA setzt Chinas Wirtschaft kräftig zu. Der chinesische Außenhandel ging im Juni insgesamt um vier Prozent zurück.  weiter »
D. Trump 10.07.2019

Neue Hoffnung im Handelskrieg: USA und China reden wieder »


Peking - Die USA und China wollen einen neuen Anlauf für die Lösung ihres Handelskonflikts nehmen.  weiter »
Handelsbeschränkungen 03.07.2019

Nächster Handelskonflikt? USA drohen EU weitere Strafzölle an »


Washington / Berlin - Die USA gießen erneut Öl ins Feuer: Nach dem Burgfrieden im Handelsstreit mit China nimmt die Regierung unter Präsident Donald Trump nun wieder Europa ins Visier.  weiter »
Handelsabkommen 01.07.2019

Handelsabkommen könnten Wirtschaft neuen Aufschwung geben »


Berlin - Die Einigung auf die weltgrößte Freihandelszone und die Annäherung im Handelskonflikt der USA und China könnten dem Welthandel neuen Schwung verleihen - für die deutsche Wirtschaft aber auch Risiken bergen.  weiter »
Klimaschutzziele 30.06.2019

Minimalkompromiss bei G20-Gipfel zum Klimaschutz - Handelskrieg beigelegt »


Osaka - Mit einem Minimalkompromiss beim Klimaschutz haben die wichtigsten Wirtschaftsmächte ein Scheitern ihres G20-Gipfels in letzter Minute abgewendet.  weiter »
BASF 22.06.2019

BASF besorgt wegen Handelskonflikt zwischen USA und China »


Ludwigshafen - Der sich zuspitzende Handelskonflikt zwischen den USA und China hinterlässt auch bei dem Ludwigshafener Chemiekonzern BASF Spuren.  weiter »
Handelsstreit USA 11.06.2019

Chinas Drohung mit der Rohstoffkeule verunsichert Investoren »


Peking - Der Handelskrieg verdunkelt die Aussichten für Chinas Exportwirtschaft. Trotz einer unerwarteten Erholung der Ausfuhren im Mai rechnen Experten mit einem Rückgang für das gesamte Jahr.  weiter »
Handelsstreit 09.06.2019

Trump erntet Kritik nach Einigung mit Mexiko »


Washington - Nach der Einigung zwischen den USA und Mexiko im Handels- und Grenzstreit haben die oppositionellen US-Demokraten scharfe Kritik an US-Präsident Donald Trump geübt.  weiter »
USA 03.06.2019

Handelskrieg zwischen USA und Mexiko weitet sich aus »


Washington / Mexiko-Stadt / Peking - Donald Trump schimpft auf den Nachbarn Mexiko - und schwingt erneut die Zollkeule. Mexiko nutze die USA aus.  weiter »
Handelskrieg 02.06.2019

Strafzölle von Trump unter Beschuss »


Washington / Mexiko-Stadt / Peking - Der neue Vorstoß von US-Präsident Donald Trump, den Grenzstreit mit Mexiko über Strafzölle gegen das Nachbarland auszutragen, ist auf scharfe Kritik auch in den USA gestoßen.  weiter »
Handelsstreit 01.06.2019

Mexiko plant Abwehr von Trumps Strafzöllen »


Washington / Mexiko-Stadt / Peking - Mexiko will die von US-Präsident Donald Trump angedrohten Strafzölle auf alle Warenimporte aus dem Land in die USA abwehren.  weiter »
Handelskrieg
Handelskrieg 01.06.2019

USA weiten Handelskrieg in China und Mexiko aus »


Peking / Washington / Mexiko-Stadt - Die «America-First-Politik» von US-Präsident Donald Trump führt immer tiefer in einen internationalen Handelskrieg hinein.  weiter »
Handelskrieg USA China 31.05.2019

China will neue Zölle gegen USA in Kraft setzen »


Peking - Der Handelskrieg zwischen China und den USA geht in eine neue Runde. Als Vergeltung auf bereits verhängte Strafzölle Washingtons treten an diesem Freitag neue Abgaben der Chinesen in Kraft.  weiter »
Handelskrieg 30.05.2019

China schwingt im Handelskrieg die Rohstoff-Keule »


Peking - Im Handelskrieg mit den USA hat China mit einer Verknappung der Seltenen Erden gedroht.  weiter »
USA 19.05.2019

Abkühlung im Handelsstreit: Trump lockert Zölle »


Washington - Autozölle für die EU und Japan vertagt, Stahlzölle mit Kanada und Mexiko aufgehoben und mit der Türkei halbiert.  weiter »
Wie Soja Brasiliens Regenwald in Gefahr bringt 06.05.2019

Der Fluch der Sojabohne »


Santarém - Gleich hinter Açaizal fangen die Felder an. Soja soweit das Auge reicht.  weiter »
Agrarbetriebe USA 12.04.2019

Zahl der Agrarbetriebe in den USA nur geringfügig rückläufig »


Washington - Der Strukturwandel in der Landwirtschaft der Vereinigten Staaten hat sich im Zeitraum 2013 bis 2017 im Vergleich zu den fünf Jahren zuvor verlangsamt.  weiter »
Lebenserwartung USA vs. Deutschland 04.04.2019

In den USA geht die Lebenserwartung zurück »


Genf - Anders als in den meisten Ländern der Welt geht in den USA die Lebenserwartung zurück.  weiter »
Brasilianischer Regenwald 01.04.2019

Handelskrieg zwischen USA und China schürt Angst um Regenwald »


Karlsruhe - Vor dramatischen Auswirkungen des Handelskrieges zwischen den USA und China für den brasilianischen Regenwald hat das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) gewarnt und ein Gegensteuern angemahnt - unter anderem durch ein Überdenken der europäischen Haltung zum Anbau von gentechnisch verändertem Soja.  weiter »
Handelskrieg USA China 04.03.2019

China und USA machen Fortschritte in Handelskonflikt - Nikkei legt zu »


Peking - China und die USA haben sich in den Verhandlungen über ein Ende ihres seit Monaten andauernden Handelskrieges weiter angenähert und damit die Börsen in Asien beflügelt.  weiter »
Nestlé 15.02.2019

Geschäfte in USA und China lassen Nestlé wachsen »


Vevey - Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestle hat im Jahr 2018 von einer wieder steigenden Nachfrage auf seinen beiden größten Märkten in den USA und China profitiert.  weiter »
Rohölpreis 13.02.2019

Brent zieht auf 63,08 USD/Barrel hoch - Gestiegene Rohölbestände in den USA und geringerer Rohölausstoß Saudi-Arabiens »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der Rohölmarkt drehte nach leichtem Rückfall zur Wochenmitte wieder aufwärts. Rohöl der Nordseesorte Brent tendierte heute Morgen mit 63,08 USD/Barrel fester als letzten Freitag von 61,80 USD/Barrel.  weiter »
Sojamarkt 08.02.2019

Soja-Fronttermin stagniert um 296,23 EUR/t - Kein Treffen der Präsidenten der USA und Chinas im Februar, US-Sojaexport nach China weiter offen »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der US-amerikanische Sojamarkt erwartet mit Spannung die WASDE-Reporte für Januar und Februar heute Abend. Dabei erwartet der US-Handel einen Rückgang der US-Sojabohnenbestände um 3,0 % auf 0,926 Mrd. Scheffel), was den Markt Auftrieb geben könnte.  weiter »
Maismarkt 08.02.2019

Maispreis hält sich bei 176,75 EUR/t - Sinkende Maisvorräte in den USA und steigende Maisernten in Südamerika erwartet »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt erwartet mit Spannung die WASDE-Reporte für Januar und Februar heute Abend. Dabei rechnet der US-Handel mit einem Rückgang der US-Maisbestände um 4,1 % auf 1,708 Mrd. Scheffel, was den Markt Auftrieb geben könnte, wenn nicht eine hohe südamerikanische Maisernte die Exporterwartungen in den USA dämpfen würde.  weiter »
Matif-Weizenpreis 06.02.2019

Weizen-Fronttermin stagniert bei 204,25 EUR/t - Festere Preistendenz in den USA und am Schwarzmeer, schwächere in der EU, Prognosen zur neuen Ernte »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Weizenmarkt tendierte zuletzt in den USA und am Schwarzmeer fester, in der EU-28 gab das Niveau leicht nach.  weiter »
Murmeltier 04.02.2019

Wetteraussichten USA: Murmeltier widerspricht Meteorologen »


Washington - Das Murmeltier Phil aus dem US-Örtchen Punxsutawney in Pennsylvania ist ein weltbekannter Medienstar.  weiter »
Eisige Kälte 02.02.2019

Auf arktische Kälte in den USA folgt vorerst Tauwetter »


Washington - Nach klirrendem Frost mit tödlichen Folgen erleben die Menschen in den USA nun einen rasanten Wetterwechsel und fast frühlingshafte Temperaturen.  weiter »
Sojabohnenmarkt 01.02.2019

Sojapreis dümpelt bei 295,73 EUR/t - Hohe Exportzahlen in den USA und vorerst positive Verhandlungen mit China, was im Markt eingepreist war »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der US-amerikanische Sojamarkt konnte sich trotz guter Exportvorgaben wenig erholen, veröffentlichte das USDA nach dem Shutdown erstmals wieder Exportzahlen, danach führte die USA letzte Woche 2.391.400 t Sojabohnen aus, was das Vorwochenergebnis um 16 % verfehlte, jedoch den vierwöchigen Durchschnitt um 92 % übertraf, gingen allein 1.466.000 t nach China.  weiter »
Maismarkt 01.02.2019

Mais-Fronttermin bröckelt auf 178,00 EUR/t - Eiseskälte im Mittleren Westen der USA und hohe US-Maisexporte, jedoch höhere Maisernte Argentiniens »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Maismarkt tendierte in den USA und in Frankreich zumindest an den Terminbörsen etwas schwächer.  weiter »
Matif-Weizenpreise 01.02.2019

Weizenpreis sinkt auf 204,50 EUR/t - Kälte und Exporte treiben in den USA die Preise nach oben, in Westeuropa gab Weizen leicht nach »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Weizenmarkt zog in den USA leicht an, hielt sich nahezu unver-ändert am Schwarzmeer und sank leicht in Westeuropa.  weiter »
Bier USA 01.02.2019

USA: Klirrender Frost hält an - Bier wird knapp »


Chicago - Die seit Tagen anhaltende Kältewelle in den USA will noch nicht weichen: Der National Weather Service sagt für den Mittleren Westen und den Norden der USA weiterhin lebensgefährliche Kälte voraus.  weiter »
Kältewelle USA 31.01.2019

Extreme Kältewelle hat weite Teile der USA fest im Griff »


Chicago - Eine Kältewelle mit rekordverdächtigen Minuswerten hat weite Teile der USA fest im Griff und bereits mehrere Menschen das Leben gekostet.  weiter »
Polarwirbel 31.01.2019

Rekordkälte in den USA: Wie Polarwirbel entstehen »


Offenbach - Extremkälte im Mittleren Westen der USA, neue örtliche Minusrekorde - und schuld daran ist der Polarwirbel.  weiter »
Arktische Kälte 31.01.2019

Mittlerer Westen der USA von eisiger Kälte heimgesucht »


Washington - Der Mittlere Westen der USA wird von einer Kältewelle mit Südpol-Temperaturen erfasst.  weiter »
Matif-Weizenpreis 30-01-2019 30.01.2019

Weizen-Fronttermin stagniert bei 205,75 EUR/t - Ägypten kauft 360.000 t EU-Weizen, Eiseskälte zieht über Mittleren Westen der USA »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Weizenmarkt hielt sich in West- und Osteuropa auf Vorwochenniveau, geriet aber in den USA unter Druck.  weiter »
Kältewelle USA 30.01.2019

Extreme Kältewelle: Bis - 34 Grad in den USA erwartet »


Washington - Millionen Menschen im Mittleren Westen der USA müssen sich auf eine extreme Kältewelle mit Temperaturen von minus 34 Grad Celsius und darunter einstellen.  weiter »
Matif-Weizenpreise 25-01-2019 25.01.2019

Weizen-Fronttermin hält sich bei 205,75 EUR/t - Exportchancen für USA und EU verbessern sich »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Weizenmarkt gab nur leicht nach, wurde die Stimmung beim US-Handel weiterhin von Vorstellungen getrieben, dass China wegen starker Einbrüche beim BIP-Wachstum im letzten Quartal 2018 sich auf ein sechsjähriges Handelsabkommen über Agrarprodukte aus den USA verständigen wird.  weiter »
Rohölmarkt 23.01.2019

Brent legt auf 62,20 USD/Barrel zu - Kälte in den USA treibt Rohölpreis »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der Rohölmarkt drehte nach kräftigem Rückfall zur Wochenmitte wieder aufwärts. Rohöl der Nordseesorte Brent tendierte heute Morgen mit 62,20 USD/Barrel fester als letzten Freitag von 61,76 USD/Barrel.  weiter »
Matif-Weizen 23-01-2019 23.01.2019

Weizenpreis gewinnt auf 206,00 EUR/t - Vom Schwarzmeer drückt weniger Weizen, dafür nutzen USA ihre Exportchancen »


Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Weizenmarkt setzte den Aufwärtstrend fort, unterstützt durch Schnee und Kälte im Mittleren Westen der USA, in Osteuropa, auch in Westeuropa machte sich Kälte breit, die auf wenig abgehärtete Winterweizenbestände treffen dürfte.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.