Agrarnachrichten: Unkrautvernichtungsmittel

Glyphosat-Rückstände 14.12.2020

Glyphosat: Herbizid-Rückstände auch in der Ostsee? »


Rostock - Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat lässt sich dank einer neuen Messmethode nun auch im Meer nachweisen.  weiter »
Bayer 02.09.2020

Glyphosat-Streit: Bayer zieht vor Obersten Gerichtshof Kaliforniens »


San Francisco - Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer zieht in einem Verfahren um angebliche Krebsrisiken glyphosathaltiger Unkrautvernichter vor das höchste Gericht des US-Bundesstaates Kalifornien.  weiter »
Glyphosat-Produkt 22.02.2020

Glyphosat-Verbot für private Gärten dieses Jahr geplant »


Berlin - Das von der Bundesregierung seit längerem in Aussicht gestellte Verbot glyphosathaltiger Unkrautvernichtungsmittel für Privatanwender soll in diesem Jahr kommen.  weiter »
Bayer Glyphosat-Konflikt 31.01.2020

US-Umweltbehörde stützt Bayer weiter im Glyphosat-Konflikt »


Washington - Die US-Umweltbehörde EPA hält das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat im Gegensatz zu einigen Gerichtsurteilen weiterhin nicht für krebserregend.  weiter »
Glyphosat-Verbot 2023 13.12.2019

Glyphosat: Bayer reicht Zulassungsverlängerung ein »


Brüssel/Berlin - Bayer und andere Glyphosat-Hersteller haben ein Zulassungsverfahren gestartet, um das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel auch nach 2023 in der EU zu verkaufen.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel 12.10.2019

Bundesländer wollen Glyphosat-Verbot für Privatgärten »


Berlin - Die Bundesregierung sollte nach dem Willen der Bundesländer den Einsatz des Unkrautgiftes Glyphosat in Privatgärten und öffentlichen Einrichtungen wie Kitas und Parkanlagen sofort verbieten.  weiter »
Bayer 07.10.2019

Nächster US-Glyphosat-Prozess mit Bayer wird verschoben »


Düsseldorf - Der nächste Prozess in den USA gegen den Pharma- und Chemiekonzern um die Gesundheitsgefahren des Unkrautvernichters Glyphosat wird verschoben.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel 12.09.2019

Forderung des Umweltbundesamts über Ausgleichsflächen zu Glyphosat ist nichtig »


Karlsruhe - Das Verwaltungsgericht Braunschweig hat am 4. September der Klage von zwei Pflanzenschutzmittelherstellern stattgegeben.  weiter »
Glyphosat-Produkt 15.07.2019

Glöckner erwartet Glyphosat-Ende spätestens 2022 »


Berlin - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner erwartet ein Ende des Glyphosat-Einsatzes in der Europäischen Union ab spätestens 2022.  weiter »
Bayer 18.05.2019

Bayer durch US-Rentnerpaar in Bedrängnis gebracht »


Oakland / Leverkusen - Ein amerikanisches Rentnerpaar bringt Bayer in Bedrängnis: Denn eine US-Jury sprach Alva und Alberta Pilliod Schadenersatz in Höhe von umgerechnet fast 1,8 Milliarden Euro zu.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel 02.05.2019

US-Umweltbehörde bleibt dabei: Glyphosat nicht krebserregend »


Washington - Die US-Umweltbehörde EPA hält das Pflanzengift Glyphosat im Gegensatz zu den jüngsten Gerichtsurteilen weiterhin nicht für krebserregend.  weiter »
Glyphosat-Streit 12.03.2019

Generalanwältin stützt in Glyphosat-Streit EU-Schutzregeln »


Luxemburg - Im Streit um mögliche Gesundheitsgefahren durch das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat hat eine Generalanwältin des Europäischen Gerichtshofs die derzeitigen Schutzregeln der EU als ausreichend bewertet.  weiter »
Unkrautgift 16.02.2019

Arbeit an Glyphosat-Konzept dauert an »


Berlin - Eine einheitliche Regierungslinie zum Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat lässt weiter auf sich warten.  weiter »
Roundup 24.08.2018

8.000 Klagen wegen Glyphosat - Bayer geht in die Offensive »


Leverkusen - Angesichts Tausender US-Klagen im Zusammenhang mit dem Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat geht der Agrarriese Bayer in die Offensive.  weiter »
Bayer 18.08.2018

Bayer dementiert Berichte: US-Klagen gegen Dicamba längst bekannt »


Leverkusen / St. Louis - Der Bayer-Konzern hat Medienberichten über angeblich neue drohende US-Klagen gegen Monsanto wegen dessen Unkrautvernichters Dicamba widersprochen.  weiter »
Unkrautbekämpfung 06.02.2018

Immer mehr Kommunen verzichten auf Glyphosat »


Hannover - Allein in Niedersachsen verzichten bereits 14 Kommunen ganz oder teilweise auf den Einsatz von Unkrautvernichtungsmitteln wie dem umstrittenen Glyphosat.  weiter »
Pflanzenschutzmittel 19.01.2018

Glyphosat-Sonderausschuss geplant »


Straßburg - Im EU-Parlament soll sich ein Sonderausschuss mit der Zulassung des umstrittenen Pflanzenschutzmittels Glyphosat beschäftigen.  weiter »
Bahngleise 09.01.2018

Grüne wollen Glyphosat an Bahngleisen verbieten »


Magdeburg - Der umstrittene Unkrautvernichter Glyphosat soll nach dem Willen der Grünen nicht mehr an und auf Bahngleisen eingesetzt werden.  weiter »
Herbizid-Einsatz 29.12.2017

Bauernpräsident Heidl gegen glyphosatfreie Zonen »


München - In der Debatte um den Unkrautvernichter Glyphosat warnt der bayerische Bauernpräsident Walter Heidl vor «eigenmächtigen Verboten» oder «opportunistischen Selbstverpflichtungen».  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel 29.12.2017

Sechs EU-Staaten für Glyphosat-Ausstieg »


Berlin / Brüssel - Umwelt- und Agrarminister aus Frankreich und fünf anderen EU-Staaten fordern von der EU-Kommission einen Plan zum Ausstieg aus der Nutzung des umstrittenen Unkrautgifts Glyphosat.  weiter »
Pflanzenschutzmittel-Einsatz 15.12.2017

Backhaus erwartet Beschränkungen für Glyphosat-Einsatz »


Schwerin - In Deutschland sind Einschränkungen bei der Anwendung des umstrittenen Pflanzenschutzmittelwirkstoffs Glyphosat und Auflagen zur Förderung der Biodiversität so gut wie sicher.  weiter »
Pflanzenschutzmittel-Zulassung 13.12.2017

Hendricks für Beschränkung des Glyphosat-Einatzes »


Berlin - Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) dringt vor Beratungen im Bundestag über das Pflanzengift Glyphosat erneut auf nationale Einschränkungen für die Verwendung.  weiter »
Pflanzenschutzmitteleinsatz 12.12.2017

SPD schließt sich Antrag für Glyphosat-Verbot an »


Berlin - Nach dem umstrittenen Ja von Agrarminister Christian Schmidt (CSU) zur weiteren EU-Zulassung von Glyphosat formieren sich im Bundestag mehrere Initiativen gegen das Unkrautgift.  weiter »
Studien zum Unkrautkiller 10.12.2017

Bundesregierung zieht sich aus Glyphosat-Rechtsstreit zurück »


Berlin - In einem Rechtsstreit um den Umgang mit Studien zum Unkrautvernichter Glyphosat macht die Bundesregierung einen Rückzieher.  weiter »
Pflanzenschutzmittel-Einsatz 10.12.2017

Grüne wollen nationalen Glyphosat-Ausstieg »


Berlin - Nach dem deutschen Ja zu einer weiteren Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat in der EU machen die Grünen Druck für nationale Beschränkungen.  weiter »
Glyphosat-Einsatz 06.12.2017

Thüringen will Glyphosat-Einsatz reduzieren »


Erfurt - Thüringen will mit einer Bundesratsinitiative den Einsatz des umstrittenen Pflanzenschutzmittels Glyphosat einschränken lassen.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel 05.12.2017

SPD für Ende von Glyphosat »


Berlin - Die SPD im Bundestag will die Anwendung des umstrittenen Unkrautgifts Glyphosat in Deutschland beenden.  weiter »
Pflanzenschutzmittel-Einsatz 03.12.2017

Diesel sparen mit Glyphosat »


Neubrandenburg - Der Bauernverband Mecklenburg-Vopommern sieht in der Entscheidung, Glyphosat für weitere fünf Jahre zuzulassen, einen Sieg der Vernunft.  weiter »
Sojaanbau 29.11.2017

Argentinien rebelliert gegen Glyphosat »


Buenos Aires - «Pueblos fumigados», besprühte Dörfer, nennen die Argentinier Orte, die von Sojafeldern umgeben sind.  weiter »
Einsatz von Pflanzenschutzmitteln 29.11.2017

Glyphosat: Brandenburgs Agrarminister mahnt zur Zurückhaltung »


Potsdam - Nach der Verlängerung der Glyphosat-Zulassung in der Europäischen Union erwartet Brandenburgs Regierungschef Dietmar Woidke (SPD) von den Landwirten im Land einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Unkrautvernichter.  weiter »
Pflanzenschutzmittel 15.11.2017

Abfall-Laster auf A9 verliert Glyphosat »


Hermsdorfer Kreuz - Die Autobahnpolizei ist durch Zufall einer Umweltgefährdung mit dem Pflanzenschutzmittel Glyphosat auf die Spur gekommen.  weiter »
Pflanzenschutzmittel 11.11.2017

Glyphosat wird zur Grundsatzfrage »


Berlin - Der Deutsche Bauernverband (DBV) kritisierte, dass sich die europäischen Gremien beim Thema Glyphosat vorgestern (9.11.2017) erneut nicht einigen konnten.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel 10.11.2017

Showdown in Brüssel: Was wird aus Glyphosat? »


Brüssel - Die Zukunft des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat in Europa bleibt ungewiss.  weiter »
Weihnachtsbäume 2017 08.11.2017

Weihnachtsbäume mit neuen Trends »


Bonn - Auch in den modernen Zeiten verliert der Natur-Weihnachtsbaum nicht an seiner Strahlkraft. Für immer mehr junge Paare und Familien gehört er weiterhin zu Weihnachten dazu.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel Bayer 27.10.2017

Frankreich entzieht Bayer Zulassung für Unkrautvernichtungsmittel »


Paris - Eine französische Behörde hat einem Unkrautvernichtungsmittel von Bayer die Zulassung entzogen.  weiter »
Glyphosat 18.05.2017

Viel Uneinigkeit beim Thema Glyphosat »


Stuttgart - Baden-Württembergs Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk, sieht die voraussichtliche weitere Zulassung des Spritzmittels Glyphosat positiv.  weiter »
Unkrautkiller-Einsatz 10.05.2017

Agrarchemiebranche hofft auf Glyphosat-Genehmigung »


Frankfurt/Main - Die Agrarchemiebranche hofft auf eine dauerhafte EU-Genehmigung für das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat.  weiter »
Glyphosat 24.11.2016

Informationsrechte für Bürger im Glyphosat-Streit gestärkt »


Luxemburg - Bürger haben nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) weitreichende Rechte auf Auskunft über die Wirkung von Pestiziden. Die Luxemburger Richter urteilten am Mittwoch in zwei unterschiedlichen Verfahren.  weiter »
Glyphosat 11.07.2016

Schärfere Auflagen für Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat in Europa »


Brüssel - Für Glyphosat gelten in Europa künftig schärfere Auflagen. So müssen die EU-Staaten den Einsatz glyphosathaltiger Produkte etwa auf Spielplätzen oder in Parks so weit wie möglich einschränken.  weiter »
Glyphosat 30.06.2016

Gerangel um Glyphosat schadet allen Beteiligten »


Schwerin - „Die Entscheidung der EU-Kommission, Glyphosat – entgegen der ursprünglich geplanten 15 Jahre – vorerst nur für weitere 18 Monate zuzulassen, zeigt, dass Brüssel die Bedenken einzelner Mitgliedsstaaten und natürlich die Sorge der Verbraucherinnen und Verbraucher ernst nimmt.“  weiter »
Pflanzenschutzmittel-Zulassung 30.06.2016

Glyphosat-Zulassungsverlängerung stößt auf Kritik aus Niedersachsen »


Hannover - Die EU-Kommission hat heute die Zulassung für Glyphosat ohne jegliche Auflagen um 18 Monate verlängert. Die Zulassung des umstrittenen Pflanzenschutzwirkstoffs wäre am 30.06.2016 ausgelaufen.  weiter »
Pflanzenschutzmittel-Zulassung 28.06.2016

Glyphosat-Entscheidung wegen Brexit-Votum vertagt »


Brüssel - Wegen der Nachwehen des Brexit-Votums vertagt die EU-Kommission die Entscheidung über den umstrittenen Unkrautvernichter Glyphosat auf die letzte Minute.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel 08.06.2016

Showdown im Glyphosat-Streit? »


Brüssel - Im Streit um die Zukunft des Unkrautvernichters Glyphosat wird es in rund zwei Wochen eine neue Abstimmungsrunde geben.  weiter »
Pestizide in der Luft 08.06.2016

Pestizide in der Luft: Bio-Verband appelliert an Bund »


Mainz - Mehrere Bio-Unternehmen beklagen, dass Pestizide konventioneller Landwirte ihre Felder verunreinigen und fordern Maßnahmen vom Bund.  weiter »
Gefährlicher Unkrautvernichter? 07.06.2016

Umweltminister Wenzel sieht Glyphosat als Auslaufmodell »


Hannover - Umweltminister Stefan Wenzel hat den Ausgang der Beratung des zuständigen EU-Gremiums begrüßt. Für die Verlängerung der Zulassung von Glyphosat gab es keine Mehrheit.  weiter »
Glyphosat-Verbot 07.06.2016

Gezerre um Glyphosat geht weiter »


Erfurt / Brüssel - Noch gilt ganz offiziell: Die Zulassung des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat läuft Ende des Monats aus. Damit das nicht geschieht, müsste jemand eine Entscheidung treffen.  weiter »
Umdenken in der Landwirtschaft 07.06.2016

Bundesumweltministerin für Umdenken in der Landwirtschaft »


Berlin - Zusammen mit mehreren ihrer Amtsvorgänger hat Bundesumweltministerin Barbara Hendricks den 30. Geburtstag ihres Ministeriums begangen. Die SPD-Politikerin nutzte den Festakt am Montag in Berlin, um für Carsharing und Tierschutz zu werben.  weiter »
Glyphosat-Einsatz 06.06.2016

Deutschland enthält sich bei Glyphosat-Abstimmung »


Berlin - Vor der geplanten EU-Abstimmung über eine verlängerte Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat an diesem Montag hat das deutsche Umweltministerium seine roten Linien aufgezeigt.  weiter »
Glyphosat-Einsatz 05.06.2016

Glyphosat sichert Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Landwirtschaft »


Berlin - „Der Pflanzenschutzmittelwirkstoff Glyphosat ist ein Bestandteil des Integrierten Pflanzenschutzes und stärkt die Wettbewerbsfähigkeit. Diese trägt zur nachhaltigen Bewirtschaftung in der europäischen Landwirtschaft bei.“  weiter »
Glyphosat 02.06.2016

Ende im Glyphosat-Drama kündigt sich an »


Brüssel - Eigentlich sollte längst über die Zukunft des Unkrautkillers Glyphosat entschieden sein. Doch die EU-Staaten können sich nicht auf eine Neuzulassung einigen.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel 28.05.2016

EU nimmt Beratung im Glyphosat-Streit am 6. Juni wieder auf »


Brüssel / Berlin - Der Streit um die weitere Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat in Europa geht in die nächste Runde.  weiter »
Bayer 20.05.2016

Bayer plant Monsanto-Übernahme »


Leverkusen - Mit einer milliardenschweren Übernahme des US-Saargutkonzerns Monsanto will der deutsche Chemieriese Bayer sein Agrargeschäft stärken.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel 18.05.2016

Bauernverband setzt sich für Glyphosat ein »


Tübingen - Der Deutsche Bauernverband drängt vor einer möglichen Entscheidung der EU auf die weitere Zulassung des umstrittenen Pflanzenschutzmittels Glyphosat.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel 07.05.2016

Einsatz von Unkrautvernichtungsmittel kostet bis zu 50.000 Euro Strafe »


Berlin - Auf Wegen, Parkplätzen und anderen befestigten Freiflächen in Berlin darf kein Unkrautvernichtungsmittel verwendet werden. Darauf wies die Umweltverwaltung am Freitag hin.  weiter »
Glyphosat-Produkt 15.04.2016

BUND: Agrarminister müssen Glyphosat verbieten »


Göhren-Lebbin - Mit einem riesigen Transparent «Gemeinsam gegen Glyphosat» hat der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) von der Agrarministerkonferenz in Göhren-Lebbin (Mecklenburgische Seenplatte) das Verbot des umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels gefordert.  weiter »
Glyphosat-Zulassung in der EU 14.04.2016

Härtere Auflagen für Glyphosat-Einsatz? »


Straßburg - Der umstrittene Unkrautvernichter Glyphosat sollte nach dem Willen des Europaparlaments nur für sieben Jahre zugelassen werden.  weiter »
Glyphosat-Zulassung 24.03.2016

Agrarministerin Höfken begrüßt Votum gegen Glyphosat-Zulassung »


Mainz - Umweltministerin Ulrike Höfken hat das Votum des EU-Umweltausschusses zur Verlängerung der Zulassung von Glyphosat begrüßt.  weiter »
Glyphosat 17.03.2016

Alternativen zu Glyphosat suchen »


Erfurt - Thüringens Agrarbetriebe sind nach Meinung von Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) gut beraten, auf Dauer ohne das Pflanzenschutzmittel Glyphosat zu planen.  weiter »
Wie gefährlich ist Glyphosat? 13.03.2016

Bundesinstitut beklagt Panikmache wegen Glyphosat »


Berlin - Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat Umweltverbänden und Grünen-Politikern die Verbreitung beängstigender Falschinformationen über das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat vorgeworfen.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel 13.11.2015

Ist Glyphosat harmlos oder krebserregend? »


Parma - Auch in Deutschland werden viele Pflanzen mit dem Unkrautvernichter Glyphosat behandelt. Umstritten ist, welche Auswirkungen der Stoff auf den Menschen hat.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel 12.11.2015

BUND hält EFSA-Bericht zu Glyphosat für ignorant »


Berlin - Für den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ist der aktuelle Glyphosat-Bericht der europäischen Lebensmittelbehörde EFSA ein Beleg für die unglaubliche Ignoranz der Behörde gegenüber den Gesundheitsrisiken des Wirkstoffes.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat 01.07.2015

Hessen: Glyphosat-Einsatz auf öffentlichen Flächen deutlich eingeschränkt »


Mainz - Umweltministerin Ulrike Höfken hat den rheinland-pfälzischen Pflanzenschutzdienst angewiesen, keine Genehmigungen mehr für den Einsatz des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat auf öffentlichen Flächen zu erteilen.  weiter »
Fischsterben 06.06.2015

Tausende Liter Unkrautvernichtungsmittel ausgelaufen »


Neuwied - Im Kreis Neuwied sind tausende Liter Unkrautvernichtungsmittel in Gewässer gelangt. Im Holzbach sind Fische verendet, wie die Technische Einsatzleitung des Landkreises Neuwied am Freitag berichtete. Die Bevölkerung wurde gewarnt.  weiter »
Glyphosat-Verbot 08.05.2015

Glyphosat-Verbot für Kleingärtner »


Stuttgart/Osnabrück - Kleingärtner sollen künftig das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat nicht mehr verwenden dürfen.  weiter »
Belastete Weihnachtsbäume? 17.12.2014

Weihnachtsbäume oft mit Pestiziden belastet »


Berlin - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat Nadeln von Weihnachtsbäumen auf Rückstände von über 150 Pestiziden untersuchen lassen.  weiter »
Pestizideinsatz 14.10.2014

Pestizidwolke verletzt zahlreiche Menschen »


Leipzig - In einer Gärtnerei in Leipzig sind am Dienstag zwölf Menschen durch Unkrautvernichtungsmittel leicht verletzt worden.  weiter »
Ausbringung Unkrautvernichtungsmittel 14.01.2014

Protestaktion gegen Pflanzenschutzmittel Glyphosat »


München - Mit den Unterschriften von mehr als 200.000 Menschen protestiert das Umweltinstitut München gegen die Verwendung des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat.  weiter »
Genmais 2013 12.07.2013

Bald neue Gentechnik-Pflanzen in Europa »


Brüssel - Neue genmanipulierte Pflanzensorten dürften demnächst in den Ladenregalen Europas landen.  weiter »
Spritztank 16.06.2013

BUND fordert Glyphosat-Verbot »


Schwerin - Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat ist einer Studie von Umweltorganisationen zufolge im Körper von durchschnittlich 44 Prozent der europäischen Großstädter nachzuweisen.  weiter »
Glyphosat-Rückstände 13.06.2013

Glyphosat-Rückstände bei Großstädtern nachgewiesen »


Berlin - Eines der Ergebnisse stichprobenartiger europaweiter Untersuchungen von Glyphosat-Rückständen im Menschen lautet: Sieben von zehn der untersuchten Großstädter in Deutschland hatten das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat im Urin.  weiter »
Pflanzenschutzmittel 22.08.2012

See gesperrt nach Pflanzenschutzmittel-Unfall »


Neubrandenburg - Bei einem Unfall auf einem Rapsfeld in Pragsdorf bei Neubrandenburg sind am Dienstag 5.000 Liter Spritzbrühe in den Kirchsee geflossen.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel 27.05.2012

Unbekannter zerstört Weinreben durch Pflanzengift »


Landau - Gift auf Weinstöcken: Ein Unbekannter hat im südpfälzischen Landau Unkrautvernichter auf Reben gespritzt und damit immensen Schaden angerichtet.  weiter »
Versiegelte Fläche 15.04.2012

Herbizideinsatz auf versiegelten Flächen verboten »


Oldenburg - Der Einsatz von Herbiziden auf Bürgersteigen, Gehwegen, Hofflächen und Zufahrten ist strikt verboten.  weiter »
Unkrautvernichtung 02.10.2011

Höfken: Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat bis zur Klärung alarmierender Hinweise stoppen »


Mainz - Die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken hat die Bundesregierung aufgefordert, das weltweit meistverkaufte Unkrautvernichtungsmittel Roundup (Wirkstoff Glyphosat) nicht länger zu verharmlosen.  weiter »
Pflanzenschutzmittel 27.06.2010

Gehwege: Pflanzenschutzmittel sind hier tabu »


Oldenburg - Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln ist auf Bürgersteigen, Gehwegen, Hofflächen und Zufahrten strikt verboten.  weiter »
Monsanto bricht Geschäft mit Unkrautvernichtern weg 07.01.2010

Monsanto bricht Geschäft mit Unkrautvernichtern weg »


St. Louis - Der Einbruch im Geschäfts mit Unkrautvernichtungs-Mitteln liegt dem weltgrößten Agrar- und Biotechnikkonzern Monsanto weiterhin schwer im Magen.  weiter »
Pestizide Bahn 12.09.2009

Bahn brachte 78 Tonnen Pestizide aus »


Berlin - An Deutschlands Bahngleisen sind im vergangenen Jahr etwa 78 Tonnen Unkrautvernichtungsmittel versprüht worden.  weiter »
Roundup Ready Logo 09.07.2009

Bündnis 90/Die Grünen: Roundup Ready sofort vom Markt nehmen »


Berlin - Roundup müsse sofort vom Markt genommen werden, so lange nicht ausgeschlossen werden kann, dass das Pestizid erhebliche gesundheitliche Risiken birgt, erklärte heute Cornelia Behm, agrarpolitische Sprecherin vom Bündnis 90/Die Grünen.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.