Agrarnachrichten: Weinjahrgang 2019

Weinlese Sachsen 2019 Ein Großteil der Trauben sind im Keller, die Winzer in Sachsen rechnen mit einem guten Jahrgang 2019. Am Wochenende wird in Radebeul und Meißen der sächsische Wein groß gefeiert. (c) proplanta 27.09.2019

Traumwerte bei der Traubenlese in Sachsen »


Radebeul - Kerner, Müller-Thurgau und Co. sind größtenteils im Keller: Etwa 75 Prozent der Trauben im sächsischen Anbaugebiet sind gelesen, sagte der Vorsitzende des sächsischen Weinbauverbandes, Michael Thomas, der Deutschen Presse-Agentur.  weiter »
Weinlese 2019 Die meisten Trauben sind reif, nur der Riesling nimmt sich immer etwas mehr Zeit: In Rheinhessen und der Pfalz beginnt in dieser Woche die Hauptlese. Erwartet werde eine gute Qualität und 20 Prozent weniger Ertrag. (c) proplanta 11.09.2019

Freude über Altweibersommer: Winzer starten mit Hauptlese »


Westhofen - Die Hoffnung auf einen vielversprechenden Weinjahrgang 2019 begleitet den Beginn der Hauptlese.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.