Agrarnachrichten: Wetter-Winter-2019,

Weizenernte 2019 Die Landwirte in Rheinhessen und der Pfalz erwarten eine unterdurchschnittliche Ernte. Auch im Norden fallen die Körner in den Ähren kleiner aus als üblich. Der Bauernverband bekennt sich zu Artenvielfalt, fordert aber auch ein «wirtschaftliches Auskommen». (c) proplanta 17.07.2019

Juni-Hitze schmälert Getreideernte »


Ober-Olm - Die alten Bauernregeln kommen aus einer Zeit ohne ständige Wetterextreme. Eigentlich hatten die Landwirte in Rheinland-Pfalz in diesem Jahr auf den schönen Spruch gebaut: «Ist der Mai kühl und nass, füllt's dem Bauern Scheun' und Fass.»  weiter »
Weizenernte 2019 Wintergerstenernte in Frühdruschgebieten weitgehend abgeschlossen. (c) proplanta 08.07.2019

Hessen: Dürre dämpft Ertragserwartungen für Winterweizen »


Friedrichsdorf/Taunus - Das sonnige, trockene und sehr warme Wetter im Juni und der ersten Juli-Woche hat vor allem die Erwartungen für eine gute Weizenernte stark gedämpft.  weiter »
Gerstenernte 2019 (c) proplanta 28.06.2019

Aller bestes Erntewetter für Gerste »


Bonn - Das sonnige Wetter ermöglicht, dass das Korn trocken geerntet werden kann. Aus Wintergerste, die im Herbst ausgesät wurde, wird vor allem Viehfutter gemacht.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.