Agrarnachrichten: Wiedervernässung

Moorwiese Tausende von Jahren existierten Moore und banden riesige Mengen CO2. Doch Bauern machten daraus Ackerland. Nun soll versucht werden, mit Wiedervernässung dies an einigen Stellen wieder rückgängig zu machen. (c) proplanta 10.09.2019

Moore wichtig für Klimaschutz »


Rostock - Die Wiedervernässung von Mooren kann aus Expertensicht einen bedeutenden Beitrag zum Klimaschutz leisten.  weiter »
Moor MoorFutures stehen weiter hoch im Kurs. (c) proplanta 16.01.2018

MoorFutures in Mecklenburg-Vorpommern weiterhin gefragt »


Schwerin - Für die in Mecklenburg-Vorpommern entwickelten Kohlenstoffzertifikate MoorFutures konnte mit der Unternehmensberatung Cassini ein weiterer Käufer gewonnen werden.  weiter »
Moor In deutschen Mooren kann man sich kaum noch nasse Füße holen. Das muss sich schleunigst ändern. (c) proplanta 01.10.2016

Moore für Klimaschutz wieder vernässen »


Hannover - Jahrhundertelang waren Moore für die Menschen nur schauriges, von Nebelschwaden und Irrlichtern beherrschtes Ödland. Heute ist klar: Sie spielen eine wichtige Rolle beim Klimaschutz. Dabei haben die meisten Moore aber ein Problem: Sie sind nicht mehr feucht genug.  weiter »
Moor (c) proplanta 12.05.2016

Neues Programm für Klimaschutz in Mooren »


Hannover - Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel und Landwirtschaftsminister Christian Meyer (beide Grüne) haben ein gemeinsames Programm für verbesserten Klimaschutz in Moorgebieten vorgestellt.  weiter »
Vernässung von Agrarflächen geplant (c) proplanta 18.07.2014

Niedersachsen will Agrarflächen zu Mooren machen »


Hannover - Niedersachsen möchte den Schutz der Moore mit dem Ankauf von zurzeit landwirtschaftlich genutzten Flächen und deren Wiedervernässung vorantreiben.  weiter »
Waldschutz in Deutschland (c) proplanta 31.12.2013

Waldklimafonds zieht positive Zwischenbilanz »


Berlin - Sechs Monate nach dem Start des Waldklimafonds (WKF) ziehen das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) und das Bundesumweltministerium (BMUB) eine erste positive Zwischenbilanz des gemeinsamen Förderprogramms.  weiter »
Wiedervernässung von Mooren (c) proplanta 10.09.2013

Moorschutz in Mecklenburg-Vorpommern soll Fortschritte machen »


Stralsund / Schwerin - Mecklenburg-Vorpommern will nach Angaben von Agrar- und Umweltminister Till Backhaus (SPD) den Moorschutz weiter vorantreiben und damit klimaschädliche CO2-Ausdünstungen verringern.  weiter »
Wiedervernässung von Mooren (c) proplanta 16.08.2013

Mückenplage nach Wiederherstellung von Mooren befürchtet »


Schwerin - Die Wiederherstellung einst trockengelegter Moore in Mecklenburg-Vorpommern stößt auf Kritik bei der CDU.  weiter »
Dauergrünland (c) proplanta 21.04.2013

Forschungsprojekt zur Nutzung von Niedermooren »


Bergenhusen - Umwelt- und Landwirtschaftsminister Robert Habeck hat sich am Freitag (19. April 2013) erste Ergebnisse des Projektes „Klimarelevanz landwirtschaftlicher Nutzung von Niedermooren in Schleswig-Holstein“ in der Alten-Sorge-Schleife angesehen und mit den Forschern darüber diskutiert.  weiter »
Moor-Wiedervernässung im Emsland gestartet 22.06.2010

Moor-Wiedervernässung im Emsland gestartet »


Werlte - Der Naturschutzbund NABU setzt sich für den Schutz von Moorgebieten ein.  weiter »
Moor Wiedervernässtes und überstautes Moor im Trebeltal (c) D. Zak 02.02.2010

Moore erfolgreich wiedervernässen »


Berlin - Wer bekommt bei dem Begriff Moor nicht eine leichte Gänsehaut, denkt an die trostlose Einöde in englischen Kriminalgeschichten. Doch der Lebensraum Moor ist keineswegs eintönig.  weiter »
Aeikens: Moore und Auen wichtig für Wasserhaushalt 02.02.2010

Aeikens: Moore und Auen wichtig für Wasserhaushalt »


Magdeburg -  Nach Auffassung von Sachsen-Anhalts Umweltminister Dr. Hermann  Onko Aeikens werden intakte Feuchtgebiete wie Auen und Moore zunehmend wichtiger für den Wasserhaushalt.  weiter »
Welttag der Feuchtgebiete: Moore sind Refugien der Artenvielfalt 02.02.2010

Welttag der Feuchtgebiete: Moore sind Refugien der Artenvielfalt »


Berlin - Anlässlich des heutigen Welttags der Feuchtgebiete hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) von der Bundesregierung ein Programm zur Renaturierung von Mooren gefordert.  weiter »
Schutz der Feuchtgebiete ist eine gute Antwort auf den Klimawandel 02.02.2010

Schutz der Feuchtgebiete ist eine gute Antwort auf den Klimawandel »


Bonn - Der heutige Weltfeuchtgebietstag wird seit 13 Jahren begangen und erinnert an die Unterzeichnung der Konvention über Feuchtgebiete internationaler Bedeutung (Ramsar-Konvention) in der iranischen Stadt Ramsar am 2. Februar 1971.  weiter »
Moorschutz ist Klimaschutz  19.11.2009

Moorschutz ist Klimaschutz »


Vilm/Bonn - Gestern endete die Fachtagung des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) zum Moorschutz in Osteuropa, an der Fachleute aus Belarus (Weißrussland), Ukraine und der Russischen Föderation teilnahmen.  weiter »
Naturschutzgebiet  (c) proplanta 05.08.2009

Backhaus: Moorschutzkonzept ist international einmalig »


Schwerin - "Wegen der Komplexität und der fachübergreifenden Betrachtungen handelt es sich um ein auch im internationalen Vergleich einmaliges Konzept.  weiter »
Natürliche Moore  (c) proplanta 03.06.2009

500.000 Euro für natürliche Moore »


Immenstadt i. Allgäu, Lkr. Oberallgäu - Eine halbe Million Euro will der Freistaat in den nächsten fünf Jahren investieren, um die Wiedervernässung und Rückbildung von Moorflächen in den bayerischen Staatswäldern voranzubringen.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.