Agrarnachrichten: Windenergie

Windkraftanlagenbau Der Ausbau der erneuerbaren Energien für mehr Klimaschutz war ins Stocken geraten, vor allem bei der Windkraft. Seit Jahresbeginn geht es leicht bergauf. Die Branche aber sagt: Wir sind weit weg von dem, was wir leisten könnten. (c) proplanta 10.04.2020

Windradbau legt auf niedrigem Niveau zu »


Berlin - Der Zubau neuer Windräder an Land hat seit Jahresbeginn Fahrt aufgenommen. Das notwendige Tempo beim Ausbau auf dem Niveau früherer Jahre aber ist aus Branchensicht längst nicht erreicht.  weiter »
Windkraftanlagen Neubau (c) proplanta 10.03.2020

Windkraftanlagen: Geringster Zuwachs seit 5 Jahren »


Potsdam - Der Zuwachs an Windkraftanlagen in Brandenburg gerät immer mehr ins Stocken.  weiter »
Windkraftausbau Die Landesregierung setzt sich ehrgeizige neue Ziele für den Ausbau der Windenergie. Das soll sich auch für die Kommunen rechnen. Doch einige Fragen sind noch offen. (c) proplanta 10.03.2020

Platz für Windkraft in Niedersachsen soll verdoppelt werden »


Hannover - Mehr Fläche, schnellere Genehmigungen und Geld für die Kommunen - mit diesem Dreiklang will das Land Niedersachsen den stockenden Ausbau der Windenergie wieder ankurbeln.  weiter »
Windräder im Wald Rheinland-Pfalz (c) proplanta 07.03.2020

Windkraft: Wie viele Windräder drehen sich bereits im Wald? »


Mainz - Etwa jedes vierte Windrad in Rheinland-Pfalz dreht sich im Wald. 445 von insgesamt 1.748 sind es, wie Umweltstaatssekretär Thomas Griese (Grüne) auf eine Große Anfrage der AfD-Landtagsfraktion mitteilt (Stand Ende 2018).  weiter »
Windenergie Der Bau und Betrieb von Windrädern sorgt in Schleswig-Holstein für fast 12.000 Jobs. Laut Studie des Windenergieverbands profitierten Land und Kommunen 2018 zudem über mindestens 45 Millionen Euro an Steuereinnahmen. Der Verband fordert mehr Baugenehmigungen. (c) proplanta 26.02.2020

Windenergie ist Jobmotor in Schleswig-Holstein »


Kiel - Bau und Betrieb von Windrädern in Schleswig-Holstein haben laut einer Studie in Schleswig-Holstein 2018 für 11.900 Arbeitsplätze gesorgt.  weiter »
Abgabe von Windkraftbetreibern Der Ausbau der Windkraft ist ins Stocken geraten, auch weil Windräder zum Teil heftig umstritten sind. Die Grünen legen deshalb ein Modell vor, von dem die betroffenen Gemeinden finanziell profitieren würden. (c) proplanta 07.02.2020

Kommt eine Abgabe von Windkraftbetreibern an Kommunen? »


Berlin - Um die Akzeptanz für Windräder zu erhöhen, werben die Grünen für regelmäßige Zahlungen von Windkraftbetreiber an die jeweiligen Kommunen.  weiter »
Förderung Windräder (c) proplanta 31.01.2020

Förderung für alte Windräder läuft aus - Abbau erwartet »


Wiesbaden - Vom kommenden Jahr an könnte nach Einschätzung des Landesverbandes Windenergie die Zahl der Windräder in Hessen erstmals seit Jahren sinken.  weiter »
Windenergieausbau 2019 (c) proplanta 29.01.2020

NRW: 2019 nur 45 neue Windräder in Betrieb genommen »


Berlin - In Nordrhein-Westfalen sind im vergangenen Jahr nur noch 45 neue Windräder mit einer Leistung von zusammen 151 Megawatt in Betrieb gegangen.  weiter »
Ausbaukrise der Windkraftbranche Das Ziel steht eigentlich fest: Atomkraft und Kohle sollen weichen, Strom soll vor allem aus Sonne und Wind kommen. Soweit die Theorie. Tatsächlich stockt die Energiewende aber, vor allem der Ausbau der Windkraft an Land. Und jetzt? (c) proplanta 29.01.2020

Windkraft-Ausbaukrise bringt Jobs und Klimaziele in Gefahr »


Berlin - Der Tiefstand beim Bau neuer Windräder in Deutschland setzt die Politik unter Druck.  weiter »
Windenergieausbau Über die Ausbaukrise bei der Windkraft an Land wird viel geklagt. Der Stromkonzern RWE schlägt einen runden Tisch vor, der auch unpopuläre Schritte vorschlagen soll. Auch finanzielle Anreize seien ein Weg. (c) proplanta 25.01.2020

RWE will mit rundem Tisch Windkraft-Ausbau in Gang bringen »


Berlin - Der Stromkonzern RWE schlägt einen runden Tisch Windenergie vor, um den Bau von Windrädern an Land wieder in Gang zu bringen.  weiter »
Offshore-Windkraft An Land ist der Ausbau der Windenergie schon fast zum Erliegen gekommen, auf See steht eine ähnliche Entwicklung bevor. Die Windkraftlobby fordert von der Politik, die Ausbau-Fesseln zu lockern. (c) halberg - fotolia.com 24.01.2020

160 neue Offshore-Windräder - Politik bremst Ausbau »


Berlin - Der Ausbau der Windenergie auf See ist im vergangenen Jahr noch einmal vorangekommen, steht aber nun vor einer längeren Pause.  weiter »
Windradbau Die Ausbaukrise der Windkraft an Land hat sich verschärft. 2019 gingen kaum noch neue Anlagen in Betrieb. Die Zahlen dürften die politische Debatte weiter befeuern. (c) proplanta 11.01.2020

Neubau von Windrädern an Land massiv eingebrochen »


Berlin - Der Bau neuer Windräder an Land ist im vergangenen Jahr in Deutschland auf den tiefsten Stand seit mehr als 20 Jahren eingebrochen.  weiter »
Windkraft in Hessen Wind-Dividende: Land zahlt mehr Geld an Kommunen. (c) proplanta 07.01.2020

Hessen zahlt mehr Wind-Dividende an Kommunen »


Wiesbaden - 260.000 Euro wird die hessische Landesregierung in diesem Jahr an Städte und Gemeinden auszahlen, weil sie an den Pachteinnahmen für Windenergieflächen beteiligt werden.  weiter »
Windkraftausbau Land setzt weiter auf Windräder - Zahl neuer Anlagen stark gesunken. (c) proplanta 07.01.2020

Weniger neue Windkraftanlagen in Rheinland-Pfalz »


Mainz - Der Ausbau der Windenergie in Deutschland erlebt eine Flaute - dennoch dringt Rheinland-Pfalz im Kampf gegen den Klimawandel auf mehr Windräder oder ihren Austausch durch modernere und effektivere Anlagen (Repowering).  weiter »
Windkraftausbau Schwesig für mehr Bürgerbeteiligung an Winderlösen. (c) proplanta 01.01.2020

Schwesig will Bürger mehr an Winderlösen beteiligen »


Schwerin - Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat sich für eine stärkere Bürgerbeteiligung beim Ausbau der Windkraft ausgesprochen.  weiter »
Windstromproduktion 2019 So viel Strom wie 2019 ist mit der Windkraft in Deutschland noch nie produziert worden. Das lag fast nur am Wetter. Denn der Neubau von Windrädern ist eingebrochen, auch in NRW. Das hat mehrere Gründe. (c) proplanta 29.12.2019

Windradbau in NRW eingebrochen »


Düsseldorf - Der Ausbau der Windenergie in Nordrhein-Westfalen ist weitgehend zum Erliegen gekommen.  weiter »
Windkraftanlagen Schleswig-Holsteins Regierungschef Günther will die Vorreiterrolle seines Landes bei den erneuerbaren Energien ausbauen. Windkraftanlagen-Kritiker werfen der Regierung einen unredlichen Umgang mit Abstandsregelungen vor. (c) proplanta 29.12.2019

Kontroverse bei Windrad-Abstandsregeln »


Kiel - Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther hat bei der Windenergie die Abweichung der Landesregierung von der 1.000-Meter-Abstandsregelung verteidigt.  weiter »
Windkraftbranche Schleswig-Holstein Windbranche: Schleswig-Holstein muss wieder Nr. 1 werden. (c) proplanta 25.12.2019

Schleswig-Holstein soll wieder Nr. 1 bei Windkraft werden »


Kiel - Schleswig-Holstein muss nach Ansicht des Bundesverbandes Windenergie (BWE) wieder «Energiewendeland Nr.1» werden.  weiter »
Windkraftanlage Mehr Nachfrage bei Windstromauktion - Branche: noch keine Trendwende. (c) proplanta 21.12.2019

Nachfrage bei Windstromauktion steigt »


Bonn - Für den fast zum Erliegen gekommenen Ausbau der Windenergie an Land in Deutschland gibt es einen Lichtblick. Erstmals seit mehr als einem Jahr war bei einer Auktion für die EEG-Förderung die Nachfrage wieder größer als das Angebot.  weiter »
Windkraftausbau Wind-Ausbaukrise: BDEW fordert schnelle Entscheidungen von Regierung. (c) proplanta 20.12.2019

Windkraft in der Ausbaukrise: Schnelle Regierungsentscheidung gefordert »


Berlin - Angesichts der Ausbaukrise bei der Windkraft an Land hat der Energieverband BDEW die Bundesregierung dazu aufgefordert, schnell Entscheidungen über Gegenmaßnahmen zu treffen.  weiter »
Stromverbrauch 2019 (c) dkimages - fotolia.com 19.12.2019

Erneuerbare Energien legen beim Stromverbrauch kräftig zu »


Berlin - Der Energieverbrauch in Deutschland ist 2019 nach vorläufigen Berechnungen um 2,3 Prozent gesunken.  weiter »
Windenergie überholt Braunkohle (c) proplanta 14.12.2019

Windenergie überholt Braunkohle bei der Stromerzeugung »


Berlin - Windenergie hat in diesem Jahr soviel Leistung wie noch nie zur Stromerzeugung beigetragen und damit die Braunkohle als wichtigsten Energieträger überholt.  weiter »
Mindestabstandsregelung bei Windrädern Die Ausbaukrise bei der Windkraft gefährdet nicht nur aus Sicht der Länder Klimaziele. Union und SPD im Bund aber haben ihren Streit über Abstandsregeln bisher nicht beilegen können. (c) proplanta 04.12.2019

Dauerkonflikt bei Wind-Abstandsregelung gefährdet Klimaziele »


Berlin - Die Energieminister der Länder haben die Bundesregierung zu einer schnellen Lösung im Streit über einen Mindestabstand von Windrädern zu Wohnhäusern aufgefordert.  weiter »
Windstrom In Deutschland werden kaum noch neue Windräder aufgestellt. Am fehlenden Wind liegt das nicht - zumindest nicht in diesem Jahr. (c) proplanta 01.12.2019

Windstromrekord - Aber kaum neue Anlagen »


München - Der Ausbau der Windenergie in Deutschland stockt, die Stromerzeugung mit Wind erreicht dagegen Rekordwerte.  weiter »
Windkraftkrise Deutschland will Vorreiter beim Klimaschutz werden. Doch der Ausbau erneuerbarer Energien kommt nicht voran. Die fünf Nord-Bundesländer und die Windkraftbranche stellen konkrete Forderungen. Die Länder nehmen ein Berliner Kabinettsmitglied besonders in die Pflicht. (c) proplanta 30.11.2019

Nordländer und Windenergiebranche schlagen Alarm »


Berlin - Die fünf Nord-Bundesländer und die Windkraftindustrie haben vor einem Kollaps der Branche mit fatalen Folgen für die deutsche Klimaschutzpolitik gewarnt.  weiter »
Windkraftanlagen Wind weht immer irgendwo - doch nicht immer in gleicher Stärke. Auch bei den Windgeschwindigkeiten gibt es globale Fluktuationen. Forscher stellen eine Analyse dazu vor. Ihre Prognosen könnten Windpark-Planern von Nutzen sein. (c) proplanta 24.11.2019

Windgeschwindigkeit auf Nordhalbkugel gestiegen »


Princeton - Gute Nachrichten für Windpark-Betreiber: Weltweit hat sich die durchschnittliche Windgeschwindigkeit an Land in den vergangenen Jahren um rund sieben Prozent erhöht.  weiter »
Abstandsvorschriften für Windräder 10-H-Regel (c) proplanta 22.11.2019

Windkraft in Bayern am Ende? »


München - Naturschützer und die bayerische Ökostrom-Branche rebellieren gegen die weitgehende Blockade der Windenergie im Freistaat.  weiter »
Offshore-Windkraft IEA-Experten sehen im Meereswind den wichtigsten Stromlieferant der Zukunft. Das Potenzial von Offshore-Windparks sei enorm - doch müssten sich Regierungen und Industrie dazu mehr anstrengen. (c) halberg - fotolia.com 26.10.2019

Wind vom Meer kann Strombedarf in ganz Europa decken »


Kopenhagen - Die Internationale Energieagentur IEA erwartet in den nächsten 20 Jahren einen enormen Ausbau von Windparks im Meer.  weiter »
Windenergieausbau In Deutschland gehen kaum noch neue Windkraftanlagen in Betrieb. Die Branche schlägt Alarm. Sind Ausbauziele bei erneuerbaren Energien in Gefahr? (c) proplanta 23.10.2019

Windenergiebranche sieht Bundesregierung beim Ausbau am Zug »


Berlin - Der Ausbau neuer Windräder an Land in Deutschland ist gewaltig ins Stocken geraten - die Energiebranche spricht von einer «dramatischen Situation». Sie sieht nun die Bundesregierung am Zug.  weiter »
Windkraftausbau Lange Genehmigungsverfahren und viele Klagen bremsen den Ausbau der Windkraft an Land. Das dürfte die Debatte um Gegenmaßnahmen weiter anfeuern. (c) proplanta 22.10.2019

Windkraftausbau an Land eingebrochen »


Berlin - Die Ausbaukrise bei der Windenergie an Land hat sich verschärft.  weiter »
Wenig neue Windräder Flaute bei Windrädern an Land - kaum noch neue Anlagen. (c) proplanta 12.10.2019

Flaute beim Windradausbau an Land »


Berlin - Der Ausbau der Windenergie an Land in Deutschland ist massiv eingebrochen.  weiter »
Offshore-Windpark (c) halberg - fotolia.com 08.10.2019

Offshore-Windkraft soll bis 2030 fast verdreifacht werden »


Hannover - Die Erzeugung von Windenergie auf Nord- und Ostsee soll nach Vorstellung der Bundesregierung und der norddeutschen Bundesländer stärker ausgebaut werden als bisher geplant.  weiter »
Windenergie Ausbau (c) proplanta 09.09.2019

Commerzbank: Windenergie bleibt weltweit ein starker Markt »


Hamburg/Husum - In Deutschland schwächelt der Ausbau der Windenergie, aber weltweit ist die Lage für die Branche nach Einschätzung der Commerzbank sehr viel günstiger.  weiter »
Windkraftanlagen an Land Die Ziele der Bundesregierung beim Ausbau der erneuerbaren Energien sind in Gefahr, weil kaum noch neue Windkraftanlagen an Land gebaut werden. Ein «Windenergiegipfel» bei Wirtschaftsminister Altmaier brachte zunächst keine konkreten Ergebnisse - aber ein Versprechen. (c) proplanta 06.09.2019

Nach Spitzentreffen wegen Windkraft-Flaute viele Fragen offen »


Berlin - Die Bilanz war ernüchternd und hat nun auch die Bundesregierung aufgeschreckt. Im ersten Halbjahr kam der Ausbau der Windkraft an Land fast zum Erliegen.  weiter »
Windenergie-Ausbau Der Ausbau der Windkraft an Land stockt. Klimaziele sind in Gefahr. Am Donnerstag kommt es zu einem Krisentreffen beim Bundeswirtschaftsminister. Verbände und die Gewerkschaft IG Metall fordern, gegenzusteuern. (c) proplanta 05.09.2019

Windenergie-Krise: Weiterer Jobabbau befürchtet »


Berlin / Hamburg - Angesichts der Krise beim Ausbau der Windkraft an Land haben Branchenverbände und die Gewerkschaft IG Metall die Bundesregierung und die Länder zum Gegensteuern aufgefordert.  weiter »
Windkraftausbau Der Ausbau der Windkraft an Land stockt. Klimaziele sind in Gefahr. Am Donnerstag kommt es zu einem Krisentreffen. Verbände beziehen Position. (c) proplanta 04.09.2019

Zehn-Punkte-Plan für Ausbau der Windenergie »


Berlin - Kurz vor dem Windenergie-Gipfel haben Branchen- und Umweltverbände einen Zehn-Punkte-Plan für einen schnelleren Ausbau der Windenergie an Land vorgelegt.  weiter »
Energiepolitik Verbände vor dem Windenergie-Gipfel: Ausbaubeschränkungen aufheben. (c) proplanta 04.09.2019

Verbände fordern Aufhebung der Windenergie-Ausbaubeschränkungen »


Berlin - Vor dem Windenergie-Gipfel bei Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) am Donnerstag haben sich Branchenverbände gegen Ausbaubeschränkungen ausgesprochen.  weiter »
Windenergie-Ausbau Die Wirtschaft beklagt ein «Schneckentempo» beim Ausbau der erneuerbaren Energien. Dies könne am Ende auch die Versorgungssicherheit der Unternehmen gefährden. (c) proplanta 01.09.2019

Windkraft in der Krise - Ausbauziele in Gefahr »


Berlin - Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag sieht wegen der Krise beim Ausbau der Windkraft an Land deutsche Klimaziele in Gefahr. Er warnt zudem vor Belastungen für die Wirtschaft.  weiter »
Erneuerbare Energien Bis spätestens 2038 soll in Brandenburg keine Braunkohle mehr gefördert werden. Das Land stellt auf erneuerbare Energien und baut Windräder, Photovoltaik- und Biomasseanlagen. Dagegen regt sich Protest. (c) proplanta 01.09.2019

Brandenburg treibt erneuerbare Energien voran und erntet Protest »


Potsdam - Der Ausbau erneuerbarer Energien in Brandenburg geht voran: 88 neue Windräder sind 2018 in Betrieb gegangen.  weiter »
Windkraftanlagen im Wald Pinkwart: Bau von Windrädern auf geschädigten Waldflächen möglich. (c) proplanta 23.08.2019

Windräder könnten auf geschädigten Waldflächen gebaut werden »


Düsseldorf - Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat leichte Änderungen bei ihrem Kurs gegen den Bau von Windrädern in Wäldern angekündigt.  weiter »
Windenergieanlagen in Niedersachsen Neue Windräder werden kaum noch gebaut - auch im Windland Niedersachsen nicht. Umweltminister Lies will die Akzeptanz der Windenergie daher mit einer Umsatzbeteiligung der Kommunen stärken. (c) proplanta 22.08.2019

Akzeptanz der Windenergie stärken - Kommunen an Einnahmen beteiligen »


Hannover - Die niedersächsischen Kommunen sollen nach der Vorstellung von Umweltminister Olaf Lies an den Einnahmen aus Windkraftanlagen beteiligt werden.  weiter »
Windkraftanlagen Um Klimaschutzziele zu erreichen, setzt die Thüringer Landesregierung unter anderem auf Windenergie. Für neue Anlagen sollen auch Waldflächen in Frage kommen. Die CDU-Fraktion fordert einen Baustopp. (c) proplanta 20.08.2019

CDU will Baustopp für Windkraftanlagen »


Erfurt - Die Thüringer CDU-Fraktion hat einen Baustopp für Windkraftanlagen gefordert.  weiter »
Ausbau der Windkraft Deutschland geht raus aus der Atomenergie und soll raus aus der Kohle. Damit das gut geht, sollen Anlagen aus Wind und Sonne viel mehr Strom liefern. Doch die Energiewende ist ins Stocken geraten. Der Ausbau von Windrädern an Land ist eingebrochen. Ein Lagebericht. (c) proplanta 11.08.2019

Windenergie in der Krise? Wütende Bürger, Alarm in der Branche »


Fichtenhöhe / Angermünde - Eigentlich ist es eine Idylle. Ein freundliches Haus in einem kleinen Dorf, ein großer Garten mit freiem Blick auf die Felder. Wenn da nicht die Windräder wären.  weiter »
Windkraft in Deutschland Trotz der zunehmenden Klimaproblematik kommt der Ausbau der erneuerbaren Energien nicht zügig genug voran. Das soll sich ändern. Auf einem Fachkongress in Rostock wurden Forderungen in Richtung Bundesregierung laut. (c) proplanta 10.08.2019

Windenergie-Verband sieht 2019 als Entscheidungsjahr für Energiewende »


Rostock - Der Präsident des Bundesverbands Windenergie, Hermann Albers, hat 2019 als das Entscheidungsjahr für die Energiewende bezeichnet.  weiter »
Windenergie aus Norddeutschland Der Bund plant, die Obergrenze für den Ausbau der Windkraft im Norden abzusenken. Die Grünen sprechen von einem falschen Signal. Ob die Obergrenze den Bau von Windrädern überhaupt beeinflusst, ist allerdings unklar. (c) proplanta 06.08.2019

Obergrenze für norddeutschen Windrad-Ausbau könnte sinken »


Bonn - Beim Ausbau der Windkraftanlagen steuert der Bund einem Papier zufolge etwas um.  weiter »
Windkraftanlagenbau In der vergangenen Woche hatte die Windkraftlobby Alarm geschlagen. Der Ausbau stockt. Der Wirtschaftsminister nimmt den Ball auf und will mit allen Akteuren sprechen. (c) proplanta 01.08.2019

Krisentreffen zum Windkraftausbau geplant »


Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat angesichts des starken Rückgangs beim Ausbau der Windkraft ein Krisentreffen angekündigt.  weiter »
Windenergie Der Ausbau der Windenergie an Land ist fast zum Erliegen gekommen. Das liegt auch an Problemen vor Ort. (c) proplanta 27.07.2019

CDU-Politiker fordert mehr Einsatz für Akzeptanz von Windrädern »


Berlin - Der CDU-Energiepolitiker Jens Koeppen hat mehr Engagement der Koalition verlangt, damit Anwohner neue Windkraftanlagen akzeptieren.  weiter »
Windkraftanlagenbau Der Bau neuer Windräder ist vor Ort oft ein hochemotionales und umstrittenes Thema. Die Folge sind viele Klagen. Dazu kommen lange Genehmigungsverfahren. Das bremst den Ausbau. (c) proplanta 26.07.2019

Windenergie-Ausbau in Baden-Württemberg fast zum Erliegen gekommen »


Berlin - Der Ausbau der Windenergie an Land in Deutschland ist fast zum Erliegen gekommen.  weiter »
Windenergie Ausbau (c) proplanta 23.07.2019

Einbruch bei Ausbau: Windbranche fordert Politik zum Handeln auf »


Berlin - Nach einem Einbruch beim Ausbau der Windenergie an Land in Deutschland hat die Branche die Politik zum Handeln aufgefordert.  weiter »
Offshore-Windkraft Ausbau der Windenergie auf See hat Obergrenze für 2020 fast erreicht. (c) proplanta 18.07.2019

Ausbauziel von Offshore-Windenergie vorzeitig erreicht »


Hamburg / Berlin - Der Ausbau der Windenergie auf Nord- und Ostsee hat sein planmäßiges Ziel für das Jahr 2020 von 6,5 Gigawatt Leistung vorzeitig erreicht.  weiter »
Windenergie-Ausbeute Die Windenergie auf See leistet einen zuverlässigen Beitrag zur Energiewende. Doch der wird nicht ausreichen, um die Klimaziele der Bundesregierung und des Pariser Klimaabkommens zu erfüllen. (c) proplanta 15.07.2019

Windenergie-Ausbeute aus Nordsee um 16 Prozent gestiegen »


Bayreuth / Hamburg - Die Windkraftwerke auf der deutschen Nordsee haben in den ersten sechs Monaten des Jahres 9,51 Terawattstunden Strom in das Netz eingespeist.  weiter »
Windkraftausbau Es ist ein fast 3.600 Seiten langes Ungetüm - der neue Landesentwicklungsplan. Klingt sperrig, doch der Plan hat für Kommunen große Bedeutung. Er reguliert die Flächennutzung in NRW. Das
Streitpotenzial ist groß. (c) proplanta 13.07.2019

Entwicklungsplan NRW: Weniger Freiheit für Windkraft »


Düsseldorf - Kommunen bekommen mehr Freiheiten für die Ausweisung von Flächen, dem Ausbau der Windkraft werden aber Grenzen gesetzt.  weiter »
Offshore-Windenergie Die Windräder in der Nordsee spielen eine Schlüsselrolle beim Ausstieg aus Kohle- und Atomstrom. Ein Konsortium von Netzbetreibern fordert jetzt eine stärkere europäische Zusammenarbeit. Ein erstes Stromverteilkreuz könne dann in den 2030er Jahren in Betrieb gehen. (c) halberg - fotolia.com 10.07.2019

Netzbetreiber fordern forcierten Ausbau der Offshore-Windkraft »


Hannover - Deutschland will bis zum Jahr 2050 keine schädlichen Treibhausgase mehr ausstoßen. Um dieses Klimaschutzziel zu erreichen, muss die Offshore-Windenergie Studien zufolge viel schneller ausgebaut werden als bisher.  weiter »
Windenergie aus Brandenburg An Windrädern scheiden sich noch immer die Geister. Den einen sind sie Quelle regenerativer Energien, den anderen pure Lärmbelästigung. Nach Beschwerden hat Brandenburg die Genehmigungen verschärft - mit Folgen. (c) proplanta 09.06.2019

Beschwerden gegen Windkraftanlagen nehmen ab »


Potsdam - Immer weniger Brandenburger klagen bei den Behörden über Lärmbelästigung durch Windenergieanlagen.  weiter »
Windenergie in Baden-Württemberg Der Ausbau der Windenergie in Baden-Württemberg stockt. Der neue Windatlas zeigt jetzt, dass auf mehr Flächen Anlagen entstehen könnten als bislang angenommen. Doch Minister Untersteller sieht auch den Bund in der Pflicht, die politischen Rahmenbedingungen zu ändern. (c) proplanta 30.05.2019

Mehr mögliche Windkraftflächen im Südwesten als gedacht »


Stuttgart - In Baden-Württemberg kommen theoretisch mehr Flächen für den Bau von Windkraftanlagen infrage als bislang angenommen.  weiter »
Windenergie Zwei Nachrichten aus diesem Frühjahr passen auf den ersten Blick nicht zusammen: Windkraftanlagen haben in Deutschland so viel Strom produziert wie noch nie. Und es werden kaum noch neue Anlagen an Land gebaut. Hat die Windenergie schon ihren Zenit erreicht? (c) proplanta 13.05.2019

Windräder liefern Strom wie noch nie »


Hamburg - Die Entwicklung der Windenergie in Deutschland liefert zur Zeit gegensätzliche und widersprüchliche Signale. Zum einen hat die Produktion von Windstrom einen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Auf den anderen Seite werden an Land so wenig neue Windräder errichtet wie seit vielen Jahren nicht mehr.  weiter »
Windräder in der Nordsee Als vor zehn Jahren die ersten Windräder in der Nordsee errichtet wurden, waren viele Experten skeptisch. Heute ist die Offshore-Windenergie technisch und wirtschaftlich viel weiter als damals. Doch der Erfolg hat seinen Preis, warnen Naturschützer. (c) proplanta 21.04.2019

Windkraft feiert zehnjähriges Jubiläum »


Borkum/Hamburg - Windräder in die Nordsee stellen und damit umweltfreundlich produzierten Strom ernten - diese Technologie ist heute zur Umsetzung von Energiewende und Atomausstieg nicht mehr wegzudenken.  weiter »
Windkraftanlagenbau (c) proplanta 25.02.2019

Windkraftanlagenbauer Senvion bangt um Finanzierung »


Luxemburg - Der unter einem schwierigen Branchenumfeld leidende Windkraftanlagenbauer Senvion S.A. schlittert tiefer in die Krise.  weiter »
Offshore-Windenergie Die Windenergie auf Nord- und Ostsee hat sich zu einem bedeutenden Energieträger entwickelt. Gerade wird festgelegt, wie der Ausbau in den kommenden zehn Jahren weitergehen soll - mit einigen Unwägbarkeiten. (c) halberg - fotolia.com 01.02.2019

Strategie für Offshore-Windenergie bis 2030 soll bald feststehen »


Hamburg - Beim Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) in Hamburg laufen die Planungen für die weitere Entwicklung der Windenergie auf See auf Hochtouren.  weiter »
Windradbau In Deutschland dürften in den kommenden Jahren deutlich weniger neue Windräder aufgestellt werden. Nach dem Windpark-Boom gerät der Ausbau an Land ins Stocken. Das hat auch mit seinen Gegnern zu tun. (c) proplanta 30.01.2019

Windenergie-Ausbau an Land stark rückläufig »


Berlin - Die deutsche Windenergie-Branche stellt sich auf schwierige Jahre für den Bau neuer Anlagen an Land ein.  weiter »
Windenergieausbau Baden-Württemberg muss fürchten, bei der Windenergie abgehängt zu werden. Der Ausbau stockt. Der windreiche Norden hat die Nase bei Ausschreibungen vorn. Der EnBW-Chef fordert eine Quote für den Süden. (c) proplanta 24.01.2019

Ausbau der Windenergie in Baden-Württemberg gerät ins Stocken »


Stuttgart - Der Ausbau der Windenergie im Südwesten stockt. Nach 123 Anlagen im Jahr 2017 seien im vergangenen Jahr nur 35 Windräder in Baden-Württemberg neu gebaut worden, teilte Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) am Mittwoch in Stuttgart mit.  weiter »
Windenergie auf hoher See Das BSH genehmigt Windkraftanlagen, misst Schiffsabgase und gibt amtliche Seekarten heraus - unter anderem. Hinter dem Kürzel verbirgt sich das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie in Hamburg, das alljährlich Bilanz seiner Arbeit zieht. (c) proplanta 23.01.2019

Hochsee-Gebiete für Windenergie-Ausbau festgelegt »


Hamburg / Rostock - Für den Ausbau der Windenergie auf Nord- und Ostsee liegen die Gebiete weitestgehend fest.  weiter »
Windenergie Vor knapp einem Jahr haben die Versorger Eon und RWE die Zerschlagung der RWE-Tochter Innogy beschlossen. Ob der Megadeal so durchkommt, wird sich in den kommenden Monaten zeigen. (c) proplanta 23.01.2019

Innogy durch schwachen Wind ausgebremst - RWE meldet Deal mit Eon an »


Essen - Bei der geplanten Neuaufteilung der Geschäftsfelder der Energieriesen RWE und Eon sind jetzt die Kartellbehörden am Zug.  weiter »
Offshore-Windenergie Die Offshore-Windenergie entwickelt sich aus Sicht der Branche immer mehr zum Sorgenkind der Energiewende. Deutsche Unternehmen seien weltweit technologisch führend - der Heimatmarkt aber werde von der Politik sträflich vernachlässigt. (c) proplanta 22.01.2019

Politische Kehrtwende bei Windenergie auf See gefordert »


Berlin - Jobs in Gefahr, Technologieführerschaft auf der Kippe: Die Windkraftbranche hat die Bundesregierung zu einer Kehrtwende bei der Windenergie auf See aufgefordert.  weiter »
Windradbau Der Boom beim Bau von Windrädern ist in Nordrhein-Westfalen vorerst vorbei. 2018 gab es einen kräftigen Einbruch. NRW steht damit aber nicht allein. (c) proplanta 19.01.2019

NRW: Deutlich weniger neue Windräder in Betrieb genommen »


Düsseldorf - In Nordrhein-Westfalen sind im vergangenen Jahr nach den bisherigen Zahlen deutlich weniger neue Windenergieanlagen in Betrieb genommen worden als 2017.  weiter »
Windstromproduktion Nordsee-Windkraftwerke produzieren fast fünf Prozent mehr Strom. (c) proplanta 11.01.2019

Windenergieproduktion in Nordsee um fünf Prozent gestiegen »


Hamburg / Bayreuth - Die Windkraftwerke auf der Nordsee haben 2018 knapp fünf Prozent mehr Strom erzeugt als im Vorjahr.  weiter »
Windenergie 2018 Windbranche unzufrieden mit 2018: «Stillstand war das Motto» (c) proplanta 29.12.2018

2018 stellt Windbranche nicht zufrieden - Zu viel Stillstand »


Kiel - Die Windenergiebranche in Schleswig-Holstein blickt unzufrieden auf das abgelaufene Jahr.  weiter »
Ökostrom Immer mehr Strom wird aus erneuerbaren Energien erzeugt. Aber bei der Windkraft kann nicht die gesamte Kapazität genutzt werden. Das ist für die Stromverbraucher teuer. (c) dkimages - fotolia.com 12.12.2018

Mehr Ökostrom durch sonnigen Sommer und starke Winde »


München - Die Ökostrom-Erzeugung in Deutschland steuert auf einen neuen Rekord zu.  weiter »
Nordex (c) proplanta 04.12.2018

Nordex erhält schwedisches Großprojekt »


Hamburg - Der Windanlagenbauer Nordex mit Sitz in Rostock und Hamburg hat einen Großauftrag aus Schweden erhalten.  weiter »
Offshore-Windenergie Die Bundesregierung gewährt der Windenergie an Land und der Solarenergie höhere Ausbauziele. Nicht jedoch der Windenergie auf See, obwohl diese auch im Koalitionsvertrag erwähnt wird. Die Fachverbände sind konsterniert, der Norden Deutschlands ist besorgt. (c) halberg - fotolia.com 19.11.2018

Offshore-Windenergie bei Gesetzgebung übergangen? »


Berlin / Hamburg - Die Bundesregierung gefährdet mit ihrem neuen Energiegesetz nach Einschätzung der betroffenen Industrie die weitere Entwicklung der Windkraft auf See.  weiter »
Windkraftausbau (c) proplanta 15.11.2018

Windkraftausbau im Süd-Westen kann starten »


Mainz - Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg dringen auf mehr Tempo beim Windkraftausbau.  weiter »
Nordex (c) proplanta 14.11.2018

Auftragsflaute setzt Nordex unter Druck »


Hamburg - Der Windkraftanlagenbauer Nordex ist nach neun Monaten pessimistischer für das Gesamtjahr.  weiter »
Innogy (c) halberg - fotolia.com 14.11.2018

Schlechte Bilanz bei Innogy: Wenig Strom aus Wind und Wasser »


Essen - Der windarme und trockene Sommer 2018 hat der RWE-Ökostromtochter Innogy die Bilanz verhagelt.  weiter »
EnBW (c) proplanta 13.11.2018

EnBW: Ungünstige Wetterverhältnisse verschlechtern Ergebnis »


Karlsruhe - Der trockene Sommer und wenig Wind machen dem Karlsruher Energiekonzern EnBW Probleme.  weiter »
Windenergie in Brandenburg Sie verspargeln die Landschaft, gelten aber als unerlässlich im Kampf gegen den Klimawandel: Windkraftanlagen erhitzen die Gemüter. Nach 20 Jahren droht vielen Anlagen in Brandenburg das Aus. (c) proplanta 06.11.2018

Aus für Hunderte Windräder in Brandenburg befürchtet »


Potsdam - Hunderten Windrädern im Land Brandenburg droht nach Einschätzung des Bundesverbandes Windenergie in den kommenden Jahren das Aus.  weiter »
Windpark Die Windkraft hat sich an Land und auf See zu einem wichtigen Energieträger in Deutschland entwickelt. Doch beim schnellen Wachstum wurde nicht immer genug auf die Sicherheit vor Hacker-Angriffen geachtet, warnt ein Experte. Die Branche widerspricht. (c) proplanta 27.10.2018

Windparks unzureichend gegen Cyber-Angriffe gesichert »


Norderstedt - Einige Windkraftanlagen und Windparks sind nach Ansicht von Experten nicht ausreichend geschützt, wenn sie ins Visier von Hackern geraten.  weiter »
Ökostrom (c) vege - fotolia.com 17.10.2018

Deutschland bietet laut WWF genug Platz für Ökostrom-Vollversorgung »


Berlin - Eine vollständige Stromversorgung mit erneuerbaren Energien würde nach einer Studie für den Umweltverband WWF 2,5 Prozent der Fläche Deutschlands in Anspruch nehmen.  weiter »
Windkraft Thüringen (c) proplanta 14.10.2018

Neuer Disput um Windkraftausbau in Thüringen »


Erfurt - Die Oppositionsfraktionen CDU und AfD stellen den geplanten Ausbau der Windenergie in Thüringen wieder infrage.  weiter »
Lärm von Windrädern Wie laut ist laut? Was kann der Mensch aushalten, ohne Schlafstörungen oder Herz-Kreislauf-Probleme zu bekommen? Die WHO empfiehlt erstmals Richtwerte für Windenergieanlagen und Freizeitlärm. (c) proplanta 10.10.2018

Krank durch Lärm von Windrädern »


Genf - Windenergieanlagen machen Lärm, und der sollte nach einer neuen Richtlinie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) durchschnittlich 45 Dezibel tagsüber nicht überschreiten.  weiter »
Windstrom Neben Diesel-Paket und Fachkräfte-Zuwanderung ging es beim Koalitionsgipfel auch um den schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energien. Ein Problem dabei: Der Widerstand in Teilen der Bevölkerung gegen Windräder. (c) proplanta 03.10.2018

Einigung auf schnelleren Ökostrom-Ausbau angestrebt »


Berlin - Nach langem Streit strebt die große Koalition nun eine baldige Einigung über einen schnelleren Ökostrom-Ausbau an.  weiter »
Windenergie in Deutschland Windkraft weltweit auf Wachstumskurs - Nord-Minister warnen. (c) proplanta 27.09.2018

Warnung der Windkraftbranche: Es braucht leistungsfähige Stromnetze und bessere Speichermöglichkeiten »


Hamburg / Schwerin - Auf der gegenwärtig in Hamburg laufenden Branchenmesse «WindEnergy» präsentieren sich auch 29 Aussteller aus Mecklenburg-Vorpommern einem internationalen Fachpublikum.  weiter »
WindEnergy 2018 Die Hersteller und Bauer von Windenergie-Anlagen kommen in Hamburg zu ihrem größten Branchentreffen zusammen. Weltweit erlebt die Windenergie einen starken Aufwärtstrend - doch in Deutschland stockt der Ausbau. (c) proplanta 26.09.2018

Windenergie-Branche fühlt sich ausgebremst »


Hamburg - Wenn sich kommende Woche alle wichtigen Vertreter der Windenergie-Branche in Hamburg zur Fachmesse WindEnergy (25. bis 28. September) treffen, müsste eigentlich eine überschäumende Stimmung herrschen: Weltweit gewinnt die Windenergie an Bedeutung, an Land und auf dem Meer.  weiter »
Windkraftanlagen Windkraftwerke gelten als zukunftsträchtige Stromquellen und haben international ein hohes Wachstumspotenzial. In Deutschland dagegen gerät die Entwicklung durch politische Vorgaben ins Stocken. Die Küstenländer senden einen Weckruf nach Berlin. (c) proplanta 26.09.2018

Windkraft wächst weltweit - Warnung für Deutschland »


Hamburg - Windkraftwerke werden nach Überzeugung der Branche künftig gemeinsam mit Solarenergie die wesentliche Quelle der Stromversorgung in Europa und weltweit darstellen.  weiter »
Windenergie Windkraftwerke gelten als zukunftsträchtige Stromquellen, gemeinsam mit Solarenergie sowie Kernkraftwerken in einigen Regionen der Welt. Wie neue Stromwelt reibungslos funktionieren kann, darüber diskutieren die Besucher der Hamburger Windenergie-Messe. (c) proplanta 25.09.2018

Windenergie bleibt weltweit auf Wachstumskurs »


Hamburg - Windkraftwerke werden nach Überzeugung der Branche künftig gemeinsam mit Solarenergie die wesentliche Quelle der Stromversorgung in Europa und weltweit darstellen.  weiter »
WindEnergy 2018 ie Hersteller und Bauer von Windenergie-Anlagen kommen in Hamburg zu ihrem größten Branchentreffen zusammen. Weltweit erlebt die Windenergie einen starken Aufwärtstrend - doch in Deutschland stockt der Ausbau. (c) proplanta 22.09.2018

Getrübte Stimmung bei Fachmesse trotz Windenergie-Boom »


Hamburg - Wenn sich kommende Woche alle wichtigen Vertreter der Windenergie-Branche in Hamburg zur Fachmesse WindEnergy (25. bis 28.9.) treffen, dann müsste eigentlich eine überschäumende Stimmung herrschen.  weiter »
Windräder (c) proplanta 19.09.2018

Gericht entscheidet im Streit um benachbarte Windräder »


Münster - Werden zwei Windräder zu nah beieinander geplant, gilt das alte Prinzip: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.  weiter »
Enercon (c) proplanta 16.09.2018

Enercon will sich internationaler ausrichten »


Aurich - Gegen die geplanten Entlassungen beim Windkraftanlagen-Hersteller Enercon haben am Samstag im ostfriesischen Aurich Hunderte Menschen demonstriert.  weiter »
Windenergie-Thüringen (c) proplanta 09.09.2018

Weniger Neugenehmigungen von Windkraftanlagen in Thüringen »


Altenfeld/Erfurt/Rittersdorf - Der Ausbau der Windenergie ist in Thüringen deutlich ins Stocken geraten.  weiter »
Windenergie-Berlin (c) proplanta 09.09.2018

Berlin mit nur fünf Windkraftanlagen »


Berlin - Während der Ausbau der Windkraft in Brandenburg in großen Schritten vorangeht, spielt diese Energiegewinnung in Berlin kaum eine Rolle.  weiter »
Windkraft Baden-Württemberg (c) proplanta 07.09.2018

Weniger Windräder in Baden-Württemberg »


Stuttgart - Das neue Fördersystem für erneuerbare Energien mit bundesweiten Ausschreibungen sorgt für weniger Windräder in Baden-Württemberg.  weiter »
Windrad-Wildwuchs? Der Widerstand gegen weitere Windkraftanlagen im Land wächst - nun reagiert Regierungschef Woidke. Aus den Reihen der Opposition und von Umweltschützern kommt Kritik. (c) proplanta 05.09.2018

Windkraft-Moratorium für Brandenburg »


Potsdam - Mit einem Moratorium will das Land Brandenburg einen Wildwuchs beim Bau von Windkraftanlagen verhindern.  weiter »
Windkraftanlagen (c) proplanta 05.09.2018

Linke: Neztausbau vor Windenergie-Ausbau »


Potsdam - Die Linke in Brandenburg will die Genehmigung neuer Windkraftanlagen im Land vorübergehend aussetzen.  weiter »
Windenergie in Brandenburg Seit Langem sorgt die Aufstellung von Windkraftanlagen für Diskussionen. Die Landesregierung will Kommunen nun mit einer Bundesratsinitiative entgegenkommen - zum Unverständnis von Windkraftverbänden. (c) proplanta 04.09.2018

Windkraft-Verband schlägt Alarm »


Potsdam - Brandenburgs Landesregierung will den Konflikt um den Bau neuer Windenergie-Anlagen entschärfen.  weiter »
Windenergie Westerwald (c) proplanta 02.09.2018

Schwarzstorch verhindert Windradbau im Westerwald »


Koblenz - Auch fünf Jahre nach der ursprünglichen Genehmigung zum Bau von vier umstrittenen Windrädern im Westerwald dürfen diese weiterhin vorerst nicht gebaut werden.  weiter »
Offshore-Windenergie Buchholz will zusätzliche Windräder in der Nordsee aufstellen. (c) halberg - fotolia.com 01.09.2018

Schleswig-Holstein will Windkraft ausbauen »


Kiel - Schleswig-Holsteins Landesregierung will verstärkt auf Offshore-Windkraft setzen.  weiter »
Windkraftausbau (c) proplanta 30.08.2018

Hessen und Rheinland-Pfalz fordern Hilfe beim Windkraftausbau »


Wiesbaden - Hessen und Rheinland-Pfalz wollen mehr Windenergieanlagen errichten und fordern deshalb von der Bundesregierung eine Reform des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG).  weiter »
Windräder im Wald (c) proplanta 28.08.2018

Wälder als neue Standorte für Windenergie im Nordosten? »


Schwerin - Eine Forderung der Windkraft-Lobby nach dem Bau von Windrädern in Wäldern hat heftige Reaktionen ausgelöst.  weiter »
Sicherheit von Windkraftanlagen FDP fordert TÜV-Prüfung für Windkraftanlagen - Thema im Landtag. (c) proplanta 23.08.2018

TÜV-Prüfung für Windkraftanlagen gefordert »


Schwerin - Die FDP in Mecklenburg-Vorpommern hat eine TÜV-Prüfpflicht für Windkraftanlagen gefordert.  weiter »
Windenergie Ausbau (c) proplanta 22.08.2018

Zwei Prozent der Landesfläche für Windkraft »


Kiel - Schleswig-Holsteins Landesregierung hat neue Regionalpläne zum Ausbau der Windkraft auf den Weg gebracht.  weiter »
Windenergie (c) proplanta 22.08.2018

Westmecklenburg will keine weitere Windenergie »


Schwerin - Neue Pläne zum Ausbau der Windkraftnutzung in Mecklenburg-Vorpommern stoßen auf Widerstand.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.