Agrarnachrichten: Windenergie,

Windräder in Wäldern (c) proplanta 06.02.2020

Neue Windräder auch in Wäldern? »


Hannover - Das niedersächsische Umweltministerium zieht den Bau neuer Windenergieanlagen in beschädigten Waldgebieten in Erwägung.  weiter »
Förderung Windräder (c) proplanta 31.01.2020

Förderung für alte Windräder läuft aus - Abbau erwartet »


Wiesbaden - Vom kommenden Jahr an könnte nach Einschätzung des Landesverbandes Windenergie die Zahl der Windräder in Hessen erstmals seit Jahren sinken.  weiter »
Offshore-Anlagen Bis 2030 will die Bundesregierung die Kapazität der Offshore-Energie nahezu verdreifachen. Noch gebe es genug Platz für Tausende neuer Windräder auf See, sagt das zuständige Bundesamt in Hamburg. Doch an manchen Standorten könnte der Wind knapp werden. (c) halberg - fotolia.com 30.01.2020

Wird der Wind auf See bald knapp? »


Hamburg - Bei der Ausweisung neuer Meeresgebiete für Offshore-Windanlagen werden zunehmend die Grenzen dieser Art von erneubarer Energie sichtbar. Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie will künftig auch sogenannte Abschattungseffekte berücksichtigen.  weiter »
Windkraftausbau Windbranche lehnt neuen Unions-Vorschlag zum Windkraft-Ausbau ab. (c) proplanta 30.01.2020

Unions-Vorschlag zum Windkraft-Ausbau stößt auf Ablehnung »


Berlin - Ein neuer Vorschlag der Union zum Abstand von Windrädern zu Wohnhäusern stößt in der Branche auf Ablehnung.  weiter »
Ausbaukrise der Windkraftbranche Das Ziel steht eigentlich fest: Atomkraft und Kohle sollen weichen, Strom soll vor allem aus Sonne und Wind kommen. Soweit die Theorie. Tatsächlich stockt die Energiewende aber, vor allem der Ausbau der Windkraft an Land. Und jetzt? (c) proplanta 29.01.2020

Windkraft-Ausbaukrise bringt Jobs und Klimaziele in Gefahr »


Berlin - Der Tiefstand beim Bau neuer Windräder in Deutschland setzt die Politik unter Druck.  weiter »
Windanlage gesundheitliche Folgen Stürmische Zeiten für die Windindustrie: Der Ausbau bricht ein, in der Politik wird über Abstandsregelungen gestritten. In Ostfriesland, wo Windräder besonders dicht stehen, leben viele Menschen näher als 1.000 Meter an Windparks - teils mit drastischen Auswirkungen. (c) proplanta
27.01.2020

Anwohner leiden unter Windparks »


Holtgast - Zu Hause schlafen, daran war irgendwann nicht mehr zu denken. Hermann Oldewurtel und Insa Bock übernachten jahrelang auf einem Campingplatz oder in Ferienwohnungen, dann kaufen sie ein neues Haus und flüchten vor dem Windpark hinter ihrem Haus. Die alten Wohnräume werden nur noch für Schallmessungen genutzt, der Garten verwildert - hinter der Hecke drehen sich die Rotoren weiter.  weiter »
Windenergieausbau Über die Ausbaukrise bei der Windkraft an Land wird viel geklagt. Der Stromkonzern RWE schlägt einen runden Tisch vor, der auch unpopuläre Schritte vorschlagen soll. Auch finanzielle Anreize seien ein Weg. (c) proplanta 25.01.2020

RWE will mit rundem Tisch Windkraft-Ausbau in Gang bringen »


Berlin - Der Stromkonzern RWE schlägt einen runden Tisch Windenergie vor, um den Bau von Windrädern an Land wieder in Gang zu bringen.  weiter »
Bioenergie 2020 (c) proplanta 24.01.2020

Schleppender Ausbau von Ökoenergie in der EU »


Luxemburg - Beim Ausbau erneuerbarer Energien kommt die Europäische Union nur langsam voran.  weiter »
Offshore-Windkraft An Land ist der Ausbau der Windenergie schon fast zum Erliegen gekommen, auf See steht eine ähnliche Entwicklung bevor. Die Windkraftlobby fordert von der Politik, die Ausbau-Fesseln zu lockern. (c) halberg - fotolia.com 24.01.2020

160 neue Offshore-Windräder - Politik bremst Ausbau »


Berlin - Der Ausbau der Windenergie auf See ist im vergangenen Jahr noch einmal vorangekommen, steht aber nun vor einer längeren Pause.  weiter »
Offshore-Windkraftwerke Windkraftwerke in der Nordsee produzieren 21 Prozent mehr Strom. (c) halberg - fotolia.com 12.01.2020

Über 20 Prozent mehr Windstrom aus Nordsee-Parks »


Hamburg / Bayreuth - Die Windkraftwerke in der Nordsee haben 2019 rund 21 Prozent mehr Strom geliefert als im Vorjahr.  weiter »
Windkraftausbau Der Ausbau der Windkraft im Südwesten stockt ohnehin. Jetzt stellt sich auch noch heraus, dass die vom Land jahrelang empfohlene Genehmigungspraxis rechtswidrig war. Das wirft laufende Projekte zurück. (c) proplanta 12.01.2020

Genehmigungspraxis für Windkraftausbau war rechtswidrig »


Mannheim - Der Bau mehrerer Windkraftanlagen im Südwesten verzögert sich. Der Grund: Das vom Land jahrelang empfohlene Vorgehen bei Genehmigungsverfahren für Windkraftanlagen war laut einem Gerichtsbeschluss rechtswidrig.  weiter »
Windradbau Die Ausbaukrise der Windkraft an Land hat sich verschärft. 2019 gingen kaum noch neue Anlagen in Betrieb. Die Zahlen dürften die politische Debatte weiter befeuern. (c) proplanta 11.01.2020

Neubau von Windrädern an Land massiv eingebrochen »


Berlin - Der Bau neuer Windräder an Land ist im vergangenen Jahr in Deutschland auf den tiefsten Stand seit mehr als 20 Jahren eingebrochen.  weiter »
Windkraft in Hessen Wind-Dividende: Land zahlt mehr Geld an Kommunen. (c) proplanta 07.01.2020

Hessen zahlt mehr Wind-Dividende an Kommunen »


Wiesbaden - 260.000 Euro wird die hessische Landesregierung in diesem Jahr an Städte und Gemeinden auszahlen, weil sie an den Pachteinnahmen für Windenergieflächen beteiligt werden.  weiter »
Windenergie Bürgerproteste und Klagen halten den Ausbau von Windparks in Deutschland auf. Aber wer Atom- und Kohlestrom ersetzen will, kommt um Windkraft nicht herum. Bund und Länder wollen schnell eine Lösung - aus Sicht der SPD sollten Anwohner direkt profitieren. (c) proplanta 03.01.2020

Windbürgergeld stößt auf Skepsis »


Potsdam / Berlin - Bürger und Gemeinden sollen künftig für Windräder in ihrer Umgebung belohnt werden, um die Akzeptanz für Windparks zu steigern.  weiter »
Windenergie in Deutschland SPD: Koalition will Bürger fürs Dulden von Windrädern belohnen. (c) proplanta 02.01.2020

Bürger für Duldung von Windrädern belohnen? »


Berlin - Die große Koalition will nach SPD-Angaben Bürger stärker belohnen, wenn sie Windräder in ihrer Nachbarschaft dulden - möglicherweise auch mit direkten Geldzahlungen an die Anwohner.  weiter »
Windkraftausbau Schwesig für mehr Bürgerbeteiligung an Winderlösen. (c) proplanta 01.01.2020

Schwesig will Bürger mehr an Winderlösen beteiligen »


Schwerin - Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat sich für eine stärkere Bürgerbeteiligung beim Ausbau der Windkraft ausgesprochen.  weiter »
Windstromproduktion 2019 So viel Strom wie 2019 ist mit der Windkraft in Deutschland noch nie produziert worden. Das lag fast nur am Wetter. Denn der Neubau von Windrädern ist eingebrochen, auch in NRW. Das hat mehrere Gründe. (c) proplanta 29.12.2019

Windradbau in NRW eingebrochen »


Düsseldorf - Der Ausbau der Windenergie in Nordrhein-Westfalen ist weitgehend zum Erliegen gekommen.  weiter »
Windkraftbranche Schleswig-Holstein Windbranche: Schleswig-Holstein muss wieder Nr. 1 werden. (c) proplanta 25.12.2019

Schleswig-Holstein soll wieder Nr. 1 bei Windkraft werden »


Kiel - Schleswig-Holstein muss nach Ansicht des Bundesverbandes Windenergie (BWE) wieder «Energiewendeland Nr.1» werden.  weiter »
Windkraftanlage Mehr Nachfrage bei Windstromauktion - Branche: noch keine Trendwende. (c) proplanta 21.12.2019

Nachfrage bei Windstromauktion steigt »


Bonn - Für den fast zum Erliegen gekommenen Ausbau der Windenergie an Land in Deutschland gibt es einen Lichtblick. Erstmals seit mehr als einem Jahr war bei einer Auktion für die EEG-Förderung die Nachfrage wieder größer als das Angebot.  weiter »
Stromverbrauch 2019 (c) dkimages - fotolia.com 19.12.2019

Erneuerbare Energien legen beim Stromverbrauch kräftig zu »


Berlin - Der Energieverbrauch in Deutschland ist 2019 nach vorläufigen Berechnungen um 2,3 Prozent gesunken.  weiter »
Windenergie überholt Braunkohle (c) proplanta 14.12.2019

Windenergie überholt Braunkohle bei der Stromerzeugung »


Berlin - Windenergie hat in diesem Jahr soviel Leistung wie noch nie zur Stromerzeugung beigetragen und damit die Braunkohle als wichtigsten Energieträger überholt.  weiter »
Mindestabstandsregelung bei Windrädern Die Ausbaukrise bei der Windkraft gefährdet nicht nur aus Sicht der Länder Klimaziele. Union und SPD im Bund aber haben ihren Streit über Abstandsregeln bisher nicht beilegen können. (c) proplanta 04.12.2019

Dauerkonflikt bei Wind-Abstandsregelung gefährdet Klimaziele »


Berlin - Die Energieminister der Länder haben die Bundesregierung zu einer schnellen Lösung im Streit über einen Mindestabstand von Windrädern zu Wohnhäusern aufgefordert.  weiter »
Windstrom In Deutschland werden kaum noch neue Windräder aufgestellt. Am fehlenden Wind liegt das nicht - zumindest nicht in diesem Jahr. (c) proplanta 01.12.2019

Windstromrekord - Aber kaum neue Anlagen »


München - Der Ausbau der Windenergie in Deutschland stockt, die Stromerzeugung mit Wind erreicht dagegen Rekordwerte.  weiter »
Windkraftanlagen Wind weht immer irgendwo - doch nicht immer in gleicher Stärke. Auch bei den Windgeschwindigkeiten gibt es globale Fluktuationen. Forscher stellen eine Analyse dazu vor. Ihre Prognosen könnten Windpark-Planern von Nutzen sein. (c) proplanta 24.11.2019

Windgeschwindigkeit auf Nordhalbkugel gestiegen »


Princeton - Gute Nachrichten für Windpark-Betreiber: Weltweit hat sich die durchschnittliche Windgeschwindigkeit an Land in den vergangenen Jahren um rund sieben Prozent erhöht.  weiter »
Windkraftausbau Deutschland Wie kann der stockende Ausbau der Windkraft wieder Fahrt aufnehmen? Die Regierung ist wegen der jüngsten Pläne schwer in Bedrängnis. Die Branche zeichnet ein düsteres Bild, wenn nicht rasch was passiert. (c) proplanta 17.11.2019

Windkraftausbau: Die fatalen Fehler der Bundesregierung »


Berlin - Die Windenergiebranche wirft der Bundesregierung angesichts der Krise der Windkraft an Land schwere Fehler vor.  weiter »
Windindustrie Für die Windbranche ist es ein Schock mit Ansage: Als einer der größten deutschen Hersteller von Windkraftanlagen kündigt Enercon harte Einschnitte an - das gefährdet auch die politischen Klimaziele. An der Bundesregierung lässt das Unternehmen dabei kein gutes Haar. (c) proplanta 09.11.2019

Kahlschlag in Windindustrie befürchtet - Umfangreicher Stellenabbau bei Enercon »


Aurich - Die Windindustrie schlägt Alarm: Mit dem Abbau von 3.000 Stellen beim Anlagenbauer Enercon muss die Branche den nächsten schweren Rückschlag einstecken.  weiter »
Offshore-Windkraft IEA-Experten sehen im Meereswind den wichtigsten Stromlieferant der Zukunft. Das Potenzial von Offshore-Windparks sei enorm - doch müssten sich Regierungen und Industrie dazu mehr anstrengen. (c) halberg - fotolia.com 26.10.2019

Wind vom Meer kann Strombedarf in ganz Europa decken »


Kopenhagen - Die Internationale Energieagentur IEA erwartet in den nächsten 20 Jahren einen enormen Ausbau von Windparks im Meer.  weiter »
Windkraftausbau Lange Genehmigungsverfahren und viele Klagen bremsen den Ausbau der Windkraft an Land. Das dürfte die Debatte um Gegenmaßnahmen weiter anfeuern. (c) proplanta 22.10.2019

Windkraftausbau an Land eingebrochen »


Berlin - Die Ausbaukrise bei der Windenergie an Land hat sich verschärft.  weiter »
Offshore-Windpark (c) halberg - fotolia.com 08.10.2019

Offshore-Windkraft soll bis 2030 fast verdreifacht werden »


Hannover - Die Erzeugung von Windenergie auf Nord- und Ostsee soll nach Vorstellung der Bundesregierung und der norddeutschen Bundesländer stärker ausgebaut werden als bisher geplant.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.