Agrarnachrichten: Windräder,

Windenergieausbau 2019 (c) proplanta 29.01.2020

NRW: 2019 nur 45 neue Windräder in Betrieb genommen »


Berlin - In Nordrhein-Westfalen sind im vergangenen Jahr nur noch 45 neue Windräder mit einer Leistung von zusammen 151 Megawatt in Betrieb gegangen.  weiter »
Windanlage gesundheitliche Folgen Stürmische Zeiten für die Windindustrie: Der Ausbau bricht ein, in der Politik wird über Abstandsregelungen gestritten. In Ostfriesland, wo Windräder besonders dicht stehen, leben viele Menschen näher als 1.000 Meter an Windparks - teils mit drastischen Auswirkungen. (c) proplanta
27.01.2020

Anwohner leiden unter Windparks »


Holtgast - Zu Hause schlafen, daran war irgendwann nicht mehr zu denken. Hermann Oldewurtel und Insa Bock übernachten jahrelang auf einem Campingplatz oder in Ferienwohnungen, dann kaufen sie ein neues Haus und flüchten vor dem Windpark hinter ihrem Haus. Die alten Wohnräume werden nur noch für Schallmessungen genutzt, der Garten verwildert - hinter der Hecke drehen sich die Rotoren weiter.  weiter »
Offshore-Windkraft An Land ist der Ausbau der Windenergie schon fast zum Erliegen gekommen, auf See steht eine ähnliche Entwicklung bevor. Die Windkraftlobby fordert von der Politik, die Ausbau-Fesseln zu lockern. (c) halberg - fotolia.com 24.01.2020

160 neue Offshore-Windräder - Politik bremst Ausbau »


Berlin - Der Ausbau der Windenergie auf See ist im vergangenen Jahr noch einmal vorangekommen, steht aber nun vor einer längeren Pause.  weiter »
Windradbau Die Ausbaukrise der Windkraft an Land hat sich verschärft. 2019 gingen kaum noch neue Anlagen in Betrieb. Die Zahlen dürften die politische Debatte weiter befeuern. (c) proplanta 11.01.2020

Neubau von Windrädern an Land massiv eingebrochen »


Berlin - Der Bau neuer Windräder an Land ist im vergangenen Jahr in Deutschland auf den tiefsten Stand seit mehr als 20 Jahren eingebrochen.  weiter »
Windkraftausbau Land setzt weiter auf Windräder - Zahl neuer Anlagen stark gesunken. (c) proplanta 07.01.2020

Weniger neue Windkraftanlagen in Rheinland-Pfalz »


Mainz - Der Ausbau der Windenergie in Deutschland erlebt eine Flaute - dennoch dringt Rheinland-Pfalz im Kampf gegen den Klimawandel auf mehr Windräder oder ihren Austausch durch modernere und effektivere Anlagen (Repowering).  weiter »
Windenergie Bürgerproteste und Klagen halten den Ausbau von Windparks in Deutschland auf. Aber wer Atom- und Kohlestrom ersetzen will, kommt um Windkraft nicht herum. Bund und Länder wollen schnell eine Lösung - aus Sicht der SPD sollten Anwohner direkt profitieren. (c) proplanta 03.01.2020

Windbürgergeld stößt auf Skepsis »


Potsdam / Berlin - Bürger und Gemeinden sollen künftig für Windräder in ihrer Umgebung belohnt werden, um die Akzeptanz für Windparks zu steigern.  weiter »
Windenergie in Deutschland SPD: Koalition will Bürger fürs Dulden von Windrädern belohnen. (c) proplanta 02.01.2020

Bürger für Duldung von Windrädern belohnen? »


Berlin - Die große Koalition will nach SPD-Angaben Bürger stärker belohnen, wenn sie Windräder in ihrer Nachbarschaft dulden - möglicherweise auch mit direkten Geldzahlungen an die Anwohner.  weiter »
Erneuerbare Energien Industriepräsident: Auch Bürger müssen für Energiewende Preis zahlen. (c) proplanta 01.01.2020

Auch Bürger müssen Beitrag zur Energiewende leisten »


Berlin - Für den grundlegenden Umbau des Energiesystems in Deutschland müssen aus Sicht von Industriepräsident Dieter Kempf auch die Bürger einen Preis zahlen.  weiter »
Mindestabstandsregelung bei Windrädern Die Ausbaukrise bei der Windkraft gefährdet nicht nur aus Sicht der Länder Klimaziele. Union und SPD im Bund aber haben ihren Streit über Abstandsregeln bisher nicht beilegen können. (c) proplanta 04.12.2019

Dauerkonflikt bei Wind-Abstandsregelung gefährdet Klimaziele »


Berlin - Die Energieminister der Länder haben die Bundesregierung zu einer schnellen Lösung im Streit über einen Mindestabstand von Windrädern zu Wohnhäusern aufgefordert.  weiter »
Abstandsregelung für Windräder (c) CDUCSU-Bundestagsfraktion/Christian Doppelgatz 02.12.2019

Altmaier hält an Abstandsregelung für Windräder fest »


Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hält an der umstrittenen gesetzlichen Regelung für den Mindestabstand von Windrädern zur Wohnbebauung fest.  weiter »
Windstrom In Deutschland werden kaum noch neue Windräder aufgestellt. Am fehlenden Wind liegt das nicht - zumindest nicht in diesem Jahr. (c) proplanta 01.12.2019

Windstromrekord - Aber kaum neue Anlagen »


München - Der Ausbau der Windenergie in Deutschland stockt, die Stromerzeugung mit Wind erreicht dagegen Rekordwerte.  weiter »
Abstandsvorschriften für Windräder 10-H-Regel (c) proplanta 22.11.2019

Windkraft in Bayern am Ende? »


München - Naturschützer und die bayerische Ökostrom-Branche rebellieren gegen die weitgehende Blockade der Windenergie im Freistaat.  weiter »
Abstandsregel Windräder - Boris Palmer (c) Boris Palmer 15.11.2019

Palmer: 700 m Windradabstand reicht völlig aus »


Tübingen - In der Debatte um den Mindestabstand von Windrädern zu Wohnhäusern hat Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) eine mögliche Verschärfung der Regeln kritisiert.  weiter »
Abstandsregel für Windräder Das Bundeskabinett sollte eigentlich am Montag einen Gesetzentwurf zum Kohleausstieg beschließen - daraus wird aber nichts. Grund sind in dem Entwurf enthaltene Pläne zur Windkraft. Die Umweltministerin positioniert sich. (c) proplanta 15.11.2019

Abstandsregel für Windräder: Kompromiss nicht in Sicht »


Berlin - In der schwarz-roten Koalition ist ein offener Streit über schärfere Regeln zum Abstand zwischen Windrädern und Wohnhäusern ausgebrochen.  weiter »
Mindestabstand Windräder (c) proplanta 13.11.2019

Energiebranche macht Front gegen 1.000-Meter-Regel für Windkraft »


Berlin - Die Energie- und Wirtschaftsverbände machen Front gegen den geplanten Mindestabstand von 1.000 Metern zwischen Windrädern und Wohnsiedlungen.  weiter »
Windradbau Baerbock: Abstandsregel für Windkraft wird Arbeitsplatzkiller. (c) proplanta 12.11.2019

Abstandsregel für Windkraft könnte Arbeitsplätze gefährden »


Berlin - Die Grünen sehen in den geplanten Abstandsregeln für Windkraftanlagen eine Gefahr für die Jobs in der Branche - und fordern Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) zum Widerstand gegen das Klimapaket auf.  weiter »
Windenergie In den nächsten Jahren dürften einige Windräder in Deutschland ausrangiert werden: ausgelaufene Förderung, zu ineffizient, zu leistungsschwach. Doch was passiert eigentlich mit den abgebauten Anlagen? (c) proplanta 02.11.2019

Probleme beim Recycling von Windrädern befürchtet »


Dessau - Deutschland ist nach Einschätzung des Umweltbundesamtes (UBA) nicht ausreichend auf das Recycling ausrangierter Windräder vorbereitet.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.