Agrarnachrichten: Wolfsmanagement

Wölfe in Deutschland Zahl der offiziellen Wolfsattacken um 66 Prozent gestiegen. (c) proplanta 19.02.2019

Wolfsangriffe um 66 Prozent gestiegen »


Berlin - Über 470 mal haben Wölfe 2017 Nutztiere angegriffen, mehr als 1.660 Schafe, Ziegen, Pferde und Rinder starben.  weiter »
Wölfe in Deutschland Bilanz für 2017: Zahl der Wolfsangriffe auf Nutztiere gestiegen. (c) proplanta 17.02.2019

Zahl der Wolfsangriffe auf Nutztiere 2017 gestiegen »


Osnabrück - Die Zahl der Wolfsangriffe auf Nutztiere ist bundesweit stark gestiegen.  weiter »
Wölfe in Niedersachsen Verwaltungsrichter entscheiden über Wolfsabschuss. (c) proplanta 15.02.2019

Entscheidung über Wolfsabschuss in Niedersachsen »


Oldenburg - Über das Schicksal des Rodewalder Wolfsrüden wird das Verwaltungsgericht Oldenburg voraussichtlich in der kommenden Woche entscheiden.  weiter »
Wölfe in Schleswig-Holstein Land verstärkt Wolfsmanagement und fördert zusätzliche Präventionsmaßnahmen. (c) proplanta 14.02.2019

Wolfsmanagement in Schleswig-Holstein verstärkt »


Kiel - Das Umwelt- und Landwirtschaftsministerium stellte gestern (13. Februar) seine Pläne zur Verbesserung des Herdenschutzes und Erweiterung des Wolfsmanagements vor.  weiter »
Wölfe in Niedersachsen Gericht will zeitnah über Rodewalder Wolf entscheiden. (c) proplanta 12.02.2019

Gerichtliche Entscheidung über Rodewalder Wolf soll zeitnah fallen »


Hannover - Über das Schicksal des Rodewalder Wolfsrüden «GW 717m» will das Verwaltungsgericht Oldenburg möglichst bald entscheiden.  weiter »
Damwild (c) proplanta 12.02.2019

Schafe und Damhirsche gerissen - Erste größere Wolfsattacke in diesem Jahr »


Ueckermünde - In der Ueckermünder Heide in Vorpommern sind zwei Schafherden und ein Damwildgehege vermutlich von Wölfen attackiert worden.  weiter »
Wölfe in der Schweiz Die Schweizer lehnen bei einer Volksabstimmung den Wunsch der jungen Grünen ab, Bauland zu begrenzen. Im Kanton Uri gibt es dagegen ein Votum mit Signalwirkung gegen den Wolf. (c) proplanta 11.02.2019

Schweizer Kanton stimmt gegen den Wolf »


Bern - Das Bauland in der Schweiz wird auch künftig nicht per Verfassung begrenzt. Eine sogenannte Zersiedelungsinitiative der jungen Grünen fiel bei einer Volksabstimmung am Sonntag durch.  weiter »
Wölfe in Niedersachsen (c) proplanta 10.02.2019

Ministerium nimmt bedrohten Wolfsberater aus der Schusslinie »


Hannover - Das niedersächsische Umweltministerium hat den Wolfsberater im Landkreis Nienburg abberufen, weil dieser sich von Unbekannten bedroht gefühlt hat.  weiter »
Wolfattacke Islandpony wahrscheinlich von Wolf gerissen. (c) chphotography86 - fotolia.com 07.02.2019

Wolf hat möglicherweise Islandpony gerissen »


Hannover - In der Region Hannover ist erneut ein Pony höchstwahrscheinlich von mindestens einem Wolf getötet worden.  weiter »
Wölfe in Brandenburg Erschossener Wolf: Polizei ermittelt gegen niederländischen Jäger. (c) proplanta 05.02.2019

Wolf erschossen: Ermittlungen gegen niederländischen Jäger »


Rabenstein / Fläming - Die Brandenburger Polizei ermittelt gegen einen Jäger aus den Niederlanden, der vor zwei Wochen einen Wolf erschossen hat.  weiter »
Wolf zum Abschuss freigegeben Milchviehhalter erleichtert über Abschuss-Freigabe für «Problemwolf». (c) proplanta 02.02.2019

Abschuss-Freigabe für Problemwolf: Milchviehhalter erleichtert »


Kiel - Die Milchbauern in Schleswig-Holstein haben sich erleichtert gezeigt, dass die Behörden den sogenannten «Problemwolf» zum Abschuss freigegeben haben.  weiter »
Wölfe in Baden-Württemberg Nutztierriss bei Wolfach am 22. Januar - Genanalyse weist Wolf nach. (c) proplanta 01.02.2019

Wolfsriss bei Wolfach bestätigt »


Stuttgart - Am 22. Januar hat ein Wolf in der Nähe von Wolfach ein Schaf gerissen.  weiter »
Wölfe in Sachsen-Anhalt (c) proplanta 25.01.2019

Wolf in Magdeburg aufgetaucht »


Magdeburg - Im Magdeburger Stadtteil Buckau ist ein Wolf gesichtet und gefilmt worden.  weiter »
Wölfe in Niedersachsen Umweltministerium lässt Abschuss von Wolf prüfen. (c) proplanta 25.01.2019

Wolfabschuss in Niedersachsen auf dem Prüfstand »


Hannover - Das Umweltministerium in Hannover will den Abschuss eines Wolfes prüfen.  weiter »
Wölfe in Brandenburg Wolfsabschuss in Brandenburg - Schlupp fordert gesetzliche Regelung. (c) proplanta 23.01.2019

Nach Wolfsabschuss: Gesetzliche Regelung gefordert »


Schwerin - Nach dem Abschuss eines Wolfs in Brandenburg hat die Artenschutzpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Beate Schlupp, davor gewarnt, den Jäger zu kriminalisieren.  weiter »
Wölfe in Deutschland Höhere Förderung für Herdenschutz und verbesserter Schadensausgleich durch EU genehmigt - Hundertprozentige Kostenübernahme ab sofort möglich. (c) proplanta 19.01.2019

Wolfsangriffe: EU genehmigt höhere Herdenschutz-Förderung und verbesserten Schadensausgleich »


Dresden - Ab sofort wird der Freistaat Sachsen für Investitionen in den Schutz von Schafen, Ziegen und Gatterwild vor Wölfen eine Förderung der vollen Kosten gewähren.  weiter »
Wölfe in Europa EU will Tierhaltern Wolfsschäden vollständig erstatten. (c) Petra Kohlstädt - fotolia.com 18.01.2019

Tierhalter in der EU sollen Wolfsschäden vollständig erstattet bekommen »


Brüssel - Landwirte in Europa können sich künftig die von Wölfen verursachten Schäden vollständig erstatten lassen.  weiter »
Wolfsmanagement (c) proplanta 18.01.2019

Abschussgenehmigung für Wolf-Hybride verlängert »


Erfurt / Ohrdruf - Die noch verbliebenen Wolf-Hund-Mischlinge auf dem Truppenübungsgelände bei Ohrdruf stehen weiter auf Abschussliste.  weiter »
Wölfe in Deutschland Die Zahl der Wölfe steigt rasant, das stößt nicht überall auf Begeisterung. Eine Initiative im Bundesrat will Abschüsse erleichtern, ein nationales Konzept soll her. Jetzt gehen einige Interessengruppen noch einen Schritt weiter. (c) proplanta 17.01.2019

Landwirte, Jäger und Waldbesitzer wollen wolfsfreie Zonen »


Berlin - Landwirte, Jäger und Waldbesitzer fordern wolfsfreie Zonen in Deutschland. Demnach sollen in sogenannten Ausschlussarealen territoriale Wolfsrudel nicht geduldet werden, wie das Aktionsbündnis Forum Natur (AFN) am Mittwoch mitteilte.  weiter »
Weidetiere schützen Wolf am Niederrhein: 16 Anträge auf Hilfen für Schutzzäune bewilligt. (c) proplanta 13.01.2019

NRW: 16 Anträge auf Hilfen für Schutzzäune gegen Wölfe genehmigt »


Schermbeck - Drei Monate nach der Ausweisung des ersten NRW-Wolfsgebietes am Niederrhein sind 16 Anträge auf finanzielle Hilfen für Präventionsmaßnahmen bewilligt worden.  weiter »
Wölfe im Südwesten Neue Debatte um Herdenschutz nach Vorschlag zur Ortung von Wölfen. (c) proplanta 09.01.2019

Debatte um Herdenschutz neu entfacht »


Loffenau - Der Vorschlag des Schafzüchters Thilo Studer, Wölfen zum Schutz der Herden einen Ortungs-Chip einzusetzen, hat eine neue Debatte ausgelöst.  weiter »
Wölfe in Schleswig-Holstein Die Schafe standen hinter einem wolfsicheren Zaun. Trotzdem wurden sie mehrfach angefallen. War es ein «Problem-Wolf»? (c) proplanta 05.01.2019

Rissvorfälle hinter wolfssicheren Zäunen werden untersucht »


Flintbek / Kiel - Im Kreis Pinneberg sind in den vergangenen Tagen dreimal Schafe hinter wolfsicheren Zäunen getötet worden.  weiter »
Wölfe in Deutschland (c) proplanta 03.01.2019

Klöckner und Schulze wollen über Abschuss von Wölfen sprechen »


Berlin - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) und Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) wollen Mitte Januar klären, ob der Abschuss von Wölfen in Deutschland zum Schutz von Nutztieren erleichtert werden soll.  weiter »
Wölfe in Mecklenburg-Vorpommern Junge Union fordert gesetzliche Möglichkeiten zum Abschuss von Wölfen. (c) proplanta 29.12.2018

Junge Union will Wolfabschuss gesetzlich regeln »


Schwerin - Die Junge Union (JU) Mecklenburg-Vorpommerns hat zum Schutz von Weidetieren die gesetzliche Möglichkeit zum Abschuss von Wölfen gefordert.  weiter »
Wolfsmanagement (c) natureguy - fotolia.com 19.12.2018

Kabinett in Sachsen mit konsequentem Plan gegen Wölfe »


Dresden - Sachsen will konsequenter gegen «Problemwölfe» vorgehen.  weiter »
Wölfe in Bayern Den einen macht er Angst, die anderen freuen sich über seine Rückkehr - der Wolf polarisiert. Wie oft hat er im Freistaat 2018 Tiere gerissen und wie wurden Bauern entschädigt? Eine (vorläufige) Bilanz. (c) proplanta 09.12.2018

Wie oft hat der Wolf in Bayern zugeschlagen? »


Augsburg - Wölfe haben in diesem Jahr im Freistaat fünf Schafe und drei Kälber gerissen.  weiter »
Wölfe in Deutschland Ein Mann wird gebissen, der Wolf soll es gewesen sein. Es wäre der erste derartige Angriff seit der Rückkehr der Tiere. Das sorgt für Schlagzeilen.Während Grünen-Chef Habeck vor einer Bejagung der Tiere warnt, wird das verdächtige Rudel beobachtet. (c) proplanta 03.12.2018

Wolfsrudel wird nach möglicher Attacke beobachtet »


Steinfeld - Nach dem möglicherweise ersten Angriff eines Wolfes auf einen Menschen seit Rückkehr der Tiere nach Deutschland wird das verdächtige Rudel in Niedersachsen nun überwacht.  weiter »
Wölfe in Brandenburg Wolf stirbt bei Verkehrsunfall - 21 tote Wölfe 2018 gefunden. (c) proplanta 22.11.2018

Wolf bei Verkehrsunfall getötet »


Brieskow-Finkenheerd - Ein Wolf ist in Wiesenau (Landkreis Oder-Spree) von einem Auto angefahren und getötet worden.  weiter »
Wölfe in Mecklenburg-Vorpommern Immer mehr Wölfe in MV - Jetzt auch Usedom offiziell Wolfsgebiet. (c) proplanta 20.11.2018

Zahl der Wölfe in Mecklenburg-Vorpommern steigt stetig »


Schwerin - Der Wolf breitet sich in Mecklenburg-Vorpommern immer weiter aus. Inzwischen seien sechs Rudel nachgewiesen, sagte Agrar- und Umweltminister Till Backhaus (SPD) am Montag in Schwerin.  weiter »
Schutz vor Wölfen Albrecht will mehr Geld für Wolfszäune bereitstellen. (c) proplanta 14.11.2018

Mehr Geld für Wolfprävention in Schleswig-Holstein »


Kiel - Landesumweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) will für Vorsorgemaßnamen gegen Wolfsangriffe deutlich mehr Geld ausgeben.  weiter »
Wolfsmanagement (c) proplanta 14.11.2018

Mecklenburg-Vorpommern: Bauernverband fordert Wolfsverordnung »


Neubrandenburg - Die von der EU-Kommission zugesagte höhere Förderung für Schutzmaßnahmen vor Wölfen ersetzt nach Ansicht des Landesbauernverbandes keine Wolfsverordnung für Mecklenburg-Vorpommern.  weiter »
Wolfsangriffe (c) proplanta 10.11.2018

Schäden durch Wolfsrisse werden komplett ersetzt »


Schwerin - Bauern können Investitionen zum Schutz vor Wölfen künftig zu 100 Prozent vom Land finanziert bekommen.  weiter »
Wölfe in Deutschland (c) proplanta 10.11.2018

Umweltministerkonferenz: Rechtssichere Grundlagen für Entnahme von Problemwölfen gefordert »


Dresden - Umweltministerkonferenz fordert rechtssichere Grundlagen für Entnahme von Problemwölfen.  weiter »
Wölfe in Deutschland (c) proplanta 09.11.2018

Schafhalter wollen Schutz für Mensch und Tier vor dem Wolf »


Bremen - Schafhalter haben einen Tag vor dem Treffen der Umweltminister von Bund und Ländern in Bremen eindringlich eine Begrenzung der Wolfszahlen in Deutschland gefordert.  weiter »
Wölfe in Mecklenburg-Vorpommern (c) proplanta 02.11.2018

Bauern fordern Konsequenzen nach Wolfsangriff »


Neubrandenburg / Ludwigslust - Nachdem Wölfe im Südwesten Mecklenburg-Vorpommerns 34 Schafe gerissen haben, fordern Landesbauernverband und Landesschafzuchtverband eine Gesetzesänderung.  weiter »
Wölfe in Mecklenburg-Vorpommern (c) Vasily Smirnov - fotolia.com 01.11.2018

34 Schafe im Landkreis Ludwigslust-Parchim gerissen »


Schwerin - Wölfe haben im Landkreis Ludwigslust-Parchim 34 Schafe gerissen.  weiter »
Wölfe in Niedersachsen Hobbytierhalter bekommen Mittel für Schutz vor Wolfsrissen. (c) proplanta 27.10.2018

Wolfsmanagement: Mittel für Schutz von Hobbytieren »


Hannover - Niedersachsen unterstützt künftig auch Hobbyhalter von Schafen und Ziegen, damit ihre Tiere besser vor Wölfen geschützt sind.  weiter »
Wölfe in Niedersachsen (c) proplanta 26.10.2018

Aufnahme des Wolfs ins Jagdrecht wenig sinnvoll? »


Hannover - Trotz einer steigenden Wolfspopulation in Niedersachsen lehnt Umweltminister Olaf Lies (SPD) die Aufnahme des Raubtiers in das Jagdrecht ab.  weiter »
Wölfe in Deutschland Immer mehr Wölfe streifen durch Deutschland, immer wieder werden Schafe und andere Nutztiere gerissen. Nicht nur Halter von Weidetieren sind besorgt. Eine Initiative im Bundesrat soll Abschüsse erleichtern, doch es geht um mehr - ein nationales Konzept soll her. (c) proplanta 20.10.2018

Wind für Wölfe wird rauer »


Berlin / Hannover - Der im Internet liebevoll «Kurti» genannte Wolf MT6 wird bei einem Streifzug durch die Lüneburger Heide erschossen.  weiter »
Wölfe in Deutschland (c) proplanta 18.10.2018

Bundesratsinitiative verlangt Regeln für Abschuss von Wölfen »


Dresden - Die Bundesländer Brandenburg, Niedersachsen und Sachsen fordern klare Abschussregeln und ein Konzept für den Umgang mit den anwachsenden Wolfsbeständen in Deutschland.  weiter »
Wölfe Niedersachsen (c) Petra Kohlstädt - fotolia.com 16.10.2018

Podiumsdiskussion um den Wolf in Niedersachsen »


Hannover - Die Zahl der Wölfe in Niedersachsen nimmt rasant zu. 20 Rudel sind mittlerweile amtlich bestätigt. Bei Weidetierhaltern steigt mit jedem Riss eines Tieres der Frust.  weiter »
Wolfsmanagement Umgang mit Wölfen: Deutschland und Polen wollen zusammenarbeiten. (c) proplanta 12.10.2018

Deutschland und Polen wollen beim Wolfsmanagement zusammenarbeiten »


Berlin - Deutschland und Polen wollen eine gemeinsame Arbeitsgruppe zum Umgang mit Wölfen einrichten.  weiter »
Wölfe in Mecklenburg-Vorpommern Wolf tötet 11 Schafe am Drewitzer See / Senderwolf „Anton“ überfahren - Wolfsmonitorimg nimmt Fotos, Videos und Sichtungen von Wölfen entgegen. (c) proplanta 09.10.2018

11 Schafe am Drewitzer See von Wolf getötet »


Schwerin - Am Sonntag (7.10.2018) ereignete sich im Bereich des Drewitzer Sees im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ein Rissvorfall. Dabei wurden insgesamt 11 Schafe getötet.  weiter »
Wölfe in Mecklenburg-Vorpommern (c) proplanta 08.10.2018

Schafsrisse durch Wolf nahe Rostock bestätigt »


Rostock / Schwerin - Ein Wolf hat in der Nähe von Rostock mehrere Schafe gerissen.  weiter »
Wolf in NRW Wolf reißt Schaf am Niederrhein. (c) proplanta 05.10.2018

Schaf am Niederrhein gerissen »


Hünxe - Im ersten offiziellen nordrhein-westfälischen Wolfsgebiet am Niederrhein hat erneut ein Wolf ein Schaf gerissen.  weiter »
Wolfsangriff Schafsrisse vom 7. September in Reichental (Gernsbach) - Untersuchung des Senckenberg-Instituts belegt Wolfsverdacht. (c) proplanta 02.10.2018

Wolfsriss bei Gernsbach bestätigt »


Stuttgart - Die zwei gerissenen Schafe in Gernsbach-Reichental (Landkreis Rastatt) sind von einem Wolf getötet worden. Reichental liegt im Territorium des Wolfes mit der Bezeichnung GW852m, der bereits mehrfach Nutztiere gerissen hat.  weiter »
Wölfe in NRW Nordrhein-Westfalen weist erstes "Wolfsgebiet" am Niederrhein aus. (c) proplanta 02.10.2018

Erstes Wolfsgebiet in NRW ausgewiesen »


Düsseldorf - Nordrhein-Westfalen hat seit Montag das erste offiziell ausgewiesene «Wolfsgebiet».  weiter »
Wölfe in Sachsen Umweltschützer kritisieren CDU-Kampagne für gelockerten Wolf-Abschuss. (c) proplanta 28.09.2018

Kritik an CDU-Kampagne für gelockerten Wolf-Abschuss »


Dresden - Die Naturschutzverbände Nabu und BUND sind empört über eine Online-Kampagne der sächsischen CDU für eine Lockerung des Wolf-Abschusses.  weiter »
Wolf in NRW Wölfin offenbar am Niederrhein sesshaft. (c) proplanta 27.09.2018

Wölfin hat sich am Niederrhein niedergelassen »


Düsseldorf / Schermbeck - In Nordrhein-Westfalen ist offenbar der erste Wolf sesshaft geworden.  weiter »
Wölfe in Deutschland Niedersachsen will bundesweit klare Regeln für Umgang mit Wolf. (c) proplanta 26.09.2018

Niedersachsen fordert bundesweit klare Regeln für Umgang mit Wölfen »


Hannover - Die niedersächsische Landesregierung will mit einer Initiative im Bundesrat deutschlandweit klare Regeln im Umgang mit Wölfen schaffen.  weiter »
Wölfe in Brandenburg CDU scheitert mit Antrag auf schärferes Vorgehen gegen Wölfe. (c) proplanta 22.09.2018

CDU-Antrag auf schärferes Vorgehen gegen Wölfe gescheitert »


Potsdam - Die CDU im Potsdamer Landtag ist am Freitag mit einem Antrag auf ein schärferes Vorgehen gegen Wölfe gescheitert.  weiter »
Herden vor Wölfen schützen Herdenschutzmaßnahmen gegen Wolfsangriffe sollen stärker gefördert werden - Umweltministerium setzt sich für Änderung des europäischen Beihilferechts ein. (c) proplanta 22.09.2018

Stärkere Förderung für Herdenschutzmaßnahmen gegen Wolfsangriffe »


Stuttgart - Am aktuellen europäischen Beihilferecht und den Regelungen für Präventions- und Entschädigungszahlungen im Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) gibt es nach Auffassung des baden-württembergischen Umweltministeriums Änderungsbedarf.  weiter »
Wolfsmanagement (c) proplanta 18.09.2018

Komplett wolfssichere Zäune nicht möglich »


Fassberg - Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies hat Vertreter der EU-Kommission auf die Probleme mit dem Wolf in der Heide und an der Küste aufmerksam gemacht.  weiter »
Wolfsmanagement Wer hat Angst vorm Wolf? Vor Ort ziemlich viele. Weiter weg trifft er auf mehr Verständnis. Im Nordschwarzwald geht schon der Begriff «Problem-Wolf» um. (c) Petra Kohlstädt - fotolia.com 12.09.2018

Informationen und Diskussionsraum zum Thema Wolf »


Bad Wildbad - Es erinnert an die Diskussion um den Nationalpark Nordschwarzwald vor einigen Jahren: Diejenigen weiter weg stören sich nicht an ihm, die nah dran sind eher skeptisch oder wollen ihn nicht.  weiter »
Wölfe in Niedersachsen Erneut Wolf mit Schusswunden aufgefunden - 46. toter Wolf in Niedersachsen - siebter illegal getöteter. (c) proplanta 02.09.2018

Weiterer Wolf mit Schusswunden gefunden »


Hannover - Am Vormittag des 25. August wurde der Polizei Lüneburg auf einem Rübenfeld an der Landstraße 222 bei Dahlem ein toter Wolf gemeldet. Das teilte das Wolfsbüro im NLKWN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) mit.  weiter »
Herdenschutz (c) proplanta 01.09.2018

«Kein effektiver Herdenschutz ohne Gewehr» »


Hannover - Im Streit um die Rückkehr der Wölfe nach Niedersachsen will der Förderverein der Deutschen Schafhaltung «mit drastischen Mitteln» die Politik zum Handeln zwingen.  weiter »
Wölfe in Baden-Württemberg Ergebnis der genetischen Analyse der Spuren weist Wolf nach - Staatssekretär Andre Baumann: „Der Vorfall zeigt: Ein guter Herdenschutz im Nordschwarzwald hat Priorität.“ (c) proplanta 26.08.2018

Wolf hat erneut in Baden-Württemberg zugeschlagen »


Stuttgart - Die Ende Juli in Huzenbach (Gemeinde Baiersbronn) gerissenen Schafe gehen auf das Konto eines Wolfes. Dies hat die genetische Untersuchung von Rissabstrichen im Senckenberg-Institut ergeben.  weiter »
Wolfsabschuss Der Wolf sorgt in Bayern seit langem für Diskussionen - nun hat die Staatsregierung ihren Entwurf für einen Aktionsplan vorgelegt. Naturschutzverbände kritisieren ihn heftig. (c) Bergringfoto - fotolia.com 24.08.2018

Naturschützer: Wolfsprävention mit Gewehr der falsche Weg »


München - Weil er den Abschuss von Wölfen deutlich erleichtern werde, lehnen mehrere Naturschutzverbände den von der bayerischen Staatsregierung vorgelegten «Aktionsplan Wolf» ab.  weiter »
Wölfe in Niedersachsen (c) proplanta 22.08.2018

Rückkehr des Wolfes kostet Niedersachsen Millionen »


Hannover - Niedersachsen hat die Rückkehr der Wölfe allein seit Anfang vergangenen Jahres mehr als 1,4 Millionen Euro gekostet.  weiter »
Wolf in den Alpen (c) proplanta 16.08.2018

Söder spricht sich für Wolf-Abschuss in den Alpen aus »


Augsburg - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat sich dafür ausgesprochen, Wölfe im Notfall abschießen zu lassen.  weiter »
Wölfe in Brandenburg (c) proplanta 12.08.2018

Entwurf für neuen Wolfsmanagementplan für Brandenburg »


Potsdam - Der Entwurf eines neuen Wolfsmanagementplans für Brandenburg liegt vor. Anfang September werde er mit Naturschutz- und Landnutzerverbänden erörtert, teilte das Umweltministerium am Freitag mit.  weiter »
Wolfsvorkommen (c) proplanta 09.08.2018

Erstmals Wolfsriss in Hamburg bestätigt »


Hamburg - Erstmals seit der Wiederansiedlung der Wölfe in Deutschland hat in Hamburg ein Jungwolf nachweislich ein Schaf gerissen.  weiter »
Wolfsjagd (c) natureguy - fotolia.com 08.08.2018

Schlupp fordert Schutzjagd des Wolfes »


Schwerin - Die CDU-Landtagsabgeordnete Beate Schlupp dringt weiter auf eine Lockerung des strengen Artenschutzes für Wölfe und plädiert für Schutzjagden nach skandinavischem Vorbild.  weiter »
Wölfe Sachsen-Anhalt (c) chphotography86 - fotolia.com 08.08.2018

47 Wolfswelpen in Sachsen-Anhalt »


Halle - In Sachsen-Anhalt leben nach jüngsten Zahlen derzeit 95 Wölfe in elf Rudeln.  weiter »
Wölfe Niedersachsen (c) Petra Kohlstädt - fotolia.com 07.08.2018

Anzahl der Wolfsrudel wächst in Niedersachsen auf 18 »


Hannover - Seit Anfang Juli sind in Niedersachsen nun bereits fünf neue Wolfsrudel nachgewiesen worden.  weiter »
Wölfe NRW (c) proplanta 05.08.2018

NRW: Keinen Nachweis für dauerhaften Aufenthalt von Wölfen »


Düsseldorf - Wölfe wurden bislang achtmal in diesem Jahr in Nordrhein-Westfalen nachweislich registriert.  weiter »
Wolfsmanagement auf der Alm Angst vorm Wolf - Staatsregierung sagt Almbauern Unterstützung zu. (c) proplanta 02.08.2018

Almbauern sollen Unterstützung beim Herdenschutz erhalten »


Schliersee - Die bayerische Staatsregierung hat den Almbauern ihre volle Unterstützung bei einer möglichen Rückkehr des Wolfes zugesagt.  weiter »
Wölfe in Ostsachsen Wolf-Schutzverein sieht Defizite beim Herdenschutz in Ostsachsen. (c) proplanta 02.08.2018

Defizite beim Herdenschutz in Ostsachsen? »


Görlitz - Der Verein Wolfsschutz Deutschland hat für die von Wolfsrissen betroffenen Tierhalter in der Lausitz kein Verständnis.  weiter »
Wolfsrudel Niedersachsen (c) chphotography86 - fotolia.com 31.07.2018

Niedersachsen: Anzahl der Wolfsrudel nimmt weiter zu »


Hannover - Niedersachsen hat jetzt mindestens 16 Wolfsrudel.  weiter »
Wolfsmord (c) proplanta 27.07.2018

Zwei Wölfe in Brandenburg wahrscheinlich Schussopfer »


Müllrose - Zwei Wölfe in Brandenburg sind vermutlich erschossen worden.  weiter »
Wolfsrudel (c) proplanta 20.07.2018

Niedersachsen zählt weiteres Wolfsrudel »


Hannover - Die Zahl der Wolfsrudel ist in Niedersachsen von 13 auf 14 gestiegen.  weiter »
Wolfsbeobachtung (c) chphotography86 - fotolia.com 18.07.2018

Bayern: Wolf von Fotofalle aufgenommen »


Augsburg - Ein Wolf ist in Unterfranken in eine automatische Fotofalle getappt.  weiter »
Wolfsriss (c) natureguy - fotolia.com 17.07.2018

Thüringen will mehr Rissgutachter ausbilden »


Weimar/Erfurt - Ein gutes Dutzend Freiwilliger lässt sich in Thüringen derzeit zu Gutachtern für die Beurteilung von Wolfsrissen ausbilden.  weiter »
Wolfsinformationszentrum (c) proplanta 14.07.2018

Wolfsinformationszentrum eröffnet im Herbst »


Groß Schönebeck - Im Wildpark Schorfheide bei Groß Schönebeck (Barnim) entsteht gegenwärtig Brandenburgs Wolfsinformationszentrum.  weiter »
Wolfsriss (c) Petra Kohlstädt - fotolia.com 14.07.2018

Wolfsriss an Mufflon im Ilmkreis bestätigt »


Dannheim - Der Wolf, der im Frühjahr bei Dannheim (Ilmkreis) ein Wildschaf gerissen hat, stammte aus einem Rudel im Bayerischen Wald.  weiter »
Herdenschutz (c) proplanta 03.07.2018

Unterstützung für Schäfer beim Herdenschutz »


Hannover - Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies will die Schäfer im Land stärker unterstützen, damit ihre Herden besser vor Wölfen geschützt sind.  weiter »
Weidetierhaltung in Wolfsregionen Backhaus: Wolf und Weidetierhaltung nebeneinander ermöglichen. (c) proplanta 29.06.2018

Wolf und Weidetierhaltung schließen sich nicht aus »


Schwerin - Der Bundestag beriet gestern Abend (28. Juni 2018) über einen von CDU/CSU und SPD vorgelegten Antrag für ein bundesweit abgestimmtes Wolfsmanagement.  weiter »
Wolfspopulation (c) natureguy - fotolia.com 27.06.2018

Wolfbestand in Frankreich deutlich gestiegen »


Paris - Die Zahl der Wölfe in Frankreich ist innerhalb eines Jahres um rund 20 Prozent gestiegen.  weiter »
Wolfspopulation Deutschland ist wieder Wolfsland. Doch wie viele Tiere gibt es tatsächlich in der Bundesrepublik? Die Jäger wagen eine Schätzung. (c) chphotography86 - fotolia.com 24.06.2018

Mehr als 1.000 Wölfe in Deutschland für Ende 2018 erwartet »


Berlin/Hannover - Bundesweit könnten nach Angaben des Deutschen Jagdverbands (DJV) Ende diesen Jahres bereits mehr als 1.000 Wölfe unterwegs sein.  weiter »
Wolfssichtung (c) proplanta 23.06.2018

Wolf von Hobbyfotograf abgelichtet »


Schmalkalden - In der Umgebung von Schmalkalden ist eine Wolfssichtung gemeldet worden.  weiter »
Wölfe in Niedersachsen (c) proplanta 14.06.2018

Jäger wollen klare Regeln für Umgang mit Wölfen »


Bremen - Der Deutsche Jagdverband (DJV) sieht dringenden Handlungsbedarf beim Thema Wolf. Jährlich wachse die Wolfspopulation in Deutschland um rund 30 Prozent.  weiter »
Wolfsmanagement Der Wolf ist schon lange nach Deutschland zurückkehrt. Was Natur- und Umweltfreude freut, machte Schaf- und Ziegenhaltern Sorgen. Die Politik will klären, ob und wann ein Wolf «entnommen», also getötet werden darf. (c) Petra Kohlstädt - fotolia.com 09.06.2018

Umgang mit dem Wolf muss geregelt werden »


Bremen - Die Umweltminister von Bund und Ländern wollen mehr Rechtssicherheit schaffen, wie mit Wölfen in Deutschland umgegangen werden kann.  weiter »
Wolfsriss (c) chphotography86 - fotolia.com 07.06.2018

Wolfsriss bei Reh nicht bestätigt »


Mainz - Ein Anfang Mai im Kreis Neuwied gefundenes totes Reh ist mit großer Sicherheit nicht von einem Wolf gerissen worden.  weiter »
Wolfsmanagement (c) chphotography86 - fotolia.com 04.06.2018

Verstärkte Forderung nach Schranken gegen Ausbreitung von Wölfen »


Berlin - Ein Bündnis aus 19 Verbänden von Tierhaltern, Jägern und Waldbesitzern sieht dringenden Handlungsbedarf gegen eine weitere Ausbreitung von Wölfen in Deutschland.  weiter »
Wölfe Schleswig-Holstein Herkunft einiger Wölfe nach Rissvorfällen geklärt. (c) proplanta 02.06.2018

Wolfsherkunft nach Rissvorfällen geklärt »


Kiel - In der ersten Maihälfte waren dem schleswig-holsteinischen Wolfsmanagement aus den Kreisen Dithmarschen, Rendsburg-Eckernförde und Pinneberg eine Reihe von Rissvorfällen gemeldet worden, die nach einer ersten Begutachtung durch die zuständigen Rissgutachter den Verdacht nahelegten, dass die Tiere einem großen Beutegreifer zum Opfer gefallen sein könnten.  weiter »
Wölfe in Rheinland-Pfalz Griese: „Mit vorsorglicher Ausweisung des Wolf-Präventionsgebiets ‚Westerwald‘‚ unterstützen wir Nutztierhalter in der Region“. (c) proplanta 31.05.2018

Wolf-Präventionsgebiet Westerwald ausgewiesen »


Mainz - Beim vierten Runden Tisch Großkarnivoren informierte Staatssekretär Griese Nutztierhalter, Jäger, Naturschutzverbände und Landwirtschaftsvertreter über die aktuelle Lage zum Wolf.  weiter »
Wölfe in Baden-Württemberg Umweltminister Franz Untersteller: „Das Land erstattet den Nutztierhalterhaltern im Nordschwarzwald 90 Prozent ihrer Kosten zum Schutz vor Wolfsübergriffen.“ (c) proplanta 26.05.2018

Förderkulisse Wolfprävention in Baden-Württemberg ausgewiesen »


Stuttgart - Das Umweltministerium hat gestern (25.05.) eine „Förderkulisse Wolfprävention“ im Nordschwarzwald ausgewiesen.  weiter »
Wölfe in Bayern Gerissene Tiere in der Oberpfalz - Behörde: Es waren Wölfe. (c) proplanta 25.05.2018

Gerissene Tiere in Oberpfalz - Wölfe überführt »


Augsburg - Mehrere Wölfe sind für ein gerissenes Reh und zwei tote Schafe in der Oberpfalz verantwortlich.  weiter »
Wölfe in Baden-Württemberg Wolfsgebiet Bad Wildbad steht in den a. (c) proplanta 23.05.2018

Bad Wildbad wird Wolfsgebiet »


Bad Wildbad - Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) will Bad Wildbad noch im Mai zum ersten Wolfsgebiet des Landes erklären.  weiter »
Wolfsmanagement in Cuxhaven Lies will Cuxhavener Wölfen an den Kragen. (c) proplanta 19.05.2018

Cuxhavener Wölfen könnte es an den Kragen gehen »


Cuxhaven - Nach einer Serie von Wolfsattacken auf Schafe und Kühe im Raum Cuxhaven will Umweltminister Olaf Lies (SPD) den Tieren an den Kragen - sie sollen zunächst Sendehalsbänder erhalten.  weiter »
Wölfe in Rheinland-Pfalz Ampel-Koalition ist uneins über den Umgang mit Wölfen. (c) proplanta 19.05.2018

Rheinland-Pfalz: Wenig Einigkeit über Wolfsmanagement »


Mainz - Der Wolf droht die Ampel-Koalition in Rheinland-Pfalz zu entzweien. Während die Grünen vor Panik warnen, will die FDP-Fraktion den Wolf ins Jagdrecht aufnehmen.  weiter »
Wölfe in Niedersachsen Es gibt immer mehr Wölfe, die immer mehr Nutztiere reißen. Befürworter und Gegner streiten, wie Niedersachsen mit den Raubtieren umgehen soll. Auch in der Landesregierung ist man sich nicht ganz einig, so scheint es. (c) proplanta 15.05.2018

Wenig Einigkeit in Niedersachsen beim Thema Wolfsabschuss »


Hannover - Aus dem niedersächsischen Umweltministerium kommen in bei dem Umgang mit Wölfen Einwände gegen ein Vorpreschen von Agrarministerin Barbara Otte-Kinast (CDU).  weiter »
Wölfe in Deutschland (c) chphotography86 - fotolia.com 13.05.2018

Demonstration gegen Verbreitung von Wölfen »


Stadland - Mehr als 300 Teilnehmer einer Kundgebung an der Küste haben gegen die ungehinderte Verbreitung der Wölfe in Weidegebieten protestiert.  weiter »
Wölfe in Baden-Württemberg (c) proplanta 12.05.2018

Bürgermeister von Bad Wildbad fordert Strategie im Umgang mit Wölfen »


Bad Wildbad - Bad Wildbads Bürgermeister Klaus Mack (CDU) hat nach dem Wolfsangriff auf eine Schafherde umfassende Informationen gefordert.  weiter »
Wölfe in Deutschland (c) proplanta 12.05.2018

Wolfsriss in Baden-Württemberg zeigt Bedeutung des Herdenschutzes auf »


Berlin - Miller: Alle Bundesländer müssen Weidetierhalter in Herdenschutz fit machen - schon bevor sich ein Wolf niederlässt.  weiter »
Agrarzahlungen Möglicherweise weniger Geld von der EU, Kritik von Tierschützern oder die Bedrohung durch den Wolf: Brandenburgs Bauern stehen vor vielen Herausforderungen. Regierungschef Woidke spricht ihnen Mut zu. (c) proplanta 12.05.2018

Bauern fürchten Kürzungen der EU »


Paaren/Glien - Brandenburgs Bauern blicken mit Sorgen auf mögliche Kürzung der EU-Zahlungen an die Landwirtschaft.  weiter »
Rehe Umweltministerium informiert: Totes Reh bei Leutesdorf geht mit großer Sicherheit nicht auf Wolf zurück. (c) proplanta 10.05.2018

Reh bei Leutesdorf nicht von Wolf gerissen »


Mainz - Das Reh, das am 7. Mai 2018 bei Leutesdorf tot aufgefunden wurde, wurde mit großer Sicherheit nicht von einem Wolf gerissen.  weiter »
Wolfsmanagement (c) proplanta 09.05.2018

Mehr EU-Haushaltsmittel für den Wolf »


Schwerin - Mecklenburg-Vorpommern will professioneller mit dem Wolf umgehen.  weiter »
Wölfe in Brandenburg Seit Jahren klagen Brandenburger Tierhalter über Angriffe von Wölfen auf Kälber, Schafe oder Ziegen. Eine Wolfsverordnung soll den Abschuss der geschützten Raubtiere in Ausnahmefällen regeln. Doch den Bauern reicht dies nicht - sie organisieren drastischen Protest. (c) proplanta 09.05.2018

Bauern wollen Wölfe in Notwehr abschießen »


Lennewitz / Potsdam - Im Streit über den Umgang mit den geschützten Wölfen hat der Brandenburger Bauernbund die Tonlage verschärft.  weiter »
Wölfe in Baden-Württemberg Alles sieht danach aus, dass sich ein Wolf bei Bad Wildbad heimisch fühlt. Wäre das der Fall, könnte die Gegend zum ersten «Wolfsgebiet» im Land werden. Klarheit dürfte es ab Mitte der Woche geben. (c) proplanta 08.05.2018

Wird Wildbad Wolfsgebiet? »


Bad Wildbad - Die mutmaßliche Wolf-Attacke mit mehr als 40 toten Schafen vor einer Woche im Nordschwarzwald könnte ein Hinweis darauf sein, dass sich ein Wolf dort dauerhaft niedergelassen hat.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.