Agrarnachrichten: der

Bund Förderung Landwirtschaft Digitalisierung (c) proplanta 17.10.2019

Bund fördert digitale Landwirtschaft mit 50 Millionen Euro »


Berlin - In bundesweit 14 Projekten sollen mit Förderung des Bundes digitale Techniken in der Landwirtschaft weiterentwickelt werden.  weiter »
Umstrittenes Agrarpaket Trecker vor der Staatskanzlei, eine Plastik-Kuh auf der Schlossbrücke, Zwiebeln für den Landwirtschaftsminister - Bauern demonstrieren gegen das geplante Agrarpaket der Bundesregierung. Zum Teil ist der Politiker ihrer Meinung. (c) proplanta 17.10.2019

Umstrittenes Agrarpaket: Bauern machen ihrem Ärger Luft »


Schwerin - Der Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern hat in Schwerin gegen das geplante Bundesagrarpaket protestiert.  weiter »
Agrarwetter 17.10.2019 (c) proplanta 17.10.2019

Agrarwetter: Tief Thilo bringt feuchte und milde Luft »


Offenbach - Heute Mittag und am Nachmittag südlich der Donau heiter und trocken.  weiter »
Rundholzpreise Borkenkäfer verursachen nicht nur im Wald Millionen-Schäden. Sie bescheren auch der Holzindustrie Qualitätseinbußen und niedrigere Erlöse. Ist doch die Fichte «der Brotbaum der Sägeindustrie». (c) proplanta 17.10.2019

Rundholzpreise durch Borkenkäferplage halbiert »


Neustadt an der Weinstraße/Morbach - Der kleine Borkenkäfer macht der großen Holzindustrie zunehmend das Leben schwer.  weiter »
Salmonellen-Ei? Gutachter bringt keine Klarheit im Prozess um den Bayern-Ei-Skandal. (c) proplanta 17.10.2019

Trotz Gutachten keine Klarheit im Bayern-Ei-Prozess »


Regensburg - Im Prozess um den Salmonellen-Skandal der Firma Bayern-Ei hat ein Gutachter nicht klären können, ob Patienten an Salmonellen von Eiern des Angeklagten erkrankt waren.  weiter »
Ginseng Anbau Schädlinge schmälern Ginseng-Ernte in der Lüneburger Heide. (c) comzeal - fotolia.com 17.10.2019

Ginseng-Ernte durch Schädlinge geschmälert »


Walsrode - Schnecken und Mäuse haben der Ernte der exotischen Ginseng-Wurzel in der Lüneburger Heide zugesetzt.  weiter »
Luftschadstoffe Die Luftqualität in Europa wird besser - trotzdem fallen pro Jahr schätzungsweise 400.000 EU-Bürger der Belastung durch Schadstoffe zum Opfer. Kaum jemand kann in den europäischen Städten laut der Umweltagentur EEA wirklich reine Luft einatmen. (c) proplanta 17.10.2019

Feinstaub in Europa fordert jährlich Hunderttausende Todesopfer »


Kopenhagen - Feinstaub und andere Luftschadstoffe führen nach Angaben der Europäische Umweltagentur (EEA) dazu, dass jährlich Hunderttausende Menschen in Europa vorzeitig sterben.  weiter »
Solarpark EnBW will Deutschlands größten Solarpark 2020 in Betrieb nehmen. (c) proplanta 17.10.2019

EnBW plant Inbetriebnahme des größten deutschen Solarparks für 2020 »


Karlsruhe / Werneuchen - Der Energiekonzern EnBW will seinen ersten Solarpark ohne Förderung nach dem Erneuerbare-Energie-Gesetz 2020 in Brandenburg in Betrieb nehmen.  weiter »
Agrarflächen (c) proplanta 17.10.2019

Linke will Landkauf für Großinvestoren erschweren »


Erfurt - Per Gesetz will die Landtagsfraktion der Linken den Verkauf von Agrarland an Großinvestoren in Thüringen eindämmen.  weiter »
Bienen-Volksbegehren Grüne und CDU loben sich im Parlament für die Regierungspläne für mehr Artenschutz. Schon bald sollen sie in Gesetzesform gegossen werden. Die konkrete Ausgestaltung der Details ist aber noch offen. (c) proplanta 16.10.2019

Bienen-Volksbegehren: Gesetzesentwurf nur ein fauler Kompromiss? »


Stuttgart - Eine Umsetzung der grün-schwarzen Eckpunkte zum Artenschutz würde Baden-Württemberg aus Sicht von Umweltminister Franz Untersteller (Grün) zum Vorreiter im Artenschutz machen.  weiter »
EEG-Umlage Der Strom wird im kommenden Jahr voraussichtlich teurer. Niedersachsens Energieminister fürchtet deshalb um die Akzeptanz der Energiewende. Er will in Berlin für eine Strompreisreform werben. (c) Eisenhans - fotolia.com 16.10.2019

Strompreiserhöhung fatales Signal für die Energiewende »


Hannover - Die erwartete Erhöhung der Strompreise im kommenden Jahr gefährdet nach Ansicht von Niedersachsens Energieminister Olaf Lies die Akzeptanz der Energiewende.  weiter »
Lebensmittelüberwachung Wurden bei Kontrollen des Wurstherstellers Wilke Fehler gemacht? Diese Frage verneinte die zuständige Behörde bisher. Doch bei einer Kontrolle ging offenbar nicht alles wie geplant zu. Das berichtet nun Hessens Verbraucherschutzministerin. (c) proplanta
16.10.2019

Wurden bei Kontrollen des Wurstherstellers Wilke Fehler gemacht? »


Wiesbaden/Korbach - Der für die Lebensmittelüberwachung beim Wursthersteller Wilke zuständige Landkreis Waldeck-Frankenberg soll das Land Hessen in einem Fall nur unzureichend über Mängel in dem Betrieb informiert haben.  weiter »
Schlachthöfe Arbeitsbedingungen Die Arbeitsbedingungen in Schlachthöfen haben seit Jahren einen schlechten Ruf. Immer wieder decken Kontrolleure überlange Arbeitszeiten und Ausbeutung vor allem osteuropäischer Arbeiter auf. Eine aktuelle Überprüfung in NRW bestätigt die prekäre Situation. (c) contrastwerkstatt - fotolia.com 16.10.2019

Arbeitsbedingungen in Schlachthöfen katastrophal »


Düsseldorf - Bei Arbeitsschutzkontrollen in der nordrhein-westfälischen Fleischwirtschaft sind in zahlreichen Schlachthöfen gravierende Verstöße festgestellt worden.  weiter »
Ermittlungsverfahren gegen Hühnerbetrieb (c) proplanta 16.10.2019

Ermittlungsverfahren gegen Bio-Eierbetrieb - Auswertung noch offen »


Oldenburg/Bad Iburg - Im Ermittlungsverfahren gegen einen Bio-Eierbetrieb in Bad Iburg liegen noch keine Ergebnisse der Überprüfung von Videoaufnahmen vor.  weiter »
Welternährung Im Südosten Afrikas droht eine akute Hungerkrise. Jetzt wird auch noch das Trinkwasser knapp. Zur Dürre kommen strukturelle Probleme. Eine Gemengelage, die die Ernährung von Millionen Menschen bedroht. (c) proplanta 16.10.2019

Im südlichen Afrika bahnt sich eine Nahrungsmittelkrise an »


Johannesburg - Kaum genug zu essen, und nun auch noch kaum genug zu trinken: Im afrikanischen Simbabwe führt der Kollaps der Infrastruktur zu chronischem Trinkwassermangel.  weiter »
Weihnachtsbäume Trotz Dürre: Stabile Preise bei Weihnachtsbäumen. (c) proplanta 16.10.2019

Preise für Weihnachtsbäume bleiben trotz Dürre stabil »


Bonn - Die Dürre der letzten beiden Jahre hat bisher noch kaum Auswirkungen auf die diesjährigen Weihnachtsbaumpreise. Jeder Haushalt wird einen schönen Weihnachtsbaum kaufen können.  weiter »
Müllvermeidung Handel und Politik loben sich gegenseitig für Fortschritte in der Plastikvermeidung. Auf konkrete Ziele einigen sie sich beim zweiten Runden Tisch zum Thema aber nicht. Ein Gesetzesvorhaben von Umweltministerin Schulze verstimmt die Einzelhändler. (c) proplanta 16.10.2019

Keine Einigung am runden Tisch zur Plastikvermeidung »


Berlin - Die Reduzierung von privatem Plastikmüll in Deutschland hängt weiter vom guten Willen des Einzelhandels und der Kunden ab.  weiter »
Feinstaubalarm Feinstaubalarm in Stuttgart wieder möglich - vielleicht letzte Saison. (c) proplanta 16.10.2019

Feinstaubalarm-Saison in Stuttgart startet wieder - Vielleicht zum letzten Mal »


Stuttgart - Aufgrund der steigenden Luftbelastung im Herbst kann in Stuttgart von nun an wieder Feinstaubalarm ausgerufen werden.  weiter »
Jagdverband (c) proplanta 16.10.2019

Jagdverbandspräsident in Bayern lässt Ämter ruhen »


Feldkirchen / München - Nach einer Anzeige wegen Veruntreuung von Verbandsgeldern lässt der Präsident des Bayerischen Jagdverbandes (BJV), Jürgen Vocke, sein Amt vorerst ruhen.  weiter »
Keimbelastete Wurst? Wie sicher sind Lebensmittel in Deutschland? Während die Organisation Foodwatch Lücken im System sieht, verteidigt eine Wissenschaftlerin das Kontrollsystem. (c) proplanta 16.10.2019

Foodwatch dringt nach Wilke-Fall auf Reformen »


Wiesbaden / Berlin - Der Fall Wilke stößt eine Debatte über die Sicherheit von Lebensmitteln in Deutschland an: Die Verbraucherorganisation Foodwatch warnte am Dienstag davor, bei der Aufarbeitung des Lebensmittelskandals von einem Einzelfall auszugehen.  weiter »
Profiwetter 15.10.2019 Zunächst nur in der Westhälfte, ab Samstag in allen Regionen Deutschlands zeitweise Regen. Weiterhin mild. (c) proplanta 15.10.2019

10-Tage-Wettervorhersage für Deutschland vom 15.10.2019 »


Offenbach - Am Donnerstag in der Nordwesthälfte stark bewölkt bis bedeckt und zeitweise Regen.  weiter »
umweltgerechtere Landwirtschaft Die Politik fordert von den Bauern mehr Umweltschutz und mehr Tierwohl. Doch das kostet Geld - und das haben die Landwirte nach eigener Darstellung nicht. Deshalb gehen sie gegen das Agrarpaket des Bundes auf die Straße - auch in Schwerin. (c) proplanta 15.10.2019

Bauern fühlen sich von Politik bevormundet »


Schwerin/Neubrandenburg - Die Pläne der Bundesregierung für eine umweltgerechtere Landwirtschaft kommen auch bei vielen Bauern im Nordosten nicht gut an.  weiter »
Gruseliges Verbrechen Es ist ein gruseliges Verbrechen, dass das Augsburger Landgericht verhandelt. Ein Bauer kippt seiner Ehefrau so lange Gülle ins Gesicht, bis sie tot ist. Doch ist diese Tat wirklich passiert? Die Verteidiger beschreiben das ganz anders. (c) proplanta 15.10.2019

Ominöser Gülle-Mord beschäftigt die Justiz »


Augsburg - Hat ein Bauer seine Ehefrau mit Gülle umgebracht - oder sitzt der Mann seit mehr als einem Jahr unschuldig in Untersuchungshaft?  weiter »
Agrarwetter 15.10.2019 (c) proplanta 15.10.2019

Agrarwetter: Wechselhaft aber weiterhin mild »


Offenbach - Heute von der Nordsee bis in den Schwarzwald zunehmend stark bewölkt, dazu im Südwesten und Westen aufkommender schauerartiger Regen, vor allem zum Nachmittag und Abend dabei örtliche, lokal auch kräftige Gewitter.  weiter »
Polizeieinsatz (c) proplanta 15.10.2019

Wütende Bauern stürmen Verwaltungsgebäude »


Groningen - Wegen neuer Umweltauflagen haben wütende Bauern mit Treckern das Verwaltungsgebäude der niederländischen Provinz Groningen gestürmt.  weiter »
Großeinsatz Feuerwehr (c) proplanta 15.10.2019

Buttersäure gegen Mäuse: Gärtner löst Großeinsatz der Feuerwehr aus »


Heisfelde - Das war keine gute Idee: Mit Buttersäure wollte ein Mann in Heisfelde Mäuse bekämpfen und hat sich dabei so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste.  weiter »
Ostsee Fischfangquoten Etlichen Fischbeständen in der Ostsee geht es ausgenommen schlecht. Die EU-Fischereiminister einigen sich nun auf weitreichende Einschnitte. (c) proplanta 15.10.2019

Ostsee-Fischfangquoten für 2020 stehen »


Luxemburg - Die EU-Fischereiminister haben sich in der Nacht auf Dienstag nach Angaben aus Diplomatenkreisen auf einen Kompromiss für die Fischfangquoten in der Ostsee im kommenden Jahr verständigt.  weiter »
Lebensmittelskandale Deutschland Keime in der Wurst haben den jüngsten Lebensmittelskandal ausgelöst. Das Prüfsystem sei grundsätzlich gut, meint eine Expertin. Ihrer Einschätzung nach liegt das Problem an anderer Stelle. Der Fall des Wurstherstellers Wilke beschäftigt auch weiterhin die Politik. (c) Darren Baker - fotolia.com 15.10.2019

Keimbelastete Wurst: Reicht die Lebensmittelüberwachung aus? »


Idstein - Trotz des jüngsten Lebensmittelskandals um Keime in der Wurst sieht die Lebensmittelchemikerin Ulrike Prepens die Lebensmittelüberwachung in Deutschland nicht in der Krise.  weiter »
Ernährungsstudie (c) proplanta 15.10.2019

Übergewicht bei Kindern: Essen mit Familie hilft! »


Mannheim - Gemeinsame Mahlzeiten mit der Familie beugen nach einer neuen Studie Übergewicht bei Kindern vor.  weiter »
Lebensmittelverlust Die Produktion von massenweise Obst, Gemüse, Fleisch und Getreide belastet die Umwelt. Doch viele Lebensmittel gehen verloren oder werden verschwendet. Das Paradox: Gerade Plastik kann manchmal gegen Verluste helfen. (c) proplanta 15.10.2019

Mit Plastik gegen Lebensmittelverlust »


Rom - Weltweit gehen nach einem UN-Bericht 14 Prozent der Lebensmittel verloren, bevor sie überhaupt im Handel landen.  weiter »
Fritten-Konflikt (c) proplanta 15.10.2019

Fritten-Konflikt: EU rebelliert gegen kolumbianische Anti-Dumping-Zölle »


Brüssel - Wegen kolumbianischer Zölle auf Tiefkühl-Fritten aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden will die EU-Kommission Beschwerde bei der Welthandelsorganisation einlegen.  weiter »
Konjunkturbarometer Agrar September 2019 Das Konjunkturbarometer Agrar bestätigt die schlechte Stimmung in der Landwirtschaft (c) dbv 15.10.2019

Landwirtschaft im Abschwung »


Berlin - Die Stimmung in der Landwirtschaft ist so schlecht wie lange nicht mehr.  weiter »
Klimapolitik (c) proplanta 14.10.2019

Klimapolitik der Grünen asozial? »


Hannover - Die Klimapolitik der Grünen geht nach Ansicht der niedersächsischen Linken-Chefin, Heidi Reichinnek, zu Lasten der Verbraucher.  weiter »
Wilke-Wurst Der wegen Listerienkeimen geschlossene Wursthersteller Wilke wehrt sich vor Gericht gegen Behördenanordnungen. Doch er scheitert mit seinem Eilantrag. Dabei werden erstmals Details bekannt, was die Prüfer bei ihren Kontrollen vorfanden. (c) proplanta 14.10.2019

Wilke Wurst scheitert mit Eilantrag gegen Betriebsschließung »


Korbach/Kassel - Der hessische Wursthersteller Wilke bleibt nach Keimfunden im Fleisch weiter geschlossen.   weiter »
Fangquoten Ostsee Die EU will die Fangquoten in der Ostsee massiv kürzen. Bundesagrarministerin Julia Klöckner will das nicht hinnehmen. Die Linke sieht die traditionelle Küstenfischerei im Nordosten gefährdet. (c) proplanta 14.10.2019

Vorgeschlagene Ostsee-Fangquoten inakzeptabel »


Luxemburg - Deutschland wehrt sich gegen aus seiner Sicht übermäßige Senkungen der Fangquoten in der Ostsee.  weiter »
rot-schwarz-grüne Koalition in Brandenburg Die Landwirtschaft und der Klimaschutz war eins der umstrittensten Themen bei den Verhandlungen für eine rot-schwarz-grüne Koalition in Brandenburg. Die künftigen Partner sind sich aber deutlich näher gekommen. (c) proplanta 14.10.2019

Brandenburg: Zoff um Umwelt- und Agrarpolitik beigelegt »


Potsdam - Nach heftigem Streit in der vorbereitenden Arbeitsgruppe haben die Beteiligten von SPD, CDU und Grünen vor der Verhandlungsrunde zur Umwelt- und Agrarpolitik weitgehend Einigkeit demonstriert.  weiter »
Bienen-Volksbegehren Baden-Württemberg  (c) proplanta 14.10.2019

Bienen-Volksbegehren in Baden-Württemberg auf der Kippe? »


Stuttgart - Die baden-württembergische CDU hat in einer Resolution vor den Folgen des Bienen-Volksbegehrens für die heimische Landwirtschaft gewarnt.  weiter »
Brandenburger Höfe Die Spargel- und Erdbeerzeit ist schon lange vorbei. Die Pflanzen sammeln Kraft für die neue Saison. Aber herrscht damit jetzt Ruhe auf den Brandenburger Höfen? Sind sie nun völlig verwaist? (c) proplanta 14.10.2019

Keine Ruhe auf den Höfen »


Klaistow - Die Brandenburger Spargel- und Erdbeerhöfe sind auch in der kalten Jahreszeit beliebte Ausflugsziele.  weiter »
Tomatenkauf (c) proplanta 14.10.2019

Tomaten müssen nicht schmecken - Hauptsache rot! »


Göttingen - Der Geschmack ist nicht so wichtig: Tomaten müssen vor allem rot sein, wenn sie bei Verbrauchern in Deutschland gute Chancen haben wollen.  weiter »
Bauernprosteste Klimaschutz, Artenschutz, Pflanzenschutz: Bei vielen heiß diskutierten Themen fühlen sich die deutschen Landwirte als Buhmänner der Nation. Das wollen sie nicht auf sich sitzen lassen - und rollen mit ihren Traktoren vor. (c) proplanta 14.10.2019

Bauern rasten aus »


Bonn - Mehrere hundert Landwirte haben in Bonn gegen die Agrarpolitik der Regierung protestiert, darunter auch Bauern aus Rheinland-Pfalz.  weiter »
Fahrrad statt Auto? Weniger fliegen und Auto fahren, mehr Rad und Bahn: Immer mehr Menschen möchten was gegen die Klimaerwärmung tun. Doch es gibt psychologische Hürden. (c) proplanta 14.10.2019

Warum fällt klimabewusstes Verhalten so schwer? »


Berlin - Am Familientisch wird hitzig über Fleischkonsum diskutiert. In der Teeküche streiten sich Kollegen, ob Inlandsflüge noch okay sind.  weiter »
Insektenschutz Im Herbst wird es still auf Wiesen, Feldern und in Gärten. Die Insekten summen nicht mehr. Sie suchen Schutz vor der kalten Jahreszeit. (c) proplanta 14.10.2019

Insekten und Spinnen gehen in Winterpause »


Hamburg - In der Natur laufen die Vorbereitungen auf die kalte Jahreszeit. Insekten und Spinnen suchen nach geeigneten Winterquartieren.  weiter »
Obstbau Obstbau - Mäusebekämpfung bei allen Obstarten im Freiland. (c) proplanta 14.10.2019

Mäuse in Freilandobst bekämpfen »


Karlsruhe - Aktuell wird eine Zunahme verschiedene Mausarten festgestellt. Vor allem Junganlagen sind gefährdet. Gegen die Wühl- oder Schermaus hat sich der regelmäßige Fallenfang bewährt.  weiter »
Oktoberwetter 2019 Am Wochenende tankten viele Sonne satt. Und das Wetter bleibt mild. Aber deshalb nicht unbedingt schön - jedenfalls nicht überall. (c) proplanta 14.10.2019

Noch einmal bis zu 26 Grad im Süden und Osten »


Offenbach - Teils goldener Oktober, teils wolkig und regnerisch: Zu Beginn der Woche bringt das Hoch «Lisbeth» zumindest am Montag noch bis zu 26 Grad im Süden und Osten Deutschlands.  weiter »
Schwerster Kürbis 2019 Die drei besten Kürbiszüchter Europas kommen aus derselben belgischen Gemeinde. Beachtliche gelbe und orangene Riesen legten aber auch Züchter aus Italien, Österreich und Bayern auf die Waage. (c) proplanta 14.10.2019

Die dicksten Kürbisse kommen aus Belgien »


Ludwigsburg - Drei belgische Züchter sind die Sieger der diesjährigen europäischen Kürbismeisterschaft in Ludwigsburg.  weiter »
Holzmarkt 2019 Mit Blick auf die Folgen des Klimawandels fordert der Grünen-Fraktionschef Braun den Ausbau der Windkraft. Der stark geschädigte Wald brauche Ruhe - und mehr Geld. (c) proplanta 14.10.2019

Holzpreisverfall befürchtet, mehr Windkraft gefordert »


Mainz - Der Grünen-Landtagsfraktionsvorsitzende Bernhard Braun hat vor den Folgen des Marktdrucks auf den geschädigten Wald in Rheinland-Pfalz gewarnt.  weiter »
Agrarpaket Landauf, landab stehen auf vielen Feldern seit einigen Wochen grüne Kreuze. Landwirte wollen damit auf ihre Nöte aufmerksam machen - doch ihre Aktion stößt auch auf Kritik. (c) proplanta 14.10.2019

Grüne Kreuze - Stiller Aufschrei gegen die Agrarpolitik »


Melle - Eigentlich soll das Agrarpaket der Bundesministerinnen Svenja Schulze (SPD) und Julia Klöckner (CDU) die Landwirtschaft umweltfreundlicher machen.  weiter »
Aussaat Wintergerste - Was beachten bei später Saat? (c) proplanta 14.10.2019

Wintergerste: Was ist bei später Aussaat zu beachten? »


Karlsruhe - Der amtliche Pflanzenschutzexperte im Rhein-Neckar-Kreis, G. Münkel, informiert über Wintergerste und berichtet, dass die wenigsten Betriebe im Kreisgebiet die Wintergerstenaussaat schon abschließen konnten.  weiter »
Lebensmittelkontrollen Regelmäßig werden in Deutschland verunreinigte Lebensmittel zurückgerufen. Nach den jüngsten Skandalen entbrennt nun eine Debatte: Wer trägt die Verantwortung für fehlende Kontrollen? (c) proplanta 14.10.2019

Heftige Debatte um Lebensmittelkontrollen »


Berlin - Listerien in der Wurst, Durchfallerreger in der Milch, Plastik im Brot: Regelmäßig rufen Hersteller Lebensmittel wegen Verunreinigungen zurück.  weiter »
Profiwetter 13.10.2019 Unbeständig bei zurückgehenden Temperaturen. (c) proplanta 13.10.2019

10-Tage-Wettervorhersage für Deutschland vom 13.10.2019 »


Offenbach - Am Dienstag im Westen und Südwesten zunehmende Bewölkung und in der zweiten Tageshälfte dort aufkommender, teils schauerartiger Regen. In den anderen Gebieten nach örtlichem Nebel heiter oder sonnig und meist trocken.  weiter »
VEZG-Preis (c) proplanta 13.10.2019

VEZG-Preis immer noch bei 1,85 Euro/kg Schlachtgewicht »


Bonn - Das Schlachtschweineangebot und die Gewichte der angelieferten Tiere sind in der vergangenen Woche in der Europäischen Union saisonal weiter gestiegen.  weiter »
Chicago-Mais (c) proplanta 13.10.2019

USDA sorgt für Preisdruck bei Chicago-Mais »


Washington/Chicago - Die Futures auf Mais an der Terminbörse in Chicago haben als Reaktion auf den am vergangenen Donnerstag (10.10.) veröffentlichten Bericht des amerikanischen Landwirtschaftsministeriums (USDA) zum internationalen Getreidemarkt stark geschwankt.  weiter »
Bananenproduktion (c) tommy2 - fotolia.com 13.10.2019

Bananenproduktion in der EU muss gestärkt werden »


Brüssel - Die EU-Agrarpolitikerin Marlene Mortler hat sich für eine Stärkung der Bananenproduktion in der Europäischen Union ausgesprochen.  weiter »
Agrarsubventionen Verteilung Erneut nur wenige Fehler bei Zahlungen aus dem EU-Agrarhaushalt (c) proplanta 13.10.2019

Verteilung von Agrarsubventionen: Kein Grund zur Rüge »


Luxemburg - Wie auch im vergangenen Jahr hat der Europäische Rechnungshof (EuRH) der Europäischen Union und den Mitgliedstaaten wieder eine vergleichsweise niedrige Fehlerquote bei der Verteilung der Agrarsubventionen im Blick auf den Brüsseler Agrarhaushalt attestiert.  weiter »
Hohe Nitrateinträge (c) proplanta 13.10.2019

Hohe Nitrateinträge: EuGH stärkt Rechte der Wasserversorger »


Luxemburg - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die Rechte von öffentlichen Wasserversorgern, öffentlichen Körperschaften wie Gemeinden als auch von Einzelpersonen zum Schutz der Gewässer vor Verunreinigungen durch Nitrat aus landwirtschaftlichen Quellen gestärkt.  weiter »
Nachhaltige Landwirtschaft Laut einer von der Umweltorganisation beauftragten Studie ergeben breitere Fruchtfolgen und moderate Einsparungen bei Mineraldünger und Pflanzenschutzmittel erhebliche Vorteile. (c) proplanta (c) K.F.L. - fotolia.com 13.10.2019

Warum die Ökologisierung des Ackerbaus vorangetrieben werden muss »


Berlin - Mit Hinweis auf das große Potential des Ackerbaus für den Klimaschutz hat sich der World Wide Fund for Nature (WWF) Deutschland für eine stufenweise Ökologisierung der Landwirtschaft ausgesprochen.  weiter »
Belastete  Pilze? (c) proplanta 13.10.2019

33 Jahre nach Tschernobyl sind Pilze immer noch radioaktiv belastet »


München - Mehr als drei Jahrzehnte nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind einzelne Wildpilzarten in Bayern immer noch stark mit radioaktivem Cäsium belastet.  weiter »
Goldener Oktober (c) proplanta 13.10.2019

Es wird ungewöhnlich warm in Deutschland »


Offenbach - Der Herbst legt eine Pause ein. In den kommenden Tagen wird es ungewöhnlich warm in vielen Teilen des Landes, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Samstag mitteilte.  weiter »
Zuckerrübenernte 2019 Schlechtes Jahr für Zuckerrüben. (c) proplanta 13.10.2019

Mieses Jahr für Zuckerrüben »


Ochsenfurt - Die Zuckerrübenernte wird heuer relativ gering ausfallen. Der Verband Süddeutscher Zuckerrübenanbauer geht von fünf Prozent weniger Ertrag pro Hektar aus als üblich.  weiter »
Profiwetter 12.10.2019 Anfangs warm, dann leichter Temperaturrückgang. Insgesamt wechselhaft. (c) proplanta 12.10.2019

10-Tage-Wettervorhersage für Deutschland vom 12.10.2019 »


Offenbach - Am Montag im Nordwesten und Norden bei starker Bewölkung zeitweise Regen. Sonst heiter bis wolkig, in der Südosthälfte nach örtlichem Nebel länger sonnig und trocken.  weiter »
Elektromobilität Lithium-Ionen-Batterien machen heutige Smartphones, Laptops und Elektroautos erst möglich. Doch auch wenn die Väter dieser Technologie nun den Nobelpreis für Chemie bekommen: Die Zukunft beim Speichern von Energie könnte woanders liegen. (c) proplanta 12.10.2019

Strom für unterwegs: Batterieforscher arbeiten an elektrischer Zukunft »


Stockholm / Berlin - Noch ist die Zahl der Elektroautos auf deutschen Straßen recht übersichtlich.  weiter »
Zecken als Vektor Der gemeine Holzbock - auch als Zecke bekannt - hat in Bayern heuer bisher weniger folgenreich zugestochen als noch im Vorjahr: Sowohl die FSME-Fälle als auch die Lyme-Borreliose-Fälle waren leicht rückläufig. Bayerns Gesundheitsministerin mahnt trotzdem zur Impfung. (c) Carola Schubbel - fotolia.com 12.10.2019

Zahl der FSME-Fälle in Bayern rückläufig »


München - Die Zecken in Bayern haben heuer bisher weniger Krankheiten übertragen als noch im Vorjahr.  weiter »
Teeplantagen Wenn es draußen stürmt, freuen sich viele Menschen auf einen heißen Tee. Unter welchen Bedingungen dieser teilweise angebaut wird, wissen jedoch nur die wenigsten. Deutsche Teeunternehmen kennen das Problem. (c) proplanta 12.10.2019

Menschenrechtsverletzung auf indischen Teeplantagen angeprangert »


Hamburg - Die Nichtregierungsorganisation Oxfam hat den deutschen Teemarkt wegen der Arbeitsbedingungen auf Teeplantagen im indischen Assam scharf kritisiert.  weiter »
Mittelmeer Jedes Mal, wenn Greta Thunberg ihre Wutreden hält, könnten die Touristen und Bewohner von Mallorca und das ganze Mittelmeer ihr nach jüngsten Erkenntnissen dankbar sein. Experten warnen: Kaum eine andere Weltregion ist vom Klimawandel derart bedroht. (c) proplanta 12.10.2019

Klimastudie zum Mittelmeer macht Handeln unumgänglich »


Barcelona - Als er von den drohenden Folgen des Klimawandels für den Mittelmeerraum berichtet, spricht der sonst ganz auf Fakten fokussierte Wissenschaftler Wolfgang Cramer das Wort «furchterregend» gleich vier Mal innerhalb von wenigen Minuten aus.  weiter »
Unkrautvernichtungsmittel (c) proplanta 12.10.2019

Bundesländer wollen Glyphosat-Verbot für Privatgärten »


Berlin - Die Bundesregierung sollte nach dem Willen der Bundesländer den Einsatz des Unkrautgiftes Glyphosat in Privatgärten und öffentlichen Einrichtungen wie Kitas und Parkanlagen sofort verbieten.  weiter »
Weidehaltung Landwirte sorgen sich um ihre Schafe. Grund ist oft der Wolf. Dabei ist bislang erst ein einziges Exemplar im Südwesten nachgewiesen. Egal, sagen Naturschützer, die Zahl der Raubtiere werde steigen - und darauf müssten die Betriebe vorbereitet sein. (c) proplanta 12.10.2019

Arbeitsteilung bei der Schafhaltung: Herdenschutzhunde auf dem Prüfstand »


Michelfeld - Die Aufgaben bei den beiden sind klar verteilt. Knut gibt die Richtung vor. Und Hermine? Die muss arbeiten.  weiter »
Eon Die deutsche Strombranche ist in den vergangenen Jahren durcheinander gewirbelt worden. Eon-Chef Johannes Teyssen hat daran kräftig mitgewirkt. (c) eon 12.10.2019

Eon-Chef Johannes Teyssen wird 60 »


Essen - Johannes Teyssen hat Eon komplett umgekrempelt - und den deutschen Strommarkt gleich mit. Um große Worte war der Chef des Energiekonzerns dabei nie verlegen.  weiter »
Produktrückruf (c) proplanta 12.10.2019

Lebensmittelrückrufe mehr als verdoppelt »


Berlin - Die Zahl der Lebensmittelrückrufe in Deutschland hat sich seit 2012 mehr als verdoppelt.  weiter »
Bienen schützen Strobl warnt vor Spaltung der Gesellschaft durch Bienen-Volksbegehren. (c) proplanta 12.10.2019

Spaltung der Gesellschaft durch Bienen-Volksbegehren befürchtet »


Stuttgart - Vize-Regierungschef Thomas Strobl (CDU) wirft den Initiatoren des Volksbegehrens «Rettet die Bienen» vor, die Gesellschaft zu spalten.  weiter »
Weinbau 2019 Weinbauern zufrieden mit Ernte - vergangenes Jahr war noch besser. (c) proplanta 12.10.2019

Jahrgang 2019 stellt Weinbauern zufrieden »


Cottbus - Die Weinbauern in der Lausitz haben eine überwiegend positive Bilanz der Erntebilanz gezogen.  weiter »
Wenig neue Windräder Flaute bei Windrädern an Land - kaum noch neue Anlagen. (c) proplanta 12.10.2019

Flaute beim Windradausbau an Land »


Berlin - Der Ausbau der Windenergie an Land in Deutschland ist massiv eingebrochen.  weiter »
Keimbelastete Wurst? Wie viele Menschen sind durch Keime in Wilke-Wurst gestorben? Die Antwort ist kompliziert, auch weil unterschiedlichste Labore an der Untersuchung beteiligt sind. Unterdessen räumen Behörden in Nordhessen einen Irrtum ein. (c) proplanta 12.10.2019

Drei Tote durch Wilke-Wurst - Eilantrag von Foodwatch gescheitert »


Korbach / Berlin / Kassel - Die Zahl der Todesfälle durch Listerienkeime im Fall des nordhessischen Wurstproduzenten Wilke liegt nach Angaben des hessischen Umweltministeriums bei drei.  weiter »
Goldener Oktober 2019 (c) proplanta 11.10.2019

Goldener Oktober im Süden Deutschlands »


Offenbach - Nach dem nasskalten Wetter der vergangenen Tage zeigt sich am Wochenende der Goldene Oktober mit teilweise sommerlichen Temperaturen.  weiter »
Profiwetter 11.10.2019 In der Nordwesthälfte bis Dienstag regnerisch und windig, dabei einzelne Gewitter, sonst ruhiges und teils sonnig-warmes Herbstwetter. (c) proplanta 11.10.2019

10-Tage-Wettervorhersage für Deutschland vom 11.10.2019 »


Offenbach - Am Sonntag in der Nordwesthälfte wechselnd bis stark bewölkt und gebietsweise Regen, teils schauerartig, Gewitter nicht ausgeschlossen. Im übrigen Land oft gering bewölkt, im Süden auch sonnig.  weiter »
Rohöl-Nachfrage  (c) Georgi Roshkov - fotolia.com 11.10.2019

IEA senkt Prognose für Rohöl-Nachfrage »


Paris - Die Internationale Energieagentur (IEA) hat wegen der Flaute in der Weltwirtschaft ihre Prognose für das Wachstum der weltweiten Nachfrage nach Rohöl gesenkt.  weiter »
Milch-Rückruf (c) proplanta 11.10.2019

Durchfallerkrankungen durch Milch: Bundesregierung verweist auf Länderzuständigkeit »


Berlin - Nach dem Rückruf von Milch bei mehreren Handelsketten hat das Bundesernährungsministerium auf die Zuständigkeit der Hersteller und der Bundesländer verwiesen.  weiter »
Milch-Rückruf Es gibt nur eine belastete Probe, aber sie hat große Wirkung: Bundesweit werden Literpacks mit fettarmer Milch zurückgerufen. Für Verbraucher ist es der zweite Alarm binnen weniger Tage. (c) proplanta 11.10.2019

Molkereien nehmen Milch vom Markt »


Bremen - Sorgen erst wegen der Wurst, nun wegen der Milch: Der große Milchhändler Deutsches Milchkontor (DMK) und das Unternehmen Fude + Serrahn haben deutschlandweit bestimmte Packungen fettarmer Frischmilch vom Markt genommen.  weiter »
Agrarwetter 11.10.2019 (c) proplanta 11.10.2019

Agrarwetter: Goldener Oktober im Süden vs. wechselhafter Norden »


Offenbach - Heute Vormittag im Norden und der Mitte stark bewölkt oder bedeckt und nördlich einer Linie Niederrhein-Nordbrandenburg zeitweise etwas Regen, im Norden Schleswig-Holsteins anhaltende Regenfälle.  weiter »
Wilke Wurst Die Wurst enthielt lebensgefährliche Keime. Der Hersteller meldet Insolvenz an. Doch er will weitermachen. Nun gibt es Hinweise auf weitere Infektionen. (c) proplanta 11.10.2019

Wilke will trotz Skandal weiterwursten »


Korbach/Berlin - Die keimbelastete Wurst des geschlossenen Fleischverarbeiters Wilke bedroht die Zukunft der 200 Beschäftigten.  weiter »
Gurken ohne Schrumpffolie Immer mehr Verbrauchern sind aufwendige Plastikverpackungen ein Ärgernis. Der Handel reagiert und verkauft inzwischen etwa Toastbrote ohne Plastikhüllen oder Schlangengurken ohne Schrumpffolien. Verbraucherschützern ist das nicht genug. (c) proplanta 11.10.2019

Verpackungsflut der Discounter ebbt ab »


Düsseldorf - Aldi ist stolz: Rund 15.000 Tonnen Verpackungsmaterial hat der Discounter nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr bei seinen Eigenmarken im Interesse des Umweltschutzes eingespart - Plastik, aber auch Metall, Papier und Glas.  weiter »
EU-Recht (c) Oleg Golovnev - fotolia.com 11.10.2019

EuGH setzt enge Grenzen für den Abschuss von Wölfen »


Brüssel - Der Europäische Gerichtshof hat Genehmigungen zum Abschuss von Wölfen enge Grenzen gesetzt.  weiter »
Klimapaket Umfrage (c) proplanta 11.10.2019

Geteilte Meinungen zu Klimapaket »


Berlin/Köln - Die Meinungen der Deutschen über das Klimapaket der Bundesregierung gehen laut einer Umfrage stark auseinander.  weiter »
Bioethanol (c) proplanta 11.10.2019

Spitzenreiter bei Erzeugung von Bioethanol ist Sachsen-Anhalt »


Halle - Das Land Sachsen-Anhalt ist Spitzenreiter in Deutschland bei der Erzeugung von Bioethanol.  weiter »
Schlauer als ein Bauer (c) PR-Foto 10.10.2019

Schlauer als ein Bauer - Ärger um Stuttgarter Werbebanner »


Stuttgart - Ein Werbebanner einer Firma für Elektrofahrzeuge hat Ärger bei Landwirten ausgelöst. Darauf steht unter E-Rollern der Slogan «Sei schlauer und kein Bauer - nutze die Elektro Power.»  weiter »
Ratte Ein Parasit, der einst vor allem in Asien verbreitet war, hat sich ausgebreitet. Funde gab es ausgerechnet auf beliebten europäischen Urlaubsinseln. Ein Grund, sich vor dem Rattenlungenwurm zu fürchten? (c) Oleg Kozlov - fotolia.com 10.10.2019

Gefährlicher Rattenlungenwurm nimmt Kurs auf Europa »


Palma / Berlin - Der Parasit vermehrt sich in den Lungen von Ratten, verbreitet sich über Schnecken, kann Menschen befallen und schlimmstenfalls töten. Das klingt nach Ekel-Stoff für einen Endzeitfilm.  weiter »
Borkenkäferbekämpfung Harz Eigentlich sollten die Soldatinnen und Soldaten nur drei Wochen lang in Wäldern im Harz nach dem Borkenkäfer suchen. Doch jetzt bleiben sie länger - und konzentrieren sich auf wenige Gebiete. (c) proplanta 10.10.2019

Kampf gegen den Borkenkäfer: Bundeswehr verdoppelt Einsatzzeit »


Harzgerode - Aus drei Wochen werden sechs: Im Kampf gegen den Borkenkäfer im Harz hilft die Bundeswehr länger als geplant. Der Einsatz werde bis Ende Oktober verlängert, sagte der Sprecher des Landeskommandos, Thomas Poloczek, der Deutschen Presse-Agentur.  weiter »
Südzucker Geschäftszahlen Die Zuckerhersteller in Deutschland hadern mit den Unwägbarkeiten des weltweiten Zuckermarktes. Wettbewerbsverzerrungen machen ihnen das Leben schwer. Auch der größte Produzent in Europa kann ein Lied davon singen. (c) proplanta 10.10.2019

Südzucker: Verfall der Zuckerpreise verhagelt Geschäft »


Mannheim - Europas größter Zuckerproduzent Südzucker leidet unter den niedrigen Weltmarktpreisen für Zucker, hält aber dennoch an seinen Jahreszielen fest.  weiter »
Afrikanischen Schweinepest Ungarn (c) proplanta 10.10.2019

Ungarn: Neue Schweinepestfälle beunruhigen Landwirte »


Hannover - Neue Fälle der Afrikanischen Schweinepest in einem ungarischen Zoo beunruhigen auch Landwirte in Niedersachsen.  weiter »
Agrarwetter 10.10.2019 (c) proplanta 10.10.2019

Agrarwetter: Im Süden hui, im Norden pfui »


Offenbach - Heute wechselnd, im Nordseeumfeld, im Stau der Mittelgebirge sowie nach Südosten zu auch stärker bewölkt. Von den mittleren Landesteilen südostwärts ausbreitend schauerartiger Regen, allmählich ostwärts abziehend.  weiter »
Kartoffelernte Der Joghurt abgelaufen, der Salat etwas welk: In großem Stil landen noch genießbare Lebensmittel in Deutschland in der Tonne. Eine Aktion von Berliner Lebensmittelrettern wirft ein Schlaglicht darauf, dass bei Gemüse ein großer Teil gar nicht erst geerntet wird. (c) proplanta 10.10.2019

Ungeliebte Kartoffeln - Lebensmittelverschwendung beginnt auf dem Acker »


Müncheberg / Berlin - Hier liegt eine. Und dort eine. Suchen muss man nicht, sich nur bücken. Eine Kartoffel nach der anderen landet in Netzen und Säcken. Dabei haben Bauer Prochnows Leute hier tags zuvor geerntet.  weiter »
Klimaschutz in Deutschland (c) proplanta 10.10.2019

Klimapaket erntet viel Kritik von Opposition und Verbänden »


Berlin - Das vom Bundeskabinett gebilligte Klimapaket stößt bei der Opposition im Bundestag auf breite Kritik. Auch Umweltorganisationen sind enttäuscht. Kommunalverbände sehen Licht und Schatten.  weiter »
Edeka Der Wettbewerb im wachsenden Bio-Segment verschärft sich. Deutschlands größter Lebensmittelhändler Edeka will die Branche mit eigenen Bio-Fachmärkten aufmischen - allerdings in kleinen Schritten. (c) proplanta 10.10.2019

Bio-Branche boomt: Edeka eröffnet Naturkind »


Hamburg - Mit der Eröffnung des eigenen Bio-Fachmarktes «Naturkind» steigt Deutschlands größter Lebensmittelhändler Edeka in das wachsende Bio-Geschäft ein.  weiter »
Profiwetter 09.10.2019 Im Norden und Nordwesten wechselhaft und windig, nach Süden und Südosten zu freundlicher, an den Alpen mitunter föhnig. Allgemein wärmer, im Süden ab Samstag bis 25 Grad. (c) proplanta 09.10.2019

10-Tage-Wettervorhersage für Deutschland vom 09.10.2019 »


Offenbach - Am Freitag zunächst stark bewölkt, im Tagesverlauf südlich von Mosel und Main zunehmend auflockernd, am Alpenrand auch länger sonnig. In der Nordhälfte schauerartiger Regen.  weiter »
Wurstskandal (c) proplanta 09.10.2019

Umfang belasteter Fleischlieferung an Niedersachsen weiter unklar »


Hannover - In welchem Umfang möglicherweise keimbelastete Wurstwaren der hessischen Firma Wilke nach Niedersachsen geliefert worden sind, ist für die Behörden weiterhin unklar.  weiter »
Forstwirtschaft spart CO2 Bäume fällen gegen die globale Erwärmung? Bewirtschaftete Wälder seien besser für das Klima als Naturschutzgebiete, argumentiert der Bauernverband. (c) proplanta 09.10.2019

Bäume fällen gegen die globale Erwärmung? »


München - In einem neuen Klimaschutzkonzept lehnt der Bayerische Bauernverband (BBV) zusätzliche große Waldschutzgebiete ab.  weiter »
CropEnergies Aktie (c) eyetronic - fotolia.com 09.10.2019

CropEnergies vervielfacht Gewinn - Aktie dick im Plus »


Mannheim  - Der Bioethanol-Produzent CropEnergies hat im zweiten Geschäftsquartal auch unter dem Strich von höheren Ethanolpreisen profitiert und seinen Gewinn mehr als vervierfacht.  weiter »
CO2-Emissionen (c) proplanta 09.10.2019

30 einflussreiche Städte lassen CO2-Höchststand hinter sich »


Kopenhagen - 30 der größten und teils einflussreichsten Städte der Erde haben eine wichtige Marke beim Kampf gegen die Erderwärmung erreicht, darunter Berlin und Heidelberg.  weiter »
Tierverkauf Sie sollte Tiere schützen und Tierquäler belangen. Dabei soll sie das Recht der betroffenen Tierhalter gezielt gebeugt haben. Vor Gericht räumt die Angeklagte Fehler ein, sieht sich aber als Opfer. (c) proplanta 09.10.2019

Tiere zu Ramschpreisen notverkauft - Staatsanwältin auf Anklagebank »


Kiel - Der Fall hat große Brisanz, die Rollen sind vertauscht. Statt selbst anzuklagen muss eine Kieler Staatsanwältin seit Dienstag auf der Anklagebank im Saal 232 des Landgerichts in Kiel Platz nehmen.  weiter »
Umweltschutzauflagen Für den Schutz von Trinkwasser und Insekten geplante Beschränkungen für die Landwirtschaft bringen die Bauern auf die Barrikaden. Der Bauernverband spricht von existenziellen Zukunftsängsten. Protestiert wird auch mit grünen Kreuzen auf Feldern. Was steckt dahinter? (c) proplanta 09.10.2019

Bauernverband macht gegen Umweltschutz-Einschränkungen mobil »


Hannover - Der Bauernverband in Niedersachsen protestiert gegen geplante Einschränkungen beim Einsatz von Unkraut- und Schädlingsgiften sowie bei der Düngung von Feldern.  weiter »
Landwirtschaft Französische Landwirte protestieren gegen «Agri-bashing». (c) proplanta 09.10.2019

Proteste in Frankreich gegen Agri-bashing »


Straßburg - Landwirte haben in Frankreich Schnellstraßen mit Traktoren blockiert, um auf ihre Arbeitsbedingungen aufmerksam zu machen - auch nahe der Grenze zu Baden-Württemberg.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.