Top News

 

Agrarnachrichten
24.02.2016

Umweltministerin Hendricks hält Braunkohleausstieg bis 2050 für möglich

Kohleenergie in Deutschland
Der Streit um den Ausstieg aus der klimaschädlichen Braunkohle entzweit die Politik - auch innerhalb der Parteien. Umweltministerin Hendricks bekräftigt nun ihren Willen, die Verstromung der Braunkohle bis zur Jahrhundertmitte zu stoppen. (c) proplanta

Potsdam - Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) dringt weiter auf einen Ausstieg aus der Braunkohleverstromung bis zum Jahr 2050.

    weiter  

Verwandte Nachrichten

Schlagworte



© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.