Agrarnachrichten
17.08.2016

Europas Landwirtschaft vor tiefgreifendem Wandel

Smart-Farming Digitalisierung Landwritschaft-4.0 Digitalisierung und Weltmarkt-Einflüsse werden Umwälzungen in der europäischen Landwirtschaft auslösen, glaubt der Chef des Agrargroßhändlers Baywa. Nicht nur die Technik spiele eine Rolle. (c) proplanta
München - Der Landwirtschaft und den ländlichen Regionen Europas steht nach Einschätzung von Baywa-Chef Klaus Josef Lutz ein tiefgreifender Wandel bevor. Dazu trügen sowohl der Druck des Weltmarkts als auch die Digitalisierung in der Agrarbranche bei.  weiter »

Verwandte Nachrichten

02.01.2015 

Europäische Landwirte blicken mit Sorge ins neue Jahr

28.07.2011 

Millionenschweres Hilfspaket für Frostschäden bei Wein und Obst bereitgestellt

07.04.2011 

Rohstoffmärkte in ruhigen Bahnen

24.10.2013 

Niedersachsen produziert jährlich 47 Millionen Tonnen Gülle und Mist

31.07.2011 

Zahl der rumänischen Erntehelfer um die Hälfte gestiegen

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.