Agrarnachrichten
Wissenschaft in den USA in Gefahr?
Beeinflussen Halbwahrheiten oder Lügen, über rechtsgerichtete Medien wie «Breitbart» verbreitet, künftig auch die Wissenschaft? Viele US-Forscher machen sich Sorgen - und bereiten sich vor. (c) proplanta
10.01.2017

US-Forscher haben Angst vor Trump

Washington - In den USA zieht mancher Wissenschaftler in diesen Tagen vorsichtshalber Sicherungskopien seiner Forschungsdaten. Aus Angst, dass diese bald von öffentlichen Servern verschwinden könnten.  weiter »

Verwandte Nachrichten

09.06.2008 

Hochschule Anhalt (FH) gründet Institut für Weinforschung

05.05.2015 

Arbeiter wegen Hitzewellen weniger produktiv

12.01.2019 

Shutdown in den USA legt Wissenschaft lahm

13.08.2018 

Erste Sonde zur Sonnenatmosphäre gestartet

12.06.2016 

Mensch-Schwein-Chimären sollen Spenderorgane erzeugen

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.