Top News

 

Agrarnachrichten
08.02.2018

Kretschmer hält Kohleausstieg erst in Jahrzehnten für sinnvoll

Kohleenergie
Dass die Zeit der Braunkohleverstromung zu Ende geht, bestreitet kaum jemand. Die Frage ist nur, wie schnell der Ausstieg kommt. Sachsens Regierungschef Kretschmer pocht auf einen jahrzehntelangen Übergang. Die Grünen sehen das naturgemäß anders. (c) proplanta

Boxberg / Dresden - Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat sich für einen Jahrzehnte währenden Übergang beim Ausstieg aus der Braunkohle ausgesprochen.

    weiter  

Verwandte Nachrichten

Schlagworte



© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.