Agrarnachrichten
West-Nil-Virus Deutschland Das West-Nil-Virus wurde in Deutschland bisher nur bei Vögeln nachgewiesen. Nun steckte sich nachweislich erstmals ein Mensch hierzulande an. Der Tierarzt aus Bayern hat sich wohl bei der Untersuchung eines toten Bartkauz infiziert. (c) Darren Baker - fotolia.com 11.10.2018

Tierarzt infiziert sich mit West-Nil-Virus

Poing/Erlangen - Zum ersten Mal hat sich ein Mensch in Deutschland nachweislich mit dem West-Nil-Virus infiziert.  weiter »

Verwandte Nachrichten

10.03.2007 

Vogelgrippe: Zahl der untersuchten Tiere bei über 4.000 - keine neuen Fälle in Schleswig-Holstein

21.06.2009 

Jakobs-Kreuzkraut - eine Gefährdung besteht nur für Tiere

16.02.2017 

Vogelgrippe in Baden-Württemberg noch nicht überstanden

09.11.2019 

Blauzungenkrankheit erneut in Rheinland-Pfalz

10.11.2014 

Behörden suchen weiter nach Geflügelpest-Ursache

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.