Agrarnachrichten
EU-Fleischmarkt Erzeugung und Verbrauch von Fleisch sollen in der EU bis 2030 leicht abnehmen. (c) proplanta 25.12.2018

Kaum noch Wachstumspotential am EU-Fleischmarkt

Brüssel - Wenn es um die längerfristigen Perspektiven am Fleischmarkt in der Europäischen Union geht, sieht die Brüsseler Kommission in den nächsten zwölf Jahren eher Abnahme- als Wachstumstendenzen.  weiter »

Verwandte Nachrichten

01.06.2012 

Strukturwandel in Österreich hält an

05.01.2010 

«Weisenrat» soll spanischem EU-Vorsitz helfen

16.10.2009 

Gates stiftet Millionen für Kleinbauern

05.01.2009 

Berlakovich: Qualitätsorientierung und mutige Investitionen prägen Weinwirtschaft in Österreich

16.04.2011 

Neue Nahrungsmittelkrise am Horizont?: 7-Punkte-Plan soll Wiederholung verhindern

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.