Agrarnachrichten
EU-Fleischmarkt Erzeugung und Verbrauch von Fleisch sollen in der EU bis 2030 leicht abnehmen. (c) proplanta 25.12.2018

Kaum noch Wachstumspotential am EU-Fleischmarkt

Brüssel - Wenn es um die längerfristigen Perspektiven am Fleischmarkt in der Europäischen Union geht, sieht die Brüsseler Kommission in den nächsten zwölf Jahren eher Abnahme- als Wachstumstendenzen.  weiter »

Verwandte Nachrichten

27.10.2017 

Neuer Termin im Glyphosat-Streit anberaumt

16.10.2009 

Gates stiftet Millionen für Kleinbauern

20.05.2013 

Potash Corporation erwartet höheren Kalidüngerpreis

21.04.2015 

Preise für Ackerflächen in Bulgarien stark gestiegen

17.11.2007 

Österreichs Grüner Bericht 2007 liegt vor

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.