Agrarnachrichten
Weizenpreis 2019 (c) proplanta 04.01.2019

Weizen-Fronttermin zieht auf 206,00 EUR/t an - Exporterwartungen stimulieren den Markt in der ersten Kalenderwoche 2019

Stuttgart/Paris/Chicago - Der internationale Weizenmarkt tendierte im Verlauf der ersten Kalenderwoche 2019 wieder spürbar fester, trieben in den USA Hoffnungen über eine stärkere Nachfrage im 1. Quartal 2019 den Weizenmarkt an. Dabei unterstützten gestiegene Weizenprei-se in Russland, Australien und Argentinien den Markt.  weiter »

Verwandte Nachrichten

20.04.2018 

Rapspreis bricht auf 343,75 EUR/t ein - Lichtschimmer durch Veränderungen am Palmölmarkt

22.11.2017 

EU-Währung geht auf 1,1750 USD/EUR zurück - starke Konjunkturdaten der Eurozone halten aber Eurokurs oben

29.08.2018 

Maispreis sinkt auf 179,75 EUR/t - EFTA-Abkommen stabilisiert US-Mais- und Schweinefleischexporte nach Mexiko

05.10.2018 

Raps-Fronttermin steigt auf 377,00 EUR/t - Schnee in Kanada und Dürre in Australien treiben den Canolasaat-Markt

03.02.2016 

Ägyptens Importweigerung lähmt Weizenmarkt

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.